Mirena für Libidostörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 101 Einträge zu Libidostörungen. Bei 12% wurde Mirena eingesetzt.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Libidostörungen in Verbindung mit Mirena.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,960,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mirena für Libidostörungen auftraten:

Libidoverlust (7/12)
58%
Stimmungsschwankungen (6/12)
50%
Gewichtszunahme (4/12)
33%
Unterleibsschmerzen (4/12)
33%
Kopfschmerzen (3/12)
25%
Schmierblutungen (3/12)
25%
Augentrockenheit (2/12)
17%
Depressionen (2/12)
17%
Haarausfall (2/12)
17%
Hautunreinheiten (2/12)
17%
Nachtschweiß (2/12)
17%
Pickel (2/12)
17%
Schwindel (2/12)
17%
Zystenbildung (2/12)
17%
Aggressivität (1/12)
8%
Akne (1/12)
8%
Allergien (1/12)
8%
Antriebslosigkeit (1/12)
8%
Aphten (1/12)
8%
Augenrötung (1/12)
8%
Blähgefühl (1/12)
8%
Blasenentzündung (1/12)
8%
Blutungen (1/12)
8%
Depressivität (1/12)
8%
Gelenkschmerzen (1/12)
8%
Gereiztheit (1/12)
8%
Haarausfall auf dem Kopf (1/12)
8%
Haarwuchs (1/12)
8%
Heisshunger (1/12)
8%
Kopfschmerz (1/12)
8%
Magen-Darm-Beschwerden (1/12)
8%
Pilzinfektionen (1/12)
8%
Rückenschmerz (1/12)
8%
Rückenschmerzen (1/12)
8%
Schlafprobleme (1/12)
8%
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (1/12)
8%
Schwitzen (1/12)
8%
Sehstörungen (1/12)
8%
Sprachprobleme (1/12)
8%
Stimmungsdämpfung (1/12)
8%
Wassereinlagerungen (1/12)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mirena für Libidostörungen liegen vor:

 

Mirena für Gewichtszunahme, Lipidoverlust, Depression und vieles mehr mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Gereiztheit, Depressionen, Blähgefühl

Hallo, ich hatte vor einem Jahr eine Thrombose bekommen, ich vermute durch einen ständigen Pillenwechsel. Darafhin sollte ich eigentlich die Kupferspirale bekommen. Nachdem ich aber 9 Monate keine Periode bekommen habe, hat meine FA einen Hormontest machen lassen. Bei der Besprechung hat sich das so angehört, dass mein Hormonaushalt total im Eimer sei und ich unbedingt Östrogen und Gestagen zu mir nehmen sollte. Also habe ich mich bequatschen lassen und der Mirena zugestimmt. Allerdings wurde ich über die Kosten von 300,-€ und den etlichen Nebenwirkungen nicht aufgeklärt. Seitdem habe ich eine ständige Gewichtszunahme, meine Lebensfreude ist weg, ich bin nur noch gereizt oder depressiv. Mittlerweile heule ich fast jeden Abend, weil mir alles zu viel ist und mir alles viel zu Nah geht. ich bin eine sportliche junge Frau (21). Ich betreibe Krafttraining und ein bisschen Ausdauer. Als ich wegen der Gewichtszunahme gefragt habe und Blähungen, kam nur eine grantige Antwort, dass es davon nicht kommen könnte und ich doch meine Prioritäten (wegen dem Sport) anders legen sollte....

Mirena bei Gewichtszunahme, Lipidoverlust, Depression und vieles mehr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaGewichtszunahme, Lipidoverlust, Depression und vieles mehr5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich hatte vor einem Jahr eine Thrombose bekommen, ich vermute durch einen ständigen Pillenwechsel. Darafhin sollte ich eigentlich die Kupferspirale bekommen. Nachdem ich aber 9 Monate keine Periode bekommen habe, hat meine FA einen Hormontest machen lassen. Bei der Besprechung hat sich das so angehört, dass mein Hormonaushalt total im Eimer sei und ich unbedingt Östrogen und Gestagen zu mir nehmen sollte. Also habe ich mich bequatschen lassen und der Mirena zugestimmt. Allerdings wurde ich über die Kosten von 300,-€ und den etlichen Nebenwirkungen nicht aufgeklärt.
Seitdem habe ich eine ständige Gewichtszunahme, meine Lebensfreude ist weg, ich bin nur noch gereizt oder depressiv. Mittlerweile heule ich fast jeden Abend, weil mir alles zu viel ist und mir alles viel zu Nah geht.
ich bin eine sportliche junge Frau (21). Ich betreibe Krafttraining und ein bisschen Ausdauer. Als ich wegen der Gewichtszunahme gefragt habe und Blähungen, kam nur eine grantige Antwort, dass es davon nicht kommen könnte und ich doch meine Prioritäten (wegen dem Sport) anders legen sollte. Somit wollte sie mir auch noch mein liebstes Hobby nehmen.
In einem Monat habe ich ein Gespräch bei einer anderen FA und ich werde darauf bestehen dieses Ding ziehen zu lassen. Hier ist eine 3-6 Fache Dosis an Gestagen drin als in einer Minipille.
Für mich ist das alles Geldmacherei und dass man da auch noch mit der Gesundheit von Frauen spielt ist echt traurig. Durch die ganzen Hormone hoffe ich, dass ich nicht wieder eine Thrombose bekomme..

