Niereninsuffizienz

Die Niereninsuffizienz wird in eine akute und eine chronische Form unterschieden. Es kommt zu einer verminderten oder aufgehobenen Funktion der Nieren.
Die Ursachen sind vielf...

Community über Niereninsuffizienz

Wir haben 19 Patienten Berichte zu der Krankheit Niereninsuffizienz.

Prozentualer Anteil 56%44%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg80101
Durchschnittliches Alter in Jahren4161
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,5830,29

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Niereninsuffizienz

Akute Niereninsuffizienz, Akutes Nierenversagen, Chronische Niereninsuffizienz, Chronisches Nierenversagen, Niereninsuffizienz, Nierenversagen

Bei Niereninsuffizienz wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Amlodipin11%
Torasemid11% (6 Bew.)
ASS5%
Carenal5% (1 Bew.)
Clexane5% (1 Bew.)
CoDiovan5% (1 Bew.)
Doxazosin5%
Inegy5% (1 Bew.)
Losartan5% (1 Bew.)
Mimpara5% (1 Bew.)
Mirena5% (1 Bew.)
Ramilich5% (1 Bew.)
Rasilez5% (1 Bew.)
Simvabeta5% (1 Bew.)
Simvastatin5% (1 Bew.)
Votum5%

Bei Niereninsuffizienz wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Torasemid11% (6 Bew.)
Hydrochlorothiazid11% (2 Bew.)
Simvastatin11% (2 Bew.)
Amlodipin11%
Ezetimib5% (1 Bew.)
Acetylsalicylsäure5%
Levonorgestrel5% (1 Bew.)
Nahrungsergänzung5% (1 Bew.)
Aliskiren5% (1 Bew.)
Losartan5% (1 Bew.)
Enoxaparin5% (1 Bew.)
Cinacalcet5% (1 Bew.)
Valsartan5% (1 Bew.)
Olmesartan5%
Doxazosin5%
Ramipril5% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Niereninsuffizienz

alle Fragen zu Niereninsuffizienz

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Amlodipin bei Niereninsuffizienz

 

Amlodipin für Niereninsuffizienz, Niereninsuffizienz mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

starke Kopfschmerzen, Gewicht unkontrollierbear trotz sportlicher Aktivität

Amlodipin bei Niereninsuffizienz; Doxazosin bei Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinNiereninsuffizienz3 Jahre
DoxazosinNiereninsuffizienz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Kopfschmerzen, Gewicht unkontrollierbear trotz sportlicher Aktivität

Eingetragen am  als Datensatz 3249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Doxazosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Chron. Niereninsufizienz mit Schlafstörungen, Traumveränderungen, Angstzustände

Schlafstörung, Traumveränderung, Angstzustände nachts

Amlodipin bei Chron. Niereninsufizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinChron. Niereninsufizienz3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörung, Traumveränderung, Angstzustände nachts

Eingetragen am  als Datensatz 2107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Torasemid bei Niereninsuffizienz

 

bifiteral für Neuropathie, Niereninsuffizienz, Blutgerinnungsstörungen, Haarausfall nach 1 1/2 J.Antibiotika, regelm.Stuhlgang b.Nierenversagen mit Haarausfall

Nebenwirkungen habe ich von keinem Medikament. Der Haarausfall ist eigentlich eine Nebenwirkung. Pantovigar hilft aber wirklich gut, ich kenne auch weitere Menschen mit Erfolgserfahrung. Preigünstiger bestelle ich pantovigar, bifiteral und kanavit rezeptfrei in "www.apodiscounter.de" oder...

bifiteral bei regelm.Stuhlgang b.Nierenversagen; pantovigar bei Haarausfall nach 1 1/2 J.Antibiotika; kanavit Tropfen bei Blutgerinnungsstörungen; Torasemid bei Niereninsuffizienz; Lyrica bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bifiteral regelm.Stuhlgang b.Nierenversagen5 Jahre
pantovigarHaarausfall nach 1 1/2 J.Antibiotika1 Jahre
kanavit TropfenBlutgerinnungsstörungen5 Jahre
TorasemidNiereninsuffizienz6 Jahre
LyricaNeuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen habe ich von keinem Medikament.

