Schmerzen beim Wasserlassen

Wir haben 17 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen.

Prozentualer Anteil 36%64%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg7285
Durchschnittliches Alter in Jahren4264
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,6126,67

Die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen trat bei folgenden Medikamenten auf

Ultibro Breezhaler (1/31)
3%
CiproHEXAL (1/32)
3%
Sevikar (1/34)
2%
Januvia (1/37)
2%
Edronax (3/126)
2%
HCT (1/54)
1%
Doxy (1/70)
1%
Tamsulosin (1/167)
0%
Strovac (1/201)
0%
Cefuroxim (1/323)
0%
NuvaRing (2/1004)
0%
Mirena (1/1350)
0%
Citalopram (1/1367)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Ultibro Breezhaler

 

Gelenkschwellung, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Schmerzen beim Wasserlassen, Zittern, Schlaflosigkeit, Mundtrockenheit, Taubheitsgefühle bei Ultibro für copd

Ich nehme Ultibro seit 14 Tagen .Jetzt weiß ich was ein Medikament mit einen anstellen kann. Die Nebenwirkungen sind furchtbar.Geschwollene Gelenke,Muskel schmerzen,Kopf schmerzen, Schwindel,beim Wasserlassen starke schmerzen,den ganzen Tag zittert mein ganzer Körper, Schlaflosigkeit weil ich...

Ultibro bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ultibrocopd14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Ultibro seit 14 Tagen .Jetzt weiß ich was ein Medikament mit einen anstellen kann.
Die Nebenwirkungen sind furchtbar.Geschwollene Gelenke,Muskel schmerzen,Kopf schmerzen,
Schwindel,beim Wasserlassen starke schmerzen,den ganzen Tag zittert mein ganzer Körper,
Schlaflosigkeit weil ich die ganze Nacht zum WC muss.
Nach 7 Tagen zum Haus Arzt und meldete die Nebenwirkungen,er sagte mir die würden wieder
vergehen.Jetzt 7 Tage später Nebenwirkungen noch schlimmer.
Ich habe sehr starke anormale Herzschläge,Mundtrockenheit ,Kribbeln und Taubheitsgefühle.
Die Wirkung des Medikament hat sich auch verschlechtert ich bekomme nicht mehr so viel Luft
wie am Anfang der Behandlung.Morgen werde ich wieder zum Arzt gehen und werde ihn alles
schildern.Für mich ist es der reinste Horror in meinen ganzen Leben war ich so krank.

Eingetragen am  als Datensatz 66180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Indacaterol, Glycopyrronium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei CiproHEXAL

 

Harnverhalt, Schmerzen beim Wasserlassen bei Ciprohexal für Entzündungen in der Bauchhöhle

HCT HEXAL nehme ich seit Monaten und es hilft mir. Gegen Darmprobleme (Entzündung) wurde vor 3 Tagen CIproHEXAL angesetzt. Die Probleme wurden damit zügig reduziert, nach 3 Tagen fast der Normalzustand. Hätte das Medikament noch weiter nehmen sollen, bis der Zustand GANZ normal werde (vielleicht...

Ciprohexal bei Entzündungen in der Bauchhöhle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprohexalEntzündungen in der Bauchhöhle3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

HCT HEXAL nehme ich seit Monaten und es hilft mir. Gegen Darmprobleme (Entzündung) wurde vor 3 Tagen CIproHEXAL angesetzt. Die Probleme wurden damit zügig reduziert, nach 3 Tagen fast der Normalzustand. Hätte das Medikament noch weiter nehmen sollen, bis der Zustand GANZ normal werde (vielleicht 2-3 Tage). Musste ich aber absetzen, da ab den nächsten Tag, Tendenz steigend, nur ganz schwer Wasser lassen konnte und es brannte fürchterlich. Es sei eine sehr überraschende Nebenwirkung, meinem Arzt sind solche Fälle nicht bekannt.
Nach einigen Tagen hat sich die Lage normalisiert, aber als Warnung lasse ich den Eintrag drin.

Eingetragen am  als Datensatz 19937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Sevikar

 

Harndrang, Schmerzen beim Wasserlassen bei Sevikar für ständiger Harndrang, schmerzen beim wasserlassen

Ich würde es nie wieder nehmen.Habe unheimliche Schmerzen und muss aller zwei Minuten zur Toilette.

Sevikar bei ständiger Harndrang, schmerzen beim wasserlassen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sevikarständiger Harndrang, schmerzen beim wasserlassen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich würde es nie wieder nehmen.Habe unheimliche Schmerzen und muss aller zwei Minuten zur Toilette.

