Rivotril für Epilepsie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1057 Einträge zu Epilepsie. Bei 2% wurde Rivotril eingesetzt.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Epilepsie in Verbindung mit Rivotril.

Prozentualer Anteil 55%45%
Durchschnittliche Größe in cm166171
Durchschnittliches Gewicht in kg60100
Durchschnittliches Alter in Jahren4959
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,7941,15

Wo kann man Rivotril kaufen?

Rivotril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Rivotril für Epilepsie auftraten:

Müdigkeit (10/20)
50%
Benommenheit (6/20)
30%
Konzentrationsstörungen (4/20)
20%
Aggressivität (3/20)
15%
Schlafstörungen (3/20)
15%
Schwindel (3/20)
15%
Abhängigkeit (2/20)
10%
Gewichtsverlust (2/20)
10%
Gewichtszunahme (2/20)
10%
keine Nebenwirkungen (2/20)
10%
Mundtrockenheit (2/20)
10%
Sehstörungen (2/20)
10%
Sprachstörungen (2/20)
10%
Zittern (2/20)
10%
Abgeschlagenheit (1/20)
5%
Alpträume (1/20)
5%
Antriebssteigerung (1/20)
5%
Appetitlosigkeit (1/20)
5%
Appetitsverlust (1/20)
5%
Depressionen (1/20)
5%
Durchfall (1/20)
5%
Durst (1/20)
5%
Einschlafstörungen (1/20)
5%
Euphorie (1/20)
5%
Frieren (1/20)
5%
Haarausfall (1/20)
5%
Magen-Darm-Störung (1/20)
5%
Medikamentenwechselwirkungen (1/20)
5%
Muskelzuckungen (1/20)
5%
Parästhesien (1/20)
5%
Stimmungsschwankungen (1/20)
5%
Traumveränderungen (1/20)
5%
Übelkeit (1/20)
5%
Verstopfung (1/20)
5%
Wassereinlagerungen (1/20)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Rivotril für Epilepsie liegen vor:

 

Lamictal für Epilepsie, Epilepsie, Epilepsie, Epilepsie mit Übelkeit, Magen-Darm-Störung, Gewichtsverlust, Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Sprachstörungen, Muskelzuckungen, Parästhesien, Appetitsverlust, Schlafstörungen

Keppra: Uebelkeit, Magenbeschwerden, wegen zu starkem Gewichtsverlust abgesetzt. Lamictal am Anfang Schwindel, Sehstörungen, Uebelkeit, verschwanden nach einer Zeit. Geblieben: starke Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Muskelzuckungen Rivotril: nur am Anfang Schwindel, jetzt keine Nebenwirkungen mehr. Topamax: Kribbeln in den Fingern und Füssen, Schwindel am Anfang. Verschwanden aber wieder. Appetitverlust, Gewichtsverlust, Schlafstörungen.

Lamictal bei Epilepsie; Ravotril bei Epilepsie; Keppra bei Epilepsie; Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie2 Jahre
RavotrilEpilepsie9 Monate
KeppraEpilepsie2 Monate
TopamaxEpilepsie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keppra: Uebelkeit, Magenbeschwerden, wegen zu starkem Gewichtsverlust abgesetzt.
Lamictal am Anfang Schwindel, Sehstörungen, Uebelkeit, verschwanden nach einer Zeit.
Geblieben: starke Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Muskelzuckungen
Rivotril: nur am Anfang Schwindel, jetzt keine Nebenwirkungen mehr.
Topamax: Kribbeln in den Fingern und Füssen, Schwindel am Anfang. Verschwanden aber wieder. Appetitverlust, Gewichtsverlust, Schlafstörungen.

