Topamax

Das Medikament Topamax wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Topamaxwurde bisher von 128 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Topamax traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Müdigkeit (56/189)
30%
Gewichtsverlust (55/189)
29%
Empfindungsstörungen (48/189)
25%
Depressionen (40/189)
21%
Konzentrationsstörungen (34/189)
18%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 150 Nebenwirkungen bei Topamax

Topamax wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Migräne47%(57 Bew.)
Epilepsie33%(41 Bew.)
Pseudotumor cerebri4%(4 Bew.)
Kopfschmerzen3%(4 Bew.)
Borderline2%(7 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 21 Krankheiten behandelt mit Topamax

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Topamax

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Topiramat97% (73 Bew.)
Topamac3% (2 Bew.)

Wir haben 189 Patienten Berichte zu Topamax.

Prozentualer Anteil 79%21%
Durchschnittliche Größe in cm168177
Durchschnittliches Gewicht in kg6986
Durchschnittliches Alter in Jahren4246
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4529,23

In Topamax kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Topiramat

Fragen zu Topamax

alle Fragen zu Topamax

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Topamax für Epilepsie mit Depressionen, Aggressivität, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

nach Anfallshäufigkeit unter der Behandlung mit Lamictal, wurde meine ehemals Monotherapie umgestellt. Zusätzlich musste ich 200mg Topamax einnehmen, natürlich auf den Tag verteilt, 100mg morens, 100 abends. Anfänglich machten mir schwere Depressionen zu schaffen, zudem obwohl es nicht meinem...

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Anfallshäufigkeit unter der Behandlung mit Lamictal, wurde meine ehemals Monotherapie umgestellt. Zusätzlich musste ich 200mg Topamax einnehmen, natürlich auf den Tag verteilt, 100mg morens, 100 abends. Anfänglich machten mir schwere Depressionen zu schaffen, zudem obwohl es nicht meinem Charakter entspricht wurde ich überaus emotional. Im Prinzip war ich nur noch am Weinen oder hatte aggressive Ausbrüche. Ebenfalls litt ich unter Appettitlosigkeit und hatte einen großen Gewichtsverlust von ca. 20 kg.! Allerdings kann ich dazu nur sagen, dass ich diese Behandlung trotz allem weiter gemacht habe, aus Angst vor Anfällen. Es hat sich gelohnt, irgendwann- ca. 5-8 Monate danach hat sich bei mir wieder alles normalisiert. Ich bin wieder glücklich, keine Depressionen mehr und habe wieder Elan und Motivation. Mein Gewicht hat sich auch wieder eingependelt, habe wieder ca. 12 kg zugenommen. Ich persönlich glaube, der Körper braucht eine gewisse, leider etwas längere Zeit sich mit diesem Medikament zurechtzufinden. Aber für mich hat es sich gelohnt.

Eingetragen am  als Datensatz 12610
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax Migräne 25 mg für Migräne mit Sehstörungen, Durchfall, Kopfschmerzen, Übelkeit, Geschmacksveränderung, Appetitlosigkeit, Parästhesien, Depressionen, Gewichtsverlust

langsames Steigern der Dosis über Wochen - dadurch wurden Nebenwirkungen nicht gleich zugeordnet. Dann starke Sehstörungen (keine gerade Linie mehr, Buchstaben verzerrt) bei Erhöhung auf 1x 25 plus 1x12,5 mg. Zunächst Ausschleichen auf niedrige Dosierung (12,5 mg) wegen der Augen - dadurch...

Topamax Migräne 25 mg bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamax Migräne 25 mgMigräne14 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

langsames Steigern der Dosis über Wochen - dadurch wurden Nebenwirkungen nicht gleich zugeordnet. Dann starke Sehstörungen (keine gerade Linie mehr, Buchstaben verzerrt) bei Erhöhung auf 1x 25 plus 1x12,5 mg. Zunächst Ausschleichen auf niedrige Dosierung (12,5 mg) wegen der Augen - dadurch besserten sich andere Erscheinungen, so dass sie als Nebenwirkung zugeordnet werden konnten: starker Durchfall, Kopfschmerzen, Übelkeit, Geschmacksverzerrungen (alles schmeckte bitter), Appetitlosigkeit, starke Parästhesien in Händen und Füßen - dadurch nachts Schlafstörungen -, depressive Verstimmungen (Weinanfälle), Gewichtsverlust 6 kg, Blutzuckerspiegel plötzlich 122 (Eine Woche nach Absetzen wieder normal).
Absetzen des Mittels.
Einige Nebenwirkungen halten trotzdem in verminderter Form an, der Augeninnendruck muss noch überprüft werden. Die Migräne (früher mindestens alle 2 Tage, of mehrmals am Tag mit Aura) hat sich gebessert, aber der Preis ist zu hoch. Insbesondere die depressiven Verstimmungen, die auch bei kleinster Dosierung anhielten, kann ich nicht akzeptieren.

Eingetragen am  als Datensatz 3677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit keine Nebenwirkungen

Topamax hilft mir sehr gut und die Migräne-Anfälle haben sich gemindert auf gut 95%. Ich habe Topiramat selber zwei Jahre lang genommen und spüre nichts von Nebenwirkungen, keine Müdigkeit und keine Reaktionsverminderung. Ich würde es auch sofort wieder nehmen wenn nötig. Die ersten zwei - drei...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Topamax hilft mir sehr gut und die Migräne-Anfälle haben sich gemindert auf gut 95%. Ich habe Topiramat selber zwei Jahre lang genommen und spüre nichts von Nebenwirkungen, keine Müdigkeit und keine Reaktionsverminderung. Ich würde es auch sofort wieder nehmen wenn nötig. Die ersten zwei - drei Wochen fühlt man sich komisch, müde und unkonzentriert und ab und zu kribbeln in Händen und Füssen, aber das ist normal, denn Dein Körper muss sich an die Medikation gewöhnen. Das geht aber vorbei und danach ging es mir nur noch gut. 5 Kg abgenommen habe ich auch, was ich sehr sehr gut fand :)

Eingetragen am  als Datensatz 32201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Empfindungsstörungen, Depressionen, Müdigkeit, Schwäche, Konzentrationsstörungen, Gewichtsverlust

Habe in der ersten Woche mit 25 mg abends begonnen und bin in der zweiten auf mittags 25 und abend 25 hochgegangen. Kopfschmerzen sind bis jetzt um mindestens 50 Prozent zurückgegangen. Jedoch die Nebenwirkungen sind der Wahnsinn. Gestern z.B. ging es mir den Tag über richtig gut, Nachts jedoch...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe in der ersten Woche mit 25 mg abends begonnen und bin in der zweiten auf mittags 25 und abend 25 hochgegangen. Kopfschmerzen sind bis jetzt um mindestens 50 Prozent zurückgegangen. Jedoch die Nebenwirkungen sind der Wahnsinn. Gestern z.B. ging es mir den Tag über richtig gut, Nachts jedoch wurde es ganz schlimm. Ich bin aufgewacht und alles hat so schlimm gekribbelt, plötzlich hab ich fast garnichts mehr wahrgenommen und wurde fast ohnmächtig. Gerade habe ich seit bereits mindestens zwei Stunden ein starkes Kribbeln in beiden Gesichtshälften. Außderdem bin ich oft depressiv und bekomme oft Weinanfälle, bin müde, geschwächt, unkonzentriert. Überlege oft abzubrechen und ob es das wert ist. Versuche erst mal wieder ein klein wenig mit der Dosierung runterzugehen, mal schauen was passiert. Mit meinem Appetit sieht es auch nicht allzu gut aus. Hatte Anfangs von 53 auf 50 Kilo abgenommen. Innerhalb der ersten Woche.

