ASS für Bluthochdruck

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 4834 Einträge zu Bluthochdruck. Bei 1% wurde ASS eingesetzt.

Wir haben 52 Patienten Berichte zu Bluthochdruck in Verbindung mit ASS.

Prozentualer Anteil 31%69%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg9095
Durchschnittliches Alter in Jahren6773
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,8829,81

Wo kann man ASS kaufen?

ASS ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von ASS für Bluthochdruck auftraten:

keine Nebenwirkungen (4/52)
8%
Antriebslosigkeit (3/52)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von ASS für Bluthochdruck liegen vor:

 

Carmen ACE 10 mgt für Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck mit juckender Ausschlag

Nach Absetzen der Ramilich 5mg weil Blutdruck zu hoch, Umstellung aus Carmen ACE10 mg. schon bald nach der ersten Einnahme der Carmen roter fleckiger Ausschlag , mit veränderter Hautstruktur, zuletzt erhaben und mit kleinen Pickeln, zuletzt brennend- juckend, vor allem an den Flanken zwischen Achsel und Taille, Rücken, vorderseite Oberarme, Rücken, Oberschenkel. der Ausschlag wurde zunächst als Hautpilz gedeutet, nach Epi-Pevaryl jedoch kaum Besserung, der Ausschlag juckte nicht, wurde die letzten Wochen schlimmer, haben zunächst selber behandelt mit Schwarzkümmelöl und etwas Teebaumöl. wurde nicht besser, der Hautarzt meinte, es sei eine Medikamenten- Nebenwirkung, kein Hautpilz und hat beta- Cordes-Creme verschrieben. wegen dem zeitlichen ZUsammenhang wird vermutet, daß die Carmen -Tablette der Auslöser ist. jetzt wird Carmen weggelassen. soll jede Woche Blutdruck-messen kommen zum Arzt und versuchen, ohne Carmen/ Ramilich auszukommen. wir versuchen jetzt Olivenblattextrakt zur Blutdrucksenkung.

Carmen ACE 10 mgt bei Bluthochdruck; Bisolich 5mg bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; ASS 100 bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; Ramilich bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen ACE 10 mgtBluthochdruck3 Monate
Bisolich 5mgBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre
ASS 100Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre
RamilichBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Absetzen der Ramilich 5mg weil Blutdruck zu hoch, Umstellung aus Carmen ACE10 mg. schon bald nach der ersten Einnahme der Carmen roter fleckiger Ausschlag , mit veränderter Hautstruktur, zuletzt erhaben und mit kleinen Pickeln, zuletzt brennend- juckend, vor allem an den Flanken zwischen Achsel und Taille, Rücken, vorderseite Oberarme, Rücken, Oberschenkel.
der Ausschlag wurde zunächst als Hautpilz gedeutet, nach Epi-Pevaryl jedoch kaum Besserung, der Ausschlag juckte nicht, wurde die letzten Wochen schlimmer, haben zunächst selber behandelt mit Schwarzkümmelöl und etwas Teebaumöl. wurde nicht besser, der Hautarzt meinte, es sei eine Medikamenten- Nebenwirkung, kein Hautpilz und hat beta- Cordes-Creme verschrieben. wegen dem zeitlichen ZUsammenhang wird vermutet, daß die Carmen -Tablette der Auslöser ist. jetzt wird Carmen weggelassen.
soll jede Woche Blutdruck-messen kommen zum Arzt und versuchen, ohne Carmen/ Ramilich auszukommen.
wir versuchen jetzt Olivenblattextrakt zur Blutdrucksenkung.

Eingetragen am 17.12.2010 als Datensatz 30884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carmen ACE 10 mgt
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisolich 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
ASS 100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Bisoprolol, Hydrochlorothiazid, Acetylsalicylsäure, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benalapril 5mg (Berlin-Chemie) für Bluthochdruck, Bluthochdruch, Bluthochdruck mit Juckreiz, Haarausfall, Augenschmerzen, Augentrockenheit, Hauttrockenheit, Sehkraftverlust, Ohrengeräusche, Kopfschmerzen, Empfindungsstörungen