Eingetragen am  als Datensatz 31555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan medoxomil, Amlodipin besilat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Januvia

 

Schmerzen beim Wasserlassen bei Januvia für Diabetes mellitus Typ II

Nach einigen Jahren Glimepyrid - zuletzt 1,5 mg - kletterte der Hba1c auf 7,6. Das sollte auf einen niederen Wert gedrückt werden. Januvia wurde zusätzlich verordnet. Der Einfluss stellte sich spontan ein und Glimepyrid wurde auf 1mg reduziert. Nach wenigen Tagen Januvia, stellten sich...

Januvia bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JanuviaDiabetes mellitus Typ II36 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Jahren Glimepyrid - zuletzt 1,5 mg - kletterte der Hba1c auf 7,6. Das sollte auf einen niederen Wert gedrückt werden. Januvia wurde zusätzlich verordnet. Der Einfluss stellte sich spontan ein und Glimepyrid wurde auf 1mg reduziert. Nach wenigen Tagen Januvia, stellten sich Nebenwirkungen in Form von "Stichen" im Harnleiter ein. Das Medikament wurde abgesetzt und Glimepyrid wieder auf 1,5mg gesetzt. Nach 14 tägiger Pause wieder den zuvor beschriebenen Weg begangen. Nach ca. 30 Tagen wieder leichtes Stechen im Harnleiter. Nach ca. 15 Tagen könnte Glimepyrid auf 0,5mg reduziert werden und nun nach ca. 35 Tagen werde ich auf Glimepyrid versuchsweise ganz verzichten, weil heute nach einem 5 Km Spaziergang der Blutzucker auf 60 ml/dl gesunken war und sich Unterzuckerungsgefühl einstellte.

Eingetragen am  als Datensatz 71715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sitagliptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Edronax

 

Harnverhalt, Penisverkleinerung, Schmerzen beim Wasserlassen, Ejakulationsstörungen bei Edronax für Depressionen

Ich leide ich seit gut 20 Jahren (bin jetzt 34!) an schwersten Depressionen, Persönlichkeitsstörungen und Sozialphobie, hevorgerufen durch schwere Schicksalsschläge und immer mehr zunehmender Vereinsamung. Habe durch die lange Dauer dieser Krankheit auch psychosomatische Begleiterscheinungen, was...

Edronax bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepressionen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide ich seit gut 20 Jahren (bin jetzt 34!) an schwersten Depressionen, Persönlichkeitsstörungen und Sozialphobie, hevorgerufen durch schwere Schicksalsschläge und immer mehr zunehmender Vereinsamung. Habe durch die lange Dauer dieser Krankheit auch psychosomatische Begleiterscheinungen, was sich vor allem an der Blase und beim Pullern zeigt. Muss dazu sagen, dass ich seit diesen Schicksalsschlägen phasenweise zu Wegwerfwindeln greifen muss, da ich an manchen Tagen den Urinabgang nicht richtig kontrollieren kann.

Gleich am ersten Tag nach der Einnahme von 4mg Edronax hatte ich unglaubliche Probleme mit dem Wasserlassen. Dies obwohl ich gerade nicht auf die Windeln angewiesen war. Also d.h. am morgen so um 9 Uhr hatte ich Edronax zum ersten Mal eingenommen, und so gegen 17 Uhr musste ich erneut Wasserlassen, was zum Martyrium wurde. Ich stand geschlagene 5 min. am Pissoir einer Gaststätte und konnte das Wasser nur noch tröpfchenweise von mir lassen, was ich noch bei keinem anderen Medikament festgestellt habe. Habe mehr oder weniger in den 20 Jahren die ganze Palette durch. Gleich am ersten Tag der Einnahme klemmte es den Harnstrahl immer wieder ab, obwohl das Gefühl der vollen Blase bei weitem noch nicht weniger geworden war. Dies war verbunden mit einem schmerzartigen und sehr unangenehmen Gefühl.

Auch nach so kurzer Zeit der Einnahme von Edronax (ca. 8 Tage) stellte ich eine Verkleinerung des Gliedes fest. Nicht wirklich schlimm, aber doch bemerkbar an der etwas überschüssigen Haut. Zudem verspürte ich fast ganztägig einen Druck in beiden Hoden. Manchmal auch ein Brennen oder Stechen an der Eichelspitze was absolut schmerzhaft war.

