Herzrasen bei Seroquel

Nebenwirkung Herzrasen bei Medikament Seroquel

Insgesamt haben wir 888 Einträge zu Seroquel. Bei 3% ist Herzrasen aufgetreten.

Wir haben 31 Patienten Berichte zu Herzrasen bei Seroquel.

Prozentualer Anteil 77%23%
Durchschnittliche Größe in cm169181
Durchschnittliches Gewicht in kg7384
Durchschnittliches Alter in Jahren4148
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,5225,81

Wo kann man Seroquel kaufen?

Seroquel ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Seroquel wurde von Patienten, die Herzrasen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Seroquel wurde bisher von 23 sanego-Benutzern, wo Herzrasen auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzrasen bei Seroquel:

 

Seroquel für Psychose, schizophrenie mit Gewichtszunahme, Abhängigkeit, Entzugserscheinungen, Haarwuchs, Herzrasen, Unfruchtbarkeit

seroquel hat leider viele unerwünschte nebenwirkungen. zum einen gewichtszunahme. eine halbe stunde nach einnahme gefühl von besoffenheit. man kann nicht mehr richtig laufen oder sprechen, man braucht sehr viel schlaf. es ist zu vergleichen mit einem rausch . das medikament greift sehr die leber an, daher muss sie stehts untersucht werden. leider ist eine leberzirose damit auch zu erzielen. seroquel macht abhämgig und bereits nach einer fehlenden einnahme kommt es bei mir zu entzugserscheinungen.seroquel richtet sogar hormonellen schaden an, haarwuchs im gesicht, auf dem bauch und auf den brüsten hab ich auch bekommen. ich rate von diesem medikament absolut ab , hätte ich vorher gewusst was das alles anstellt hätte ich es nicht genommen. mein körper ist so zusagen durch das medikament verpfuscht. ACHTUNG: das medikament ist nicht langzeit erforscht !!!! ich füge noch hinzu das man vom seroquel nach einnahme auch herzrasen bekommen kann. und mittlerweile nach 3 jahren einnahme wurde fest gestellt das ich nun keine kinder mehr bekommen kann. die ärzte sind sich allerdings...

Seroquel bei Psychose, schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose, schizophrenie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seroquel hat leider viele unerwünschte nebenwirkungen.
zum einen gewichtszunahme.
eine halbe stunde nach einnahme gefühl von besoffenheit. man kann nicht mehr richtig laufen oder sprechen, man braucht sehr viel schlaf. es ist zu vergleichen mit einem rausch .
das medikament greift sehr die leber an, daher muss sie stehts untersucht werden. leider ist eine leberzirose damit auch zu erzielen.
seroquel macht abhämgig und bereits nach einer fehlenden einnahme kommt es bei mir zu entzugserscheinungen.seroquel richtet sogar hormonellen schaden an, haarwuchs im gesicht, auf dem bauch und auf den brüsten hab ich auch bekommen.
ich rate von diesem medikament absolut ab , hätte ich vorher gewusst was das alles anstellt hätte ich es nicht genommen. mein körper ist so zusagen durch das medikament verpfuscht.
ACHTUNG: das medikament ist nicht langzeit erforscht !!!!

ich füge noch hinzu das man vom seroquel nach einnahme auch herzrasen bekommen kann. und mittlerweile nach 3 jahren einnahme wurde fest gestellt das ich nun keine kinder mehr bekommen kann. die ärzte sind sich allerdings nicht im klaren ob es nach absetzen wieder funktionieren könnte.

Eingetragen am  als Datensatz 114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depressionen, Schlafstörungen, Angstzustände, wahrnehmungsstörungen mit Schwindel, Rauschzustand, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Gleichgültigkeit, Emotionslosigkeit, Herzrasen, Absetzerscheinungen

ich bin 19 jahre alt und nahm seroquel jetzt ca 4 monate (150mg) abends. MEDIKAMENT NICHT EMPFEHLENSWERT!!!!!! nach der einnahme ca 20min später wie besoffen, konnte nicht richtig sprechen oder gehen, schwindlig und sah etwa noch so viel, wie wenn ich 3 joints geraucht hätte!! habe zugenommen und wahr anteilsnahmslos. weiter war mir alles gleichgültig und war emotionslos. fühlte sich alles an wie in einem traum als würde mein leben an mir vorbeiziehen und ich von aussen zusehen (depressionen haben sich zwar verringert. habe mich aber sehr verändert wie ein roboter tabletten machten mich gefühlslos! herzrasen, keine lust mehr zu irgendwas, kein gefühl mehr für das eigene ich... habe jetzt seit drei tagen keine medikamente mehr genommen vorher zu 150mg seroquel noch truxal 50-100mg (je nach bedarf) war gar keine gute idee einfach abzubrechen ohne abstufung!!!! -ich kann nicht schlafen -meine gedanke wirren durcheinander -wenn ich schlafe wache ich minimum gefühlte 270 mal auf pro nacht -.-' -wenn ich schlafe habe ich das gefühl ich schlafe gar nicht sondern denke...

