Schwindel bei Bisoprolol

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Bisoprolol

Insgesamt haben wir 447 Einträge zu Bisoprolol. Bei 15% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 69 Patienten Berichte zu Schwindel bei Bisoprolol.

Prozentualer Anteil 54%46%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg7795
Durchschnittliches Alter in Jahren5256
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,9129,23

Bisoprolol wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bisoprolol wurde bisher von 65 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Bisoprolol:

 

Bisoprolol für Vorhofflimmern nach Herz Operation, Müdigkeit, Schwindel, Atemnot, Nachenschmerzen mit Schwindel, Konzentrationsprobleme, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, niedriger Blutdruck, Pulsanstieg

Ich nehme seit 4 Monaten Bisoprolol und nach zwei Wochen setze sich starker Schwindel, Konzentrationsprobleme, Nacken-Rückenschmerzen und Nachts Muskelschmerzen bis Zittern am ganzen Körper. Ich habe niedrigen Blutdruck und hohen Puls, diese Kombination ist wirklich ätzend. Nehme 2,5 Dosis am Tag nur. Mein Kardiologe sagte, es würden bei dieser Menge keine Nebenwirkungen auftreten. Wahrscheinlich bilde ich es mir nur ein. Bekomme Massagen die nicht soviel bringen. Mein Puls will einfach nicht runter gehen. Ruhepuls von 98. -115 Ich weis auch nicht mehr was ich machen soll. Schmerztabletten sind auch keine Lösung, die IBU und Paracetamol betrage ich nicht. Hat jemand eine Alternative? Danke!

Bisoprolol bei Müdigkeit, Schwindel, Atemnot, Nachenschmerzen; Bisoprolol bei Vorhofflimmern nach Herz Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololMüdigkeit, Schwindel, Atemnot, Nachenschmerzen-
BisoprololVorhofflimmern nach Herz Operation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 4 Monaten Bisoprolol und nach zwei Wochen setze sich starker Schwindel, Konzentrationsprobleme, Nacken-Rückenschmerzen und Nachts Muskelschmerzen bis Zittern am ganzen Körper.
Ich habe niedrigen Blutdruck und hohen Puls, diese Kombination ist wirklich ätzend.
Nehme 2,5 Dosis am Tag nur. Mein Kardiologe sagte, es würden bei dieser Menge keine Nebenwirkungen auftreten. Wahrscheinlich bilde ich es mir nur ein.

Bekomme Massagen die nicht soviel bringen. Mein Puls will einfach nicht runter gehen. Ruhepuls von 98. -115
Ich weis auch nicht mehr was ich machen soll. Schmerztabletten sind auch keine Lösung, die IBU und Paracetamol betrage ich nicht. Hat jemand eine Alternative?
Danke!

Eingetragen am  als Datensatz 78638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Abgeschlagenheit, Schwitzen, Schwindel, Schlafstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat, Gangstörung, Angstzustände

Abgeschlagenheit, Schwitzen, Schwindel, nicht belastbar, Schlafstörung, Schmerzen in den Beinen und Füßen, Ängste, verlangsamter Gang, Unsicherheit beim laufen und stehen.

Bisoprolol 2,5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 2,5mgBluthochdruck20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Schwitzen, Schwindel, nicht belastbar, Schlafstörung, Schmerzen in den Beinen und Füßen, Ängste, verlangsamter Gang, Unsicherheit beim laufen und stehen.

Eingetragen am  als Datensatz 3394
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Panikattacken, Angstattacken, herzrasen, Depression, Angstzustände mit Empfindungsstörungen, Atemnot, Schweißausbrüche, Geschmacksveränderung, Übelkeit, Schwindel, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Herzschmerzen, Alpträume, Zittern, Hitzewallungen

kribeln und taubheitsgefühl in der linken Seite, Atemnot, Kloß im Hals, kalte Schweißausbrüche bei kleinster anstrenung, komischer Geschmack im Mund (wie erbrochenes ungefähr), Übelkeit, Schwindel, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Herzschmerzen, Herzrasen, Alpträume, Zittern, Unwohlsein, Hitzewallungen, ...