Der Haarausfall ist eigentlich eine Nebenwirkung. Pantovigar hilft aber wirklich gut, ich kenne auch weitere Menschen mit Erfolgserfahrung. Preigünstiger bestelle ich pantovigar, bifiteral und kanavit rezeptfrei in "www.apodiscounter.de" oder "www.berlinda-versandapotheke.de" sehr einfach und zuverlässig.
pantovigar kann man selbst variieren zw.1-3 Kapseln / Tag, ebenso bifiteral nach Bedarf.
Gibts billiger als geschmackloses Pulver zum Einrühren in 0,1 Kohlensäurehaltiges.

Mit Lyrica war ich die ersten 3 Tage sehr früh müde, ging aber schnell vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 21680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lactulose, Hefe, Calcium pantothenat, Thiamin nitrat, Cystin, Keratin, Phytomenadion, Torasemid, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Torasemid für Niereninsuffizienz mit Muskelkrämpfe

Krämpfe in den beinen und hände

Torasemid bei Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TorasemidNiereninsuffizienz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Krämpfe in den beinen und hände

Eingetragen am  als Datensatz 58470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Torasemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von ASS bei Niereninsuffizienz

 

Amitriptylin für Magenschutz, Nierenentlastung, hws syndrom, chronisches schmerzsyndrom mit Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Übelkeit, Schwindel, Zittern, Abgeschlagenheit

verwirrt,unkonzentriert,unglaubliche übelkeit mit schwindel,zittern,niedergeschlagen,völlig aus dem lot.relativ gute schmerzdämmung ,jedoch unter diesen nebenwirkungen keine lebensqualität.sofort ohne rücksprache mit dem arzt abgesetzt.

Amitriptylin bei chronisches schmerzsyndrom; Diclo mono bei hws syndrom; ASS 100 bei Nierenentlastung; Omeprazol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amitriptylinchronisches schmerzsyndrom1 Tage
Diclo monohws syndrom7 Jahre
ASS 100Nierenentlastung2 Jahre
OmeprazolMagenschutz6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verwirrt,unkonzentriert,unglaubliche übelkeit mit schwindel,zittern,niedergeschlagen,völlig aus dem lot.relativ gute schmerzdämmung ,jedoch unter diesen nebenwirkungen keine lebensqualität.sofort ohne rücksprache mit dem arzt abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 3022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Diclofenac, Acetylsalicylsäure, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Carenal bei Niereninsuffizienz

 

Carenal für Niereninsuffizienz mit Übelkeit

Obwohl im Beipackzettel keinerlei NW beschrieben, bekomme ich nach 5 Minuten starke Übelkeit ..

Carenal bei Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarenalNiereninsuffizienz7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obwohl im Beipackzettel keinerlei NW beschrieben, bekomme ich nach 5 Minuten starke Übelkeit ..

Eingetragen am  als Datensatz 29075
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clexane bei Niereninsuffizienz

 

clexane für Niereninsuffizienz, Dialysepflichtigkeit mit Schwindel, Hautausschlag, Hautveränderungen

ich bin dialyse patient und muss 3x wö. zur behandlung. seit etwa 1,5-2 monaten wurde bei uns zur blutverdünnung das medikament "celxane" eingesetzt. davor wurde "inohep" eingesetzt. seit der umstellung klagte ich auch bei meinen ärzten über immer wiederkehrenden schwindel. erklärung =...

clexane bei Niereninsuffizienz, Dialysepflichtigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexaneNiereninsuffizienz, Dialysepflichtigkeit2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin dialyse patient und muss 3x wö. zur behandlung.
seit etwa 1,5-2 monaten wurde bei uns zur blutverdünnung das medikament "celxane"
eingesetzt.
davor wurde "inohep" eingesetzt.

seit der umstellung klagte ich auch bei meinen ärzten über immer wiederkehrenden schwindel. erklärung = null. besonders arg empand ich dieses beim autofahren. bewegte ich meinen kopf schneller von links nach rechts, um mich umzuschauen, wurde mir schwindelig und ich hatte den eindruck von leichtem kurzem "weggetreten sein".

auch hatte ich gefragt, ob irgendetwas anderes bei der dialyse verwendet wird.
antwort = nein!

dann, einmal nach der dialyse behandlung bekam ich einen derart stark juckenden ausschlag auf der haut, mit kleiner beulenbildung.
versucht haben mehrere ärtze etwas aber geholfen hat nicht´s.
(cremes, salben, tabletten.)
das starke jucken ist bis heute vorhanden. dazu ist meine haut sehr, sehr trocken und immer weißlich aussehend. besonders an den gliedmaßen.

ab montag soll ich nun ganz normales kochsalz bekommen.
ich werde dann erneut berichten.

sorry für die rechtschreibfehler.