Seroquel bei Depressionen, Schlafstörungen, Angstzustände, wahrnehmungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen, Schlafstörungen, Angstzustände, wahrnehmungsstörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin 19 jahre alt und nahm seroquel jetzt ca 4 monate (150mg) abends.

MEDIKAMENT NICHT EMPFEHLENSWERT!!!!!!

nach der einnahme ca 20min später wie besoffen, konnte nicht richtig sprechen oder gehen, schwindlig und sah etwa noch so viel, wie wenn ich 3 joints geraucht hätte!! habe zugenommen und wahr anteilsnahmslos. weiter war mir alles gleichgültig und war emotionslos. fühlte sich alles an wie in einem traum als würde mein leben an mir vorbeiziehen und ich von aussen zusehen (depressionen haben sich zwar verringert. habe mich aber sehr verändert wie ein roboter tabletten machten mich gefühlslos! herzrasen, keine lust mehr zu irgendwas, kein gefühl mehr für das eigene ich...

habe jetzt seit drei tagen keine medikamente mehr genommen vorher zu 150mg seroquel noch truxal 50-100mg (je nach bedarf)
war gar keine gute idee einfach abzubrechen ohne abstufung!!!!

-ich kann nicht schlafen
-meine gedanke wirren durcheinander
-wenn ich schlafe wache ich minimum gefühlte 270 mal auf pro nacht -.-'
-wenn ich schlafe habe ich das gefühl ich schlafe gar nicht sondern denke und denke (schlafe mit einem gedanken ein wache mit dem selben auf) bin tooot kappuut aber kann nicht einschlafen
-mir ist seit 2 tagen kotzübel!!! wirklich unangenehm (habe desshalb nur suppe gegesssen seit 2 tagen
-habe stimmungs schwankungen
-schüttelfrost und gleichzeitig schwitzen
-immernoch herzrasen
...

wenn es anderst geht nehmt diese tabletten ja nicht!!!! versucht alternative therapien ohne medikamentöse behandlung. es ist die hölle und ich habe nur eine kleine dosis gehabt. ihr verendert euch! und ich erlebe die entzugserscheinungen gerade brutal!!

LASST DIE FINGER DAVON!!! horror...

Eingetragen am  als Datensatz 40299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für schizophrenie mit Schluckbeschwerden, Unruhe, Herzrasen, Sprachstörungen, Hyperventilation, Gewichtszunahme

Hallo, als ich diese Seite fand traf mich fast der Schlag. Ich fühle mich wie ein Versuchskaninchen. Ich bekam die Tabletten seit ich 15 bin. Heute bin ich 22 und hab die Tabletten nach und nach selbner abgesezt, weil es mir immer schlechter ging nach der Einnnahme. ich bin damals wegen Familienproblemen immer weggelaufen und kam deshalb in eine Klinik, dort verpasste man mir die Tabletten die ich über Jahre nehmen musste. Komischer Weise ging es mir tausend mal besser als ich von meinen Eltern endlich weg war und was die Ärzte als Krankheit bezeichneten war sehr wahrscheinlich eine völlig normale Reaktion darauf das ich mich zu Hause in keinster Weise willkommen oder zu Hause gefühlt habe. Nun zu dem Medikament. Die Ersten 3 Jahre waren der Schlimmste Albtraum für mich. Jeden Monat eine andere Nebenwirlung. Nach der Einnnahme lag ich wie unter Drogen in der Ecke und habe noch kaum etwas mitbekommen. Das war auch 5 Jahre später noch so. Unter anderem hab ich ganz schlimm an Schluckstörungen gelitten. Eine Zeit lang besonders unter einen starken bewegungsdrang. Nach...

