Dämmerzustand

Wir haben 9 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Dämmerzustand.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg6290
Durchschnittliches Alter in Jahren5360
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,1627,37

Die Nebenwirkung Dämmerzustand trat bei folgenden Medikamenten auf

Remergil (2/116)
1%
Truxal (1/97)
1%
Trazodon (1/101)
0%
Torasemid (1/108)
0%
Promethazin (1/197)
0%
Trittico (1/207)
0%
Doxepin (1/406)
0%
Abilify (1/499)
0%
Cetirizin (1/537)
0%
Tilidin (1/722)
0%
Mirtazapin (1/1397)
0%
Trevilor (1/1599)
0%
Citalopram (1/1689)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Remergil

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Alpträume, Delirium, Dämmerzustand bei Remergil für Depression

Gewichtszunahme Dämmerzustand Alpträume Delirium

Remergil bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemergilDepression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme
Dämmerzustand
Alpträume
Delirium

Eingetragen am 31.10.2006 als Datensatz 184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2006
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Dämmerzustand, Unruhe, Schwitzen, Zittern, Restless-Legs-Syndrom, RLS bei Remergil für Depression

Gewichtszunahme ca 15kg Dämmerzustand anhaltend Absetzungssymtome ca 1 Jahr (Unruhe, Zittern, Restless Legs Syndrom, Schwitzen, usw.)

Remergil bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemergilDepression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme ca 15kg
Dämmerzustand anhaltend
Absetzungssymtome ca 1 Jahr (Unruhe, Zittern, Restless Legs Syndrom, Schwitzen, usw.)

Eingetragen am 30.09.2006 als Datensatz 146
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.09.2006
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Truxal

⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Halluzinationen, Schwäche, Dämmerzustand, Schwindel, Appetitlosigkeit bei Truxal für Angststörungen, Panikattacken, Unruhe, Aggressivität, Drogensucht, Schneidedruck

bekam Truxal als Bedarfsmedikament 50 mg *bei bedarf' Die erste einnahme war schrecklich. Ich hatte Halluzinationen, konnte mich kaum noch bewegen, weil der ganze Körper verdammt schwer war. Ich konnte nicht mehr richtig denken, ich glaube in diesem zustand hätte ich nicht mal gewusst wieviel 1...

Truxal bei Angststörungen, Panikattacken, Unruhe, Aggressivität, Drogensucht, Schneidedruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalAngststörungen, Panikattacken, Unruhe, Aggressivität, Drogensucht, Schneidedruck2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

bekam Truxal als Bedarfsmedikament 50 mg *bei bedarf' Die erste einnahme war schrecklich. Ich hatte Halluzinationen, konnte mich kaum noch bewegen, weil der ganze Körper verdammt schwer war. Ich konnte nicht mehr richtig denken, ich glaube in diesem zustand hätte ich nicht mal gewusst wieviel 1 + 1 sind. Das Gehirn hat total ab geschaltet. Mir war sehr Schwindelig und war in einem Dämmerzustand 1 Tag lang. Es war wirklich schlimm. Ich hatte nahezu das Gefühl sterben zu müssen. Danach wurde es runter gesetzt auf 25 mg! Und jetzt sinds 15 mg wie das befinden dabei ist kann ich nicht sagen, da ich versuche diese Tabletten zu vermeiden. Bis jetzt hab ichs geschafft wenn auch nur sehr sehr schwer!! Apetitt war bei mir garkeiner da, ich hab garnicht ans essen denken können.

Eingetragen am 20.08.2010 als Datensatz 26521
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.08.2010
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Trazodon

⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Depressionen, Übelkeit mit Erbrechen, Bluthohdruck, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Delirium, Übelkeit mit Durchfall bei Trazodon für Schlafstörungen Trazodon für Depression

Die ersten drei Tage mit einer Dosis von100mg zzgl einer Zolpidem 10mg habe ich endlich seit Jahren wieder Mal mehr als 4 Stunden geschlafen. Dann würde es interessant: Nach zwei Wochen gesteigert auf 200mg ... Jetzt ging's los: kein Schlaf trotz zolpi nicht dran zu denken.habe es nach den 14...