Eingetragen am  als Datensatz 80747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Rückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Brustempfindlichkeit,  Schwindel mit Schwindel, Gewichtszunahme, Kopfschmerz, Rückenschmerz, Haarausfall auf dem Kopf

Nach dem Geburt meines Sohnes Januar 2016 habe mir die Mirena eingesetzt. Nach kurze Zeit war ich oft sehr nervös habe gedacht Alltagsstress zwei kleine Kinder 2.5 Jahre alt und zweite Kind halbe Jahr alt. Aber irgendwie als mehr und mehr das jede Sache stört mich. Keine Lust auf garnix. Dazu Rückenschmerzen jede Gelenk tut weh. Riesige Haarauswahl das denke das bald werde ich nix mehr auf dem Kopf haben. Nehmne jetzt Medikamenten für Schilddrüse da die Ärzte denken kann mir es helfen aber ist schon länger als halbe Jahr und ist als schlimmer und schlimmer. Jeden Tag Schwindel, probleme mit Konzentration.

Mirena bei Rückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Brustempfindlichkeit,  Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaRückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Brustempfindlichkeit,  Schwindel2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Geburt meines Sohnes Januar 2016 habe mir die Mirena eingesetzt. Nach kurze Zeit war ich oft sehr nervös habe gedacht Alltagsstress zwei kleine Kinder 2.5 Jahre alt und zweite Kind halbe Jahr alt. Aber irgendwie als mehr und mehr das jede Sache stört mich. Keine Lust auf garnix. Dazu Rückenschmerzen jede Gelenk tut weh. Riesige Haarauswahl das denke das bald werde ich nix mehr auf dem Kopf haben. Nehmne jetzt Medikamenten für Schilddrüse da die Ärzte denken kann mir es helfen aber ist schon länger als halbe Jahr und ist als schlimmer und schlimmer. Jeden Tag Schwindel, probleme mit Konzentration.

Eingetragen am  als Datensatz 83938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Rückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Verdauungsbeschwerden, Brustempfindlichkeit, Mirena für Empfängnisverhütung mit Herzrasen mit Sehstörungen, Schwindel, Sprachprobleme, Stimmungsschwankungen, Depressivität, Haarausfall, Kopfschmerzen

Zuerst möchte ich sagen, dass ich sehr lange nach dem Grund meiner Beschwerden gesucht habe und mir kein Arzt helfen konnte. Ich bin 35 Jahre alt und habe mir vor ca. einem Jahr die zweite Spirale legen lassen. Kurze Zeit später wurde ich mit Verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert. Ich hatte Sehstörungen, Schwindel und Sprachaussetzer. Die zahlreichen Untersuchungen ergaben lediglich wie gesund ich sei. Zu diesem " Vorfall" gesellten sich bald starke Stimmungsschwankungen, Depressivität, Haarausfall und starke Kopfschmerzen. Durch Zufall bin ich heute auf dies Forum aufmerksam geworden und habe nach so langer Zeit nun endlich eine Antwort auf meine Leiden. Ich dachte schon ich werde verrückt. Morgen habe ich direkt einen Termin bei Frauenarzt um sie entfernen zu lassen. Ich kann nicht "gänzlich" von der HS abraten denn in den ersten Jahren war ich zufrieden aber für mich kommt sie keineswegs mehr in Frage. Es gibt sicher Frauen die sie gut vertragen, aber die Frauen die evtl. ohnehin zu Stimmungsschwankungen neigen würde ich sie nicht empfehlen. Ich bin gespannt...

