Magen-Darm-Beschwerden bei Clarithromycin

Nebenwirkung Magen-Darm-Beschwerden bei Medikament Clarithromycin

Insgesamt haben wir 442 Einträge zu Clarithromycin. Bei 7% ist Magen-Darm-Beschwerden aufgetreten.

Wir haben 33 Patienten Berichte zu Magen-Darm-Beschwerden bei Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm170178
Durchschnittliches Gewicht in kg6967
Durchschnittliches Alter in Jahren4542
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,7921,06

Clarithromycin wurde von Patienten, die Magen-Darm-Beschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clarithromycin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Magen-Darm-Beschwerden auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magen-Darm-Beschwerden bei Clarithromycin:

 

Clarithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis mit Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfe, Oberbauchbeschwerden, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, bitterer Geschmack, Herzrhythmusstörungen

Clarithromycin von Ratiopharm nahm ich 5 T gegen akute Bronchitis u. Nasennebenhöhlenentzündung, die mich schon gut 10 Tage begleitete. Anfangs die Symptome außer Acht gelassen kam es nach dem zweiten bis zum fünften Tag abwechselnd zu Nebenwirkungen in wirklich mehr als extremen Ausmaß (bin grundsätzlich nie krank, scheinbar mit vielen Abwehrfunktionen ausgestattet, ziemlich sportlich und ein totaler Tablettengegner, nur im äußersten SOS-Fall muss ich diese an meinen Körper lassen) wie Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfen, Oberbauchbeschwerden, Gelenk-, Muskel- und Kopfschmerzen, ekeligster bitterer Geschmack im Mund und das Schlimmste waren plötzliche Herzryythmusstörungen die widerum zu Schlafstörungen führten, panisch einen Herzinfarkt zu erleiden und demzufolge verbunden mit massiven Schlafstörungen. Ließ dann auch noch alle möglichen Röntgen machen, EKG etc. Alle ergebnislos natürlich. Alles in allem eine Katastrophe bzw. waren die Nebenwirkungen massiver als die eigentliche Krankheit nur kann man im vorhinein niemals abschätzen, wie der Körper reagiert und liest man den...

Clarithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clarithromycin von Ratiopharm nahm ich 5 T gegen akute Bronchitis u. Nasennebenhöhlenentzündung, die mich schon gut 10 Tage begleitete. Anfangs die Symptome außer Acht gelassen kam es nach dem zweiten bis zum fünften Tag abwechselnd zu Nebenwirkungen in wirklich mehr als extremen Ausmaß (bin grundsätzlich nie krank, scheinbar mit vielen Abwehrfunktionen ausgestattet, ziemlich sportlich und ein totaler Tablettengegner, nur im äußersten SOS-Fall muss ich diese an meinen Körper lassen) wie Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfen, Oberbauchbeschwerden, Gelenk-, Muskel- und Kopfschmerzen, ekeligster bitterer Geschmack im Mund und das Schlimmste waren plötzliche Herzryythmusstörungen die widerum zu Schlafstörungen führten, panisch einen Herzinfarkt zu erleiden und demzufolge verbunden mit massiven Schlafstörungen. Ließ dann auch noch alle möglichen Röntgen machen, EKG etc. Alle ergebnislos natürlich. Alles in allem eine Katastrophe bzw. waren die Nebenwirkungen massiver als die eigentliche Krankheit nur kann man im vorhinein niemals abschätzen, wie der Körper reagiert und liest man den Beipackzettel mit diesen zig möglichen Folgen scheint es so gut wie ausgeschlossen, dass nicht irgendeine davon eintritt. Die Hersteller sichern sich einfach gegen alle Risken ab irgendwie natürlich verständlich, würde andernfalls eine Flut an Regressen von findigen Anwälten auf diese zukommen.

