Lustlosigkeit bei Mirena

Nebenwirkung Lustlosigkeit bei Medikament Mirena

Insgesamt haben wir 1573 Einträge zu Mirena. Bei 1% ist Lustlosigkeit aufgetreten.

Wir haben 21 Patienten Berichte zu Lustlosigkeit bei Mirena.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,560,00

Wo kann man Mirena kaufen?

Mirena ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirena wurde von Patienten, die Lustlosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirena wurde bisher von 16 sanego-Benutzern, wo Lustlosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Lustlosigkeit bei Mirena:

 

Mirena für Verhütung mit Bluthochdruck, Angstzustände, Kopfschmerzen, Benommenheit, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme

Habe Mirena vor 4 Jahren bekommen, und wünschte mir es sei nie passiert. Wäre ich damals von meinem Arzt besser von den Nebenwirkungen Imformiert worden.Ich habe die Mirena vor 4 Wochen rausnehmen lassen, und es geht mir langsam wieder besser.Mein Arzt ist immer noch der Meinung, daß es sich nicht um die Mirena handeln könnte, was mit mir in den 4 Jahren passiert ist.Ich habe kurz gesagt die Hölle auf Erden durchgemacht. Es fing mit Bluthochdruck an, Panickattacken, Angstzustände, Kopfdruck,Benommenheit,Lustlosigkeit, Gewichtszunahme,Benebelt,...bis ich dachte, das ich verrückt werde.Von einem Artzt zum anderen bin ich gerannt,habe leider noch Beschwerden die meines hoffens noch vergehen. ICH RATE ALLEN VON MIRENA AB.

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Mirena vor 4 Jahren bekommen, und wünschte mir es sei nie passiert.
Wäre ich damals von meinem Arzt besser von den Nebenwirkungen Imformiert worden.Ich habe die Mirena vor 4 Wochen rausnehmen lassen, und es geht mir langsam wieder besser.Mein Arzt ist immer noch der Meinung, daß es sich nicht um die Mirena handeln könnte, was mit mir in den 4 Jahren passiert ist.Ich habe kurz gesagt die Hölle auf Erden durchgemacht. Es fing mit Bluthochdruck an, Panickattacken, Angstzustände, Kopfdruck,Benommenheit,Lustlosigkeit, Gewichtszunahme,Benebelt,...bis ich dachte, das ich verrückt werde.Von einem Artzt zum anderen bin ich gerannt,habe leider noch Beschwerden die meines hoffens noch vergehen. ICH RATE ALLEN VON MIRENA AB.

Eingetragen am  als Datensatz 6939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Depression, Akne, Haarausfall, Gewichtszunahme mit Kreislaufkollaps, Hautprobleme, Haarausfall, Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen, Lustlosigkeit

hi ihr lieben, ich bin 23 und habe bisher noch keine kinder bekommen.aufgrund sehr starker,unregelmäßiger und für mich belastender regelblutungen hat mein gynäkologie mir schliesslich die mirena empfohlen. das einsetzen - im februar diesen jahres - war gelinde gesagt die hölle: schmerzen,schmerzen,schmerzen. und das über 4tage hinweg, inklusive kreislaufkollaps noch in der gyn.praxis. nun gut,dachte ich mir,da musst du durch,stell dich nicht so an - schliesslich sollte ja alles besser werden! nun aber,nach knapp 10 monaten,habe ich für nächsten woche einen termin,um mir die mirena wieder entfernen zu lassen.ich bin wirklich geduldig und keine memme,aber was ich hier an NW erlebt habe,sprengt echt den rahmen: -massive hautverschlechterung ( zuvor hatte ich,von kleinen pickelchen zu teenagerzeiten abgesehen, eine wahnsinnshaut) - blutungen noch immer stark,unregelmäßig,mit massiven krämpfen verbunden - haarausfall (zum glück habe ich volles,dichtes haar....) - trotz sportlicher betätigung eine gewichtszunahme von 6kg ( ich bin 1.85 groß auf ursprünglich 68kg) - depressive...

Mirena bei Depression, Akne, Haarausfall, Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaDepression, Akne, Haarausfall, Gewichtszunahme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hi ihr lieben,
ich bin 23 und habe bisher noch keine kinder bekommen.aufgrund sehr starker,unregelmäßiger und für mich belastender regelblutungen hat mein gynäkologie mir schliesslich die mirena empfohlen.
das einsetzen - im februar diesen jahres - war gelinde gesagt die hölle: schmerzen,schmerzen,schmerzen. und das über 4tage hinweg, inklusive kreislaufkollaps noch in der gyn.praxis. nun gut,dachte ich mir,da musst du durch,stell dich nicht so an - schliesslich sollte ja alles besser werden!
nun aber,nach knapp 10 monaten,habe ich für nächsten woche einen termin,um mir die mirena wieder entfernen zu lassen.ich bin wirklich geduldig und keine memme,aber was ich hier an NW erlebt habe,sprengt echt den rahmen:
-massive hautverschlechterung ( zuvor hatte ich,von kleinen pickelchen zu teenagerzeiten abgesehen, eine wahnsinnshaut)
- blutungen noch immer stark,unregelmäßig,mit massiven krämpfen verbunden
- haarausfall (zum glück habe ich volles,dichtes haar....)
- trotz sportlicher betätigung eine gewichtszunahme von 6kg ( ich bin 1.85 groß auf ursprünglich 68kg)
- depressive verstimmung bis hin zur völligen lustlostigkeit
alles in allem habe ich zwar auch in meinem bekanntenkreis einige freundinnen,die mit der mirena gut zurecht kommen und die einfach art der verhütung anpreisen.dennoch würde ich anderen sehr jungen frauen eher davon abraten-lieber auf die konventionelle art und weise mit der pille ö.ä.
ich hoffe,dieser erfahrungsbericht konnte einigen da draußen ein weni behilflich sein!
liebe grüße,
madeleine

