Rheuma

Unter Rheuma werden mehrere Symptome verstanden, die ursächlich auf einer Autoimmunreaktion, also das Kämpfen des körpereigenen Immunsystems gegen den Körper selbst, beruhen. Hä...

Community über Rheuma

Wir haben 201 Patienten Berichte zu der Krankheit Rheuma.

Prozentualer Anteil 77%23%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg7585
Durchschnittliches Alter in Jahren4955
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5426,63

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Rheuma

Rheuma, rheumatische Erkrankung, Rheumatoidarthritis

Bei Rheuma wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Arava10% (19 Bew.)
MTX10% (20 Bew.)
Prednisolon9% (17 Bew.)
Sulfasalazin6% (12 Bew.)
Enbrel5% (11 Bew.)
Quensyl5% (10 Bew.)
ARCOXIA4% (9 Bew.)
Lodotra4% (12 Bew.)
Celebrex3% (6 Bew.)
Diclofenac2% (3 Bew.)
Humira2% (4 Bew.)
Naproxen2% (4 Bew.)
Metex1% (3 Bew.)
Methotrexat1% (3 Bew.)
Durogesic<1% (2 Bew.)
Indomet<1% (2 Bew.)
Lantarel<1% (5 Bew.)
Novalgin<1% (2 Bew.)
Novaminsulfon<1% (2 Bew.)
Oxygesic<1%
alle 61 Medikamente gegen Rheuma

Bei Rheuma wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Methotrexat14% (31 Bew.)
Prednisolon11% (21 Bew.)
Leflunomid10% (19 Bew.)
Sulfasalazin7% (13 Bew.)
Chloroquin5% (10 Bew.)
Etanercept5% (11 Bew.)
Etoricoxib4% (9 Bew.)
Prednison4% (12 Bew.)
Diclofenac3% (5 Bew.)
Celecoxib3% (6 Bew.)
Naproxen2% (4 Bew.)
Adalimumab2% (4 Bew.)
Metamizol2% (4 Bew.)
Tilidin1% (3 Bew.)
Fentanyl1% (3 Bew.)
Indometacin1% (3 Bew.)
Naloxon1% (3 Bew.)
Azathioprin<1% (2 Bew.)
Acemetacin<1% (2 Bew.)
Tapentadol<1% (2 Bew.)
alle 63 Wirkstoffe gegen Rheuma

Fragen zur Kranheit Rheuma

alle Fragen zu Rheuma

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Arava bei Rheuma

 

Arava für Rheuma mit Müdigkeit, Haarausfall

Meine Erfahrungen mit Arava sind gut, ich nehme es immer noch. Ist im Moment das einzige Basismedikament welches ich habe für meine rheumatischen Beschwerden. Nebenwirkungen: vielleicht mehr müde als vorher, Haarausfall (sehr gering, habs erst nach einer Weile bemerkt, dass die Dichte...

Arava bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheuma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen mit Arava sind gut, ich nehme es immer noch. Ist im Moment das einzige Basismedikament welches ich habe für meine rheumatischen Beschwerden.
Nebenwirkungen: vielleicht mehr müde als vorher, Haarausfall (sehr gering, habs erst nach einer Weile bemerkt, dass die Dichte zurückgegangen ist).

Eingetragen am  als Datensatz 44784
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Rheuma, Bluthochdruck, Magenschutz mit Durchfall, Blutdruckanstieg, Magen-Darm-Beschwerden, Geschmacksveränderungen

Arava führte bei mir sofort zu täglichen Durchfällen,später kamen Bluthochdruck und Geschmacksveränderungen hinzu.

Pantoprazol bei Magenschutz; Ramilich bei Bluthochdruck; Arava bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolMagenschutz8 Monate
RamilichBluthochdruck3 Monate
AravaRheuma4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Arava führte bei mir sofort zu täglichen Durchfällen,später kamen Bluthochdruck und Geschmacksveränderungen hinzu.

Eingetragen am  als Datensatz 43426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Ramipril, Hydrochlorothiazid, Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Arava

Patienten Berichte über die Anwendung von MTX bei Rheuma

 

MTX für Rheuma mit Leberwerterhöhung

Schmerzen bedeutend zurück gegangen vor allem an den Knien und an den Hangelenken -es ist mir vorher so schlecht gegangen, meine Hände konnte ich manchmal nur unter großen Schmerzen bewegen genauso die Knie, vor allem waren die Gelenke so steif, und heiß dazu - mit dem MTX habe ich wesentlich...

