Zyklusstörung

Weitergeleitet von Zwischenblutungen

Wir haben 157 Patienten Berichte zu der Krankheit Zyklusstörung.

Prozentualer Anteil 100% 0%
Durchschnittliche Größe in cm 168 0
Durchschnittliches Gewicht in kg 66 0
Durchschnittliches Alter in Jahren 33 0
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 23,30 0,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Zyklusstörung

Menstruationsstörungen, Regelstörung, Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Zyklusprobleme, Zyklusstörung

Bei Zyklusstörung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Mirena 9% Balkendiagramm: Einsatz von 14 bei Zyklusstörung zu % (10 Bew.)
Mönchspfeffer 8% Balkendiagramm: Einsatz von 13 bei Zyklusstörung zu % (11 Bew.)
Cerazette 8% Balkendiagramm: Einsatz von 12 bei Zyklusstörung zu % (12 Bew.)
NuvaRing 7% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Zyklusstörung zu % (9 Bew.)
Valette 6% Balkendiagramm: Einsatz von 10 bei Zyklusstörung zu % (10 Bew.)
Agnucaston 4% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Zyklusstörung zu % (5 Bew.)
Implanon 4% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Zyklusstörung zu % (7 Bew.)
LAMUNA 4% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Zyklusstörung zu % (6 Bew.)
Qlaira 4% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Zyklusstörung zu % (7 Bew.)
Belara 4% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Zyklusstörung zu % (2 Bew.)
Diane 4% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Zyklusstörung zu % (2 Bew.)
EVRA transdermales Pflaster 3% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Zyklusstörung zu % (5 Bew.)
Yasminelle 3% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Zyklusstörung zu % (5 Bew.)
Bellissima 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Zyklusstörung zu % (3 Bew.)
Minisiston 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Zyklusstörung zu % (3 Bew.)
Novial 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Zyklusstörung zu % (3 Bew.)
Yasmin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Zyklusstörung zu % (2 Bew.)
Yaz 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Zyklusstörung zu % (3 Bew.)
Androcur 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Zyklusstörung zu % (2 Bew.)

alle 41 Medikamente gegen Zyklusstörung

Bei Zyklusstörung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Ethinylestradiol 50% Balkendiagramm: Einsatz von 79 bei Zyklusstörung zu % (65 Bew.)
Desogestrel 15% Balkendiagramm: Einsatz von 24 bei Zyklusstörung zu % (23 Bew.)
Vitex agnus-castus 13% Balkendiagramm: Einsatz von 20 bei Zyklusstörung zu % (16 Bew.)
Levonorgestrel 13% Balkendiagramm: Einsatz von 20 bei Zyklusstörung zu % (14 Bew.)
Etonogestrel 11% Balkendiagramm: Einsatz von 18 bei Zyklusstörung zu % (16 Bew.)
Dienogest 11% Balkendiagramm: Einsatz von 17 bei Zyklusstörung zu % (17 Bew.)
Drospirenon 8% Balkendiagramm: Einsatz von 12 bei Zyklusstörung zu % (11 Bew.)
Chlormadinon 7% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Zyklusstörung zu % (6 Bew.)
Cyproteronacetat 6% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Zyklusstörung zu % (5 Bew.)
Estradiol valerat 4% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Zyklusstörung zu % (7 Bew.)
Norelgestromin 3% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Zyklusstörung zu % (5 Bew.)
Chlormadinon acetat 2% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Zyklusstörung zu % (3 Bew.)
Norethisteron 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Zyklusstörung zu %
Cyproteron 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Zyklusstörung zu % (2 Bew.)
Trockenextrakt aus Keuschlammfrüchten 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Zyklusstörung zu % (2 Bew.)
Nahrungsergänzung 1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Zyklusstörung zu % (2 Bew.)
Cyproteron acetat <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Zyklusstörung zu % (1 Bew.)
Johanniskraut Trockenextrakt <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Zyklusstörung zu % (1 Bew.)
Traubensilberkerzewurzelstock Trockenextrakt <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Zyklusstörung zu % (1 Bew.)

alle 26 Wirkstoffe gegen Zyklusstörung

Fragen zur Kranheit Zyklusstörung

  • Ausbleiben der Regelblutung Aufgrund des Medikaments L-Thyrox ? - Medikament absetzen ?

