Solvex für Antriebsstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 350 Einträge zu Antriebsstörungen. Bei 5% wurde Solvex eingesetzt.

Wir haben 19 Patienten Berichte zu Antriebsstörungen in Verbindung mit Solvex.

Prozentualer Anteil 74%26%
Durchschnittliche Größe in cm170179
Durchschnittliches Gewicht in kg7085
Durchschnittliches Alter in Jahren4637
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,3326,69

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Solvex für Antriebsstörungen auftraten:

Appetitlosigkeit (5/19)
26%
Mundtrockenheit (5/19)
26%
Schwitzen (4/19)
21%
Schlafstörungen (3/19)
16%
Verstopfung (3/19)
16%
Aggressivität (2/19)
11%
Frieren (2/19)
11%
Gereiztheit (2/19)
11%
Herzrasen (2/19)
11%
keine Nebenwirkungen (2/19)
11%
Kopfschmerzen (2/19)
11%
Libidoverlust (2/19)
11%
Müdigkeit (2/19)
11%
Schlaflosigkeit (2/19)
11%
Albträume (1/19)
5%
Alkoholunverträglichkeit (1/19)
5%
Antriebslosigkeit (1/19)
5%
Appetitsverlust (1/19)
5%
Augentrockenheit (1/19)
5%
Blutdruckanstieg (1/19)
5%
Brechreiz (1/19)
5%
Darmbeschwerden (1/19)
5%
Durst (1/19)
5%
Ejakulationsprobleme (1/19)
5%
Ejakulationsstörungen (1/19)
5%
Gewichtsverlust (1/19)
5%
Gewichtszunahme (1/19)
5%
Haarausfall (1/19)
5%
Hodenschmerzen (1/19)
5%
Kribbeln (1/19)
5%
Libidostörungen (1/19)
5%
Nachtblindheit (1/19)
5%
Nachtschweiß (1/19)
5%
Panikattacken (1/19)
5%
Pickel (1/19)
5%
Reizbarkeit (1/19)
5%
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (1/19)
5%
Schmerzen in der Leiste (1/19)
5%
Schwindel (1/19)
5%
Sehstörungen (1/19)
5%
Tachykardie (1/19)
5%
trockener Mund (1/19)
5%
Übelkeit (1/19)
5%
Unruhe (1/19)
5%
Verdauungstörungen (1/19)
5%
Verwirrtheit (1/19)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Solvex für Antriebsstörungen liegen vor:

 

Solvex für Depression, Antriebsstörungen mit Brechreiz, Übelkeit, Schwindel, Schwitzen, Frieren, Schlafstörungen

Ich nehme seit einer Woche Solvex 1/2 Tablette am Abend. Vorher habe ich 2 1/2 Jahre "Citalopram" (zuletzt 40 mg) eingenommen. Dies hatte jedoch nicht mehr die gewünschte Wirkung, vor allem die Antriebslosigkeit wurde nicht besser. Mit "Solvex" komme ich allerdings überhaupt nicht klar. Die Nebenwirkungen sind grausam. Angefangen von Überkeit mit Brechreiz, Schwindel, Schwitzen und Frieren, Schlafstörungen (wache mind. 3x die Nacht auf) und fühle mich hundeelend. Laut Aussage meiner Ärzte (Neurologe wie auch Allgemeinmediziner) soll ich noch mindestens 2 Wochen "durchhalten", um eine positive Wirkung des Medikamentes wahrnehmen zu können. Ich stehe kurz davor die "Brocken" (Tabletten) hinzuschmeissen und auf "Citalopram" zurückzugreifen. Mit diesen Nebenwirkungen bin ich nicht arbeitsfähig und kann auch am "Alltag" nicht teilhaben. Als selbstständig Tätige nicht denkbar.

