Ödeme bei Sertralin

Nebenwirkung Ödeme bei Medikament Sertralin

Insgesamt haben wir 880 Einträge zu Sertralin. Bei 1% ist Ödeme aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Ödeme bei Sertralin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,710,00

Wo kann man Sertralin kaufen?

Sertralin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Sertralin wurde von Patienten, die Ödeme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sertralin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Ödeme auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ödeme bei Sertralin:

 

Sertralin für Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, benommenheit, Zittern, Magenbeschwerden, Verwirrtheit, Wassereinlagerungen mit Magenbeschwerden, Schwindel, Benommenheit, Schmerzen der Beine, Wassereinlagerungen, Depressivität

Anfangs Einnahme von Sertralin 50mg morgens wenige Stunden nach Einnahme traten starke Magenprobleme, SChwindel, Benommenheitsgefühl usw auf! Am nächsten Tag wieder einnahme 50mg morgens, starke Schmerzen in den Beinen, Wassereinlagerungen (durch Hochlegen der Beine Besserung). Nächster Tag Einnahme von Sertralin 25mg morgens, mittags starke Depressive Phasen.. Werde nun wieder auf 50mg und später 75mg erhöhen, wenn keine Besserung, dann Medikamentenwechsel!

Sertralin bei Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, benommenheit, Zittern, Magenbeschwerden, Verwirrtheit, Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinAbgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, benommenheit, Zittern, Magenbeschwerden, Verwirrtheit, Wassereinlagerungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Einnahme von Sertralin 50mg morgens wenige Stunden nach Einnahme traten starke Magenprobleme, SChwindel, Benommenheitsgefühl usw auf!
Am nächsten Tag wieder einnahme 50mg morgens, starke Schmerzen in den Beinen, Wassereinlagerungen (durch Hochlegen der Beine Besserung).
Nächster Tag Einnahme von Sertralin 25mg morgens, mittags starke Depressive Phasen..
Werde nun wieder auf 50mg und später 75mg erhöhen, wenn keine Besserung, dann Medikamentenwechsel!

Eingetragen am  als Datensatz 20845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depression, Angststörungen, Zwangsstörungen mit Unruhe, Zittern, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Valdoxan 25 mg ist nichts für mittelschwere und schwere Depressionen(meine Erfahrung).Bei leichter Depression gut zum einschlafen.Ein Medikament mit wenig Nebenwirkungen. Mirtazapin zum Anfang gut vertragen,später kamen einige Nebenwirkungen wie zittern,Unruhe,starke Gewichtszunahme,das schlimmste war das ich mich nicht mehr im Spiegel erkannt habe,ich dachte da steht eine fremde Person.Daraufhin bekam ich Seroquel Prolong und Sertralin .Zu Anfang Seroquel Prolong 25mg dann langsam erhöht auf 50mg,100mg,150mg.Dieses Medikament kann man sehr hoch setzen glaube auf Gabe von 800/1000 mg am Tag,mir hatten 100 mg gut geholfen,hatte zu der Zeit ja auch drei verschiedene Sorten eingenommen(Valdoxan,Seroquel und Sertralin).Mit dieser dreier Kombi habe ich erstmal eine sehr lange Zeit gut überstanden und viele hoch und Tiefs durchlebt,nur ich wurde immer dicker und dicker.Hin und wieder bekam ich auch mal eine Wassertablette(HCT) weil ich wirklich sehr viele Wasseransammlungen hatte. Sertralin kann ich nur loben und hat wunderbar geholfen.Nach dem ausschleichen der abhängigmachenden...