    Kann die Regelblutung Aufgrund des o.g. Medikaments ganz ausbleiben bzw. die Phase des Eispungs länger andauern ? Ich nehme L-Thyrox wegen einer Schildrüsenunterfunktion seit ca. 7 Wochen, nach einer…

  • Menstruationsstörungen

    Meine Menstruation setzt öfter aus.Ich bekam Hormone, dann hatte ich die Menstruation regelmäßig. Nachdem sie abgesetzt wurden,blieb sie wieder aus (seit Monaten).Was würde mir helfen, damit ich…

  • was sind endometriumsdrüsen

    bei mir wurde vor ca 2 jahren im fettgewebe endometriumsdrüsen entfernt. 1 jahr lang beschwerdefrei. nach dem jahr körperlich nichts mehr in ordnung.ständige hitzeattacken gefühlschaos gebärmutter…

alle Fragen zu Zyklusstörung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Zyklusstörung

 

Mirena für Schmierblutungen, Zystenbildungen mit Gewichtszunahme

Ich bin Raucherin und nahm dadurch keine Pille. Dennoch wurde mir die Mirena zur Verhütung von Zystenbildungen und Schmierblutungen vom Gyn. empfohlen. Die ersten 8 Tage nach Einsatz der Mirena, gingen noch mit Blutungen einher. Ab da begann15 Jahre lang ein sorgenfreies Leben. Alle 5 Jahre erhielt ich eine neue Hormonspirale und hatte keinerlei Meno-Pausen Probleme, Zystenbildungen oder Schmierblutungen mehr. Leider wuchs aber das Gewicht und das obwohl ich Sport machte. Auch Ernährungsumstellung oder erhöhter Sporteinsatz konnten das Gewicht reduzieren. Dann... 2010, im Alter von 58 Jahren, erhielt ich die Diagnose" Brustkrebs" obwohl keinerlei Krebserkrankungen in der Familie und Verwandtschaft beheimatet sind. Nun frage ich mich ob… mehr…

 

Mirena für Schmierblutung mit Gewichtszunahme

Ich habe mir die Spirale einsetzen lassen, weil ich dachte, dass es jetzt besser wird, weil ich im Februar einen Abbruch hatte und nicht mehr schwanger werden darf, weil die Wahrscheinlichkeit zu groß ist, dass mein Kind Behinderungen von sich trägt. Das einsetzen war schmerzhaft, aber auszuhalten. Danach hatte ich 3 Wochen meine Tage und jetzt habe ich ein hin und her und das schlägt sehr auf meine Beziehung. Hätte ich gewusst, dass es so werden kann, wäre ich sicherlich bei dem Verhütungsring geblieben. Ich habe jetzt seit der Einlage 6 Kilo zugenommen und das macht mein wohlbefinden noch ein bisschen schlechter, weil ich an meinem essstyle nichts verändert habe. Ich würde sie empfehlen wenn ich wüsste das die neben Wirkungen nicht so… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Mönchspfeffer bei Zyklusstörung

 

Mönchspfeffer für Schmierblutungen mit Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen

Ich probierte Mönchspfeffer gegen die Schmierblutungen, die regelmäßig ca. 4-5 Tage vor meiner Periode auftreten (bei 27-28 Tage Zyklus). Aber während der dreimonatigen Einnahme trat bei mir der entgegengesetzte Effekt ein: Die Zwischenblutungen wurden immer länger, im dritten Monate blutete ich ununterbrochen ab dem 16. Zyklustag. Nach Absetzen des Mönchspfeffers stellte sich der alte Zustand wieder ein. Mönchspfeffer war bei mir offensichtlich völlig kontraiindiziert. mehr…

 

Mönchspfeffer für Schmierblutungen mit Wirkungslosigkeit

Hatte wegen Stress meinen Zyklus nicht mehr korrekt. Hatte eine längere Zwischenblutung und wollte versuchen mein Zyklus zu regulieren.
Durch das Mönchspfeffer wurden die Blutungen stärker, hörten dann schliesslich fast auf und in zwischen ist die Blutung wieder stark.
Dank einem andern Bericht auf dieser Seite habe ich mich entschlossen die Kur abzubrechen und hoffen, dass es wieder so wird wie früher. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Cerazette bei Zyklusstörung