Eingetragen am 07.08.2007 als Datensatz 2840
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin, Clonazepam, Levetiracetam, Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Epilepsie, Angststörungen, Polyneuropathie, Nervenentzündung, Heroinabusus mit Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Zittern, Frieren, Wassereinlagerungen

Bei all denen Medikamenten war ich ständig (nach längerer Einnahme)schlapp unkonzentriert , weltfremd , mit aneren worten stoned, wobei sich depris, verlangen nach mehr,da es nicht mehr wirkte. Somit habe ich die Medikamente überdosiert, und hab dann natürlich die quittung dafur bekommen ENTZUG , und nicht nur einen. Zittern frieren keinen hunger wassereilagerungen 980 GGt

Methadon bei Nervenentzündung, Heroinabusus; Tilidin-Ratiopharm bei Polyneuropathie; Diazepam 10 bei Angststörungen; Rivotril 2 mg bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonNervenentzündung, Heroinabusus8 Jahre
Tilidin-RatiopharmPolyneuropathie14 Jahre
Diazepam 10Angststörungen2 Jahre
Rivotril 2 mgEpilepsie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei all denen Medikamenten war ich ständig (nach längerer Einnahme)schlapp unkonzentriert , weltfremd , mit aneren worten stoned, wobei sich depris, verlangen nach mehr,da es nicht mehr wirkte. Somit habe ich die Medikamente überdosiert, und hab dann natürlich die quittung dafur bekommen ENTZUG , und nicht nur einen.

Zittern frieren keinen hunger wassereilagerungen 980 GGt

Eingetragen am 21.07.2008 als Datensatz 9110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon, Naloxon, Tilidin, Diazepam, Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für Epilepsie mit Benommenheit, Schwindel

Nur am Anfang starke Benommenheit, Schwindel. Langsame Aufdosierung wichtig! Nun überhaupt kein Problem mehr.

Rivotril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RivotrilEpilepsie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nur am Anfang starke Benommenheit, Schwindel. Langsame Aufdosierung wichtig!
Nun überhaupt kein Problem mehr.

Eingetragen am 07.08.2007 als Datensatz 2833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für Epilepsie, Krampfanfälle, Tourrete-Syndrom mit Müdigkeit, Benommenheit, Schlafstörungen, Aggressivität, Mundtrockenheit, Sehstörungen, Haarausfall

Müdigkeit, Benommenheit, Schlafstörungen, Aggressivität, Mundtrockenheit, Sehstörungen, Verkehrsuntüchtigkeit, Krampflindernd, usw, Haarausfall

Rivotril bei Krampfanfälle, Tourrete-Syndrom; Sulpirid bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RivotrilKrampfanfälle, Tourrete-Syndrom10 Jahre
SulpiridEpilepsie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Benommenheit, Schlafstörungen, Aggressivität, Mundtrockenheit, Sehstörungen, Verkehrsuntüchtigkeit, Krampflindernd, usw, Haarausfall

Eingetragen am 08.11.2008 als Datensatz 11143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam, Sulpirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Keppra für Epilepsie, Epilepsie, Epilepsie mit Müdigkeit, Schlafstörungen

Schlafstörungen, müdigkeit

Keppra bei Epilepsie; Lamictal bei Epilepsie; Ribvotril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie8 Tage
LamictalEpilepsie26 Monate
RibvotrilEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen, müdigkeit

Eingetragen am 19.08.2007 als Datensatz 3082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam, Lamotrigin, Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin, 45 mg-täglich für Polytoxikomanie, Heroinabhängigkeit, epileptische Krampfanfälle, Schlaflosigkeit, Depressive Verstimmungen mit Alpträume, Gewichtszunahme