Trazodon bei Schlafstörungen; Trazodon bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrazodonSchlafstörungen-
TrazodonDepression14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die ersten drei Tage mit einer Dosis von100mg zzgl einer Zolpidem 10mg habe ich endlich seit Jahren wieder Mal mehr als 4 Stunden geschlafen. Dann würde es interessant:
Nach zwei Wochen gesteigert auf 200mg
...
Jetzt ging's los: kein Schlaf trotz zolpi nicht dran zu denken.habe es nach den 14 Tagen abrupt abgesetzt, da ich Bluthochdruck, Herzrasen, innere Unruhe, restlealegs bekam, desweiteren, Kopfschmerzen, Erhöhter Blutdruck, Herzrasen, Schwindel, Delyrium, Angstzustände vorallem Nachts bedingt durch Realträume, die sehr sehr grausam es waren. Ich bin aus dem Bett raus, habe geweint, wusste nicht ob ich wach bin oder schlafe, dann kamen leichte Hallozinationen hinzu. Schrecklich Medikament. NIW NIE WIEDER Für MICH.. DIE Panikattacken mussten sofort ärztlich mit Tavor behandelt werden

Eingetragen am 13.05.2022 als Datensatz 110797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trazodon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trazodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.05.2022
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Torasemid

⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Bluthochdruck, Schwitzen, Dämmerzustand, Unwohlsein, Niedergeschlagenheit, Übelkeit mit Durchfall bei Torasemid für Bluthochdruck

Hallo Ich, 58 Jahre ,hatte vor paar Monaten das Kombi Caramlo 10/16 bekommen. Der Blutdruck war bei 150/90 und ich fühlte mich gut damit, wenn auch nicht ganz optimal. Nach ner gewissen Zeit bekam ich Tinnitus und schob das auf das Kombi-Medikament. Bin dann ab zum Arzt und der setzte es ab....

Torasemid bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TorasemidBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo
Ich, 58 Jahre ,hatte vor paar Monaten das Kombi Caramlo 10/16 bekommen. Der Blutdruck war bei 150/90 und ich fühlte mich gut damit, wenn auch nicht ganz optimal. Nach ner gewissen Zeit bekam ich Tinnitus und schob das auf das Kombi-Medikament. Bin dann ab zum Arzt und der setzte es ab. Dafür bekam ich Candesartan 16mg und die Wassertablette Torasemid, mit nur 5mg, 1x 5mg morgens und 1x5mg abends. Nun war ich gespannt, was das bewirkte. Nach nur einen Tag war der Tinnitus weg. Blutdruck 130/80.. traumhaft.
Paar Tage später bekam ich Durchfall und das tagelang... ich schob das auf die Nahrung. Der Durchfall blieb. Dann ging es los mit Achterbahnfahrten des Blutdrucks. Eben noch 130/80 und halbe Stunde später, 180/110... ne weitere Stunde, 170/100... ne weitere Stunde 150/90.. und das alles in Ruhe. So ging das fast zwei Wochen. Nachts war manchmal an Schlaf nicht zu denken. Irgendwann konnte ich nicht mehr und dachte schon, ich hätte Corona. Ich habe alle Tabletten abgesetzt, außer die Blutdrucktabletten.. nichts änderte sich. Dann habe ich die Wassertablette also Torasemid, weggelassen... und siehe da, am nächsten Tag ging es mir schon besser... dann kam aber auch der Tinnitus wieder... also nahm ich das Torasemid wieder und am nächsten Tag ging die ganze Achterbahnfahrt von vorne los. Dann mit mal 210/120 Blutdruck.
Da gab es nur eins... den Notarzt. Im Krankenhaus hat mir dann der Arzt erklärt. Durch das wochenlanges Hochundrunter ist der Organismus geschwächt. Er konnte sich nicht gewöhnen, weder am niedrigen, noch am hohen Blutdruck. Das dauert ne gewisse Zeit. Durch Torasemid wurde mir auch noch wichtige Salze aus dem Körper gezogen und der Elektrolythaushalt kam dadurch total durcheinander. Nicht mehr lange und der Körper hätte die Notbremse gezogen und ich wäre dann umgefallen. Torasemid sofort absetzen. Und ich betone noch einmal.. ich habe am Tag nur 10mg genommen. Der Notarzt hat mir eine völlig andere Medikation gegeben und das auch dem Hausarzt mitgeteilt. Zwei Tage später ging es mir so gut wie lange nicht mehr. Ich hoffe, dass ich mit der neuen Medikation, mehr Glück habe. Ja, ich weiß, bei Wassertabletten soll man viel trinken... aber bei diesen Tabletten kann man gar nicht genug trinken. Und eines fand ich noch vom Notarzt gut. Als ich sagte, ich muß abends auch Torasemid nehmen. Da sagte er... das ist aber gemein. :o) Ja, ich konnte wieder lachen...