Da dieses Medikament bei mir nicht angeschlagen hatte, hab ich es innert dieser besagten 8 Tage selbst ausgeschlichen. Habe zum Abschluss gestern noch 1/4 einer Tablette (also 1mg) eingenommen. Das Medikament hätte laut meinem Arzt sofort anschlagen müssen, da ich Seralin mit Edronax ersetzen musste, aufgrund der starken Kopfschmerzen.

Heute, einen Tag nach der letzten Einnahme von 1mg, passierte etwas völlig Eigenartiges. Beim Anlegen meiner Windel ejakulierte ich völlig unbewusst als ich diese verschliessen wollte. Und ein starkes Brennen an der Eichel war die Nachfolge. Dies geschah trotz absolut der verloren gegangenen Potenz und Lust auf Sexualität. Reicht mir ehrlich gesagt schon, dass ich an gewissen Tagen auf Windeln zurückgreifen muss, aufgrund der Psychosomatik. Aber unbeabsichtigte Samenabgänge hatte ich noch nie und will ich auch keinesfalls auch noch erdulden müssen.

Wenn ich die Horrorstories von Edronax hier so lese, bin ich heilfroh, dass ich es nach gut 8 Tagen bereits wieder abgebaut habe. Hatte mal wieder den richtigen Riecher aufgrund meiner langjährigen Erfahrung mit so Zeugs. Hoffe natürlich, dass sich nach so kurzer Zeit alles wieder normalisiert und keine Folgeschäden zurückbleiben werden. Libidoverlust hatte ich praktisch bei jedem anderen Antidepressiva auch, was sich nach wenigen Tagen/Wochen dann jeweils auch wieder normalisiert hat. Das scheint mehr oder weniger normal zu sein. Hatte bei jedem Medikament dieses Problem ausser dem "Moclo A".

Mehr als Nebenwirkungen habe ich bei dem Teufelszeugs namens Edronax echt nicht feststellen können. Also kann ich nur raten, wer all die beschriebenen Symptome als Mann bestätigen kann und keine Folgeschäden davontragen möchte, soll so schnell wie möglich die Finger davon lassen. Einige der Testbericht-Schreiber scheinen auch noch Jahre nach der letzten Einnahme von Edronax mit Folgeschäden kämpfen zu müssen, was ich übrigens sehr bedauere.

Eingetragen am  als Datensatz 20197
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Doxy

 

Hautrötung, Schmerzen, Schmerzen beim Wasserlassen bei Doxy für Erysipel

Hautrötung im Genitalbereich,Starke Schmerzen,Starkes Jucken,Wasserlassen nur unter starken Schmerzen

Doxy bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxyErysipel4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautrötung im Genitalbereich,Starke Schmerzen,Starkes Jucken,Wasserlassen nur unter starken Schmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 24035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Tamsulosin

 

Nierenbeschwerden, Schmerzen beim Wasserlassen bei Tamsulosin für Blasenentleerungsstörung

So heftige Nebenwirkungen hatte ich noch bei keinem Medikament. Schon nach der 2. Kapsel hatte ich so einen scharfen Urin, ich habe mich kaum noch getraut Urin abzulassen. Behandlung abgebrochen, schon nach etwa einem Tag wurde der Urin besser. Nur die Nierenbeschwerden waren noch eine Weile.

Tamsulosin bei Blasenentleerungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsulosinBlasenentleerungsstörung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So heftige Nebenwirkungen hatte ich noch bei keinem Medikament. Schon nach der 2. Kapsel hatte ich so einen scharfen Urin, ich habe mich kaum noch getraut Urin abzulassen. Behandlung abgebrochen, schon nach etwa einem Tag wurde der Urin besser. Nur die Nierenbeschwerden waren noch eine Weile.

Eingetragen am  als Datensatz 70930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Strovac

 

Schmerzen an der Injektionsstelle, Schmerzen beim Wasserlassen, Fieber, Rückenschmerzen bei strovac für Blasen-Nieren-Erkrankungen

Am Donnerstag wurde mir die erste Strovac-impfung gespritzt, da ich in den letzten 10 Monaten zwei mal im Krankenhaus lag und ständig mit Blasen und Nierenschmerzen zu kämpfen habe. Und dies mein letzter Strohhalm ist um dies endlich zu bekämpfen. Ca. 1 Stunde nach der Impfung, tat der Oberarm...

