Zittern bei Diclofenac

Nebenwirkung Zittern bei Medikament Diclofenac

Insgesamt haben wir 406 Einträge zu Diclofenac. Bei 3% ist Zittern aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Zittern bei Diclofenac.

Prozentualer Anteil 64%36%
Durchschnittliche Größe in cm171176
Durchschnittliches Gewicht in kg5768
Durchschnittliches Alter in Jahren5272
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,5423,15

Wo kann man Diclofenac kaufen?

Diclofenac ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Diclofenac wurde von Patienten, die Zittern als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Diclofenac wurde bisher von 29 sanego-Benutzern, wo Zittern auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zittern bei Diclofenac:

 

Diclofenac für V.a. Rheuma, starke Schulterschmerzen bds. Bachts mit Magenkrämpfe, Schüttelfrost, Durchfall

Ich habe diese Tabletten vom Orthopäden bekommen, ohne auch nur 1. Wort das ein Magenschutz sinnvoll wäre. Sollte die Tageshöchstdosis von 150mg nehmen. Schulterschmerzen sind weg, dafür plagen mich höllische Magenkrämpfe, die kaum aus zuhalten sind. Schüttelfrost und mir ist dauernd sehr kalt. Die Krämpfe sind die schlimmsten Schmerzen, die ich mit meinen 38 Jahren erlebt habe. Dazu kommt Dauerdurchfall. Mein Fazit.....ich nehme Sie nie wieder !

Diclofenac bei V.a. Rheuma, starke Schulterschmerzen bds. Bachts

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacV.a. Rheuma, starke Schulterschmerzen bds. Bachts10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe diese Tabletten vom Orthopäden bekommen, ohne auch nur 1. Wort das ein Magenschutz sinnvoll wäre. Sollte die Tageshöchstdosis von 150mg nehmen. Schulterschmerzen sind weg, dafür plagen mich höllische Magenkrämpfe, die kaum aus zuhalten sind. Schüttelfrost und mir ist dauernd sehr kalt. Die Krämpfe sind die schlimmsten Schmerzen, die ich mit meinen 38 Jahren erlebt habe. Dazu kommt Dauerdurchfall. Mein Fazit.....ich nehme Sie nie wieder !

Eingetragen am  als Datensatz 76582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Hws + Lws Syndrom, HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Herzrasen, Juckreiz, Schüttelfrost, Hautrötung, Augenschwellung, Atembeschwerden, Gesichtsschwellung, Panikattacke

1. Diclofenac: nach Bandscheibenvorfall und immer wieder auftretenden Schmerzen im LWS und HWS-Bereich Diclonfenac i.m. erhalten und problemlos vertragen. Seit einiger Zeit für zuhause gelegentlich bei Schmerzzuständen Dilofenac 75 Retard genommen und ebenfalls problemlos vertragen. Durch ein versehen an der Rezeption Diclo 50mg als normale Tablette verschrieben bekommen. 3 Stunden nach dem Mittagessen (Fisch, Krabben und Papadelle anschließend eine Diclo 50mg eingenommen) traten folgende Symptome auf: Herzrasen, extremer Juckreiz am ganzen Körper, Rötung der Haut Atemnot, rote und geschwollene Augen und Schüttelfrost. Sofort zum Arzt, der mir Cortison und ein Antihistaminikum i.v. spritzte und mich eine halbe Stunde unter Kontrolle hielt und mir weiteres Cortison in Tablettenform und Fenistil-Tropfen für den Tag verordnete. Drei vier Tage hatte ich asthmatische Beschwerden bei körperlicher Belastung und stolperte über meine eigenen Füße. Danach wieder wie vorher keine Beschwerden bis auf eine leichte Kurzatmigkeit. Der Arzt und ich vermuteten eine allergische Reaktion auf die...