Mirena bei Rückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Verdauungsbeschwerden, Brustempfindlichkeit, Mirena für Empfängnisverhütung mit Herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaRückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Verdauungsbeschwerden, Brustempfindlichkeit, Mirena für Empfängnisverhütung mit Herzrasen6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst möchte ich sagen, dass ich sehr lange nach dem Grund meiner Beschwerden gesucht habe und mir kein Arzt helfen konnte. Ich bin 35 Jahre alt und habe mir vor ca. einem Jahr die zweite Spirale legen lassen. Kurze Zeit später wurde ich mit Verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert. Ich hatte Sehstörungen, Schwindel und Sprachaussetzer. Die zahlreichen Untersuchungen ergaben lediglich wie gesund ich sei. Zu diesem " Vorfall" gesellten sich bald starke Stimmungsschwankungen, Depressivität, Haarausfall und starke Kopfschmerzen.
Durch Zufall bin ich heute auf dies Forum aufmerksam geworden und habe nach so langer Zeit nun endlich eine Antwort auf meine Leiden. Ich dachte schon ich werde verrückt. Morgen habe ich direkt einen Termin bei Frauenarzt um sie entfernen zu lassen.
Ich kann nicht "gänzlich" von der HS abraten denn in den ersten Jahren war ich zufrieden aber für mich kommt sie keineswegs mehr in Frage. Es gibt sicher Frauen die sie gut vertragen, aber die Frauen die evtl. ohnehin zu Stimmungsschwankungen neigen würde ich sie nicht empfehlen. Ich bin gespannt wie lange es dauert bis es mir nach der Entnahme besser geht.

Eingetragen am  als Datensatz 78959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Rheuma, Depression, Kopfschmerzen, Libidoverlust, wassereinlagerungen.... mit Schmierblutungen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen, Hautunreinheiten, Allergien, Gelenkschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Augentrockenheit

mirena kann ich nicht empfehlen. Ich hatte richtig starke Nebenwirkungen mit den ich nach dem ziehen der Spirale Probleme habe!!!nach ca. Einem Jahr haben die sich langsam eingeschliechen... Von Anfang an hatte ich ständig schmierblutungen, dann bekam ich einen Libido Verlust, Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen, unreine Haut, plötzlich reagierte ich auf unterschiedliche Lebensmittel allergisch, hatte gelenkschmerzen, ohrenprobleme, unerträgliche stimmungsschwankungen bis zur Depression, war total antriebslos, hatte ständig trockene Augen...mein Lebenspartnerschaft,meine Familie und Freunde haben mir dazu geraten das sch... zu entfernen... Gott sei dank!!! das sch... Ding ist in die gebärmutterschleimhaut eingewachsen, der Arzt konnte das fiese Ding nicht so leicht entfernen!!! Ja ja, von wegen geringe Nebenwirkungen....

Mirena bei Rheuma, Depression, Kopfschmerzen, Libidoverlust, wassereinlagerungen....

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaRheuma, Depression, Kopfschmerzen, Libidoverlust, wassereinlagerungen....2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mirena kann ich nicht empfehlen. Ich hatte richtig starke Nebenwirkungen mit den ich nach dem ziehen der Spirale Probleme habe!!!nach ca. Einem Jahr haben die sich langsam eingeschliechen... Von Anfang an hatte ich ständig schmierblutungen, dann bekam ich einen Libido Verlust, Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen, unreine Haut, plötzlich reagierte ich auf unterschiedliche Lebensmittel allergisch, hatte gelenkschmerzen, ohrenprobleme, unerträgliche stimmungsschwankungen bis zur Depression, war total antriebslos, hatte ständig trockene Augen...mein Lebenspartnerschaft,meine Familie und Freunde haben mir dazu geraten das sch... zu
entfernen... Gott sei dank!!! das sch... Ding ist in die gebärmutterschleimhaut eingewachsen, der Arzt konnte das fiese Ding nicht so leicht entfernen!!! Ja ja, von wegen geringe Nebenwirkungen....