Seroquel bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelschizophrenie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, als ich diese Seite fand traf mich fast der Schlag.
Ich fühle mich wie ein Versuchskaninchen.
Ich bekam die Tabletten seit ich 15 bin.
Heute bin ich 22 und hab die Tabletten nach und nach selbner abgesezt, weil es mir immer schlechter ging nach der Einnnahme.
ich bin damals wegen Familienproblemen immer weggelaufen und kam deshalb in eine Klinik, dort verpasste man mir die Tabletten die ich über Jahre nehmen musste.
Komischer Weise ging es mir tausend mal besser als ich von meinen Eltern endlich weg war und was die Ärzte als Krankheit bezeichneten war sehr wahrscheinlich eine völlig normale Reaktion darauf das ich mich zu Hause in keinster Weise willkommen oder zu Hause gefühlt habe.
Nun zu dem Medikament.
Die Ersten 3 Jahre waren der Schlimmste Albtraum für mich.
Jeden Monat eine andere Nebenwirlung.
Nach der Einnnahme lag ich wie unter Drogen in der Ecke und habe noch kaum etwas mitbekommen.
Das war auch 5 Jahre später noch so.
Unter anderem hab ich ganz schlimm an Schluckstörungen gelitten.
Eine Zeit lang besonders unter einen starken bewegungsdrang.
Nach der Einnnahme der Tabletten habe ich so einen Drang gehabt mich zu bewegen das ich im Bett lag und einfach nur mit den Beine getreten habe um wieder zur Ruhe zu kommen.
Auch Herzrasen habe ich sehr oft bekommen.
Ganz schlimm war die Sprachstörung die sich plötzlich einschlich.
Ich stand auf dem Schulhof und wollte etwas sagen und plötzlich machte ich bewegungen und gab Laute von mir die nicht zu einem Normalen Satz gehörten.
Ähnlich wie bei Menschen die eine Behinderung haben und nicht richtig sprechen können, so höhrte es sich dann an und es war mir schrecklich unangenehm.
Später litt ich dann plötzlich unter starken Hyperventilationsanfellen, wobei ich nicht sagen kann ob ich mich dabei auf das Medikament berufen kann.
Nun ich und mein Partner sind mitten in der Familienplanung, und bis jetzt hat es noch nicht geklappt, was auch an der langjährigen Pilleneinnahme liegen kann.
Sollte sich in einem Jahr nichts tun, werde ich prüfen lassen ob ich Kinder bekommen kann, wenn das im Schlimmsten Falle sein sollte das ich keine Kinder bekommen kann, werde ich prüfen lassen ob dieses Medikament Schuld ist und vor allem dann gegen die Firma klagen.
Die Gewichtszunahme durch das Medikament kann ich nur bestätigen!
Ich war früher erst sehr schlank und wog dann mit 16 Jahren schon bei einer größe von 1.61 fast 80kg
das abzunehmen und heute gute 55kg zu wiegen war ein langer harter weg.
Aufgrund das ich über Jahre das Medikament verabreicht bekommen habe und sich auch Ärzte über die Nebenwirkungen keine Sorgen machten kann ich wiederum nicht verstehen wie meine Eltern sich nicht einmal über die nebenwirkungen Informiert haben.
Das ich im Grunde ein Versuchskaninchen war, macht mich fertig.
Mit 19 Jahren ging es mir von den Tabletten nach der Einnahme zunehmend schlechter und ich habe die Tabletten nach und nach abgesezt und siehe da, alle nebenwirkungen sind verschwunden und mir geht es blendent.
Nur bei zu viel Aufregung hyperventiliere ich noch oft.
Lasst die Finger von dem Medikament, es tut einem nicht wirklich gut.
Die Nebenwirkungen in dem jungen Alter zu ertragen war nicht einfach und das Mobbiing bezüglich meiner Fugur war auch nicht unbedingt das ebste, aber ich kann heute damit umgehen.

Eingetragen am  als Datensatz 5503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen, Schlaflosigkeit mit Gewichtszunahme, Heißhunger, Schwitzen, Herzrasen

Am anfang habe ich alles super vertragen, bis mir aufgefallen war das ich sehr viel in weniger Zeit zugenommen habe, Heisshungerattacken, Schwitzen bei kleinen Arbeiten, Herzrassen. Aufjedenfall habe ich super geschlafen und war morgens auch wieder schnell fit, nicht wie bei Doxepin da war ich morgens noch total neben der spur. Die Kilos haben angefangen mich so zu stören das Ich es nur auf die Medikamente abschob. Ich habe aufgehört Sie zu nehmen in der hoffnung wieder weniger zu essen. Was auch stimmte, doch schlafe ich nachts überhaupt nicht mehr. Es geht nicht mein Körper ruht zwar aber das ist kein Schlaf, man hört alles und das ist kein erholsamer schlaf. Schon gar nicht mit zwei Kindern. Ich habe Angst wieder auf dier Medikamente zurück zugreifen da ich sonst aufgehe wie ein Hefekuchen. Über 25-30 Kilo in den Monaten. Deshalb auch meine Frage machen diese Medikamente abhängig? Was kann man da tun das ist ein Kreislauf aus dem man nicht so einfach raus kommt.

Seroquel bei Depressionen, Angststörungen, Schlaflosigkeit; Promethazin bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen; Dominal forte bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen, Angststörungen, Schlaflosigkeit9 Monate
PromethazinDepressionen, Angststörungen, Schlafstörungen9 Monate
Dominal forteDepressionen, Angststörungen, Schlafstörungen9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang habe ich alles super vertragen, bis mir aufgefallen war das ich sehr viel in weniger Zeit zugenommen habe, Heisshungerattacken, Schwitzen bei kleinen Arbeiten, Herzrassen. Aufjedenfall habe ich super geschlafen und war morgens auch wieder schnell fit, nicht wie bei Doxepin da war ich morgens noch total neben der spur. Die Kilos haben angefangen mich so zu stören das Ich es nur auf die Medikamente abschob. Ich habe aufgehört Sie zu nehmen in der hoffnung wieder weniger zu essen. Was auch stimmte, doch schlafe ich nachts überhaupt nicht mehr. Es geht nicht mein Körper ruht zwar aber das ist kein Schlaf, man hört alles und das ist kein erholsamer schlaf. Schon gar nicht mit zwei Kindern. Ich habe Angst wieder auf dier Medikamente zurück zugreifen da ich sonst aufgehe wie ein Hefekuchen. Über 25-30 Kilo in den Monaten. Deshalb auch meine Frage machen diese Medikamente abhängig? Was kann man da tun das ist ein Kreislauf aus dem man nicht so einfach raus kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 17811
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Promethazin, Prothipendyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Angststörungen, Panikattacken, Schlafstörungen, Borderline, Depresion mit Herzrasen, verstopfte Nase, Schwindel, Bewusstlosigkeit, Gangstörung, Schlafstörungen, Alpträume, Bauchschmerzen, Übelkeit, Zittern