Diclofenac bei HWS-BWS-LWS-Syndrom; Ibuprofen bei Hws + Lws Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacHWS-BWS-LWS-Syndrom-
IbuprofenHws + Lws Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Diclofenac: nach Bandscheibenvorfall und immer wieder auftretenden Schmerzen im LWS und HWS-Bereich Diclonfenac i.m. erhalten und problemlos vertragen. Seit einiger Zeit für zuhause gelegentlich bei Schmerzzuständen Dilofenac 75 Retard genommen und ebenfalls problemlos vertragen. Durch ein versehen an der Rezeption Diclo 50mg als normale Tablette verschrieben bekommen. 3 Stunden nach dem Mittagessen (Fisch, Krabben und Papadelle anschließend eine Diclo 50mg eingenommen) traten folgende Symptome auf: Herzrasen, extremer Juckreiz am ganzen Körper, Rötung der Haut Atemnot, rote und geschwollene Augen und Schüttelfrost. Sofort zum Arzt, der mir Cortison und ein Antihistaminikum i.v. spritzte und mich eine halbe Stunde unter Kontrolle hielt und mir weiteres Cortison in Tablettenform und Fenistil-Tropfen für den Tag verordnete. Drei vier Tage hatte ich asthmatische Beschwerden bei körperlicher Belastung und stolperte über meine eigenen Füße. Danach wieder wie vorher keine Beschwerden bis auf eine leichte Kurzatmigkeit.
Der Arzt und ich vermuteten eine allergische Reaktion auf die Schalentiere, da ich Diclo bisher immer hervorragend vertragen hatte,
Gut drei Wochen später Einnahme einer Diclo 50mg morgens wegen unerträglicher Schmerzen im Übergang HWS / BWS mit Taubheitsgefühl bis in die rechte Hand.
Nach dem Mittagessen traten wieder folgende Symptome auf: heftiger Juckreiz am ganzen Körper, rote, juckende Augen, leichte Kurzatmigkeit, Rötung der Haut, geschwollene Finger. Nachdem ich mir ein Schienbein blutig gekratzt hatte, kam mir der Verdacht, dass es sich doch eher um eine llergische Raktion auf das Diclo handeln könnte. Nach Einnahme von Cortison und Fenistil-Tropfen, klangen die Beschwerden weitestgehend ab. Ich bin mir inzwischen Sicher, dass es sich beide Male um eine Raktion auf das Diclofenc handelt, da es sich um die einzige Gemeinsamkeit be beiden Vorfällen handelt.

2. Ibuprofen
Wegen heftiger Zahnschmerzen in der Apotheke Ibuprofen (freiverkäuflich) empfoheln bekommen. Nach Einnahme von 2, 3 Tabletten traten folgende Symptome auf: Aufschwemmen des Gesichtes bis zur Unkenntlichkeit (Mondgesicht), Atemnot, Panikattacken. Behandelt wurde ebenfalls mit Cortison und Antihistaminikum.

Eingetragen am  als Datensatz 48557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuprofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Bandscheibenvorfall bws/lws mit Übelkeit, Blähungen, Schwindel, Zittern, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Albträume, Herzrasen, Herzstolpern

Nebenwirkungen : Übelkeit , Blähungen , Schwindelgefühl , zittern beim absetzen der Tablette, Benommenheit , Kopfschmerzen bei absetzen der Tablette , konzentrationsschwirigkeiten, nachts starke Alpträume , ( wenn man die Tablette vor dem schlafen gehen nimmt ) herzrasen, stolpern !

Diclofenac bei Bandscheibenvorfall bws/lws

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacBandscheibenvorfall bws/lws14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen : Übelkeit , Blähungen , Schwindelgefühl , zittern beim absetzen der Tablette, Benommenheit , Kopfschmerzen bei absetzen der Tablette , konzentrationsschwirigkeiten, nachts starke Alpträume , ( wenn man die Tablette vor dem schlafen gehen nimmt ) herzrasen, stolpern !