Eingetragen am  als Datensatz 30861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Müdigkeit, Kopfschmerzen, Aggressivität, Schmerzen (Bauch) mit Lustlosigkeit, Aggressivität, Unterleibsschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit

voll scheiss nebenwirkungen ,ich bin lustlos,aggresiv,unterleibschmerzen habe ich,kopfschmerzen,müde bin ich ohne ende..............................und ich würde es keine frau empfehlen.

Mirena Hormonspirale bei Müdigkeit, Kopfschmerzen, Aggressivität, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirena HormonspiraleMüdigkeit, Kopfschmerzen, Aggressivität, Schmerzen (Bauch)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

voll scheiss nebenwirkungen ,ich bin lustlos,aggresiv,unterleibschmerzen habe ich,kopfschmerzen,müde bin ich ohne ende..............................und ich würde es keine frau empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 21522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena Hormonspirale
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Kopfschmerzen, Unterleibschmerzen, brustschmerzen! mit Zystenbildung, Kopfschmerzen, Unterleibsschmerzen, Depressionen, Müdigkeit, Brustschmerzen, Frieren, Lustlosigkeit, Libidoverlust, Ausbleiben der Regel, Angstgefühle, Schwindel, Geschmacksverlust, Aggressivität, Nervosität

Ich habe nach einem Jahr eine große Zyste muss man operieren!Kopfschmerzen,unterleibschmerzen,depressionen,müdigkeit,Große Brustschmerzen,keine lust nach seks,frieren,keine Menstruacion 7 Monate schon,agression,nervosität,schlafstörungen,angst,schwindel,geschmackferlust!

Mirena bei Kopfschmerzen, Unterleibschmerzen, brustschmerzen!

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaKopfschmerzen, Unterleibschmerzen, brustschmerzen!-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach einem Jahr eine große Zyste muss man operieren!Kopfschmerzen,unterleibschmerzen,depressionen,müdigkeit,Große Brustschmerzen,keine lust nach seks,frieren,keine Menstruacion 7 Monate schon,agression,nervosität,schlafstörungen,angst,schwindel,geschmackferlust!

Eingetragen am  als Datensatz 22929
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Stent-Einlage mit Depressionen, Panikattacken, Aggressivität, Lustlosigkeit, Müdigkeit

Seit drei Wochen habe ich die Mirena in mir drin. Habe mich inzwischen von meinem Partner getrennt, mit den ich seit 5 jahre zusammen glücklich war. Depressionen, Panik-Attaken, Agressionen, Lustlosigkeit, Müdigkeit, BIn nur am heulen die ganze zeit. Sitze teilweise im Büro und fange an zu weinen grundlos. Unerträglich. Bin ernsthaft am überlegen sie mir rausziehen zu lassen. Das ist doch kein Lebenszustand. Und FA wie immer: das hat mit der Mirena nichts zutun!

Mirena Hormonspirale bei Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirena HormonspiraleStent-Einlage3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit drei Wochen habe ich die Mirena in mir drin. Habe mich inzwischen von meinem Partner getrennt, mit den ich seit 5 jahre zusammen glücklich war. Depressionen, Panik-Attaken, Agressionen, Lustlosigkeit, Müdigkeit, BIn nur am heulen die ganze zeit. Sitze teilweise im Büro und fange an zu weinen grundlos. Unerträglich. Bin ernsthaft am überlegen sie mir rausziehen zu lassen. Das ist doch kein Lebenszustand. Und FA wie immer: das hat mit der Mirena nichts zutun!

Eingetragen am  als Datensatz 12982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena Hormonspirale
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Depressionen, Angstzustände, Lustlosigkeit, Hautunreinheiten

Ich habe bereits die 2.Mirena, wieder bereits seit 3 Jahren.Gehe seit Jahren von einem zum anderen Arzt, wegen Depressionen, Anstzuständen, Lustlosigkeit, Hautunreinheiten und hätte diese schleichend entstandenen Nebenwirkungen vorher niemals mit der Mirena in Verbindung gebracht, weil mein Frauenarzt mir nur eingeredet hat, wie gut und verträglich Mirena ist und meine Beschwerden nichts mit dieser zu tun haben können. Daher habe ich dann Antidepressiva eingenommen, trotz super intakter Ehe (Keine Probleme). Durch eigene Recherchen im internet habe ich jetzt den Zusammenhang von meinen Zuständen und der Mirena gelesen. Ich lasse sie mir nächste Woche ziehen und bin schon gespannt, wie meine Beschwerden (hoffentlich) bald wieder verschwinden.