bei dem seroquel, hatte ich abends herz raasen, panische angst und vor allem eine verstopfte nase so das ich keine lust mehr richtig bekommen habe, ich konntze auch nicht mehr aufstehen ne halbe stunde nach dem ich die tabletten genommen habe ich habe 200mg genommen abends denn mir wurde sofort schwindelig bis ich ohnmächtig umgefallen bin, und wenn ich morgens zu früh aufgestanden binn konnte ich auch nicht gut laufen, denn selbst dann wurde ich noch ohnmächtig oder mir wurde schwindelig. jetzt wo ich das taxilan seit gestern abend nehme auch 200mg gehts mir echt scheiße muss ich sagen ich weiß mann kann nach einem tag noch nicht s sagen aber ich konnte gestern abend nicht einschlafen musste komischer weise dauernd kichern, heute morgen bin ich unausgeschlafen aufgewacht weil ich albträume hatte und jetzt habe ich bauchschmerzen, mir ist schlecht meine muskel krampfen sich ein wenig zusammen, bzw die muskeln in meinen armen und beinen zitern und mir geht es elendig, # ich hoffe es geht mir besser wenns sich die wirkung in 2-25 tagen einstelltt

Taxilan200mg bei Angststörungen, Panikattacken, Schlafstörungen, Borderline, Depresion; Seroquel 200mg bei Angststörungen, Panikattacken, Schlafstörungen, Borderline, Depresion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Taxilan200mgAngststörungen, Panikattacken, Schlafstörungen, Borderline, Depresion1 Tage
Seroquel 200mgAngststörungen, Panikattacken, Schlafstörungen, Borderline, Depresion4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei dem seroquel, hatte ich abends herz raasen, panische angst und vor allem eine verstopfte nase so das ich keine lust mehr richtig bekommen habe, ich konntze auch nicht mehr aufstehen ne halbe stunde nach dem ich die tabletten genommen habe ich habe 200mg genommen abends denn mir wurde sofort schwindelig bis ich ohnmächtig umgefallen bin, und wenn ich morgens zu früh aufgestanden binn konnte ich auch nicht gut laufen, denn selbst dann wurde ich noch ohnmächtig oder mir wurde schwindelig.

jetzt wo ich das taxilan seit gestern abend nehme auch 200mg gehts mir echt scheiße muss ich sagen ich weiß mann kann nach einem tag noch nicht s sagen aber ich konnte gestern abend nicht einschlafen musste komischer weise dauernd kichern, heute morgen bin ich unausgeschlafen aufgewacht weil ich albträume hatte und jetzt habe ich bauchschmerzen, mir ist schlecht meine muskel krampfen sich ein wenig zusammen, bzw die muskeln in meinen armen und beinen zitern und mir geht es elendig, #

ich hoffe es geht mir besser wenns sich die wirkung in 2-25 tagen einstelltt

Eingetragen am  als Datensatz 15543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Taxilan200mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Perazin, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für paranoide Schizophrenie, Angstzustände mit Müdigkeit, Herzrasen, Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen

Direkt zu Beginn der Behandlung nach ca. 1h extreme Müdigkeit mit bleierner Schwere und Herzrasen. Das Herzrasen hat sich gebessert, das andere nicht. Dann überkommt mich ein kribbeln wie als wenn ich eine Gänsehaut bekomme und das selbst wenn ich in der warmen Wanne liege. Seit ein paar Wochen sind extreme Herzrhythmusstörungen bei Aufregung hinzugekommen. EKG war in Ordnung. Seit ca. einer Woche ein extremes Krankheitsgefühl mir Druck auf der Brust und Kopfschmerzen, was aber nicht an einer Grippe liegt. Ob es da einen Zusammenhang mit Seroquel gibt muss noch abgeklärt werden.

Seroquel bei paranoide Schizophrenie, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelparanoide Schizophrenie, Angstzustände4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt zu Beginn der Behandlung nach ca. 1h extreme Müdigkeit mit bleierner Schwere und Herzrasen. Das Herzrasen hat sich gebessert, das andere nicht. Dann überkommt mich ein kribbeln wie als wenn ich eine Gänsehaut bekomme und das selbst wenn ich in der warmen Wanne liege. Seit ein paar Wochen sind extreme Herzrhythmusstörungen bei Aufregung hinzugekommen. EKG war in Ordnung. Seit ca. einer Woche ein extremes Krankheitsgefühl mir Druck auf der Brust und Kopfschmerzen, was aber nicht an einer Grippe liegt. Ob es da einen Zusammenhang mit Seroquel gibt muss noch abgeklärt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depressionen, bipolare Störung, Borderline, Angst/Panik Attacken mit Atembeschwerden, Schluckbeschwerden, Herzrasen, Benommenheit