Eingetragen am  als Datensatz 51297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Bandscheibenvorwölbung mit Übelkeit, Durchfall, Blähungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit, Tinnitus, Bauchschmerzen, Schweißausbrüche, Nierenschmerzen, Sehstörungen, Zittern, Frieren, Brustschmerzen

Mir wurden die tabletten Voltaren Resinat mit dem Wirkstoff Diclofenac verschrieben wegen einer sehr schmerzhaften Bandscheibenvorwölbung. Die Wirksamkeit ist gut, aber ab den 4 Tag stellten sich die ersten Nebenwirkungen ein: Übelkeit, Durchfall, Blähungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit, Zeitweise Ohrgeräusche (Tinnitus). Das war noch einigermaßen in kauf zu nehmen, doch die Nebenwirkungen wurden am 5 Tag wesentlich schlimmer: sehr sehr starke Magen und Darmschmerzen ca. 5 Stunden Nachts, Schweißausbrüche, Nierenschmerzen, Sehstörungen (als ob man in die Sonne oder in ein grelles Licht geschaut hätte) Brustschmerzen, starkes Zittern, starkes frieren. Nach diesen Beschwerden wurde das Medikament sofort abgesetzt! Ich kann Voltaren Resinat nur für eine kurze Einnahme empfehlen, da doch schon nach wenigen Tagen sehr starke Nebenwirkungen aufgetreten sind. Heute am 6 Tag morgens habe ich zur Zeit zum glück nur leichte Darmschmerzen, aber der Tag ist ja noch lang..... Die schmerzen wegen meiner Bandscheibenvorwölbung sind bis jetzt weg, wenn Sie wieder kommen sollten werde...

Diclofenac bei Bandscheibenvorwölbung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacBandscheibenvorwölbung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurden die tabletten Voltaren Resinat mit dem Wirkstoff Diclofenac verschrieben wegen einer sehr schmerzhaften Bandscheibenvorwölbung. Die Wirksamkeit ist gut, aber ab den 4 Tag stellten sich die ersten Nebenwirkungen ein: Übelkeit, Durchfall, Blähungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit, Zeitweise Ohrgeräusche (Tinnitus). Das war noch einigermaßen in kauf zu nehmen, doch die Nebenwirkungen wurden am 5 Tag wesentlich schlimmer: sehr sehr starke Magen und Darmschmerzen ca. 5 Stunden Nachts, Schweißausbrüche, Nierenschmerzen, Sehstörungen (als ob man in die Sonne oder in ein grelles Licht geschaut hätte) Brustschmerzen, starkes Zittern, starkes frieren. Nach diesen Beschwerden wurde das Medikament sofort abgesetzt! Ich kann Voltaren Resinat nur für eine kurze Einnahme empfehlen, da doch schon nach wenigen Tagen sehr starke Nebenwirkungen aufgetreten sind. Heute am 6 Tag morgens habe ich zur Zeit zum glück nur leichte Darmschmerzen, aber der Tag ist ja noch lang..... Die schmerzen wegen meiner Bandscheibenvorwölbung sind bis jetzt weg, wenn Sie wieder kommen sollten werde ich zum Arzt gehen, denn die Votaren Resinat nehme ich bestimmt so schnell nicht mehr!

Eingetragen am  als Datensatz 11732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Arthritis mit Müdigkeit, Zittern, Übelkeit

Bin immer an der Schwelle zur Gastritis und habe daher mit kleiner Dosis angefangen, nur 25mg als Zäpfchen. Zäpfchen erst einmal gut vertragen. Ca. 1/2h nach Einnahme ziemlich starke Müdigkeit. Dann innere Unruhe. Danach starkes Frieren und Hitzegefühl in minütlichem Wechsel. (Körpertemperatur aber normal, kein Schweiß.) Unkontrolliertes starkes Zittern v.a. der Oberschenkel. Angst, Weinen, Aussichtslosigkeit. Nach einer Stunde graduelle Besserung. Nach einer weiteren Stunde nur noch Übelkeit, aber ohne Erbrechen. Am Tag danach Klarheit dass Gastritis wieder da ist. Arthritisschmerzen natürlich angesichts der geringen Dosis überhaupt nicht besser, aber das war während des Anfalls (Kreislauf entgleist?) absolut nebensächlich. Insgesamt: Gottseidank nur 25mg genommen.