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bereits die 2.Mirena, wieder bereits seit 3 Jahren.Gehe seit Jahren von einem zum anderen Arzt, wegen Depressionen, Anstzuständen, Lustlosigkeit, Hautunreinheiten und hätte diese schleichend entstandenen Nebenwirkungen vorher niemals mit der Mirena in Verbindung gebracht, weil mein Frauenarzt mir nur eingeredet hat, wie gut und verträglich Mirena ist und meine Beschwerden nichts mit dieser zu tun haben können. Daher habe ich dann Antidepressiva eingenommen, trotz super intakter Ehe (Keine Probleme). Durch eigene Recherchen im internet habe ich jetzt den Zusammenhang von meinen Zuständen und der Mirena gelesen. Ich lasse sie mir nächste Woche ziehen und bin schon gespannt, wie meine Beschwerden (hoffentlich) bald wieder verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 5124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Reizbarkeit, Unterleibsschmerzen, Müdigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Zystenbildung, Ausfluß, Lustlosigkeit, Schwindel, Hitzewallungen, Frieren, Schmierblutungen

Reizbarkeit, Unterleibsschmerzen, Müdigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Zystenbildung, Ausfluss, Lustlosigkeit, Schwindel, Hitzewallungen, Frieren, Schmierblutungen, lange Blutung

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Reizbarkeit, Unterleibsschmerzen, Müdigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Zystenbildung, Ausfluss, Lustlosigkeit, Schwindel, Hitzewallungen, Frieren, Schmierblutungen, lange Blutung

Eingetragen am  als Datensatz 2364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressionen, Kopfschmerzen, Panikattacken, Akne, Lustlosigkeit, Sensibilitätsstörungen, Selbstmordgedanken, Schlafstörung, Angstanfälle

Ich bin 18 Jahre und jetzt schon psychisch am Ende. Ich habe nun 2 Jahre die Hormonspirale (Mirena) gehabt und in der ersten Zeit lief alles ganz gut, keine Nebenwirkungen und keine Sorgen. ( August 2016 - September 2018 ) Nach circa 1 Jahr bekam ich Akne.. (noch habe ich es nicht auf die Mirena geschoben schliesslich bin ich auch in der Pubertät.) Nach und nach kamen dann immer mehr Nebenwirkungen zum Vorschein, ich konnte nachts nicht mehr richtig schlafen (schlechtes einschlafen, mehrmals aufwachen mit Panik und dann stundenlanges rumsitzen..) Ich war plötzlich sehr nah am Wasser gebaut, hatte Panikattacken, zwischenzeitlich hatte ich Appetitlosigkeit, aber am schlimmsten war die Akne, mein Gesicht war komplett rot und ich hatte überall Pickel. Die Stirn ist überseht mit kleinen Pickeln, die Nase ist voll mit Mitessern und kleinen eiterpickeln an den Seiten, meine Wangen sahen aus wie rote Berge und Krater und sogar mein Kinn hatte keine Ruhe vor Pickeln. 7 Monate lang habe ich alles versucht und meine Haut mit Cremes vom Hautarzt kaputt gemacht (Duac Akne...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 18 Jahre und jetzt schon psychisch am Ende.
Ich habe nun 2 Jahre die Hormonspirale (Mirena) gehabt und in der ersten Zeit lief alles ganz gut, keine Nebenwirkungen und keine Sorgen.
( August 2016 - September 2018 )
Nach circa 1 Jahr bekam ich Akne.. (noch habe ich es nicht auf die Mirena geschoben schliesslich bin ich auch in der Pubertät.)

Nach und nach kamen dann immer mehr Nebenwirkungen zum Vorschein, ich konnte nachts nicht mehr richtig schlafen (schlechtes einschlafen, mehrmals aufwachen mit Panik und dann stundenlanges rumsitzen..)

Ich war plötzlich sehr nah am Wasser gebaut, hatte Panikattacken, zwischenzeitlich hatte ich Appetitlosigkeit, aber am schlimmsten war die Akne, mein Gesicht war komplett rot und ich hatte überall Pickel.
Die Stirn ist überseht mit kleinen Pickeln, die Nase ist voll mit Mitessern und kleinen eiterpickeln an den Seiten, meine Wangen sahen aus wie rote Berge und Krater und sogar mein Kinn hatte keine Ruhe vor Pickeln.

7 Monate lang habe ich alles versucht und meine Haut mit Cremes vom Hautarzt kaputt gemacht (Duac Akne Gel war ganz schlimm und ohne Erfolg).
Nachdem ich also nurnoch Wasser zur Reinigung morgens und abends nahm ging es ein wenig besser.
Allerdings nur wenige Tage bis es wieder schlimmer wurde.

September 2018 kam der Entschluss die Mirena machte all diese Dinge mit mir und zerstörte mein Leben.
(Kein Selbstwertgefühl, Depressionen, eine Mutter die einem nicht zuhört und Menschen mit Depressionen als dumm beschreibt, wie soll man ihr dann von den eigenen erzählen.., der Freund vor dem man sich schämt und schlussendlich wegen den ganzen Dingen die Beziehung beendet).

