Trevilor für Bipolare Störung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 580 Einträge zu Bipolare Störung. Bei 4% wurde Trevilor eingesetzt.

Wir haben 26 Patienten Berichte zu Bipolare Störung in Verbindung mit Trevilor.

Prozentualer Anteil 72%28%
Durchschnittliche Größe in cm170181
Durchschnittliches Gewicht in kg7279
Durchschnittliches Alter in Jahren5051
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,6724,05

Wo kann man Trevilor kaufen?

Trevilor ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Trevilor für Bipolare Störung auftraten:

Gewichtszunahme (6/26)
23%
Libidoverlust (4/26)
15%
Müdigkeit (4/26)
15%
Nachtschweiß (4/26)
15%
Übelkeit (4/26)
15%
Absetzerscheinungen (3/26)
12%
Abgeschlagenheit (2/26)
8%
Alpträume (2/26)
8%
Depressionen (2/26)
8%
Gewichtsverlust (2/26)
8%
Hautausschlag (2/26)
8%
Konzentrationsstörungen (2/26)
8%
Mundtrockenheit (2/26)
8%
Unruhe (2/26)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Trevilor für Bipolare Störung liegen vor:

 

Venlafaxin für Depression, Bipolare Störung Typ 2 mit Nachtschweiß, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Absetzerscheinungen

Ich habe Venlaflaxin 75 mg erstmals im Jahre 2009 aufgrund von Depressionen (Bipolar Typ2 mit wiederkehrenden Depressionen, keine Manien) im Rahmen eines ambulanten Besuches einer Tagesklinik bekommen. Bis auf nächtliches Schwitzen ist es damals zu keiner nennenswerten Nebenwirkung gekommen (leichte Gewichtszunahme). Schlimm war nur der totale Verlust der Libido bzw. überhaupt ein Interesse an einer Partnerschaft. Deshalb habe ich es im Juni 2014 langsam ausgeschlichen - die Absetzerscheinungen waren: totaler Appetitverlust, etwas erhöhte Reizbarkeit, "Wachheit" - aber alles erträglich und alltagstauglich. Dann Ende September erneute Schlaflosigkeit, depressive Gedanken usw. erstmals mit Herzrasen verbunden (Angststörung). Ich sollte Venlafaxin wieder einschleichen (37,5 mg). Was dann folgte, war ein echter Albtraum: totale Panikattacken, extreme Übelkeit, enorme Verstärkung der depressiven Symptome. Ich habe es nicht mehr ausgehalten und nach 1 Woche wieder abgesetzt, werde nun in den kommenden Tagen in einer Klinik medikamentös eingestellt ( war kurz davor, in die Notaufnahme...

Venlafaxin bei Depression, Bipolare Störung Typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression, Bipolare Störung Typ 25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Venlaflaxin 75 mg erstmals im Jahre 2009 aufgrund von Depressionen (Bipolar Typ2 mit wiederkehrenden Depressionen, keine Manien) im Rahmen eines ambulanten Besuches einer Tagesklinik bekommen. Bis auf nächtliches Schwitzen ist es damals zu keiner nennenswerten Nebenwirkung gekommen (leichte Gewichtszunahme). Schlimm war nur der totale Verlust der Libido bzw. überhaupt ein Interesse an einer Partnerschaft.
Deshalb habe ich es im Juni 2014 langsam ausgeschlichen - die Absetzerscheinungen waren: totaler Appetitverlust, etwas erhöhte Reizbarkeit, "Wachheit" - aber alles erträglich und alltagstauglich.
Dann Ende September erneute Schlaflosigkeit, depressive Gedanken usw. erstmals mit Herzrasen verbunden (Angststörung). Ich sollte Venlafaxin wieder einschleichen (37,5 mg). Was dann folgte, war ein echter Albtraum: totale Panikattacken, extreme Übelkeit, enorme Verstärkung der depressiven Symptome. Ich habe es nicht mehr ausgehalten und nach 1 Woche wieder abgesetzt, werde nun in den kommenden Tagen in einer Klinik medikamentös eingestellt ( war kurz davor, in die Notaufnahme der Psychatrie zu fahren). Verstehe das bis heute nicht, da ich es jahrelang gut vertragen habe. Geholfen hat mir zur Überbrückung bis zur Aufnahme in der Klinik, Diazepam, das ich natürlich in der Klinik nicht mehr nehmen möchte.
Fazit: Mit Sicherheit für viele Menschen empfehlenswert, aber es scheint eben auch paradoxe Wirkungen zu geben

