Oberbauchbeschwerden

Wir haben 10 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg6896
Durchschnittliches Alter in Jahren4361
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5829,70

Die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden trat bei folgenden Medikamenten auf

Valsacor (1/7)
14%
Pantoloc (1/8)
12%
Lercanidipin (1/21)
4%
Januvia (1/35)
2%
Multaq (1/49)
2%
Falithrom (1/87)
1%
Capval (2/185)
1%
Metamizol (1/94)
1%
MetoHEXAL (1/100)
1%
Nebilet (1/133)
0%
Cefuroxim (1/303)
0%
Clarithromycin (1/332)
0%
Bisoprolol (1/345)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Valsacor

 

Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Magenbeschwerden, Schwindel, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Übelkeit, Oberbauchbeschwerden bei Valsacor für Bluthochdruck

Valsacor: Schmerzen in Muskeln und Gelenken, Magenprobleme, Schwindel, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen Lercanidipin: schneller Puls, Blutdruck hoch, extreme Harnflut, Übelkeit, Druck im Oberbauch Januvia: Gelenkschmerzen, Übelkeit

Valsacor bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValsacorBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Valsacor: Schmerzen in Muskeln und Gelenken, Magenprobleme, Schwindel, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

Lercanidipin: schneller Puls, Blutdruck hoch, extreme Harnflut, Übelkeit, Druck im Oberbauch

Januvia: Gelenkschmerzen, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 73105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Pantoloc

 

Übelkeit, Oberbauchbeschwerden, Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Schluckbeschwerden bei Pantoloc für Reflux

Nebenwirkungen waren am Anfang ganz schlimm, von Übelkeit, zu Oberbauchbeschwerden, Bauchschmerzen, Zwerchfellschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Depressive Verstimmung. nach Wechsel zu Omeprazol, etc. bin ich nach 1 Jahr wieder bei Pantoloc gelandet, und habe sehr gute Erfahrungen gemacht,...

Pantoloc bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantolocReflux7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen waren am Anfang ganz schlimm, von Übelkeit, zu Oberbauchbeschwerden, Bauchschmerzen, Zwerchfellschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Depressive Verstimmung. nach Wechsel zu Omeprazol, etc. bin ich nach 1 Jahr wieder bei Pantoloc gelandet, und habe sehr gute Erfahrungen gemacht, 20mg/1x/Tag, abends weil ich sonst wieder Reflux habe, den ich einatmete. Manchesmal, so alle 3 Monate ist die Dosis zu stark (Leber?) und ich bekomme Magenschmerzen, Schluckbeschwerden, Druck und Völlegefühl, dann muss ich es einmal auslassen und nächsten Tag wieder nehmen und mit drei Tagen Verzögerung ein Sodbrennen aushalten (Basenpulver!). Ja nicht eigenmächtig höher dosieren, bringt alles wieder durcheinander.

Eingetragen am  als Datensatz 48149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Multaq

 

Schwindel, Oberbauchbeschwerden, Alpträume bei Multaq für Herzrhythmusstörungen

Hallo Nach Herzrythmusstörungen wurde mir 2,5 mg Bisoprolol verschrieben, die ich auch brav über 1 Jahr zusammen mit Ass 100 eingenommen habe. Anfangs habe ich die auch ganz gut vertragen. Nach erneuten Herzrythmusstörungen die über 6 Tage anhielten, und nur mit Elektroschock behoben werden...

Multaq bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MultaqHerzrhythmusstörungen200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Nach Herzrythmusstörungen wurde mir 2,5 mg Bisoprolol verschrieben, die ich auch brav über 1 Jahr zusammen mit Ass 100 eingenommen habe. Anfangs habe ich die auch ganz gut vertragen.
Nach erneuten Herzrythmusstörungen die über 6 Tage anhielten, und nur mit Elektroschock behoben werden konnten, wurde mir nahegelegt zusätzlich, das neu auf den deutschen Markt gekommene
Multag 400 mg zweimal täglich zu nehmen. Nach einiger Zeit stellten sich Schwindelanfälle, Albträume, Druck im Oberbauch ein.
Die Angst erneut Herzrasen zu bekommen hielten mich ab, das Mittel abzusetzen.
Da ich täglich 3-6 km jogge, und mein Herz wie ein Uhrwerk funktioniert, habe ich mich vor einer Woche durchgerungen Multaq abzusetzen.
Jetzt kommt auch noch die Warnmeldung aus den USA, über Leberschäden.
Nun nehme ich 2,5 mg Bisoprolol morgens, leide stark an Angststörungen, bis hin zur Panik.
Im Krankenhaus, in dem ich meinen Magen, Bauchspeicheldrüse und Leber untersuchen lassen wollte, hat man mich an eine Klinik für Psychatrie überwiesen.
Jetzt nehme ich Insidon 50 mg, einmal täglich, gegen meine Angstzustände, die mehrmals am Tag auftreten. Ab März bekomme ich eine Psychotherapie.
Ich habe in den letzten 40 Tagen 8 Kilogramm abgenommen, obwohl ich Hunger habe. Sobald ich Essen sehe, vergeht mir der Appetit. Mir tut nichts weh, mein Blutbild ist vorbildlich, doch ich bin oft kurz vor'm
Durchdrehen.
Vor Einnahme dieser Medikamente hatte ich all diese Probleme nicht, habe dreimal die Woche Tennis gespielt, was momentan gar nicht möglich ist.
Wer kennt ähnliche Probleme ?
Über Antworten würde ich mich freuen.