Diclofenac bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacArthritis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin immer an der Schwelle zur Gastritis und habe daher mit kleiner Dosis angefangen, nur 25mg als Zäpfchen. Zäpfchen erst einmal gut vertragen. Ca. 1/2h nach Einnahme ziemlich starke Müdigkeit. Dann innere Unruhe. Danach starkes Frieren und Hitzegefühl in minütlichem Wechsel. (Körpertemperatur aber normal, kein Schweiß.) Unkontrolliertes starkes Zittern v.a. der Oberschenkel. Angst, Weinen, Aussichtslosigkeit. Nach einer Stunde graduelle Besserung. Nach einer weiteren Stunde nur noch Übelkeit, aber ohne Erbrechen. Am Tag danach Klarheit dass Gastritis wieder da ist. Arthritisschmerzen natürlich angesichts der geringen Dosis überhaupt nicht besser, aber das war während des Anfalls (Kreislauf entgleist?) absolut nebensächlich.
Insgesamt: Gottseidank nur 25mg genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 73188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Schmerzen mit Müdigkeit, Fieber, Zittern, Kältegefühl, Albträume, Halluzinationen, Appetitlosigkeit, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen

Der erste Tag ging noch, obwohl sich die Schmerzen nicht besserten. Sollte aber mit Verzögerung passieren. Kurz nach Einnahme der 2.ten Tablette - morgens, 2.ter Tag - setzte bei mir Alles aus. Ich brach zusammen, bekam überall Schmerzen, als wäre ein Lkw über mich hergedonnert, ich wurde Licht unverträglich. Mein Gehirn tat innen drin weh. Ich verlor jegliches Hungergefühl, konnte kaum noch laufen. Fing fürchterlich an zu zittern und frieren. Hatte Schweiß auf dem Gesicht stehen, bekam Fieber, wurde unendlich müde. Konnte nicht aufhören zu denken. Sah zwanghaft alle möglichen Farben und Bilder (wie in einem Kaleidoskop). Bekam fürchterliche Albträume. Nach 5 Tagen war ich das erste Mal in der Lage eine winzige Kleinigkeit an Nahrung zu mir zu nehmen. Nach 6 Tagen konnte ich den ersten Versuch unternehmen für 15 Minuten an die frische Luft zu gehen. Mußte dann aber mit extremer Luftnot kämpfen und fest Kreislaufzusammenbruch und Schweißbildung. Danach war ich so fertig, da ich erstmal nur noch schlafen mußte. Immer noch begleitet von starken Kopfschmerzen, Gesichts- und...

Diclofenac bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacSchmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der erste Tag ging noch, obwohl sich die Schmerzen nicht besserten. Sollte aber mit Verzögerung passieren. Kurz nach Einnahme der 2.ten Tablette - morgens, 2.ter Tag - setzte bei mir Alles aus. Ich brach zusammen, bekam überall Schmerzen, als wäre ein Lkw über mich hergedonnert, ich wurde Licht unverträglich. Mein Gehirn tat innen drin weh. Ich verlor jegliches Hungergefühl, konnte kaum noch laufen. Fing fürchterlich an zu zittern und frieren. Hatte Schweiß auf dem Gesicht stehen, bekam Fieber, wurde unendlich müde. Konnte nicht aufhören zu denken. Sah zwanghaft alle möglichen Farben und Bilder (wie in einem Kaleidoskop). Bekam fürchterliche Albträume.
Nach 5 Tagen war ich das erste Mal in der Lage eine winzige Kleinigkeit an Nahrung zu mir zu nehmen. Nach 6 Tagen konnte ich den ersten Versuch unternehmen für 15 Minuten an die frische Luft zu gehen. Mußte dann aber mit extremer Luftnot kämpfen und fest Kreislaufzusammenbruch und Schweißbildung. Danach war ich so fertig, da ich erstmal nur noch schlafen mußte. Immer noch begleitet von starken Kopfschmerzen, Gesichts- und Nackenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 61322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Schüttelfrost mit Schüttelfrost, Hitzewallungen, Fieber, Benommenheit