Eingetragen am  als Datensatz 32152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina, Halsentzuendung mit Bauchkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Muskelschmerzen, Muskelzuckungen, Gliederschmerzen, Gelenkschmerzen, Angstzustände, Suizidgedanken, Schlaflosigkeit, Hautrötungen, Juckreiz, Fieber, Missempfindungen

Schreckliches Medikament!!!! hatte bis jetzt noch NIE nebenwirkungen auf irgendetwas, aber bei Clarithromycin hatte ich alles was so im beipacktext steht!!! :-( schlimmste bauchkraempfe, uebelkeit, erbrechen, durchfall, muskelschmerzen, muskelzuckung, gliederschmerzen, gelenksschmerzen, angstzustaende (selbstmordgedanken), depressionen, SCHLAFLOSIGKEIT (hab nur 2x Clarithromycin genommen und 72 Std. nicht schlafen koennen!!!!) schreckliches hautbrennen, rote haut wie nach schlimmem sonnenbrand, fieber, juckreiz, kalt/heiss gefuehl, und so weiter....

Clarithromycin bei Angina, Halsentzuendung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina, Halsentzuendung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schreckliches Medikament!!!!

hatte bis jetzt noch NIE nebenwirkungen auf irgendetwas,
aber bei Clarithromycin hatte ich alles was so im beipacktext steht!!! :-(

schlimmste bauchkraempfe, uebelkeit, erbrechen, durchfall, muskelschmerzen,
muskelzuckung, gliederschmerzen, gelenksschmerzen, angstzustaende (selbstmordgedanken),
depressionen, SCHLAFLOSIGKEIT (hab nur 2x Clarithromycin genommen und 72 Std. nicht schlafen koennen!!!!) schreckliches hautbrennen, rote haut wie nach schlimmem sonnenbrand, fieber, juckreiz, kalt/heiss gefuehl, und so weiter....

Eingetragen am  als Datensatz 22322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis mit Geschmacksverlust, Panikattacken, Gaumenschwellungen, Schweißausbrüche, Brustschmerzen, Bauchschmerzen, Zittern

Bin ein Angstpatient und nehme seit knapp 8 Jahren Paracetamol. Allerdings habe ich seit 1,5 Wochen Erkältung und Bronchitis. Nach dem Arztbesuch habe ich Clarithronycin verschrieben bekommen mit der Dosierung von 2 Tabletten täglich. Nach dem ersten Tag bekam ich Geschmacksstörungen, am zweiten Tag bekam ich Panikattacken, am dritten Tag hatte ich einen komplett entzündeten Gaumen und seit dem 4ten Tag habe ich ständig Panikattacken: zugeschnürte Brust, Kälte in der Herzgegend, Druck im Oberbauch, Schweißausbrüche und Zittern am ganzen Körper. Muss nun morgen wieder zum Arzt und hoffe, dass es wirklich "nur" die Nebenwirkungen sind, da das Druckgefühl im Oberbauch (Herzgegend) immer noch anhält. Nun habe ich auch wieder Angst und meine Erkältung und Bronchitis sind immer noch da.

Clarithromycin bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin ein Angstpatient und nehme seit knapp 8 Jahren Paracetamol. Allerdings habe ich seit 1,5 Wochen Erkältung und Bronchitis. Nach dem Arztbesuch habe ich Clarithronycin verschrieben bekommen mit der Dosierung von 2 Tabletten täglich.
Nach dem ersten Tag bekam ich Geschmacksstörungen, am zweiten Tag bekam ich Panikattacken, am dritten Tag hatte ich einen komplett entzündeten Gaumen und seit dem 4ten Tag habe ich ständig Panikattacken: zugeschnürte Brust, Kälte in der Herzgegend, Druck im Oberbauch, Schweißausbrüche und Zittern am ganzen Körper. Muss nun morgen wieder zum Arzt und hoffe, dass es wirklich "nur" die Nebenwirkungen sind, da das Druckgefühl im Oberbauch (Herzgegend) immer noch anhält. Nun habe ich auch wieder Angst und meine Erkältung und Bronchitis sind immer noch da.