Eingetragen am  als Datensatz 18789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von CoDiovan bei Niereninsuffizienz

 

CoDiovan für Bluthochdruck, Niereninsuffizienz mit Schwindel, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, juckender Ausschlag, Unwohlsein, Gewichtszunahme

Die Kreatininwerte erhöhten sich von ca .2,00 auf 2,95. Der Blutdruck wurde auf 80 -100 Systolischer Druck herunter gesetzt, daher immer wieder Schwindelanfälle. Sehr starke Muskel und Gelenkschmerzen ( Lendenwirbel), daher kaum noch fähig spazieren zu gehen. Starke Ausschläge an den...

CoDiovan bei Bluthochdruck, Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoDiovanBluthochdruck, Niereninsuffizienz4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Kreatininwerte erhöhten sich von ca .2,00 auf 2,95.
Der Blutdruck wurde auf 80 -100 Systolischer Druck herunter gesetzt, daher immer wieder Schwindelanfälle.
Sehr starke Muskel und Gelenkschmerzen ( Lendenwirbel), daher kaum noch fähig spazieren zu gehen.
Starke Ausschläge an den Oberarmen mit starkem Juckreiz.
Nach der Einnahme Unwohlsein bis zu 3 Stunden.
Gewichtszunahme, konnte auch durch Änderung der Nahrungsaufnahme nicht gebremst werden.

Eingetragen am  als Datensatz 34705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Doxazosin bei Niereninsuffizienz

 

Amlodipin für Niereninsuffizienz, Niereninsuffizienz mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

starke Kopfschmerzen, Gewicht unkontrollierbear trotz sportlicher Aktivität

Amlodipin bei Niereninsuffizienz; Doxazosin bei Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinNiereninsuffizienz3 Jahre
DoxazosinNiereninsuffizienz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Kopfschmerzen, Gewicht unkontrollierbear trotz sportlicher Aktivität

Eingetragen am  als Datensatz 3249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Doxazosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Inegy bei Niereninsuffizienz

 

Simvastatin für Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose, Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose mit Schmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Depressionen, Suizidgedanken

Zuerst verstärkter Arthroseschmerz, dann Augenzucken, Müdigkeit, langsam beginnende immer stärker werdende Gelenkschmerzen. Dann auch nachts starke Gelenkschmerzen in Fuß-, Knie und Hüftgelenk.konnte kaum noch schlafen. Danach auch noch starke Muskelscherzen wie Muskelkater in den Beinen,...

Simvastatin bei Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose; INEGY bei Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinChronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose120 Tage
INEGYChronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst verstärkter Arthroseschmerz, dann Augenzucken, Müdigkeit, langsam beginnende immer stärker werdende Gelenkschmerzen. Dann auch nachts starke Gelenkschmerzen in Fuß-, Knie und Hüftgelenk.konnte kaum noch schlafen. Danach auch noch starke Muskelscherzen wie Muskelkater in den Beinen, schließlich auch im Nacken- und Schulter, dann auch im Armbereich.
Konnte fast nicht mehr laufen und kaum noch arbeiten. Depressionen und schließlich Selbstmordgedanken.
Hatte nach der Einnahme von Simvastatin schlagartig keine Periode mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 12960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Ezetimib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Losartan bei Niereninsuffizienz

 

Losartan für Niereninsuffizienz mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich kann nicht genau sagen, welche Nebenwirkungen dieses Medikament hat, da ich auch noch andere nehme. Allerdings habe ich während der Jahre der Einnahme an Gewicht zugelegt und bin tagsüber oft sehr müde und erschöpft.

Losartan bei Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LosartanNiereninsuffizienz6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nicht genau sagen, welche Nebenwirkungen dieses Medikament hat, da ich auch noch andere nehme.

Allerdings habe ich während der Jahre der Einnahme an Gewicht zugelegt und bin tagsüber oft sehr müde und erschöpft.