ALSO,ich nehme seit einiger zeit wieder seroquell(zur zeit 600-800mg zum abend).habe es vor ca 4 jahren schon einmal genommen.damals ohne nebenwirkungen. jetzt aber bekomme ich schwere schluckbeschwerden und ich kann nicht richtig atmen,habe dann das gefühl das mein hals zu geschwollen ist und im brust bereich habe ich das gefühl als wenn ich einen riesen stein drauf liegen hätte.ich kann dann einfach nicht mehr luft holen,erst wenn ich mich dann kerzen grade hinsetzte kann ich wieder durchatmen und dabei bekomme ich dann auch herzrasen.nach 1-2 minuten komme ich dann wieder klar,aber so geht seit ca 2wochen , die ganze nacht.Außerdem ist man kurze zeit nach der einnahme benommen.habe die dosis versucht auch etwas zu reduzieren,aber selbst bei 300mg ging es mir genauso.möchte das seroquell gerne behalten,weil es von der wirkung her einfach super ist und mir hilft.aber ich habe in ein paar tagen ein termin bei meinem neurologen,dann werde ich ja sehen ob ich noch eine andere alternative habe.

Seroquel bei Depressionen, bipolare Störung, Borderline, Angst/Panik Attacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen, bipolare Störung, Borderline, Angst/Panik Attacken4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ALSO,ich nehme seit einiger zeit wieder seroquell(zur zeit 600-800mg zum abend).habe es vor ca 4 jahren schon einmal genommen.damals ohne nebenwirkungen.
jetzt aber bekomme ich schwere schluckbeschwerden und ich kann nicht richtig atmen,habe dann das gefühl das mein hals zu geschwollen ist und im brust bereich habe ich das gefühl als wenn ich einen riesen stein drauf liegen hätte.ich kann dann einfach nicht mehr luft holen,erst wenn ich mich dann kerzen grade hinsetzte kann ich wieder durchatmen und dabei bekomme ich dann auch herzrasen.nach 1-2 minuten komme ich dann wieder klar,aber so geht seit ca 2wochen , die ganze nacht.Außerdem ist man kurze zeit nach der einnahme benommen.habe die dosis versucht auch etwas zu reduzieren,aber selbst bei 300mg ging es mir genauso.möchte das seroquell gerne behalten,weil es von der wirkung her einfach super ist und mir hilft.aber ich habe in ein paar tagen ein termin bei meinem neurologen,dann werde ich ja sehen ob ich noch eine andere alternative habe.

Eingetragen am  als Datensatz 47542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Psychose, Borderline-Störung, wahrnehmungsstörungen mit Herzrasen, Blutdruckanstieg, Blutdruckkrise

Anfangs als ich mit 25 mg begonnen habe hatte keine Nebenwirkungen aber ab 150 mg fing das Herzrasen an. Ich lag im Bett und konnte nicht einschlafen plötzlich merkte ich an meinem ganzen Körper meinen Puls. Natürlich holte ich gleich eine Schwester die hat dann auch meinen Puls und Blutdruck gemessen und mein Puls , obwohl ich schon eine halbe stunde ruhig im Bett lag, war bei 170 und mein Blutdruck war auch stark erhöt. Ich habe dann gleich ein Puls- und Blutdrucksenkendes Mittel bekommen. Dadurch ging es mir dann auch besser. Dies ging dann jeden Abend so mittlerweile nehme ich 600 mg und ab heute dann auch Prolong. Bis jetzt sind diese Nebenwirkungen nicht besser geworden ich hoffe durch das Prolong weil ohne das Medikament schaffe ich es nicht meinen Alltag und alles andere zu bewältigen...

Seroquel bei Psychose, Borderline-Störung, wahrnehmungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose, Borderline-Störung, wahrnehmungsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs als ich mit 25 mg begonnen habe hatte keine Nebenwirkungen aber ab 150 mg fing das Herzrasen an. Ich lag im Bett und konnte nicht einschlafen plötzlich merkte ich an meinem ganzen Körper meinen Puls. Natürlich holte ich gleich eine Schwester die hat dann auch meinen Puls und Blutdruck gemessen und mein Puls , obwohl ich schon eine halbe stunde ruhig im Bett lag, war bei 170 und mein Blutdruck war auch stark erhöt. Ich habe dann gleich ein Puls- und Blutdrucksenkendes Mittel bekommen. Dadurch ging es mir dann auch besser. Dies ging dann jeden Abend so mittlerweile nehme ich 600 mg und ab heute dann auch Prolong. Bis jetzt sind diese Nebenwirkungen nicht besser geworden ich hoffe durch das Prolong weil ohne das Medikament schaffe ich es nicht meinen Alltag und alles andere zu bewältigen...