Schwerer Schüttelfrost über 45 Minuten. extrem stark, anschließend Hitzewallungen Einnahme von 50 mg vorm Schlafgengehen , Tagsüber 100 mg. Retard.,plötzlicher Anfall um 1h in der Nacht. Am darauf folgenden Tag 39,5 Fieber. Benommenheit.

Diclofenac bei Schüttelfrost

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacSchüttelfrost8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwerer Schüttelfrost über 45 Minuten. extrem stark, anschließend Hitzewallungen Einnahme von 50 mg vorm Schlafgengehen , Tagsüber 100 mg. Retard.,plötzlicher Anfall um 1h in der Nacht. Am darauf folgenden Tag 39,5 Fieber. Benommenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 78376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Ohrenentzündung äußerer Gehörtgang mit Magenschmerzen, Aufstoßen, Schüttelfrost

Am ersten Tag nahm ich Diclofenac in Kapselform (die waren noch von meinen Freund übrig). Diese wirkten gut und hatten keine Nebenwirkungen. Am zweiten Tag verschrieb mir der Arzt die Filtabletten - das Missverständnis bemerkte ich erst bei der Einnahme. Mal davon abgesehen, dass ich es ziemlich umständlich finde, ein Schmerzmittel 1-2 Stunden vor dem Essen zu nehmen, da ich ja nicht wissen kann, wann die Schmerzen auftreten werden, ergaben sich keinerlei erwünschte Wirkungen, d.h. zusätzlich zu den Ohrenschmerzen bekam ich Magenschmerzen, musste ständig aufstoßen (was bei einer Ohrenentzündung sehr schmerzhafte Erschütterungen bewirkt) und mir würde schrecklich kalt, bis hin zum Schüttelfrost. Dem Anwendungsgbieten in der Packungsbeilage nach, ist das Medikament bei einer Ohrenentzündung auch gewiss nicht das Mittel der Wahl. Dies hätte der Arzt meiner Ansicht nach wissen sollen.

Diclofenac bei Ohrenentzündung äußerer Gehörtgang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacOhrenentzündung äußerer Gehörtgang1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag nahm ich Diclofenac in Kapselform (die waren noch von meinen Freund übrig). Diese wirkten gut und hatten keine Nebenwirkungen.
Am zweiten Tag verschrieb mir der Arzt die Filtabletten - das Missverständnis bemerkte ich erst bei der Einnahme. Mal davon abgesehen, dass ich es ziemlich umständlich finde, ein Schmerzmittel 1-2 Stunden vor dem Essen zu nehmen, da ich ja nicht wissen kann, wann die Schmerzen auftreten werden, ergaben sich keinerlei erwünschte Wirkungen, d.h. zusätzlich zu den Ohrenschmerzen bekam ich Magenschmerzen, musste ständig aufstoßen (was bei einer Ohrenentzündung sehr schmerzhafte Erschütterungen bewirkt) und mir würde schrecklich kalt, bis hin zum Schüttelfrost. Dem Anwendungsgbieten in der Packungsbeilage nach, ist das Medikament bei einer Ohrenentzündung auch gewiss nicht das Mittel der Wahl. Dies hätte der Arzt meiner Ansicht nach wissen sollen.