Trevilor retard 150mg bei Depression, Panikattacken, Angstzustände; Amitriptylin 50 bei Depression, Panikattacken, Angstzustände; Bisoprolol 2,5 mg bei herzrasen; Promethazin 20mg-ml bei Panikattacken, Angstattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retard 150mgDepression, Panikattacken, Angstzustände7 Monate
Amitriptylin 50Depression, Panikattacken, Angstzustände4 Monate
Bisoprolol 2,5 mgherzrasen2 Wochen
Promethazin 20mg-mlPanikattacken, Angstattacken1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kribeln und taubheitsgefühl in der linken Seite, Atemnot, Kloß im Hals, kalte Schweißausbrüche bei kleinster anstrenung, komischer Geschmack im Mund (wie erbrochenes ungefähr), Übelkeit, Schwindel, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Herzschmerzen, Herzrasen, Alpträume, Zittern, Unwohlsein, Hitzewallungen, ...

Eingetragen am  als Datensatz 6979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Amitriptylin, Bisoprolol, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck, Tachykardie mit Gewichtszunahme, Schwindel, Brustschmerzen

Hallo,nehme wie gesagt auch das Medikament Bisoprolol 10mg.Nebenwirkungen bei mir,zum Anfang extreme Gewichtszunahme,starken Brustdruck und Schwindel.Das meiste hat sich eingependelt bis auf gelegentlich noch etwas Brustdruck und leichten Schwindel.Ich habe es auch mit Ramipril,Amlodipin,Carmen und Conkor probiert wo zu den angegebenen Nebenwirkungen noch starke Depressionen auftraten mit Todesängste und Panickatacken.Ich bin jetzt 37 Jahre alt und habe mich mit Bisoprolol eingelebt.Ich nehme Morgens 5mg und Abends 5mg was ich wesentlich besser vertrage als Morgens gleich die volle Dröhnung.Mein Arzt hat mir zwar davon abgeraten,aber mein Wohlbefinden hat sich um 50% gesteigert und ich bin Tagsüber Leistungsfähiger und die Libido funktioniert auch besser:-)Und ich konnte mein Gewicht von 140 auf knapp 120kg reduzieren,am rest arbeite ich.Eventuell kann jemand was mit meinen Erfahrungen anfangen. Ein Lieben Gruss an alle Pumpenkranken,Achim

Bisoprolol bei Bluthochdruck, Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck, Tachykardie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,nehme wie gesagt auch das Medikament Bisoprolol 10mg.Nebenwirkungen bei mir,zum Anfang extreme Gewichtszunahme,starken Brustdruck und Schwindel.Das meiste hat sich eingependelt bis auf gelegentlich noch etwas Brustdruck und leichten Schwindel.Ich habe es auch mit Ramipril,Amlodipin,Carmen und Conkor probiert wo zu den angegebenen Nebenwirkungen noch starke Depressionen auftraten mit Todesängste und Panickatacken.Ich bin jetzt 37 Jahre alt und habe mich mit Bisoprolol eingelebt.Ich nehme Morgens 5mg und Abends 5mg was ich wesentlich besser vertrage als Morgens gleich die volle Dröhnung.Mein Arzt hat mir zwar davon abgeraten,aber mein Wohlbefinden hat sich um 50% gesteigert und ich bin Tagsüber Leistungsfähiger und die Libido funktioniert auch besser:-)Und ich konnte mein Gewicht von 140 auf knapp 120kg reduzieren,am rest arbeite ich.Eventuell kann jemand was mit meinen Erfahrungen anfangen.

Ein Lieben Gruss an alle Pumpenkranken,Achim

Eingetragen am  als Datensatz 5707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Depression, Panikattacken, Angstzustände, Hypertonie, Cholesterinwerterhöhung mit Schwindel, Muskelschmerzen

Mit der genannten Medikamentengruppe lebe ich seit der Einnahme wieder ziemlich gut. Citalopram kann in den ersten zwei Wochen zu Schwindel führen, sonst hatte ich keine negativen Wahrnehmungen. Bisoprolol vertrage ich hervorragend. Mir der Einnahme von Simvastatin konnte ich anfangs Muskelschmerzen wahrnehmen. Diese ließen aber nach etwa einer Woche nach. Ramipril läuft einfach so parallel zu Bisoprolol. Bisher keine Nebenwirkungen erkannt. Durch die Einnahme der Medikamente habe ich meinen Blutdruck ziemlich gut im Griff. Einige Spitzen entstehen immer wieder mal. Ist aber nichts schlimmes. Die Blutfette sind auch besser und meine Angstgefühle und Panikattacken treten nur noch sehr selten auf. Früher, ohne die Einnahme von Citalopram hat man mich mehrmals jährlich ins Krankenhaus gefahren mit verdacht auf Herzinfarkt. Handelte sich dann aber nur um ein Hyperventilieren, bedingt durch die Ängste.

Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung; Ramipril bei Hypertonie; Bisoprolol bei Hypertonie; Citalopram-ratiopharm bei Depression, Panikattacken, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinCholesterinwerterhöhung3 Monate
RamiprilHypertonie3 Monate
BisoprololHypertonie3 Jahre
Citalopram-ratiopharmDepression, Panikattacken, Angstzustände3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der genannten Medikamentengruppe lebe ich seit der Einnahme wieder ziemlich gut.
Citalopram kann in den ersten zwei Wochen zu Schwindel führen, sonst hatte ich keine negativen Wahrnehmungen. Bisoprolol vertrage ich hervorragend. Mir der Einnahme von Simvastatin konnte ich anfangs Muskelschmerzen wahrnehmen. Diese ließen aber nach etwa einer Woche nach. Ramipril läuft einfach so parallel zu Bisoprolol. Bisher keine Nebenwirkungen erkannt.
Durch die Einnahme der Medikamente habe ich meinen Blutdruck ziemlich gut im Griff. Einige Spitzen entstehen immer wieder mal. Ist aber nichts schlimmes. Die Blutfette sind auch besser und meine Angstgefühle und Panikattacken treten nur noch sehr selten auf. Früher, ohne die Einnahme von Citalopram hat man mich mehrmals jährlich ins Krankenhaus gefahren mit verdacht auf Herzinfarkt. Handelte sich dann aber nur um ein Hyperventilieren, bedingt durch die Ängste.

Eingetragen am  als Datensatz 16728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Ramipril, Bisoprolol, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für hoher Blutdruck mit Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Unruhe, Angstzustände

Hallo ! Ich bin 30 Jahre alt ! Hatte vor einnehme von Bisoprolol ein normales leben! Leichten hohen Blutdruck! Ich bekam Bisoprolol 5 mg , danach 10 mg ! Mit Erheblichen Nebenwirkungen! MeinArzt sagt immer noch es liegt nicht an den Nebenwirkungen ! Er meint Ich habe ein Paychisches Problem ! Was Ich ausschließe ! Es fing alles mit Bisoprolol an ! Ich bekam dauerhafte Kopfschmerzen(Kopfdruck) mit Schwindel , Übelkeit, Lustlosigkeit! Antriebslosigkeit, leichte Depressionen,Angst und Unruhe Zustände ! Kurzatmigkeit vorallem beim Sport ! Synkopen!Ich fühle Mich immer neben der Spur , wie in Trance , Sehstörungen! Es Kam alles schleichend! Bis Ich nicht mehr konnte ! Ich war jetzt 3 Tage in der Herzklinik und 5 Tage in der Neurologischen Klinik um abzuklären was mit mir nicht stimmt ! Es war alles Inordnung! Auch mein Bluttdruck war normal ! Der Arzt in der Klinik sagte , ich soll Bisoprolol sofort Absetzen! Nicht ausschleichen! Weil Ich es nicht brauche, der Blutdruck sei gut ! Was Ich auch machte! Ich war noch 5 Tage in der Klinik ! Und jetzt bin Ich Zuhause, es ist einbischen...

Bisoprolol bei hoher Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololhoher Blutdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ! Ich bin 30 Jahre alt ! Hatte vor einnehme von Bisoprolol ein normales leben! Leichten hohen Blutdruck! Ich bekam Bisoprolol 5 mg , danach 10 mg ! Mit Erheblichen Nebenwirkungen! MeinArzt sagt immer noch es liegt nicht an den Nebenwirkungen ! Er meint Ich habe ein Paychisches Problem ! Was Ich ausschließe ! Es fing alles mit Bisoprolol an ! Ich bekam dauerhafte Kopfschmerzen(Kopfdruck) mit Schwindel , Übelkeit, Lustlosigkeit! Antriebslosigkeit, leichte Depressionen,Angst und Unruhe Zustände ! Kurzatmigkeit vorallem beim Sport ! Synkopen!Ich fühle Mich immer neben der Spur , wie in Trance , Sehstörungen! Es Kam alles schleichend! Bis Ich nicht mehr konnte ! Ich war jetzt 3 Tage in der Herzklinik und 5 Tage in der Neurologischen Klinik um abzuklären was mit mir nicht stimmt ! Es war alles Inordnung! Auch mein Bluttdruck war normal ! Der Arzt in der Klinik sagte , ich soll Bisoprolol sofort Absetzen! Nicht ausschleichen! Weil Ich es nicht brauche, der Blutdruck sei gut ! Was Ich auch machte! Ich war noch 5 Tage in der Klinik ! Und jetzt bin Ich Zuhause, es ist einbischen besser geworden, Bisoprolol nehme Ich schon 12 Tage nicht mehr, aber diese Nebenwirkungen sind immer noch nicht zu Ertragen ! Kann Mir jemand weiterhelfen? Bitte ! Ich weis nicht mehr weiter , mein Arzt schreibt Mich nur immerzu Krank! Geht das alles wieder weg? Braucht das einfach nur seine Zeit ? Vielen Dank im Vorraus