Eingetragen am  als Datensatz 4303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax 50 mg für Migräne-Prophylaxe mit keine Nebenwirkungen

Bin seit über 40 Jahren Migränepatient. Mein Schmerzmittelkonsum (Imigran-Fertigspritzen und in den ca. letzten drei bis vier Jahren Maxalt-Lingua) steigerte sich derartig, dass ich im Durchschnitt 8 bis 10 Tage im Monat mit starken Migräneanfällen zu kämpfen hatte. Einen unrühmlichen Höhepunkt...

Topamax 50 mg bei Migräne-Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamax 50 mgMigräne-Prophylaxe43 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit über 40 Jahren Migränepatient. Mein Schmerzmittelkonsum (Imigran-Fertigspritzen und in den ca. letzten drei bis vier Jahren Maxalt-Lingua) steigerte sich derartig, dass ich im Durchschnitt 8 bis 10 Tage im Monat mit starken Migräneanfällen zu kämpfen hatte. Einen unrühmlichen Höhepunkt erreichte ich mal wieder im April diesen Jahres mit 13 x Maxalt und 1x ambulanter Spritzen-Behandlung. Statistisch hatte ich jeden zweiten Tag einen Migräneanfall. Seit 06.05. nehme ich nun Topamax, anfänglich 25 mg, und nach einer Woche ohne Nebenwirkungen, mit einer Steigerung auf 50 mg. Bisher bin ich vollkommen zufrieden - keine bemerkten Nebenwirkungen und, was noch viel besser ist, meine Migräneanfälle haben sich drastisch reduziert. Seit Einnahmebeginn habe ich lediglich an drei Tagen einen Migräneanfall gehabt, welche eine zusätzliche Medikation mit Maxalt bedurften. Wenn das kein Erfolg ist - ja, was dann! Sicher ist die Einnahmezeit von Topamax bisher noch sehr kurz, aber vielleicht kann ich ja später noch einmal berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 16172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Depressionen

Bin weiblich, 40 Jahre alt, leide seit mehreren Jahren unter Migräne, habe mit Topamax als Migräneprophylaxe begonnen: 1. Woche abends 25mg, 2. Woche morgens und abends je 25mg, 3. Woche morgens 25mg und abends 50mg, 4. Woche morgens und abends je 50 mg; bereits am Beginn der 4. Woche war ich in...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin weiblich, 40 Jahre alt, leide seit mehreren Jahren unter Migräne, habe mit Topamax als Migräneprophylaxe begonnen: 1. Woche abends 25mg, 2. Woche morgens und abends je 25mg, 3. Woche morgens 25mg und abends 50mg, 4. Woche morgens und abends je 50 mg; bereits am Beginn der 4. Woche war ich in einem schlechten psychischen Zustand - ich musste immer wieder weinen, was ich sonst nie tue - ich begann den Sinn vieler meiner Handlungen und früherer Entscheidungen zu hinterfragen, wusste aber gleichzeitig, dass das Unsinn ist und konnte mich irgendwie nicht recht dagegen wehren - Ich bringe dies in Zusammenhang mit diesem Medikament, da das nicht mein eigentlicher Charakter ist. Ich bekam regelrecht Angst davor, Topamax einzunehmen. Ich persönlich will es sofort absetzen. Ich muss aber zuerst meinen Arzt fragen, ob man es nicht ausschleichen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 8231
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Taubheitsgefühl, Konzentrationsstörungen, Verstärkung der Symptome, Depressionen

Mir ist ständig schwindelig,übel.Ich habe keinen Appetit und habe ein Taubheitsgefühl in den Händen und Füßen.Außerdem kann ich mich nicht konzentrieren,meine Kopfschmerzen sind eher noch schlechter geworden und ich könnte die ganze Zeit nur heulen!

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ist ständig schwindelig,übel.Ich habe keinen Appetit und habe ein Taubheitsgefühl in den Händen und Füßen.Außerdem kann ich mich nicht konzentrieren,meine Kopfschmerzen sind eher noch schlechter geworden und ich könnte die ganze Zeit nur heulen!

Eingetragen am  als Datensatz 648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Empfindungsstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Sprachstörungen

Die Dosierungssteigerung am Anfang war schwierig, da schwer teilbare Tabletten. Jetzt nehme ich 2mal tgl 25 mg das geht gut, leider muß man sich an 12-Stunden Zeitabstand halten, sonst treten erste Nebenwirkungen auf wie Kribbeln in Händen und Füßen.Ich habe zudem Stimmungsschwankungen, bin...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Dosierungssteigerung am Anfang war schwierig, da schwer teilbare Tabletten. Jetzt nehme ich 2mal tgl 25 mg das geht gut, leider muß man sich an 12-Stunden Zeitabstand halten, sonst treten erste Nebenwirkungen auf wie Kribbeln in Händen und Füßen.Ich habe zudem Stimmungsschwankungen, bin labiler geworden, hatte meinen ersten Nierenstein diese Woche (AUA!!!) und werde es wohl jetzt absetzten. Schade, die Migräne ist so gut wie weg damit. Ich habe 6 Kilo abgenommen in 3 Monaten, war ok. Appetitlosigkeit gehört auch zu den Nebenwirkungen bei mir. Wortfindungstörungen und unsicherheit im tgl Leben leider auch.

Eingetragen am  als Datensatz 8565
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zonegran für Epilepsie, Epilepsie mit Gewichtsabnahme, Übelkeit, Schwindel, Koordinationsstörungen, Nervosität, Aggressivität, Durchfall, Doppelbilder, Muskelschmerzen, Muskelschwund, Haarausfall, Knötchenbildung an Gelenken

Gewichtsabnahme durch Topamax 5kg, die ersten 6 Wochen kribbeln, Übelkeit, Schwindel, Koordinationsstörungen, Nervosität. Danach wieder ca. 6 Wochen lang kam ein aggressives Verhalten und große Stimmungsprobleme (vom hoch ins tief) die Medis wirkten auch nicht mehr alleine. Also nahmen wir...

Zonegran bei Epilepsie; Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZonegranEpilepsie2 Jahre
TopamaxEpilepsie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsabnahme durch Topamax 5kg, die ersten 6 Wochen kribbeln, Übelkeit, Schwindel, Koordinationsstörungen, Nervosität. Danach wieder ca. 6 Wochen lang kam ein aggressives Verhalten und große Stimmungsprobleme (vom hoch ins tief) die Medis wirkten auch nicht mehr alleine. Also nahmen wir Zonegran dazu.
Zonegran bewirkte auch einen kleinen Gewichtsverlust von 3kg, die ersten 6 Wochen Durchfall leichter Schwindel, Sehen von Doppelbildern, Gedächtnisschwäche. Jetzt habe ich noch hin und wieder Durchfall leichte Probleme mit dem Gedächtnis und was dazu gekommen ist, Muskelschmerzen, Muskelschwund sowie Knötchen/Knorppelartige Wucherungen an Mittelfinger und Füßen die, wenn man sie entfernt, wieder kommen (geht nur durch eine OP). Und Haarausfall den ich aber mit Biotin und Kieselerde bekämpfe. Das einzige Positive ich kann essen was ich möchte und nehme nicht zu. Doch mein Appetit ist nicht immer groß!!!

Eingetragen am  als Datensatz 3752
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zonisamid, Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

TopamaxMigräne 25mg für Migräne mit Empfindungsstörungen, Abgeschlagenheit, Depressionen, Konzentrationsstörungen, Gewichtsverlust, Appetitsverlust, Durst

Bereits am 2. Tag bemerkte ich ein kribbeln in den Händen und in beiden Gesichtshälften. Das hat sich jedoch spürbar reduziert und tritt nicht mehr so häufig auf. Allerdings fühle ich mich oft schlapp und brauche mehr Schlaf als sonst. Außerdem fühle ich mich auch oft leicht depressiv und kann...