Die Mirena kam raus und einen Tag später fing ich mit der Pille Maxim an.
( abgeklärt mit dem FA, Maxim gegen Akne und als neue Verhütung )

2 Tage perfektes Gefühl..
Am 3. Tag unerträgliche Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel
(Kreislauf ist jedoch schon länger bekannt)

Am 4. Tag habe ich geweint als ich in den Spiegel sah mein ganzes Gesicht war wieder am schlimmsten Punkt angelangt und diesesmal überseht es sogar meinen Rücken und mein Dekolleté.

Ich gehe garnicht mehr vor die Tür und weine viel.
Kann mir jemand helfen ?
Wie lang muss mein Körper sich an die Pille gewöhnen damit meine hormonelle Akne weg geht ?

( ich hatte damals eine sehr sehr reine Haut, einmal im Monat vielleicht zwei kleine Pickel bei der Periode mehr nicht!
Dank den Mirena Hormonen kam es zum sehr schlimmen Akne Ausbruch das soll die maxim wieder in den Griff bekommen.. ich glaube mit dem Östrogen/ Antiandrogenen oderso...)

Eingetragen am  als Datensatz 85848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Reizbarkeit mit Kopfschmerzen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, Müdigkeit, Sexualstörungen, Haarausfall, Gewichtszunahme

Meine 1. Mirena habe ich mir nach der Geburt meines Sohnes legen lassen und kam auch ohne Probleme mit ihr klar.Es gab keinerlei Schwierigkeiten beim Einlegen und auch nicht in der gesamten "Tragezeit", positiv empfand ich, dass man kaum noch eine Blutung hatte und wenn, dann war die Sache in 3 Tagen erledigt.Die 2.ließ ich mir, ohne zu hinterfragen, weil ich sie ja gut vertragen habe, nach der Geburt meiner Tochter einlegen. Puh- schon das Einlegen war mit Schmerzen verbunden und für den Rest des Tages hatte ich starke Schmerzen( so als ob man einen Regenschirm in mir aufgespannt hätte)im Bauch und im Rücken, ich konnte kaum aufrecht stehen, geschweige denn laufen.Mit leichten Kopfschmerzen fing es an und weitete sich auf Gereiztheit, ständige Müdigkeit, sexuelle Lustlosigkeit, aber auch lustlos und -antriebslos im Alltag, größerer Appetit aus.Ich habe nicht nur Haarausfall sondern auch graue Haare bekommen. Vor ca 1,5 Jahren habe ich die Mirena entfernen lassen, inzwischen bin ich in psychologischer Behandlung und kann auch gleich die Scheidung mit verarbeiten.Ich bin nicht...

Mirena bei Reizbarkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaReizbarkeit4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine 1. Mirena habe ich mir nach der Geburt meines Sohnes legen lassen und kam auch ohne Probleme mit ihr klar.Es gab keinerlei Schwierigkeiten beim Einlegen und auch nicht in der gesamten "Tragezeit", positiv empfand ich, dass man kaum noch eine Blutung hatte und wenn, dann war die Sache in 3 Tagen erledigt.Die 2.ließ ich mir, ohne zu hinterfragen, weil ich sie ja gut vertragen habe, nach der Geburt meiner Tochter einlegen. Puh- schon das Einlegen war mit Schmerzen verbunden und für den Rest des Tages hatte ich starke Schmerzen( so als ob man einen Regenschirm in mir aufgespannt hätte)im Bauch und im Rücken, ich konnte kaum aufrecht stehen, geschweige denn laufen.Mit leichten Kopfschmerzen fing es an und weitete sich auf Gereiztheit, ständige Müdigkeit, sexuelle Lustlosigkeit, aber auch lustlos und -antriebslos im Alltag, größerer Appetit aus.Ich habe nicht nur Haarausfall sondern auch graue Haare bekommen. Vor ca 1,5 Jahren habe ich die Mirena entfernen lassen, inzwischen bin ich in psychologischer Behandlung und kann auch gleich die Scheidung mit verarbeiten.Ich bin nicht nur 20 kg schwerer, sondern auch im Wesen sehr verändert; ich war immer ein positiv denkender und fröhlicher Mensch.Ich kann nur raten, die Wahl der Empfängnisverhütenden Mittel ganz genau abzuwägen!

Eingetragen am  als Datensatz 79053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Müdigkeit

Ich habe die Mirena 4 Jahre getragen jetzt warte ich auf Morgen(Montag)ich möchte das Ding raushaben.Durch Zufall habe ich von Frauen gelesen die auch mit Mirena verhüten.Ich habe seit Mirena -Haarausfall -10 kg zuviel(trotz jeden tag joggen iund aufpassen der Ernährung) -Schnell gereitzt -keine Lust zum Geschlechtsverkehr _trotz 9 stunden schlaf Müdigkeit mehr Nebenwirkungen geht doch nicht bin froh wenn ich dieses ding draußen hab!!!