Eingetragen am 20.10.2021 als Datensatz 107390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Torasemid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Torasemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.10.2021
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Promethazin

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Benommenheit, Delirium, Verwirrtheit, Muskelschwäche bei Promethazin-neuraxpharm für Unruhe, Borderline-Störung, Aggressivität

Einnahme von Doxepin seit nun 14 Tagen. Tagesdosis 150 mg. Anfängliche Nebenwirkungen wie starkes Benommensein, Delir und geistige Verwirrung. Lag allerdings sicherlich an einer zu hohen Dosierung. Bekam Doxepin gegen meine starken Unruhe- und Spannungszustände im Rahmen einer Borderline-Störung...

Doxepin bei Schlafstörungen, Unruhe, Borderline-Störung; Promethazin-neuraxpharm bei Unruhe, Borderline-Störung, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen, Unruhe, Borderline-Störung14 Tage
Promethazin-neuraxpharmUnruhe, Borderline-Störung, Aggressivität18 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Einnahme von Doxepin seit nun 14 Tagen. Tagesdosis 150 mg. Anfängliche Nebenwirkungen wie starkes Benommensein, Delir und geistige Verwirrung. Lag allerdings sicherlich an einer zu hohen Dosierung. Bekam Doxepin gegen meine starken Unruhe- und Spannungszustände im Rahmen einer Borderline-Störung und nach der Einnahme verschiedenster Medikamente bin ich derzeit sehr zufrieden. Ich nehme das Medikament 3 Mal täglich zu mir und komme nun gut durch den Tag. Die Wirkung ist also sehr gut - so gut, dass unerfahrene Patienten vielleicht aber die Hände davon lassen sollten, weil es "wirklich reinhaut". Kann aber, wie oben, auch an der Höhe der Dosierung liegen. -- Nun zu Promethazin (auch als Atosil bekannt): Ursachen dieselben wie oben, Einnahme durch die Tropfen- oder hohe Tablettendarreichung komplizierter; Wirkung top; Nebenwirkungen aber nicht zu unterschätzen. Promethazin entfaltet bei Einnahme von 30 Tropfen seine Wirkung bei mir erst nach 3-4 Stunden, während Doxepin bereits nach 1 Stunde anschlägt. Letzteres ist langanhaltender und schonender; Promethazin wirkt eher in einem Schlag und ist nach kurzer Zeit nicht mehr spürbar (abgesehen von den Nebenwirkungen wie Abgestumpftheit und Muskelentspannung). Ich würde Promethazin daher nur als Schlafmittel empfehlen, während Doxepin gut in den Alltag eingebaut werden kann.

Eingetragen am 12.09.2008 als Datensatz 10121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.09.2008
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Trittico

⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Dämmerzustand, Gedächtnislücken bei Trittico für Depression

Nebenwirkungen während eines Klinikaufenthaltes: sehr grosse Müdigkeit, bei 150 mg Trittico fast den ganzen Tag im Dämmerzustand. Medikament musste bei 200 mg abgesetzt werden, deshalb konnte die Wirkung auf die Depression nicht abgeschätzt werden. Für diese Zeit der Trittico Einnahme totaler...

Trittico bei Depression; Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TritticoDepression4 Wochen
CitalopramDepression12 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen während eines Klinikaufenthaltes: sehr grosse Müdigkeit, bei 150 mg Trittico fast den ganzen Tag im Dämmerzustand. Medikament musste bei 200 mg abgesetzt werden, deshalb konnte die Wirkung auf die Depression nicht abgeschätzt werden. Für diese Zeit der Trittico Einnahme totaler Erinnerungsverlust, erst an die langsame Absetzung kann ich mich wieder erinnern und erst nach der totalen Absetzung fühlte ich mich wieder besser. Wegen gelegentlichem unmotiviertem Stöhnen und gelegentlichem unkontrolliertem Zucken (ich selbst kann mich an diese Sachen nicht mehr erinnern) wurde eine neurologische Untersuchung vom Klinikarzt empfohlen. Sechs Wochen nach der Absetzung von Trittico ergab diese neurologische Untersuchung keinen Befund. Der Neurologe vermutet, dass dieses beobachtete Verhalten vom Medikament kommt. Da aber diese Nebenwirkungen nicht mehr aufgetreten sind nach der Absetzung des Medikamentes, keine weiteren Untersuchungen nötig.