strovac bei Blasen-Nieren-Erkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacBlasen-Nieren-Erkrankungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Donnerstag wurde mir die erste Strovac-impfung gespritzt, da ich in den letzten 10 Monaten zwei mal im Krankenhaus lag und ständig mit Blasen und Nierenschmerzen zu kämpfen habe. Und dies mein letzter Strohhalm ist um dies endlich zu bekämpfen.
Ca. 1 Stunde nach der Impfung, tat der Oberarm weh, schwoll an und wurde heiß. Am Abend kamen dann Probleme beim wasserlassen dazu die sich bis heute (Samstag) verschlimmerten. Ich habe Blut im Urin und das ständige Gefühl auf Toilette zu müssen. Trotz Tabletten und Schmerzmittel ist kein Ende in Sicht.
Vorher traten Bauch und Rückenschmerzen auf und bis heute immer wieder auftretendes Fieber.
Da ich für die Impfung 108 € zahle bin ich mir noch nicht im klaren ob ich sie fortsetzte oder doch lieber abbrechen sollte. Denn mit solchen starken Nebenwirkungen habe ich nicht gerechnet.

Eingetragen am  als Datensatz 69038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Cefuroxim

 

Unterleibsschmerzen, Schmerzen beim Wasserlassen, Durchfall bei Cefuroxim für DURCHFALL, Abszess, Schmerzen (Bauch), nachZehOP

Nach OP am Krallenzehe zeigt sich nach drei Tagen ein Infekt (Abszess). Zwei Tage nach Einnahme von Cefuroxim (500 mg. 1-0-1) beginnen die krampfartigen Schmerzen im Unterleib und beim Wasserlassen. Nach 3 Tagen hatte ich zunehmend schweren Durchfall. Habe mit Sorgen und Bedenken 6 Tage...

Cefuroxim bei DURCHFALL, Abszess, Schmerzen (Bauch), nachZehOP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximDURCHFALL, Abszess, Schmerzen (Bauch), nachZehOP6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach OP am Krallenzehe zeigt sich nach drei Tagen ein Infekt (Abszess). Zwei Tage nach Einnahme von Cefuroxim (500 mg. 1-0-1) beginnen die krampfartigen Schmerzen im Unterleib und beim Wasserlassen. Nach 3 Tagen hatte ich zunehmend schweren Durchfall. Habe mit Sorgen und Bedenken 6 Tage durchgehalten.

Eingetragen am  als Datensatz 19931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1927 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen beim Wasserlassen bei Citalopram

 

Schmerzen beim Wasserlassen bei Citalopram für Depression

bei einem Spitalaufenthalt wurde mir das Medikament verschrieben, wegen grosser Schmerzen und Depressionen. Ich nehme es nun 21 Tage, kann nicht mehr ohne Schmerzen Wasser lösen, fühle mich krank, schwach und schläfrig. Das Brennen und der Harnverhalt machen mich zudem Fertig. Ich werde das...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei einem Spitalaufenthalt wurde mir das Medikament verschrieben, wegen grosser Schmerzen und Depressionen. Ich nehme es nun 21 Tage, kann nicht mehr ohne Schmerzen Wasser lösen, fühle mich krank, schwach und schläfrig. Das Brennen und der Harnverhalt machen mich zudem Fertig. Ich werde das Medikament heute absetzen und am Freitag mit meinem Arzt dArüber sprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 74793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Schmerzen beim Wasserlassen aufgetreten:

Penisverkleinerung (3/17)
18%
Schmierblutungen (2/17)
12%
Juckreiz (2/17)
12%
Harnverhalt (2/17)
12%
Bauchschmerzen (2/17)
12%
Alpträume (1/17)
6%
Brustschmerzen (1/17)
6%
Menstruationsblutungen (1/17)
6%
Angstzustände (1/17)
6%
Schmerzen an der Injektionsstelle (1/17)
6%
Libidoverlust (1/17)
6%
Blut im Urin (1/17)
6%
Lähmungserscheinungen (1/17)
6%
Migräne (1/17)
6%
Schmerzen (1/17)
6%
Panikattacken (1/17)
6%
Hautrötung (1/17)
6%
Fieber (1/17)
6%
Ejakulationsstörungen (1/17)
6%
Pickel (1/17)
6%
Schmerzen im Genitalbereich (1/17)
6%
Rückenschmerzen (1/17)
6%
Geschmacksveränderungen (1/17)
6%
Launenhaftigkeit (1/17)
6%
Harndrang (1/17)
6%
Schwindel (1/17)
6%
Schlaflosigkeit (1/17)
6%
Zittern (1/17)
6%
Kopfschmerzen (1/17)
6%
Gelenkschwellung (1/17)
6%
Muskelschmerzen (1/17)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]