Eingetragen am  als Datensatz 34444
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Gewichtszunahme, Libidoverlust, Magen-Darm-Probleme, sehr starke Akne die ich mit drei Monaten Antibiotika nehmen kaum weg gebracht habe.. Starker Haarausfall, Schmerzen beim und nach dem Sex, unangenem riechender Ausfluss, ein gefühl schwanger zu sein mit Magen-Darm-Beschwerden, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Akne, Haarausfall, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Unterleibsschmerzen, Zystenbildung, Augenrötung, Augentrockenheit, Rückenschmerzen, Heisshunger, Haarwuchs

Magen-Darm-Probleme,Gewichtszunahme,Libidoverlust,sehr starke Akne die ich mit drei Monaten Antibiotika nehmen kaum weg gebracht habe.. Starker Haarausfall,Schmerzen beim und nach dem Sex, unangenem riechender Ausfluss, ein gefühl schwanger zu sein,Unterleibsschmerzen,Zystenbildung, trockene und rote Augen,verstärkte Rückenschmerzen , heisshunger, verstärkter Haarwuchs an Oberschenkel,Stimmungsschwankung..

Mirena bei Gewichtszunahme, Libidoverlust, Magen-Darm-Probleme, sehr starke Akne die ich mit drei Monaten Antibiotika nehmen kaum weg gebracht habe.. Starker Haarausfall, Schmerzen beim und nach dem Sex, unangenem riechender Ausfluss, ein gefühl schwanger zu sein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaGewichtszunahme, Libidoverlust, Magen-Darm-Probleme, sehr starke Akne die ich mit drei Monaten Antibiotika nehmen kaum weg gebracht habe.. Starker Haarausfall, Schmerzen beim und nach dem Sex, unangenem riechender Ausfluss, ein gefühl schwanger zu sein5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-Darm-Probleme,Gewichtszunahme,Libidoverlust,sehr starke Akne die ich mit drei Monaten Antibiotika nehmen kaum weg gebracht habe.. Starker Haarausfall,Schmerzen beim und nach dem Sex, unangenem riechender Ausfluss, ein gefühl schwanger zu sein,Unterleibsschmerzen,Zystenbildung, trockene und rote Augen,verstärkte Rückenschmerzen , heisshunger, verstärkter Haarwuchs an Oberschenkel,Stimmungsschwankung..

Eingetragen am  als Datensatz 21287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Depressionen, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Pickel, Libidoverlust, starke Unterleibskrämpfe mit Libidoverlust, Depressionen, Blasenentzündung, Pilzinfektionen, Pickel, Unterleibsschmerzen, Stimmungsschwankungen

Ich habe mir die Mirena mit 20 Jahren einsetzen lassen, nachdem mir klar war, dass ich die nächsten 5 Jahre eh keine Kinder möchte und ich die Pille wegen öfteren Magen-Darm Beschwerden aus Sicherheitsgründen nicht mehr nehmen wollte. Nach Lobeshymnen meiner FA auf die Mirena, habe ich mich dafür entschieden. Da ich noch keine 21 Jahre alt war, hat sogar die KK bezahlt. Alles super. Das Einlegen tat nicht so weh wie gedacht und ich war erstmal zufrieden, da ich mich nicht mehr um die Verhütung kümmern müsste. Im ersten halben Jahr hatte ich fast durchgehend Unterleibsschmerzen und Stimmungsschwankungen. Meine FA meinte damals zu mir, dass ich jetzt ein halbes Jahr einen Berg erklimmen müsste und danach 4,5 Jahre die Aussicht genießen könnte. Also gut, dachte ich. Abwarten und Schmerzmittel schlucken! Nach dem halben Jahr ging es mir auch vorerst besser. Ungefähr ein halbes Jahr. Keine Blutungen, keine Nebenwirkungen, alles ok. Dann fing es vor einem Jahr auf einmal mit extremen Eiterpickeln auf dem gesamten Rücken an und mit fettigen Haaren. Auf einmal habe ich knapp 10 kg...