Eingetragen am 04.11.2014 als Datensatz 64719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für bipolare Störung, Depressionen, Depression, bipolare Störung mit Übelkeit, Verstopfung, Konzentrationsstörungen, Libidoverlust, Hautausschlag, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Appetitsteigerung, Alpträume, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit

Trevilor: Übelkeit, Verstopfung, Konzentrationsschwierigkeiten, Libidoverlust, Hautausschläge, Müdigkeit,oft kein Hungergefühl, dann wieder Hungerattacken - Gewicht bleibt zum Glück konstant. Trittico: Albträume, vermehrtes Schlafbedürfnis, Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit. Lamictal: Übelkeit, Hautausschläge

Trevilor bei Depression, bipolare Störung; Trittico bei Depressionen; Lamictal bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepression, bipolare Störung3 Monate
TritticoDepressionen2 Jahre
Lamictalbipolare Störung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trevilor: Übelkeit, Verstopfung, Konzentrationsschwierigkeiten, Libidoverlust, Hautausschläge, Müdigkeit,oft kein Hungergefühl, dann wieder Hungerattacken - Gewicht bleibt zum Glück konstant.

Trittico: Albträume, vermehrtes Schlafbedürfnis, Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit.

Lamictal: Übelkeit, Hautausschläge

Eingetragen am 04.08.2007 als Datensatz 2776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Trazodon, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor retard 112,5 für Bipolare Störung Typ 2, Panikstörungen, Schlafstörungen, Bipolare Störung Typ 2, Bipolare Störung Typ 2, Hypomanien, Depressionen, Bipolare Störung Typ 2 mit Übelkeit, Durchfall, Hautausschlag

Übelkeit, Durchfall, Ausschlag

Trevilor retard 112,5 bei Depressionen, Bipolare Störung Typ 2; Orfiril long 650mg bei Bipolare Störung Typ 2, Hypomanien; Melperon 25mg bei Schlafstörungen, Bipolare Störung Typ 2; Tavor expedit 1mg bei Bedarf bei Bipolare Störung Typ 2, Panikstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retard 112,5Depressionen, Bipolare Störung Typ 22 Jahre
Orfiril long 650mgBipolare Störung Typ 2, Hypomanien7 Monate
Melperon 25mgSchlafstörungen, Bipolare Störung Typ 25 Tage
Tavor expedit 1mg bei BedarfBipolare Störung Typ 2, Panikstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Durchfall, Ausschlag

Eingetragen am 17.11.2008 als Datensatz 11330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor retard 112,5
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Valproinsäure, Melperon, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamotrigin für BipoIare Störung, bipolare Störung mit Gereiztheit, Müdigkeit

Müdigkeit, Gereiztheit, motorische Tic´s

Lamotrigin bei bipolare Störung; Trevilor bei BipoIare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamotriginbipolare Störung3 Wochen
TrevilorBipoIare Störung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Gereiztheit, motorische Tic´s

Eingetragen am 15.08.2007 als Datensatz 3019
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für bipolare Störung mit Übelkeit mit Erbrechen

Venlafaxin war das erste AD aus der Wirkstoffklasse der SSRI. Positive Effekte hatte ich kaum bis keine, aber dafür starke Übelkeit samt Erbrechen, was Schluss endlich zum Abbruch der Behandlung mit Venlafaxin führte.

Venlafaxin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxinbipolare Störung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Venlafaxin war das erste AD aus der Wirkstoffklasse der SSRI. Positive Effekte hatte ich kaum bis keine, aber dafür starke Übelkeit samt Erbrechen, was Schluss endlich zum Abbruch der Behandlung mit Venlafaxin führte.