 

Cerazette für Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Pickel mit Gewichtszunahme, Pickel, Schmierblutungen

Habe die Cerazette ausprobiert, da ich bei normalen Pillen mit beiden Hormonen unter starken Beschwerden im Magen und Darm bereich leide. in diesem Bereich hatte ich mit der Cerazette keine Probleme, dafür aber in anderen:
bereits im ersten monat habe ich 5 kilo zugenommen, von 53 auf 58 kg. Außerdem hat sich in meinem Gesicht, meinem Delkoltee und meinem Rücken eine blühende Pickellandschaft entwickelt, die ich bis heute 2 Monate nach absetzten immer noch nicht losgeworden bin. Genau wie die Kilos, die halten sich hartnäckig.
WÄhrend der gesamten Einnahme hatte ich schmerzhafte Schmierblutungen und dadurch eine besonders hohe Verhütung ;) Die haben jez zum Glück aufehört, eine normale Periode hatte ich aber jez seit 4 Monaten nicht… mehr…

 

Cerazette für Schmerzen, prämenstruelles Syndrom, unregelmäßige Regel mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme die Cerazette seit mehr als 12 Jahren. Ich brauche sie nicht zur Empfängnisverhütung, sondern um die starken Schmerzen zu behandeln. Ich hatte vor der Einnahme den ganzen Zyklus durch ein heftiges Spannungsgefühl in den Brüsten, depressive Verstimmung vor der Regel (PMS), starke Schmerzen während der Regel, zudem kam diese dann, wann sie Lust hatte (und mir es nicht passte). Meine Gynäkologin riet mir zur Cerazette ... ich könnte sie heute noch umarmen.
Seit dem ersten Zyklus geht es mir wunderbar. Das Spannungsgefühl ist verschwunden. Die Regel auch, komplett. Lediglich 3x in den letzten 12 Jahren hatte ich eine ganz, ganz leichte Schmierblutung, zwei Tage. Während der Einnahme habe ich übrigens ohne Probleme abgenommen.… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von NuvaRing bei Zyklusstörung

 

NuvaRing für Zwischenblutungen mit Pickel, Empfindlichkeit, Unterleibsschmerzen

Ich habe seit März 10 den Nova ring und ich bin begeistert!!!!! Ich hatte seit 8 Jahren das Inplantat. Ich hatte eine Eß-Störung deshalb kam Pille nie in Frage. Leider waren die einzigen Nebenwirkungen die ich hatte, dass ich ständig Zwischenblutungen hatte. Ich habe das bis dieses Jahr hingenommen aber jetzt hatte es gereicht fast 6 Wochen Tage hat mich dazu bewogen den ring auszuprobieren und ich bin so begeistert. Ich habe jetzt zum allerersten mal Regelmäßig meine Tage wo jetzt planbar sind kann jetzt ganz genau sagen wann ich mit bluten ungefähr anfangen. Nebenwirkungen, da sie weniger Dosiert ist habe ich das Gefühl das ich meinen Eisprung fühle bin dann ganz sensibel, wenn ich meine Tage bekomme bin ich sehr gereizt, bekomme Pickel,… mehr…

 

NuvaRing für Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidostörungen mit Aggressivität, Libidoverlust

Vor einigen Jahren habe ich schon einmal den Nuva Ring verwendet und habe ihn wegen zunehmender Aggressivität und Libidoverlust abgesetzt.Diese Nebenwirkungen habe ich leider bislang bei sämtlichen Hormonpräparaten,die ich versucht habe,feststellen müssen in differenzierter Ausprägung,weshalb ich den Nuva Ring überhaupt erst ausprobiert hatte.Daher habe ich auch verstärkt auf Veränderungen achten können(Zwischen der Einnahme der Präparate lag zeitweise ein ganzes Jahr verhütungsfreie Zeit)
Beim letzten Versuch hat meine Regel nicht mehr aufgehört.Nicht mehr nur Zwischenblutungen,ich hatte nahezu dreieinhalb Wochen täglich meine Blutung und habe im Folgemonat dennoch noch einen Versuch gewagt,weil eine Kupferspirale aus diversen Gründen… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Valette bei Zyklusstörung

 