Mirena bei Depressionen, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Pickel, Libidoverlust, starke Unterleibskrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaDepressionen, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Pickel, Libidoverlust, starke Unterleibskrämpfe2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir die Mirena mit 20 Jahren einsetzen lassen, nachdem mir klar war, dass ich die nächsten 5 Jahre eh keine Kinder möchte und ich die Pille wegen öfteren Magen-Darm Beschwerden aus Sicherheitsgründen nicht mehr nehmen wollte. Nach Lobeshymnen meiner FA auf die Mirena, habe ich mich dafür entschieden. Da ich noch keine 21 Jahre alt war, hat sogar die KK bezahlt. Alles super. Das Einlegen tat nicht so weh wie gedacht und ich war erstmal zufrieden, da ich mich nicht mehr um die Verhütung kümmern müsste. Im ersten halben Jahr hatte ich fast durchgehend Unterleibsschmerzen und Stimmungsschwankungen. Meine FA meinte damals zu mir, dass ich jetzt ein halbes Jahr einen Berg erklimmen müsste und danach 4,5 Jahre die Aussicht genießen könnte. Also gut, dachte ich. Abwarten und Schmerzmittel schlucken! Nach dem halben Jahr ging es mir auch vorerst besser. Ungefähr ein halbes Jahr. Keine Blutungen, keine Nebenwirkungen, alles ok. Dann fing es vor einem Jahr auf einmal mit extremen Eiterpickeln auf dem gesamten Rücken an und mit fettigen Haaren. Auf einmal habe ich knapp 10 kg zugenommen. Meine Stimmung war auf dem Nullpunkt. War leicht reizbar und habe ständig geheult. Im letzten halben Jahr bis heute habe ich immer wieder strake Unterleibsschmerzen, seit neustem immer wieder Schmierblutungen, absoluter Libidoverlust und im letzten halben Jahr 4 Blasenentzündungen, 2 Pilzinfektionen und sogar eine sehr schmerzhafte Nierenbeckenentzündung und ständig erkältet seit einem Jahr.. Deswegen habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht und diese Seite gefunden, auf der meine Annahme bestätigt wird: Die Mirena muss raus!
Werde jetzt nach 2 Jahren wohl doch einen Termin beim Frauenarzt machen und sie mir ziehen lassen. Habe mit meinem Partner bereits besprochen, dass wir es wohl mal mit dem Persona-Computer probieren wollen. Schließlich hat eine Freundin von mir damit erfolgreich verhütet und belastet den Körper nicht mir Hormonen. Übrigens kann ich bestätigen, dass Frauenärzte auf dem Ohr "Nebenwirkungen von der Mirena" absolut taub sind und keine Ahnung haben.

Ich wünsche allen eine gute Besserung und hoffe, dass die Beiträge hier vielen genau so behilflich sind wie mir.

Eingetragen am  als Datensatz 36585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Schmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen, Schlafprobleme, Pickel, Libidoverlust, Nachtschweiß mit Kopfschmerzen, Blutungen, Stimmungsdämpfung, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Unterleibsschmerzen, Libidoverlust, Pickel, Schlafprobleme, Nachtschweiß

ich bin schockiert und weiß garnicht, wo ich anfangen soll zu schreiben... Ich habe mir die Mirena nach der Geburt unseres 3. Kindes legen lassen, weil ich vor allem auf die Sicherheit der Empfängnisverhütung besonderen Wert gelegt hab :) Kopfschmerzen und Blutungen über ein halbes Jahr hinaus, fing es an. Danach kam das eine nach dem Anderen: schlechte Laune, Stimmungsschwankungen, Ausraster, wo ich teilweise daneben stehe und mich über mich selbst wunder. Unterleibschmerzen habe ich fast ständig und die Libido ist nicht nur auf null, sondern bewegt sich echt im Minusbereich! Danach ging es parallel mit Pickel im Gesicht ( wird immer schlimmer!!! ) und Schlafproblemen weiter. Jetzt kam auch noch Nachtschweiß dazu. Und das so heftig, dass ich mich nachts umziehen muss. Die Spirale ist zwar "erst" ein Jahr drin, aber so gesehen bereits ein Jahr zu lang, denn Spaß am Leben hatte ich in der Zeit nicht. Nächste Woche kommt das Ding dann unwiderruflich raus!!!

Mirena bei Schmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen, Schlafprobleme, Pickel, Libidoverlust, Nachtschweiß

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaSchmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen, Schlafprobleme, Pickel, Libidoverlust, Nachtschweiß1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin schockiert und weiß garnicht, wo ich anfangen soll zu schreiben...
Ich habe mir die
Mirena nach der Geburt unseres 3. Kindes legen lassen, weil ich vor allem auf die Sicherheit der Empfängnisverhütung besonderen Wert gelegt hab :)
Kopfschmerzen und Blutungen über ein halbes Jahr hinaus, fing es an. Danach kam das eine nach dem Anderen: schlechte Laune, Stimmungsschwankungen, Ausraster, wo ich teilweise daneben stehe und mich über mich selbst wunder. Unterleibschmerzen habe ich fast ständig und die Libido ist nicht nur auf null, sondern bewegt sich echt im Minusbereich!
Danach ging es parallel mit Pickel im Gesicht ( wird immer schlimmer!!! ) und Schlafproblemen weiter. Jetzt kam auch noch Nachtschweiß dazu. Und das so heftig, dass ich mich nachts umziehen muss. Die Spirale ist zwar "erst" ein Jahr drin, aber so gesehen bereits ein Jahr zu lang, denn Spaß am Leben hatte ich in der Zeit nicht. Nächste Woche kommt das Ding dann unwiderruflich raus!!!