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Mirena 4 Jahre getragen jetzt warte ich auf Morgen(Montag)ich möchte das Ding raushaben.Durch Zufall habe ich von Frauen gelesen die auch mit Mirena verhüten.Ich habe seit Mirena -Haarausfall
-10 kg zuviel(trotz jeden tag joggen iund aufpassen der Ernährung)
-Schnell gereitzt
-keine Lust zum Geschlechtsverkehr
_trotz 9 stunden schlaf Müdigkeit
mehr Nebenwirkungen geht doch nicht bin froh wenn ich dieses ding draußen hab!!!

Eingetragen am  als Datensatz 55600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Hautveränderungen, Panikanfälle, Angstzustände, Schlafstörungen, Herzrasen, Herzklopfen, Unruhe, Lustlosigkeit, Launenhaftigkeit

Schlechte Haut, Panik, Angstzustände, Schlafstörungen, Herzrasen, Herzklopfen, Unruhe, Unlust, Launehaft

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlechte Haut, Panik, Angstzustände, Schlafstörungen, Herzrasen, Herzklopfen, Unruhe, Unlust, Launehaft

Eingetragen am  als Datensatz 27381
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Unterleibsschmerzen, Gewichtszunahme, Menstruationsstörungen, Haarausfall, Lustlosigkeit

Hallo Mitleidende!!!:-) Habe mir die Spirale nach der zweiten Schwangerschaft setzten lassen, da ich mit der Pille nicht mehr zurecht kam. Mein Arzt hat mir sofort die Mirena empfohlen. Habe mir sie dann auch bald setzen lassen und es war schrecklich. Bin in der Praxis fast ohnmächtig geworden und habe auf dem Weg nach Hause nur heheult! Ich dachte ich bekomme zwei Kinder auf einmal. Noch Tage danach hatte ich Schmerzen, so das ich noch nicht einmal Auto fahren konnte, geschweige denn vor die Türe. -Mein Gewicht kann ich nur sehr schwer halten -Unregelmäßige Periode, mal alle drei Wochen, dann wieder alle zwei -Haarausfall -Unzufriedenheit -Völlige Lustlosigkeit -Unterleibsschmerzen

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Mitleidende!!!:-)
Habe mir die Spirale nach der zweiten Schwangerschaft setzten lassen, da ich mit der Pille nicht mehr zurecht kam. Mein Arzt hat mir sofort die Mirena empfohlen.
Habe mir sie dann auch bald setzen lassen und es war schrecklich. Bin in der Praxis fast ohnmächtig geworden und habe auf dem Weg nach Hause nur heheult!
Ich dachte ich bekomme zwei Kinder auf einmal. Noch Tage danach hatte ich Schmerzen, so das ich noch nicht einmal Auto fahren konnte, geschweige denn vor die Türe.
-Mein Gewicht kann ich nur sehr schwer halten
-Unregelmäßige Periode, mal alle drei Wochen, dann wieder alle zwei
-Haarausfall
-Unzufriedenheit
-Völlige Lustlosigkeit
-Unterleibsschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 26652
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Lustlosigkeit, Nervosität, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Aggressivität

Bald nach dem Einsetzten der Spirale habe ich eine Art der Lustlosigkeit und ständiges nervöses Anspannen gemerkt. Ich habe das damals natürlich nicht mit der Spirale in zusammenhang gebracht. Dafür meine Monatsblutung dauerte seit dem um einige Tage länger und die Schmerzen die ich bist dahin sehr stark hatte sind wie gewohnt stark geblieben. Das wäre nicht so schlimm gewesen...hauptsache es tut was es tun soll - verhüten. Mit der Zeit aber wurden meine Stimmungsschwankungen immer heftiger, es hat sich bei mir eine tiefe Depression engenistet und ich war ständig in einer agrressiven Grundstimmung. Die letzten 3 Monate waren der reinste Alptraum. Ich habe nur noch an Selbstmord gedacht, hatte ohne ersichtlichen Grund Weinkrämpfe in unmöglichsten Situationen (auch in der Öfentlichkeit) gekriegt und war psychisch nur noch ein Wrack. Konnte nicht essen, nicht schlafen und habe in meinem Leben nichts mer geregelt gekriegt. Den Zusammenhang mit der Spirale habe ich durch Zufall hergestellt. Eine Freundin von mir hat ihre schlechte Erfahrungen mit einer Hormontherapie beschrieben und da...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bald nach dem Einsetzten der Spirale habe ich eine Art der Lustlosigkeit und ständiges nervöses Anspannen gemerkt. Ich habe das damals natürlich nicht mit der Spirale in zusammenhang gebracht. Dafür meine Monatsblutung dauerte seit dem um einige Tage länger und die Schmerzen die ich bist dahin sehr stark hatte sind wie gewohnt stark geblieben. Das wäre nicht so schlimm gewesen...hauptsache es tut was es tun soll - verhüten. Mit der Zeit aber wurden meine Stimmungsschwankungen immer heftiger, es hat sich bei mir eine tiefe Depression engenistet und ich war ständig in einer agrressiven Grundstimmung. Die letzten 3 Monate waren der reinste Alptraum. Ich habe nur noch an Selbstmord gedacht, hatte ohne ersichtlichen Grund Weinkrämpfe in unmöglichsten Situationen (auch in der Öfentlichkeit) gekriegt und war psychisch nur noch ein Wrack. Konnte nicht essen, nicht schlafen und habe in meinem Leben nichts mer geregelt gekriegt. Den Zusammenhang mit der Spirale habe ich durch Zufall hergestellt. Eine Freundin von mir hat ihre schlechte Erfahrungen mit einer Hormontherapie beschrieben und da hat es bei mir "ping" gemacht weil die Symptome recht ähnlich waren. Ich habe angefangen zu recherschieren und weitere Berichte über die Unverträglichkeit der Hormonspirale gefunden. Bei der nächsten Menstruation habe ich mir das Ding nach 10 Monaten seit dem Einsetzten entfernen lassen. Meine Ärztin wollte den Zusammenhang zwischen der Spirale und meinem psychischen Zustand nicht wahr haben. Natürlich gibt es Frauen, die die Spirale ohne ähnliche Nebenwirkungen vertragen. Es gibt aber welche, und das nicht wenige, die es nicht vertragen. Deswegen bin ich der Meinung, dass man die Patientinen auf eventuelle psychische Nebenwirkungen aufmerksam machen sollte um denen die Quälereien zu ersparen oder zumindest die Herstellung des Zusammenhangs einfacher macht. Ich bin noch nicht ganz wiederhergestellt aber meine "depressiven Schübe" werden immer weniger und ich kann mich langsam meines Lebens wieder erfreuen.
In diesem Sinne
Mit herzlichen Grüßen
Joanna