Valette für Verhütung, Akne, Zyklusstörung mit Stimmungsschwankungen, Agressivität, Gereiztheit, Depressionen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Infektion der Scheide, Migräne, Blasenentzündung

Hallo liebe leute,
ich nehme seit 6 Jahren Valette.Bisher hatte ich mit vielen gesundheitlichen Problemen anzukämpfen und dachte eher an stressbedingt,Schlafmangel,falsche Ernährung etc. Natürlich haben diese Faktoren ihre Wirkungen.Nun,ich habe recherchiert und musste feststellen,dass überall in Deutschland viele Frauen gravierende Nebenwirkungen mit Valette hatten bzw. in Zusammenhang stellen.Diese Nebenwirkungen sind starke Stimmungsschwankungen(meist gereizt,agressiv),Depressionen,Haarausfall,Gewichtszunahme,Neigung zu Entzündungen bzw. Infektionen(besonders Anfälligkeit bei vaginale Infektion),Migräne.
Bei mir treffen alle Symptome zu.Vor 2 Jahren habe ich starke andauernde Kopfschmerzen bekommen....Migräne war die Prognose. Mein… mehr…

 

Valette für Akne, Haarausfall, Zyklusprobleme mit Kopfschmerzen, Regelschmerzen

Habe vor etwa drei Jahren die Pille abgesetzt, wollte einfach keine Hormone mehr schlucken. Dann traten Kopfhaarausfall, Haarwuchs an anderen Stellen, vermehrte Akne und Zyklusstörungen auf - das PCO-Syndrom wurde festgestellt. Nehme jetzt seit 4 Monaten wieder die Pille und in der Einnahmepause hab ich Regelschmerzen und Kopfschmerzen - nehme jetzt in Absprache mit meiner Ärztin 3 Blister am Stück, dann ist der Hormonabfall nicht so groß und die Nebenwirkungen fallen geringer aus. Die Akne und der vermehrte Haarwuchs sind noch nicht besser, Haarausfall scheint langsam besser zu werden. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Agnucaston bei Zyklusstörung

 

Agnukaston für Regelstörung mit keine Nebenwirkungen

Keien Nebenwirkung, aber auch keine Wirkungen( mehr…

 

Agnucaston für Zyklusstörung mit Haarausfall

Hatte PMS und unregelmäßigen Zyklus mit Zwischenblutungen. Alles in Ordnung. Einzig Haarausfall konnte ich vermehrt beobachten. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Implanon bei Zyklusstörung

 

Implanon für Zyklusstörung mit Schmierblutungen

Verwende Implanon nun schon seit 2 Jahren und habe im ersten Jahr keine Probleme gehabt (keine Periode, keine Hautprobleme, keine PMS);
ab dem 2. Jahr sind immer wieder Schmierblutungen (über MONATE) aufgetreten und teils auch die Periode wieder gekommen;
Mein Frauenarzt meinte, dies sei ganz normal und geht wieder von alleine weg;
Ich war sehr beunruhigt und habe mir einen weiteren Rat eines Gyn geholt, diese meinte auch es könnte unter Umständen (Stress) schon mal passieren, dass die Schmierblutung über Monate gehen kann; diese hat mir zusätzlich, dass die Periode aufhört ein Evra Pflaster verschrieben für 1 Woche; seitdem kein Problem mehr gehabt..... mehr…

 

Implanon für Schmierblutungen mit Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen

Starke Bauchschmerzen. Zwischenblutung bis zu 5 mal im Monat. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von LAMUNA bei Zyklusstörung

 

Lamuna für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung mit Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen

Ich habe vor genau einem halben Jahr angefangen, die Pille zu nehmen, weil ich zu dem Zeitpunkt schon seit 3 Wochen meine Regelblutung hatte und ich beim Sex auf Kondome verzichten wollte. Meine Frauenärztin hat mir zu allererst die Lamuna 30 verschrieben. Die ersten 3 Monate waren vollkommen in Ordnung, ich hatte in den Einnahmepausen meine Periode, die dann aber sehr stark war.
Was ich positiv anmerken kann, ist, dass es mir immer schwerviel zuzunehmen und jetzt habe ich in 6 Monaten 4,5 kg zugenommen. Wer jedoch abnehmen möchte hätte dann ein Problem.
In den letzten 3 Monaten hatte ich zwischendurch Stimmungsschwankungen, ständige Müdigkeit; das fand ich aber alles noch erträglich.
Momentan bin ich wieder eine Einnahmepause am… mehr…