Eingetragen am  als Datensatz 63136
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Vorhofflimmern mit Schwindel, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Muskelschwäche

Habe nach Einnahme der Tabblette am Morgen Schwindel der meist bis zum Nachmittag anhält. Jeden Tag auch ein Druckgefühl in der Brust bis zur Kehle. Habe in den einen Jahr 10 Kilo zugenommen .Bemerke auch eine Muskelschwäche, obwohl ich sportlich sehr Aktiv bin.

Bisoprolol bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololVorhofflimmern12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach Einnahme der Tabblette am Morgen Schwindel der meist bis zum Nachmittag anhält. Jeden Tag auch ein Druckgefühl in der Brust bis zur Kehle. Habe in den einen Jahr 10 Kilo zugenommen .Bemerke auch eine Muskelschwäche, obwohl ich sportlich sehr Aktiv bin.

Eingetragen am  als Datensatz 6805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck, Angina pectoris, Stent-Einlage mit Herzrasen, Müdigkeit, Schwindel, Angstzustände, Depressionen

Herzrasen, Müdigkeit, Depressiv, Angstzustände, Schwindel

Bisoprolol 2,5 mg bei Bluthochdruck, Angina pectoris, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 2,5 mgBluthochdruck, Angina pectoris, Stent-Einlage50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen, Müdigkeit, Depressiv, Angstzustände, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 5913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Taubheitsgefühl, Schwindel, Angstzustände, Gewichtszunahme, erhöhte Leberwerte, Magenschmerzen, Übelkeit

Am anfang waren es 5 mg symptome waren schlimmer bei 10mg hat es sich abgeschwächt Taubheitsgefühl in der linken Arm/Hand leichter Schwindel ,Angstzustände, Gewichtszunahme 15kg kribbeln der Kopfhaut , erhöhte Leberwerte kalte Hände Magenschmerzen Übelkeit

Bisoprolol 10mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 10mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang waren es 5 mg symptome waren schlimmer bei 10mg hat es sich abgeschwächt Taubheitsgefühl in der linken Arm/Hand leichter Schwindel ,Angstzustände, Gewichtszunahme 15kg kribbeln der Kopfhaut , erhöhte Leberwerte kalte Hände Magenschmerzen Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 3776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen mit Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Panikattacken, Depressive Verstimmungen, Aggressivität, Müdigkeit, Zittern

Im März 2 Std. Gedächtnisverlust. CT Gedächtnistest. KH diverse Tests. Langzeitblutdruck, Lanzeit-EKG, alles im Normbereich. Hatte sehr viel psych. u. körperl. Stress. Ob das der Auslöser war weiß man nicht. Daraufhin vom Arzt seit nunmehr ca. 6 Monaten Bisoprolol wegen hohem Puls meist um die 100. Laut Arzt besteht die Gefahr eines Schlaganfalls bei so hohem Puls. Der Blutdruck ist eher niedrig. Werte 100/80, 120/70, 110/60 usw. Morgens kurz nach dem Aufstehen ist alles soweit ok. Ca 10/11 Uhr starke Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Panikatacken,(Gefühl ich sterbe jetzt) depressive Verstimmung, Agressivität, Müdigkeit, (könnte immerzu schlafen), Zittern, Angstzustände. Fühle mich sehr sehr schlecht. Bin weiblich 52 Jahre. Frauenarzt meint könnte auch mit Wechseljahre zu tun haben. Seit dem nehme ich Hormongel, Bisoprolol nun abgesetzt ohne Arztabsprache. Komm mir schon vor wie ein Hypochonter, keiner nimmt mich ernst. Überlege Reha oder Klinikaufenthalt anzustreben.