MTX bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheuma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzen bedeutend zurück gegangen vor allem an den Knien und an den Hangelenken -es ist mir vorher so schlecht gegangen, meine Hände konnte ich manchmal nur unter großen Schmerzen bewegen genauso die Knie, vor allem waren die Gelenke so steif, und heiß dazu - mit dem MTX habe ich wesentlich mehr Lebensqualität zurück erhalten-Rückenschmerzen hatte ich auch vorher schon Jahrelang dies könnte noch besser sein-aber alles in allem geht es wesentlich besser -darüber bin ich sehr dankbar, endlich konnte mir geholfen werden und ich stehe nicht mehr als " nur Arbeitsfaul" da, oft kam ich mir als so behandelt vor und das war für mich, die immer gearbeitet hat und das auch gerne, sehr demütigend rüber.Manche Ärzte machen es sich sehr leicht, oder es trifft oft die Falschen.

Eingetragen am  als Datensatz 36371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheuma mit Haarausfall

Haarausfall

MTX bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheuma1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 68332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für MTX

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Rheuma

 

Prednisolon für Rheuma mit Gewichtszunahme, Blutdruckschwankungen, Schwindel, Zittern, Angstzustände, Gangunsicherheit

Im Oktober 2011 stellte sich unerklärlich und relativ rasch Rheuma ein. Hatte noch nie geraucht, war noch nie besoffen. Am 18. Dezember 2011 wurden die Ganzkörper-Schmerzen unerträglich. Weil Sonntag, begab ich mich in die Notaufnahme einer Münchner Klinik. Wurde stationär behalten. Für wenige...

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Oktober 2011 stellte sich unerklärlich und relativ rasch Rheuma ein. Hatte noch nie geraucht, war noch nie besoffen. Am 18. Dezember 2011 wurden die Ganzkörper-Schmerzen unerträglich. Weil Sonntag, begab ich mich in die Notaufnahme einer Münchner Klinik. Wurde stationär behalten. Für wenige Tage Kortison 40 mg Decortin-Gabe, bis Entlassung 09. Januar 2012 auf 10 mg gesenkt. Ab Oktober nun ausschleichend, derzeit 8 mg Prednisolon. In etwa 4 Monaten 14 kg zugenommen, Blutdruck zwischen 110 - 170 zu 45 - 100 stark schwankend. Schwindelig, zittern, Angstzustände, unsicherer Gang,aufgeschwemmt, 118 kg. Fühle mich nicht wohl. Tiefschlaf erholsam. Predni-Gabe sicherlich noch vor Weihnachten beendet. Habe ich Chancen, wieder ins Lot zu kommen? Mit Übergewicht kann ich nicht leben. Hatte nach Prostata-Ca T3 25 kg zugenommen. Trinke reichlich 2 Liter, KEIN Alko!

Eingetragen am  als Datensatz 48145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1930 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheuma mit Sehstörungen, Akne, Pigmentstörungen, Morbus Cushing, Stimmungsschwankungen

Auftretene Nebenwirkungen sind Sehstörung,Akne, Pigmentstörungen,Cushing-Syndrom, Stimmungsschwankungen,

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auftretene Nebenwirkungen sind Sehstörung,Akne, Pigmentstörungen,Cushing-Syndrom, Stimmungsschwankungen,

Eingetragen am  als Datensatz 56883
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Patienten Berichte über die Anwendung von Sulfasalazin bei Rheuma

 

Sulfasalazin für Rheuma mit Haarausfall

Wegen erhöhten Entzündungswerten und verdacht auf chronische Krankheit wurde mir das Medikament verschrieben (insgesamt über 10 Monate). Orale Einnahme ist einfach und lässt sich duraus in den Tagesrhythmus einplanen. Entzündungswerte sind auch wieder im Keller. Klarer Nachteil ist der...

Sulfasalazin bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinRheuma7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen erhöhten Entzündungswerten und verdacht auf chronische Krankheit wurde mir das Medikament verschrieben (insgesamt über 10 Monate).
Orale Einnahme ist einfach und lässt sich duraus in den Tagesrhythmus einplanen.

Entzündungswerte sind auch wieder im Keller.

Klarer Nachteil ist der erhöhte Haarausfall. (die einzige mir bekannte Nebenwirkung)

Eingetragen am  als Datensatz 57058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Rheuma - undifferenzierte Arthritis mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Zwischenblutungen

In den ersten Wochen / Tagen und v.a. bei jeder Erhöhung der Dosis starke Kopfschmerzen, große Müdigkeit und Kraftlosigkeit. Dies legte sich nach ein paar Wochen. Seit dem 4. Monat Zwischenblutungen.

Sulfasalazin bei Rheuma - undifferenzierte Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinRheuma - undifferenzierte Arthritis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Wochen / Tagen und v.a. bei jeder Erhöhung der Dosis starke Kopfschmerzen, große Müdigkeit und Kraftlosigkeit. Dies legte sich nach ein paar Wochen. Seit dem 4. Monat Zwischenblutungen.

Eingetragen am  als Datensatz 74622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sulfasalazin

Patienten Berichte über die Anwendung von Enbrel bei Rheuma

 

Enbrel für Rheuma mit Hautreaktionen

Ich spritze jetzt seit etwa einem halben Jahr das Enbrel. Das Medikament wirkt gut, wenn ich an die Mittel denke, die ich vorher genommen habe. Meine Beschwerden sind extrem zurückgegangen. ganz besonders toll war die Betreuung durch eine Schwester, die zu mir nach Hause kam und mir das...