 

Lamuna30 für Empfängnisverhütung, Schmierblutungen mit keine Nebenwirkungen

In die Lamuna 30 setzte ich viele Hoffnungen, da ich mit 7 anderen Pillen vorher nur Probleme hatte. Ständig Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Krämpfe etc. Nach einer Hormonanalyse wurde mir die Lamuna 30 empfohlen und ich kann den ganzen schlechten Erfahrungsberichten nicht zustimmen! Lamuna ist das beste was mir passieren konnte. Wirkt zuverlässig, hilft gegen Akne und vorallem habe ich kaum noch Regelschmerzen. Allerdings nehme ich die Pille auch immer 3 Monate durch.. ich bin zu 100% zufrieden! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Qlaira bei Zyklusstörung

 

Qlaira für Übelkeit, Zwischenblutungen, Pickel mit Menstruationsstörungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Hautunreinheiten, fettige Haare, Zwischenblutungen

Hallo,
nachdem ich die valette, femigyne und belara ausprobiert habe, habe ich die qlaira bekommen. von der valette war mir dauernd übel, durch die femigyne habe ich total viele pickel bekommen und dank der belara hatte ich eine zyste und unregelmäßige blutungen. wie man sieht bin ich mit meinen 22 jahren ein totaler pillen-kenner (leider).
daraufhin verschrieb mir meine fä die qlaira. da diese neue pille dem natürlichen zyklus der frau am besten angepasst ist(die pille besteht aus ca. 5 verschieden dosierten pillen um den wirkstoff dem zyklus anzupassen), hatten wir(meine fä und ich) die hoffnung die zyklusstörungen in den griff zu bekommen.
ich habe sie jetzt ca. 7 monate genommen und war auch anfangs sehr zufrieden. zwar blieb meine… mehr…

 

Qlaira für Zwischenblutung mit Zwischenblutungen, Haarausfall

Hallo ich habe Qlaira genommen, um meine Zwischenblutungen in den Griff zu bekommen. Die ersten beiden Monaten alles super! Keine Zwischenblutungen und eine ganz kurze leichte Regelblutung und auch keine Nebenwirkungen. Aber dann ... ab dem 3. Einnahmemonat durchgängige teils heftige Zwischenblutungen bis 1 - 2 Tage der normalen Regelblutung. Also einfach nervig. Aber zu diesem Zeitpunkt war ich noch voller Hoffnung, das sich das alles noch einpendelt. Der 4. Einnahmemonat verlief jedoch ähnlich, durchgehende Zwischenblutung bis 1 - 2 Tage vor der Monatsblutung. Als es dann noch mit enormen Haarausfall anfing, habe ich die Pille ganz abgesetzt. Nehme jetzt erstmal 4 Wochen gar keine Pille und werde es dann nochmal mit der Neo-Eunomin… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Belara bei Zyklusstörung

 

Belara für Verhütung, Polycystische Ovarien, Zyklusstörungen mit Libidoverlust, Zwischenblutungen

Ich hab mit der Belara gute Erfahrungen gemacht, es kam zu keiner weiteren Gewichtszunahme und ich lagerte auch kein Wasser ein.

Positive Nebenwirkungen waren, eine reine Haut und wesentlich seltener Migräne, Gewichtsreduktion mäglich
Negative Nebenwirkungen traten bei mir nur wenige auf, Libidoverlust und Zwischenblutungen

Alles in Allem kann ich aber sagen, es war die beste Pille die ich bisher ausprobiert habe. mehr…

 

Belara für Schmierblutungen mit Dauerblutungen, Schmierblutungen

Hallo Zusammen!
ich nehme Belara seit 6 Monate und habe dadurch 2 mal heftige Dauerblutung, d.h. ein mal ein und halb Monate, und andere mal 3Wochen, während Pillepause habe ich auch meine regulär Tagesblutung, und zwischendurch immer schmierblutungen!
Das war meine erste Pille überhaupt und hat mich ziemlich geschockt... mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Diane bei Zyklusstörung

 

Diame 35 für Akne, Menstruationsschmerzen, Zykusstörungen mit keine Wirkung

Akne blieb hartnäckig, Periode nach wie vor stark, schmerzhaft und unregelmäßig mehr…