Sertralin bei Depression, Angststörungen, Zwangsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Angststörungen, Zwangsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Valdoxan 25 mg ist nichts für mittelschwere und schwere Depressionen(meine Erfahrung).Bei leichter Depression gut zum einschlafen.Ein Medikament mit wenig Nebenwirkungen.
Mirtazapin zum Anfang gut vertragen,später kamen einige Nebenwirkungen wie zittern,Unruhe,starke Gewichtszunahme,das schlimmste war das ich mich nicht mehr im Spiegel erkannt habe,ich dachte da steht eine fremde Person.Daraufhin bekam ich Seroquel Prolong und Sertralin .Zu Anfang Seroquel Prolong 25mg dann langsam erhöht auf 50mg,100mg,150mg.Dieses Medikament kann man sehr hoch setzen glaube auf Gabe von 800/1000 mg am Tag,mir hatten 100 mg gut geholfen,hatte zu der Zeit ja auch drei verschiedene Sorten eingenommen(Valdoxan,Seroquel und Sertralin).Mit dieser dreier Kombi habe ich erstmal eine sehr lange Zeit gut überstanden und viele hoch und Tiefs durchlebt,nur ich wurde immer dicker und dicker.Hin und wieder bekam ich auch mal eine Wassertablette(HCT) weil ich wirklich sehr viele Wasseransammlungen hatte. Sertralin kann ich nur loben und hat wunderbar geholfen.Nach dem ausschleichen der abhängigmachenden Medikamente verschrieb mir meine Neurologin dann später Opipramol um über die Zeit zu kommen wo ich starke emotionale Entzugserscheinungen durchlitt.Am Anfang war es prima und hatte sich gut mit Valdoxan vertragen einzunehmen.Aber umso mehr Tage und Zeit verging kamen Schlafstörungen,Gewichtszuname(ich war wirklich aufgequollen,das Gesicht spannte extrem),Unruhe,Unzufriedenheit und Nervosität.

Eingetragen am  als Datensatz 71654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Borderline-Störung mit Übelkeit, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen

Nebenwirkung Venlafaxin: Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Abgestumpftheit Nebenwirkung Citalopram: sehr starke Kopfschmerzen Nebenwirkung Edronax: Übelkeit, hämmernde Kopfschmerzen Nebenwirkung Sertralin: Wassereinlagerungen

Sertralin bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinBorderline-Störung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Venlafaxin: Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Abgestumpftheit
Nebenwirkung Citalopram: sehr starke Kopfschmerzen
Nebenwirkung Edronax: Übelkeit, hämmernde Kopfschmerzen
Nebenwirkung Sertralin: Wassereinlagerungen

Eingetragen am  als Datensatz 20994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depression mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Wassereinlagerungen, Traumveränderungen, Schwitzen

Ich nehme sertralin seit fast 2 Jahren wegen Depressionen. Vorweg möchte ich sagen, dass es trotz der Nebenwirkungen ein Segen für mich ist. Maximaldosis waren 200 mg. Seit ca 1 Jahr 50 mg. Die positive Wirkung setzte sehr schnell, innerhalb der ersten EinnahmeWoche, ein. Ich kann dank sertralin wieder "leben". Dennoch gibt es einige Nebenwirkungen die unangenehm sind, die ich aber dennoch in Kauf nehme. Zu Beginn litt ich unter schwerem Durchfall. Das hielt ca ein 3/4 Jahr an. Als das endlich vorbei war kam aber eine Gewichtszunahme. Obwohl ich nicht anders esse als sonst. Ich schwitze extrem, auch nachts. Und Träume können mitunter sehr lebhaft und realistisch sein. Ab und an habe ich morgens wassereinlagerungen in Händen, Füßen und Augenlidern, das verschwindet aber schnell. Und die Libido war streckenweise kaum noch vorhanden. Trotzdem: ich bin froh über dieses Medikament und würde es weiterempfehlen. Hat mir sehr geholfen.

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme sertralin seit fast 2 Jahren wegen Depressionen.
Vorweg möchte ich sagen, dass es trotz der Nebenwirkungen ein Segen für mich ist. Maximaldosis waren 200 mg. Seit ca 1 Jahr 50 mg. Die positive Wirkung setzte sehr schnell, innerhalb der ersten EinnahmeWoche, ein. Ich kann dank sertralin wieder "leben".
Dennoch gibt es einige Nebenwirkungen die unangenehm sind, die ich aber dennoch in Kauf nehme.
Zu Beginn litt ich unter schwerem Durchfall. Das hielt ca ein 3/4 Jahr an. Als das endlich vorbei war kam aber eine Gewichtszunahme. Obwohl ich nicht anders esse als sonst.
Ich schwitze extrem, auch nachts. Und Träume können mitunter sehr lebhaft und realistisch sein. Ab und an habe ich morgens wassereinlagerungen in Händen, Füßen und Augenlidern, das verschwindet aber schnell. Und die Libido war streckenweise kaum noch vorhanden.
Trotzdem: ich bin froh über dieses Medikament und würde es weiterempfehlen. Hat mir sehr geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 74064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depression mit Übelkeit, Wassereinlagerungen, Magenschmerzen

