Celecoxib

Wir haben 48 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Celecoxib.

Prozentualer Anteil 67% 33%
Durchschnittliche Größe in cm 169 181
Durchschnittliches Gewicht in kg 78 92
Durchschnittliches Alter in Jahren 52 53
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 27,40 27,91

Celecoxib wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Celecoxib wurde bisher von 45 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Celecoxib:

DrugBank-Nummer DB00482
verschreibungspflichtig ja

Einordnung nach ATC-Code:

M01AH01
Muskel- und Skelettsystem / Antiphlogistika und Antirheumatika / Nichtsteroidale Antiphlogistika und Antirheumatika / Coxibe / Celecoxib
L01XX33
Antineoplastische und immunmodulierende Mittel / Antineoplastische Mittel / Andere antineoplastische Mittel / Andere antineoplastische Mittel / Celecoxib

Celecoxib kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Celebrex 100% Medikament Celecoxib gegen Celebrex zu 100% (45 Bew.)

Bei der Anwendung von Celecoxib traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (16/48)
33%Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Celecoxib zu 33,333333333333%
Herzrhythmusstörungen (7/48)
15%Nebenwirkung Herzrhythmusstörungen durch Celecoxib zu 14,583333333333%
Müdigkeit (7/48)
15%Nebenwirkung Müdigkeit durch Celecoxib zu 14,583333333333%
Benommenheit (5/48)
10%Nebenwirkung Benommenheit durch Celecoxib zu 10,416666666667%
Kopfschmerzen (5/48)
10%Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Celecoxib zu 10,416666666667%
Übelkeit (4/48)
8%Nebenwirkung Übelkeit durch Celecoxib zu 8,3333333333333%
Bauchschmerzen (3/48)
6%Nebenwirkung Bauchschmerzen durch Celecoxib zu 6,25%
Gewichtszunahme (3/48)
6%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Celecoxib zu 6,25%
Sehstörungen (3/48)
6%Nebenwirkung Sehstörungen durch Celecoxib zu 6,25%
Antriebslosigkeit (2/48)
4%Nebenwirkung Antriebslosigkeit durch Celecoxib zu 4,1666666666667%
Konzentrationsschwierigkeiten (2/48)
4%Nebenwirkung Konzentrationsschwierigkeiten durch Celecoxib zu 4,1666666666667%
Magenbeschwerden (2/48)
4%Nebenwirkung Magenbeschwerden durch Celecoxib zu 4,1666666666667%
Muskelzuckungen (2/48)
4%Nebenwirkung Muskelzuckungen durch Celecoxib zu 4,1666666666667%
Wirkungslosigkeit (2/48)
4%Nebenwirkung Wirkungslosigkeit durch Celecoxib zu 4,1666666666667%
Allergische Reaktion (1/48)
2%Nebenwirkung Allergische Reaktion durch Celecoxib zu 2,0833333333333%
Angstzustände (1/48)
2%Nebenwirkung Angstzustände durch Celecoxib zu 2,0833333333333%
Ödeme (1/48)
2%Nebenwirkung Ödeme durch Celecoxib zu 2,0833333333333%
Blähungen (1/48)
2%Nebenwirkung Blähungen durch Celecoxib zu 2,0833333333333%
Blutdruckanstieg (1/48)
2%Nebenwirkung Blutdruckanstieg durch Celecoxib zu 2,0833333333333%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Celecoxib wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (Rücken)12%Wirkstoff Celecoxib gegen Schmerzen (Rücken) zu 11,764705882353% (4 Bew.)
Arthrose12%Wirkstoff Celecoxib gegen Arthrose zu 11,764705882353% (5 Bew.)
Morbus Bechterew10%Wirkstoff Celecoxib gegen Morbus Bechterew zu 9,8039215686275% (6 Bew.)
Rheuma10%Wirkstoff Celecoxib gegen Rheuma zu 9,8039215686275% (5 Bew.)
Bandscheibenvorfall8%Wirkstoff Celecoxib gegen Bandscheibenvorfall zu 7,843137254902% (3 Bew.)
Schmerzen (akut)6%Wirkstoff Celecoxib gegen Schmerzen (akut) zu 5,8823529411765% (6 Bew.)
Psoriasis-Arthritis6%Wirkstoff Celecoxib gegen Psoriasis-Arthritis zu 5,8823529411765% (4 Bew.)
Schmerzen (chronisch)6%Wirkstoff Celecoxib gegen Schmerzen (chronisch) zu 5,8823529411765% (2 Bew.)
Arthritis6%Wirkstoff Celecoxib gegen Arthritis zu 5,8823529411765% (5 Bew.)
Schmerzen (Gelenk)6%Wirkstoff Celecoxib gegen Schmerzen (Gelenk) zu 5,8823529411765% (3 Bew.)
Schulter-Arm-Syndrom4%Wirkstoff Celecoxib gegen Schulter-Arm-Syndrom zu 3,921568627451% (5 Bew.)
Entzündungen4%Wirkstoff Celecoxib gegen Entzündungen zu 3,921568627451% (2 Bew.)
Osteochondrose2%Wirkstoff Celecoxib gegen Osteochondrose zu 1,9607843137255% (1 Bew.)
Migräne2%Wirkstoff Celecoxib gegen Migräne zu 1,9607843137255% (1 Bew.)
Polymyalgia rheumatica2%Wirkstoff Celecoxib gegen Polymyalgia rheumatica zu 1,9607843137255% (1 Bew.)
Trauma2%Wirkstoff Celecoxib gegen Trauma zu 1,9607843137255%
entzünliche Arthritis2%Wirkstoff Celecoxib gegen entzünliche Arthritis zu 1,9607843137255% (1 Bew.)
Magenbeschwerden2%Wirkstoff Celecoxib gegen Magenbeschwerden zu 1,9607843137255% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Celecoxib