Eingetragen am  als Datensatz 15600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, Libidoverlust, Rückenschmerzen, Haarausfall, Akne, Depressionen, Zystenbildung

Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Lustlosigkeit, Libidoabsenkung, massivste Rückenschmerzen (ich hatte ständig SCHMERZEN größere Einkäufe nur mit Paracetamol 500 etc. möglich), Haarausfall, Akne, Depressive Schübe bis hin zur Todessehnsucht (vor allem beim Entzug), Zysten, oh und natürlich Selbstbewusstsein die ganze Persönlichkeit im Keller im EIMER!!, nach dem rausnehmen: Dauerblutungen von 6 Wochen (medikamentös beendet), keinerlei Blutungen während dem tragen.

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Lustlosigkeit, Libidoabsenkung, massivste Rückenschmerzen (ich hatte ständig SCHMERZEN größere Einkäufe nur mit Paracetamol 500 etc. möglich), Haarausfall, Akne, Depressive Schübe bis hin zur Todessehnsucht (vor allem beim Entzug), Zysten, oh und natürlich Selbstbewusstsein die ganze Persönlichkeit im Keller im EIMER!!, nach dem rausnehmen: Dauerblutungen von 6 Wochen (medikamentös beendet), keinerlei Blutungen während dem tragen.

Eingetragen am  als Datensatz 4294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Brustspannungen, Kopfschmerzen, Hautveränderungen, Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Reizbarkeit, Aggressivität, Erschöpfung, Antriebsschwäche, Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit, vaginaler Ausfluss, Libidoverlust, Nachtschweiß

Brustspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Hautveränderungen, Hautunreinheiten, starke Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen, Reizbarkeit, Aggresivität, Gereiztheit, Gefühlsschwankungen, Erschöpfung, Antriebsschwäche, Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit, Ausfluss, Libidoverlust, Nachtschweiss, Hitzewallungen, Schweissausbrüche, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Atemnot

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brustspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Hautveränderungen, Hautunreinheiten, starke Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen, Reizbarkeit, Aggresivität, Gereiztheit, Gefühlsschwankungen, Erschöpfung, Antriebsschwäche, Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit, Ausfluss, Libidoverlust, Nachtschweiss, Hitzewallungen, Schweissausbrüche, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 2766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Bauchkrämpfe, Brustspannungen, Unwohlsein, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit, Schmierblutungen, verstärkte Menstruationsblutungen

Nachdem ich 3 Kupferspiralen hatte, habe ich den Versuch der Mirena gestartet. Das Einsetzen war mit extremen Schmerzen verbunden, danach hatte ich extrem starke Krämpfe und war gleich den nächsten Tag krank. Es entstand ein Spannungsgefühl in der Brust, Unwohlsein, Müdigkeit trat auf, Lustlosigkeit, ich hatte einen Antrieb mehr. Innerhalb von 2 Monaten hatte ich genau 3 Tage keine Blutung/Schmieren, ansonsten war ich ein Hauptabnehmer von OBs. Nachdem nach 2 Monaten mein Regeltermin eintrat, hatte ich so starke Blutungen, dass ich alle halbe Stunde komplett durchgeblutet war. Also, was machen. Ich bin zum Gyn. Dieser hat nur entsetzt gesehen, dass meine Spirale schon zur Hälfte im Muttermund festhang, also sofort ziehen (mal so eben etwa 350 Euro in den Müll). Meine Gebärmutter ist komplett mit aufgebauter Schleimhaut ausgefüllt und es ist wahrscheinlich auch noch ein Koagel (12 mm laut Gebilde im Ultraschall) enthalten. Jetzt heißt es abwarten und wenn ich Pech habe, muss ich zur Ausschabung. Fazit: Ich hoffe, es geht jetzt wieder bergauf und nie wieder Mirena.....