TopamaxMigräne 25mg bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne 25mgMigräne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits am 2. Tag bemerkte ich ein kribbeln in den Händen und in beiden Gesichtshälften. Das hat sich jedoch spürbar reduziert und tritt nicht mehr so häufig auf. Allerdings fühle ich mich oft schlapp und brauche mehr Schlaf als sonst. Außerdem fühle ich mich auch oft leicht depressiv und kann mich schlecht konzentrieren. Dadurch habe ich leider oftmals Probleme mich richtig auszudrücken. Desweiteren habe ich sehr wenig Appetit, ich habe zwar schon ein Hungergefühl aber habe dann \"keine Lust\" etwas zu essen, und nach einer Kleinigkeit, etwa einem Keks ist der Hunger gegessen und das war dann eine Mahlzeit. Ich habe in den 2,5 Monaten jetzt 12kg abgenommen. Aber ich habe mehr Durst als vorher und trinke viel Wasser.

Eingetragen am  als Datensatz 5383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilepsie, Epilepsie, Epilepsie mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtsverlust

Am Anfang 10kg Gewichtszunahme, dauer Müdikgeit, keine Konzentrationsfähigkeit mehr in der Schule fazit schlechtere Noten, Starke stimmungsschwankungen, durch einnahme von zuviel lamictal augenproblem wie augendruck oder so was, wurde aber besser in niedriger dosis. Appetitverlust durch...

Lamictal bei Epilepsie; Depakine bei Epilepsie; Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie2 Jahre
DepakineEpilepsie8 Jahre
TopamaxEpilepsie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang 10kg Gewichtszunahme, dauer Müdikgeit, keine Konzentrationsfähigkeit mehr in der Schule fazit schlechtere Noten, Starke stimmungsschwankungen, durch einnahme von zuviel lamictal augenproblem wie augendruck oder so was, wurde aber besser in niedriger dosis. Appetitverlust durch zusätzliche einnahme von Topomax positiver Effekt 22 kg Gewichtsverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 2100
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin, Valproinsäure, Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie, Migräne mit Kribbeln, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Suizidgedanken, Gedächtnisschwierigkeiten

vor ca. 30 Jahren gabs bei mir die ersten Migräneattacken; ursprünglich waren es einseitige starke Schmerzen in der rechten Schläfe, kombiniert mit Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Die Beschwerden haben sich über die Jahre verändert, so dass ich zuletzt \\\"nur noch\\\"...

Topamax bei Epilepsie, Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie, Migräne6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vor ca. 30 Jahren gabs bei mir die ersten Migräneattacken; ursprünglich waren es einseitige starke Schmerzen in der rechten Schläfe, kombiniert mit Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Die Beschwerden haben sich über die Jahre verändert, so dass ich zuletzt \\\"nur noch\\\" mit ca. 30 min. Sehstöhrungen und Kopfschmerzen zu kämpfen hatte. Traten die Beschwerden früher allerdings nur 1 x im Monat auf, so konnte ich zuletzt froh sein wenn es bei einem Anfall am Tag blieb...Ende Dezember letzten Jahres kam dann ein Epileptischer Anfall hinzu der mich per Notartzt ins Krankenhaus führte. Seitdem nehme ich Topamax. Ich bin sehr sehr zwiegespalten. Ich hatte eigentlich die Hoffnung aufgegeben etwas gegen die Migräneattacken zu finden. Die ersten 4 Wochen seit ich Topamax eingenommen habe hatte ich das Gefühl, dass die Sehstöhrungen zwar noch im Hintergrund \\\"lauern\\\" aber nicht durchbrechen können; mitlerweile ist aber auch das verschwunden. Sehstöhrungen / Auren habe ich seitdem keine mehr gehabt; erstmalig seit 20 Jahren nicht mehr!! Dafür gibts aber mitlerweile einen ganzen Haufen anderer z.T. schwerwiegender Nebenwirkungen: Kribbeln in den Händen + Füßen, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Suizidgedanken(!), Gedächtnislücken; ich nehme zur Zeit morgends + abends je 50 mg; Viel Erfolg!

Eingetragen am  als Datensatz 6064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilepsie, Epilepsie, Epilepsie, Epilepsie mit Übelkeit, Magen-Darm-Störung, Gewichtsverlust, Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Sprachstörungen, Muskelzuckungen, Parästhesien, Appetitsverlust, Schlafstörungen

Keppra: Uebelkeit, Magenbeschwerden, wegen zu starkem Gewichtsverlust abgesetzt. Lamictal am Anfang Schwindel, Sehstörungen, Uebelkeit, verschwanden nach einer Zeit. Geblieben: starke Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Muskelzuckungen Rivotril: nur am Anfang Schwindel,...

Lamictal bei Epilepsie; Ravotril bei Epilepsie; Keppra bei Epilepsie; Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie2 Jahre
RavotrilEpilepsie9 Monate
KeppraEpilepsie2 Monate
TopamaxEpilepsie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keppra: Uebelkeit, Magenbeschwerden, wegen zu starkem Gewichtsverlust abgesetzt.
Lamictal am Anfang Schwindel, Sehstörungen, Uebelkeit, verschwanden nach einer Zeit.
Geblieben: starke Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Muskelzuckungen
Rivotril: nur am Anfang Schwindel, jetzt keine Nebenwirkungen mehr.
Topamax: Kribbeln in den Fingern und Füssen, Schwindel am Anfang. Verschwanden aber wieder. Appetitverlust, Gewichtsverlust, Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 2840
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin, Clonazepam, Levetiracetam, Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Keppra für Epilepsie, Epilepsie, Epilepsie, Epilepsie mit Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, Depressionen, Libidoverlust, Schmerzen, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme, Haarausfall, Haarwuchs, Leberschädigung, Magen-Darm-Störung

zu Keppra: Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, deppressive Störungen,Kraft- und Lustlosigkeit - Nebenwirkungen ließ nach ca. 2 Monaten Einnahmedauer nach, leider konnte trotz hoher Dosis in Monotherapie keine Anfallsfreiheit erreicht werden, deshalb Topamax als zweit-Medi, erneut starke...

Keppra bei Epilepsie; Topamax bei Epilepsie; Convulex bei Epilepsie; Lamotrigin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie8 Monate
TopamaxEpilepsie1 Monate
ConvulexEpilepsie17 Jahre
LamotriginEpilepsie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zu Keppra: Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, deppressive Störungen,Kraft- und Lustlosigkeit - Nebenwirkungen ließ nach ca. 2 Monaten Einnahmedauer nach, leider konnte trotz hoher Dosis in Monotherapie keine Anfallsfreiheit erreicht werden, deshalb Topamax als zweit-Medi, erneut starke Müdigkeit, ab und zu leichter Schwindel (langsame Eindosierung!), leichter Augendruck, starke Knochen- bzw. Gelenks- und Muskelschmerzen - Verbesserung nach etwa 2 Wochen jeweils nach Erhöhung, leichte Wortfindungsstörungen hauptsächlich etwa 1h nach Einnahme von Topamax - aber Anfallsfreiheit!!!
Mit Convulex(Valproat) über 17 Jahre komplett Anfallsfrei, Gewichtszunahme, Haarausfall am Kopf bzw. unerwünschter Haarwuchs ->hormonell bedingt, weitere hormonelle Probleme: Cysten in den Eierstöcken, Ausbleiben der Monatblutung usw., Langzeitnebenwirkung: Leberparenchymschaden -> Leberverfettung GammaGT bei 498... >OHNE ALKOHOL! Lamotrigin:Magen-Darm-Probleme, Erhöhung der Anfallsfrequenz