  • Celebrex 200 mg Nebenwirkungen

    ist in Celebrex 200 mg der Wirkstoff ASS (auch Spurenelemente) enthalten? Sind bei Celebrex 200 mg Nebenwirkungen in Form von Juckreiz, Rötungen und Quaddelbildung im Bereich der Stirn und der…

  • celebrex 100mg

    hallo,hat jemand Erfahrungen celebrex in Kombination mit mtx.danke für eure antworten.

  • Wassereinlagerungen und Celebrex

    Gehen die Wassereinlagerungen nach Absetzen von Celebrex wieder weg?

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Celebrex für Morbus Bechterew, rheumat. Beschwerden mit keine Nebenwirkungen

Keine nennenswerten Nebenwirkungen. Nach kurzem Absetzen zwischendurch Verschlechterung des Befindens, nach Wiedereinnahme kurzfristige Besserung. Rheumatische Beschwerden auf jeden Fall damit besser. mehr…

 

Celebrex für Bandscheibenvorfall mit Müdigkeit, Übelkeit, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Bluthochdruck, Angstzustände

Aufgrund eines doppelten Bandscheibenvorfalls bekam ich zu Anfang (3 Monate vorher Einnahme von Celebrex) das Schmerzmittel Accoxia 90 mg. Unter dieser Einnahme fühlte ich mich nach Tagen und Wochen sehr schlecht (Verwirrtheit, depressive Verstimmung oder leichte Depression, Übelkeit usw.), sodass mir mein Arzt dann Celebrex 200 mg verschrieben hat. Die Apothekerin sagte mir es wäre der gleiche Wirkstoff wie bei Accoxia. Nungut, ich nahm aufgrund meiner starken Schmerzen dieses Mitteln nun regelmässig 1 - 2 Mal am Tag (je nach Schmerzzustand) ein. Seit ca. 1 Monat fühle ich mich permanent Müde, Übelkeit, Aufgebläht wie ein Luftballon und depressiv verstimmt, Lustlos und nun kommen auch noch Panikattacken mit einem Blutdruck bis zu 180 / 90… mehr…

 

Celebrex für Arthritis, Arthritis mit Zyklusstörungen

da ich NSAR nicht vertrage, wurden mir Cox-2-Hemmer verschrieben.
Bei Celebrex bekam ich 2 Tage nach Einnahmebeginn meine Regel, obwohl die gerade vorüber war. Habe 3 Versuche gestartet und immer in einem anderen Zeitraum und immer wieder das gleiche Ergebnis.
Bei Arcoxia bekam ich gleich am nächsten Tag meine Regel. Hier habe ich 2 Versuche gestartet. Der Rheumatologe belächelte meine Bedenken. Ein Telefonat mit der Phamazeutin der Firma ergab, dass auf Grund meines Myoms diese Medikamente so reagiert haben und ich diese nicht nehmen sollte. mehr…