Eingetragen am  als Datensatz 31873
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dronedaron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Leidtragender
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Falithrom

 

Gewichtszunahme, Durchfall, Lustlosigkeit, Oberbauchbeschwerden, Schwitzen bei Falithrom für Nach Lungenembolie-/Herz-OP

Gewichtszunahme (bis jetzt 20kg) besonders im Oberbauch, öfters Durchfall, Lustlosigkeit, Erschöfpung mit Schwitzen bei geringer Belastung

Falithrom bei Nach Lungenembolie-/Herz-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromNach Lungenembolie-/Herz-OP5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (bis jetzt 20kg) besonders im Oberbauch, öfters Durchfall, Lustlosigkeit, Erschöfpung mit Schwitzen bei geringer Belastung

Eingetragen am  als Datensatz 32266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Capval

 

Brustenge, Schwindel, Übelkeit, Oberbauchbeschwerden bei Capval Saft für Reizhusten

Da ich im Rahmen einer Erkältung mit Mandelentzündung einen Reizhusten entwickelt habe, nahm ich dieses Medikament ein. Am ersten Abend der Einnahme verspürte ich ca. 1 Stunde nach der Einnahme ein unangenehmes Druckgefühl im Oberbauch und ein Engegefühl im Brustkorb. Mit sehr leichten Schmerzen...

Capval Saft bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Capval SaftReizhusten2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich im Rahmen einer Erkältung mit Mandelentzündung einen Reizhusten entwickelt habe, nahm ich dieses Medikament ein. Am ersten Abend der Einnahme verspürte ich ca. 1 Stunde nach der Einnahme ein unangenehmes Druckgefühl im Oberbauch und ein Engegefühl im Brustkorb. Mit sehr leichten Schmerzen verbunden. Der Reizhusten ging nicht weg.
Am nächsten Morgen nahm ich vor der Arbeit das Medikament erneut ein. Später dann auf der Arbeit trat erneut dieses Druck- und Engegefühl ein, diesmal verbunden mit leichten Schmerzen, Schwindel und Übelkeit. Ich vermutete schon einen Herzinfarkt aber die Symptome ließen dann nach. Der Reizhusten blieb von dem Medikament unbeeindruckt. Habe das Medikament dann nicht mehr eingenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 65431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Noscapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oberbauchbeschwerden, Übelkeit bei Capval für hustenreiz

Ich bin 13 Jahre alt und habe gestern morgen CAPVAL:( Verschrieben bekommen und ich kann nur sagen ,dass es absolut NICHT zu empfehlen ist!!!! Ca. 3 stunden nach der einnahme bekam ich so starke Schmerzen im Oberen Teil meines Bauches ,dass ich gedacht habe dass ich erbrechen muss . Meine...

Capval bei hustenreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Capvalhustenreiz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 13 Jahre alt und habe gestern morgen CAPVAL:( Verschrieben bekommen und ich kann nur sagen ,dass es absolut NICHT zu empfehlen ist!!!! Ca. 3 stunden nach der einnahme bekam ich so starke Schmerzen im Oberen Teil meines Bauches ,dass ich gedacht habe dass ich erbrechen muss .

Meine Mutter sagte dass wir ins krankenhaus fahren sollen ,weil es schon 45minuten so ging dann hat sie mir einen Löffel Magentropfen gegeben und es ging zum Glück weg!! NIE MEHR FASSE ICH DIESE TABLETTEN AN!!!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 51207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Noscapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Nebilet

 

Müdigkeit, Übelkeit, Atemnot, Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen, Oberbauchbeschwerden bei Nebilet für Bluthochdruck, Tachykardie, Angina pectoris

Zunächst nur geringfügige Müdigkeit, dann aber nach etwa zwei Monaten Einnahme: Atemnot, Übelkeit, Druck im Oberbauch, Gewichtszunahme, Konstipation, Lethargie, bin zu nichts zu gebrauchen.