Eingetragen am  als Datensatz 1267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam, Topiramat, Valproinsäure, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Borderline-Störung mit Gewichtsverlust, Appetitsverlust

Gewichtsabnahme, Gewichtsverlust, Appetitverlust

Topamax bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxBorderline-Störung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsabnahme, Gewichtsverlust, Appetitverlust

Eingetragen am  als Datensatz 10172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie, Glioblastom, Epilepsie, Glioblastom, Epilepsie, Glioblastom mit Tremor, Schwindel, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Alpträume, Durstlosigkeit

Tremor, Gangunsicherheit, Gewichtsverlust, vermindertes Durstgefühl, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Alpträume,

Topamax bei Epilepsie, Glioblastom; Valproat bei Epilepsie, Glioblastom; Cortison bei Epilepsie, Glioblastom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie, Glioblastom4 Monate
ValproatEpilepsie, Glioblastom4 Monate
CortisonEpilepsie, Glioblastom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tremor, Gangunsicherheit, Gewichtsverlust, vermindertes Durstgefühl, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Alpträume,

Eingetragen am  als Datensatz 6238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):41
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Keppra 500mg für Epilepsie - Kavernom OP, Epilepsie - Kavernom OP, Epilepsie - Kavernom OP mit Libidoverlust, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Sehstörungen, Sprachstörungen, Empfindungsstörungen

Wie bereits beschrieben; keine Lust mehr auf Sex und Zärtlichkeiten sind leider zu unerwünschten Begleiterscheinungen geworden wie auch Verdauungsprobleme, Schafstörungen; manchmal auch Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Die Anfälle sind Begleiterscheinung der OP, haben sich nach der OP...

Keppra 500mg bei Epilepsie - Kavernom OP; Dintoina 100 bei Epilepsie - Kavernom OP; Topamax 50 bei Epilepsie - Kavernom OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500mgEpilepsie - Kavernom OP4 Jahre
Dintoina 100Epilepsie - Kavernom OP4 Jahre
Topamax 50Epilepsie - Kavernom OP3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie bereits beschrieben; keine Lust mehr auf Sex und Zärtlichkeiten sind leider zu unerwünschten Begleiterscheinungen geworden wie auch Verdauungsprobleme, Schafstörungen; manchmal auch Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Die Anfälle sind Begleiterscheinung der OP, haben sich nach der OP auf einige wenige in den ersten 2 Jahren reduziert, und man schätzt, dass ich in 3 - 4 Jahren auf die Medikamente verzichten kann.
Man hat mir kürzlich auch TOPAMAX 50 zur Probe gegeben, hatte nach 2 Wochen Einnahme starke Depressionen, Sehstörungen, Verdauungsstörungen, starke motorische Schwierigkeiten, Sprachstörungen, andauerndes Kribbeln in Händen und Füssen, Orientierungsprobleme. Wurde aber sofort wieder auf Keppra zurückgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 6144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam, Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Gewichtsverlust, Depressionen, Konzentrationsstörungen, Empfindungsstörungen

Abnahme von 10 kg innerhalb kürzester Zeit, war sehr erschrecken! Depressionen in schweren Ausmaße, sowie Konzentrationsverlust, verzögerte Denkreaktion und permanentes penetrantes Kribbeln in den Zehen!

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abnahme von 10 kg innerhalb kürzester Zeit, war sehr erschrecken! Depressionen in schweren Ausmaße, sowie Konzentrationsverlust, verzögerte Denkreaktion und permanentes penetrantes Kribbeln in den Zehen!

Eingetragen am  als Datensatz 580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Gewichtsverlust, Sehstörungen, Schwindel, Stimmungsschwankungen

Gewichtsverlust (-10kg), Sehstörungen, kalte Füsse, Schwindel, zeitweise Stimmugnsschwankungen.. (bin aber 18 Jahre alt und weiblich, muss also kein zusammenhang bestehen =)) und ich hatte eine Thrombose man weiss jedoch nicht genau ob Topamax der Auslöder dafür war.

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsverlust (-10kg), Sehstörungen, kalte Füsse, Schwindel, zeitweise Stimmugnsschwankungen.. (bin aber 18 Jahre alt und weiblich, muss also kein zusammenhang bestehen =)) und ich hatte eine Thrombose man weiss jedoch nicht genau ob Topamax der Auslöder dafür war.

Eingetragen am  als Datensatz 720
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal 600mg für Epilesie, Epilesie, Epilesie mit Schwäche

ich fühle mich schwach aber weiss nicht ob es nur von den einzelnen tabletten kommt wenn ich es versucht habe sie abzusetzen sind gleich die anfälle wieder hervor gekommen.es steht überall bei das kein alkohol getrunken werden darf was mich gewundert hat war halt nur wenn ich mal einiges mehr...

Lamictal 600mg bei Epilesie; Topamax 200 bei Epilesie; Tegretal 400 ret. bei Epilesie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamictal 600mgEpilesie15 Jahre
Topamax 200Epilesie10 Jahre
Tegretal 400 ret.Epilesie12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich fühle mich schwach aber weiss nicht ob es nur von den einzelnen tabletten kommt wenn ich es versucht habe sie abzusetzen sind gleich die anfälle wieder hervor gekommen.es steht überall bei das kein alkohol getrunken werden darf was mich gewundert hat war halt nur wenn ich mal einiges mehr trinke das nichts passiert ist womit ich eigentlich immer gerechnet habe.die anfälle kommen nach der op zum grössten teil nur noch im schlaf zum vorschein was ein grosser vorteil ist.mir wurde in bonn in der klinik gesagt es ist eine schläfenlappen epilepsie.nun ja anderen geht es schlechter als mir ich sehe sie jeden tag auf der arbeit mir also kann ich zufrieden sein.

Eingetragen am  als Datensatz 316
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin, Topiramat, Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Schlafstörungen, Epilepsie mit Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit

Seit ich das Medikament nehme habe ich starken Appetiverlust und muss sehr, kämpfen um mein Gewicht zu halten! Ansonsten geht es mir damit ganz gut.

Topamax bei Epilepsie; Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie3 Jahre
DiazepamSchlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich das Medikament nehme habe ich starken Appetiverlust und muss sehr, kämpfen um mein Gewicht zu halten! Ansonsten geht es mir damit ganz gut.

Eingetragen am  als Datensatz 1189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für pseudotumor cerebri, pseudotumor cerebri mit Empfindungsstörungen, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Metallgeschmack, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme

- dauern Kribbeln in den Endgliedmaßen, auch nach längerer Einnahme - Konzentrations- und Koordinationsprobleme - teilweise heftige Unterdruckskopfschmerzen wegen zuwenig Hirnwasser - Kohlensäure-Getränke schmecken metallern - 24h lähmende Müdigkeit und Antriebslosigkeit - statt Abnahme eher...

Topamax bei pseudotumor cerebri; glaupax bei pseudotumor cerebri

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamaxpseudotumor cerebri1 Monate
glaupaxpseudotumor cerebri7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- dauern Kribbeln in den Endgliedmaßen, auch nach längerer Einnahme
- Konzentrations- und Koordinationsprobleme
- teilweise heftige Unterdruckskopfschmerzen wegen zuwenig Hirnwasser
- Kohlensäure-Getränke schmecken metallern
- 24h lähmende Müdigkeit und Antriebslosigkeit
- statt Abnahme eher Gewichtszunahme wegen der letzteren Nebenwirkung (damit verbunden auch mangelnder sportl. Antrieb)

Eingetragen am  als Datensatz 1260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):146 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Depressionen, Migräne, ADHS, Depressionen, ADHS mit Libidoverlust, Absetzerscheinungen

Habe zuvor 2 1/2 Jahre 150 mg. tgl.Trevilor eingenommen. Eine der unangenehmsten NW hiervon ist das komplette Dessinteresse am Sexualleben. Nicht nur aus diesem Grund aber sehr zur Freude meines Mannes entschieden mein Neurologe und ich uns für Elontril. Nach einem Tag Pause erfolgte der...