Eingetragen am  als Datensatz 36614
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Losartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mimpara bei Niereninsuffizienz

 

Mimpara 30 für Niereninsuffizienz mit Gelenkschmerzen, Muskelkrämpfe

nach 3 Wochen zunehmende Darmkontraktionen, mußte ca. 4 – 6 mal täglich die Toilette aufsuchen, Neigung zu Krämpfen, Gelenkschmerzen Nach dem Absetzen des Medikamentes habe ich etwa 2 Monate benötigt um mein Verdauugssystem wieder zu normalisieren.

Mimpara 30 bei Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mimpara 30Niereninsuffizienz10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 3 Wochen zunehmende Darmkontraktionen, mußte ca. 4 – 6 mal täglich die Toilette aufsuchen, Neigung zu Krämpfen, Gelenkschmerzen
Nach dem Absetzen des Medikamentes habe ich etwa 2 Monate benötigt um mein Verdauugssystem wieder zu normalisieren.

Eingetragen am  als Datensatz 18401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cinacalcet

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Niereninsuffizienz

 

Mirena für starkes Schwitzen, Nierenversagen, gereiztheit und schlafprobleme mit Schwitzen, Gereiztheit, Ausfluß

Hallo.ich hatte mir vor fast 2 Jahren die Mirena nach der Geburt meiner Wunderbaren Tochter legen lassen, da ich immer heftigste Regelbeschwerden hatte.kurz darauf nahm ich ordentlich zu.Daraufhin fuhr ich vorriges Jahr im Januar zur Gewichtsreduktionskur bei welcher ich ein akutes Nierenversagen...

Mirena bei starkes Schwitzen, Nierenversagen, gereiztheit und schlafprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirenastarkes Schwitzen, Nierenversagen, gereiztheit und schlafprobleme2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo.ich hatte mir vor fast 2 Jahren die Mirena nach der Geburt meiner Wunderbaren Tochter legen lassen, da ich immer heftigste Regelbeschwerden hatte.kurz darauf nahm ich ordentlich zu.Daraufhin fuhr ich vorriges Jahr im Januar zur Gewichtsreduktionskur bei welcher ich ein akutes Nierenversagen bekam.Kein Arzt konnte sagen woran es lag.Ebenso bin ich seit dem ständig gereizt und ich habe einen unnormalen Schweißfluss für den ich mich extrem Schäme allerdings findet auch dafür kein Arzt einen Grund.Noch dazu habe ich eine rege "Schleimproduktion" entwickelt, was vorher auch nicht war.Nachdem was ich jetzt hier alles gelesen habe wird mir aber einiges klar und mein Vorhaben im Dezember dieses Teufelsteil ziehen zu lassen wird nun definitiv umgesetzt eigentlich unter dem Aspekt der Familienerweiterung aber nun hätte ich es so oder so gemacht.Ich würde mir das Teil nie wieder legen lassen.LG

Eingetragen am  als Datensatz 62991
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ramilich bei Niereninsuffizienz

 

Ramilich für Nierenversagen mit Müdigkeit

werde total Müde

Ramilich bei Nierenversagen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichNierenversagen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

werde total Müde

Eingetragen am  als Datensatz 32271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Rasilez bei Niereninsuffizienz

 

Rasilez für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Niereninsuffizienz mit Wassereinlagerungen, Hautveränderungen

Nebenwirkung Rasilez: Wassereinlagerungen im Bereich Füße, Sprunggelenk,Unterschenkel. Ödeme Augenhöhlen. Bildung von Blasen vorwiegend im Bereich der Schienbeine, die nach Absonderung von Gewebeflüssigkeit nur mit Vernarbung heilten.* Behandlung mit Diprogenta-Creme verhinderte Neubildung...

Rasilez bei Bluthochdruck, Niereninsuffizienz; Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RasilezBluthochdruck, Niereninsuffizienz10 Monate
AmlodipinBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Rasilez: Wassereinlagerungen im Bereich Füße, Sprunggelenk,Unterschenkel. Ödeme Augenhöhlen.
Bildung von Blasen vorwiegend im Bereich der Schienbeine, die nach Absonderung von
Gewebeflüssigkeit nur mit Vernarbung heilten.*
Behandlung mit Diprogenta-Creme verhinderte Neubildung Blasen nicht
* Diabetes 2 vorhanden

Eingetragen am  als Datensatz 13017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Simvabeta bei Niereninsuffizienz

 