Solvex bei Depression, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression, Antriebsstörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit einer Woche Solvex 1/2 Tablette am Abend. Vorher habe ich 2 1/2 Jahre "Citalopram" (zuletzt 40 mg) eingenommen. Dies hatte jedoch nicht mehr die gewünschte Wirkung, vor allem die Antriebslosigkeit wurde nicht besser. Mit "Solvex" komme ich allerdings überhaupt nicht klar. Die Nebenwirkungen sind grausam. Angefangen von Überkeit mit Brechreiz, Schwindel, Schwitzen und Frieren, Schlafstörungen (wache mind. 3x die Nacht auf) und fühle mich hundeelend. Laut Aussage meiner Ärzte (Neurologe wie auch Allgemeinmediziner) soll ich noch mindestens 2 Wochen "durchhalten", um eine positive Wirkung des Medikamentes wahrnehmen zu können. Ich stehe kurz davor die "Brocken" (Tabletten) hinzuschmeissen und auf "Citalopram" zurückzugreifen. Mit diesen Nebenwirkungen bin ich nicht arbeitsfähig und kann auch am "Alltag" nicht teilhaben. Als selbstständig Tätige nicht denkbar.

Eingetragen am 22.01.2010 als Datensatz 21705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung, Depressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung mit Appetitlosigkeit, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Haarausfall, Alkoholunverträglichkeit, Aggressivität, Gereiztheit, Herzrasen, Schlafstörungen, Pickel, Verwirrtheit

Fluoxetin/Prozac: Dieses Medikament nehme ich schon einige Jahre mit Unterbrechungen, zwischen 0 und 60mg. Gegen Ängste und Zwangsgedanken hilft es sehr gut, insgesamt macht es mich stabiler und "emotionsloser", was ich aber nicht als negativ empfinde. Um die Wirkung zu testen habe ich bis zu 60mg eingenommen, davon wurde ich aber noch antriebsloser, wenn auch zufriedener. Anfangs hat es mir den Appetit verschlagen, das hat sich aber bald gelegt. Insgesamt verlangsamt es meinen Stoffwechsel aber (glaube ich), ich nehme schneller zu. (Im Vergleich zu anderen Depressiva aber nicht schlimm). Fluoxetin mindert das sexuelle Verlangen, bei niedriger Dosis pendelt sich das aber einigermaßen ein. Weitere Nebenwirkungen während den ersten zwei Wochen waren Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Haarausfall. Das Gute an Fluoxetin ist die hohe Halbwertszeit des Medikaments, es bleibt lange im Körper und es ist nicht so schlimm, sollte die Einnahme mal vergessen werden. Auch Ausschleichen lässt es sich so leichter. !!Gefährlich wird dieses Medikament in Verbindung mit Alkohol. Alkohol und...

Solvex bei Depressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung; Fluoxetin bei Depressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung3 Wochen
FluoxetinDepressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fluoxetin/Prozac:
Dieses Medikament nehme ich schon einige Jahre mit Unterbrechungen, zwischen 0 und 60mg.
Gegen Ängste und Zwangsgedanken hilft es sehr gut, insgesamt macht es mich stabiler und "emotionsloser", was ich aber nicht als negativ empfinde. Um die Wirkung zu testen habe ich bis zu 60mg eingenommen, davon wurde ich aber noch antriebsloser, wenn auch zufriedener.
Anfangs hat es mir den Appetit verschlagen, das hat sich aber bald gelegt. Insgesamt verlangsamt es meinen Stoffwechsel aber (glaube ich), ich nehme schneller zu. (Im Vergleich zu anderen Depressiva aber nicht schlimm).
Fluoxetin mindert das sexuelle Verlangen, bei niedriger Dosis pendelt sich das aber einigermaßen ein.
Weitere Nebenwirkungen während den ersten zwei Wochen waren Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Haarausfall.
Das Gute an Fluoxetin ist die hohe Halbwertszeit des Medikaments, es bleibt lange im Körper und es ist nicht so schlimm, sollte die Einnahme mal vergessen werden. Auch Ausschleichen lässt es sich so leichter.

!!Gefährlich wird dieses Medikament in Verbindung mit Alkohol. Alkohol und Fluoxetin verstärken sich gegenseitig und so werde ich durch Alkohol zwar euphorisch und völlig losgelöst aber auch wahnsinnig schnell betrunken was sehr schnell ziemlich umschlagen kann. Auch haben sich die anfänglichen Nebenwirkungen erneut sehr deutlich gezeigt. Zuviel Alkohol bedeutet für den nächsten Tag: Angstzustände, Verwirrtheit, Depersonalisierungsgefühle, Haarausfall etc... Alkohol sollte man eigentlich nicht während der Behandlung trinken, in Maßen hat es mir mein Arzt allerdings zugestanden, allerdings ist dieses Maß mit Fluoxetin sehr sehr sehr niedrig angesetzt.!!