Enbrel bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnbrelRheuma6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spritze jetzt seit etwa einem halben Jahr das Enbrel. Das Medikament wirkt gut, wenn ich an die Mittel denke, die ich vorher genommen habe. Meine Beschwerden sind extrem zurückgegangen.
ganz besonders toll war die Betreuung durch eine Schwester, die zu mir nach Hause kam und mir das Medikament nochmal erklärt hat und auch was ich machen kann bei Hautreaktionen. Das gehört wohl anscheinend zum Service von der Pharmafirma hat sie mir erklärt und es ist kostenlos. Im Netz dazu konnte ich wenig finden, es war Zufall, dass ich von meinem Arzt eine Visitenkarte bekommen hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 65437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enbrel für Rheuma mit Wirkungslosigkeit

kein erfolg spürbar

Enbrel bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnbrelRheuma5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kein erfolg spürbar

Eingetragen am  als Datensatz 61200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Enbrel

Patienten Berichte über die Anwendung von Quensyl bei Rheuma

 

Quensyl für Rheuma mit Übelkeit, Sehkraftverlust

Verschlechterung der Sehkraft, Übelkeit extrem morgens

Quensyl bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylRheuma5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verschlechterung der Sehkraft, Übelkeit extrem morgens

Eingetragen am  als Datensatz 475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quensyl für Rheuma mit Übelkeit, Appetitlosigkeit

Übelkeit mit wenig Appetit Medikament hat nicht gewirkt

Quensyl bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylRheuma6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit mit wenig Appetit
Medikament hat nicht gewirkt

Eingetragen am  als Datensatz 68518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Quensyl

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Rheuma

 

Arcoxia für Rheuma mit Müdigkeit

Also ich nehme Arcoxia 90mg seit ca. 2 Wochen und bin sprachlos. Seit 2 Jahren hatte ich Schmerzen im Illiosakralgelenk, da ich da eine rheumatisch bedingte, chronische Entzündung habe. Joggen, sitzen, stehen, sogar liegen waren immer schmerzhaft. Seit ich Arcoxia nehme habe ich KEINE Schmerzen...

Arcoxia bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheuma14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme Arcoxia 90mg seit ca. 2 Wochen und bin sprachlos. Seit 2 Jahren hatte ich Schmerzen im Illiosakralgelenk, da ich da eine rheumatisch bedingte, chronische Entzündung habe. Joggen, sitzen, stehen, sogar liegen waren immer schmerzhaft. Seit ich Arcoxia nehme habe ich KEINE Schmerzen mehr. Mir ist manchmal etwas flau im Magen, aber das legt sich schnell wieder. Ich fühle mich etwas müder als sonst, aber nach 2 Jahren testen div. Medikamente fühle ich mich das 1. Mal super... echt verrückt. Meine Ärztin im Krankenhaus hat es mir verschrieben und mein Rheumatologe hat es abgesegnet. Für immer will ich es nicht nehmen, aber für den Moment ist es echt okay.

Eingetragen am  als Datensatz 72418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Rheuma mit keine Nebenwirkungen

Seit 2 Jahren nehme ich dieses Medikament täglich ein, Seit Juli 2014 sind die Schmerzen derart massiv gesteigen, dass ich einen Neurologen zu Rate zog und der ein massives Rheumaleiden diagnostizierte. Da ich aber bereits Arcoxia seit 2 Jahren einnehme, verstehe ich nicht, warum das Rheuma jetzt...

Arcoxia bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheuma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2 Jahren nehme ich dieses Medikament täglich ein, Seit Juli 2014 sind die Schmerzen derart massiv gesteigen, dass ich einen Neurologen zu Rate zog und der ein massives Rheumaleiden diagnostizierte. Da ich aber bereits Arcoxia seit 2 Jahren einnehme, verstehe ich nicht, warum das Rheuma jetzt noch viel stärker geworden ist. Neue Abklärungen werden mir wohl wieder ein neues Medikament "bescheren".

Eingetragen am  als Datensatz 66297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ARCOXIA

Patienten Berichte über die Anwendung von Lodotra bei Rheuma

 

Lodotra für Rheuma mit keine Nebenwirkungen

Habe seit 12 Jahren mit schwerem Rheuma zu kämpfen. Ganz typisch ist, dass ich morgens kaum aus dem Bett gekommen bin. Ging einfach nicht. Total steif. Die Hände waren so steif, dass ich kaum die Medikamente nehmen konnte. Seit Lodotra (nehme ich immer abends) gibt es eine dramatische Besserung....