Festgestellte Nebenerscheinungen: Hautjucken im Gesicht, Kopfhaut, Oberkörperund in den Leisten Haarausfallmit starker Schuppenbildung Augenjucken, Schmerzen in den Tränenkanälen,brennende Augen mit Gefühl der Trockenheit aufplatzende Lippen,Spannungen in der Gesichthaut,hauptsächlich im Bereich der Augen und des Mundes negative Veränderung der Sehschärfe trockene Gesichtshautmit Schuppenbildung beidseitiges Ohrenrauschen,zeitweise Kopfschmerzen Kribbeln in den Händen und im Rücken

Benalapril 5mg (Berlin-Chemie) bei Bluthochdruck; Nebilet 5mg (Berli-Chemie) bei Bluthochdruch; ASS 100mg (Heumann) bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Benalapril 5mg (Berlin-Chemie)Bluthochdruck10 Tage
Nebilet 5mg (Berli-Chemie)Bluthochdruch10 Tage
ASS 100mg (Heumann)Bluthochdruck10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Festgestellte Nebenerscheinungen:
Hautjucken im Gesicht, Kopfhaut, Oberkörperund in den Leisten
Haarausfallmit starker Schuppenbildung
Augenjucken, Schmerzen in den Tränenkanälen,brennende Augen mit Gefühl der Trockenheit
aufplatzende Lippen,Spannungen in der Gesichthaut,hauptsächlich im Bereich der Augen und des Mundes
negative Veränderung der Sehschärfe
trockene Gesichtshautmit Schuppenbildung
beidseitiges Ohrenrauschen,zeitweise Kopfschmerzen
Kribbeln in den Händen und im Rücken

Eingetragen am 22.09.2007 als Datensatz 3943
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enalapril, Nebivolol, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS ratiufarm für Bluthochdruck mit Magenschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit

magenschmerzen übelkeit sodbrennen

ASS ratiufarm bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASS ratiufarmBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

magenschmerzen übelkeit sodbrennen

Eingetragen am 21.07.2007 als Datensatz 2459
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olmetec plus 20 - 25 für Bluthochdruck, Cholesterinwerterhöhung, Bluthochdruck mit Reizhusten, Brustschmerzen, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Schwitzen, Antriebslosigkeit, Erektionsstörungen, Kreislaufstörung

Sehr starker Reizhusten der mit Medikamenten behandelt werden muss starke Brustschmerzen bis in den linken Arm - Gliederschmerzen - Muskelschmerzen - schwitzen - antriebslos - kraftlos - Potenzprobleme - starke Blutdruckschwankungen - Kreislaufprobleme mit kaltem Schweiß und zusammenbruch Alles zusammen mindert die Lebensqualität extrem habe die Medikamente vor drei Tagen eigenständig abgesetzt, überprüfe aber regelmäßig meinen Blutdruck

Olmetec plus 20 - 25 bei Bluthochdruck; Simvastatin 40 bei Cholesterinwerterhöhung; ASS 100 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Olmetec plus 20 - 25Bluthochdruck2 Jahre
Simvastatin 40Cholesterinwerterhöhung3 Jahre
ASS 100Bluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starker Reizhusten der mit Medikamenten behandelt werden muss
starke Brustschmerzen bis in den linken Arm - Gliederschmerzen - Muskelschmerzen -
schwitzen - antriebslos - kraftlos - Potenzprobleme - starke Blutdruckschwankungen - Kreislaufprobleme mit kaltem Schweiß und zusammenbruch


Alles zusammen mindert die Lebensqualität extrem

habe die Medikamente vor drei Tagen eigenständig abgesetzt, überprüfe aber regelmäßig meinen Blutdruck

Eingetragen am 27.12.2008 als Datensatz 12122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olmetec plus 20 - 25
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan, Simvastatin, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Benutze es als Unterstützung bei Bluthochdruck als Blutverdünner und hab bis dato keine Nebenwirkungen festgestellt. 1x täglich eine ASS 100 protect stellen so kein Problem dar und selbst bei der Blutabnahme blutet auch nicht wirklich was nach. :-)

ASS bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benutze es als Unterstützung bei Bluthochdruck als Blutverdünner und hab bis dato keine Nebenwirkungen festgestellt. 1x täglich eine ASS 100 protect stellen so kein Problem dar und selbst bei der Blutabnahme blutet auch nicht wirklich was nach. :-)

Eingetragen am 14.09.2014 als Datensatz 63778
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin-ratiopharm 1000 für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Mittelohrentzündung, Mittelohrentzündung mit Durchfall, Allergische Reaktion

Während der Einnahme von Amoxicillin (3x täglich) dünnflüsssiger Stuhlgang. Sechs Tage nach Absetzen von Amoxicillin Hautauschlag am ganzen Körper, Hals und Gesicht, sogar auf der Kopfhaut. Rote, leicht erhabene Pusteln mit einem Durchmesser von 3 bis 10 Millimetern. Es juckt und brennt sehr stark.

