Mundschleimhautentzündungen

Wir haben 27 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen.

Prozentualer Anteil 58%42%
Durchschnittliche Größe in cm167166
Durchschnittliches Gewicht in kg6676
Durchschnittliches Alter in Jahren4547
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5825,46

Die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen trat bei folgenden Medikamenten auf

MabThera (1/5)
20%
Dorzolamid comp (1/5)
20%
Taxotere (1/15)
6%
Syrea (1/18)
5%
Metex (1/20)
5%
Dexamethason (1/25)
4%
Litalir (1/32)
3%
Pegasys (1/34)
2%
Sutent (1/37)
2%
Aprovel (1/46)
2%
Copegus (1/47)
2%
Methotrexat (1/54)
1%
Cefaclor (2/109)
1%
Betahistin (1/61)
1%
Carvedilol (1/65)
1%
Doxy (1/70)
1%
Decortin (1/89)
1%
Remicade (1/93)
1%
Unacid (1/133)
0%
Cetirizin (2/322)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei MabThera

 

Vollmondgesicht, Gewichtszunahme, Gelenkentzündung, Mundschleimhautentzündungen, Kopfhautentzündung, Übelkeit, Müdigkeit bei Mabthera für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura

Prednisolon sowie Decordin ist einfach in der Anwendung , eigentlich recht gut verträglich. Man sollte aber auf jeden Fall ein Magenschutzmittel gleichzeitig mit einnehmen. Die größte Nebenwirkung ist sicherlich das Vollmondgesicht und die Gewichtszunahme,je nach mg wie man tägl. einnehmen muß....

Mabthera bei Idiopathische Thrombozytopenische Purpura

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MabtheraIdiopathische Thrombozytopenische Purpura-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon sowie Decordin ist einfach in der Anwendung , eigentlich recht gut verträglich. Man sollte aber auf jeden Fall ein Magenschutzmittel gleichzeitig mit einnehmen. Die größte Nebenwirkung ist sicherlich das Vollmondgesicht und die Gewichtszunahme,je nach mg wie man tägl. einnehmen muß.
Zum Dexamethason muß ich sagen hatte ich eine Nebenwirkung mehr , die mich vorallen sehr belastet hatten - Entzündungen in allen Gelenken,so das ich meine Gliedmaßen nicht mehr strecken/beugen konnte und Schmerzen hatte. Gewichtszunahme und das Vollmondgesicht ist wie beim Prednisolon gleich.
Bei der MabThera Infusion ( Rituximab ) hatte ich leichte Schleimhautentzündung im Mund , leichte entzündete Kopfhaut , leichte Überkeit und Müdigkeit. Vorallen bei den ersten 4 Sitzungen. Da ich diese Infusionen ( die immer über 4 Wochen und je Woche eine geht ) in den letzten 4 Jahren 3 mal hinter mir habe , kann ich sagen , dass ich bei weiteren Sitzungen diese Nebenwirkungen nicht mehr so doll hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 27141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rituximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Dorzolamid comp

 

Augenbrennen, Unruhe, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Brustschmerzen, Augenschwellung, Mundschleimhautentzündungen bei Dorzolamid comp für Grüner Star

starkes Brennen beim Einträufeln, Unruhe, Schlafstörungen mit starken Herzrythmusstörungen, Brustschmerzen, geschwollene Augen, Mundschleimhaut war angegriffen. Ich habe diese überhaupt nicht vertragen, mir ging es so schlecht, das ich nicht zur Arbeit gehen konnte und Verdacht auf Herzinfakt...