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich 3 Kupferspiralen hatte, habe ich den Versuch der Mirena gestartet. Das Einsetzen war mit extremen Schmerzen verbunden, danach hatte ich extrem starke Krämpfe und war gleich den nächsten Tag krank. Es entstand ein Spannungsgefühl in der Brust, Unwohlsein, Müdigkeit trat auf, Lustlosigkeit, ich hatte einen Antrieb mehr. Innerhalb von 2 Monaten hatte ich genau 3 Tage keine Blutung/Schmieren, ansonsten war ich ein Hauptabnehmer von OBs. Nachdem nach 2 Monaten mein Regeltermin eintrat, hatte ich so starke Blutungen, dass ich alle halbe Stunde komplett durchgeblutet war. Also, was machen. Ich bin zum Gyn. Dieser hat nur entsetzt gesehen, dass meine Spirale schon zur Hälfte im Muttermund festhang, also sofort ziehen (mal so eben etwa 350 Euro in den Müll). Meine Gebärmutter ist komplett mit aufgebauter Schleimhaut ausgefüllt und es ist wahrscheinlich auch noch ein Koagel (12 mm laut Gebilde im Ultraschall) enthalten. Jetzt heißt es abwarten und wenn ich Pech habe, muss ich zur Ausschabung. Fazit: Ich hoffe, es geht jetzt wieder bergauf und nie wieder Mirena.....

Eingetragen am  als Datensatz 24528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Herzrasen, Lustlosigkeit

- Extreme Stimmungsschwankungen - Brustschwellung - Herzrasen - Lustlusigkeit

Mirena Hormonspirale bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirena HormonspiraleEmpfängnisverhütung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Extreme Stimmungsschwankungen
- Brustschwellung
- Herzrasen
- Lustlusigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 18424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena Hormonspirale
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Kraftlosigkeit, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Muskelverspannungen, Gewichtszunahme, Depressionen, Hautunreinheiten, Angstzustände, Schlafstörungen, Empfindungsstörungen, Konzentrationsstörungen, Haarausfall

Keine Periode Libidoverlust Extreme Müdigkeit Lustlosigkeit Energielosigkeit Kraftlosigkeit Antriebslosigkeit Abgeschlagenheit Verspannungen bzw. Verhärtungen im Hals- und Schulterbereich Kalthaben Heftige Gewichtszunahme Gedankenrasen Depressive Verstimmungen Emotionale Veränderungen Hautunreinheiten, Akne, schmerzhafte Knoten im Gesicht Haarwuchs ("Bartwuchs" und vereinzelt an anderen Stellen) Ängstlichkeit Panikattacken Schlafstörungen Taubheitsgefühl im Arm Konzentrationsstörungen Aggressionen Haarausfall Vergesslichkeit Trockene Kopfhaut, Schuppen Kopfschmerzen, Migräne Realitätsverlust, Außer-Sich-Stehen (Gefühl der Fremdsteuerung) Wasseransammlungen Schweißausbrüche, Hitzewallungen Alkoholunverträglichkeit Lungenschmerz Völlegefühl Blähbauch Verstopfung Rasante Gewichtszunahme Weinerlichkeit

Mirena Hormonspirale bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirena HormonspiraleEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Periode
Libidoverlust
Extreme Müdigkeit
Lustlosigkeit
Energielosigkeit
Kraftlosigkeit
Antriebslosigkeit
Abgeschlagenheit
Verspannungen bzw. Verhärtungen im Hals- und Schulterbereich
Kalthaben
Heftige Gewichtszunahme
Gedankenrasen
Depressive Verstimmungen
Emotionale Veränderungen
Hautunreinheiten, Akne, schmerzhafte Knoten im Gesicht
Haarwuchs ("Bartwuchs" und vereinzelt an anderen Stellen)
Ängstlichkeit
Panikattacken
Schlafstörungen
Taubheitsgefühl im Arm
Konzentrationsstörungen
Aggressionen
Haarausfall
Vergesslichkeit
Trockene Kopfhaut, Schuppen
Kopfschmerzen, Migräne
Realitätsverlust, Außer-Sich-Stehen (Gefühl der Fremdsteuerung)
Wasseransammlungen
Schweißausbrüche, Hitzewallungen
Alkoholunverträglichkeit
Lungenschmerz
Völlegefühl
Blähbauch
Verstopfung
Rasante Gewichtszunahme
Weinerlichkeit

Eingetragen am  als Datensatz 14476
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena Hormonspirale
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Verhütung mit Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust

Ich hatte die Mirena von 01-06, im Jänner 07 habe ich sie mir erneut einlegen lasse, leider. Meine Lustlosigkeit, meine Antriebslosigkeit, meine traurige Grundstimmung habe ich meinem Alltagsstress, usw. zugeordnet. Da im Bett auch nicht mehr viel läuft, hat sich mein Mann auch verletzt zurückgezogen, was die neg.Stimmung noch verstärkt. Erst als eine Freundin mir von denselben Anzeichen erzählte, wurde ich hellhörig. Sie hat auch noch starke Schweissausbrüche und als sie die Mirena absetzte, waren die Ausbrüche von heute auf morgen verschwunden ! Auch meine Homoöphatin meinte, dass etwas mit meinem Hormonhaushalt nicht stimme. Nun bin ich nahe dran mir das Ding entfernen zu lassen. Es hat mir zwar gute Dienste erwiesen, aber ich habe einen hohen Preis dafür bezahlt. Nun will ich wieder ganz ich sein und mich nicht von Hormonen fehlsteuern lassen. Man wills zwar lange nicht wahr haben, dass die Mirena der Auslöser für so viele versch. Symptome sein kann, aber leider ist es so!

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte die Mirena von 01-06, im Jänner 07 habe ich sie mir erneut einlegen lasse, leider. Meine Lustlosigkeit, meine Antriebslosigkeit, meine traurige Grundstimmung habe ich meinem Alltagsstress, usw. zugeordnet. Da im Bett auch nicht mehr viel läuft, hat sich mein Mann auch verletzt zurückgezogen, was die neg.Stimmung noch verstärkt. Erst als eine Freundin mir von denselben Anzeichen erzählte, wurde ich hellhörig. Sie hat auch noch starke Schweissausbrüche und als sie die Mirena absetzte, waren die Ausbrüche von heute auf morgen verschwunden !
Auch meine Homoöphatin meinte, dass etwas mit meinem Hormonhaushalt nicht stimme. Nun bin ich nahe dran mir das Ding entfernen zu lassen. Es hat mir zwar gute Dienste erwiesen, aber ich habe einen hohen Preis dafür bezahlt. Nun will ich wieder ganz ich sein und mich nicht von Hormonen fehlsteuern lassen. Man wills zwar lange nicht wahr haben, dass die Mirena der Auslöser für so viele versch. Symptome sein kann, aber leider ist es so!

Eingetragen am  als Datensatz 2431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Müdigkeit, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit, Panikattacken, Gelenkschmerzen

Ich habe mir die Mirena vor 3,5 Jahren legen lassen, dachte es wäre prima keine Menstruation mehr zu haben und nicht an eine Tabletteneinnahme denken zu müssen.Meine Frauenärztin hat sie mir auch sehr empfohlen. Nun, ca. ein Jahr war ich beschwerdefrei, dann ging es los. Ich wurde immer müder und antriebsloser, ganz heftig waren meine Panikattacken, musste vor einem Flug in den Urlaub noch Nachts ins Krankenhaus, wg. massiver Panikattacke. Diese kehrten von da ab an immer wieder. Hatte plötzlich negative Gedanken( ständig Sorgen gemacht, Zweifel am eigenen Können usw.) bekam Schmerzen in den Fingergelenken,Gewicht ging in kürzester Zeit 6 Kilo nach oben, hatte zu nichts mehr Lust, man zweifelt an sich selbst, schrecklich! Dann bin ich im Internet auf ein Forum gestoßen, in dem ich zum Glück! Frauen mit genau den gleichen Beschwerden fand. Habe mir nie Gedanken darüber gemacht, das ich die Mirena nicht vertrage. Ich wurde ja nie über diese möglichen Nebenwirkungen aufgeklärt! Ich hoffe jetzt nur, mein Zustand bessert sich bald und für mich kommt eine Hormonspirale nie mehr in...

Mirena Hormonspirale bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirena HormonspiraleEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir die Mirena vor 3,5 Jahren legen lassen, dachte es wäre prima keine Menstruation mehr zu haben und nicht an eine Tabletteneinnahme denken zu müssen.Meine Frauenärztin hat sie mir auch sehr empfohlen. Nun, ca. ein Jahr war ich beschwerdefrei, dann ging es los. Ich wurde immer müder und antriebsloser, ganz heftig waren meine Panikattacken, musste vor einem Flug in den Urlaub noch Nachts ins Krankenhaus, wg. massiver Panikattacke. Diese kehrten von da ab an immer wieder. Hatte plötzlich negative Gedanken( ständig Sorgen gemacht, Zweifel am eigenen Können usw.) bekam Schmerzen in den Fingergelenken,Gewicht ging in kürzester Zeit 6 Kilo nach oben, hatte zu nichts mehr Lust, man zweifelt an sich selbst, schrecklich! Dann bin ich im Internet auf ein Forum gestoßen, in dem ich zum Glück! Frauen mit genau den gleichen Beschwerden fand. Habe mir nie Gedanken darüber gemacht, das ich die Mirena nicht vertrage. Ich wurde ja nie über diese möglichen Nebenwirkungen aufgeklärt! Ich hoffe jetzt nur, mein Zustand bessert sich bald und für mich kommt eine Hormonspirale nie mehr in Frage! Mag sein, dass einige Frauen damit keine Probleme haben, bei mir war das leider nicht der Fall!

Eingetragen am  als Datensatz 20274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena Hormonspirale
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lustlosigkeit bei Mirena

[]