Eingetragen am  als Datensatz 2746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis mit Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augenschmerzen, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Stuhlveränderungen

Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augendruckschmerz, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Mattigkeit, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Lehmigen Stuhl

Clarithromycin Stada 250mg bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin Stada 250mgBronchitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augendruckschmerz, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Mattigkeit, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Lehmigen Stuhl

Eingetragen am  als Datensatz 4423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Bauchkrämpfe, Angst, Kopfschmerzen, Brechreiz

Ich hatte mich endlich dazu überwunden, dem Helicobacter pylori in meinem Magen den Kampf anzusagen, nachdem ich lange unter Sodbrennen und empfindlichem Reagieren auf bestimmte Nahrungsmittel litt. Ich nahm also die erste Dosis ein, und keine zwei Stunden später ging es mir richtig schlecht. Ich hatte das Gefühl einen riesigen Stein im Bauch zu tragen, Ich bekam Krämpfe im Bauch, später hatte ich das Gefühl der Bauch ist im Krampf stecken geblieben und entspannte sich gar nicht mehr. Dabei war mir extrem schlecht und ich bekam außerdem richtig Angst. Um den Magen zu beruhigen versuchte ich etwas Zwieback und Tee zu mir zu nehmen, bekam aber sofort starken Brechreiz. Dazu bekam ich rasende Kopfschmerzen. Ganz ehrlich. Ich bereue dass ich dieses Gift überhaupt geschluckt habe. Letzten Endes lebe ich lieber mit meinen Beschwerden, als sieben Tage diese Hölle durchzustehen. Die Einnahme der einen!!!!! Dosis liegt jetzt zwei Tage zurück und mir ist immer noch übel und mein Bauch fühlt sich voll und empfindlich an. Ich lebe dann in Frieden mit dem Helicobacter und achte auf...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mich endlich dazu überwunden, dem Helicobacter pylori in meinem Magen den Kampf anzusagen, nachdem ich lange unter Sodbrennen und empfindlichem Reagieren auf bestimmte Nahrungsmittel litt.
Ich nahm also die erste Dosis ein, und keine zwei Stunden später ging es mir richtig schlecht. Ich hatte das Gefühl einen riesigen Stein im Bauch zu tragen, Ich bekam Krämpfe im Bauch, später hatte ich das Gefühl der Bauch ist im Krampf stecken geblieben und entspannte sich gar nicht mehr. Dabei war mir extrem schlecht und ich bekam außerdem richtig Angst.
Um den Magen zu beruhigen versuchte ich etwas Zwieback und Tee zu mir zu nehmen, bekam aber sofort starken Brechreiz. Dazu bekam ich rasende Kopfschmerzen.
Ganz ehrlich. Ich bereue dass ich dieses Gift überhaupt geschluckt habe. Letzten Endes lebe ich lieber mit meinen Beschwerden, als sieben Tage diese Hölle durchzustehen.
Die Einnahme der einen!!!!! Dosis liegt jetzt zwei Tage zurück und mir ist immer noch übel und mein Bauch fühlt sich voll und empfindlich an.

Ich lebe dann in Frieden mit dem Helicobacter und achte auf die Ernährung.

Aber das tue ich mir nicht noch einmal an.

Eingetragen am  als Datensatz 80603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Nebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut) mit Schwindel, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Ohrgeräusche

Den hier so kritisierten Geschmack kann ich absolut nicht bestätigen. Es schmeckt nach Vanillezucker. Und auch Schlaflosigkeit kam nicht (obwohl ich sonst eher schlecht schlafe). Allerdings hatte auch ich einige Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, leichte Bauchschmerzen und (was mich in meinem Beruf (Musikhandel) völlig wahsinnig macht) Probleme mit den Ohren. Ich hör alles irgendwie verzerrt - mal dumpf, mal völlig schrill und aus allen Richtungen. Generell vertrag ich so ziemlich alles an Medikamenten hervorragend. Habe nie Probleme mit Nebenwirkungen, aber das hier ist das zweite Antibiotikum, was ich nicht so gut vertrage. Aber bis auf die Sache mit den Ohren finde ich die Nebenwirkungen sehr erträglich. Sehr Positiv finde ich die Einnahme. Das ist das Einzige, was mir ab und an Probleme bereitet, weil ich nicht so gut große Tabletten schlucken kann (vor allem, wenn sie schon im Mund anfangen sich aufzulösen und/oder an der Zunge kleben). Aber die Tabletten hier gingen problemlos und den Geschmack fand ich auch sehr angenehm.