Dorzolamid comp bei Grüner Star

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dorzolamid compGrüner Star14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starkes Brennen beim Einträufeln, Unruhe, Schlafstörungen mit starken Herzrythmusstörungen, Brustschmerzen, geschwollene Augen, Mundschleimhaut war angegriffen.
Ich habe diese überhaupt nicht vertragen, mir ging es so schlecht, das ich nicht zur Arbeit gehen konnte und Verdacht auf Herzinfakt hatte, das sich zum Glück nicht bestätigte. Tropfen abgesetzt. In diesen Tropfen sind meistens Betablocker drin, die ich bei Tabl. höchstens bis 5mg vertrage, alles was höher ist, bekomme ich Luftnot, Brustbeschwerden usw. Da die Tropfen 2x genommen werden mußten, war das für mich zu stark, ich hatte erst 4 Tage nur einmal getropft um mich langsam daran zu gewönnen als ich dann 2x getropft hatte, fing es nach 3 Tagen Nachts an. Meine Augenarzt sagte das kann nicht sein ich soll sie weiter nehmen, dann tropfte ich einen Tag nur 1x und am nächsten wieder 2x und dann wurde es wieder eine so schlimme Nacht das ich sie sofort absetzte. Ich habe wohl immer noch leichte Herzrythmusstörungen und Unruhe davon, ich hoffe das es sich noch ändert. Nun bekam ich eine Laser-OP. Die ich gut überstanden habe. Der Augendruck ist jetzt bei 14, das ist super

Eingetragen am  als Datensatz 30181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dorzolamid, Timolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Taxotere

 

Knochenschmerzen, Nackenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Mundschleimhautentzündungen, Geschmacksveränderungen, Verstopfung, Empfindungsstörungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schwindel, Antriebslosigkeit, blutiger Durchfall, Kopfschmerzen bei Docetaxel für Brustkrebs

Knochen-, Nacken-, Gelenk- und Muskelschmerzen, Schmerzen in der Brust, Schleimhautentzündung und taubes Gefühl im Mund, verändertes Geschmacks- und Geruchsempfingen, Verstopfung, Empfindungsstörungen, Müdigkeit, Schlappheit, Schwindel, Antriebslosigkeit, blutiger Durchfall, Nervenstörungen in...

Docetaxel bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DocetaxelBrustkrebs9 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Knochen-, Nacken-, Gelenk- und Muskelschmerzen, Schmerzen in der Brust, Schleimhautentzündung und taubes Gefühl im Mund, verändertes Geschmacks- und Geruchsempfingen, Verstopfung, Empfindungsstörungen, Müdigkeit, Schlappheit, Schwindel, Antriebslosigkeit, blutiger Durchfall, Nervenstörungen in den Fingerspitzen, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 41908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Docetaxel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Syrea

 

Schwindel, Übelkeit, Mundschleimhautentzündungen bei Syrea für primäre Myelofibrose

seit Oktober 2010 weiss ich das ich an primärer Myelofibrose erkrankt bin.Da es sich um eine selten Krankheit handelt, wissen die Ärzte nicht so wirklich was man mit mir tun soll. Seit etwa Januar 2011 habe ich Litalir genommen und im August dann Syrea( die Wirkstoffe sind die gleichen), aber...

Syrea bei primäre Myelofibrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Syreaprimäre Myelofibrose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit Oktober 2010 weiss ich das ich an primärer Myelofibrose erkrankt bin.Da es sich um eine selten Krankheit handelt, wissen die Ärzte nicht so wirklich was man mit mir tun soll.
Seit etwa Januar 2011 habe ich Litalir genommen und im August dann Syrea( die Wirkstoffe sind die gleichen), aber ich komme nicht so gut damit zurecht( Schwindel, Übelkeit, Entzündungen im Mund).Kennt sich jemand mit dieser Krankheit aus? Würde mich gern mal mit jemandem austauschen

Petra

Eingetragen am  als Datensatz 41445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxycarbamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Litalir

 

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Mundschleimhautentzündungen bei Litalir für Polycythaemia vera

Zeitweise treten Endzündungen der Mundschleimhaut (Aften) auf, die ca. 2-4 Wochen andauern, verstärkt in den Wintermonaten Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Litalir bei Polycythaemia vera

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LitalirPolycythaemia vera2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zeitweise treten Endzündungen der Mundschleimhaut (Aften) auf, die ca. 2-4 Wochen andauern, verstärkt in den Wintermonaten
Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Eingetragen am  als Datensatz 32540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxyurea

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Pegasys

 

Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen, Sodbrennen, Gereiztheit, Husten, Luftnot, Mundschleimhautentzündungen, Schwächegefühl bei Pegasys für Hepatitis C

Dies ist mein 2. Bericht: Nachdem ich 3 Wochen keine Nebenwirkungen hatte (außer leicht gerötete Einstichstellen, kurzzeitig Kopfschmerzen), fangen jetzt die Beschwerden an. Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Mundschleimhaut entzündet bis in den Rachen, Husten, leichte Luftnot, allgemeine...