Lodotra bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LodotraRheuma6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 12 Jahren mit schwerem Rheuma zu kämpfen.
Ganz typisch ist, dass ich morgens kaum aus dem Bett gekommen bin. Ging einfach nicht. Total steif. Die Hände waren so steif, dass ich kaum die Medikamente nehmen konnte. Seit Lodotra (nehme ich immer abends) gibt es eine dramatische Besserung. Ich bin zwar nicht gesund. Aber ich komme viel besser morgens zu recht und kann mir wieder selbst helfen. Nebenwirkungen kann ich keine feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 16460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lodotra für Rheuma mit Wirkungslosigkeit

Mein Rheumatologe versucht mir immer wieder das Lodotra schmackhaft zumachen. In der Beschreibung hört sie die Wirkung gut an, aber in der Praxis ist es anders. Ich habe morgens fast genau so Steifigkeit an der Händen, wie ohne Lodotra. Erst durch die Gehabe von 2 mg Decortin H bin ich ohne...

Lodotra bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LodotraRheuma5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Rheumatologe versucht mir immer wieder das Lodotra schmackhaft zumachen. In der Beschreibung hört sie die Wirkung gut an, aber in der Praxis ist es anders. Ich habe morgens fast genau so Steifigkeit an der Händen, wie ohne Lodotra. Erst durch die Gehabe von 2 mg Decortin H bin ich ohne Schmerzen. Ich habe es wieder und wieder ausprobiert, der Nutzen ist gleich Null. Dabei ist das Medikament viel zu teuer. Überwiegend wird es an Privatpatienten verschrieben... das sagt schon alles.

Eingetragen am  als Datensatz 60098
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lodotra

Patienten Berichte über die Anwendung von Celebrex bei Rheuma

 

Celebrex für Morbus Bechterew, rheumat. Beschwerden mit keine Nebenwirkungen

Keine nennenswerten Nebenwirkungen. Nach kurzem Absetzen zwischendurch Verschlechterung des Befindens, nach Wiedereinnahme kurzfristige Besserung. Rheumatische Beschwerden auf jeden Fall damit besser.

Celebrex bei Morbus Bechterew, rheumat. Beschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CelebrexMorbus Bechterew, rheumat. Beschwerden3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine nennenswerten Nebenwirkungen. Nach kurzem Absetzen zwischendurch Verschlechterung des Befindens, nach Wiedereinnahme kurzfristige Besserung. Rheumatische Beschwerden auf jeden Fall damit besser.

Eingetragen am  als Datensatz 10956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Celecoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Celebrex für Schmerz Rheuma mit Juckreiz

Nach etwa 2 Wochen starken Juckreiz bekommen, und hab sofort die Kapseln abgesetzt.

Celebrex bei Schmerz Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CelebrexSchmerz Rheuma2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etwa 2 Wochen starken Juckreiz bekommen, und hab sofort die Kapseln abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 66443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Celecoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Celebrex

Patienten Berichte über die Anwendung von Diclofenac bei Rheuma

 

Ibuprofen für Rheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht, Rheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht mit Nierenschäden, Ödeme, Leberschädigung, Fieber

Bei Dauereinnahme kann es zu Leber- und Nierenschäden kommen. Es sollte regelmäßig die Leber-, Blut-, und Nierenwerte überprüft werden. Es kann auch zu Ödembildung (Wasserbildung in Armen und Beinen) kommen. Es kann auch zu Schlafstörungen und Psychosen kommen. Weitere Nebenwirkungen...

Ibuprofen bei Rheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht; Diclofenac bei Rheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IbuprofenRheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht-
DiclofenacRheuma, Schmerzen, Arthrose, Gicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Dauereinnahme kann es zu Leber- und Nierenschäden kommen. Es sollte regelmäßig die Leber-, Blut-, und Nierenwerte überprüft werden.

Es kann auch zu Ödembildung (Wasserbildung in Armen und Beinen) kommen.

Es kann auch zu Schlafstörungen und Psychosen kommen.
Weitere Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte Ihrem Beipackzettel!!

Desweiteren wurde in einer Studie festgestellt: das bei der Einnahme von Ibuprofen das Herzinfarktrisiko um 24% anstieg. Bei der Einnahme von Diclofenac kam es zu einem Anstieg von sogar 55%...


Leichtsinnige Langzeitverschreibungen sollten von Ihrem Arzt unter ständiger Kontrolle gehalten werden!!!


Mein Arzt hat dies leider nicht beachtet. So begann eine Lange Irrfahrt: hatte schwere Lebererkrankung. Fast 3 Monate (so schwach, das ich nur liegen konnte), 40 Grad Fieber, Lymphe geschwollen, Hohe Leberwerte "Transaminasen"(3 Stellig, normal sind 2 Stellig und dann so um 60 oder 70). Das war 2003 und ich habe heute immer noch mit hohen Leberwerten zukämpfen. Nur durch meine eigene Aufmerksamkeit konnte ich einem Prof. auf die lange Einnahme (fast 1,5 Jahre) von Diclofenac hinweisen. Weil ich mich über Diclofenac informierte. Es kam kein Mensch auf das Medikament, als Ursache. Und siehe da?! Der Übeltäter wart gefunden. Es war die lange Einnahme von Diclofenac, das die hohen Leberwerte verursachte. So, das bald alles im Körper verrückt spielte.