Eingetragen am  als Datensatz 43729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Stimmungsschwankungen, Libidoverlust mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Schwitzen

...ich bin total geschockt !! Alle berichte von euch könnten meine sein...ich habe die Mirena fast 4 1/2 jahre. nach der geburt unserer Tochter habe ich sie mir legen lassen. Ab genau diesem zeitpunkt hatte ich null, ich meine wirklich null Bock auf Sex ! Von meiner ständig schlechten Laune ganz zu schweigen..ich hatte es damals alles auf unseren nachwuchs geschoben. Wenig schlaf und nicht abschalten können. na ja, deswegen unlust und gereiztheit. nachdem mein mann jetzt mal richtig böse geworden ist, was ich auch verstehe, ( in 4 1/2 jahren 2 x Sex ) habe ich mal gegoogelt um zu schauen, ob ich was finde wegen meiner unlust.<und da hat es mich echt vom Hocker gehauen. 4 1/2 jahre habe ich gewartet. Eigentlich kann ich froh sein, das mein Mann das so durchgehalten hat. Morgen 10 Uhr habe ich Termin beim FA. Das Ding kommt raus !! mädels, lasst die Finger davon !!

Mirena bei Stimmungsschwankungen, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaStimmungsschwankungen, Libidoverlust4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

...ich bin total geschockt !! Alle berichte von euch könnten meine sein...ich habe die Mirena fast 4 1/2 jahre. nach der geburt unserer Tochter habe ich sie mir legen lassen. Ab genau diesem zeitpunkt hatte ich null, ich meine wirklich null Bock auf Sex ! Von meiner ständig schlechten Laune ganz zu schweigen..ich hatte es damals alles auf unseren nachwuchs geschoben. Wenig schlaf und nicht abschalten können. na ja, deswegen unlust und gereiztheit. nachdem mein mann jetzt mal richtig böse geworden ist, was ich auch verstehe, ( in 4 1/2 jahren 2 x Sex ) habe ich mal gegoogelt um zu schauen, ob ich was finde wegen meiner unlust.<und da hat es mich echt vom Hocker gehauen. 4 1/2 jahre habe ich gewartet. Eigentlich kann ich froh sein, das mein Mann das so durchgehalten hat. Morgen 10 Uhr habe ich Termin beim FA. Das Ding kommt raus !! mädels, lasst die Finger davon !!

Eingetragen am  als Datensatz 39638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Zyklusstörung, Libidoverlust, alle 4-6 Wochen starke Unterleibsschmerzen mit Unterleibsschmerzen, Libidoverlust, Schmierblutungen, Hautunreinheiten

Ich habe Mitte Januar, von meiner Frauenärztin die Spirale Mirena eingesetzt bekommen, auf ihren Anraten, das sie ein sehr tolles Produkt sei, der Preis wurde mir dann auch erst zuletzt genannt. Seitdem sie mir die Spirale eingesetzt hat, bekomme ich alle 4-6 Wochen sehr starke Unterleibsschmerzen, da ich wieder angefangen bin zu arbeiten, bekämpfe ich die Schmerzen mit Schmerzmittel, um nicht dauernd auf der Arbeit zu fehlen. Als Altenpflegerin unter diesen Schmerzen zu arbeiten ist sehr schwer. Außerdem habe ich einen totalen Libidoverlust, weil ich ja dauernd Schmerzen habe. Seit etwas fast 3 Wochen habe ich Schmierblutungen. Zudem fühle ich mich wie ein Teenager mittlerweile, durch die Spirale habe ich wieder unreine Haut im Gesicht bekommen.