Solvex/Reboxetin:
Antriebssteigernd! Medikamente wirken bei jedem ja verschieden stark, ich nehme von meiner 4mg-Tablette allerdings höchstens ein Viertel (und auch nicht jeden Tag) da es extrem wirksam ist. Ich bin damit viel strukturierter, kann mich besser konzentrieren und habe weniger Hunger. Ich schaff es plötzlich meine Wohnung sauber und ordentlich zu halten;D Ausserdem kann ich seltsamerweise mein Spiegelbild besser leiden (habe normalerweise eine völlig verzerrte Selbstwahrnehmung) und habe größeres sexuelles Verlangen.
Zuviel des Medikaments (und das sind bei mir schon 2mg!) und Nebenwirkungen ganz am Anfang der Behandlung: Agressivität, Gereiztheit, Verwirrtheit, Herzrasen, Pickel, Schlafstörungen(ständiges Erwachen, viel zu frühes Aufwachen...)

Eingetragen am 30.08.2010 als Datensatz 26748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin, Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebsstörungen mit Hodenschmerzen, Schmerzen in der Leiste, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Ejakulationsprobleme, Frieren

Ich habe jetzt sechs Wochen lang täglich eine Tablette Solvex 4mg genommen. Nebenwirkungen, die bei mir auftraten, waren Schmerzen in den Hoden und der Leiste, die anfänglich fast jeden Tag auftraten, aber von Woche zu Woche weniger wurden. In der fünften Woche traten die Schmerzen nur noch etwa einmal wöchentlich auf. Ferner bekam ich Schmerzen beim Orgasmus und frühzeitige Ejakulation. Nur die Schmerzen wurden von Woche zu Woche weniger. Eine weitere Nebenwirkung besteht darin, dass ich regelmäßig gegen 18 Uhr und 0 Uhr (selbst bei über 20 Grad Zimmertemperatur) für etwa zehn Minuten friere. Die Dosis wurde vor zwei Wochen auf 8mg pro Tag erhöht. Damit traten auch die Nebenwirkungen wieder für einige Tage auf. Ich wurde jedoch noch depressiver, noch antriebsloser und hatte Suizidgedanken. Es kam nach dem Urinieren zu einem Nachtropfen, das nicht zu kontrollieren war, so dass ich meine Unterwäsche ständig mit Toilettenpapier "abdichten" musste. Das Medikament wurde heute durch meinen Psychiater abgesetzt, da es bei mir absolut erfolglos ist.

Solvex bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jetzt sechs Wochen lang täglich eine Tablette Solvex 4mg genommen. Nebenwirkungen, die bei mir auftraten, waren Schmerzen in den Hoden und der Leiste, die anfänglich fast jeden Tag auftraten, aber von Woche zu Woche weniger wurden. In der fünften Woche traten die Schmerzen nur noch etwa einmal wöchentlich auf. Ferner bekam ich Schmerzen beim Orgasmus und frühzeitige Ejakulation. Nur die Schmerzen wurden von Woche zu Woche weniger. Eine weitere Nebenwirkung besteht darin, dass ich regelmäßig gegen 18 Uhr und 0 Uhr (selbst bei über 20 Grad Zimmertemperatur) für etwa zehn Minuten friere.

Die Dosis wurde vor zwei Wochen auf 8mg pro Tag erhöht. Damit traten auch die Nebenwirkungen wieder für einige Tage auf. Ich wurde jedoch noch depressiver, noch antriebsloser und hatte Suizidgedanken. Es kam nach dem Urinieren zu einem Nachtropfen, das nicht zu kontrollieren war, so dass ich meine Unterwäsche ständig mit Toilettenpapier "abdichten" musste.

Das Medikament wurde heute durch meinen Psychiater abgesetzt, da es bei mir absolut erfolglos ist.