Ich leide seit etwa 2 Jahren unter epileptischen Anfällen. Zuerst wurde ich mit Carbamazepin behandelt. Doch das Carbamazepin führte dazu, dass das Methadon nicht mehr richtig wirkte und ich immer das Gefühl hatte, ich wäre unterdosiert oder wäre auf Entzug. Seitdem ich ich nun das Rivotril( Clonazepam ) nehme wirkt das Methadon wieder richtig und ich fühle mich recht gut. Auch habe ich seitdem keinen Krampfanfall bekommen, solange ich es auch regelmäßig eingenommen habe. Als ich einmal etwa 5 Tage, kein Rivotril bekommen habe, bekam ich einen Krampfanfall und war vorher auch stark entzügig. Ich litt unter sehr starker innerer Unruhe, Zittern, Schlaflosigkeit, Gereiztheit und hatte Suizidgedanken. Gegen meine depressiven Verstimmungen bekomme ich täglich 45 mg Mirtazapin. Mir geht es, seitdem ich es nehme, bedeutend besser. In den ersten Wochen hatte ich heftige und häufige Alpträume. Die Alpträume sind bedeutend seltener geworden, kommen aber noch immer gelegentlich (ca. einmal wöchentlich) vor. Außerdem habe ich, seitdem ich das Medikament einnehme, etwa 20 Kilogramm zugenommen....

Mirtazapin, 45 mg-täglich bei Schlaflosigkeit, Depressive Verstimmungen; Rivotril, 2mg-täglich bei epileptische Krampfanfälle; Methadon, 120 mg-täglich bei Polytoxikomanie, Heroinabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin, 45 mg-täglichSchlaflosigkeit, Depressive Verstimmungen24 Monate
Rivotril, 2mg-täglichepileptische Krampfanfälle14 Monate
Methadon, 120 mg-täglichPolytoxikomanie, Heroinabhängigkeit12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit etwa 2 Jahren unter epileptischen Anfällen. Zuerst wurde ich mit Carbamazepin behandelt. Doch das Carbamazepin führte dazu, dass das Methadon nicht mehr richtig wirkte und ich immer das Gefühl hatte, ich wäre unterdosiert oder wäre auf Entzug. Seitdem ich ich nun das Rivotril( Clonazepam ) nehme wirkt das Methadon wieder richtig und ich fühle mich recht gut. Auch habe ich seitdem keinen Krampfanfall bekommen, solange ich es auch regelmäßig eingenommen habe. Als ich einmal etwa 5 Tage, kein Rivotril bekommen habe, bekam ich einen Krampfanfall und war vorher auch stark entzügig. Ich litt unter sehr starker innerer Unruhe, Zittern, Schlaflosigkeit, Gereiztheit und hatte Suizidgedanken. Gegen meine depressiven Verstimmungen bekomme ich täglich 45 mg Mirtazapin. Mir geht es, seitdem ich es nehme, bedeutend besser. In den ersten Wochen hatte ich heftige und häufige Alpträume. Die Alpträume sind bedeutend seltener geworden, kommen aber noch immer gelegentlich (ca. einmal wöchentlich) vor. Außerdem habe ich, seitdem ich das Medikament einnehme, etwa 20 Kilogramm zugenommen. Das ist sehr unangenehm und stört mich wahnsinnig. Ich bin aufgrund der Gewichtszunahme auch körperlich deutlich weniger belastbar. Das hat eindeutig mit der Einnahme des Mirtazapin zu tun.

Eingetragen am 24.09.2007 als Datensatz 3988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Clonazepam, Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für Opiatentzug, Krampfanfälle, Opiatentzug mit Medikamentenwechselwirkungen, Traumveränderungen

Ich habe als Substitutionsmedikament Subutex erhalten und gleichzeitig Carbamazepin gegen Krampfanfälle. Beides in Kombination wirkte nicht. Ich war ständig auf Entzug und hatte Anfälle. Ich wechselte deshalb zu Polamidon, aber aufgrund von Carbamazepin wirkte auch das nicht richtig. Dann nahm ich für die Anfälle Rivotril ein und das Polamidon wirkte richtig gut. Ich fühlte mich auch super bis auf sehr komische, reelle Träume, die soweit gingen, dass ich Fiktion von Realität nicht mehr trennen konnte. Das hätte sich mit der Zeit sicher gegeben, nur verbot mir mein Arzt die Rivotril-Einnahme, da es ein Benzodiazepin ist und im Urin angeblich nachweisbar. Jetzt habe ich dauernd Angst vor einem Anfall und weiß nicht, was ich machen soll! Ein Apotheker hat mir gesagt, in geringer Dosierung wäre Rivotril nicht im Urin nachweisbar, aber mein Arzt behauptet das Gegenteil. Es wäre für mich sehr hilfreich, wenn ich wüsste, was nun stimmt.