Elontril bei Depressionen, ADHS; Medikinet bei ADHS; Topamax bei Migräne; Trevilor bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, ADHS8 Tage
MedikinetADHS7 Monate
TopamaxMigräne2 Jahre
TrevilorDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zuvor 2 1/2 Jahre 150 mg. tgl.Trevilor eingenommen. Eine der unangenehmsten NW hiervon ist das komplette Dessinteresse am Sexualleben. Nicht nur aus diesem Grund aber sehr zur Freude meines Mannes entschieden mein Neurologe und ich uns für Elontril.
Nach einem Tag Pause erfolgte der sofortige Wechsel auf Elontril. Ich ging dabei von einem schleichenden Übergang aus. Habe mich höchst wahrscheinlich geirrt.Bereits am 1. Tag bekam ich Kreislaufprobleme und Kribbeln in den Gliedmaßen. Diese Symptonme verstärkten sich dann am darauffolgenden Tag. Dazu, und das war viel schlimmer für mich, kamen meine Depressionen so stark zurück, dass sie mich für die nächsten 3 Tage außer Gefecht setzten. Inzwischen habe ich mich davon erholt. Seit dem 5. Tag plagt mich nun eine permanente Übelkeit, die doch tatsächlich morgens im Bad beginnt. Schwangerschaft ist ausgeschlossen und so schlimm ist mein Spielbild ja nun auch wieder nicht ;)!

Eingetragen am  als Datensatz 6268
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion, Methylphenidat, Topiramat, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Schilddrüsenfehlfunktion, Epilepsie mit Stimmungsschwankungen, Muskelzuckungen, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Unruhe

Stimmungsschwankungen, Muskelzuckungen (Gesichtsbereich), Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Unruhezustände

Topamax bei Epilepsie; L-Thyroxin bei Schilddrüsenfehlfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie2 Jahre
L-ThyroxinSchilddrüsenfehlfunktion4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen, Muskelzuckungen (Gesichtsbereich), Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Unruhezustände

Eingetragen am  als Datensatz 1901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valette für Verhütung, Migräne, Verhütung, Migräne, hormonelle Kopfschmerzen mit Libidoverlust, Kopfschmerzen, Wirkungsverlust anderer Medikamente, Schlaganfall

Kompletter Libidoverlust, der auch nach dem Absetzen vor vier Monaten noch andauert. Im letzten Jahr der Einnahme starke Kopfschmerzen und Verstärkung meiner Migräneanfälle in Dauer und Häufigkeit. Dann hat das Topamax (Anti-Epileptikum, auch Migräneprophylaxe)) überhaupt nicht angeschlagen- fast...

Valette bei Verhütung, Migräne, hormonelle Kopfschmerzen; Topamax Migräne bei Migräne; Marvelon bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Migräne, hormonelle Kopfschmerzen9 Jahre
Topamax MigräneMigräne1 Jahre
MarvelonVerhütung15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kompletter Libidoverlust, der auch nach dem Absetzen vor vier Monaten noch andauert. Im letzten Jahr der Einnahme starke Kopfschmerzen und Verstärkung meiner Migräneanfälle in Dauer und Häufigkeit. Dann hat das Topamax (Anti-Epileptikum, auch Migräneprophylaxe)) überhaupt nicht angeschlagen- fast neun Monate hab ich es umsonst genommen, da die Hormone die Wirkung "neutralisiert" haben. Nach Absetzen von Valette normalisiert sich das Krankheitsbild langsam, bin aber noch weit vom Gesundsein entfernt. Außerdem hatte ich mit 41 Jahren einen "roten Schlaganfall" (Gehirnblutung), ich denke, 27 Jahre Einnahme von Hormonen waren wohl nicht so das Wahre....Die Nebenwirkung kann durchaus "tödlich" sein.

Eingetragen am  als Datensatz 1113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol, Topiramat, Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Depressionen mit keine Nebenwirkungen

Also ich vertrage es sehr gut und von der Gewichtsabnahme bei 175 mg spüre ich gar nichts, appetitminderung habe ich auch nicht.was sindem eure Erfahrungen? Bitte um Feedback. Liebe Grüße Bettina

Topamax bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxDepressionen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich vertrage es sehr gut und von der Gewichtsabnahme bei 175 mg spüre ich gar nichts, appetitminderung habe ich auch nicht.was sindem eure Erfahrungen? Bitte um Feedback. Liebe Grüße Bettina

Eingetragen am  als Datensatz 71636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne-Prohylaxe mit Wirkungslosigkeit

Hat mir lied der gar nicht geholfen. Sondern die Schmerzen sogar verschlimmert bzw die Häufigkeit der Anfälle.

Topamax bei Migräne-Prohylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne-Prohylaxe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat mir lied der gar nicht geholfen. Sondern die Schmerzen sogar verschlimmert bzw die Häufigkeit der Anfälle.

Eingetragen am  als Datensatz 68904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Kopfschmerzen mit Appetitlosigkeit, Durchfall, Übelkeit, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisprobleme, Herzklopfen, Atembeschwerden, Kaltschweißigkeit, Schwindel, Taubheitsgefühle, Kribbeln

Nachdem ich ca. 2 Wochen beinahe täglich schlimme Kopfschmerzen hatte, verschrieb mir der Arzt als Kur das Topamax für 3 Monate. Ich startete mit 25 mg, was aber nichts nützte, erst als ich auf Anraten des Arztes die Dosis auf 50 mg erhöhte, verschwanden die täglichen Kopfschmerzen. Die...

Topamax bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxKopfschmerzen40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich ca. 2 Wochen beinahe täglich schlimme Kopfschmerzen hatte, verschrieb mir der Arzt als Kur das Topamax für 3 Monate. Ich startete mit 25 mg, was aber nichts nützte, erst als ich auf Anraten des Arztes die Dosis auf 50 mg erhöhte, verschwanden die täglichen Kopfschmerzen. Die Nebenwirkungen kamen schleichend. Appetitlosigkeit, Durchfall, Uebelkeit und mit der Zeit immer grössere Müdigkeit. Konnte mich schlecht konzentrieren und wurde immer vergesslicher. Hatte immer wieder auftretendes heftiges Herzklopfen (bei normalem Blutdruck) und kam bei kleinsten Anstrengungen (Treppesteigen) in Atemnot. Nachts wurde ich oft wach, weil die Füsse kribbelten, das Herz bis zum Hals schlug oder ich kalte Schweissausbrüche hatte. Es wurde jeden Tag schlimmer, bis ich die letzten Tage fast nicht mehr aus dem Bett kam. Die morgendliche Dusche hatte mich so angestrengt, dass ich mich gleich wieder hinlegen musste. Da ich keine Kraft zum Kochen aufbringen konnte, wollte ich für meine Kinder wenigstens eine Pizza in den Ofen schieben. Die Pizza vom Keller in die Küche zu holen hatte bei mir wieder Herzrasen und Atemnot ausgelöst. Plötzlich merkte ich, dass mir ganz schwindlig wurde, die Hände und Füsse begannen zu kribbeln und wurden taub, mein ganzer Körper verkampfte sich. Konnte gerade noch den Notruf alarmieren, bevor ich das Telefon nicht mehr halten konnte und am Küchenboden liegenblieb mit tauben Armen und Beinen. Hatte natürlich Panik und dachte, jetzt ist alles aus. Der Krampf löste sich allerdings wieder nach ca. 10 Minuten (mit Eintreffen der Ambullanz). Man hat mich zur Sicherheit im Spital durchgechekt, aber Herz, Lunge, alles o.k.. Die Aerztin meinte, es könnten sehr gut die Nebenwirkungen von Topamax gewesen sein und ich solle es mal weglassen. Nehme es seit 2 Tagen nicht mehr und fühle mich wie ein neuer Mensch! Habe heute sogar wieder gekocht und geputzt, kein Herzrasen mehr und mein Kopf fühlt sich nicht mehr so schwer wie Blei an!