Pegasys bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PegasysHepatitis C30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dies ist mein 2. Bericht:
Nachdem ich 3 Wochen keine Nebenwirkungen hatte (außer leicht gerötete Einstichstellen, kurzzeitig Kopfschmerzen), fangen jetzt die Beschwerden an. Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Mundschleimhaut entzündet bis in den Rachen, Husten, leichte Luftnot, allgemeine Schwäche.
Ich bin leicht gereizt, was mit meinem Allgemeinzustand zu erklären ist.
Bin nicht sehr belastbar.
Morgen Termin zum Röntgen (Lunge).
Es ist noch gut auszuhalten, vor allem, weil mein Arzt mir Medikamente zur Linderung verschrieben hat. Ich denke, auch das Buprenorphin (Substitution wg. Opiatabhängigkeit) hilft dabei.
Ich spüle den Mund ganz oft mit Salbeitee, das hilft gut gegen die Entzündung im Mund.
Die Virenzahl hatte sich nach 2 Wochen stark reduziert, die Behandlung schlägt an.
Es ist nicht leicht, aber ich habe mir vorgenommen, das Ding durchzuziehen und den Viren den Garaus zu machen!

Eingetragen am  als Datensatz 45812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Peginterferon alfa-2a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Sutent

 

Übelkeit, Geschmacksveränderungen, Mundschleimhautentzündungen, Depressive Verstimmungen, Wassereinlagerungen, Mattigkeit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Hautirritationen, Schilddrüsenstörungen bei Sutent für Nierenzellkarzinom mit Lebermetastasen

Im März 2010 mußte mir die linke Niere nebst Tumor entfernt werden, was sich als komplikationsarmer Eingriff erwies. In der Leber wurden Metastasen festgestellt, eine möglich Operation wurde verworfen, da die Metasten sich auf die gesamte Leber verteilt haben. Seit April 2010 nun Sutent 50 mg...

Sutent bei Nierenzellkarzinom mit Lebermetastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SutentNierenzellkarzinom mit Lebermetastasen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im März 2010 mußte mir die linke Niere nebst Tumor entfernt werden, was sich als komplikationsarmer Eingriff erwies. In der Leber wurden Metastasen festgestellt, eine möglich Operation wurde verworfen, da die Metasten sich auf die gesamte Leber verteilt haben.
Seit April 2010 nun Sutent 50 mg Einnahme im Rhythmus 28 Tage Einnahme - 14 Tage Ruhephase mit sich teilweise steigernden Nebenwirkungen von Übelkeit, Geschmacksveränderungen, Mundhöhlenentzündung, Hand-Fuß-Syndrom, depressive Stimmung, Wassereinlagerung i.d. Beinen/Füßen zu Beginn der Ruhephase.
Mattigkeit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Hautverfärbung und "graue" Haare mindern sich in der Ruhephase.
Eine im dritten Zyklus erkannte Schilddrüsenüberfunktion ist im fünften Zyklus in eine Unterfunktion umgeschlagen.

Eingetragen am  als Datensatz 29077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Aprovel

 

Juckreiz, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Haarausfall, Mundschleimhautentzündungen, Sodbrennen, Atembeschwerden bei Aprovel für Bluthochdruck

Anfänglich habe ich nur eine Aprovel150 eingenommen. Ich hatte starken Juckreiz an den Beinen, war ständig müde, hatte einen sehr trockenen Mund und Haarausfall.Der Juckreiz hat sich mit der Zeit gelegt. Vor drei Monaten mußte ich die Dosis verdoppeln und bekam eine entzündete Mundschleimhaut,...