Mirena bei Zyklusstörung, Libidoverlust, alle 4-6 Wochen starke Unterleibsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaZyklusstörung, Libidoverlust, alle 4-6 Wochen starke Unterleibsschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Mitte Januar, von meiner Frauenärztin die Spirale Mirena eingesetzt bekommen, auf ihren Anraten, das sie ein sehr tolles Produkt sei, der Preis wurde mir dann auch erst zuletzt genannt.
Seitdem sie mir die Spirale eingesetzt hat, bekomme ich alle 4-6 Wochen sehr starke Unterleibsschmerzen, da ich wieder angefangen bin zu arbeiten, bekämpfe ich die Schmerzen mit Schmerzmittel, um nicht dauernd auf der Arbeit zu fehlen.
Als Altenpflegerin unter diesen Schmerzen zu arbeiten ist sehr schwer.
Außerdem habe ich einen totalen Libidoverlust, weil ich ja dauernd Schmerzen habe.
Seit etwas fast 3 Wochen habe ich Schmierblutungen.
Zudem fühle ich mich wie ein Teenager mittlerweile, durch die Spirale habe ich wieder unreine Haut im Gesicht bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 33989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Gewichtzunahme, Libidoverlust, Zysten, Nachtschwitzen mit Gewichtszunahme, Nachtschweiß, Zystenbildung

Ich habe mir vor 3,5 Jahren, 8 Wochen nach der Geburt meines Sohnes die Mirena Spirale einsetzen lassen, da ich auf keinen Fall schnell wieder schwanger werden wollte und mir die Hormonspirale als sehr sicheres Verhütunsmittel ohne die Nebenwirkungen der Kupferspirale oder der Pille genannt wurde. Ich war bis vor einigen Monaten eigentlich auch sehr zufrieden mit der Spirale. Ich habe zwar weiterhin meine Periode, allerdings nicht sehr stark und absolut regelmäßig. Dass ich sexuell absulut auf dem Nullpunkt bin, habe ich auf Überarbeitung, Stress, Probleme etc geschoben. In letzter Zeit leide ich jedoch vermehrt unter Nachtschwitzen, Gewichtszunahme und Zysten. Diese, das hat mir mein Frauenarzt mal gesagt, könnten durchaus von der Spirale kommen, Das war allerdings zu einer Zeit, wo mit nicht alle 6 Wochen so ein Monster unter höllischen Schmerzen abgegangen ist. Nachdem ich mir jetzt schon einen Termin zur Entfernung habe geben lassen ( in 3 Wochen ) da wir doch nun ein 2. Kind möchten habe ich mich mal mit den möglichen Nebenwirkunge hier im Netz beschäftigt und bin auf...

Mirena bei Gewichtzunahme, Libidoverlust, Zysten, Nachtschwitzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaGewichtzunahme, Libidoverlust, Zysten, Nachtschwitzen42 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir vor 3,5 Jahren, 8 Wochen nach der Geburt meines Sohnes die Mirena Spirale einsetzen lassen, da ich auf keinen Fall schnell wieder schwanger werden wollte und mir die Hormonspirale als sehr sicheres Verhütunsmittel ohne die Nebenwirkungen der Kupferspirale oder der Pille genannt wurde.
Ich war bis vor einigen Monaten eigentlich auch sehr zufrieden mit der Spirale.
Ich habe zwar weiterhin meine Periode, allerdings nicht sehr stark und absolut regelmäßig. Dass ich sexuell absulut auf dem Nullpunkt bin, habe ich auf Überarbeitung, Stress, Probleme etc geschoben. In letzter Zeit leide ich jedoch vermehrt unter Nachtschwitzen, Gewichtszunahme und Zysten. Diese, das hat mir mein Frauenarzt mal gesagt, könnten durchaus von der Spirale kommen, Das war allerdings zu einer Zeit, wo mit nicht alle 6 Wochen so ein Monster unter höllischen Schmerzen abgegangen ist.
Nachdem ich mir jetzt schon einen Termin zur Entfernung habe geben lassen ( in 3 Wochen ) da wir doch nun ein 2. Kind möchten habe ich mich mal mit den möglichen Nebenwirkunge hier im Netz beschäftigt und bin auf verschiedenen Seiten immer wieder auf die gleichen Erfahrungen gestossen, die sich mit meinen Symtomen decken.
Ich bin kein Arzt, und habe diese ganzen Hormongeschichten immer auf meine vor 2 Jahren entfernte Schilddrüse geschoben.Die Werte sind aber immer im Rahmen.
Meiner Meinung nach ist der Verursachende Faktor scheinbar echt die Spirale, und hoffe (vor allem auch mein Mann :-) ) dass sich die Nebenwirkungen nach der Entfernung legen werden!