Also liebe Ärzt, achtet mehr auf eure Patienten! Und liebe Patient, mitdenken und mitarbeiten... oder achtet auf eure Ärzte

MfG
Anonymus, aus Erfahrus ;-)

P.S. ich erlaube mir zu behaupten, das es bleibende Schäden verursachen kann.
Auch das es mir fast die Leber gekostet hätte (also tödlich). Wenn, der Patient nicht ständig unter Kontrolle bleibt...

Eingetragen am  als Datensatz 133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diclofenac für reumatische oder entzündliche beschwerden mit keine Nebenwirkungen, Wirkungsverlust

hat bei mir leider nicht lange gewirkt! da ich es über längere zeit eingenommen habe!

Diclofenac bei reumatische oder entzündliche beschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diclofenacreumatische oder entzündliche beschwerden120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hat bei mir leider nicht lange gewirkt! da ich es über längere zeit eingenommen habe!

Eingetragen am  als Datensatz 26871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Diclofenac

Patienten Berichte über die Anwendung von Humira bei Rheuma

 

Humira für Rheuma mit Infektanfälligkeit

Ich bin bis jetzt sehr zufrieden. ich nehme dieses Medikament nun schon 2 Jahre. Öfters mal krank, das ist ein kleiner Nachteil.

Humira bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraRheuma2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin bis jetzt sehr zufrieden. ich nehme dieses Medikament nun schon 2 Jahre. Öfters mal krank, das ist ein kleiner Nachteil.

Eingetragen am  als Datensatz 65680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Humira für Rheuma mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit 7Jahren Humira und kann es nur weiter empfehlen. Habe seit ich 16 Jahre alt bin Rheuma und habe alle möglichen Medis eingenommen, wo alle nur kurzfristig geholfen haben. Seit ich nun Humira habe, kann ich endlich wieder normal leben und arbeiten.

Humira bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraRheuma7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 7Jahren Humira und kann es nur weiter empfehlen. Habe seit ich 16 Jahre alt bin Rheuma und habe alle möglichen Medis eingenommen, wo alle nur kurzfristig geholfen haben. Seit ich nun Humira habe, kann ich endlich wieder normal leben und arbeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 59422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Humira

Patienten Berichte über die Anwendung von Naproxen bei Rheuma

 

naproxen für Rheuma, Gelenk- und Muskelschmerzen mit Blähungen, Atembeschwerden

Naproxen STADA 500mg Tabletten, Einnahme von 1 Tablette bei Schmerzen (rheumatischen Beschwerden, Gelenkschmerzen, Rücksenschmerzen, sowie Schleimbeutelentzündung im Bereich der Hüfte), Schmerzlinderung nach einer halben Stunde nach der Einnahme, Schmerzstillung nach einer Stunde nach der...

naproxen bei Rheuma, Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
naproxenRheuma, Gelenk- und Muskelschmerzen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Naproxen STADA 500mg Tabletten, Einnahme von 1 Tablette bei Schmerzen (rheumatischen Beschwerden, Gelenkschmerzen, Rücksenschmerzen, sowie Schleimbeutelentzündung im Bereich der Hüfte), Schmerzlinderung nach einer halben Stunde nach der Einnahme, Schmerzstillung nach einer Stunde nach der Einnahme. Keine Schmerzen 6 bis 10 Stunden. Nebenwirkungen wie schwerer Atem und Blähungen.

Eingetragen am  als Datensatz 46752
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

naproxen für Rheuma mit keine Nebenwirkungen

Naproxen habe wegen meine rheumatische Schmerzen genommen, hat mir überhaupt nicht geholfen, aber es waren auch keine Nebenwirkungen.

naproxen bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
naproxenRheuma2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Naproxen habe wegen meine rheumatische Schmerzen genommen, hat mir überhaupt nicht geholfen, aber es waren auch keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 71756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Naproxen

Patienten Berichte über die Anwendung von Metex bei Rheuma

 

metex für Rheuma mit Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Druckgefühl im Kopf

Heute, 23.07.2013 um 21 Uhr werde ich meine "Zweite" Tablette einnehmen. Da es z.Zeit sehr warm ist -30Gard- kann ich nicht genau beurteilen ob mein heftiger Kopfdruck, den ich seit gestern bereits habe, eine Form der Nebenwirkung ist, oder doch nur auf die Temperaturen zurückzuführen ist....

metex bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
metexRheuma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute, 23.07.2013 um 21 Uhr werde ich meine "Zweite" Tablette einnehmen.
Da es z.Zeit sehr warm ist -30Gard- kann ich nicht genau beurteilen ob mein heftiger Kopfdruck, den ich seit gestern bereits habe, eine Form der Nebenwirkung ist, oder doch nur auf die Temperaturen zurückzuführen ist.