Rivotril bei Krampfanfälle, Opiatentzug; Subutex bei Opiatentzug

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RivotrilKrampfanfälle, Opiatentzug2 Wochen
SubutexOpiatentzug4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe als Substitutionsmedikament Subutex erhalten und gleichzeitig Carbamazepin gegen Krampfanfälle. Beides in Kombination wirkte nicht. Ich war ständig auf Entzug und hatte Anfälle. Ich wechselte deshalb zu Polamidon, aber aufgrund von Carbamazepin wirkte auch das nicht richtig. Dann nahm ich für die Anfälle Rivotril ein und das Polamidon wirkte richtig gut. Ich fühlte mich auch super bis auf sehr komische, reelle Träume, die soweit gingen, dass ich Fiktion von Realität nicht mehr trennen konnte. Das hätte sich mit der Zeit sicher gegeben, nur verbot mir mein Arzt die Rivotril-Einnahme, da es ein Benzodiazepin ist und im Urin angeblich nachweisbar. Jetzt habe ich dauernd Angst vor einem Anfall und weiß nicht, was ich machen soll! Ein Apotheker hat mir gesagt, in geringer Dosierung wäre Rivotril nicht im Urin nachweisbar, aber mein Arzt behauptet das Gegenteil. Es wäre für mich sehr hilfreich, wenn ich wüsste, was nun stimmt.

Eingetragen am 17.01.2009 als Datensatz 12591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam, Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für schwerste, cerebrale Spasmen mit Abhängigkeit

Rivotril macht bei auch schwersten Spasmen n i c ht Abhängig! Bitte, nicht das, was ich schrieb, umwandeln! jakoo

Rivotril bei schwerste, cerebrale Spasmen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rivotrilschwerste, cerebrale Spasmen28 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rivotril macht bei auch schwersten Spasmen n i c ht Abhängig! Bitte, nicht
das, was ich schrieb, umwandeln!

jakoo

Eingetragen am 12.11.2009 als Datensatz 19899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carbamazepin für Bluthochdruck, Herzerkrankung, Bluthochdruck, Herzerkrankung, Epilepsie, Unruhe, Polyneuropathie, Epilepsie, Schmerzen (Rücken) mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Verstopfung, Benommenheit

Wie es Ihnen ja schon bekannt sein darf, so machen alle medikamente sehr müde und eine Anhängigkeit ist niemals auszuschließen. Die Einnahme von das Cabamazipin 400 Retard und das Rivotril 2 mg machen sehr müde, so das ich danach nochmals zwei Stunden weiter schlafe. Es lindert und untertrückt die Symtome und führt zu eine Besserung. Man wird erheblich dicker davon, obwohl die Ärzte davon nichts wissen wollen, aber ich weiß es besser, da ich die Medikamente ja einnehmen muß. Nun ja, daß LORZAAR 100 mg und das Moxonidin vertragen sich gut und helfen soweit den Blutdruck zu senken, aber man wird auch davon sehr müde und es führt zu einer Verstopfung. Oft verspüre ich eine starke Benommenheit und werde sehr müde. Wieoft schlagen die Medikamente nicht an und ich muß eine Nifedipin 5 mg zerbeißen, was dann zu eine Linderung führt, ansonsten muß ich zum Krankenhaus fahren und bekomme dort nochmals eine Atalat 10 mg und Spry dazu. Aufregungen und Streß sollte man vermeiden, soweit es machtbar ist.