Eingetragen am 03.03.2010 als Datensatz 22739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depression, Antriebsstörungen, Libidoverlust mit Müdigkeit, Kribbeln, Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Verstopfung

In der ersten Woche extreme Müdigkeit, Kribbelgefühl am Körper, Mundtrockenheit und Appetitlosigkeit. Das ganze ließ dann aber bis auf die Appetitlosigkeit nach. (Hab seit Behandlungsbeginn ca. 8 Kg abgenommen) Nun habe ich seit ca. 2 Wochen heftige Verstopfung und hoffe, dass sich dies auch bald wieder gibt, denn ich habe das Gefühl, dass es mir im allgemeinen besser geht, was meine Depressionen betrifft. Achja, meine Libido ist auch wieder total im Grünen Bereich :-) Im Großen und Ganzen bin ich also sehr zufrieden mit diesem Medikament.

Solvex bei Depression, Antriebsstörungen, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression, Antriebsstörungen, Libidoverlust7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der ersten Woche extreme Müdigkeit, Kribbelgefühl am Körper, Mundtrockenheit und Appetitlosigkeit. Das ganze ließ dann aber bis auf die Appetitlosigkeit nach. (Hab seit Behandlungsbeginn ca. 8 Kg abgenommen) Nun habe ich seit ca. 2 Wochen heftige Verstopfung und hoffe, dass sich dies auch bald wieder gibt, denn ich habe das Gefühl, dass es mir im allgemeinen besser geht, was meine Depressionen betrifft. Achja, meine Libido ist auch wieder total im Grünen Bereich :-) Im Großen und Ganzen bin ich also sehr zufrieden mit diesem Medikament.

Eingetragen am 19.01.2010 als Datensatz 21591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebslosigkeit mit Mundtrockenheit, Reizbarkeit

die antriebslosigkeit ist vollständig verschwunden, ich bin wieder sehr motiviert was z.b. die regelung des alltags betrifft. nebenwirkung ist ein trockener mund, damit kann man allerdings gut leben, indem einfach mehr trinkt oder bonbons lutscht. allerdings habe ich eine höhere reizbarkeit bis hin zu unbegründet aggressivem verhalten. aus diesem grund habe ich solvex schon einmal abgesetzt und habe meinen arzt nach einem anderen medikament gefragt, dieser glaubt jedoch nicht das die agressionen mit solvex in zusammenhang stehen. seit 2 wochen nehme ich deshalb solvex wieder und muss das gleiche feststellen. sehr leichte reizbarkeit und agressionen.

Solvex bei Depressionen, Antriebslosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebslosigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die antriebslosigkeit ist vollständig verschwunden, ich bin wieder sehr motiviert was z.b. die regelung des alltags betrifft.
nebenwirkung ist ein trockener mund, damit kann man allerdings gut leben, indem einfach mehr trinkt oder bonbons lutscht. allerdings habe ich eine höhere reizbarkeit bis hin zu unbegründet aggressivem verhalten. aus diesem grund habe ich solvex schon einmal abgesetzt und habe meinen arzt nach einem anderen medikament gefragt, dieser glaubt jedoch nicht das die agressionen mit solvex in zusammenhang stehen. seit 2 wochen nehme ich deshalb solvex wieder und muss das gleiche feststellen. sehr leichte reizbarkeit und agressionen.

Eingetragen am 15.04.2008 als Datensatz 7375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depression, Müdigkeit, Antriebsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Also ich muss mich hier auch mal melden da hier ja fast nur negative Berichte zum Reboxetin sind.Da ich Dauermüde war und nicht mehr aus den Bett und bei jeder kleinsten Anstrengung zusammen gebrochen bin habe ich Solvex Verschrieben bekommen.Am anfang natürlich Nebenwirkung(wie jedes Antidepressiva) aber dann nach 2 wochen war ich wieder ein ganz normaler Mensch und konnte wieder Arbeiten gehen. allerdings brauche ich 12mg nehme Morgens 8 und Mittag 4.Mann sollte langsam Aufdosieren zwecks den Nw. habe immer nur um 1mg gesteigert und aller 3 Tage eins mehr.sprich Tabs 2 mal geteilt.Kann Solvex nur empfehlen für Leute die nicht aus den Bett kommen.