Meine Nebenwirkungen ;o(
20.07.13 Sa. = der Gaumen und die Unterlippe fühlt sich entzündet an
21.07.13 So. = starke Wadenschmerzen
22.07.13 Mo. = starke Kopfschmerzen, die Arme und Hände schmerzen
23.07.13 Di. = leichte Kopfdruck, Arme und Hände schmerzen noch immer

Eingetragen am  als Datensatz 55234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

metex für Rheuma mit Kopfschmerzen

Etwas Kopfschmerzen ca. eine Stunde nach dem spritzen.

metex bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
metexRheuma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Etwas Kopfschmerzen ca. eine Stunde nach dem spritzen.

Eingetragen am  als Datensatz 74437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Metex

Patienten Berichte über die Anwendung von Methotrexat bei Rheuma

 

Methotrexat für Rheuma, Kollagenose mit Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Haarausfall, Zyklusveränderungen, Zwischenblutungen, verstärkte Menstruationsblutungen

Ich habe MTX aufgrund meiner Kollagenose als Grundtherapie mit Prednisolon verordnet bekommen. Wenn man sich selbst Spritzen kann, ist es einfach in der Anwendung. Tabletten sollen noch viel schlimmere Nebenwirkungen haben. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen und Bauchdruck, später kamen dann...

Methotrexat bei Rheuma, Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheuma, Kollagenose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe MTX aufgrund meiner Kollagenose als Grundtherapie mit Prednisolon verordnet bekommen. Wenn man sich selbst Spritzen kann, ist es einfach in der Anwendung. Tabletten sollen noch viel schlimmere Nebenwirkungen haben. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen und Bauchdruck, später kamen dann Übelkeit und Schwindel hinzu und zum Schluss konnte ich am nächsten Tag, habe es extra abend vorm Einschlafen gespritzt, nicht mehr aufstehen, habe gebrochen. Die Haare sind mir noch bis zu 3 Monate danach ausgegangen. Meine Periode hat sich in der Zeit der Einnahme von 4 Tagen auf etwa 8 Tage verlängert und die Blutungen waren sehr stark. Auch Zwischenblutungen kamen vor. Diese Symptome sind aber alle sofort nach Absetzten wegegangen.

Eingetragen am  als Datensatz 27011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheuma mit Übelkeit

2-3 Tage Übelkeit, danach geht es mir richtig super

Methotrexat bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheuma6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2-3 Tage Übelkeit, danach geht es mir richtig super

Eingetragen am  als Datensatz 23186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Methotrexat

Patienten Berichte über die Anwendung von Durogesic bei Rheuma

 

Durogesic smart 75 für Rheuma mit Übelkeit, Erbrechen

Ich habe das Pflaster schon 9 Jahre von 25mg 75mg,komme jetzt gut damit zurecht.Mir war das mal abgegangen ohne das ich das wußte ich konnte mich kaum noch bewegen bin vom Arzt vollgepumpt worden mit Medicamenten nichts half so richtig,als ich es wieder genommen habe ging es mir wieder besser,Am...

Durogesic smart 75 bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Durogesic smart 75Rheuma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Pflaster schon 9 Jahre von 25mg 75mg,komme jetzt gut damit zurecht.Mir war das mal abgegangen ohne das ich das wußte ich konnte mich kaum noch bewegen bin vom Arzt vollgepumpt worden mit Medicamenten nichts half so richtig,als ich es wieder genommen habe ging es mir wieder besser,Am Anfang war mir sehr übel habe oft gebrochen aber das geht vorbei.Ohne ging nichts mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 25836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durogesic für rheumatische Erkrankung mit Übelkeit

Ich nehme das Pflaster schon seit 8 Jahren,am Anfang war mir sehr Übel aber nach ubd nach wurde es besser.Wechsel es alle 3 Tage,es war mir mal abgefallen da konnte ich es vor Schmerzen nicht aushalten,deshalb weiß ich das es sehr gut hilft.Man muß Gedult haben.L.G,

Durogesic bei rheumatische Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Durogesicrheumatische Erkrankung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Pflaster schon seit 8 Jahren,am Anfang war mir sehr Übel aber nach ubd nach wurde es besser.Wechsel es alle 3 Tage,es war mir mal abgefallen da konnte ich es vor Schmerzen nicht aushalten,deshalb weiß ich das es sehr gut hilft.Man muß Gedult haben.L.G,

Eingetragen am  als Datensatz 26560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Indomet bei Rheuma

 

indomet für Rheuma mit Benommenheit, Kopfschmerzen, Durchfall

Benommenheit Kopfschmerz Durchfall keine positive Wirkung

indomet bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
indometRheuma2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit
Kopfschmerz
Durchfall
keine positive Wirkung