 

Celebrex für Schmerzen (Rücken), Schulter-Arm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Also nehme wegen chronischen Rückenschmmerzen,ansonsten kein Schlafen möglich und seit halben Jahr Schulter-Armsyndrom beidseitig, seit 3 Wochen Celebrex,eine reicht leider nicht aus,mit 2 x täglich kann ich super schlafen und tagsüber fast schmerzfrei rumlaufen.Keine Nebenwirkungen,sehr magenverträglich, Hatte vorher Arcoxia und Iboflam 800 da hatte ich ständig Probleme. mehr…

 

Celebrex für Rücken und Arthrose in vielen Gelenken, Hände stark mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit drei Jahren eine Odisee mit dem Testen von Medikamenten hinter mir. Der Schmerztherapeut hat
mir 4 Celebrex zum testen gegeben und die Schmerzen waren nach Einnahme der ersten Kappsel stark redu-
ziert. Dann habe ich noch einmal 20 also tägl 1 Tabl. eingenommen von da an ging es mir besser. Ich bin
nicht ganz schmerzfrei, aber das Leben ist viel erträglicher. Über Nebenwirkungen kann ich nichts berichten,
ich muss noch mehr Medikamente einnehmen, wegen Parkinson, Hochdruck und noch einiges mehr.
Um eine bessere Verträglichkeit zu erreichen nehme ich am Morgen 1 Omebeta 20KMR. mehr…

 

Celebrex für Kniegelenkarthrose mit keine Nebenwirkungen

Hatte bis zur ersten Einnahme von Celebrex 10x Physiotherapie (Ultraschall) und 3x täglich Ibuprofen 600mg zur Schmerzlinderung erhalten. Schwellung im Kniegelenk hatte sich während gesamten fachärztlichen Erstbehandlung (sieben Wochen) in keinster Weise spürbar reduziert. Habe nach Arztwechsel (Hausarzt !!! statt "Fachorthopäde") Celebrex 200mg als 20 Tage Kur verschrieben bekommen und kann sagen, dass ich jetzt schmerzfrei bin. Die sichtbar gewesene Entzündung ist komplett aus dem Kniegelenk verschwunden. Nehme jetzt in der Hoffnung auf möglichen Knorpelaufbau/-regeneration "amitamin" als eine 3-monatige Kur. Kann dazu noch nichts Konkretes sagen, da ich erst am Tag Nr.8 bin. Werde nach Abschluss ein zweites MRT machen lassen und dann… mehr…

 

Celebrex für Osteochondrose mit Allergische Reaktion

VORSICHT BEI BESSTEHENDER ALLERGIE AUF SULFASALAZIN!!!!!

Ich musste diese Erfahrung machen, da ich Sulfasalazin als Basismedikation für Rheuma mal verordnert bekam und eine schwere allergische Reaktion mit Hautrötung, Atemsuppression, Durchfall, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Hautjucken und grippeartigen Symptomen am Anfang ausgebildet habe. Da Celebrex aus der gleichen Wirkstoffgruppe wie Sulfasalazin stammt (Sulfonamide), ist mit Sicherheit auch hier eine allergische Reaktion zu erwarten.

Von der Wirksamkeit 1A, doch leider für mich kein Medikament wg. der allergischen Reaktionen. mehr…

 

Celebrex für Rheuma mit keine Nebenwirkungen

mir hat es bei reuhma schüben immer gut geholfen...keine nebenwirkungen je gehabt mehr…

 

Sulfasalazin für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

ich hatte Gelenkschmerzen, die mit der Einnahme der Medikamente verschwinden, allerdings sofort wieder spürbar waren, falls ich die Medizin kurzfristig vergessen hatte.
Allerdings bin ich ständig müde und habe extrem (etwa 1 kg jeden Monat!) zugenommen, obwohl ich meine Essgewohnheiten nicht geändert habe.
In Absprache mit der Rheumatologin werde ich jetzt andere Medikamente versuchen. mehr…