Solvex bei Depression, Müdigkeit, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression, Müdigkeit, Antriebsstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich muss mich hier auch mal melden da hier ja fast nur negative Berichte zum Reboxetin sind.Da ich Dauermüde war und nicht mehr aus den Bett und bei jeder kleinsten Anstrengung zusammen gebrochen bin habe ich Solvex Verschrieben bekommen.Am anfang natürlich Nebenwirkung(wie jedes Antidepressiva) aber dann nach 2 wochen war ich wieder ein ganz normaler Mensch und konnte wieder Arbeiten gehen. allerdings brauche ich 12mg nehme Morgens 8 und Mittag 4.Mann sollte langsam Aufdosieren zwecks den Nw. habe immer nur um 1mg gesteigert und aller 3 Tage eins mehr.sprich Tabs 2 mal geteilt.Kann Solvex nur empfehlen für Leute die nicht aus den Bett kommen.

Eingetragen am 03.11.2010 als Datensatz 29777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebsstörungen mit Ejakulationsstörungen

Obwohl ich eigentlich Medikamente recht gut vertrage sehr heftige Nebenwirkungen. Hatte ständig Gänsehaut, konnte nicht mehr schlafen, Ejakulationsstörungen. Hätte das Medikament gerne länger ausprobiert, hielt es aber nicht durch.

Solvex bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebsstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obwohl ich eigentlich Medikamente recht gut vertrage sehr heftige Nebenwirkungen. Hatte ständig Gänsehaut, konnte nicht mehr schlafen, Ejakulationsstörungen. Hätte das Medikament gerne länger ausprobiert, hielt es aber nicht durch.

Eingetragen am 24.11.2009 als Datensatz 20277
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Antriebsstörungen mit Verstopfung, Gewichtsverlust, Müdigkeit, Kopfschmerzen

verstopfung..gewichtsverlust...in der ersten zeit müdigkeit und kopfschmerzen die aber nach 1o tagen vergingen...alles in allem aber zufrieden mit dem medikament

Solvex bei Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexAbgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Antriebsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verstopfung..gewichtsverlust...in der ersten zeit müdigkeit und kopfschmerzen
die aber nach 1o tagen vergingen...alles in allem aber zufrieden mit dem medikament

Eingetragen am 19.11.2009 als Datensatz 20105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

dipiperon für Depression, Antriebsstörungen, Depression, Antriebsstörungen, Insomnia/Einschlafstörung, Insomnia/Einschlafstörung mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich viele Medikamente probiert habe, ist die derzeitige Medikation seit 6 Jahren die beste Lösung für mein Problem. Ich habe Seroquel, Zyprexa, Risperdal für die Psychose bekommen. Durch Zyprexa nahm ich 32 kg zu. Von 73kg auf 105kg. Zur Zeit bekomme ich Amisulprid abends 200mg. Ich merke von dem Medikament nichts, keine bekannten Nebenwirkungen. Abends zum schlafen nehme ich 80mg Dipiperon und 50mg Valdoxan. Nach circa 30 bis 60 min schlafe ich ein. Dipiperon hat eine entspannende Wirkung. Morgens nehme ich 20mg Citalopram und 8mg Solvex.

dipiperon bei Insomnia/Einschlafstörung; valdoxan bei Insomnia/Einschlafstörung; Citalopram bei Depression, Antriebsstörungen; Solvex bei Depression, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
dipiperonInsomnia/Einschlafstörung2 Jahre
valdoxanInsomnia/Einschlafstörung2 Jahre
CitalopramDepression, Antriebsstörungen2 Jahre
SolvexDepression, Antriebsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich viele Medikamente probiert habe, ist die derzeitige Medikation seit 6 Jahren die beste Lösung für mein Problem.
Ich habe Seroquel, Zyprexa, Risperdal für die Psychose bekommen. Durch Zyprexa nahm ich 32 kg zu. Von 73kg auf 105kg.
Zur Zeit bekomme ich Amisulprid abends 200mg. Ich merke von dem Medikament nichts, keine bekannten Nebenwirkungen.
Abends zum schlafen nehme ich 80mg Dipiperon und 50mg Valdoxan. Nach circa 30 bis 60 min schlafe ich ein. Dipiperon hat eine entspannende Wirkung.
Morgens nehme ich 20mg Citalopram und 8mg Solvex.