Carbamazepin bei Polyneuropathie, Epilepsie, Schmerzen (Rücken); Rivotril bei Epilepsie, Unruhe; Moxonidin bei Bluthochdruck, Herzerkrankung; Lorzaar bei Bluthochdruck, Herzerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinPolyneuropathie, Epilepsie, Schmerzen (Rücken)20 Jahre
RivotrilEpilepsie, Unruhe22 Jahre
MoxonidinBluthochdruck, Herzerkrankung2 Jahre
LorzaarBluthochdruck, Herzerkrankung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie es Ihnen ja schon bekannt sein darf, so machen alle medikamente sehr müde und eine Anhängigkeit ist niemals auszuschließen. Die Einnahme von das Cabamazipin 400 Retard und das Rivotril 2 mg machen sehr müde, so das ich danach nochmals zwei Stunden weiter schlafe. Es lindert und untertrückt die Symtome und führt zu eine Besserung. Man wird erheblich dicker davon, obwohl die Ärzte davon nichts wissen wollen, aber ich weiß es besser, da ich die Medikamente ja einnehmen muß. Nun ja, daß LORZAAR 100 mg und das Moxonidin vertragen sich gut und helfen soweit den Blutdruck zu senken, aber man wird auch davon sehr müde und es führt zu einer Verstopfung. Oft verspüre ich eine starke Benommenheit und werde sehr müde. Wieoft schlagen die Medikamente nicht an und ich muß eine Nifedipin 5 mg zerbeißen, was dann zu eine Linderung führt, ansonsten muß ich zum Krankenhaus fahren und bekomme dort nochmals eine Atalat 10 mg und Spry dazu. Aufregungen und Streß sollte man vermeiden, soweit es machtbar ist.

Eingetragen am 21.08.2008 als Datensatz 9669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin, Clonazepam, Moxonidin, Hydrochlorothiazid, Losartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):143
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für Epilepsie mit Konzentrationsstörungen, Müdigkeit

starke Tagesmüdigkeit, Konzentrationsstörungen, Tolleranzentwicklung

Rivotril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RivotrilEpilepsie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Tagesmüdigkeit, Konzentrationsstörungen, Tolleranzentwicklung

Eingetragen am 26.01.2009 als Datensatz 12799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für Epilepsie, Tremor mit Müdigkeit, Zittern

Das Medikament sollte eigentlich zur Besserung meines Tremors eingesetzt werden. Etwas ruhiger bin ich geworden, aber trotzdem ist der Tremor noch da. Und müde bin ich. Zittern, des Körpers und Beinmuskelatur hab ich auch.

Rivotril bei Epilepsie, Tremor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RivotrilEpilepsie, Tremor-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament sollte eigentlich zur Besserung meines Tremors eingesetzt werden. Etwas ruhiger bin ich geworden, aber trotzdem ist der Tremor noch da. Und müde bin ich. Zittern, des Körpers und Beinmuskelatur hab ich auch.

Eingetragen am 27.11.2011 als Datensatz 39511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie, Epilepsie mit Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Depressionen, Sprachstörungen, Gewichtsverlust, Konzentrationsstörungen

Stimmungsschwankungen von super Laune, Aggressionen bis hin zu Weinkrämpfen. Sprachstörungen und Gewichtsverlust, Orientierungsstörungen und Konzentrationsstörungen.

Topamax bei Epilepsie; Rivotril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie1 Monate
RivotrilEpilepsie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen von super Laune, Aggressionen bis hin zu Weinkrämpfen. Sprachstörungen und Gewichtsverlust, Orientierungsstörungen und Konzentrationsstörungen.

Eingetragen am 15.05.2008 als Datensatz 7907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):76 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Petnidan für Depression, Epilepsie, Epilepsie mit Einschlafstörungen, Müdigkeit, Benommenheit