Simvabeta 40 für Niereninsuffizienz mit Gewichtszunahme

nach längerer einnahme 3-4 jahre habe ich etwa 15 kg zugenommen

Simvabeta 40 bei Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Simvabeta 40Niereninsuffizienz3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach längerer einnahme 3-4 jahre habe ich etwa 15 kg zugenommen

Eingetragen am  als Datensatz 57875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Simvastatin bei Niereninsuffizienz

 

Simvastatin für Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose, Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose mit Schmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Depressionen, Suizidgedanken

Zuerst verstärkter Arthroseschmerz, dann Augenzucken, Müdigkeit, langsam beginnende immer stärker werdende Gelenkschmerzen. Dann auch nachts starke Gelenkschmerzen in Fuß-, Knie und Hüftgelenk.konnte kaum noch schlafen. Danach auch noch starke Muskelscherzen wie Muskelkater in den Beinen,...

Simvastatin bei Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose; INEGY bei Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinChronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose120 Tage
INEGYChronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst verstärkter Arthroseschmerz, dann Augenzucken, Müdigkeit, langsam beginnende immer stärker werdende Gelenkschmerzen. Dann auch nachts starke Gelenkschmerzen in Fuß-, Knie und Hüftgelenk.konnte kaum noch schlafen. Danach auch noch starke Muskelscherzen wie Muskelkater in den Beinen, schließlich auch im Nacken- und Schulter, dann auch im Armbereich.
Konnte fast nicht mehr laufen und kaum noch arbeiten. Depressionen und schließlich Selbstmordgedanken.
Hatte nach der Einnahme von Simvastatin schlagartig keine Periode mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 12960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Ezetimib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Votum bei Niereninsuffizienz

 

Ramipril für Nierenentlastung, Bluthochdruck, Nierenschutz mit Reizhusten, Schwindel, Abgeschlagenheit, Ödeme

Ich leide seit ca. 1 Woche wieder an einem sehr heftigen Reizhusten. Vorher hatte ich die 3-fache Dosis des Ramiprils verschrieben bekommen. Da war es genauso...nach erniedrigter Dosierung wurde es besser bzw. war ganz weg. Jetzt, mit dem Votum ist es aber wieder schlimmer geworden. Reizhusten,...

Ramipril bei Bluthochdruck, Nierenschutz; Votum bei Nierenentlastung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck, Nierenschutz1 Jahre
VotumNierenentlastung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit ca. 1 Woche wieder an einem sehr heftigen Reizhusten. Vorher hatte ich die 3-fache Dosis des Ramiprils verschrieben bekommen. Da war es genauso...nach erniedrigter Dosierung wurde es besser bzw. war ganz weg. Jetzt, mit dem Votum ist es aber wieder schlimmer geworden. Reizhusten, Schwindel, Abgeschlagenheit, tränende Augen (verursacht durch den Reizhusten), Ödeme.

Eingetragen am  als Datensatz 2149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Niereninsuffizienz gruppiert wurden

Akute Biereninsuffizienz, chron. Niereninsuffizienz, Chron. Niereninsufizienz, chronische Nierenerkrankung, chronische niereninsuffizenz(dialyse), Dialysepatient, Dialysepflichtigkeit, erhöhte Nierenwerte, gefolgt von Dialyse, GPvYpkTpfeF

Klassifikation nach ICD-10

N18.5Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
N18.8-Sonstige chronische Nierenkrankheit
N18.9Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 38 Benutzer zu Niereninsuffizienz

Niereninsuffizienz Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Niereninsuffizienz wird in eine akute und eine chronische Form unterschieden. Es kommt zu einer verminderten oder aufgehobenen Funktion der Nieren.
Die Ursachen sind vielfältig.
Bei der akuten Form kommt es zu einer raschen Abnahme der Nierenfunktion, die über Tage anhält und generell reversibel ist. Harnpflichtige Substanzen können nicht mehr ausgeschieden werden, zusätzlich kommt es zu Störungen des Elektrolyt- und Flüssigkeitshaushaltes.
Leitsymptom ist hier das Versiegen der Harnsekretion.
Bei der chronischen Form kommt es zu einer irreversiblen Verminderung der Nierenfunktion. Am häufigsten führen folgende Nierenerkrankungen zur chronischen Niereninsuffizienz:
Diabetische Nephropathie, Glomerulonephritiden und polyzystische Nierenerkrankungen.

[]