Eingetragen am 04.04.2018 als Datensatz 82889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für bipolare Störung mit Libidoverlust

Da einzig negative bei Trevilor ist der Libidoverlust für einen gewissen Zeitraum. Der Libidoverlust trat recht schnell auf und verringerte sich dann nach ca. 1/2 bis 3/4 jahr wieder. Ich hatte Anfangs 75mg und bin dann über 150mg auf 225mg gesteigert worden. das war aber zu viel. Diese Dosis führte dann zu Herzrasen und Kopfschmerzen. Eine Reduzierung auf 150mg brachte dann die erhoffte Wirkung. Allerdings ist die Eingewöhnungszeit bei diesem Medikament / Wirkstoff sehr lang, wie ich feststellen mußte. Eine spürbare besserung tritt erst nach ca. 4 Wochen ein, während die nebenwirkungen sofort einsetzen. Das ist leider sehr unangenehm. Aber seit ich diese Phasen kommplett hinter mir habe habe, ist das medikament sehr gut als zur Phasenstabilisierung bei mir Wirksam.

Trevilor bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilorbipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da einzig negative bei Trevilor ist der Libidoverlust für einen gewissen Zeitraum. Der Libidoverlust trat recht schnell auf und verringerte sich dann nach ca. 1/2 bis 3/4 jahr wieder.
Ich hatte Anfangs 75mg und bin dann über 150mg auf 225mg gesteigert worden. das war aber zu viel. Diese Dosis führte dann zu Herzrasen und Kopfschmerzen. Eine Reduzierung auf 150mg brachte dann die erhoffte Wirkung.
Allerdings ist die Eingewöhnungszeit bei diesem Medikament / Wirkstoff sehr lang, wie ich feststellen mußte. Eine spürbare besserung tritt erst nach ca. 4 Wochen ein, während die nebenwirkungen sofort einsetzen. Das ist leider sehr unangenehm.

Aber seit ich diese Phasen kommplett hinter mir habe habe, ist das medikament sehr gut als zur Phasenstabilisierung bei mir Wirksam.

Eingetragen am 04.12.2011 als Datensatz 39688
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depression, bipolare Störung mit Blutbildveränderung

blutwerte bes. zucker tric.

Trevilor bei Depression, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepression, bipolare Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

blutwerte bes. zucker tric.

Eingetragen am 21.03.2007 als Datensatz 685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor retard für bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Zittern, Schwitzen, Schweißausbrüche, Konzentrationsstörungen, Alpträume, Absetzerscheinungen

Ich nehme Trevilor retard in der Minimaldosierung mit 37,5mg/Tag. Anfänglich war ich zufrieden mit dem Medikament, nur nach und nach sind mir einige Nebenwirkungen aufgefallen, die mir besonders missfallen. Diese sind: Gewichtszunahme, Zittern, vermehrtes Schwitzen (teilweise regelrechte Schweißausbrüche), Konzentrationsstörungen und Alpträume. Wenn ich das Medikament nicht rechtzeitig einnehme habe ich Absetzerscheinungen, die ich ebenfalls als sehr unangenehm empfinde. Als weniger störend betrachte ich die Störung der Akkumodation.

Trevilor retard bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retardbipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Trevilor retard in der Minimaldosierung mit 37,5mg/Tag. Anfänglich war ich zufrieden mit dem Medikament, nur nach und nach sind mir einige Nebenwirkungen aufgefallen, die mir besonders missfallen. Diese sind: Gewichtszunahme, Zittern, vermehrtes Schwitzen (teilweise regelrechte Schweißausbrüche), Konzentrationsstörungen und Alpträume. Wenn ich das Medikament nicht rechtzeitig einnehme habe ich Absetzerscheinungen, die ich ebenfalls als sehr unangenehm empfinde. Als weniger störend betrachte ich die Störung der Akkumodation.