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im März 2 Std. Gedächtnisverlust. CT Gedächtnistest. KH diverse Tests. Langzeitblutdruck, Lanzeit-EKG, alles im Normbereich. Hatte sehr viel psych. u. körperl. Stress. Ob das der Auslöser war weiß man nicht. Daraufhin vom Arzt seit nunmehr ca. 6 Monaten Bisoprolol wegen hohem Puls meist um die 100. Laut Arzt besteht die Gefahr eines Schlaganfalls bei so hohem Puls. Der Blutdruck ist eher niedrig. Werte 100/80, 120/70, 110/60 usw. Morgens kurz nach dem Aufstehen ist alles soweit ok. Ca 10/11 Uhr starke Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Panikatacken,(Gefühl ich sterbe jetzt) depressive Verstimmung, Agressivität, Müdigkeit, (könnte immerzu schlafen), Zittern, Angstzustände. Fühle mich sehr sehr schlecht.
Bin weiblich 52 Jahre. Frauenarzt meint könnte auch mit Wechseljahre zu tun haben. Seit dem nehme ich Hormongel, Bisoprolol nun abgesetzt ohne Arztabsprache. Komm mir schon vor wie ein Hypochonter, keiner nimmt mich ernst. Überlege Reha oder Klinikaufenthalt anzustreben.

Eingetragen am  als Datensatz 70976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Schwindel, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Verdauungsprobleme, Angstzustände, Muskelzittern, Erschöpfung, Reizhusten, Libidoverlust, depressive Verstimmung, Hautveränderungen

War wegen einer Hypertonie bei starken Schmerzen im KH. Habe dort aufgrund des hohen Blutdrucks und schnellem Puls Bisoprolol bekommen. Die Wirkung war gut, die Blutdruckwerte hochnormal bei 24h Messung. Auch zu Hause sind die Blutdruckwerte im normalen Bereich. Puls ist auch gut. Nach 1,5 Monaten machten sich die ersten Nebenwirkungen bemerkbar: Schwindel, Kopfschmerzen, "schwarz vor Augen" beim Aufstehen, Magenschmerzen, Erschöpfung, Müdigkeit, Reizhusten, Libidoverlust, depressive Verstimmung, Verdauungsprobleme, Angstzustände, Muskelzittern, Muskelschlappheit, Veränderung der Haut, sensible Haut. Eigentlich alles, was man haben kann. Hab schon mit meiner Ärztin gesprochen. Sie macht nochmal ein Blutbild und dann entscheiden wir, ob Abwarten oder Umsteigen.

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War wegen einer Hypertonie bei starken Schmerzen im KH. Habe dort aufgrund des hohen Blutdrucks und schnellem Puls Bisoprolol bekommen. Die Wirkung war gut, die Blutdruckwerte hochnormal bei 24h Messung. Auch zu Hause sind die Blutdruckwerte im normalen Bereich. Puls ist auch gut.
Nach 1,5 Monaten machten sich die ersten Nebenwirkungen bemerkbar: Schwindel, Kopfschmerzen, "schwarz vor Augen" beim Aufstehen, Magenschmerzen, Erschöpfung, Müdigkeit, Reizhusten, Libidoverlust, depressive Verstimmung, Verdauungsprobleme, Angstzustände, Muskelzittern, Muskelschlappheit, Veränderung der Haut, sensible Haut. Eigentlich alles, was man haben kann. Hab schon mit meiner Ärztin gesprochen. Sie macht nochmal ein Blutbild und dann entscheiden wir, ob Abwarten oder Umsteigen.

Eingetragen am  als Datensatz 76829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Tachykardie, Arterielle Hypertonie mit Schwindel, Kopfschmerzen

Ich nehme seit 2 Monate Bisoprolol, ich habe soweit fast jedes Medikament welches gegen Bluthochdruck ist durch und sie halfen nichts. Ich hatte erst 2,5mg, mittlerweile bin ich bei 10mg. So langsam pendelt sich alles ein. Leider habe ich nun einen Puls zwischen 60-40, dadurch ist mir des öfteren Schwindelig und meine Kopfschmerzen werden nur gefördert. Aber ansonsten ist das Medikament sehr verträglich.

