Truxal für Schlafstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 3696 Einträge zu Schlafstörungen. Bei 1% wurde Truxal eingesetzt.

Wir haben 35 Patienten Berichte zu Schlafstörungen in Verbindung mit Truxal.

Prozentualer Anteil 47%53%
Durchschnittliche Größe in cm169180
Durchschnittliches Gewicht in kg7197
Durchschnittliches Alter in Jahren4441
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,8230,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Truxal für Schlafstörungen auftraten:

Benommenheit (4/35)
11%
Müdigkeit (4/35)
11%
Gewichtszunahme (3/35)
9%
keine Nebenwirkungen (3/35)
9%
Miktionssynkope (3/35)
9%
Absetzerscheinungen (2/35)
6%
Blutdruckabfall (2/35)
6%
Kopfschmerzen (2/35)
6%
Kreislaufstörung (2/35)
6%
Medikamentenüberhang (2/35)
6%
Miktionsstörung (2/35)
6%
Mundtrockenheit (2/35)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Truxal für Schlafstörungen liegen vor:

 

Truxal für Depression, Schlafstörungen, Borderline, Anpassungsstörung, Bulimia nervosa, Selbstverletzungsdruck mit Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, Blutdruckabfall

Ich habe Truxal erstmalig in der Psychiatrie während einer stationären Therapie bekommen, nachdem ich umgestellt worden bin auf Venlafaxin, davor hatte ich seroquel 250 mg bekommen, das Medikament war der Horror und hat bleibende Schäden hinterlassen, habe immernoch eine deutliche sinusarrythmie. Damals bekam ich 60 bzw 2x 30 mg, wobei 30 nie reichten. ging von Anfang an gut, hatte kaum Nebenwirkungen, außer mundtrockenheit und blutdruckabfall. auch in höheren dosen von 200 mg hatte ich kaum Nebenwirkungen und das gewünschte Ergebnis wurde immer erzielt, sprich Druckabfall, Ruhe, Schläfrigkeit. ich bin sehr zufrieden mit diesem Medikament, kann es nur empfehlen! von seroquel habe ich fast 20 kg innerhalb eines Monats zugenommen, und mit Truxal ist alles super ,kann mein Gewicht gut halten und nehme nicht "unnormal" zu wie bei seroquel. Ich nehme es nun seit 2 Jahren und bin wirklich zufrieden, die Wirkung ist immernoch da, auch bei 50 mg bzw 2,5 ml. und am wichtigsten ist natürlich, dass ich bis jetzt keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten wie antidepressiva bemerkt habe,...

Truxal bei Depression, Schlafstörungen, Borderline, Anpassungsstörung, Bulimia nervosa, Selbstverletzungsdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalDepression, Schlafstörungen, Borderline, Anpassungsstörung, Bulimia nervosa, Selbstverletzungsdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Truxal erstmalig in der Psychiatrie während einer stationären Therapie bekommen, nachdem ich umgestellt worden bin auf Venlafaxin, davor hatte ich seroquel 250 mg bekommen, das Medikament war der Horror und hat bleibende Schäden hinterlassen, habe immernoch eine deutliche sinusarrythmie. Damals bekam ich 60 bzw 2x 30 mg, wobei 30 nie reichten. ging von Anfang an gut, hatte kaum Nebenwirkungen, außer mundtrockenheit und blutdruckabfall. auch in höheren dosen von 200 mg hatte ich kaum Nebenwirkungen und das gewünschte Ergebnis wurde immer erzielt, sprich Druckabfall, Ruhe, Schläfrigkeit. ich bin sehr zufrieden mit diesem Medikament, kann es nur empfehlen! von seroquel habe ich fast 20 kg innerhalb eines Monats zugenommen, und mit Truxal ist alles super ,kann mein Gewicht gut halten und nehme nicht "unnormal" zu wie bei seroquel. Ich nehme es nun seit 2 Jahren und bin wirklich zufrieden, die Wirkung ist immernoch da, auch bei 50 mg bzw 2,5 ml. und am wichtigsten ist natürlich, dass ich bis jetzt keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten wie antidepressiva bemerkt habe, Blutwerte und EKG wird halbjährig gemacht, in Kombination mit Venlafaxin ist aber alles super, kann es wirklich nur empfehlen, es ist bis jetzt das beste Mittel, was ich bekommen habe.