Eingetragen am  als Datensatz 22174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Sexuelle Unlust mit Libidoverlust

nachdem ich die Spirale Mirena ca. 1 Jahr drin hatte, hatte ich Lustlosigkeit beim Sex verspürt, ich wunderte mich woran das liegt, es war so untypisch und ich suchte die Schuld bei mir und machte mir so lange viele Gedanken. Dann kam ich irgendwann auf die Idee, dass es an der Spirale liegen könnte, ich hab dann rumgeforscht und auch mit meinem Frauenarzt drüber geredet, wobei er mir sagte, ja das ist bei ganz wenigen Frauen so, doch es lag tatsächlich daran, ich habe sie dann nach fast 2 Jahren raus machen lassen und innerhalb von ganz kurzer Zeit war alles wieder beim alten. Ich bin so froh, dass ich die Spirale hab rausmachen lassen. Was auch komisch war, mein Mann hat die Spirale während des Akts gespürt und der Frauenarzt meinte, das ist eher unwahrscheinlich, tja seid sie draussen ist, spürt mein Mann auch dieses dezente picken nicht mehr........nie wieder MIRENA!!!!!!!

Mirena bei Sexuelle Unlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaSexuelle Unlust2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nachdem ich die Spirale Mirena ca. 1 Jahr drin hatte, hatte ich Lustlosigkeit beim Sex verspürt, ich wunderte mich woran das liegt, es war so untypisch und ich suchte die Schuld bei mir und machte mir so lange viele Gedanken. Dann kam ich irgendwann auf die Idee, dass es an der Spirale liegen könnte, ich hab dann rumgeforscht und auch mit meinem Frauenarzt drüber geredet, wobei er mir sagte, ja das ist bei ganz wenigen Frauen so, doch es lag tatsächlich daran, ich habe sie dann nach fast 2 Jahren raus machen lassen und innerhalb von ganz kurzer Zeit war alles wieder beim alten. Ich bin so froh, dass ich die Spirale hab rausmachen lassen. Was auch komisch war, mein Mann hat die Spirale während des Akts gespürt und der Frauenarzt meinte, das ist eher unwahrscheinlich, tja seid sie draussen ist, spürt mein Mann auch dieses dezente picken nicht mehr........nie wieder MIRENA!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 30442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Tinitus, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Verdauungsstörungen, Aphten mit Aphten

Die Beschwerden hatten sich erst nach und nach als kleine Zipperlein im Laufe der Jahre entwickelt. Als ich dann schließlich die großen, schmerzhaften Aphten im Mund nicht mehr aushalten wollte, hatte ich mich entschlossen die Mirena entfernen zu lassen. Das hatte mir eine Homöopathin als letzten Versuch empfohlen. Als dann nach dem Ziehen der Mirena die anderen Beschwerden nach und nach verschwanden, wusste ich erst, wie sehr sie mir geschadet hatte. Es ist jetzt ein halben Jahr her und ich fühle mich wie ausgewechselt. Das hätte ich nie geahnt.

Mirena bei Tinitus, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Verdauungsstörungen, Aphten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaTinitus, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Verdauungsstörungen, Aphten8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Beschwerden hatten sich erst nach und nach als kleine
Zipperlein im Laufe der Jahre entwickelt. Als ich dann schließlich
die großen, schmerzhaften Aphten im Mund nicht mehr aushalten wollte, hatte ich mich entschlossen die Mirena entfernen zu lassen. Das hatte mir eine Homöopathin als letzten Versuch empfohlen.
Als dann nach dem Ziehen der Mirena die anderen Beschwerden
nach und nach verschwanden, wusste ich erst, wie sehr sie mir
geschadet hatte.
Es ist jetzt ein halben Jahr her und ich fühle mich wie ausgewechselt. Das hätte ich nie geahnt.

Eingetragen am  als Datensatz 44263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mirena wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mirena, Mirena Hormonspirale, MirenaSpirale, Mirena Spirale, Mirena hormon spirale, Hormonspirale Mirena, Mirena (Hormonspirale), Micena, Miaena Spirale, Mirena, Hormonspirale, Miaena, mirene, Mireba, M. - Hormonspirale, Mirena HS, Spirale Mirena, Merina Spirale, Morena, Mirena - Spirale, MirenaHormonspirale, Mirena entfernen, Minerva Hormonspirale, Mirena Hormonspirale entfernt, Mirena seit dezember, Mirena ( Hormonspirale)

Libidostörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

gesteigertem Sexualtrieb, Libidoverlust, Sexuelle Unlust

[]