Eingetragen am 12.03.2011 als Datensatz 32961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

dipiperon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pipamperon, Agomelatin, Citalopram, Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebsstörungen mit Unruhe, Schlaflosigkeit, Schwitzen

ausgeprägtes Unruhegefühl, Schlaflosigkeit, vermehrtes Schwitzen,

Solvex bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ausgeprägtes Unruhegefühl, Schlaflosigkeit, vermehrtes Schwitzen,

Eingetragen am 23.10.2007 als Datensatz 4728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Antriebsstörungen mit Libidostörungen, trockener Mund, Sehstörungen

Keine libido. Trockener Mund, Ohren Nase u.Näge Slehszörungen Krämpfe,zeitweise Lämungen.Sich nicht bewegen können.

Solvex bei Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexAntriebsstörungen20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine libido. Trockener Mund, Ohren Nase u.Näge
Slehszörungen Krämpfe,zeitweise Lämungen.Sich nicht bewegen können.

Eingetragen am 15.07.2018 als Datensatz 84668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebsstörung mit Panikattacken, Blutdruckanstieg, Schlaflosigkeit, Herzrasen

Starke Nebenwirkungen wie Panikattacken, hoher Blutdruck, Beklemmungsgefühl, Schlaflosigkeit, Herzrasen. Nach Reduzierung auf 2x1/2 Tabl. keine Besserung!

Solvex bei Depressionen, Antriebsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebsstörung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Nebenwirkungen wie Panikattacken, hoher Blutdruck, Beklemmungsgefühl, Schlaflosigkeit, Herzrasen.
Nach Reduzierung auf 2x1/2 Tabl. keine Besserung!

Eingetragen am 20.09.2008 als Datensatz 10256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebslosigkeit mit Antriebslosigkeit

ich nehme leider mehrere medis für verschiedene krankheiten wie , diabetes ,depris mit allem drum u. dran , magen-darm beschwerden ( srark ) und bandscheibenvorfälle .daher weiss ich nicht welche beschwerden direkt von solvex kommen . ich hatte mir aber mehr von solvex versprochen denn meine antriebslosigkeit macht mir sehr schwer zu schaffen . besonders morgens ist sie extrem , am abend geht es mir viel besser . ich weiss nicht , was ich dagegen machen kann .geht es anderen auch so ? kann man was dagegen tun ? ich hoffe das mir einige ein paar ratschläge geben können ! freue mich über jeden rat !!!! glg lonley

Solvex bei Depressionen, Antriebslosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebslosigkeit356 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme leider mehrere medis für verschiedene krankheiten wie , diabetes ,depris mit allem drum u. dran , magen-darm beschwerden ( srark ) und bandscheibenvorfälle .daher weiss ich nicht welche beschwerden direkt von solvex kommen . ich hatte mir aber mehr von solvex versprochen denn meine antriebslosigkeit macht mir sehr schwer zu schaffen . besonders morgens ist sie extrem , am abend geht es mir viel besser . ich weiss nicht , was ich dagegen machen kann .geht es anderen auch so ? kann man was dagegen tun ? ich hoffe das mir einige ein paar ratschläge geben können ! freue mich über jeden rat !!!! glg lonley

Eingetragen am 28.11.2009 als Datensatz 20390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depression, Borderline-Störung, Antriebsstörungen mit Mundtrockenheit, Schwitzen

Anfangs Mundtrockenheit und extrem verstärkte Schweißbildung. Letzteres hält an hat aber abgenommen...

Solvex bei Depression, Borderline-Störung, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression, Borderline-Störung, Antriebsstörungen98 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Mundtrockenheit und extrem verstärkte Schweißbildung. Letzteres hält an hat aber abgenommen...

Eingetragen am 16.12.2010 als Datensatz 30856
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Antriebsstörungen mit Appetitlosigkeit, Libidoverlust, Mundtrockenheit, Nachtschweiß, Albträume, Tachykardie, Schlafstörungen, Nachtblindheit

Libidoverlust, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Nachtschweiss, Albträume, Tachykardie, Nachtblindheit, Schlafstörungen

Solvex bei Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexAntriebsstörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Nachtschweiss, Albträume, Tachykardie, Nachtblindheit, Schlafstörungen

Eingetragen am 12.01.2012 als Datensatz 40733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Antriebslosigkeit mit Mundtrockenheit, Augentrockenheit, Appetitlosigkeit