Eingetragen am  als Datensatz 15321
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Indometacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

indomet für Fibromyalgie, rheumatische Erkrankung mit Schwindel, Ohrengeräusche, Übelkeit, Kopfschmerzen

Bei Einnahme am Morgen habe ich starken Schwindel und rauschen in den Ohren , meine Wahrnehmung war eingeschränkt , so dass ich mir nichtmal etwas zu Trinken einschenken konnte, da alles daneben lieb. Ich musste mich für 5 Stunden hinlegen ehe ich wieder auf den Beinen stehen konnte und fühlte...

indomet bei Fibromyalgie, rheumatische Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
indometFibromyalgie, rheumatische Erkrankung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Einnahme am Morgen habe ich starken Schwindel und rauschen in den Ohren , meine Wahrnehmung war eingeschränkt , so dass ich mir nichtmal etwas zu Trinken einschenken konnte, da alles daneben lieb.
Ich musste mich für 5 Stunden hinlegen ehe ich wieder auf den Beinen stehen konnte und fühlte mich total benommen.
Außerdem bekam ich Übelkeit und Kopfschmerzen dazu!
Es hilft sehr gut gegen Schmerzen!
Zur Nacht genommen , kann man gut über die Nebenwirkungen schlafen!

Eingetragen am  als Datensatz 19137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Indometacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lantarel bei Rheuma

 

Lantarel 7,5 - 10 für Psoriasis, reumatische Krankheiten mit Herzrasen, Schwitzen, Gesichtsrötung, Atemnot, Haarausfall, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen

Ich habe Lantarel wegen meiner rheumatischen Erkrankung und Psoriasis bekommen. Zuerst war alles ok, nahm ein mal wöchentlich, immer am selben Wochentag und Uhrzeit eine Tablette ein. Nach kurzer Zeit bekam ich ca. eine Stunde nach der Einnahme ein Hitzegefühl, ein knallrotes Gesicht und...

Lantarel 7,5 - 10 bei Psoriasis, reumatische Krankheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lantarel 7,5 - 10Psoriasis, reumatische Krankheiten18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Lantarel wegen meiner rheumatischen Erkrankung und Psoriasis bekommen.
Zuerst war alles ok, nahm ein mal wöchentlich, immer am selben Wochentag und Uhrzeit eine Tablette ein. Nach kurzer Zeit bekam ich ca. eine Stunde nach der Einnahme ein Hitzegefühl, ein knallrotes Gesicht und Herzrasen. Zudem bekam ich Atemnot.
Mein Arzt riet mir, dieses Medikament nur noch abends und am Wochenende zu nehmen, damit ich die Nebenwirkungen nicht so mitbekomme. Dies tat ich auch.

Nach längerer Zeit der Einnahme verlor ich immer mehr Haare und mein Gedächtnis lies auch nach. Ich konnte mich auf nichts mehr konzentrieren und redete nur noch dummes Zeug. Erst nach absetzen von Lantarel verschwanden die Nebenwirkungen, wobei aber mein Rheuma doppelt und dreifach zurückschlug. - Also geholfen hat es einerseits, aber die Nebenwirkungen waren für mich nicht akzeptabel !

Eingetragen am  als Datensatz 14390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat-Dinatrium ("Lantarel") für Schilddrüsenüberfunktion, Basedow-Syndrom, Gelenkentzündungen, Katarakt, Behandlung mit Methotrexat, "echtes" Rheuma mit Müdigkeit, Benommenheit

Methotrexat-Dinatrium ("Lantarel"): Müdigkeit, Benommenheit

Methotrexat-Dinatrium ("Lantarel") bei "echtes" Rheuma; Folsäure bei Behandlung mit Methotrexat; Prednisolon bei Gelenkentzündungen, Katarakt; Carbimazol bei Schilddrüsenüberfunktion, Basedow-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methotrexat-Dinatrium ("Lantarel")"echtes" Rheuma10 Monate
FolsäureBehandlung mit Methotrexat10 Monate
PrednisolonGelenkentzündungen, Katarakt2 Jahre
CarbimazolSchilddrüsenüberfunktion, Basedow-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Methotrexat-Dinatrium ("Lantarel"): Müdigkeit, Benommenheit

Eingetragen am  als Datensatz 56213
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Folsäure, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei Rheuma

 

Novalgin für Rheuma, Schmerzen (akut) mit Blutbildveränderungen

Habe Novalgin gegen die Schmerzen im Oberbauch, im Kopf und in den Gelenken bekommen. Ich habe es sehr gut vertragen wenn da nicht die eine Sache wäre: Meine Thrombozyten sind bis auf 15 µl (normal ab 120.000) gesunken. Rausgekommen ist das ganze bei einer Routineuntersuchung. Ein paar andere...