 

diana 35 für Zyklusstörung, Zyklusstörungen, Hormonstörung mit Kopfschmerzen, Migräne, Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Aggressivität

2- 3 Tage nach Beginn: Kopfschmerzen bis hin zu Migräne, starke Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Aggressionen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen.... mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von EVRA transdermales Pflaster bei Zyklusstörung

 

EVRA transdermales Pflaster für Zyklusstörung mit keine Nebenwirkungen

Ich kann viele hier nicht ganz nachvollziehen. Wenn nach 4 Jahren unkomplizierter Einnahme plötzlich Libidoverlust auftritt oder Depressionen, dann muss das nicht unbedingt an der Verhütung liegen.
Ich jedenfalls habe EVRA 4 Jahre lang genommen, ohne Probleme. Nachdem ich den NUVA-Ring nicht vertragen habe und Pille wegen häufiger Darmbeschwerden nicht in Frage kam, habe ich mich für eine andere Verhütungsmethode entschieden. Die Spirale war mir zu unsicher, weil es viel zu oft zu Krankheiten und Entzündungen der Gebärmutter kommen kann. Für andere Methoden war ich damals mit 14 Jahren zu jung. Nun habe ich ein halbes Jahr Pause gemacht und vermisse irgendwie den Verhütungsschutz durch das Pflaster und wie toll ich mich gefühlt habe. Ich… mehr…

 

EVRA transdermales Pflaster für Zyklusstörung mit Heißhungerattacken

Ich bin 18 Jahre alt und habe das Evra Pflaster schon seit über einem Jahr. Ich bin vollkommen zufrieden damit. Die meisten schreiben Sie hätten an Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel etc. gelitten aber bei mir davon keine Spur. Ich fühle mich mit dem Evra Pflaster sicher und man hat auch eine grosse Toleranz wenn man es mal vergisst aufzukleben oder zu spät aufklebt. Nicht so wie bei der Pille. Das positive finde ich auch, dass man nur 1x pro Woche an die Verhütung denken muss und nicht jeden Tag!

Nebenwirkungen sind bei mir keine aufgetreten, ausser dass ich am Anfang teilweise einen Heisshunger verspürte.
Preislich ist das Evra etwa gleich wie die Pille... Ich kann es nur empfehlen! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Yasminelle bei Zyklusstörung

 

Yasminelle für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung mit Migräne, Libidoverlust, Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen, Depressionen

Habe die Yasminelle ein Jahr lang genommen.
Kam körperlich exzellent damit klar, hatte keine Zwischenblutungen, Gewichtsveränderungen, Hautunreinheiten oder sonst was.

Das erste halbe bis dreiviertel Jahr kam ich super mit ihr klar, doch dann hatte ich heftige Migräneanfälle in unregelmäßigen Abständen, starker Libidoverlust, und litt An Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen und Depressionen, sodass mich mein Freund "gezwungen" hat die Pille zu wechseln.

Jetzt habe ich die Minisiston 20 fem... hab sie aber noch nicht ausprobiert... mich beunruhigt allerdings, dass sie viel schlechte Kritik im Internet bekommt... mehr…

 

Yasminelle für Empfängnisverhütung, unreine haut, Zyklusstörung, Schmerzen (Menstruation) mit Migräne

Ich habe bei der Einnahme von Yasminelle unter häufigen Migräneanfällen gelitten. Meine Haut hat sich leider nicht verbessert, Menstruationsschmerzen sind auch nicht viel besser geworden :( mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Bellissima bei Zyklusstörung

 

bellissima für Zyklusstörung, Hautverschlechterung mit Pickel

Hallo,
Mir wurde die Pille verschrieben damit mein Zyklus regelmäßiger wird und durch den Nebeneffekt der Pille meine Haut auch schöner/besser wird, da ich anscheinend unter zu vielen Männlichen Hormonen leide.
Leider konnte ich schon nach den ersten Woche festellen dass ich mehr Pickel im Gesicht bekommen habe ( Größere unter der Haut, aber eig. mehr kleine Pickelchen, auch auf dem Dekolte.) Ich weiß nicht ob ich sie weiter nehmen sollte da meine Haut vor ihrer einnahme schöner war und ich mich wohler gefühlt habe.
Vielleicht handelt es sich auch um eine " Erstverschlimmerung" und wird dann besser ?
Das wird sich mit der Zeit zeigen.
Lg mehr…