Amoxicillin-ratiopharm 1000 bei Mittelohrentzündung; Dexa-Biofenicol N Ohrentropfen bei Mittelohrentzündung; Ramipril bei Bluthochdruck; ASS bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharm 1000Mittelohrentzündung7 Tage
Dexa-Biofenicol N OhrentropfenMittelohrentzündung10 Tage
RamiprilBluthochdruck1 Jahre
ASSBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme von Amoxicillin (3x täglich) dünnflüsssiger Stuhlgang.
Sechs Tage nach Absetzen von Amoxicillin Hautauschlag am ganzen Körper, Hals und Gesicht, sogar auf der Kopfhaut. Rote, leicht erhabene Pusteln mit einem Durchmesser von 3 bis 10 Millimetern. Es juckt und brennt sehr stark.

Eingetragen am 06.05.2007 als Datensatz 1157
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Chloramphenicol, Dexamethason, Ramipril, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nexium Mups für Bluthochdruck, Blutverdünnung, Bluthochdruck, Entwässerung, Bluthochdruck, Entwässerung, Magenübersäurung, MagenwandHernie mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Nexium Mups bei Magenübersäurung, MagenwandHernie; Delix plus bei Bluthochdruck, Entwässerung; Torasemid bei Bluthochdruck, Entwässerung; Herz-Ass bei Bluthochdruck, Blutverdünnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nexium MupsMagenübersäurung, MagenwandHernie3 Jahre
Delix plusBluthochdruck, Entwässerung3 Jahre
TorasemidBluthochdruck, Entwässerung3 Jahre
Herz-AssBluthochdruck, Blutverdünnung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 16.05.2010 als Datensatz 24616
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nexium Mups
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Delix plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Torasemid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Herz-Ass
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol, Ramipril, Hydrochlorothiazid, Torasemid, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor Cor 5 mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Depressionen, Wassereinlagerungen, Schwitzen, Herzrhythmusstörungen

alle 4 Medikamente habe ich nach einem Stent wegen 95 % Verschluß vor 5 Jahren bekommen. Mittlerweile habe ich durch einen Arzt, der spezialisiert ist auf Diabetes, erfahren, daß Concor vermehrt Gewicht aufbaut. Ich habe tatsächlich in den letzten 5 Jahren 35 kg !!! zugenommen. Des weiteren habe ich depressive Phasen (vermutlich Atacand-Nebenwirkungen), Antriebslosigkeit und könnte dauernd schlafen. Außerdem gibt es Wassereinlagerungen im Gewebe (im Sommer gehen nur noch Birkis, die Füße passen in KEINEN Schuh mehr), schwitze bei geringster Belastung (Wasser tropft vom Kopf) usw. Meine Blutwerte sind gottseidank vollkommen i.O. Auch der Blutdruck hat sich bis auf einige Spitzen eingependelt(auf Psychostress reagiere ich allerdings extrem und sofort sichtbar mit Blutdruckspitzen). Auch sogenannte \"Herzaussetzer\" (von meinem Arzt überprüft) sind angeblich harmlos.