Eingetragen am  als Datensatz 59884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Konzentrationsschwierigkeiten, Weinerlichkeit, Gedächtnisstörungen, Persönlichkeitsveränderung

Ich bekam Topamax gegen Migräne. NIE wieder. Im Laufe der Zeit kamen diverse Nebenwirkungen. Ich konnte mich schlechter konzentrieren, war deutlich "nah am Wasser gebaut", meine Denkleistung war geringer, die Vergeßlichkeit höher und Kunden stellten "eine Wesensänderung" fest. Nach...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Topamax gegen Migräne.

NIE wieder.

Im Laufe der Zeit kamen diverse Nebenwirkungen.
Ich konnte mich schlechter konzentrieren,
war deutlich "nah am Wasser gebaut",
meine Denkleistung war geringer,
die Vergeßlichkeit höher und
Kunden stellten "eine Wesensänderung" fest.
Nach Absetzen von Topamax verschwanden diese Erscheinungen.
Hinterhältig an diesen Nebenwirkungen fand ich, daß sie gaaaanz langsam kamen wie Nebel im November, sodaß ich selbst es nicht merkte(den Zusammenhang). Ich merkte zwar, daß ich mir Dinge schlecht merken konnte, nahe am Wasser gebaut war usw, aber auf die Ursache kam ich nicht. Das stellte sich erst nach Absetzen heraus.
Meine Migräne verschwand nachdem ich wg Blutdruck Amlodipin bekam nach einer Woche ca.

Eingetragen am  als Datensatz 57393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Depressive Verstimmungen, Konzentrationsverlust, Taubheitsgefühle, Durchfall, Antriebslosigkeit

Ich leide seit Jahren unter ständigen, fast täglichen starken Kopfschmerzen. Auf Anraten meines Arztes nehme ich nun seit einer Woche Topamax. Die ersten zwei Tage stellte ich keine Nebenwirkungen fest. Am dritten Tag merkte ich das ich bei der Arbeit sehr unkonzentriert und lustlos war, konnte...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit Jahren unter ständigen, fast täglichen starken Kopfschmerzen. Auf Anraten meines Arztes nehme ich nun seit einer Woche Topamax. Die ersten zwei Tage stellte ich keine Nebenwirkungen fest.
Am dritten Tag merkte ich das ich bei der Arbeit sehr unkonzentriert und lustlos war, konnte mich aber weiterhin zusammenreißen. Nach telefonischer Rücksprache mit meinem Arzt wie es denn liefe, sollte ich die Dosis von 25mg täglich am Abend auf 50mg erhöhen. Am nächsten Tag ging es mir dann gar nicht gut. Mittags ging es mit Durchfall, Übelkeit und Schwindel los. Ich konnte nicht klar denken oder mich konzentrieren. Meine Arme und Beine sind kraftlos und unkoordiniert. Autofahren könnte ich nicht. Meine Hände waren wie taub und meine Unterarme fühlten sich fremd an, als würden sie nicht zu meinem Körper gehören. Ich hatte keinen Hunger und auch keine Lust zu Essen geschweige denn zu trinken oder zu reden. Ich habe dann wieder nur 25mg genommen und am nächsten Tag Rücksprache mit meinem Arzt gehalten. Der sagte ich müsse mich erst an die Tabletten gewöhnen und solle ruhig die Dosis erhöhen. Das habe ich jetzt zum Wochenende getan. Generell bin ich irgendwie seit ich die Tabletten nehme schlecht drauf. Wie depressiv, aber ohne Grund. Gelacht habe ich seitdem nicht. Ich will nicht reden oder essen. Der Gedanke meine Arme benutzten zu müssen um mir was in dem Mund zu stecken und den Mund aufmachen zu müssen - da bin ich nicht motiviert genug. Alles ist zu anstrengend. Mein Kopf ist total vernebelt und mir ist schwindelig. Meine Arme machen nicht das was sie sollen. Dauernd fange ich an zu heulen - ohne Grund. Rausgehen will ich nicht. Die meiste Zeit schlafe ich.

Wenigstens habe ich jetzt eine Woche Urlaub und bin zu Hause. Arbeiten gehen könnte ich so nicht. Ich soll die Dosis ja noch steigern. Wenn das mit den Nebenwirkungen so bleibt, setze ich das Medikament wieder ab.

Ob es gegen die Kopfschmerzen hilft kann ich noch nicht so genau sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 55453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Angstzustände, Magenkrämpfe, Gleichgewichtsstörungen