Eingetragen am 26.07.2010 als Datensatz 25960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trittico
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trazodon, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.07.2010
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Abilify

⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Dämmerzustand, Darmblockaden, Suizidales Verhalten bei Abilify für suizidgedanken und depression

Starke Suizidwünsche; Auslöschen meiner Lebensfreude; das Licht in meinem Kopf ging aus

Abilify bei suizidgedanken und depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifysuizidgedanken und depression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Suizidwünsche; Auslöschen meiner Lebensfreude; das Licht in meinem Kopf ging aus

Eingetragen am 14.11.2017 als Datensatz 80249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.11.2017
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Cetirizin

⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Harnverhalt, Delirium, Muskelschwäche, Depression, Suizid-Gedanken bei Cetirizin für Mastektomiezellenaktivierungssyndrom

Depressionen Suizidale Gedanken sowie Acetylcholinerges Syndrom! Delir Benommenheit wie Narkotisiert Muskelschwäche Gedächtnisschwäche Wassereinlagerung Harnverhalt

Cetirizin bei Mastektomiezellenaktivierungssyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinMastektomiezellenaktivierungssyndrom30 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Depressionen
Suizidale Gedanken
sowie Acetylcholinerges Syndrom!
Delir Benommenheit wie Narkotisiert
Muskelschwäche
Gedächtnisschwäche
Wassereinlagerung
Harnverhalt

Eingetragen am 15.08.2023 als Datensatz 117258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.08.2023
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Tilidin

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Halluzinationen, Dämmerzustand, Gereiztheit bei Tilidin für Schmerzen

Anwendung bei epileptische Anfälle nach Schlaganfall Meine Mutter hatte einen Schlaganfall, gegen die Schmerzen bekam sie Andolor, nachdem sie aber einen starken epileptischen Anfall hatte, gab man ihr die Dosis 2x 10 Tropfen täglich. Wir erkennen sie gar nicht mehr wieder sie hat...

Tilidin bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinSchmerzen1 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anwendung bei epileptische Anfälle nach Schlaganfall

Meine Mutter hatte einen Schlaganfall, gegen die Schmerzen bekam sie Andolor,
nachdem sie aber einen starken epileptischen Anfall hatte, gab man ihr die Dosis
2x 10 Tropfen täglich. Wir erkennen sie gar nicht mehr wieder sie hat
Halluzinationen, ist sehr gereizt und befindet sich in einem Dämmerzustand. Wir möchten das Mittel gern absetzen, die Ärzte sind aber dagegen. Wir wissen nicht mehr was wir machen sollen...

Eingetragen am 16.07.2007 als Datensatz 2339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.07.2007
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Mirtazapin

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen, Dämmerzustand bei Mirtazapin für Depression

Müdigkeit Dämmerzustand Unkonzentriertheit Hunger `Gewichtszunahme`

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Müdigkeit
Dämmerzustand
Unkonzentriertheit
Hunger
`Gewichtszunahme`

Eingetragen am 18.11.2006 als Datensatz 209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.11.2006
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Dämmerzustand bei Trevilor

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Übelkeit, Gewichtszunahme, Erbrechen, Zittern der Hände, Schwindel, Unruhe, Dämmerzustand bei Venlafaxin für Borderline-Störung

Sehr gutes Medikament mit sehr starken Nebenwirkungen wie: Müdigkeit, andauernde Übelkeit, Gewichtszunahme (bis zu 20 kg), Erbrechen, Dämmerzustand, Zittern in Armen und Beinen, Schwindelgefühl, Schläfrigkeit, Abwesenheit, Unruhe.

Venlafaxin bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinBorderline-Störung18 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Sehr gutes Medikament mit sehr starken Nebenwirkungen wie: Müdigkeit, andauernde Übelkeit, Gewichtszunahme (bis zu 20 kg), Erbrechen, Dämmerzustand, Zittern in Armen und Beinen, Schwindelgefühl, Schläfrigkeit, Abwesenheit, Unruhe.

Eingetragen am 06.09.2011 als Datensatz 37342
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.09.2011
mehr

Dämmerzustand wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Delirium

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Dämmerzustand aufgetreten:

Gewichtszunahme (4/9)
44%
Müdigkeit (3/9)
33%
Unruhe (2/9)
22%
Schwindel (2/9)
22%
Halluzinationen (2/9)
22%
Schwitzen (2/9)
22%
Alpträume (1/9)
11%
Darmblockaden (1/9)
11%
Suizidales Verhalten (1/9)
11%
Delirium (1/9)
11%
RLS (1/9)
11%
Restless-Legs-Syndrom (1/9)
11%
Konzentrationsstörungen (1/9)
11%
Appetitlosigkeit (1/9)
11%
Zittern (1/9)
11%
Schwäche (1/9)
11%
Gedächtnislücken (1/9)
11%
Erbrechen (1/9)
11%
Zittern der Hände (1/9)
11%
Übelkeit (1/9)
11%
Gereiztheit (1/9)
11%
Bluthochdruck (1/9)
11%
Unwohlsein (1/9)
11%
Niedergeschlagenheit (1/9)
11%
Übelkeit mit Durchfall (1/9)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]