Clarithromycin bei Nebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Den hier so kritisierten Geschmack kann ich absolut nicht bestätigen. Es schmeckt nach Vanillezucker. Und auch Schlaflosigkeit kam nicht (obwohl ich sonst eher schlecht schlafe).
Allerdings hatte auch ich einige Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, leichte Bauchschmerzen und (was mich in meinem Beruf (Musikhandel) völlig wahsinnig macht) Probleme mit den Ohren. Ich hör alles irgendwie verzerrt - mal dumpf, mal völlig schrill und aus allen Richtungen.

Generell vertrag ich so ziemlich alles an Medikamenten hervorragend. Habe nie Probleme mit Nebenwirkungen, aber das hier ist das zweite Antibiotikum, was ich nicht so gut vertrage. Aber bis auf die Sache mit den Ohren finde ich die Nebenwirkungen sehr erträglich.

Sehr Positiv finde ich die Einnahme. Das ist das Einzige, was mir ab und an Probleme bereitet, weil ich nicht so gut große Tabletten schlucken kann (vor allem, wenn sie schon im Mund anfangen sich aufzulösen und/oder an der Zunge kleben). Aber die Tabletten hier gingen problemlos und den Geschmack fand ich auch sehr angenehm.

Eingetragen am  als Datensatz 33088
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis, Mittelohrentzündung, Rachenentzündung mit Übelkeit, Magenschmerzen, Geschmacksveränderung, Bauchschmerzen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Depressionen, Angstzustände

Das Medikament ist zwar sehr wirksam aber ich würde es dennoch nicht mehr anwenden, wegen der Nebenwirkungen. Vor allem würde ich Patienten, die vorher an Panikattacken litten, davon umgehend abraten! Bei mir haben sich Nebenwirkungen immer nach ca. 2-3 Stunden nach der Einnahme gezeigt. Diese waren: Übelkeit, Magenschmerzen, bitterer Geschmack im Mund, allgemeine Bauchschmerzen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, depressive Stimmung, nächtliches leichtes Herzklopfen und meine alte Angst kam wieder, die ich über Monate nicht mehr gehabt hatte, aber zum Glück kam es zu keiner Panikattacke. Des weiteren bin ich immer kurz vorm Einschlafen wieder aufgeschreckt. Fazit: Werde noch heute mit Absprache meiner Ärztin das Medikament absetzen!

Clarithtomycin bei Bronchitis, Mittelohrentzündung, Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithtomycinBronchitis, Mittelohrentzündung, Rachenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist zwar sehr wirksam aber ich würde es dennoch nicht mehr anwenden, wegen der Nebenwirkungen. Vor allem würde ich Patienten, die vorher an Panikattacken litten, davon umgehend abraten!
Bei mir haben sich Nebenwirkungen immer nach ca. 2-3 Stunden nach der Einnahme gezeigt. Diese waren: Übelkeit, Magenschmerzen, bitterer Geschmack im Mund, allgemeine Bauchschmerzen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, depressive Stimmung, nächtliches leichtes Herzklopfen und meine alte Angst kam wieder, die ich über Monate nicht mehr gehabt hatte, aber zum Glück kam es zu keiner Panikattacke. Des weiteren bin ich immer kurz vorm Einschlafen wieder aufgeschreckt.
Fazit: Werde noch heute mit Absprache meiner Ärztin das Medikament absetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 14158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithtomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina tonsillaris, Bronchitis (akut) mit Oberbauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall

Einnahme alle 12 Std, 1Tbl 250mg, gegen Angina und akute Bronchitis -die Wirkung setzte ab dem 2. Tag der Einnahme gut ein, dann wurden aber die Nebenwirkungen immer deutlicher, obwohl ich zeitgleich Perenterol forte nahm -ab dem 4.Tag Oberbauchkrämpfe, einmaliges Erbrechen, Durchfall -am 5. Tag einmaliges Erbrechen, kurzzeitige Oberbauchkrämpfe, -ab 6.Tag 1 Std. nach Einnahme dauerndes Erbrechen mit starken Schmerzen, Krämpfe vor allem im Oberbauch und Schweißausbrüche, der Spuk war erst nach 10 Std. vorbei, die letzten beiden Tabletten bleiben uneingenommen, ohne ärztliche Absprache auch sind die Halsschmerzen wieder da, Ich würde dieses Arzneimittel nicht wieder nehmen.