Ich habe extrem starke Wassereinlagerungen gehabt (hat ca 7-8 Kilo ausgemacht)... Zum Medikament musste ich mindestens ein großes Glas Wasser trknken oder ein paar bissen essen, sonst extreme Magenschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen etc. Das Medikamend hat bei mir überhaupt nicht gewirkt. Hätte es auch sein lassen können...

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe extrem starke Wassereinlagerungen gehabt (hat ca 7-8 Kilo ausgemacht)...
Zum Medikament musste ich mindestens ein großes Glas Wasser trknken oder ein paar bissen essen, sonst extreme Magenschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen etc.
Das Medikamend hat bei mir überhaupt nicht gewirkt. Hätte es auch sein lassen können...

Eingetragen am  als Datensatz 89356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Angststörungen mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Ödeme, Albträume

Gewichtszunahme von etwa 20kg (Essverhalten gleich), Müdigkeit, Träume, Nervosität

Sertralin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme von etwa 20kg (Essverhalten gleich), Müdigkeit, Träume, Nervosität

Eingetragen am  als Datensatz 79193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Borderline-Störung mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Durch Citalopram,vorallem Sertralin was danach kam,nahm ich 15 kg zu.Sehr frustrierend.Wassereinlagerungen ,glaube ich von den angeführten Antidepressiva vom Neuroleptika glaube ich kommen die W-Einlagerungen nicht.Seit ich Fluoxetin in Kombination mit Zeldox nehm,brauch ich nun zusätzlich Wassertabletten.Echt toll und das mit 3o Jahren.Hoffe es geht zurück und bald vorbei

Sertralin bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinBorderline-Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Citalopram,vorallem Sertralin was danach kam,nahm ich 15 kg zu.Sehr frustrierend.Wassereinlagerungen ,glaube ich von den angeführten Antidepressiva vom Neuroleptika glaube ich kommen die W-Einlagerungen nicht.Seit ich Fluoxetin in Kombination mit Zeldox nehm,brauch ich nun zusätzlich Wassertabletten.Echt toll und das mit 3o Jahren.Hoffe es geht zurück und bald vorbei

Eingetragen am  als Datensatz 30465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depressionen mit Wassereinlagerungen, Schlaflosigkeit, Gelenksteife, Gelenkschmerzen, Hauttrockenheit

Zwei Wochen nach dem Beginn der Einnahme traten Wassereinlagerungen, Schlaflosigkeit und geschwollene Hände, morgens steife schmerzende Finger auf, schmerzende Füsse, Knie, Fussgelenke, Ellenbogen, Schultern, besonders morgens aber auch nach Ruhepausen sowie bei Anstrengung,auch trockene Haut. Sollten sich die Gelenkschmerzen nicht geben, wird die Behandlung abgebrochen, da sich die Nebenwirkungen nicht mit der beruflichen Tätigkeit vertragen und die Lebensqualität enorm beeinträchtigen. Wer weiß, wie sich der maximale Östrogenentzug in den nächsten Jahren auf den Organismus auswirken werden (würden)...

Sertralin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepressionen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwei Wochen nach dem Beginn der Einnahme traten Wassereinlagerungen, Schlaflosigkeit und geschwollene Hände, morgens steife schmerzende Finger auf, schmerzende Füsse, Knie, Fussgelenke, Ellenbogen, Schultern, besonders morgens aber auch nach Ruhepausen sowie bei Anstrengung,auch trockene Haut. Sollten sich die Gelenkschmerzen nicht geben, wird die Behandlung abgebrochen, da sich die Nebenwirkungen nicht mit der beruflichen Tätigkeit vertragen und die Lebensqualität enorm beeinträchtigen. Wer weiß, wie sich der maximale Östrogenentzug in den nächsten Jahren auf den Organismus auswirken werden (würden)...

Eingetragen am  als Datensatz 10003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]