 

bellissima für Schmierblutungen, Pickel, Hautunreinheiten mit Schmierblutungen, Hautunreinheiten, Pickel

ich habe die pille von meinem frauenartzt verschrieben bekommen, ich habe früher pickel gehabt und mein artzt hat mir diese pille verschrieben.
ich habe sie ein paar wochen eingenommen und habe durch die pille noch mehr pickel und hautunreinheiten bekommen und schmierblutung.
ich bi dann nach 3 monaten nochmal zum artzt gegangen und er meinte ich sollte sie erst mal noch 3 monate weiter nehemen und gucken ob es dann besser geworden ist. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Minisiston bei Zyklusstörung

 

Minisiston 20 fem für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung mit Zwischenblutungen

so lange nehme ich die Minisiston 20 fem noch nicht. Ich habe sie aufgrund starker Zyklusstörungen verschrieben bekommen und bisher bin ich sehr gut mit ihr zufrieden. Ich habe zwar trotzdem noch leichte Zwischenblutungen aber mit dem Desaster von vorher nicht annähernd zu vergleichen, also habe ich noch Hoffnung, dass sich das jetzt auch noch einpendelt. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Novial bei Zyklusstörung

 

Novial für Zyklusstörung mit Gewichtszunahme

Jetzt wird mir so einiges klar. jeder hier erzählt, dass man von der Einnahme Novial zunimmt. das hat sich bei mir in den letzen Monaten ziemlich bestätigt . Und ich habe andere Diinge die Schuld gegeben. Normal ernähre ich mich gut und gesund und nicht zuviel. da sich mein Gewicht aber gesteigert hat worauf ich fast keine Antwort fand und ziemlich erschrocken war fing ich an jetzt mich noch bewusster zu ernähren und mich mehr zu Bewegen. Mein Gewicht bleibt und hat die absoluten Schwankungen, manchmal sind es 2-3kg in kurzen Tagen Abständen die ich abnehme und dann sofort wieder drauf habe und so wieder auf dem hohen Gewicht mich befinde. Migräne hatte ich zwar vorh der einnahme schon immer aber das habe ich selber im Griff weil da auch… mehr…

 

Novial für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung mit Pilzinfektion

Im großen und ganzen habe ich die Pille sehr gut vertragen, habe abgenommen, Hautbild hat sich verbessert, kein Haarausfall mehr, kaum Menstruationsbeschwerden. Ich bekam jedoch schon nach 3 Monaten die erste Pilzinfektion, nachdem ich lange Jahre keine Probleme mehr damit hatte. Einige Monate später musste ich mit einer Eileiterentzündung ins Krankenhaus. Der Zusammenhang mit Einnahme der Pille wurde mir erst vor kurzem klar, da ich je länger ich die Pille nehme immer stärkere Schmerzen beim Geschlechtsverkehr habe. Mir wurde MultiGyn Liquigel empfohlen, ein Mittel, dass in diesem Zusammenhang helfen soll. Ich überlege jedoch die Pille abzusetzen. Macht wenig sinn, wenn der sex keinen spass mehr macht. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Yasmin bei Zyklusstörung

 

Yasmin für Zwischenblutungen mit Wassereinlagerungen, Zwischenblutungen, Libidoverlust, Trockenheit der Scheidenschleimhaut, Schmerzen im Brustbereich

Am Anfang normal eingenommen mit regelmäßiger Blutung. Hier Wassereinlagerungen im Oberschenkelbereich.
Die letzten 2,5Jahre nur alle 3-4 Monate meine Tage kommen lassen, da Pillenpackung durchgenommen. Anfangs keine Probleme.
Das letzte Jahr allerdings zunehmend: Schmierblutungen, Verlust der Libido, Trockenheit Scheide, Muskeln im Unterleib teilweise verkrampft (Schmerzen beim Eindringen beim Sex - P.S. habe regelmäßig Sex seit 8 Jahren und nie Probleme!), Schmerzen in der Brust kurz vor den Tagen, im letzten Jahr sind viele Besenreiser dazu gekommen!
Habe aufgrund der Zwischenblutungen jetzt zur Valette gewechselt, weil mein Frauenarzt meinte, dass es die einzigste wäre momentan auf dem Markt wo man ohne Probleme 4-6 Monate die… mehr…