Eingetragen am 13.07.2015 als Datensatz 68751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Depression, Schlafstörungen, Angst- und Panikattacken mit Schlafstörungen, Entzugserscheinungen

1.5 Jahre Truxal abends eingenommen. Nach absetzen: Heftigste Schlafstörungen, Müdigkeit und gleichzeitig Hyperaktiv. Wenn ich gewusst hätte das die absetzerscheinungen so schlimm sind hätte ich das Medikament nie genommen. Ich werde nicht mehr müde sondern Falle nach einiger Zeit in einen unerholsamen erschöpfungsschlaf. Desweiteren muss ich auch über eine Gewichtszunahme während der Anwendung anmerken

Truxal bei Depression, Schlafstörungen, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalDepression, Schlafstörungen, Angst- und Panikattacken1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1.5 Jahre Truxal abends eingenommen.

Nach absetzen: Heftigste Schlafstörungen, Müdigkeit und gleichzeitig Hyperaktiv.

Wenn ich gewusst hätte das die absetzerscheinungen so schlimm sind hätte ich das Medikament nie genommen.

Ich werde nicht mehr müde sondern Falle nach einiger Zeit in einen unerholsamen erschöpfungsschlaf. Desweiteren muss ich auch über eine Gewichtszunahme während der Anwendung anmerken

Eingetragen am 04.10.2018 als Datensatz 86034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen, Unruhe mit Müdigkeit

Hab es gegen Unruhe und Schlafstörungen bekommen. Außer Müdigkeit habe ich keine Probleme, aber es soll mich ja müde machen, da ich sonst nicht schlafen kann. Im großen und ganzen ist es, meiner Meinung nach, ein sehr gutes Medikament.

Truxal bei Schlafstörungen, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen, Unruhe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab es gegen Unruhe und Schlafstörungen bekommen.
Außer Müdigkeit habe ich keine Probleme, aber es soll mich ja müde machen, da ich sonst nicht schlafen kann.
Im großen und ganzen ist es, meiner Meinung nach, ein sehr gutes Medikament.

Eingetragen am 08.04.2018 als Datensatz 82952
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venlafaxin für Schlafstörungen, Depression, Angststörungen mit Schwitzen, Tremor, Schlaflosigkeit, Nervosität, Miktionsstörung, ungewöhnliche Träume, erhöhte Muskelanspannung, Ejakulationsprobleme

Gut wirksames und verträgliches Medikament...nehme 225mg morgens mit Pantoprazol da die Venlafaxin arg auf den Magen schlägt...Wirkt gut Antidepressiv und gut gegen die Ängste. Habe extreme Einschlafprobleme und Durchschlafprobleme durch das Venlafaxin deshalb nehme ich Abends noch 70mg Truxal (Chlorprothixen) für die Schlafstörungen. Dazu hab ich dauerhaft Muskelzucken egal ob am Bein, Wange...am schlimmsten ist es am Kiefer.

Venlafaxin bei Depression, Angststörungen; Truxal bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression, Angststörungen1 Jahre
TruxalSchlafstörungen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gut wirksames und verträgliches Medikament...nehme 225mg morgens mit Pantoprazol da die Venlafaxin arg auf den Magen schlägt...Wirkt gut Antidepressiv und gut gegen die Ängste. Habe extreme Einschlafprobleme und Durchschlafprobleme durch das Venlafaxin deshalb nehme ich Abends noch 70mg Truxal (Chlorprothixen) für die Schlafstörungen. Dazu hab ich dauerhaft Muskelzucken egal ob am Bein, Wange...am schlimmsten ist es am Kiefer.