Ich habe angefangen mit 25mg Abends und sollte langsam aufdosieren. In der ersten Woche der Einnahme bin ich überall unterwegs eingeschlafen, stieg ständig in die falschen öffentlichen Verkehrsmittel oder verpasste meine Stationen und war demnach überall zu spät. Ebenfalls fühlte ich mich, als...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe angefangen mit 25mg Abends und sollte langsam aufdosieren. In der ersten Woche der Einnahme bin ich überall unterwegs eingeschlafen, stieg ständig in die falschen öffentlichen Verkehrsmittel oder verpasste meine Stationen und war demnach überall zu spät. Ebenfalls fühlte ich mich, als hätte mir jemand eine dunkle Tüte über den Kopf gestülpt. Mir war durchgehend extrem schwindelig und obwohl ich das Gefühl hatte normal zu sehen, habe ich trotzdem die Details im Bild überhaupt nicht wahrgenommen (wie Autos). Ich dachte das liegt an den vielen Arztterminen und ich sei übermüdet. In der zweiten Woche war ich terminmässig nicht mehr so ausgelastet und sollte demnach wieder zu 100% arbeiten. Über den Mittag musste ich nach Hause schlafen gehen, sonst wäre ich in der Arbeit eingeschlafen und hätte bestimmt kein Verständnis dafür erhalten. Der Arzt hatte mir gesagt, dass die Nebenwirkungen anfangs sehr stark wären und mit der Zeit abnehmen würden. Nach etwa 2 Wochen dosierte ich also auf 50mg rauf und hoffte die Nebenwirkungen würden mit der Zeit verschwinden, ich wollte schliesslich wissen, ob es gegen meine chronische Migräne hilft. Ich konnte nicht mehr klar denken, nicht nur bei der Arbeit sondern auch bei selbstverständlichen Alltagsaufgaben, wie Einkaufen oder auch einfach nur über die Strasse laufen oder 2 Stationen mit dem Bus fahren, statt 16 bis zur Endstation. Rechnen konnte ich überhaupt nicht mehr, auch einfache Rechnungen wie 5 + 2 waren mir ein unlösbares Rätsel. Trotzdem hielt ich mich daran fest, dass die Nebenwirkungen vielleicht schwinden würden und nahm es weiter. Ich dosierte nach etwa 3,5 Wochen auf 75 mg rauf. Ich bekam schreckliche Bauchkrämpfe davon und wollte die ganze Zeit nur noch schlafen. Mein Orientierungssinn und überhaupt die Fähigkeit mein Gehirn zum Denken zu benutzen und irgendwelche Aufgaben in der Arbeit zu lösen, war nicht mehr zu gebrauchen. Der Versuch meinen Neurologen zu erreichen um ihn wegen des Abdosierens um Rat zu fragen war fehlgeschlagen, also dosierte ich selbst wieder auf 50 mg runter. 2 Tage nahm ich 50 mg, aber die Magenkrämpfe, die ich seit der 75 mg Dosierung hatte, wurden eher schlimmer. Ich war längst überhaupt nicht mehr arbeitsfähig und auch sonst nur ein Häufchen Elend. Da ich meinen Neurologen immernoch nicht erreichen konnte, setzte ich die Dosierung nach 2 Tagen selbstständig auf 25 mg runter, denn es war nicht mehr auszuhalten. Auch das besserte nichts. Schlussendlich erreichte ich meinen Neurologen und konnte nach einer Woche auf 25 mg das Medikament komplett absetzen.
Dank diesem Medikament und meinem erhöhten Schlafbedürfnis und dem ständigen Schwindel ging meine mittlerweile bald 6 jährige Beziehung fast in die Brüche. Ich sprach auch fast nicht mehr, da ich wusste, dass mit meiner Hirnfähigkeit nichts sinnvolles aus mir rauskam und wenn ja, hätte ich die Antwort überhaupt nicht verarbeiten oder verstehen können.
Ich glaube ein Medikament mit solchen Nebenwirkungen hat nicht nur die kurzzeitige Auswirkung von Nebenwirkungen auf den Körper und auch wenn man diese nicht so extrem wahrnimmt wie ich jetzt, muss so etwas starkes, wenn man es langfristig einnimmt, auch sicherlich Langzeitfolgen haben. Ich glaube nicht, dass es das Wert ist, solche Medikamente einzuwerfen wegen Migräne, immerhin ist das eine ausgeprägtere Art Kopfschmerz und nichts lebensbedrohliches, da lohnt es sich nicht sich mit solchem Mist vollzustopfen und den Körper damit kaputt zu machen. Lieber Migräne als Persönlichkeitsverlust und komplette Arbeitsunfähigkeit. Aber vielleicht ist das auch nur meine Erfahrung. Ich hatte das "Vergnügen" 2 Jahre lang Versuchskaninchen für Migränemedikamente zu spielen und hatte danach ein wenig Ruhe und kam besser mit meinem Aspirin klar, als mit jeglichen anderen Medis. Ich habe bisher kein einziges Medikament gegen Migräne vertragen und habe bisher ca. 30 getestet. Alle hatten schreckliche Nebenwirkungen bei mir und überhaupt keine Verbesserung bewirkt. Vielleicht bin ich auch eine unverträgliche Ausnahme und andere Migräniker vertragen die Medikamente gut.
Gewichtsverlust hatte ich übrigens auch, aber das lag wohl weniger an dem Medikament, als an dem, dass ich Mittags statt zu essen schlief und abens ebenfalls. Jedoch war das Hungergefühl komplett abwesend. Empfindungsstörungen hatte ich die ganze Zeit durch, aber die waren nicht so schlimm wie der Rest der Nebenwirkungen. Ebenfalls hatte ich extreme Akne und Schwierigkeiten, mich an Vergangenes zu erinnern. Ich musste auch meist nach der Arbeit weinen, wenn ich nach Hause kam. Da weiss ich jedoch nicht, ob ich das unter Depressionen zählen soll oder einfach unter ein natürliches Gefühl, wenn man sich vorkommt, als könne man nichts Normales mehr zustande kriegen unter dem Einfluss solcher Medikamente und sei einfach nur noch unzurechnungsfähig.
Die Nebenwirkungen sind 4 Tage nach dem Absetzen des Medikaments verschwunden, darunter auch das Problem, sich an vergangene Vorkommnisse zu erinnern.

Eingetragen am  als Datensatz 54722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für bipolare Störung mit Gewichtsverlust

Zur Zeit nur als Off-label-Verordnung in Deutschland für bipolare Störungen möglich. Ich lebte einige Jahre in Spanien und dort wird Topamax genau wie in Grossbritannien auch als Phasenprophylaxe verordnet. Sehr positiv ist, dass die Gewichtszunahme, wie sie sehr oft bei anderen als...

Topamax bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamaxbipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Zeit nur als Off-label-Verordnung in Deutschland für bipolare Störungen möglich. Ich lebte einige Jahre in Spanien und dort wird Topamax genau wie in Grossbritannien auch als Phasenprophylaxe verordnet. Sehr positiv ist, dass die Gewichtszunahme, wie sie sehr oft bei anderen als Phasenprophylaxe verordneten Antiepileptika auftreten, ausbleit. Im Gegenteil. Für mich recht positiv war die als Nebenwirkung eingetretene Gewichtsreduzierung.

Eingetragen am  als Datensatz 53184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Müdigkeit, Appetitsteigerung

epilepsie hatte viel Müdigkeit für Schwergewichtige leute würde ich das Medikament nicht empfehlen man hat immer ein Hungergefühl .

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie525 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

epilepsie hatte viel Müdigkeit für Schwergewichtige leute würde ich das Medikament nicht empfehlen
man hat immer ein Hungergefühl .

Eingetragen am  als Datensatz 52106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Gewichtsverlust

Als ich Topamax einnahm, ging es mir super, hatte vielleicht gerade mal im Jahr 2 Anfälle wenn es hoch kommt. Was ich aber richtig gut fand, hatte an Gewicht abgenommen, war aber net geschockt. Hatte eh sonst keine anderen Nebenwirkungen.

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich Topamax einnahm, ging es mir super, hatte vielleicht gerade mal im Jahr 2 Anfälle wenn es hoch kommt. Was ich aber richtig gut fand, hatte an Gewicht abgenommen, war aber net geschockt. Hatte eh sonst keine anderen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 50234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Hyperthermie

nach jahrelanger Einnahme ohne NW Hyperthermie mit kompl. Organversagen bekommen

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach jahrelanger Einnahme ohne NW Hyperthermie mit kompl. Organversagen bekommen

Eingetragen am  als Datensatz 48380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Gleichgewichtsstörungen, Sprachstörungen, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen

Häufig Gleichgewichtsstörungen, linke Seite Gefühlsstörungen, manchmal Sprachstörungen. Erhöhte Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen.

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne720 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Häufig Gleichgewichtsstörungen, linke Seite Gefühlsstörungen, manchmal Sprachstörungen. Erhöhte Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen.

Eingetragen am  als Datensatz 48233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schwitzen

Ich wurde von Ergenyl Chrono auf Topamax 100mg umgestellt , nach dem ich bei Ergenyl Chrono noch 2 Anfälle hatte . Seit der einnahme von Topamax 1-0-1 100mg habe ich keine Anfälle mehr und ich bin jetzt knappe 11 Jahre Anfallsfrei . Allerdings muss ich sagen das ich die Nebenwirkungen die...

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde von Ergenyl Chrono auf Topamax 100mg umgestellt , nach dem ich bei Ergenyl Chrono noch 2 Anfälle hatte .
Seit der einnahme von Topamax 1-0-1 100mg habe ich keine Anfälle mehr und ich bin jetzt knappe 11 Jahre Anfallsfrei .

Allerdings muss ich sagen das ich die Nebenwirkungen die ich jetzt so gelesen habe wie Gewichtsabnahme und so alles am anfang hatte .
Ich habe in den ersten 4 Jahren Radikal abgenommen und hatte eine super Figur .