 

Yasmin für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung mit keine Nebenwirkungen

Im Gegensatz zu Diane habe ich Yasmin sofort sehr gut vertragen. Ich hatte überhaupt keine Nebenwirkungen, die ich mit dieser Pille in Zusammenhang bringen könnte. Allerdings kann ich die positive Wirkung gegen Pickel nicht bestätigen, darauf hatte sie keinen Einfluss. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Yaz bei Zyklusstörung

 

Yaz für Akne, Zyklusstörung, Schmerzen (Menstruation) mit Zwischenblutungen, Pilzinfektion

Ich hatte starke Menstruationsschmerzen.(Beine, Bauch, Rücken, Kopf) Hatte Probleme mit Akne und hatte alle 3 Woche meine Tage, und das 7 Tage lang!!!
Deshalb ging ich zur Gyn., sie hat mir dann Yaz verschrieben.
Ich nehme sie jetzt schon seit 6 Monaten.
Meine Erlebnisse waren:
Am Anfang hatte ich im ersten Monat Zwischenblutungen, und einmal aber nur ganz am Anfang eine leichte Pilzinfektion .... =(
Danach habe ich die Pille super vertragen, mein Zyklus hat sich schon im zweiten Monat eingependelt.
Das einzige was ich hin und wieder habe ist etwas Brustspannen.
Meine Tage dauern nur noch 4 Tage und kommen auch wirklich nur dann wann sie auch kommen sollten.
Meine Haut sieht richtig toll aus, werde auch von Leuten angesprochen,… mehr…

 

Yaz für Empfängnisverhütung, Akne, Regelstörung mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme die YAZ jetzt 4 Monate. Mir wurde diese verschrieben, da ich Probleme mit der Haut, Regelblutung und Stimmungsschwankungen mit meiner alten Pille LAMUNA 20 hatte.

Meine Launen sind jetzt besser. Regelblutungen und Hautprobleme sind auch so gut wie behoben.

Ich kann diese nur weiterempfehlen. Bin absolut zufrieden! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Androcur bei Zyklusstörung

 

diana 35 für Zyklusstörung, Zyklusstörungen, Hormonstörung mit Kopfschmerzen, Migräne, Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Aggressivität

2- 3 Tage nach Beginn: Kopfschmerzen bis hin zu Migräne, starke Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Aggressionen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen.... mehr…

 

Cyproderm für Zyklusstörung, Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Pigmentstörungen

Ich hatte vorher ca. 5 Jahre Diane35 zur Empfängnisverhütung genommen, Cyproderm ist die günstigere Alternative (gleiche Zusammensetzung), allerding sind nach einiger Zeit unregelmäßig Zwischenblutungen aufgetreten, sodass meine Ärztin mir zusätzlich Androcur10 verschrieben hat. Die Zwischenblutungen sind zwar weniger geworden, aber nie ganz verschwunden.

Ich habe über die insgesamt ca. 10 Jahre Pilleneinnahme 15 Kilo zugenommen, teilweise heftige Stimmungsschwankungen entwickelt und die Libido hat sich auch verabschiedet. Außerdem habe ich Pigmentstörungen im Gesicht (Stirn und über der Lippe) bekommen.

Insgesamt glaube ich, dass die Kombination der beiden Medikamente ein echter Hormonhammer ist und nicht über so lange Zeit… mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Zyklusstörung gruppiert wurden

dauernde schmierblutungen, gegen fortlaufende Menstruation, kurzer Zyklus (21-23 Tage), leichte Schmierblutung ab Eisprung bis zur Menstruation, Periodenunregelmäßigkeit, positiver einfluss auf unregelmässige regel, Regelstörungen, Regulierung des Zyklus, Schmieblutung, Schmier- und Zwischenblutungen

Klassifikation nach ICD-10

N91.- Ausgebliebene, zu schwache oder zu seltene Menstruation
N92.- Zu starke, zu häufige oder unregelmäßige Menstruation
N93.- Sonstige abnorme Uterus- oder Vaginalblutung
N94.- Schmerz und andere Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 52 Benutzer zu Zyklusstörung

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.