Novalgin bei Rheuma, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginRheuma, Schmerzen (akut)150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Novalgin gegen die Schmerzen im Oberbauch, im Kopf und in den Gelenken bekommen. Ich habe es sehr gut vertragen wenn da nicht die eine Sache wäre:
Meine Thrombozyten sind bis auf 15 µl (normal ab 120.000) gesunken. Rausgekommen ist das ganze bei einer Routineuntersuchung.
Ein paar andere Ergebnisse wichen auch von der Norm ab, allerdings nicht so heftig. Nach Absetzen von Novalgin normalisierte sich wieder alles.

Eingetragen am  als Datensatz 53433
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novalgin für Schmerzen (chronisch), reumatische Erkrankung mit Allergische Hautreaktion

Novalgin oder besser gesagt, der Inhaltliche Wirkstoff *Metamizol* hat bei mir starken Juckreiz an den Armen ausgelöst. Ich bekam in der Klinik abends eine Schmerztablette und merkte morgens dass sie wieder Metamizol beinhaltetet. Von nun an werde ich auf den Wirkstoff achten müssen, ansonsten...

Novalgin bei Schmerzen (chronisch), reumatische Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginSchmerzen (chronisch), reumatische Erkrankung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Novalgin oder besser gesagt, der Inhaltliche Wirkstoff *Metamizol* hat bei mir starken Juckreiz an den Armen ausgelöst. Ich bekam in der Klinik abends eine Schmerztablette und merkte morgens dass sie wieder Metamizol beinhaltetet.
Von nun an werde ich auf den Wirkstoff achten müssen, ansonsten kratze ich
mir meine Arme blutig.

Eingetragen am  als Datensatz 14391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novaminsulfon bei Rheuma

 

Novaminsulfon für Rheuma mit keine Nebenwirkungen

hatte selbst keine Nebenwirkungen, haber es gut vertragen und wirkt so schnell wie Diclofenac-Natrium und Ibuprofen

Novaminsulfon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonRheuma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte selbst keine Nebenwirkungen,
haber es gut vertragen und wirkt so schnell wie Diclofenac-Natrium und Ibuprofen

Eingetragen am  als Datensatz 47807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novaminsulfon für Rheuma mit keine Nebenwirkungen

keine NW

Novaminsulfon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonRheuma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine NW

Eingetragen am  als Datensatz 67233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Oxygesic bei Rheuma

 

Oxygesic für Rheuma, Bandscheibenvorfall, Polyarthrose mit Schwitzen, Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen

sehr starkes Schwitzen, Schweißfüße, Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen

Oxygesic bei Rheuma, Bandscheibenvorfall, Polyarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicRheuma, Bandscheibenvorfall, Polyarthrose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starkes Schwitzen, Schweißfüße, Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für rheumatische Erkrankung, Spinalkanalverengung mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Habe am 3 Tag der Einnahme von Oxygesic 2x5mg,starke Muskel und Gelenkschmerzen bekommen mit Grippegefühl.

Oxygesic bei rheumatische Erkrankung, Spinalkanalverengung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicrheumatische Erkrankung, Spinalkanalverengung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe am 3 Tag der Einnahme von Oxygesic 2x5mg,starke Muskel und Gelenkschmerzen bekommen mit Grippegefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 6265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 61 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Rheuma gruppiert wurden

"echtes" Rheuma, Akuter Rheuma Schub, Akuter Rheumaschub, Akutes Rheuma, Antirheumatikum, Cortison - Rheumaschub, entzündlich rheumatische Erkrankung, entzündliche reumathische Wirbelsäulenerkrankung, entzündliches Gelenkrheuma, Entzündliches Rheuma

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 259 Benutzer zu Rheuma

Empfohlene Ärzte für Rheuma

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (57 Bewertungen)
  • Andreas Bias
    Andreas Bias
    (18 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Susanna Meier
    Dr. med. Susanna Meier
    (10 Bewertungen)
  • Dr. med. Hermann Seifert
    Dr. med. Hermann Seifert
    (5 Bewertungen)
Rheumatologe
  • Dr. med. Klaus Arnold
    Dr. med. Klaus Arnold
    (1 Bewertung)
  • Dr. med. Valérie Stephan
    Dr. med. Valérie Stephan
    (1 Bewertung)

Rheuma Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Unter Rheuma werden mehrere Symptome verstanden, die ursächlich auf einer Autoimmunreaktion, also das Kämpfen des körpereigenen Immunsystems gegen den Körper selbst, beruhen. Häufige Symptome sind Gelenkschmerzen, Arthritis, Gefäßentzündungen oder Augenentzündungen. Medizinisch gibt es eine Vielzahl von Erkrankungen, die dem rheumatischen Formenkreis angehören, u.a. auch die Colitis ulcerosa oder der Morbus Bechterew. Die Behandlung erfolgt symptomatisch mit nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen oder Diclofenac. Um das Voranschreiten der Erkrankung zu drosseln sind Medikamente nötig, die die Wirkung des körpereigenen Immunsystems herunterfahren wie z.B. Kortison, Azathioprin oder Methotrexat. Eine endgültige Heilung ist nicht möglich.

[]