Aprovel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AprovelBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfänglich habe ich nur eine Aprovel150 eingenommen. Ich hatte starken Juckreiz an den Beinen,
war ständig müde, hatte einen sehr trockenen Mund und Haarausfall.Der Juckreiz hat sich mit der Zeit gelegt. Vor drei Monaten mußte ich die Dosis verdoppeln und bekam eine entzündete Mundschleimhaut, fast täglich Sodbrennen und nachts gelegentlich Atemnot. Jetzt wurde eine Hühnereiallergie und eine Histaminintoleranz festgestellt. Das hatte ich zuvor nie gehabt.
Meine Ärztin hat mir nun Carmen verschrieben und ich werde ab morgen die Tabletten umstellen.
Hoffe nur, es gibt nicht neue Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 49632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Methotrexat

 

Infektanfälligkeit, Mundschleimhautentzündungen, Gewichtsschwankungen bei Methotrexat für Rheuma

Nebenwirkungen, mit denen ich zu kämpfen habe: Extrem stark erhöhtes Infektrisiko, häufige Rückfälle nach dem Abklingen der Symptome eines Infektes, gelegentliche schmerzhafte Entzündungen im Mundraum, starke Gewichtsschwankungen Besonders die erhöhte Neigung zu Infekten ist eine extrem...

Methotrexat bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheuma1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen, mit denen ich zu kämpfen habe:
Extrem stark erhöhtes Infektrisiko, häufige Rückfälle nach dem Abklingen der Symptome eines Infektes, gelegentliche schmerzhafte Entzündungen im Mundraum, starke Gewichtsschwankungen

Besonders die erhöhte Neigung zu Infekten ist eine extrem störende Nebenwirkung.
Diese Nebenwirkung soll zwar relativ selten sein und ist auch in der Regel nicht gefährlich (es sei denn, man hat mal das Pech sich an etwas wirklich Schlimmen anzustecken), sie ist für den, der sie erlebt allerdings eine Qual.

Es behindert mich sehr oft bei meiner Ausbildung, bringt mir Fehltage ein und macht das Leben manchmal ungenießbar.
Stellen Sie sich vor, Sie stecken in einem Teufelskreis:
Wenn man das Medikament nicht nimmt, wird das Knie dick und man hat Schmerzen, man kann sich kaum noch bewegen, der Knochen geht immer mehr kaputt und die Gefahr ist gegeben irgendwann mal im Rollstuhl zu enden (jedenfalls in meinem Fall).
Aber wenn man es nimmt, so wie man soll, ist man ständig erkältet.

Man hat ein schlechtes Gewissen, weil man ständig am Arbeitsplatz fehlt und wenn man sich krank hinschleppt fügt man sich und anderen noch mehr Schaden zu.
Anlässe, Ausflüge, Feiern auf die man sich gefreut hat, fallen sehr oft ins Wasser, denn man ist mal wieder erkältet.
Man beginnt irgendwann in ständiger Angst vor der nächsten Erkältung zu leben und fühlt sich insgesamt ungesund, unrein und unwohl.

Natürlich muss es nicht so kommen wie bei mir, aber die Liste der möglichen Nebenwirkungen ist noch viel länger und irgendeine davon erwischt man bestimmt.

Andererseits hat es bei mir einwandfrei gewirkt, so wie es wirken soll.
Innerhalb von zwei bis drei Wochen schrumpfte mein geschwollenes Knie wieder auf die normale Größe, die Schmerzen verschwanden und ich konnte wieder normal laufen.
Die erste Zeit merkte ich auch nichts von Erkältungen und war froh darüber, plötzlich eine ganze Menge abzunehmen.
Am Anfang habe ich das Methotrexat noch mit Spritzen verabreicht bekommen und gerne in Kauf genommen, dass diese Spritzen sehr schmerzhaft waren.

Mein Arzt hat aufgrund meiner Probleme mittlerweile die Dosis schon zweimal herabgesetzt und ist auf Tabletten umgestiegen, um mir entgegenzukommen.
Ich vertrage die Tabletten überraschenderweise gut, aber die Nebnwirkungen werden durch diese Maßnahmen bis jetzt nicht verringert.