Concor Cor 5 mg bei Bluthochdruck; Atacand Protect 8 mg bei Bluthochdruck; ASS bei Bluthochdruck; HCT bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Concor Cor 5 mgBluthochdruck5 Jahre
Atacand Protect 8 mgBluthochdruck5 Jahre
ASSBluthochdruck5 Jahre
HCTBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

alle 4 Medikamente habe ich nach einem Stent wegen 95 % Verschluß vor 5 Jahren bekommen. Mittlerweile habe ich durch einen Arzt, der spezialisiert ist auf Diabetes, erfahren, daß Concor vermehrt Gewicht aufbaut. Ich habe tatsächlich in den letzten 5 Jahren 35 kg !!! zugenommen. Des weiteren habe ich depressive Phasen (vermutlich Atacand-Nebenwirkungen), Antriebslosigkeit und könnte dauernd schlafen. Außerdem gibt es Wassereinlagerungen im Gewebe (im Sommer gehen nur noch Birkis, die Füße passen in KEINEN Schuh mehr), schwitze bei geringster Belastung (Wasser tropft vom Kopf) usw. Meine Blutwerte sind gottseidank vollkommen i.O. Auch der Blutdruck hat sich bis auf einige Spitzen eingependelt(auf Psychostress reagiere ich allerdings extrem und sofort sichtbar mit Blutdruckspitzen). Auch sogenannte \"Herzaussetzer\" (von meinem Arzt überprüft) sind angeblich harmlos.

Eingetragen am 15.04.2008 als Datensatz 7401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Candesartan, Acetylsalicylsäure, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor 5 mg für Bluthochdiurck, Bluthochdruck, Bluthochdiurck, Herzinfarkt mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schwellungen

ab Mittag geschwollene Füße, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Concor 5 mg bei Herzinfarkt; Exforge bei Bluthochdiurck; Preterax bei Bluthochdruck; ASS 100 bei Bluthochdiurck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Concor 5 mgHerzinfarkt5 Jahre
ExforgeBluthochdiurck5 Monate
PreteraxBluthochdruck5 Jahre
ASS 100Bluthochdiurck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ab Mittag geschwollene Füße, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Eingetragen am 02.10.2007 als Datensatz 4225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Amlodipin, Valsartan, Perindopril, Indapamid, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):123
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Bluthochdruck mit blaue Flecke

nach jeden kleinen Stoß (vorwiegend an den Händen) sieht sehr hässlich aus.

ASS bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSBluthochdruck7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach jeden kleinen Stoß (vorwiegend an den Händen) sieht sehr hässlich aus.

Eingetragen am 27.04.2019 als Datensatz 89832
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):35
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin neuraxpharm für Bluthochdruck, Schilddrüsenfunktionsstörung, Nervenschädigung, Depressionen mit Gewichtszunahme

Leider habe ich eine starke Gewi chtszunahme von ca 20kg ,was sehr belastend für mich ist. Seit der einnahme von Lyrica ist die Gewichtszunahme noch verstärkt worden.

Mirtazapin neuraxpharm bei Depressionen; Lyrica bei Nervenschädigung; L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung; ASS bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin neuraxpharmDepressionen4 Jahre
LyricaNervenschädigung1 Jahre
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung5 Jahre
ASSBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider habe ich eine starke Gewi chtszunahme von ca 20kg ,was sehr belastend für mich ist.
Seit der einnahme von Lyrica ist die Gewichtszunahme noch verstärkt worden.

Eingetragen am 22.07.2008 als Datensatz 9148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Pregabalin, Thyroxin, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind nicht vorhanden

ASS bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen sind nicht vorhanden

Eingetragen am 02.08.2012 als Datensatz 46287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvahexal für Magenschutz, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Cholesterinwerterhöhung mit Schmerzen, Übelkeit

SINVA : MUSKEL,KNOCHEN,MIER TUT DEN GANZEN KORPER SCHMERZEN ASS : ALLES OK METROPOLOL : MORGENS NACH EINNAHME CA 1,5 ST SPÄTER SCHMERZEN UND ÜBEL BIS MITTAG DAN ETWAS BESSER , ABENDS STARKE ENGGEFÜHL HATTE IN MÄRZ 2006 EINEN HERZINFART HABE 3 STENDT ERHALTEN MFG MANUEL JIMENEZ

Simvahexal bei Cholesterinwerterhöhung; Metoprolol bei Bluthochdruck; ASS bei Bluthochdruck; Omeprazol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvahexalCholesterinwerterhöhung3 Jahre
MetoprololBluthochdruck3 Jahre
ASSBluthochdruck3 Jahre
OmeprazolMagenschutz2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