Eingetragen am  als Datensatz 19373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Hebephrenie, Borderline, Polytoxikomanie, mittelschwere Depression, Drogeninduzierte Psychose mit Herzrasen, Gelenksteife, Müdigkeit, Aggressivität, Erbrechen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Leberwertveränderung

-unter risperdal -nackensteifheit, herzrasen, müdigkeit, aggressivität -nach absenkung des risperdalspiegels (wegen starker gewichtszunahme medikamentenverweigerung durch patienten) -unter cibralex -übelkeit erbrechen sehr wechselhafte stimmungslage -unter seroquel - zu beginn wahnhafte störungen, muskelzucken (gesichtsmimik), nach unruhe phasen am abend medikament verdoppelt; ennorme gewichtszuname im ersten halbjahr über 30 kilo danach noch 10 kilo; medikation jetzt 400; trotz balaststoffreicher ernährung bleibt das übergewicht;erhöhte leberwerte nachgewiesen;konzentrationsstörungen am nachmittag sehr deutlich-dabei gesichtsmuskelzucken in verbindung mit hoher gereitztheit;nach medikamenteneinname antrieb deutlich herabgesetzt; frage meinerseits: handelt es sich hier um eine bibolare störung??

Risperdal-Consta bei Borderline, Drogeninduzierte Psychose; Cipralex bei Borderline, Polytoxikomanie, mittelschwere Depression; Seroquel jetzt 400 mg bei Hebephrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdal-ConstaBorderline, Drogeninduzierte Psychose4 Monate
CipralexBorderline, Polytoxikomanie, mittelschwere Depression3 Wochen
Seroquel jetzt 400 mgHebephrenie20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-unter risperdal
-nackensteifheit, herzrasen, müdigkeit, aggressivität
-nach absenkung des risperdalspiegels (wegen starker gewichtszunahme medikamentenverweigerung durch patienten)

-unter cibralex
-übelkeit erbrechen sehr wechselhafte stimmungslage

-unter seroquel
- zu beginn wahnhafte störungen, muskelzucken (gesichtsmimik), nach unruhe phasen am abend medikament verdoppelt; ennorme gewichtszuname im ersten halbjahr über 30 kilo danach noch 10 kilo; medikation jetzt 400; trotz balaststoffreicher ernährung bleibt das übergewicht;erhöhte leberwerte nachgewiesen;konzentrationsstörungen am nachmittag sehr deutlich-dabei gesichtsmuskelzucken in verbindung mit hoher gereitztheit;nach medikamenteneinname antrieb deutlich herabgesetzt;

frage meinerseits: handelt es sich hier um eine bibolare störung??

Eingetragen am  als Datensatz 4338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon, Escitalopram, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch betreuer
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für bipolarer Störung, Depressive Episode mit Müdigkeit, Herzrasen, Blutdruckabfall, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Absetzerscheinungen

Nach ca. 4wöchiger Einnahme von bis zu 600mg/Tag erfolgte rasches Abklingen der Depression und dann lang anhaltende stabile Phase bei gleichzeitiger Lithiumtherapie. Als Nebenwirkungen traten auf: Schwere Müdigkeit, starke Beschleunigung des Puls, anfänglich niedriger Blutdruck. Nach etwa 3 Monaten bekam ich nachts ca. 1mal pro Woche Angstzustände und Schlaflosigkeit, was sich gab, nachdem ich die Dosis auf 300mg/Tag reduziert hatte. Das Absetzen des Medikaments war extrem schwierig und mit vielen schlaflosen Nächten verbunden.

Seroquel bei bipolarer Störung, Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelbipolarer Störung, Depressive Episode2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 4wöchiger Einnahme von bis zu 600mg/Tag erfolgte rasches Abklingen der Depression und dann lang anhaltende stabile Phase bei gleichzeitiger Lithiumtherapie.

Als Nebenwirkungen traten auf: Schwere Müdigkeit, starke Beschleunigung des Puls, anfänglich niedriger Blutdruck. Nach etwa 3 Monaten bekam ich nachts ca. 1mal pro Woche Angstzustände und Schlaflosigkeit, was sich gab, nachdem ich die Dosis auf 300mg/Tag reduziert hatte. Das Absetzen des Medikaments war extrem schwierig und mit vielen schlaflosen Nächten verbunden.

Eingetragen am  als Datensatz 17193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Panikstörung, Angststörung mit Schlafstörungen, Herzrasen

Seit ich Seroquel und Cipralex zusammen nehme, habe ich weniger Probleme mit dem Einschlafen, es hilft auch wenn man eine Scheibe Brot ißt, wenn man Seroquel einnimmt. Außerdem sollte man es generell nicht auf leeren Magen nehmen, weil es dann viel stärker wirkt! Cipralex hat den Vorteil, dass es in Tropfenform individuell dosiert werden kann, ich nehme z.B nur 5 Tropfen, und komme damit schon viel besser zurecht als ohne. Die Kombination von beiden Medikamenten hat meine Einschlafprobleme stark vermindert, aber es kommt immer mal wieder vor, dass ich nicht einschlafen kann, oder mit Herzrasen aufwache- das hält an, ist aber viel seltener geworden!!