Eingetragen am 20.11.2009 als Datensatz 20167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für bipolare Störung mit Zittern der Hände, Gewichtszunahme

Bin durch Langzeiteinnahme ausgeglichen und kaum depressiv. Hände zittern bei Aufregung, das Schlimmste ist mein Übergewicht, das sich stark vermehrt hat. Es gibt keinen Erfolg zum Wunschgewicht zu kommen, trotz radikaler Ernährungsumstellung und Vermeiden von Appetitsattacken. Nehme inzwischen Nahrungsergänzungsmittel für viel Geld und hoffe sehnlichst auf den Fettverlust.

Venlafaxin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxinbipolare Störung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin durch Langzeiteinnahme ausgeglichen und kaum depressiv. Hände zittern bei Aufregung, das Schlimmste ist mein Übergewicht, das sich stark vermehrt hat. Es gibt keinen Erfolg zum Wunschgewicht zu kommen, trotz radikaler Ernährungsumstellung und Vermeiden von Appetitsattacken.
Nehme inzwischen Nahrungsergänzungsmittel für viel Geld und hoffe sehnlichst auf den Fettverlust.

Eingetragen am 02.01.2014 als Datensatz 58503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für bipolare Störung, bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Muskelzucken

Die verträglichkeit von Seroquel ist sehr gut. Allerdings ist Negativ zu Bewerten das man gegen Gewichtszunahme relativ machtlos ist. Ich habe in der Zeit mitlerweile fast 15 Kilo zugenommen und es ist kein Ende festzustellen. Bei der Einnahme von Seroquel kommt es zu Mundtrockenheit und bei mir zu Muskelzuckungen je nachdem zu welcher Zeit ich es einnehme. Die Schlaf fördernde Wirkung war anfangs stärker als jetzt, der Gewohnheitsfaktor ist wohl auch hier gegeben.

Seroquel bei bipolare Störung; Trevilor bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelbipolare Störung7 Monate
Trevilorbipolare Störung12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die verträglichkeit von Seroquel ist sehr gut.
Allerdings ist Negativ zu Bewerten das man gegen Gewichtszunahme relativ machtlos ist. Ich habe in der Zeit mitlerweile fast 15 Kilo zugenommen und es ist kein Ende festzustellen. Bei der Einnahme von Seroquel kommt es zu Mundtrockenheit und bei mir zu Muskelzuckungen je nachdem zu welcher Zeit ich es einnehme. Die Schlaf fördernde Wirkung war anfangs stärker als jetzt, der Gewohnheitsfaktor ist wohl auch hier gegeben.

Eingetragen am 07.12.2011 als Datensatz 39767
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Depressionen, bipolare Störung, Persönlichkeitsstörungen mit Nachtschweiß, Unruhe, Aggressivität

Bin sei 8.Jahren an Depression erkrank. Habe viele Therapien und Klinikaufenhalte hinter mir. Habe mit Vefarin angefangen es folgten Triptophan,Remagil,Edronaxs Fluctin und dann Trevilor ( Venlafaxin )anfags Dosis 35mg sehr schnell 75mg später 150mg circa halbes Jahr später 225mg. Die Dosis habe ich jeden Morgen eingenommen und das fast ein Jahr. Meine Ärztin hatt jezt die Dosis auf 300mg gesteigert, da ich das Gefühl hatte 225mg reichen nicht mehr aus. Bin eigentlich mit diesem Medikament zu frieden. Es ermöglicht mir meine Arbeit einigermaßen zu erledigen ich kann dadurch das tiefe Loch wo ich schon mal war. wo ich nicht mehr hin will, einigermaßen klein halten und Schwankungen himmelhoch zu Tode betrübt ausgleichen. Nebenwirkungen Nachtschweiß, innere Unruhe, Agressiv usw.ja, welches Medikament gibt es ohne Nebenwirkung. Für mich ist das in Ordnung. Gewichtszunahme bei mir keine. Da habe ich mit Remagiel ganz andere Erfahrung gamcht.Blutwerte sind auch Ok