Bisoprolol bei Tachykardie, Arterielle Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololTachykardie, Arterielle Hypertonie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 2 Monate Bisoprolol, ich habe soweit fast jedes Medikament welches gegen Bluthochdruck ist durch und sie halfen nichts. Ich hatte erst 2,5mg, mittlerweile bin ich bei 10mg.
So langsam pendelt sich alles ein. Leider habe ich nun einen Puls zwischen 60-40, dadurch ist mir des öfteren Schwindelig und meine Kopfschmerzen werden nur gefördert.
Aber ansonsten ist das Medikament sehr verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 32086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für infrakt mit Schwindel, Unwohlsein, Blutdruckschwankungen, Herzrasen, Gelenkbeschwerden, Muskelbeschwerden, Räuspern

Nach überstandenen HerzInfrakt war mein körperliches empfinden noch "normal". Erste Änderungen und Auswirkungen traten erst nach Medikamenteneinnahme. Schwindel, unwohl sein,Herzrasen Blutdruckschwankung hoch bis sehr niedrig. Gelenk & Muskelbeschwerden,Taubheitsgefühl stellenweise nach Bewegung in Armen und Beinen im Fuß (habe kein DFS).Auch ein ständiges räuspern Husten traten ein.Ich habe alles im KH untersuchen lassen ..Es wurde nichts krankhaftes festgestellt oder gefunden . Psychisch soll bei mir die Ursache sein . Keine schöne Sache ...auch ein absetzen der Medikamente wird da wohl nicht echt mehr helfen....allen denen so was erspart bleibt können sich glücklich schätzen...

Bisoprolol bei infrakt; ASS bei infrakt; Patoprazol bei infrakt; Metformin bei infrakt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololinfrakt10 Jahre
ASSinfrakt10 Jahre
Patoprazolinfrakt10 Jahre
Metformininfrakt10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach überstandenen HerzInfrakt war mein körperliches empfinden noch "normal".
Erste Änderungen und Auswirkungen traten erst nach Medikamenteneinnahme.
Schwindel, unwohl sein,Herzrasen Blutdruckschwankung hoch bis sehr niedrig.
Gelenk & Muskelbeschwerden,Taubheitsgefühl stellenweise nach Bewegung in Armen und Beinen im Fuß (habe kein DFS).Auch ein ständiges räuspern Husten traten ein.Ich habe alles im KH untersuchen lassen ..Es wurde nichts krankhaftes festgestellt oder gefunden . Psychisch soll bei mir die Ursache sein .
Keine schöne Sache ...auch ein absetzen der Medikamente wird da wohl nicht echt mehr helfen....allen denen so was erspart bleibt können sich glücklich schätzen...

Eingetragen am  als Datensatz 84087
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Patoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Acetylsalicylsäure, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herz-Kreislauf-Erkrankung mit Haarausfall, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Schwindel, Antriebslosigkeit, Pulsverlangsamung, Milchfluss, Hauttrockenheit, Depressive Verstimmungen, Blutdruckabfall, Durchfall, Libidoverlust, Muskelschmerzen, Augentrockenheit, Kältegefühl

Es half, aber die Nebenwirkungen sind für *jüngere Generationen ab 35 Jahre* zu gravierend. Leider habe ich eine ganze Latte an Nebenwirkungen bekommen. Puls- und Blutdruckabfall Haarausfall Milchfluss in den Brüsten (obwohl ich kein Kind bekommen habe) Durchfall kompletter Lipidoverlust Muskelschmerzen in Beinen und Armen trockene Augen zittert-frieren Nachts / Schwindelanfälle massive Schlafstörungen Antriebslosigkeit-Stimmungschwankungen Allergieverstärkung Verschlechternung von depressiven Phasen toxische Hepatitis

Bisoprolol bei Herz-Kreislauf-Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerz-Kreislauf-Erkrankung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es half, aber die Nebenwirkungen sind für *jüngere Generationen ab 35 Jahre* zu gravierend.

Leider habe ich eine ganze Latte an Nebenwirkungen bekommen.