Zu Petnidan : mit diesem Mittel habe ich mit meiner Epilepsie, die ich seit Geburt habe keine Schwierigkeiten. Ich nehme vor dem zu Bett gehen eine Kapsel über den ganzen Tag. Zu Rivotril : Habe mit 1mg angfangen und auf 1,5 mg gesteigert. Vor ein paar Monaten wurde die Dosis nach jahrelanger 1,5 mg Einnahme auf 2mg gesteigert. Seither habe ich Probleme. Kann nachts nicht einschlafen bzw. durchschlafen und in den frühen Morgenstunden kann ich erst mal richtig schlafen. Habe aber Familie und muss ja meine Hausarbeit verrichten, was mir sehr schwer fällt. Ich fühle mich den ganzen Tag irgenwie müde und benommen, habe keinen Antrieb und erst in den späten Abendstunden wird es besser. Mache schon keine Termine für Vormittag aus, den da " stehe ich neben mir ". Meine Familie toleriert es schwer. Auch ich fühle mich hundeelend. Zu Cymbalta : Dieses Medikament sollte ich ja als " Muntermacher " in der Früh einnehmen um wieder " auf Touren zu kommen ". Nur wie soll es gelingen, wenn ich erst Mittag dazu komme und das Mittel ja auch einige Zeit braucht um zu wirken ? Kurz berichtet :...

Petnidan bei Epilepsie; Rivotril bei Epilepsie; Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PetnidanEpilepsie-
RivotrilEpilepsie-
CymbaltaDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Petnidan : mit diesem Mittel habe ich mit meiner Epilepsie, die ich seit Geburt habe keine Schwierigkeiten. Ich nehme vor dem zu Bett gehen eine Kapsel über den ganzen Tag.
Zu Rivotril : Habe mit 1mg angfangen und auf 1,5 mg gesteigert. Vor ein paar Monaten wurde die Dosis nach jahrelanger 1,5 mg Einnahme auf 2mg gesteigert. Seither habe ich Probleme. Kann nachts nicht einschlafen bzw. durchschlafen und in den frühen Morgenstunden kann ich erst mal richtig schlafen. Habe aber Familie und muss ja meine Hausarbeit verrichten, was mir sehr schwer fällt. Ich fühle mich den ganzen Tag irgenwie müde und benommen, habe keinen Antrieb und erst in den späten Abendstunden wird es besser. Mache schon keine Termine für Vormittag aus, den da " stehe ich neben mir ". Meine Familie toleriert es schwer. Auch ich fühle mich hundeelend.
Zu Cymbalta : Dieses Medikament sollte ich ja als " Muntermacher " in der Früh einnehmen um wieder " auf Touren zu kommen ". Nur wie soll es gelingen, wenn ich erst Mittag dazu komme und das Mittel ja auch einige Zeit braucht um zu wirken ?
Kurz berichtet : In der Früh soll ich mich hochschaukeln, am Abend mit den Medikamenten dämmen, damit kein Krampfanfall ausbricht. Bei wenigSchlaf besteht bei mir der Verdacht auf Krampfanfälle.

Eingetragen am 15.05.2010 als Datensatz 24578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Petnidan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethosuximid, Clonazepam, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für Epilepsie mit Abhängigkeit, Benommenheit

Als Nebenwirkungen sind starke Verschleimung und Abhängigkeit zu nennen. Bei Verringerung der Dosierung kommt es zu Symptomen wie Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Angstgefühl, Agressionen.

Rivotril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RivotrilEpilepsie20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als Nebenwirkungen sind starke Verschleimung und Abhängigkeit zu nennen. Bei Verringerung der Dosierung kommt es zu Symptomen wie Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Angstgefühl, Agressionen.

Eingetragen am 16.08.2014 als Datensatz 63200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril 2mg für Schmerzen (akut), Schmerzen (akut), Schlaflosigkeit, Depressio, Simmungsstabilisator, Depressionen, Epelepsie, Niedergeschlagenhalt mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Durst, Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung

Bei all den Medikamenten war Müdigkeit die Nebenwirkung, aber auch Ausgeglicheenheit, Mundtrockenheit, Durst, Appetitlosigkeit sowie Antriebslust. Bei allen Medikamenten starke psychische und physische Abhängigkei.