Venlafaxin bei Depressionen, bipolare Störung, Persönlichkeitsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepressionen, bipolare Störung, Persönlichkeitsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin sei 8.Jahren an Depression erkrank. Habe viele Therapien und Klinikaufenhalte hinter mir. Habe mit Vefarin angefangen es folgten Triptophan,Remagil,Edronaxs Fluctin und dann Trevilor ( Venlafaxin )anfags Dosis 35mg sehr schnell 75mg später 150mg circa halbes Jahr später 225mg. Die Dosis habe ich jeden Morgen eingenommen und das fast ein Jahr. Meine Ärztin hatt jezt die Dosis auf 300mg gesteigert, da ich das Gefühl hatte 225mg reichen nicht mehr aus. Bin eigentlich mit diesem Medikament zu frieden. Es ermöglicht mir meine Arbeit einigermaßen zu erledigen ich kann dadurch das tiefe Loch wo ich schon mal war. wo ich nicht mehr hin will, einigermaßen klein halten und Schwankungen himmelhoch zu Tode betrübt ausgleichen. Nebenwirkungen Nachtschweiß, innere Unruhe, Agressiv usw.ja, welches Medikament gibt es ohne Nebenwirkung. Für mich ist das in Ordnung. Gewichtszunahme bei mir keine. Da habe ich mit Remagiel ganz andere Erfahrung gamcht.Blutwerte sind auch Ok

Eingetragen am 11.06.2009 als Datensatz 16041
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für bipolare Störung

Gute Wirkung, nehme sie nicht durchgehend, nur beim Bedarf wenn Depressionen durch die Bipolqre Störung aufkommen. Je nach Bedarf Dosis von 37,5mg bis 225mg. Stark bemerkbar erweiterte Pupillen, keine weiteren auffälligen Nebenwirkungen.

Venlafaxin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxinbipolare Störung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Wirkung, nehme sie nicht durchgehend, nur beim Bedarf wenn Depressionen durch die Bipolqre Störung aufkommen. Je nach Bedarf Dosis von 37,5mg bis 225mg. Stark bemerkbar erweiterte Pupillen, keine weiteren auffälligen Nebenwirkungen.

Eingetragen am 11.03.2019 als Datensatz 88849
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depressionen, bipolare Störung mit Gewichtsverlust, Nachtschweiß, Orgasmusstörung

Gewichtsverlust, Nachtschweiß, Orgasmusschwierigkeiten

Trevilor bei Depressionen, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepressionen, bipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsverlust, Nachtschweiß, Orgasmusschwierigkeiten

Eingetragen am 21.03.2009 als Datensatz 14095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ergenyl chrono für bipolare Störung, bipolare Störung, bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Wassereinlagerungen

meine Erfahrungen mit meinem Cocktail aus diesen ganzen Medikamneten ist grundsätzlich gut.Ich bin psychisch stabil und das ist mir wirklich wichtig. Wenn nur diese schreckliche Gewichtszunahme nicht wäre, die ich auch nicht in den Griff bekomme. Ausserdem habe ich seit einigen Monaten Wassereinlageungen die wahrscheinlich von Zyprexa kommen. Ausserdem ist meine Libido total im Keller ( Gott sei Dank lebe ich alleine und keiner muss darunter leiden).Was nur kann man gegen dieses Gewicht tun. Auch wenn ich kaum etwas esse bekomme ich es nicht in den Griff.Weiss jemand Rat?????????????? Möchte so gerne diese verfluchten 20 Kg wieder los werden.

Ergenyl chrono bei bipolare Störung; Zyprexa bei bipolare Störung; Trevilor bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronobipolare Störung9 Monate
Zyprexabipolare Störung7 Monate
Trevilorbipolare Störung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

meine Erfahrungen mit meinem Cocktail aus diesen ganzen Medikamneten ist grundsätzlich gut.Ich bin psychisch stabil und das ist mir wirklich wichtig. Wenn nur diese schreckliche Gewichtszunahme nicht wäre, die ich auch nicht in den Griff bekomme. Ausserdem habe ich seit einigen Monaten Wassereinlageungen die wahrscheinlich von Zyprexa kommen. Ausserdem ist meine Libido total im Keller ( Gott sei Dank lebe ich alleine und keiner muss darunter leiden).Was nur kann man gegen dieses Gewicht tun. Auch wenn ich kaum etwas esse bekomme ich es nicht in den Griff.Weiss jemand Rat?????????????? Möchte so gerne diese verfluchten 20 Kg wieder los werden.

