Würgereiz

Wir haben 6 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Würgereiz.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,150,00

Die Nebenwirkung Würgereiz trat bei folgenden Medikamenten auf

Endofalk (1/34)
2%
Maxim Jenapharm (1/65)
1%
Moviprep (2/172)
1%
Clindamycin (1/644)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Würgereiz bei Endofalk

 

Würgereiz bei Endofalk für Spiegelung

Also, ich müsste das Zeug auch nehmen für eine Spiegelung! Ich fand das Zeug zwar ekelhaft und musste auch ab und zu würgen aber mein Gott! Man muss das Mittel ja nicht jeden Tag nehmen also Augen zu und durch!

Endofalk bei Spiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EndofalkSpiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also, ich müsste das Zeug auch nehmen für eine Spiegelung! Ich fand das Zeug zwar ekelhaft und musste auch ab und zu würgen aber mein Gott! Man muss das Mittel ja nicht jeden Tag nehmen also Augen zu und durch!

Eingetragen am  als Datensatz 55805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Macrogol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Würgereiz bei Maxim Jenapharm

 

Übelkeit mit Appetitverlust, Panikanfälle, Angstzustände, Kopfschmerzen, Würgereiz, Müdigkeit bei Maxim Jenapharm für Migräne-Prohylaxe

Ich habe nachdem ich mehrere Jahre auf Verhütung verzichtet habe, vor 14 Tagen mit der Pille Maxim wieder begonnen. Grund war, dass ich während der Periode aufgrund des Östrogenabfalls immer Migräne bekommen habe, dies sollte durch die Einnahme im Langzeitzyklus unterbunden werden! Habe mich im...

Maxim Jenapharm bei Migräne-Prohylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmMigräne-Prohylaxe14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nachdem ich mehrere Jahre auf Verhütung verzichtet habe, vor 14 Tagen mit der Pille Maxim wieder begonnen. Grund war, dass ich während der Periode aufgrund des Östrogenabfalls immer Migräne bekommen habe, dies sollte durch die Einnahme im Langzeitzyklus unterbunden werden! Habe mich im Vorhinein schon auf einigen Seiteb nach Erfahrungsberichten ungesehen und viel negatives gelesen!! Nunja dachte mir, teste erstmal selbst und lass dich nicht verrückt machen!! Also gesagt getan.. was ich in den letzten zwei Wochen Einnahme hinter mir habe, grenzt an jeglicher Beschreibung.. Übelkeit und Würgereiz.. komplette Appetitlosigkeit.. Kopfschmerzen, Schwindel und Schweißausbrüche, bleierne Müdigkeit, dass ich „Mittagsschläfchen“ hielt!! Am schlimmsten aber jedoch war die Auswirkung auf die Psyche.. ich stand komplett neben mir.. hatte Angst- und Panikattacken, dass ich kaum meinen Alltag bewältigen konnte!!!!!
Stimme allen zu die sagen lasst die Finger von diesem Teufelszeug!! Diese Pille schadet mehr als alles andere!! NIE WIEDER!!

Eingetragen am  als Datensatz 82698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Würgereiz bei Moviprep

 

Magenschmerzen, Würgereiz bei Moviprep für Magenschmerzen

Sollte es eine bessere Alternative geben, dann bitte sofort. Ich musste Moviprep bereits am Vortag (Spätnachmittag) sowie am nächsten Früh 1 Liter innerhalb einer Stunde trinken. Danach noch 1-2 Liter Mineralwasser jeweils in der Folgestunde. Am Vortag hatte ich das Gefühl, dass ich bald platze....

Moviprep bei Magenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoviprepMagenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte es eine bessere Alternative geben, dann bitte sofort. Ich musste Moviprep bereits am Vortag (Spätnachmittag) sowie am nächsten Früh 1 Liter innerhalb einer Stunde trinken. Danach noch 1-2 Liter Mineralwasser jeweils in der Folgestunde. Am Vortag hatte ich das Gefühl, dass ich bald platze. Mir war so übel, dass ich befürchtete, dass ich mich übergeben muss. Als Begleiterscheinung schreckliche Magenschmerzen. Wärmekissen und vor dem Schlafengehen 1 Tasse Kamillentee lösten die Krämpfe.
Zurück zur eigentlichen Behandlung: Erst nach sage und schreibe VIER Stunden konnte ich auf die Toilette gehen. Dann aller 10 Minuten. In der Nacht hatte ich Ruhe. Am nächsten Früh verlief die Einnahme des Moviprep etwas problemloser. Davon abgesehen ko..übel war es mir dabei auch. Schon alleine der Geruch verursachte einen Würgereiz. Die ganze Einnahme ist eine schreckliche und ekelhafte Tortur.

Eingetragen am  als Datensatz 79058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Macrogol, Natriumsulfat, Natrium ascorbat, Ascorbinsäure, Natriumchlorid, Kaliumchlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Würgereiz bei Moviprep für Darmspiegelung

Die abführende Wirkung ist wirklich gut, wenig Krämpfe und schnell dazu. Leider ist die Konsistenz der Flüssigkeit so widerlich, dass sie bei mir unweigerlich zum Würgereiz führt. Mich erinnert es an die dickflüssige Zuckerlösung in der Obst konserviert wird. Davon zwei Mal einen Liter zu...

Moviprep bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoviprepDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die abführende Wirkung ist wirklich gut, wenig Krämpfe und schnell dazu. Leider ist die Konsistenz der Flüssigkeit so widerlich, dass sie bei mir unweigerlich zum Würgereiz führt. Mich erinnert es an die dickflüssige Zuckerlösung in der Obst konserviert wird. Davon zwei Mal einen Liter zu trinken, habe ich nicht schaffen können. Daher würde ich empfehlen Moviprep nochmals zu verdünnen und mindestens 1,5l Wasser nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 54634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Macrogol, Natriumsulfat, Natrium ascorbat, Ascorbinsäure, Natriumchlorid, Kaliumchlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Würgereiz bei Clindamycin

 

bitterer Geschmack, Würgereiz bei Clindamycin für Mittelohrentzündung

Ich hatte keine Nebenwirkungen bei dem Medikament, aber der bittere Geschmack (!!) ist für mich einfach unerträglich. Er bleibt danach für längere Zeit im Mund und löst bei mir einen extremen Würgereiz aus! Ich habe sogar drüber nachgedacht nochmal zum Arzt zu gehen und um ein anderes...

Clindamycin bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinMittelohrentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keine Nebenwirkungen bei dem Medikament, aber der bittere Geschmack (!!) ist für mich einfach unerträglich. Er bleibt danach für längere Zeit im Mund und löst bei mir einen extremen Würgereiz aus! Ich habe sogar drüber nachgedacht nochmal zum Arzt zu gehen und um ein anderes Antibiotikum zu bitten. Also nochmal würde ich das nicht einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 81228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Würgereiz aufgetreten:

Panikanfälle (1/6)
17%
Müdigkeit (1/6)
17%
Kopfschmerzen (1/6)
17%
Übelkeit mit Appetitverlust (1/6)
17%
Angstzustände (1/6)
17%
Brechreiz (1/6)
17%
Magenschmerzen (1/6)
17%
bitterer Geschmack (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]