Clarithromycin bei Angina tonsillaris, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina tonsillaris, Bronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme alle 12 Std, 1Tbl 250mg, gegen Angina und akute Bronchitis
-die Wirkung setzte ab dem 2. Tag der Einnahme gut ein, dann wurden aber die Nebenwirkungen immer deutlicher, obwohl ich zeitgleich Perenterol forte nahm
-ab dem 4.Tag Oberbauchkrämpfe, einmaliges Erbrechen, Durchfall
-am 5. Tag einmaliges Erbrechen, kurzzeitige Oberbauchkrämpfe,
-ab 6.Tag 1 Std. nach Einnahme dauerndes Erbrechen mit starken Schmerzen, Krämpfe vor allem im Oberbauch und Schweißausbrüche, der Spuk war erst nach 10 Std. vorbei, die letzten beiden Tabletten bleiben uneingenommen, ohne ärztliche Absprache auch sind die Halsschmerzen wieder da,
Ich würde dieses Arzneimittel nicht wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 77020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Entzündungen mit bitterer Geschmack im Mund, Durchfall, Bauchschmerzen, Unruhe, Geschmacksverlust, Kopfschmerzen, Schwindel

Ich bekam dieses Antibiotika verschrieben, wegen dem entzündeten Hals, zahnfleisch, Nebenhölen und Ohren. Ich bin jetzt am dritten von 7 tagen der Einnahme. Schmecken tun die teile im gegensatz zu anderen Medikamenten sehr gut, die ersten Minuten nach der Einnahme ein angenehmer Vanillegeschmack, was will man mehr? Am ersten Tag war ich leicht verwirrt und unruhig, hatte des öfteren einen Bitteren Geschmack im Mund, und Durchfall. Gestern morgen bin ich aufgewacht und habe seit dem starke Bauchschmerzen und ich höre meinen Puls (ffffh-ffffh-ffffh). Schmecken tu ich seit dem kaum noch etwas. Am Nachmittag hatte ich dann leichte Kopfschmerzen. Unruhig war ich immer noch. Zum schlafen gehen nahm ich dann wegen der (Wirklich starken) Bauchschmerzen eine leichte Iboprofen, welche man angeblich ohne bedenken dazu nehmen kann. Nach etwa 30 minuten sackte mein Kreißlauf ein wenig ab und ich bin schnell eingeschlafen. Nachts hatte ich wieder Durchfall, und die Magenschmerzen, Kopfschmerzen, das ziehende Puls-Geräusch und die Schwindelgefühle waren alle noch da. Nun ja - Jetzt ist...

Clarithromycin bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinEntzündungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam dieses Antibiotika verschrieben, wegen dem entzündeten Hals, zahnfleisch, Nebenhölen und Ohren. Ich bin jetzt am dritten von 7 tagen der Einnahme.
Schmecken tun die teile im gegensatz zu anderen Medikamenten sehr gut, die ersten Minuten nach der Einnahme ein angenehmer Vanillegeschmack, was will man mehr?
Am ersten Tag war ich leicht verwirrt und unruhig, hatte des öfteren einen Bitteren Geschmack im Mund, und Durchfall.
Gestern morgen bin ich aufgewacht und habe seit dem starke Bauchschmerzen und ich höre meinen Puls (ffffh-ffffh-ffffh). Schmecken tu ich seit dem kaum noch etwas. Am Nachmittag hatte ich dann leichte Kopfschmerzen. Unruhig war ich immer noch.
Zum schlafen gehen nahm ich dann wegen der (Wirklich starken) Bauchschmerzen eine leichte Iboprofen, welche man angeblich ohne bedenken dazu nehmen kann. Nach etwa 30 minuten sackte mein Kreißlauf ein wenig ab und ich bin schnell eingeschlafen. Nachts hatte ich wieder Durchfall, und die Magenschmerzen, Kopfschmerzen, das ziehende Puls-Geräusch und die Schwindelgefühle waren alle noch da.
Nun ja - Jetzt ist mein Kreißlauf immerhin ganz gut beieinander, aber die Bauchschmerzen sind echt grausam.
Die Symptome welche mich zu der Einnahme zwangen sind nun deutlich besser.
In 4 tagen ist das gottseidank vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 56400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Sinusitis, Bronchitis (akut) mit Bauchschmerzen, Übelkeit, bitterer Geschmack