Eingetragen am 16.01.2009 als Datensatz 12557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ergenyl chrono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure, Olanzapin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor retard für bipolare Störung, bipolare Störung, bipolare Störung, bipolare Störung mit Gewichtsprobleme, Muskelzuckungen, Mundtrockenheit, Gedächtnisstörungen, Erektionsstörungen

ich war 2 1/2 jahre ununterbrochen auf verschiedenen stationen in verschiedenen krankenhäusern zur erstbehandlung nach suizidversuch. 30 jahre nichterkannte bipolare störung und dann die volle dröhnung. alle medikamente auf einmal. saroten intravenös usw. dann 30 x ekt innerhalb kürzester zeit. 30 kilo zu- genommen und auch wieder abgenommen jeweils ohne ernährungsumstellung. heute mit trevilor 300, valpro 1800, quilonum 2x, seroquel 300, und bei bedarf dipiperon 40 relativ gut eingestellt. nw: muskelzucken in den beinen, armen, mundtrockenheit, erektile dysfunktion, gedächtnisstörungen,et al.

Trevilor retard bei bipolare Störung; Quilonum retard bei bipolare Störung; Seroquel 300 bei bipolare Störung; valpro TAD bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retardbipolare Störung1000 Tage
Quilonum retardbipolare Störung700 Tage
Seroquel 300bipolare Störung700 Tage
valpro TADbipolare Störung700 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich war 2 1/2 jahre ununterbrochen auf verschiedenen stationen in verschiedenen
krankenhäusern zur erstbehandlung nach suizidversuch. 30 jahre nichterkannte
bipolare störung und dann die volle dröhnung. alle medikamente auf einmal.
saroten intravenös usw. dann 30 x ekt innerhalb kürzester zeit. 30 kilo zu-
genommen und auch wieder abgenommen jeweils ohne ernährungsumstellung.
heute mit trevilor 300, valpro 1800, quilonum 2x, seroquel 300, und bei bedarf
dipiperon 40 relativ gut eingestellt.
nw: muskelzucken in den beinen, armen, mundtrockenheit, erektile dysfunktion,
gedächtnisstörungen,et al.

Eingetragen am 11.10.2008 als Datensatz 10618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Lithium, Quetiapin, Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor 150 für Depression, posttraumatische Belastungsstörung, Aggressivität, Depression, Bipolare Störung Typ 2 mit Gewichtszunahme

Starke Gewichtszunahme in nur 3 Monten 10kg. Es ist nur die Frage welches Medikament zur Gewichtszunahme primär führt?! Meines Wissens machen alle 3 Medis üpige dralle Formen.

Trevilor 150 bei Depression, Bipolare Störung Typ 2; Risperdal 2mg bei Aggressivität; Seroquel 300 bei Depression, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor 150Depression, Bipolare Störung Typ 23 Monate
Risperdal 2mgAggressivität3 Monate
Seroquel 300Depression, posttraumatische Belastungsstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gewichtszunahme in nur 3 Monten 10kg. Es ist nur die Frage welches Medikament zur Gewichtszunahme primär führt?! Meines Wissens machen alle 3 Medis üpige dralle Formen.

Eingetragen am 06.06.2007 als Datensatz 1628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Risperidon, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für bipolare Störung mit Absetzerscheinungen

hallo, als neuling meine frage zu trevilor: seit jahren nehme ich es-vorwiegende tagesdosis 150- und komme damit bestens aus. allerding, wenn ich zwischen zwei packungen (der ausgehenden u. einer neuen) den sofortigen anschluß verpaße, dann fahre ich stimmungsmäßig sofort in den keller und habe zunehmende ganz kurze blackouts`im hirn. schwer zu beschreiben. man kann auch "kurze klicks" dazu sagen, ein gefühl einer kurzen ohnmacht. erklärung für mich- der spiegel fällt. kennt noch jemand diese art nebenwirkung? lg. seelenkraft