Ich nehme Solvex seit ca. 1 Monat. Bisher konnte ich keine Besserung verzeichnen. Was ganz gewöhnungsbedürftig ist, ist dass die Augen sehr trocken werden und oft brennen, genauso ist der Mund oft staubtrocken, man kann dann kaum mehr reden. Vielleicht tritt die Wirkung schleichend ein und erst über längeren Zeitraum, aber bisher hätte ich es bleiben lassen können. Die schlimmste Nebenwirkung bei mir ist Appetitlosigkeit. Kann kaum mehr was essen, habe zwar Hunger, aber keinen Appetit und mich ekelt es manchmal regelrecht vor dem Essen. Davor habe ich oft "für 2" gegessen und hatte immer einen guten Appetit.

Solvex bei Antriebslosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexAntriebslosigkeit30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Solvex seit ca. 1 Monat. Bisher konnte ich keine Besserung verzeichnen. Was ganz gewöhnungsbedürftig ist, ist dass die Augen sehr trocken werden und oft brennen, genauso ist der Mund oft staubtrocken, man kann dann kaum mehr reden.
Vielleicht tritt die Wirkung schleichend ein und erst über längeren Zeitraum, aber bisher hätte ich es bleiben lassen können.

Die schlimmste Nebenwirkung bei mir ist Appetitlosigkeit. Kann kaum mehr was essen, habe zwar Hunger, aber keinen Appetit und mich ekelt es manchmal regelrecht vor dem Essen. Davor habe ich oft "für 2" gegessen und hatte immer einen guten Appetit.

Eingetragen am 07.10.2008 als Datensatz 10557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebsstörungen mit Appetitsverlust, Durst, Verdauungstörungen

Am Anfang ware ich extrem gespuscht und hatte sehr viel Antrieb hätte Bäume aussreissen können kaum ein Hunger Gefühl sehr viel Durst das ich bis zu 4 Litern Wasser am Tag getrunken habe.Ich habe in einer schweren Lebenskrise gesteckt Scheidung , im Job Probleme und daraufhin hae ich sie verschrieben bekommen. Ich hatte bis zuletzt sehr starke Probleme mit der Verdauung das ich manchmal 4 Tage keine hatte bis zu Krämpfen woraufhin ich dann Abführtrpfen verschrieben bekommen habe. Seit einer Woche nehme ich Solvex nicht mehr aber man sollte es nicht einfach abesetzten sondern mit seinem arzt darüber sprechen nach Reduzierung bin ich jetzt ohne auch wieder glücklich und habe mein Leben wieder in den Griff bekommen.

Solvex bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang ware ich extrem gespuscht und hatte sehr viel Antrieb hätte Bäume aussreissen können kaum ein Hunger Gefühl sehr viel Durst das ich bis zu 4 Litern Wasser am Tag getrunken habe.Ich habe in einer schweren Lebenskrise gesteckt Scheidung , im Job Probleme und daraufhin hae ich sie verschrieben bekommen. Ich hatte bis zuletzt sehr starke Probleme mit der Verdauung das ich manchmal 4 Tage keine hatte bis zu Krämpfen woraufhin ich dann Abführtrpfen verschrieben bekommen habe. Seit einer Woche nehme ich Solvex nicht mehr aber man sollte es nicht einfach abesetzten sondern mit seinem arzt darüber sprechen nach Reduzierung bin ich jetzt ohne auch wieder glücklich und habe mein Leben wieder in den Griff bekommen.

Eingetragen am 25.08.2008 als Datensatz 9743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Aggressivität, Schwitzen, Verstopfung, Antriebsstörungen mit frieren mit Aggressivität, Darmbeschwerden

Nach 8 jähriger Einnahme von Cipralex was klasse wirkte und bei mir bis auf rasche Müdigkeit am Abend keinerlei Nebenwirkungen hatte, empfahl mir mein Arzt Solvex für mehr Leistung und weniger Müdigkeit..das hat auch geklappt..aber allein gegen Müdigkeit könnte ich auch andere Medis nehmen..meine Depris fühlen sich derzeit wie unbehandelt an,ich friere in der einen und schwitze in der anderen Minute und mein Darm scheint sich im Urlaub zu befinden..aber das für mich im Augenblick schlimmste: ist meine Aggressivität und sehr leichte Reizbarkeit..das sind Gefühle mit denen ich überhaupt nicht zurechtkomme.. Habe es nun abgesetzt..