Man sollte sich die Behandlung mit Methotrexat vorher sehr gut überlegen und abwägen, ob es wirklich notwendig ist und ob es nicht noch Alternativen gibt, die weniger schädlich für den Körper und das Immunsystem sind.
Jedem, der über eine Behandlung mit Methotrexat nachdenkt kann ich nur raten: Informieren Sie sich genau, lassen Sie sich vorher gründlich untersuchen und nehmen Sie dieses Medikament nicht auf die leichte Schulter.

Eingetragen am  als Datensatz 26400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Cefaclor

 

Mundschleimhautentzündungen bei Cefaclor für Mittelohrentzündung

Nach 3 Tagen bekam mein Sohn (4Jahre) eine Mundschleimhautentzündung, teilweise mit leichten Blutungen verbunden.

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen bekam mein Sohn (4Jahre) eine Mundschleimhautentzündung, teilweise mit leichten Blutungen verbunden.

Eingetragen am  als Datensatz 51543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2008 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):98 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):16
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, Mundschleimhautentzündungen, Schmerzen in den Füßen bei Cefaclor für Mittelohrentzündung

Pusteln am Körper. Offene Stellen an der Mundschleimhaut. Schmerzen in den Füssen.

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pusteln am Körper. Offene Stellen an der Mundschleimhaut. Schmerzen in den Füssen.

Eingetragen am  als Datensatz 27955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2007 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):96 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):15
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Betahistin

 

Magen-Darm-Beschwerden, Verstopfung, Mundschleimhautentzündungen, Hautrötungen bei Betahistin für Schwindel

Bei vom Arzt empfohlener Dosis von zunächst 3 x 2 Tablette á 12mg: Magen-Darm-Probleme, Verstopfung. Nach Reduzierung auf 3 x 1 Tabl. ließen Beschwerden allmählich nach. Aber: zusätzlich Hautrötungen, Entzündungen im Mundbereich.

Betahistin bei Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetahistinSchwindel2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei vom Arzt empfohlener Dosis von zunächst 3 x 2 Tablette á 12mg: Magen-Darm-Probleme, Verstopfung. Nach Reduzierung auf 3 x 1 Tabl. ließen Beschwerden allmählich nach. Aber: zusätzlich Hautrötungen, Entzündungen im Mundbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 41698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Betahistin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Carvedilol

 

Gesichtsschwellung, Halsschwellung, Bauchschwellung, Gesichtsrötung, Augenrötung, Augenbrennen, Brennen, Atemnot, Lippenschwellung, Augenlidschwellung, Sehstörungen, Lymphknotenschwellung, Afterreizung, Mundschleimhautentzündungen, Blutergüsse bei Carvedilol für Blutdruck

nach 3maliger Einnahme von Carvediol-Gesicht und Hals angeschwollen Bauch angeschwollen wie schwanger Gesicht Feuerrot-Augen brannten und rot der gesamte Körper brennt fürchterlich Lunge brannte bekam kaum noch Luft krasse Luftnot Luftröhre zugeschwollen-Mundhöhle Blutrot Hände und Füße...

Carvedilol bei Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarvedilolBlutdruck3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 3maliger Einnahme von Carvediol-Gesicht und Hals angeschwollen
Bauch angeschwollen wie schwanger
Gesicht Feuerrot-Augen brannten und rot
der gesamte Körper brennt fürchterlich
Lunge brannte bekam kaum noch Luft krasse Luftnot
Luftröhre zugeschwollen-Mundhöhle Blutrot
Hände und Füße brennen-Lippen blau rot angeschwollen
Augenbereich tiefblau und fast völlig zugeschwollen
Oberlider stark geschwollen-Unterlider blau schwaz verfärbt
krasse Sehstörungen
Gesichtsfarbe braun-Gelb-rot verfärbt
Hals Dick angeschwollen-Lymphdrüsen unterm Kinn so groß wie
Taubeneier
wahnsinniger Haarausfall-Kopfhaut brennt extrem
der gesamte Analbereich wund geworden und brennt wie die Hölle
zittern-Unruhe