 

Celebrex für Arthrose mit Herzrhythmusstörungen

Ich möchte hier über meine Mutter berichten, die Celebrex gegen ihre Schmerzen bekommen hat. Meine Mutter war 95 Jahre alt und hatte ein ziemlich gesundes Herz. Ich habe das anhand der Krankenunterlagen nach Ihrem Tod überprüft. Es gab in den Unterlagen keinerlei Hinweise auf ein schwaches Herz oder eine bestehende chronische Herzinsuffizienz.

Trotzdem bekam sie nach ca. einer Woche der Einnahme von Celebrex Herzrhytmusstörungen. Ich nahm das zunächst so hin, als sie mir davon berichtete. Sie erzählte mir eine Woche später wieder davon. Ich bestellte die Ärztin. Sie fand, dass alles in Ordnung war. Meine Mutter ist am 31.08.12 mit Luftnot in der Nacht aufgewacht. Sie verstarb an einer aktuten Linksherzinsuffizienz, ausgelöst durch… mehr…

 

Celebrex für Rheuma mit Blutdruckanstieg

Ich sollte zur Vermeidung von Rheuma-Schmerzen, die auf die Finger beschränkt waren, versuchsweise Celebrex nehmen, zunächst kleine Dosierung. Innerhalb von 6 Tagen stieg mein Blutdruck um 20 Einheiten an. Daraufhin habe ich Celebrex sofort wieder abgesetzt und auf eine Erhöhung verzichtet. Eine positive Wirkung habe ich bis dahin nicht gehabt. Evtl. entstand eine positive Nachwirkung: Die Schmerzen gingen mit Pferdesalbe (anstelle von Voltaren u.ä.) mindestens eine Woche lang wesentlich besser zurück als vorher. mehr…

 

Celebrex für Schmerzen (Rücken) mit Müdigkeit, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich nehme nun aufgrund starker Verspannungen im Rücken seit Montag Celebrex 200mg. Seither bin ich ständig müde und ein bisschen "neben der Spur". Dies merke ich extrem in der Arbeit, da ich Dauemüde bin und mich noch mehr konzentrieren muss.

Ich nehme Myolastan vor dem Schlafengehen. Vielleicht ist es die Kombination, welche mich so extrem müde macht. mehr…

 

Celebrex für Magen-Darm-beschwerden mit Magen-Darm-Beschwerden, Zungenschwellung

Nach der Einnahme von Celebrex bekam ich wahnsinnige Magen-Darm-Beschwerden.Diese waren so schlimm,das ich dachte mir zerreist es den Darm.Meine Zunge schwoll an und wurde ganz weiss.
Vermutlich habe ich auf dieses Medikament allergisch reagiert.Ich darf es auf Anraten meines Arztes nicht mehr einnehmen. mehr…

 

Celebrex für Morbus Bechterew mit Herzrhythmusstörungen

Das Präparat hat mir zwar bei meiner rheumatischen Erkrankung geholfen, hatte aber die unangenehme Nebenwirkung, dass ich leicht Herzrythmusstörungen bekommen habe. Da ich in einem Krankenhaus eingestellt werden sollte, konnte schnell reagiert werden und mich auf ein anderes Präparat (Katadolon) umstellen, das ich seit nun 2 Jahren problemlos einnehme mehr…

 

L-Thyroxin für Vitaminmangel, Migräne, Schmerzen (akut), Schilddrüsenfunktionsstörung mit keine Nebenwirkungen

Celebrex hilft nur über einen längeren Zeitraum und ist sehr magenschonend.
Vigantoletten nimmt man nur 1x am Tag und die Werte steigen schnell wieder.
Maxalt hilft nur beim Anfang eines Migräneanfalls, wenn die Kopfschmerzen schon zu stark sind ist Novaminsulfon schneller wirksam, da es Tropfen sind und gleich in die Blutbahn gelangen.
L- Thyroxin ist gut verträglich und die Schilddrüsenwerte sind schnell im Normbereich. mehr…

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 90 Benutzer zu Celecoxib

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.