Seroquel bei Panikstörung, Angststörung; Cipralex bei Panikstörung, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPanikstörung, Angststörung6 Jahre
CipralexPanikstörung, Angststörung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich Seroquel und Cipralex zusammen nehme, habe ich weniger Probleme mit dem Einschlafen, es hilft auch wenn man eine Scheibe Brot ißt, wenn man Seroquel einnimmt. Außerdem sollte man es generell nicht auf leeren Magen nehmen, weil es dann viel stärker wirkt! Cipralex hat den Vorteil, dass es in Tropfenform individuell dosiert werden kann, ich nehme z.B nur 5 Tropfen, und komme damit schon viel besser zurecht als ohne. Die Kombination von beiden Medikamenten hat meine Einschlafprobleme stark vermindert, aber es kommt immer mal wieder vor, dass ich nicht einschlafen kann, oder mit Herzrasen aufwache- das hält an, ist aber viel seltener geworden!!

Eingetragen am  als Datensatz 3243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für bipolare Störung mit Müdigkeit, Bewusstlosigkeit, Schwindel, Herzrasen, Angstzustände, Potenzstörungen, Kreislaufbeschwerden

Seroquel: Bewusstlosigkeit, Herzrasen, Schwindel, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Müdigkeit, Potenzstörungen

Cipralex bei bipolare Störung; Seroquel bei bipolare Störung; Quilonorm retard bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralexbipolare Störung6 Jahre
Seroquelbipolare Störung6 Jahre
Quilonorm retardbipolare Störung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seroquel: Bewusstlosigkeit, Herzrasen, Schwindel, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Müdigkeit, Potenzstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 35746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Quilonorm retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Quetiapin, Lithiumion carbonat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Borderline-Störung mit Müdigkeit, Bewegungseinschränkung, Herzrasen, Brustschmerzen, Atemnot, Schluckbeschwerden, Gewichtszunahme

nehme morgens 100 mg seroquel, abends 300 mg seroquel und abends saroten 75 mg ich bin davon sehr müde, motorische störungen, herzrasen, enge gefühl in der brust, atemnot und kann nicht schlucken. hab 7 kilo zugenommen

Seroquel bei Borderline-Störung; Saroten bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline-Störung-
SarotenBorderline-Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme morgens 100 mg seroquel, abends 300 mg seroquel und abends saroten 75 mg
ich bin davon sehr müde, motorische störungen, herzrasen, enge gefühl in der brust, atemnot und kann nicht schlucken. hab 7 kilo zugenommen

Eingetragen am  als Datensatz 7543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):056
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Borderline-Störung mit Gewichtszunahme, Herzrasen, Atemnot

Habe extreme Gewichtszunahme. komme nicht zu ruhe bekomme am ganzen tag verteilt 275mg. bei mehr einnahme bekomme ich Atemschwirigkeiten und herzrasen.

Seroquel bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline-Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe extreme Gewichtszunahme. komme nicht zu ruhe bekomme am ganzen tag verteilt 275mg. bei mehr einnahme bekomme ich Atemschwirigkeiten und herzrasen.

Eingetragen am  als Datensatz 7227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depressionen mit Herzrasen, Schwindel, Gliederschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Ejakulationsstörungen

Seroquel: Herzrasen, Schwindel, Konzentrationsschwäche, Ejakulationstörung, Gliederschmerzen, Müdigkeit( mehr als 12 Stunden schlaf) Ich nehme seit vier Monaten abends 100g ein. Meiner Meinung nach ist das Zeug gleich einer harten droge. Wer es nicht wirklich braucht sollte die finger davon lassen.

Seroquel bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seroquel: Herzrasen, Schwindel, Konzentrationsschwäche, Ejakulationstörung, Gliederschmerzen, Müdigkeit( mehr als 12 Stunden schlaf)
Ich nehme seit vier Monaten abends 100g ein. Meiner Meinung nach ist das Zeug
gleich einer harten droge. Wer es nicht wirklich braucht sollte die finger davon lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 6579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depressionen mit Sprachstörungen, Halluzinationen, Müdigkeit, Herzrasen, Schlafstörungen, Alpträume

Anfangsdossis 25 mg, bis auf 150 mg gesteigert ( seit 2 Wochen ). Ca. 40 Minuten nach der Einnahme schlagartiges Lallen. Zustand wie betrunken. Habe meine Beine nicht mehr unter Kontrolle. Anfänglich in der Nacht flogen die Beine hoch und wieder runter. Die 1 Nacht nach der Dosiserhöhung kaum Umdrehen im Bett möglich. Gefühl wie ein unbeweglicher Stein. Seit 2 Tagen höre ich Stimmen nach der Einnahme.Weiterhin: Schlagartige Müdigkeit, Herzrasen, Schlafstörungen, ADH-Syndrom, Alpträume von denen ich mehrfach in der Nacht wach werde.