SINVA : MUSKEL,KNOCHEN,MIER TUT DEN GANZEN KORPER SCHMERZEN
ASS : ALLES OK
METROPOLOL : MORGENS NACH EINNAHME CA 1,5 ST SPÄTER SCHMERZEN UND ÜBEL BIS MITTAG
DAN ETWAS BESSER , ABENDS STARKE ENGGEFÜHL
HATTE IN MÄRZ 2006 EINEN HERZINFART HABE 3 STENDT ERHALTEN
MFG
MANUEL JIMENEZ

Eingetragen am 01.12.2008 als Datensatz 11593
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvahexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Metoprolol, Acetylsalicylsäure, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

ASS bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 01.10.2012 als Datensatz 47693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

ASS wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

ASS, ASS 100, ASS 100 TAH, ASS Protect, ASS 300, ASS ratiopharm 300mg, ASS ratiufarm, ASS 100mg, ASS 100, ASS 100mg (Heumann), ASS 300 mg, dazu Ass, ASS100, ASS50, ASS 100 mg, AssTAd 100, Ass TAD 100, Ass300, ASS-ISIS, ASS Protect 100mg, ASS 100 Hexal, ASS 1oo, Acetylsalyzinsäure, Ass Cardio, ASS-Ratiopham, ASS Protect 100, ASS Protect 100 mg, ASS 600, ASS 100 mg TAH, ASS AL 100 TAH, Ass 100g, Ass ratiopharm 100, Blutverdünner ASS, ASS1 00, Ass 100 1/2 tgl., Ass 100 protect, ASS 60, ASS 500, ass ratiopharm 100 mg, ASS ratiopharm, AS 100, ASS.100, ASS-rathiofarm1000, Ass Atid 100, ASS100 mg hexal, ASS 300, Ass,, Asshexal, ASS-100, ASS 100,, Herz-Ass, Ass 200, Ass 100 Protect, Acetylsalizyl, Ass kardio, ASS TAD 100mg, ASS TAD 1OO mg protect, ASS 1000, ASS CT-100, ASS100 protect, Ass-Ratiopharm, ass TD 100, Aspririn ASS 100, hexal ass, ASS TAN, 500mg ass, ASS 100 tägl, ASS 100 1 ", assssssss, Ass 1100, Herzschutzass, ASS gamma 75, ASS TAD 100 mg, Acetylsalicylsäure 100 mg, ASS 400, ASS 300 - 1, ASS Protect,MetoHexal, Ass100 -, Ass 50mg, ASS 1000mg Tbl., ass+c, ASS 100 TAD, ASS ratiopharm 300, ASS 100 1-0-0, ASS-Actavis, ASS 100 herz, ASS rathiopharm, Ass Compakt, ASS AL 500, ASS 500mg, ASS TAD, ASS500, ASS-CT 100mg, ASS 100 -einmal täglich, ASS 100 1A, ASS, simva, betablocker, betablocker und Ass, Acetylsalicylsäure, ASS 100 Ratiopharm, ass plus c, Ass 100 1xtägl., ASS 1-0-0, ASS 100 1 Tab., ASS 100 1x Tägl., ASS Protect TAD, ASS CT !00 mg, tägl. 1 ASS, ASS Akut, ASS Betablocker, ASS1000, ASS 5mg, Ass 100, eine morgens, ASS usw, Ass Sandox, Ass 100, (siehe Plan), ASS 100 Betablocker, ASS AL 100, Ass 100 100 mg., ASS CT, ASS Hexal, ASS !00, Ass 1´00, nehme Ass 100, ASS 100 TAD protect, ASS-ratiopharm 100, ASS Stada 500mg, HerzASS 300, ASS 50, Ass 100 1A Pharma, Ass Stada Protect, ASS 100 alle 2 Tage, ass al 100 - privat, ASS 100 u.a., ASS100P, ASS 100mg 1-0-0, Ass 100-1A, ASS-ratiopharm 500mg, ASS 100 wegen Blutverdünnung, ASS u,a,, Ass ,, ASS TAD 100 protect, Ass retard, Ass100 1Stück/Tag und Simva 20mg 1Stück abends, Ass 100 (freiwillig), 1 Ass 100 pro tag

Bluthochdruck wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arterielle Hypertonie, Bluthochdruck, Essentielle Hypertonie, Hypertensive Herzerkrankung, Hypertonie

[]