Bisoprolol das selbe Gift mit der gleichen Auswirkung
werden die Medikamente den nicht mehr überprüft??
wäre beinahe drauf gegangen hab noch nie so einen Mist geschluckt
mit solchen krassen Nebenwirkungen außer Bisoprolol ist genau
der selbe Mist

Eingetragen am  als Datensatz 27061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carvedilol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Doxy

 

Zungenschwellung, Mundschleimhautentzündungen bei Doxy für Bakterielle Harnwegsentzündung

Nahm Doxy 100 mg fünf Tage ein - sollte ursprünglich 7 Tage. Nach 2 Tagen schwollen meine Zunge und Mundschleimhaut an, nichtsdestotrotz weiter eingenommen. Bis zum 5. Tag 2mal erbrochen und dann nochmal zum Arzt - nicht zuletzt weil mein Mundbereich stark brannte und weisse Pickelchen und...

Doxy bei Bakterielle Harnwegsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxyBakterielle Harnwegsentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nahm Doxy 100 mg fünf Tage ein - sollte ursprünglich 7 Tage.
Nach 2 Tagen schwollen meine Zunge und Mundschleimhaut an, nichtsdestotrotz weiter eingenommen.
Bis zum 5. Tag 2mal erbrochen und dann nochmal zum Arzt - nicht zuletzt weil mein Mundbereich stark brannte und weisse Pickelchen und Schwellungen aufwies.
Grund: Unverträglichkeit, musste also AB absetzen und die U-Probe zeigte ich sei 100% geheilt..!?..
1 Woche um und kann kaum sprechen, essen, lachen.. es schmerzt einfach.

Eingetragen am  als Datensatz 27748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Remicade

 

Ohrenschmerzen, Mundschleimhautentzündungen bei Remicade für Morbus Bechterew

Ohrenschmerzen, Entzündungen im Mund

Remicade bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Bechterew8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohrenschmerzen, Entzündungen im Mund

Eingetragen am  als Datensatz 47471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Unacid

 

Durchfall, Mundschleimhautentzündungen bei Unacid für Bronchitis (akut)

Durchfall, Entzündung der Mundschleimhaut

Unacid bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidBronchitis (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall, Entzündung der Mundschleimhaut

Eingetragen am  als Datensatz 43088
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Cetirizin

 

verminderter Speichelfluss, Mundschleimhautentzündungen bei Cetirizin für Allergischer Schnupfen, Hausstaub Allergie, Augenjucken

Für kurzzeitige Einnahme sehr zu empfehlen. Befreit fast ohne Nebenwirkungen Allergiesymptome. Wenn man Cetirizin jedoch mehrere Monate regelmäßig nimmt, wird man abhängig von diesem Medikament und bekommt beim absetzen fürchterliche Entzugserscheinungen. Ab ca. dem 3. Tag beginnt ein...

Cetirizin bei Allergischer Schnupfen, Hausstaub Allergie, Augenjucken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergischer Schnupfen, Hausstaub Allergie, Augenjucken5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für kurzzeitige Einnahme sehr zu empfehlen. Befreit fast ohne Nebenwirkungen Allergiesymptome.

Wenn man Cetirizin jedoch mehrere Monate regelmäßig nimmt, wird man abhängig von diesem Medikament und bekommt beim absetzen fürchterliche Entzugserscheinungen.

Ab ca. dem 3. Tag beginnt ein fürchterliches Jucken an Händen und Füßen. Der Juckreiz breitet sich dann über den ganzen Körper aus. Schließlich begannen ab dem 5. Tag Neurodermitis artige Hautausschläge aufzutreten, was mich veranlasste wieder eine Cetirizin zu nehmen. Innerhalb von 30 Minuten war ich wieder symptomfrei...

wie mir geht es 1000ten anderen. Einfach mal "cetirizin withdrawal" googeln.
oder auch hier:
http://www.consumeraffairs.com/rx/zyrtec.html
http://www.peoplespharmacy.com/2010/05/05/itching-from-cetirizine-withdrawal/

Eingetragen am  als Datensatz 26518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mundschleimhautentzündungen bei Cetirizin für Heuschnupfen