Rivotril 2mg bei Depressionen, Epelepsie, Niedergeschlagenhalt; Seroquel 150 mg bei Schlaflosigkeit, Depressio, Simmungsstabilisator; Fentanyl 100 bei Schmerzen (akut); Tramal Tropfen bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rivotril 2mgDepressionen, Epelepsie, Niedergeschlagenhalt-
Seroquel 150 mgSchlaflosigkeit, Depressio, Simmungsstabilisator-
Fentanyl 100Schmerzen (akut)-
Tramal TropfenSchmerzen (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei all den Medikamenten war Müdigkeit die Nebenwirkung, aber auch Ausgeglicheenheit, Mundtrockenheit, Durst, Appetitlosigkeit sowie Antriebslust. Bei allen Medikamenten starke psychische und physische Abhängigkei.

Eingetragen am 01.05.2011 als Datensatz 34169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril 2mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Seroquel 150 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fentanyl 100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tramal Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam, Quetiapin, Fentanyl, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für Epilepsie Akutbehandlung mit Müdigkeit, Schwindel

Müdigkeit, Schwindel, was sehr schnell vergeht.

Rivotril bei Epilepsie Akutbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RivotrilEpilepsie Akutbehandlung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Schwindel, was sehr schnell vergeht.

Eingetragen am 10.10.2010 als Datensatz 28321
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril 2mg für Epilepsie mit keine Nebenwirkungen

Dieses Medikament macht wenn es hochdosiert eingenommen wird sehr müde.Doch da ich es schon lange einnehme und nicht so eine hohe Dosis ist es aber relativ gut zu vertragen.

Rivotril 2mg bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rivotril 2mgEpilepsie22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament macht wenn es hochdosiert eingenommen wird sehr müde.Doch da ich es schon lange einnehme und nicht so eine hohe Dosis ist es aber relativ gut zu vertragen.

Eingetragen am 15.06.2009 als Datensatz 16133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril 2mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril 0,5mg für Epilepsie, Epilepsie mit Durchfall, Müdigkeit

Vermute, daß ich seit der Einnahme im Jahre 2003 von den Medikamenten Durchfall habe. Nach Befragung meines Hausarztes wurde mir dieses jedoch nicht bestätigt. Eine Stuhlprobe hingegen brachte auch keine neuen Erkenntnisse auf Erkrankungen. Wer kann mir helfen? Nehme morgens 1x Carbamazepin 200mg und abends 1x Carbamazepin und 2x Revotril 0,5mg Wäre über Antworten und der damit zusammenhängende Hilfe dankbar. Müdigkeiten sind auch vorhanden, jedoch keine Bewusstseinsstörungen.

Rivotril 0,5mg bei Epilepsie; Carbamazepin 200mg bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rivotril 0,5mgEpilepsie-
Carbamazepin 200mgEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vermute, daß ich seit der Einnahme im Jahre 2003 von den Medikamenten Durchfall habe. Nach Befragung meines Hausarztes wurde mir dieses jedoch nicht bestätigt. Eine Stuhlprobe hingegen brachte auch keine neuen Erkenntnisse auf Erkrankungen. Wer kann mir helfen? Nehme morgens 1x Carbamazepin 200mg und abends 1x Carbamazepin und 2x Revotril 0,5mg
Wäre über Antworten und der damit zusammenhängende Hilfe dankbar. Müdigkeiten sind auch vorhanden, jedoch keine Bewusstseinsstörungen.

Eingetragen am 12.10.2008 als Datensatz 10646
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril 0,5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam, Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für fokale epilepsie, Migräne accompagnee, Jackson Anfälle mit Benommenheit, Aggressivität, Euphorie

agressiv, benommenheit, "high" - rauschzustand

Rivotril bei fokale epilepsie, Migräne accompagnee, Jackson Anfälle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rivotrilfokale epilepsie, Migräne accompagnee, Jackson Anfälle3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

agressiv, benommenheit, "high" - rauschzustand

Eingetragen am 26.06.2007 als Datensatz 1982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carbamazepin für Epilepsie, Epilepsie mit keine Nebenwirkungen