Solvex bei Depressionen, Aggressivität, Schwitzen, Verstopfung, Antriebsstörungen mit frieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Aggressivität, Schwitzen, Verstopfung, Antriebsstörungen mit frieren2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 8 jähriger Einnahme von Cipralex was klasse wirkte und bei mir bis auf rasche Müdigkeit am Abend keinerlei Nebenwirkungen hatte, empfahl mir mein Arzt Solvex für mehr Leistung und weniger Müdigkeit..das hat auch geklappt..aber allein gegen Müdigkeit könnte ich auch andere Medis nehmen..meine Depris fühlen sich derzeit wie unbehandelt an,ich friere in der einen und schwitze in der anderen Minute und mein Darm scheint sich im Urlaub zu befinden..aber das für mich im Augenblick schlimmste: ist meine Aggressivität und sehr leichte Reizbarkeit..das sind Gefühle mit denen ich überhaupt nicht zurechtkomme..

Habe es nun abgesetzt..

Eingetragen am 12.02.2010 als Datensatz 22257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Antriebsstörungen mit Schwitzen, Gereiztheit, Verstopfung, Appetitlosigkeit

Hallo, ich nehme Solvex jetzt schon über einen längeren Zeitraum und muss sagen, dass ich immer wieder zwischendurch extreme Phasen hatte. Ich hatte das Gefühl die Dinger helfen gar nicht...dann war wieder alles besser. Immer wieder Schwankungen, zwischen gut und schlecht. Muss aber auch gestehen, dass sich privat in den letzten Monaten auch sehr viel getan hat. Das Schwitzen ist auch bei mir ein Problem und es kann durchaus sein, dass ich morgens total durchgeschwitzt aufwache oder frierend einschlafe. Ich bin auch ab und an empfindlich auf meine Umwelt. Verschiedene Geräusche können mich schnell aus der Fassung bringen, was ich vorher nie hatte. Muss aber nicht geschehen...ist tagsform abhängig...zumindest wirke ich dann schnell sehr gereizt und versteh meine Reaktion dann selbst nicht. Des Weiteren habe ich mit Verstopfungen zu kämpfen, welche immer wieder auftreten und ich zu Leinsamen gegriffen habe. Bald bin ich mit der Therapie durch und muss danach schauen, ob sich das ganze überhaupt gelohnt hat. Ach so,...positiver Nebeneffekt...Apettitlosigkeit und damit...

Solvex bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Antriebsstörungen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich nehme Solvex jetzt schon über einen längeren Zeitraum und muss sagen, dass ich immer wieder zwischendurch extreme Phasen hatte. Ich hatte das Gefühl die Dinger helfen gar nicht...dann war wieder alles besser. Immer wieder Schwankungen, zwischen gut und schlecht. Muss aber auch gestehen, dass sich privat in den letzten Monaten auch sehr viel getan hat.
Das Schwitzen ist auch bei mir ein Problem und es kann durchaus sein, dass ich morgens total durchgeschwitzt aufwache oder frierend einschlafe.
Ich bin auch ab und an empfindlich auf meine Umwelt. Verschiedene Geräusche können mich schnell aus der Fassung bringen, was ich vorher nie hatte. Muss aber nicht geschehen...ist tagsform abhängig...zumindest wirke ich dann schnell sehr gereizt und versteh meine Reaktion dann selbst nicht.
Des Weiteren habe ich mit Verstopfungen zu kämpfen, welche immer wieder auftreten und ich zu Leinsamen gegriffen habe.
Bald bin ich mit der Therapie durch und muss danach schauen, ob sich das ganze überhaupt gelohnt hat.
Ach so,...positiver Nebeneffekt...Apettitlosigkeit und damit einhergehende Gewichtsabnahme ;)

Eingetragen am 18.03.2009 als Datensatz 14008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Solvex wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Solvex, Solvex 4mg, Solvex 4mg, Solvex 4 mg, Solvex4 mg, Sobvex, Sovlvex 4mg, Solvex 2 mg, sovex

[]