Eingetragen am 30.11.2017 als Datensatz 80576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen mit Unruhe, Schwindel, Kreislaufbeschwerden

Ich bekomme nun seit 3 Tagen Truxal 30mg. Vor 2 Tagen nahm ich abends um 22 Uhr die ersten 2 Tabletten á 15mg und nach etwa 45min hatte ich im ganzen Körper eine extrem starke Unruhe und war ganz hibbelig, zudem wurde ich unangenehm müde und bekam einen 'schweren Kopf', was auch überhaupt nicht mit der körperlichen Unruhe zusammenpasste, da ich nur den Drang hatte mich bewegen zu müssen. Nach etwa 60 Minuten der Einnahme legte ich mich ins Bett weil ich nicht mehr aufrecht sitzen oder gehen konnte, da es mir dermaßen den Kreislaf weggeriss. Am nächsten Morgen ging es mir wahnsinnig schlecht: zuerst erzählte mir mein Freund (er wusste von der Tabletteneinnahme) das ich am Abend ganz wirres Zeug geredet hätte und duch die Wohung gewankt bin. Körperlich war es die Hölle: mir war derart schwindelig, mein Kreislauf war durch die Truxal total weg, ich bin fast ohnmächtig geworden als ich morgend versuchte aus dem Bett aufzustehen und ins Bad zu gehen. Ich musste mich dann sofort wieder hinlegen, da mir schwarz vor Augen wurde und ich fast umgekippt bin, ich konnte mich im Bett...

Truxal bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme nun seit 3 Tagen Truxal 30mg.
Vor 2 Tagen nahm ich abends um 22 Uhr die ersten 2 Tabletten á 15mg und nach etwa 45min hatte ich im ganzen Körper eine extrem starke Unruhe und war ganz hibbelig, zudem wurde ich unangenehm müde und bekam einen 'schweren Kopf', was auch überhaupt nicht mit der körperlichen Unruhe zusammenpasste, da ich nur den Drang hatte mich bewegen zu müssen. Nach etwa 60 Minuten der Einnahme legte ich mich ins Bett weil ich nicht mehr aufrecht sitzen oder gehen konnte, da es mir dermaßen den Kreislaf weggeriss.
Am nächsten Morgen ging es mir wahnsinnig schlecht:
zuerst erzählte mir mein Freund (er wusste von der Tabletteneinnahme) das ich am Abend ganz wirres Zeug geredet hätte und duch die Wohung gewankt bin.
Körperlich war es die Hölle: mir war derart schwindelig, mein Kreislauf war durch die Truxal total weg, ich bin fast ohnmächtig geworden als ich morgend versuchte aus dem Bett aufzustehen und ins Bad zu gehen.
Ich musste mich dann sofort wieder hinlegen, da mir schwarz vor Augen wurde und ich fast umgekippt bin, ich konnte mich im Bett liegend nichtmal hinSETZEN ohne das mir schwindelig wurde und ich mich zweimal auch fast übergeben musste durch den Schwindel.
Bis nachmittags 15 Uhr verschte ich mehrfach aufzustehen, aber das Kreislaufproblem wurde nicht besser und ich war gezwungen liegen zu bleiben weil ich nicht stehe oder laufen konnte.
Danach stand ich also 15 Uhr auf und konnte nun weginstens auf der Couch sitzen, die Beschwerden waren gegen 16 Uhr erst vollkommen weg.
Am nächsten Tag habe ih nur 15mg genommen, also die halbe Dosis, damit ging es minimal besser, aber nicht erwähnenswert.
Alles in Allem:
ich bin zwar eingeschlafen mit diesem Medikament, aber der Schlaf war alles Andere als erholsam, ich habe mich überhaupt nich erhlt gefühlt, zudem sind die Nebenwirkungen einfach nicht vertretbar, es kann nicht sein das man nach der Einnahme den ganzen nächsten Tag so schlimme Kreislaufprobleme hat, das man nicht mehr aufstehen kann und fast ohnmächtig wird.