Puls- und Blutdruckabfall
Haarausfall
Milchfluss in den Brüsten (obwohl ich kein Kind bekommen habe)
Durchfall
kompletter Lipidoverlust
Muskelschmerzen in Beinen und Armen
trockene Augen
zittert-frieren Nachts / Schwindelanfälle
massive Schlafstörungen
Antriebslosigkeit-Stimmungschwankungen
Allergieverstärkung
Verschlechternung von depressiven Phasen
toxische Hepatitis

Eingetragen am  als Datensatz 64491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Schwindel, Übelkeit, Kältegefühl

Ich habe Bisoprolol gegen meine Hypertonie bekommen. Ich hatte einen Blutdruck von 190/95 vor Therapiebeginn. Anfangen sollte ich mit einer Dosis von 5 mg. Diese habe ich leider überhaupt nicht vertragen. Mir war schwindlig und ich wurde von Übelkeit geplagt. Außerdem war mein Puls bei etwas 50 Schlägen die Minute was ich als sehr unangenehm empfunden habe. Nachdem ich meinem Hausarzt von der Nebenwirkungen berichtete beschloss dieser eine ganz langsame Absenkung vorzunehmen. 1 Woche 1,25 mg dann 1 Woche 2,5 mg danach 1 Woche 3,75 mg und dann 5mg.... mit dieser langsamen Aufdosierung hatte ich keine Nebenwirkungen mehr außer kalte Hände undd Füße unter denen ich heute auch noch "leide" Bei mir kam es Gott sei Dank auch NICHT zum beschriebenen Libido und Potenzverlust... Alles in allem habe ich die langsame Aufsättigung gut vertragen und mein Blutdruck liegt bei 130/75 mit Puls um die 60-65.....

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Bisoprolol gegen meine Hypertonie bekommen. Ich hatte einen Blutdruck von 190/95 vor Therapiebeginn. Anfangen sollte ich mit einer Dosis von 5 mg. Diese habe ich leider überhaupt nicht vertragen. Mir war schwindlig und ich wurde von Übelkeit geplagt. Außerdem war mein Puls bei etwas 50 Schlägen die Minute was ich als sehr unangenehm empfunden habe. Nachdem ich meinem Hausarzt von der Nebenwirkungen berichtete beschloss dieser eine ganz langsame Absenkung vorzunehmen. 1 Woche 1,25 mg dann 1 Woche 2,5 mg danach 1 Woche 3,75 mg und dann 5mg.... mit dieser langsamen Aufdosierung hatte ich keine Nebenwirkungen mehr außer kalte Hände undd Füße unter denen ich heute auch noch "leide"
Bei mir kam es Gott sei Dank auch NICHT zum beschriebenen Libido und Potenzverlust...
Alles in allem habe ich die langsame Aufsättigung gut vertragen und mein Blutdruck liegt bei 130/75 mit Puls um die 60-65.....

Eingetragen am  als Datensatz 49612
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Antriebslosigkeit, Schwindel, Müdigkeit, Erektionsstörungen

Antriebslosigkeit, erektile Dysfunktion, Schwindel, Müdigkeit im lauf der Zeit schleichend schlecher geworden.

Bisoprolol 5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 5mgBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antriebslosigkeit, erektile Dysfunktion, Schwindel, Müdigkeit
im lauf der Zeit schleichend schlecher geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 3567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Tachykardie, Herzrhythmusstörungen mit Gewichtszunahme, Schwindel, Schlafstörungen, Haarausfall

17 Jahre, Startgewicht 58kg,wegen starker Tachykadien Bisoprolol 2,5 Nach wenigen Wochen 10 Kilo Gewichtszunahme, niedriger Blutdruck (90 zu 50) und Schwindelanfälle. Sport kaum noch möglich. Wegen Pille, Betablocker und Veranlagung kiloweise Wassereinlageung an Beinen und Fuß. Sehr extreme Schlafstörungen, meist nicht mehr als 20 Stunden schlaf pro Woche. Zudem starker Haarausfall. Keine Lebensqualität derzeit.

Bisoprolol bei Tachykardie, Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololTachykardie, Herzrhythmusstörungen7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

17 Jahre, Startgewicht 58kg,wegen starker Tachykadien Bisoprolol 2,5

Nach wenigen Wochen 10 Kilo Gewichtszunahme, niedriger Blutdruck (90 zu 50) und Schwindelanfälle. Sport kaum noch möglich.
Wegen Pille, Betablocker und Veranlagung kiloweise Wassereinlageung an Beinen und Fuß.
Sehr extreme Schlafstörungen, meist nicht mehr als 20 Stunden schlaf pro Woche. Zudem starker Haarausfall.
Keine Lebensqualität derzeit.