Ich nehme seit 3 Tagen die Tabletten, 2* täglich. Direkt nach der ersten Einnahme starke Bauchschmerzen und Übelkeit, habe die ganze Zeit einen eklig bitteren Geschmack im Mund. Das ist das erste und auch das letzte Mal dass ich dieses Antibiotikum nehme.

Clarithromycin bei Sinusitis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis, Bronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 3 Tagen die Tabletten, 2* täglich.
Direkt nach der ersten Einnahme starke Bauchschmerzen und Übelkeit, habe die ganze Zeit einen eklig bitteren Geschmack im Mund. Das ist das erste und auch das letzte Mal dass ich dieses Antibiotikum nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 31652
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für erkältung mit Bauchschmerzen

unangenehme Bauchschmerzen

Clarithromycin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

unangenehme Bauchschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 32931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung mit innere Unruhe, Todesangst, Pulssteigerung, Libidosteigerung, Bauchkrämpfe, Durchfall, kalte Hände

Ich bekam Clarithromycin von meinem Hausarzt gegen eine leichte Sinusitis. Er sagte, das Medikament sei allgemein gut verträglich. Ich wies ihn darauf hin, dass ich Medikamente, die in seltenen Fällen Tachykardie auslösen, nicht nehmen kann, weil dies bei mir massive Auswirkungen hat. (Ich vertrage aus diesem Grund auch keine Schnupfen-Sprays und keine Paracetamol-Kombi-Präparate). Ich hatte angenommen, dass er dies zur Kenntnis genommen hat. Leider stand im Beipacktext wieder der Hinweis auf das Vorkommen von Tachykardie ... Ich sollte zweimal täglich 2 Tabletten nehmen. Nach der ersten Einnahme bemerkte ich noch keine Nebenwirkungen. Nach der zweiten Einnahme bekam ich dann folgende Symptome: beginnend mit einer inneren Unruhe und Nervosität, Aufgedrehtheit, die ich mir nicht erklären konnte. Das steigerte sich bis zur massiven Beklemmung und Todesangst. - Da ich die Symptome kenne, war mir klar, dass hier wieder eine Tachykardie vorliegt. Mein Pulsschlag war stark erhöht. Ebenso der Herzschlag. Ich wollte am liebsten aus meinem Körper raus, aber ich fühlte mich...

Clarithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNasennebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Clarithromycin von meinem Hausarzt gegen eine leichte Sinusitis.
Er sagte, das Medikament sei allgemein gut verträglich. Ich wies ihn darauf hin, dass ich Medikamente, die in seltenen Fällen Tachykardie auslösen, nicht nehmen kann, weil dies bei mir massive Auswirkungen hat. (Ich vertrage aus diesem Grund auch keine Schnupfen-Sprays und keine Paracetamol-Kombi-Präparate).
Ich hatte angenommen, dass er dies zur Kenntnis genommen hat.

Leider stand im Beipacktext wieder der Hinweis auf das Vorkommen von Tachykardie ...