Eingetragen am 16.02.2012 als Datensatz 41931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Psychose, Borderline-Störung, Depressionen, Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

bis jetzt gab es noch keine nebenwirkungen

Truxal bei Depressionen, Schlafstörungen; Orfiril long bei Borderline-Störung; Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalDepressionen, Schlafstörungen-
Orfiril longBorderline-Störung-
OlanzapinPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bis jetzt gab es noch keine nebenwirkungen

Eingetragen am 13.08.2008 als Datensatz 9528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen, Valproinsäure, Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch ehefrau
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen mit Miktionssynkope

Ich nehme seit 2 Jahren jeden Abend 50mg Truxal. Habe nur einmal eine Miktionssynkope gehabt und mir den Schädel aufgeschlagen. Wenn man Nachts beim uriniren ohnmächtig wird und sich die Zähne ausschlägt dann ist das eine Miktionssynkope. Passiert meistens männlichen Personen.

Truxal bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 2 Jahren jeden Abend 50mg Truxal. Habe nur einmal eine Miktionssynkope gehabt und mir den Schädel aufgeschlagen. Wenn man Nachts beim uriniren ohnmächtig wird und sich die Zähne ausschlägt dann ist das eine Miktionssynkope. Passiert meistens männlichen Personen.

Eingetragen am 18.10.2009 als Datensatz 19178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen etc., Innere Agressionen, Agstzustände mit Gesichtsschwellung

Anschwellung des Gesichtes

Truxal bei Schlafstörungen etc., Innere Agressionen, Agstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen etc., Innere Agressionen, Agstzustände2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anschwellung des Gesichtes

Eingetragen am 10.02.2012 als Datensatz 41700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Einschlafstörung mit Müdigkeit, Benommenheit, Gedächtnislücken

nach Einnahme von Truxal 15mg erst nach 2-3Stunden eingeschlafen, dafür am nächsten Tag bis nach Mittag müde und benommen und vergeßlich. Da gibts besseres mit weniger Nebenwirkungen bei gelegentlicher Einnahme, z.B. Dalmadorm

Truxal bei Einschlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalEinschlafstörung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme von Truxal 15mg erst nach 2-3Stunden eingeschlafen, dafür am nächsten Tag bis nach Mittag müde und benommen und vergeßlich.
Da gibts besseres mit weniger Nebenwirkungen bei gelegentlicher Einnahme, z.B. Dalmadorm

Eingetragen am 26.08.2011 als Datensatz 37036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen mit Hangover, Benommenheit

Habe es mehrmals versucht, aber kann von Truxal überhaupt nicht schlafen , wenn ich dann aber mal endlich schlafe komme ich am nächsten Morgen nicht aus dem Bett, bin immer noch sehr müde, auch etwas benommen und sehe aus als hätte ich Wochen nicht geschlafen. Sowas habe ich noch bei keinem Medikament erlebt, das man so schwarze Augenringe hat...

Truxal bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es mehrmals versucht, aber kann von Truxal überhaupt nicht schlafen , wenn ich dann aber mal endlich schlafe komme ich am nächsten Morgen nicht aus dem Bett, bin immer noch sehr müde, auch etwas benommen und sehe aus als hätte ich Wochen nicht geschlafen. Sowas habe ich noch bei keinem Medikament erlebt, das man so schwarze Augenringe hat...

Eingetragen am 28.08.2014 als Datensatz 63438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Schmerzen (Kopf), Schlafstörungen, Unruhe, Stimmungsschwankungen, Posttraumatische Belastungsstörung bei Borderline mit Gewichtszunahme, Magenbeschwerden