Trevilor bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilorbipolare Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, als neuling meine frage zu trevilor: seit jahren nehme ich es-vorwiegende tagesdosis 150- und
komme damit bestens aus. allerding, wenn ich zwischen zwei packungen (der ausgehenden u. einer
neuen) den sofortigen anschluß verpaße, dann fahre ich stimmungsmäßig sofort in den keller und habe zunehmende ganz kurze blackouts`im hirn. schwer zu beschreiben. man kann auch "kurze klicks" dazu sagen, ein gefühl einer kurzen ohnmacht. erklärung für mich- der spiegel fällt. kennt noch jemand diese art nebenwirkung?

lg. seelenkraft

Eingetragen am 11.02.2013 als Datensatz 51259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für bipolare Erkrankung, bipolare Erkrankung, Brustkrebs mit Depressionen, Leistungsabfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

seit Mai 2007 nehme ich Tamoxifen 20 mg, nach etwa 3 Monaten bemerkte ich eine Zunahme der Erschöpfung , Müdigkeit, Leistungsabfall, ich vermutete eine Depression , alle erklärten mir , nein das sei von der Strahlentherapie bis Juli 2007. Niemand hatte mich darauf aufmerksam gemacht , das Tamoxifen Depressionen auslösen kann. Bei meiner Grunderkrankung hätte ich dieses Med. niemals erhalten dürfen. Leider auch kein Hinweis in der Gebrauchsanweisung, was ich für eine grobe Fahrlässigkeit halte. Meine Grunderkrankung ist nun erneut ausgebrochen!!!!!! Arbeitsausfall ist die Folge , wenn es ganz schlimm kommt Verlust meiner Arbeit !!!!!!!!!! Erst heute habe ich erfahren, dass Tamoxifen Depressionen auslösen kann, was nun folgt für mich, Klinikeinweisung und der Versuch einer geänderten Medikation. Soetwas macht wütend!!! hätte es doch bei korekter Benennung der Nebenwirkungen vermieden werden können

Tamoxifen bei Brustkrebs; Lamatrogin bei bipolare Erkrankung; Trevilor bei bipolare Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-
Lamatroginbipolare Erkrankung-
Trevilorbipolare Erkrankung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit Mai 2007 nehme ich Tamoxifen 20 mg, nach etwa 3 Monaten bemerkte ich eine
Zunahme der Erschöpfung , Müdigkeit, Leistungsabfall, ich vermutete eine Depression , alle erklärten mir , nein das sei von der Strahlentherapie bis Juli 2007.
Niemand hatte mich darauf aufmerksam gemacht , das Tamoxifen Depressionen auslösen kann. Bei meiner Grunderkrankung hätte ich dieses Med. niemals erhalten dürfen. Leider auch kein Hinweis in der Gebrauchsanweisung, was ich für eine grobe Fahrlässigkeit halte. Meine Grunderkrankung ist nun erneut ausgebrochen!!!!!! Arbeitsausfall ist die Folge , wenn es ganz schlimm kommt Verlust meiner Arbeit !!!!!!!!!! Erst heute habe ich erfahren, dass Tamoxifen
Depressionen auslösen kann, was nun folgt für mich, Klinikeinweisung und der Versuch einer geänderten Medikation. Soetwas macht wütend!!! hätte es doch bei korekter Benennung der Nebenwirkungen vermieden werden können

Eingetragen am 18.03.2008 als Datensatz 6892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen, Lamotrigin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für bipolare Störung mit Unruhe, Herzrasen, Erektionsprobleme

Problemme eine erektion zu bekommen oder aufrecht zu halten, herzrasen, unruhe

Venlafaxin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxinbipolare Störung120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Problemme eine erektion zu bekommen oder aufrecht zu halten, herzrasen, unruhe

Eingetragen am 26.12.2011 als Datensatz 40278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril long 450mg für Depressionen, bipolare Störung, Depressionen, bipolare Störung, bipolare Störung mit Gewichtsverlust, Übelkeit, Nachtschweiß