Ich sollte zweimal täglich 2 Tabletten nehmen. Nach der ersten Einnahme bemerkte ich noch keine Nebenwirkungen. Nach der zweiten Einnahme bekam ich dann folgende Symptome:

beginnend mit einer inneren Unruhe und Nervosität, Aufgedrehtheit, die ich mir nicht erklären konnte.
Das steigerte sich bis zur massiven Beklemmung und Todesangst. - Da ich die Symptome kenne, war mir klar, dass hier wieder eine Tachykardie vorliegt.
Mein Pulsschlag war stark erhöht. Ebenso der Herzschlag.
Ich wollte am liebsten aus meinem Körper raus, aber ich fühlte mich gefangen. Ich bekam kalte Hände, insbesondere kalte Fingerspitzen.
Des weiteren bemerkte ich eine stark übersteigerte Libido, die ich als quälend empfand, da sie sich von dem normalen Lustempfinden stark unterscheidet. (Ähnliche Libidosteigerungen habe ich nur bei hormoneller Umstellung auf eine andere Pille erlebt.)
Als weitere Nebenwirkung bekam ich starke Bauchkrämpfe und heftigen Durchfall.

Ich habe dann als Gegenmaßnahme gegen die massive Todesangst ein Plättchen Tavor genommen, was erst verzögert gewirkt hat.
Mit dessen Hilfe konnte ich auch nachts schlafen, mir fiel aber ein stark metallischer Geschmack im Mund auf, der sehr unangenehm war.

Ich habe dann die Dosis des Clarithromycin auf 2 x tgl eine Tablette reduziert.

Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen für Patienten, die an Herzschwäche leiden, Risikopatienten für Herzinfarkt sind, an Angst- oder Panikattacken leiden. Diese Probleme können sich durch Clarithromycin massiv verstärken!!

Gerade bei Erkältungskrankheiten gibt es auch andere Antibiotika, die verträglicher sind.

Eingetragen am  als Datensatz 24845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Husten mit Magenkrämpfe, Sodbrennen, Gelenkschmerzen, Abgeschlagenheit, Herzrasen, Durchfall, Bauchkrämpfe

Magenkrämpfe, Sodbrennen, Gelenkschmerzen,Mattigkeit, Herzrasen in der Nacht,Durchfall,Bauchkrämpfe, brennede Schmerzen im Darm

Clarithromycin bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHusten6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenkrämpfe, Sodbrennen, Gelenkschmerzen,Mattigkeit, Herzrasen in der Nacht,Durchfall,Bauchkrämpfe, brennede Schmerzen im Darm

Eingetragen am  als Datensatz 4322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Übelkeit, Bauchkrämpfe

Seit 2,5 Tagen werden o.g. Medikamente wegen Heliobacter eingenommen. Kurz nach der Einnahme gibt es Übelkeit und Bauchkrämpfe, die über 3 Stunden anhalten.

Clarithromycin Hexal 500 mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin Hexal 500 mgHelicobacter-pylori-Gastritis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2,5 Tagen werden o.g. Medikamente wegen Heliobacter eingenommen. Kurz nach der Einnahme gibt es Übelkeit und Bauchkrämpfe, die über 3 Stunden anhalten.

Eingetragen am  als Datensatz 454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Halsschmerzen mit Schwindel, Bauchkrämpfe, Übelkeit mit Durchfall

Mir wurde extrem übel durch die Einnahme der Tabletten. Darauf folgte Schwindel und Durchfall. Im Endeffekt wurde mir kotzübel wenn ich mich nur einen Millimeter bewegt habe.... ich würde das Medikament nicht mehr nehmen

Clarithromycin bei Halsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHalsschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde extrem übel durch die Einnahme der Tabletten.
Darauf folgte Schwindel und Durchfall.
Im Endeffekt wurde mir kotzübel wenn ich mich nur einen Millimeter bewegt habe....

ich würde das Medikament nicht mehr nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 89838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Rachenentzündung mit Unruhe, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Muskelschwäche, Bauchschmerzen, Kribbeln, Schlafstörung, Angstanfälle

Nach 4 Tagen abgebrochen.

Clarithromycin bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinRachenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Tagen abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 86856
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Rachenentzündung mit Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Benommenheit, Bauchkrämpfe

Habe eine Rachenentzündung und bekomme sie seid 3 Wochen mit meinen Hausmitteln nicht in den Griff, habe darauf hin dieses Antibiotikum bekommen, seid dem habe ich Starken Schwindel, Übelkeit, Benommenheit, Bauchkrämpfe usw. bin aber Allgemein gegen Antibiotikum anfällig für Nebenwirkungen...