Ibuprofen: wirkt schnell und umfassend. Schränke die Einnahme wegen auftretender Magenbeschwerden jedoch ein. Truxal: wirkt bei mir sehr schnell beruhigend. Jedoch bin ich nach der Einnahme von 50 mg pro Gabe, bis zu 3 Mal täglich nicht sehr handlungsfähig. Deshalb nehme ich dieses Medikament als Bedarf, wobei es mir gute Dienste leistet. Ergenyl chrono: nehme dieses Medikament seit 2 Jahren zur Stimmungsstabilisation. Hier halte ich es für sehr wichtig, dass es lückenlos eingenommen wird. Vertragen habe ich dieses Medikament gut. Leider hatte ich anfänglich leichte Gewichtsprobleme, welche ich gezielt durch ausreichende Bewegung und eiweißlastige Ernährung im Griff behielt. Seroquel: 200 mg zur Nacht. Nach der Einnahme stellen sich recht schnell Heißhungerattacken ein. Da ich dieses Medikament zur Nacht einnehme, kann ich diese ganz gut umgehen. Das Medikament wirkt recht schnell, so dass ich ohne schlimme Alpträume durch die Nacht komme. Am Folgetag fühle ich mich ausgeschlafen, so dass es mich tagsüber nicht behindert. Habe Seroquel allerdings von 300 mg auf 200 mg runter...

Seroquel bei Posttraumatische Belastungsstörung bei Borderline; Ergenyl chrono bei Stimmungsschwankungen; Truxal bei Schlafstörungen, Unruhe; Ibuprofen bei Schmerzen (Kopf)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPosttraumatische Belastungsstörung bei Borderline2 Jahre
Ergenyl chronoStimmungsschwankungen2 Jahre
TruxalSchlafstörungen, Unruhe2 Jahre
IbuprofenSchmerzen (Kopf)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ibuprofen: wirkt schnell und umfassend. Schränke die Einnahme wegen auftretender Magenbeschwerden jedoch ein.
Truxal: wirkt bei mir sehr schnell beruhigend. Jedoch bin ich nach der Einnahme von 50 mg pro Gabe, bis zu 3 Mal täglich nicht sehr handlungsfähig. Deshalb nehme ich dieses Medikament als Bedarf, wobei es mir gute Dienste leistet.
Ergenyl chrono: nehme dieses Medikament seit 2 Jahren zur Stimmungsstabilisation. Hier halte ich es für sehr wichtig, dass es lückenlos eingenommen wird. Vertragen habe ich dieses Medikament gut. Leider hatte ich anfänglich leichte Gewichtsprobleme, welche ich gezielt durch ausreichende Bewegung und eiweißlastige Ernährung im Griff behielt.
Seroquel: 200 mg zur Nacht. Nach der Einnahme stellen sich recht schnell Heißhungerattacken ein. Da ich dieses Medikament zur Nacht einnehme, kann ich diese ganz gut umgehen. Das Medikament wirkt recht schnell, so dass ich ohne schlimme Alpträume durch die Nacht komme. Am Folgetag fühle ich mich ausgeschlafen, so dass es mich tagsüber nicht behindert. Habe Seroquel allerdings von 300 mg auf 200 mg runter reduzieren lassen, da ich unter der Einnahme von 300 mg am Folgetag lange schläfrig war.

Eingetragen am 18.02.2011 als Datensatz 32417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ergenyl chrono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuprofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Valproinsäure, Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Depression mit Müdigkeit

Seroquel Prolong hat mir sehr gut geholfen, aber tagsüber zu müde gemacht, besonders wenn es mir nicht gut ging, hat es das eher verstärkt. Deswegen habe ich auf Truxal gewechselt, das mir sehr gut beim einschlafen hilft, tagsüber, besonders morgen aber mich nicht so groggy macht. Cipralex ist super, musste es aber nach einem Jahr erhöhen, weil es nicht mehr so gut gewirkt hat.

Citalopram bei Depression; Truxal bei Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen; Seroquel Prolong bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression1 Jahre
TruxalSchlafstörungen, Stimmungsschwankungen2 Monate
Seroquel ProlongStimmungsschwankungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seroquel Prolong hat mir sehr gut geholfen, aber tagsüber zu müde gemacht, besonders wenn es mir nicht gut ging, hat es das eher verstärkt. Deswegen habe ich auf Truxal gewechselt, das mir sehr gut beim einschlafen hilft, tagsüber, besonders morgen aber mich nicht so groggy macht. Cipralex ist super, musste es aber nach einem Jahr erhöhen, weil es nicht mehr so gut gewirkt hat.