Eingetragen am  als Datensatz 77917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck, herzrasen mit kalte Hände und Füße, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Panikattacken, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Ich bekam das Medikament vor 4 Wochen auf Grund von Herzrasen und erhöhtem Blutdruck überwiegend Abends verschrieben. Anfangs fühlte ich mich recht gut bis auf Schwindel und kalte Hände und Füße. Seit ca. 2 Wochen geht es mir von Tag zu Tag schlechter. Total depressiv, Angst und Panik Attacken , antriebslos, müde , ich fühle mich einfach nicht mehr wie ich selbst. Lasse die Tablette gerade ausschleichen und hoffe das es mir dann besser geht. Meinen blutdruck und das herzrasen werde ich versuchen auf anderem Weg in den griff zu bekommen.

Bisoprolol bei Bluthochdruck, herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck, herzrasen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament vor 4 Wochen auf Grund von Herzrasen und erhöhtem Blutdruck überwiegend Abends verschrieben. Anfangs fühlte ich mich recht gut bis auf Schwindel und kalte Hände und Füße. Seit ca. 2 Wochen geht es mir von Tag zu Tag schlechter. Total depressiv, Angst und Panik Attacken , antriebslos, müde , ich fühle mich einfach nicht mehr wie ich selbst. Lasse die Tablette gerade ausschleichen und hoffe das es mir dann besser geht. Meinen blutdruck und das herzrasen werde ich versuchen auf anderem Weg in den griff zu bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 66439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Schweißausbrüche, Muskelkrämpfe, Unterleibsschmerzen, Gewichtszunahme, Depressionen

Durch die tägliche Einnahme von Bisoprolol ( morgens )haben sich bei mir folgende Beschwerden verstärkt: sehr starke Kopfschmerzen sowie Schwindel mit Sehstörungen. Zusätzlich aufgetreten sind Schweißausbrüche, Krämpfe in den Waden und Zehen, eingerissene Mundwinkel, Unterbauchschmerzen, Gewichtszunahme, depressive Verstimmungen. Bisoprolol wird nun auf Olmetec 20 mg und Olmetec Plus 20 mg umgestellt.

Bisoprolol 2,5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 2,5 mgBluthochdruck5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die tägliche Einnahme von Bisoprolol ( morgens )haben sich bei mir folgende Beschwerden verstärkt: sehr starke Kopfschmerzen sowie Schwindel mit Sehstörungen.
Zusätzlich aufgetreten sind Schweißausbrüche, Krämpfe in den Waden und Zehen, eingerissene Mundwinkel, Unterbauchschmerzen, Gewichtszunahme, depressive Verstimmungen.
Bisoprolol wird nun auf Olmetec 20 mg und Olmetec Plus 20 mg umgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 7126
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Unruhe, Angstzustände, Übelkeit, Schwindel

Ich bin von Ramipril auf Bisoprolol umgestiegen, da die Nebenwirkungen von Ramipril nicht auszuhalten war. Nach 6 Tagen einnahme geht es so einigermassen. Der Blutdruck ist in Ordnung (120/130 - 75-85)nur habe ich öfters eine innere Unruhe und Angstzustände. Auch habe ich morgens eine Übelkeit. Ab und zu kommt auch noch der Schwindel hinzu. Um auszuschliessen, ob es wirklich die Nebenwirkungen sind habe ich mich jetzt vom Hausarzt nochmal untersuchen lassen (Blut, 24 h Messung des Blutdrucks) Das Ergebnis habe ich morgen, bin mal gespannt und hoffe, es ist nichts schlimmeres.

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin von Ramipril auf Bisoprolol umgestiegen, da die Nebenwirkungen von Ramipril nicht auszuhalten war. Nach 6 Tagen einnahme geht es so einigermassen. Der Blutdruck ist in Ordnung (120/130 - 75-85)nur habe ich öfters eine innere Unruhe und Angstzustände. Auch habe ich morgens eine Übelkeit. Ab und zu kommt auch noch der Schwindel hinzu. Um auszuschliessen, ob es wirklich die Nebenwirkungen sind habe ich mich jetzt vom Hausarzt nochmal untersuchen lassen (Blut, 24 h Messung des Blutdrucks) Das Ergebnis habe ich morgen, bin mal gespannt und hoffe, es ist nichts schlimmeres.

Eingetragen am  als Datensatz 17203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schwindel bei Bisoprolol

[]