Clarithromycin bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinRachenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eine Rachenentzündung und bekomme sie seid 3 Wochen mit meinen Hausmitteln nicht in den Griff, habe darauf hin dieses Antibiotikum bekommen, seid dem habe ich Starken Schwindel, Übelkeit, Benommenheit, Bauchkrämpfe usw. bin aber Allgemein gegen Antibiotikum anfällig für Nebenwirkungen...

Eingetragen am  als Datensatz 81523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit Magen-Darm-Beschwerden, Hautausschlag

Hallo. Bei mir gingen direkt ab dem 2. Tag die Nebenwirkungen los, die wirklich nicht schön sind. Am Anfang "nur" Magen-Darm Beschwerden, ab dem 4. Tag auch Ausschlag an den armen und im mund.. Trotzdem glaube ich, dass das Antibiotikum einiges gebracht hat und dass es sich gelohnt hat, für die gute Wirkung die Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen.

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo. Bei mir gingen direkt ab dem 2. Tag die Nebenwirkungen los, die wirklich nicht schön sind. Am Anfang "nur" Magen-Darm Beschwerden, ab dem 4. Tag auch Ausschlag an den armen und im mund.. Trotzdem glaube ich, dass das Antibiotikum einiges gebracht hat und dass es sich gelohnt hat, für die gute Wirkung die Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 72279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Atemwegsentzündung mit Bauchkrämpfe, Beinschmerzen, Atemnot

Bauchkrämpfe extreme Beinschmerzen und Atemnot... Musste das Medikament absetzen! Ich kann es auf keinen Fall empfehlen!!!!

Clarithromycin bei Atemwegsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAtemwegsentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchkrämpfe extreme Beinschmerzen und Atemnot...
Musste das Medikament absetzen! Ich kann es auf keinen Fall
empfehlen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 56119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für stirnnebenhöhlenentzündung mit Durchfall, Unruhe, Erbrechen, Schweißausbrüche, Bauchschmerzen, Panikattacke

ich hatte ALLE nebenwirkungen! hatte anzeichen einer stirnnebenhöhlenentzündung und ein wenig husten. Mein hausarzt hat mir 1tablette morgens und 1 abends verordnet. Dies sollte schlimme folgen haben. Montagabends nahm ich die erste tablette. Dienstag - mittwoch hatte ich ungemeine ruhelosigkeit. Mittwochabends erlitt ich 2 stunden lange krämpfe. Ich bin nicht wehleidig, aber ich dachte wirklich ich müsse sterben. Alle 7 minuten ein krampf gepaart mit heftigen schweißausbrüchen,durchfall und erbrechen trotz schmerzmedikamenten!. am nächsten morgen war alles normal, 2stunden nach einnahme ging es mir so schlecht ,dass ich ins krankenhaus musste. Dort wurde zudem ein erhöhter leberwert festgestellt. Nie wieder!

Clarithromycin bei stirnnebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinstirnnebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte ALLE nebenwirkungen! hatte anzeichen einer stirnnebenhöhlenentzündung und ein wenig husten. Mein hausarzt hat mir 1tablette morgens und 1 abends verordnet. Dies sollte schlimme folgen haben. Montagabends nahm ich die erste tablette. Dienstag - mittwoch hatte ich ungemeine ruhelosigkeit. Mittwochabends erlitt ich 2 stunden lange krämpfe. Ich bin nicht wehleidig, aber ich dachte wirklich ich müsse sterben. Alle 7 minuten ein krampf gepaart mit heftigen schweißausbrüchen,durchfall und erbrechen trotz schmerzmedikamenten!. am nächsten morgen war alles normal, 2stunden nach einnahme ging es mir so schlecht ,dass ich ins krankenhaus musste. Dort wurde zudem ein erhöhter leberwert festgestellt. Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 30736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Magen-Darm-Beschwerden bei Clarithromycin

[]