Eingetragen am 29.06.2010 als Datensatz 25447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Seroquel Prolong
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Chlorprothixen, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlaflosigkeit, Unruhegefühl mit Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit

Müdigkeit,schlapp,lustlos

Truxal bei Schlaflosigkeit, Unruhegefühl

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlaflosigkeit, Unruhegefühl-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,schlapp,lustlos

Eingetragen am 13.01.2009 als Datensatz 12499
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen

Ich nehme 50 mg abends kann dann super gut schlafen Morgens fühlt man sich erst gut aber im Laufe des Vormittags muss man häufig oft gähnen und man fühlt sich müde

Truxal bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 50 mg abends kann dann super gut schlafen
Morgens fühlt man sich erst gut aber im Laufe des Vormittags muss man häufig oft gähnen und man fühlt sich müde

Eingetragen am 28.06.2020 als Datensatz 98130
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Susanne
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Depression, Schlafstörungen mit Mundtrockenheit, Sehstörungen, Mydriasis, Obstipation, Tachykardie, Miktionsstörung

Mundtrockenheit, Akkommodationsstörung und Mydriasis mit Gefahr eines Glaukomanfalls, Obstipation, Miktionsbeschwerden mit Gefahr einer Harnsperre, Tachykardie. Bei längerer Therapie nehmen diese Effekte allerdings ab.

Truxal bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalDepression, Schlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit, Akkommodationsstörung und Mydriasis mit Gefahr eines Glaukomanfalls, Obstipation, Miktionsbeschwerden mit Gefahr einer Harnsperre, Tachykardie. Bei längerer Therapie nehmen diese Effekte allerdings ab.

Eingetragen am 04.07.2010 als Datensatz 25513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Promethazin für Stimmungsschwankungen, Depressionen, Borderline-Störung, Schlafstörungen, Aggressivität, Depressionen. Schlafstörungen mit Kreislaufstörung, Absetzerscheinungen

Also bei Trevilor hatte ich Anfangs ziemliche Kreislaufprobleme. Ich konnte kaum laufen, aber das verschwand dann nach 2 Wochen wieder und mein Allgemeinzustand hat sich dadurch verbessert...aber als ich meine Medikamente absetzen wollte..auch das Trevilor bekam ich echt starke Absetzerscheinungen wie Erbrechen, Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme und die Depression kam wieder. Ich nehme das Medikament jetzt wieder.

Promethazin bei Aggressivität, Depressionen. Schlafstörungen; Truxal bei Schlafstörungen; Trevilor bei Depressionen, Borderline-Störung; Lamictal bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PromethazinAggressivität, Depressionen. Schlafstörungen-
TruxalSchlafstörungen-
TrevilorDepressionen, Borderline-Störung-
LamictalStimmungsschwankungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also bei Trevilor hatte ich Anfangs ziemliche Kreislaufprobleme. Ich konnte kaum laufen, aber das verschwand dann nach 2 Wochen wieder und mein Allgemeinzustand hat sich dadurch verbessert...aber als ich meine Medikamente absetzen wollte..auch das Trevilor bekam ich echt starke Absetzerscheinungen wie Erbrechen, Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme und die Depression kam wieder. Ich nehme das Medikament jetzt wieder.

Eingetragen am 19.12.2008 als Datensatz 11997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Promethazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Promethazin, Chlorprothixen, Venlafaxin, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Schlafstörungen, Nebenwirkungen, Panikattacken, Schlafstörungen, Schlafstörungen, Depressionen, Angststörungen mit Absetzerscheinungen

Schlimme Absetzerscheinungen, die auch nach 1 Woche nicht aufhörten.

Cymbalta bei Depressionen, Angststörungen; Truxal bei Schlafstörungen; Tavor bei Panikattacken, Schlafstörungen; Mirtazapin bei Schlafstörungen, Nebenwirkungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepressionen, Angststörungen1 Jahre
TruxalSchlafstörungen2 Monate
TavorPanikattacken, Schlafstörungen10 Tage
MirtazapinSchlafstörungen, Nebenwirkungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlimme Absetzerscheinungen, die auch nach 1 Woche nicht aufhörten.