Nebilet bei Bluthochdruck, Tachykardie, Angina pectoris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NebiletBluthochdruck, Tachykardie, Angina pectoris4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst nur geringfügige Müdigkeit, dann aber nach etwa zwei Monaten Einnahme: Atemnot, Übelkeit, Druck im Oberbauch, Gewichtszunahme, Konstipation, Lethargie, bin zu nichts zu gebrauchen.

Eingetragen am  als Datensatz 33092
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Cefuroxim

 

Übelkeit, Schwindel, Oberbauchbeschwerden, Druckgefühl in der Brust bei Cefuroxim für Abszess

Übelkeit und Schwindel hatte ich von Anfang an, am 5. Tag kamen Oberbauchbeschwerden, Druckgefühl in der Brust, Blutdruckprobleme und extreme Übelkeit, sowie extremer Schwindel hinzu. Nach Absetzen langsam rückläufig.

Cefuroxim bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximAbszess5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit und Schwindel hatte ich von Anfang an, am 5. Tag kamen Oberbauchbeschwerden, Druckgefühl in der Brust, Blutdruckprobleme und extreme Übelkeit, sowie extremer Schwindel hinzu.
Nach Absetzen langsam rückläufig.

Eingetragen am  als Datensatz 48013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Clarithromycin

 

Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfe, Oberbauchbeschwerden, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, bitterer Geschmack, Herzrhythmusstörungen bei Clarithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis

Clarithromycin von Ratiopharm nahm ich 5 T gegen akute Bronchitis u. Nasennebenhöhlenentzündung, die mich schon gut 10 Tage begleitete. Anfangs die Symptome außer Acht gelassen kam es nach dem zweiten bis zum fünften Tag abwechselnd zu Nebenwirkungen in wirklich mehr als extremen Ausmaß (bin...

Clarithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clarithromycin von Ratiopharm nahm ich 5 T gegen akute Bronchitis u. Nasennebenhöhlenentzündung, die mich schon gut 10 Tage begleitete. Anfangs die Symptome außer Acht gelassen kam es nach dem zweiten bis zum fünften Tag abwechselnd zu Nebenwirkungen in wirklich mehr als extremen Ausmaß (bin grundsätzlich nie krank, scheinbar mit vielen Abwehrfunktionen ausgestattet, ziemlich sportlich und ein totaler Tablettengegner, nur im äußersten SOS-Fall muss ich diese an meinen Körper lassen) wie Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfen, Oberbauchbeschwerden, Gelenk-, Muskel- und Kopfschmerzen, ekeligster bitterer Geschmack im Mund und das Schlimmste waren plötzliche Herzryythmusstörungen die widerum zu Schlafstörungen führten, panisch einen Herzinfarkt zu erleiden und demzufolge verbunden mit massiven Schlafstörungen. Ließ dann auch noch alle möglichen Röntgen machen, EKG etc. Alle ergebnislos natürlich. Alles in allem eine Katastrophe bzw. waren die Nebenwirkungen massiver als die eigentliche Krankheit nur kann man im vorhinein niemals abschätzen, wie der Körper reagiert und liest man den Beipackzettel mit diesen zig möglichen Folgen scheint es so gut wie ausgeschlossen, dass nicht irgendeine davon eintritt. Die Hersteller sichern sich einfach gegen alle Risken ab irgendwie natürlich verständlich, würde andernfalls eine Flut an Regressen von findigen Anwälten auf diese zukommen.

Eingetragen am  als Datensatz 32152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Oberbauchbeschwerden aufgetreten:

Übelkeit (6/10)
60%
Schwindel (5/10)
50%
Müdigkeit (3/10)
30%
Gewichtszunahme (2/10)
20%
Muskelschmerzen (2/10)
20%
Gelenkschmerzen (2/10)
20%
Depressive Verstimmungen (2/10)
20%
Schwitzen (1/10)
10%
Durchfall (1/10)
10%
Alpträume (1/10)
10%
Lustlosigkeit (1/10)
10%
bitterer Geschmack (1/10)
10%
Kopfschmerzen (1/10)
10%
Magen-Darm-Beschwerden (1/10)
10%
Magenkrämpfe (1/10)
10%
Herzrhythmusstörungen (1/10)
10%
Konzentrationsschwierigkeiten (1/10)
10%
Magenbeschwerden (1/10)
10%
Brustenge (1/10)
10%
Druckgefühl in der Brust (1/10)
10%
Atemnot (1/10)
10%
Rückenschmerzen (1/10)
10%
Magenschmerzen (1/10)
10%
Schluckbeschwerden (1/10)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]