Solange ich meine Medikamente einnehme, treten selten noch die Dämmerattacken auf. Bin früher immer umgefallen und war bis zum Hals hoch gelähmt, aber bekam im Kopf alles mit. Nach eine Weile, als ich meinen Kopf stark schüttelte, kam wieder das Gefühl in meinen Kopf zurück und ich konnte wackelig aufstehen. Daraufhin ging ich zu einen Neurologe und bekam das Tegretal 400 mg, wovon ich 3 x 1 einnehmen sollte. Nun ja, dass Medikament hat angeschlagen und ich erzählte es den Arzt und er freute sich. Nun bekomme ich nachts wieder eigenartige Anfälle, aber die können nicht ganz durchkommen, eventuell, weil ich die Medikamente einnehme. Oft glaube ich, ich nehme die Medikamente schon zu lange ein und das Tegretal wirkt nicht mehr richtig. Meine Leberwerte liegen immer zu hoch, also die GGT liegt bei 55 und das sollte nicht sein. Oft meine ich, es wird mal Zeit, dass ich ein moderneres Medikament verschrieben bekomme. Muss mal wieder mit meinen Arzt darüber sprechen und sollte ich wieder keine Antwort erhalten, so belasse ich es so.

Carbamazepin bei Epilepsie; Rivotril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinEpilepsie20 Jahre
RivotrilEpilepsie20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Solange ich meine Medikamente einnehme, treten selten noch die Dämmerattacken auf.
Bin früher immer umgefallen und war bis zum Hals hoch gelähmt, aber bekam im Kopf
alles mit. Nach eine Weile, als ich meinen Kopf stark schüttelte, kam wieder das Gefühl in meinen Kopf zurück und ich konnte wackelig aufstehen. Daraufhin ging ich zu einen Neurologe und bekam das Tegretal 400 mg, wovon ich 3 x 1 einnehmen sollte. Nun ja, dass Medikament hat angeschlagen und ich erzählte es den Arzt und er freute sich. Nun bekomme ich nachts wieder eigenartige Anfälle, aber die können nicht ganz durchkommen, eventuell, weil ich die Medikamente einnehme. Oft glaube ich, ich nehme die Medikamente schon zu lange ein und das Tegretal wirkt nicht mehr richtig. Meine Leberwerte liegen immer zu hoch, also die GGT liegt bei 55 und das sollte nicht sein. Oft meine ich, es wird mal Zeit, dass ich ein moderneres Medikament verschrieben bekomme. Muss mal wieder mit meinen Arzt darüber sprechen und sollte ich wieder keine Antwort erhalten, so belasse ich es so.

Eingetragen am 29.08.2009 als Datensatz 17973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin, Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):137
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Rivotril und Epilepsie

Rivotril wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Rivotril, Ravotril, Ribvotril, Rivotril, 2mg-täglich, Rivotril Tropfen, Rivotril Tropfen 15-15-15, Rivotril- Tropfen, Rivotril 2mg 1x täglich, Rivotril 2 mg, Rivotril 0,5mg, Rivotril 2mg, rivtril, Rivitrol, Rivotril 0,5 mg, Rivotril 0,5 1mal tgl, Revotril, Rivotril 0,5, Rivotril Tropfen 30, Clonazepan (rivotril), rivotril methadon, Rivotril 3&2mg/Tag, Rivortil, Rivotril 0.5mg, Rivotril 2,5 mg, Rivotril, selten Diazepam, rivoltril 1mg, Rivotril Tropfen (2,5ml), rivotril-tropfen, Rivotril 2,5 mg/ml, Rivotril 3mg, Rivotril (clonazepam), Rivotril2mg, Rivotril0,5mg

Epilepsie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Epilepsie, Fallsucht, fokale epilepsie, Fokalmotorische Anfälle, Generalisierte Epilepsie, Grandmal-Anfall, idiophatische generalisierte Epilepsie, Jackson-Anfall, komplex fokale Epilepsie, Krampfanfall, Rolando-Epilepsie, tonische Hirnstammanfälle

[]