Eingetragen am  als Datensatz 61133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Rückenschmerzen, Kopfschmerzen mit Schüttelfrost, Angstgefühle, Fieber, Panikattacken, Kopfschmerzen, Schwindel, Mundtrockenheit, Nackenstarre, Depressionen, Zahnfleischbluten

Schüttelfrost, Angst, Fieber, Panikattacken, Kopfschmerzen, Schwindel, Mundtrockenheit, Nackensteifheit, Depression(?), Zahnfleischbluten

Diclofenac bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacRückenschmerzen, Kopfschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schüttelfrost, Angst, Fieber, Panikattacken, Kopfschmerzen, Schwindel, Mundtrockenheit, Nackensteifheit, Depression(?), Zahnfleischbluten

Eingetragen am  als Datensatz 24221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Herzkranzgefäßerkrankung, Entzündung Gelenke, Allergie mit Zittern, Oberbauchschmerzen, Schwindel, Hautausschlag, Unruhe, Atembeschwerden

1. zittern am ganzen Körper, keine Besserung für die tiefen Atemwege! 2. Oberbauchbeschwerden, Schwindel, Hautausschlag 3. Zentrale Nervensystem, unruhe, verschlechterung der Atmung

Lisino bei Allergie; Diclofenac bei Entzündung Gelenke; Betablocker bei Herzkranzgefäßerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LisinoAllergie2 Tage
DiclofenacEntzündung Gelenke1 Tage
BetablockerHerzkranzgefäßerkrankung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. zittern am ganzen Körper, keine Besserung für die tiefen Atemwege!
2. Oberbauchbeschwerden, Schwindel, Hautausschlag
3. Zentrale Nervensystem, unruhe, verschlechterung der Atmung

Eingetragen am  als Datensatz 23226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lisino
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Betablocker
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Rückenschmerzen mit Empfindungsstörungen, Herzrasen, Zittern, Atemnot, Angstzustände, Depressionen, Bewegungseinschränkung

Kribbeln in Füßen und Händen zieht über ganzen Körper hoch,Herzrasen, zittern, Engegefühl in der Atemgegend mit massivem Angstgefühl, Verlust der Selbstkontrolle mit weinen und hyperventilieren. Beruhigung durch Notarzt. Bis 1/2 Jahr danach auftretende Blickstarre, Muskelkälte und Bewegungssteifigkeit, nach der Arbeit erst mal 1 Std lethargisch und steif auf dem Sofa ausruhen müssen.

Diclofenac bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacRückenschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kribbeln in Füßen und Händen zieht über ganzen Körper hoch,Herzrasen, zittern, Engegefühl in der Atemgegend mit massivem Angstgefühl, Verlust der Selbstkontrolle mit weinen und hyperventilieren. Beruhigung durch Notarzt. Bis 1/2 Jahr danach auftretende Blickstarre, Muskelkälte und Bewegungssteifigkeit, nach der Arbeit erst mal 1 Std lethargisch und steif auf dem Sofa ausruhen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 9157
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für Koronare Herzkrankheit, Schmerzen (Gelenk), Absolute Arrhythmie, Blutverdünnung mit Atemnot, Haarausfall, Schwindel, Zittern, Magenbeschwerden

1. Ein sehr gutes Medikament, hatte aber leider Atemnot. 2.Gut verträglich einziger Schutz für mich, leichter Haarausfall, Zähne lockern sich nach vielen Jahren. 3.zentrale Nervensystem,ist angegriffen, Schwindel, Zittern, Magenprobleme. 4.Gut verträglich.

Aspirin Protect bei Blutverdünnung; Marcumar bei Absolute Arrhythmie; Diclofenac bei Schmerzen (Gelenk); Ismo 80 bei Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ProtectBlutverdünnung5 Jahre
MarcumarAbsolute Arrhythmie7 Jahre
DiclofenacSchmerzen (Gelenk)2 Tage
Ismo 80Koronare Herzkrankheit4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Ein sehr gutes Medikament, hatte aber leider Atemnot.
2.Gut verträglich einziger Schutz für mich, leichter Haarausfall, Zähne lockern sich nach vielen Jahren.
3.zentrale Nervensystem,ist angegriffen, Schwindel, Zittern, Magenprobleme.
4.Gut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 23176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin Protect
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ismo 80
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Phenprocoumon, Diclofenac, Isosorbidmononitrat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]