Gewichtsverlust 4Kg, Nachtschweiß, Übelkeit, aber alles nur latent

Orfiril long 450mg bei bipolare Störung; Trevilor retard 112,5mg bei Depressionen, bipolare Störung; Mirtazapin 30mg bei Depressionen, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orfiril long 450mgbipolare Störung4 Wochen
Trevilor retard 112,5mgDepressionen, bipolare Störung18 Monate
Mirtazapin 30mgDepressionen, bipolare Störung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsverlust 4Kg, Nachtschweiß, Übelkeit, aber alles nur latent

Eingetragen am 01.06.2008 als Datensatz 8228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure, Venlafaxin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor und Bipolare Störung

Trevilor wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Trevilor, Trevilor 75, Trevillor, Trevilor retard 75mg 1tgl., Trevilor 100, Trevilor retard 75mg 1mal tägl., Trevilor ret. 75 mg, Trevilor 75 mg Retard, Trenilor 75 mg reta, Trevilor 150 mg, Trevilor ret. 75mg, Treviilor, Trevilor 75 mg, Trevilor 37,5 mg, Trevilor 225 mg, Trevilor retard 150mg, Trevilor 150, Trevilor retard 75mg, Trevilor 150 Retard, Trevilor retard, Trevilor 150mg, Trevilor Retard 75 mg, Trevilor 150, Trenilor150mg, Trevilor 225mg, Trevilor 75, Trevilor 225, Trevilor 75 Retard, Trevilor Retard 75mg 2tägl., Trevilor retard 150 mg, 1x Trevilor retard 75mg, Trevilor 37 mg, Travilor, 75 mg, Trevilor retard 300mg, Trevilor (Efectin), Trevilor 37,5mg zusätzlich, Trevilor 37,5mg, Trevilor150, Trevelor, Efectin ER (=Trevilor), Trevilor 75mg retard, Trenilor 150, Trevilor retard 75 mg, Trevilor nicht retardiert, Trevilor retard 150, Trevilor 112,5mg, Trevilor 225 mg., Tevilor 75, Trevilor75, Trevolor, trivilor, trevilor 37,5, Trevilor retard 75, Trevilor 75 und 150, Trevilor 300, trevilor 225mg retard, Trevilor 75mg, Trevilor 112.5, Tevilor, Trevidor retard75, Trevilor retard75, Trevilor 37mg, Trevilor37mg und75mg, 150mg Trevilor, Trevilor 112,5mg retard, Trevilor retard 112,5mg, Trevilor / Venlafaxin 75-225mg, Trvilor, Tevilor 75 mg, Treilor , Trevilor retard 225, Trevilor retard 225 mg, Trevilor retard 112,5, Trevilor ret, Venlafaxin, trivelor, Trevilor 300 mg, Trevilor225, Trebilor 75, Trevilor 225mg jetzt 75mg, Trevilor 150 mg ret, Trevilor retard 300, Trevilor retard 2x 150 mg, Trevilor retard 150-75-0, Trevilor 75 1-1-0, Trevilor 75 / 1-1-0, Travilor, Trevilor, Venlafaxin, Trevilor-retard, Trevilur 75mg, Venlafaxin-Trevilor, trevilor retard 225mg, Trevilor-50mg, Trevilor retard,150mg tägl., trevelor ret, Trevilos, treviloo 150mg, Trevilor retard,150mg, Trevilor 375 mg, trevilor 300mg, Trevilor ret.75mg, Trevilor retard,75mg,2xtägl., Trevilor z.Zt. 225 mg, Treviol, Trevilor retard/Venlafaxin, Trevilor retard Venlafaxin, Trevilor +Venlafaxin, Trevilor retard 225mg, Trevilor 75 mg mittags, Trevlor, Trevilor retard ......., Trevilor retard/Venl., TREVELO, Trevilor (Venlafaxin) 225mg, Trevilor/Venlafaxin, Trevilor+, Trevilor150mg retard, Trevilor retard,75mg, Trevilor retard,, Trevilor ret 75, Efexor Trevilor, Trevilor Retard 37,5, Trevi, trevior, Trevilor,, Trevilor ret., Trevilor 150 mg 1xtgl., trevilor 75 mgTrevilor

Bipolare Störung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

bipolare Störung, Impulsstörungen, Manisch-depressive Erkrankung

[]