Eingetragen am 29.09.2010 als Datensatz 27602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Chlorprothixen, Lorazepam, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen mit Müdigkeit

Nebenwirkung: nach anhaltende Müdigkeit

Truxal bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung: nach anhaltende Müdigkeit

Eingetragen am 27.11.2012 als Datensatz 49195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hypnorex für Depression, Denkstörungen, Schlafstörungen, bipolare Störung mit Zittern, Durst, Motorische Störungen

Zittern, Einbußen in der Feinmotorik, Durst. Das Medikament wird in einer Dosierung zwischen 800 und 1200 mg benötigt, Tabletten gibt es jedoch nur bis 400mg. Eine 100 Stck. Packung ist also schnell verbraucht.

Hypnorex bei bipolare Störung; Truxal bei Schlafstörungen; Perazin bei Denkstörungen; Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hypnorexbipolare Störung1 Jahre
TruxalSchlafstörungen1 Jahre
PerazinDenkstörungen2 Jahre
MirtazapinDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zittern, Einbußen in der Feinmotorik, Durst. Das Medikament wird in einer Dosierung zwischen 800 und 1200 mg benötigt, Tabletten gibt es jedoch nur bis 400mg. Eine 100 Stck. Packung ist also schnell verbraucht.

Eingetragen am 17.01.2013 als Datensatz 50474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Hypnorex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Perazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium, Chlorprothixen, Perazin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen, Suchtdruck

Sehr gute Erfahrung mit gemacht hab beim ersten Mal 200 mg eingenommen und außer einer leichten Müdigkeit nichts gemerkt und das war ja Sinn der Sache. Wenn ich hier lese jemand hat aus Versehen aus der Flasche getrunken oder beinahe schon Nahtoderfahrungen gemacht kann ich nur sagen selber Schuld. Das Mittel ist gegen psychische Erregungszustände und wenn man diese nicht hat sollte man es auch nicht einnehmen. Man muss schon extrem falsch dosieren oder töricht handeln damit es zu solchen extremen kommt. Ich finde es sehr verträglich und wirksam und kenne Niemanden der andere Erfahrungen gemacht hat.

Truxal bei Schlafstörungen, Suchtdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen, Suchtdruck200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gute Erfahrung mit gemacht hab beim ersten Mal 200 mg eingenommen und außer einer leichten Müdigkeit nichts gemerkt und das war ja Sinn der Sache.
Wenn ich hier lese jemand hat aus Versehen aus der Flasche getrunken oder beinahe schon Nahtoderfahrungen gemacht kann ich nur sagen selber Schuld.
Das Mittel ist gegen psychische Erregungszustände und wenn man diese nicht hat sollte man es auch nicht einnehmen.
Man muss schon extrem falsch dosieren oder töricht handeln damit es zu solchen extremen kommt.
Ich finde es sehr verträglich und wirksam und kenne Niemanden der andere Erfahrungen gemacht hat.

Eingetragen am 24.03.2020 als Datensatz 96431
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Truxal und Schlafstörungen

Truxal wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Truxal, Truxal 50mlg, Truxal 100, Truxal/Chlorprothexin, Truxal Saft 75 mg-ml, Truxal 100 mg, trual, Truxal 15 mg, truxal 50mg, tuxal, Truxal 30mg 3xtgl. 2 Dragees, Truxal Dragees 50mg 1x1, Truxal 15mg 3x1, Truxsal, Truxal 50 mg, Truxal 50, Truxal 70 mg, Truxal 50 -15, Truxal 15 mg abends, truxal b.b, Truxal 50 mg nach Bedarf

Schlafstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chronische Einschlafstörung, Durchschlafstörung, Einschlaftörungen, Hypersomnie, Idiopathische Hypersomnie, Insomnie, Schlaflosigkeit, Schlafstörungen

[]