Mundschleimhautentzündung

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundschleimhautentzündung

Eingetragen am  als Datensatz 34502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Voltaren

 

Mundschleimhautentzündungen bei Voltaren-Tabletten für Schulter-Arm-Syndrom

Habe wegen Schulter-Arm-Syndroms Voltaren-Tabletten eingenommen. Nach vier Tagen (1. Tag drei Tabletten, danach je zwei) waren zwar die Schmerzen in der Schulter etwas besser (aber nicht weg), dafür bekam ich schlagartig eine Blutblase an der Zungenunterseite und eine schlimm schmerzende Aphthe...

Voltaren-Tabletten bei Schulter-Arm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Voltaren-TablettenSchulter-Arm-Syndrom4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen Schulter-Arm-Syndroms Voltaren-Tabletten eingenommen. Nach vier Tagen (1. Tag drei Tabletten, danach je zwei) waren zwar die Schmerzen in der Schulter etwas besser (aber nicht weg), dafür bekam ich schlagartig eine Blutblase an der Zungenunterseite und eine schlimm schmerzende Aphthe an der Zungenspitze und seitlich hinten waren die Zungenränder ebenfalls entzündet und mit kleinen blutigen Bläschen versehen. Habe die Tabletten sofort abgesetzt und es dauerte über eine Woche bis die Aphten und Wundstellen besser wurden.

Eingetragen am  als Datensatz 46528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Gardasil

 

Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Nackenstarre, Mundschleimhautentzündungen bei Gardasil für impfreaktion

ca 3 Tage nach der Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs hatte meine 13 jährige Tochter starke Schmerzen beidseits im Oberschenkel-Po-Bereich.Wir dachten an Muskelkater....aber wovon?!? Sie klagte über Bauchweh,hier und da Übelkeit,Blähungen.Konzentrationsstörungen... sie hatte irgendwie kein Nerv...

Gardasil bei impfreaktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gardasilimpfreaktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca 3 Tage nach der Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs hatte meine 13 jährige Tochter starke Schmerzen beidseits im Oberschenkel-Po-Bereich.Wir dachten an Muskelkater....aber wovon?!? Sie klagte über Bauchweh,hier und da Übelkeit,Blähungen.Konzentrationsstörungen... sie hatte irgendwie kein Nerv mehr für die Schule, konnte nicht mehr so richtig lernen, wie vorher....tat sich einfach schwer. Nach 2 Wochen hatte sie plötzliche ganz leichte Blutungen, die nach 4 Tagen wieder verschwanden.Wir nahmen an , dass die von ihr"lang ersehnte" Regel sich eingestellt hatte. Aber ob es das war? Man hört ja so einiges. Gleichzeitig ist über Nacht plötzliche Nackensteife aufgetreten, die mehrere Tage anhielt.Wir dachten uns nichts dabei....man kann sich ja mal verlegen. Bläschen und Entzündungen in der Mundhöhle bzw Zahnfleisch...wir haben uns nichts weiter dabei gedacht.1-2 Tage setzte sie ihre Brille den ganzen Tag auf, obwohl sie sie nur tragen muss, wenn sie ihre Augen stark beanspruchen muss. Sie meinte, sie sehe so besser. Dann hatten sich diese Beschwerden wieder gegeben. Jetzt heftige Entzündung der oberen Atemwege mit Fieber ect....wir wurden erst heute nach 6 Wochen darauf aufmerksam gemacht, dass es sich um eine Impfreaktion handeln könnte. Warum wird man nicht am Tag der Impfung daruaf hingewiesen, dass es heftige Nebenwirkungen gibt und das Kind im Auge behalten werden muss? Die zweite und dritte Impfung werde ich nicht machen lassen.Wer weiß , was da noch kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 41894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Mutter
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Doxycyclin

 

Mundschleimhautentzündungen bei Doxycyclin für Borreliose

Nach 10 Tagen Mundschleimhautentzündung. Ansonsten gut vertragen.