Seroquel bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangsdossis 25 mg, bis auf 150 mg gesteigert ( seit 2 Wochen ). Ca. 40 Minuten nach der Einnahme schlagartiges Lallen. Zustand wie betrunken. Habe meine Beine nicht mehr unter Kontrolle. Anfänglich in der Nacht flogen die Beine hoch und wieder runter. Die 1 Nacht nach der Dosiserhöhung kaum Umdrehen im Bett möglich. Gefühl wie ein unbeweglicher Stein. Seit 2 Tagen höre ich Stimmen nach der Einnahme.Weiterhin: Schlagartige Müdigkeit, Herzrasen, Schlafstörungen, ADH-Syndrom, Alpträume von denen ich mehrfach in der Nacht wach werde.

Eingetragen am  als Datensatz 4859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für ADHS, bipolare Störung mit Schwindel, Muskelkrampf, Herzrasen

Krampfanfälle in der Nacht bis Muskelkater am nächsten Tag. Wirkt, aber ist unangenehm. Nehme es um einzuschlafen, aber die schmerzen lassen es oft nicht zu. Auch ein Medikament gegen die Nebenwirkungen half nicht. Habe daher Dosis reduzieren müssen, Einnahme seit rund 10 Jahren. Zudem oft schwindelig, Herzrasen und zittern.

Seroquel bei ADHS, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelADHS, bipolare Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Krampfanfälle in der Nacht bis Muskelkater am nächsten Tag. Wirkt, aber ist unangenehm. Nehme es um einzuschlafen, aber die schmerzen lassen es oft nicht zu. Auch ein Medikament gegen die Nebenwirkungen half nicht. Habe daher Dosis reduzieren müssen, Einnahme seit rund 10 Jahren. Zudem oft schwindelig, Herzrasen und zittern.

Eingetragen am  als Datensatz 84080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depression, Psychose mit Herzrasen, Müdigkeit, Muskelzucken

Mein Herz raste immer wie verrückt. Meine Depressionen wurden verstärkt. Zuckungen im ganzen Körper. Sehr starke Müdigkeit.

Seroquel bei Depression, Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Psychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Herz raste immer wie verrückt. Meine Depressionen wurden verstärkt. Zuckungen im ganzen Körper. Sehr starke Müdigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 75923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Borderline-Störung mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Herzrasen, Entzugserscheinungen

Das Medikament ist die Hölle!! Ich nahm total zu (25 kg), dabei war ich früher mal schlank. War ständig müde und konnte mich nicht mehr auf dei Ausbildung konzentrieren . Ich fühlte mich wie gelähmt und war kraftlos. Zudem hatte ich ein total unangenhmes Gefühl in den Beinen. Das Herzrasen lies mich nicht einschlafen dabei war ich doch so müde. Wegen dem nidrigem Blutdruck musste ich auch Sport aufgeben. Doch das schlimmste war der Entzug. Ich schlief eine Woche am Stück nicht, bis heute hab ich ein und durchschlafstörungen. Ich hatte nie Ängste die ersten 2 Wochen ohne Seroquel hatte ich regelrechte Panikanfälle. Tja und bis heute hab ich Herzrytmusstörungen. NIE WIEDER!!!!

Seroquel bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline-Störung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist die Hölle!! Ich nahm total zu (25 kg), dabei war ich früher mal schlank. War ständig müde und konnte mich nicht mehr auf dei Ausbildung konzentrieren . Ich fühlte mich wie gelähmt und war kraftlos. Zudem hatte ich ein total unangenhmes Gefühl in den Beinen. Das Herzrasen lies mich nicht einschlafen dabei war ich doch so müde. Wegen dem nidrigem Blutdruck musste ich auch Sport aufgeben. Doch das schlimmste war der Entzug. Ich schlief eine Woche am Stück nicht, bis heute hab ich ein und durchschlafstörungen. Ich hatte nie Ängste die ersten 2 Wochen ohne Seroquel hatte ich regelrechte Panikanfälle. Tja und bis heute hab ich Herzrytmusstörungen.
NIE WIEDER!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 25195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depression, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung, Depressionen, Psychose mit Mundtrockenheit, Schweißausbrüche, Herzrasen, Unruhe, Schwindel, Übelkeit

seroquel: schlaffördernde wirkung kann nicht festgestellt werden, psychose unverändert - eher stärker auftretend. mundtrockenheit, schweißausbrüche und herzrasen sind dauerhafte nebenwirkungen trevilor: anfangs starke nebenwirkungen: schweißausbrüche, unruhe, schwindel, übelkeit. wirkung insgesamt mehr als mangelhaft.

Seroquel Prolong bei Depressionen, Psychose; Trevilor retard bei Depression, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquel ProlongDepressionen, Psychose3 Monate
Trevilor retardDepression, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seroquel: schlaffördernde wirkung kann nicht festgestellt werden, psychose unverändert - eher stärker auftretend. mundtrockenheit, schweißausbrüche und herzrasen sind dauerhafte nebenwirkungen

trevilor: anfangs starke nebenwirkungen: schweißausbrüche, unruhe, schwindel, übelkeit. wirkung insgesamt mehr als mangelhaft.

Eingetragen am  als Datensatz 15536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel Prolong
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Herzrasen bei Seroquel

[]