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 10 Tagen Mundschleimhautentzündung. Ansonsten gut vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 44096
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Avalox

 

Brustschmerzen, Gefühlsstörungen, Mundschleimhautentzündungen bei Avalox für schwere bronchitis, Infektion der Lunge

Avalox half mir am Anfang sehr gut und rasch, doch setzten ab dem 5. Tag so starke Schmerzen ein, dass ich an Infarkt dachte, Notarzt brauchte, stellte sich als Nebenwirkung heraus, hielt wochenlang an. Dachte dies ist nur bei mir der Fall. Doch bei meinem Sohn verursachte dieses Medikament...

Avalox bei schwere bronchitis, Infektion der Lunge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxschwere bronchitis, Infektion der Lunge10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Avalox half mir am Anfang sehr gut und rasch, doch setzten ab dem 5. Tag so starke Schmerzen ein, dass ich an Infarkt dachte, Notarzt brauchte, stellte sich als Nebenwirkung heraus, hielt wochenlang an. Dachte dies ist nur bei mir der Fall. Doch bei meinem Sohn verursachte dieses Medikament dieselben Symptome. zusammem mit einer halbseitigen Gefühlsstörung auf der Haut. ich bekam eine Mundschleimhautentzündung.

Eingetragen am  als Datensatz 39362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Mundschleimhautentzündungen bei Amoxicillin

 

Migräne, Übelkeit, Erbrechen, Schluckbeschwerden, Ausschlag, juckender Ausschlag, Mundschleimhautentzündungen bei Amoxicillin für Atemwegsinfekte

bereits am 2. Tag der Einnahme stechende Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen - so stark, dass am Nachmittag ein Notarzt gerufen werden musste. Behandlung unwirksam, wenige Stunden später 2.mal Notarzt - ohne Besserung. Am Folgetag keine Besserung, Tag darauf Einweisung ins Krankenhaus mit akuter...

Amoxicillin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinAtemwegsinfekte5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bereits am 2. Tag der Einnahme stechende Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen - so stark, dass am Nachmittag ein Notarzt gerufen werden musste. Behandlung unwirksam, wenige Stunden später 2.mal Notarzt - ohne Besserung. Am Folgetag keine Besserung, Tag darauf Einweisung ins Krankenhaus mit akuter Migräne! Behandlung blieb selbst mit Morphinen erfolglos!!! Keine Reaktion auf Schmerzmedikamente!!! Erst nach Absetzen der Antibiotika schlagartige Besserung.
4 Tage darauf pustelartiger Ausschlag im Rachenbereich - Schluckbeschwerden, Brennen im Hals, Mundtrockenheit.
am 6. Tag nach Absetzen des Amoxi juckender Ausschlag am ganzen Körper, Handinnenflächen mit starkem Juckreiz!!!

Eingetragen am  als Datensatz 43470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Mundschleimhautentzündungen aufgetreten:

Übelkeit (7/27)
26%
Müdigkeit (4/27)
15%
Schluckbeschwerden (3/27)
11%
Magenschmerzen (3/27)
11%
Muskelschmerzen (3/27)
11%
Kopfschmerzen (3/27)
11%
Sodbrennen (2/27)
7%
Erbrechen (2/27)
7%
Schwitzen (2/27)
7%
Gelenkschmerzen (2/27)
7%
Augenbrennen (2/27)
7%
Brustschmerzen (2/27)
7%
Mundtrockenheit (2/27)
7%
Durchfall (2/27)
7%
Nackenstarre (2/27)
7%
Schwindel (2/27)
7%
Abgeschlagenheit (2/27)
7%
Geschmacksveränderungen (2/27)
7%
Verstopfung (2/27)
7%
verminderter Speichelfluss (1/27)
4%
Ohrenschmerzen (1/27)
4%
Hautausschlag (1/27)
4%
Schilddrüsenstörungen (1/27)
4%
Unruhe (1/27)
4%
Schlaflosigkeit (1/27)
4%
Herzrhythmusstörungen (1/27)
4%
Hautirritationen (1/27)
4%
Vollmondgesicht (1/27)
4%
Zungenschwellung (1/27)
4%
Augenschwellung (1/27)
4%
Husten (1/27)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]