Nur jetzt ist genau das gegenteil aufgetreten , ich nehme anstatt ab , zu und wie ich weiter gelesen habe , das man davon weniger schwitzen soll , stimmt bei mir auch nicht , ich schwitze noch mehr als vorher .
Was ich sagen muss , das ich nach ca. 8 std. Arbeiten manchmal unheimlich kaputt , sodass ich ne runde schlafen muss .

Eingetragen am  als Datensatz 47099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Stimmungsschwankungen, Gewichtsverlust

Ich bin 15jahre und leide seit einem unfall an einer starken migräne, nach vielen therapien wurde mir das topamax verabreicht. Da man wegen dem Hunger auch kopfschmerzen bekommen kann, ist es nicht sinnvoll diese medikament zu nehmen, weil ich egal wieviel ich esse immer hunger habe. Meine...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 15jahre und leide seit einem unfall an einer starken migräne, nach vielen therapien wurde mir das topamax verabreicht. Da man wegen dem Hunger auch kopfschmerzen bekommen kann, ist es nicht sinnvoll diese medikament zu nehmen, weil ich egal wieviel ich esse immer hunger habe. Meine Kopfschmerzen sollten von 16starken Kopfschmerztage im MOnat au 8Starke kopfschmerztage zurück gehen, seit ich Topamax nehme, habe ich stimmungsschwankungen, gewichtsverlust etc. Drei tage lang hatte ich kopfschmerzen ( 12schmerztabletten genommen je 4 an einem tag, nichts gebracht! NasalSpray nichts gebracht!!!) als ich 1mal vergessen habe das topamax am morge und abend zu nehemen hatte ich den ganzen tag KEINE kopfschmerzen am naechsten morgen nahm ich wie üblich das medikament mit den anderen ( vitam b2, magnesium, eisen + schmerzmittel für den rücken) und bekam 2h später KOPFSCHMERZEN!!!! Seit 2 tagen nehme ich Topamax nicht mehr und habe nur leichte bis fast gar keine kopfschmerzen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 46936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Schlaflosigkeit, Wahnvorstellungen, psychische Störungen

Umstellung auf Toparamin nach 15 Jahren Natriumvalproat bei gelegentlichen GM-Anfällen. Positiv: Anfallsfreiheit. Nachteile: psychische Störungen, Veränderung des Charakters, Wahnvorstellungen (abgefahrene Erfahrungen), sehr schmerzhafte Paresthesien (schmerzhafte "Kribbelanfälle" in Händen und...

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Umstellung auf Toparamin nach 15 Jahren Natriumvalproat bei gelegentlichen GM-Anfällen. Positiv: Anfallsfreiheit. Nachteile: psychische Störungen, Veränderung des Charakters, Wahnvorstellungen (abgefahrene Erfahrungen), sehr schmerzhafte Paresthesien (schmerzhafte "Kribbelanfälle" in Händen und Füßen, auch im Schlaf), Geschmacksstörungen (bitter, pfeffrig), extremer Juckreiz in der Wärme (gestörte Transpiration), Appetitlosigkeit und starker Gewichtsverlust (ca. 1 kg pro Woche, das Thema "Essen" war aus meinem Bewusstsein verschwunden), Schlaflosigkeit (konnte kaum einschlafen, schnell wieder aufgewacht, traumloser Schlaf), innere Unruhe (wie ein ständig laufender Motor, der mich scheinbar innerlich vibrieren ließ). Mein Neurologe betonte trotz meiner Beschwerden mehrfach die gute Veträglichkeit des Präparats und ich solle Bananen essen, um die Paresthesien zu mildern. Habe ich gemacht - hat nix genützt. Das Medikament ist sehr teuer. Interessant für mich war eine Recherche im Internet (Kombination aus Name des Neurologen und des Herstellers bzw. Medikament). Dennoch - trotz meiner persönlichen schlechten Erfahrung wird es sicherlich genügend Patienten geben, die das Medikament gut vertragen. Ich bin nach einem Arztwechsel zum Glück erfolgreich auf Lamotrigin umgestellt und es geht mir damit gut. Hatte allerdings auch noch mehrere Wochen nach dem sehr langsamen Ausschleichen noch zwei Angstanfälle. Heute, zwei Jahre danach, sind diese Beschwerden vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 45677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Intrusionen und Albträume mit Gewichtszunahme

Ich nehme insgesamt 100 mg, hatte sofort keine Albträume mehr und war immer weniger desorientiert wegen meines Traumas. Leider habe ich innerhalb von vier Wochen 10 kg zugenommen und schaffe es nun mittels Verzicht von Kohlehydraten und Kalorienzählen mein Gewicht zu halten.

Topamax bei Intrusionen und Albträume

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxIntrusionen und Albträume8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme insgesamt 100 mg, hatte sofort keine Albträume mehr und war immer weniger desorientiert wegen meines Traumas.
Leider habe ich innerhalb von vier Wochen 10 kg zugenommen und schaffe es nun mittels Verzicht von Kohlehydraten und Kalorienzählen mein Gewicht zu halten.

Eingetragen am  als Datensatz 43736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne, Migräne mit keine Nebenwirkungen

Ich habe das Medikament während 5 Jahren genommen, und praktisch keine Nebenwirkungen gehabt. Aber die Migräne-anfälle waren während gewissen Monaten grösser oder auch kleiner. Seit 4 Monaten habe ich nun vermehrt Migräneanfälle und zwar in den ersten 1 1/2 Monaten 2 Anfälle pro Tag. Der Arzt...

Topamax bei Migräne; Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne6 Jahre
TopamaxMigräne5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament während 5 Jahren genommen, und praktisch keine Nebenwirkungen gehabt. Aber die Migräne-anfälle waren während gewissen Monaten grösser oder auch kleiner. Seit 4 Monaten habe ich nun vermehrt Migräneanfälle und zwar in den ersten 1 1/2 Monaten 2 Anfälle pro Tag. Der Arzt hat mir dann zwar Depakrine Chrono 500 mg verschrieben. Aber es half nichts. Erst die Trigger Punkt Therapie und Infusionen halfen mir die Anfälle auf 25 pro Monat zu reduzieren, was immer noch zu viel ist. Denn Triptane darf man nur 10 Stück pro Monat nehmen, sonst wirken sie nicht mehr. Ich muss nun ins Spital um von den Triptanen entwöhnt zu werden und hoffentlich finden die dort ein besseres Prophylaxe Mittel gegen Migräne als Topomax.
Das

Eingetragen am  als Datensatz 43540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für bipolare Störung mit Appetitsverlust, Sprachstörungen

Ich habe das Medikament Off Label gegen bipolare ultra Rapid cycling episoden eingenommen und nach etlichen Experimenten mit valproinsäure und Lithium ist es für mich DAS Wundermittel. Keinerlei Nebenwirkung bis auf ein wenig Appetitverlust was aber äußerst positiv ist, da ich auch noch unter...

Topamax bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamaxbipolare Störung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament Off Label gegen bipolare ultra Rapid cycling episoden eingenommen und nach etlichen Experimenten mit valproinsäure und Lithium ist es für mich DAS Wundermittel.

Keinerlei Nebenwirkung bis auf ein wenig Appetitverlust was aber äußerst positiv ist, da ich auch noch unter Bulimie leide und leichte Sprachstörungen ab und an aber damit kann ich leben denn ich bin nach einer langsamen aufdosierung (angefangen mit 25 mg 1 x am Tag) nun völlig stabil und ohne stimmungsschwankungen.

Ich nehme nun 300 mg insgesamt, aufgeteilt auf 2 gaben a 150 mg am Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 40084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Geschmacksveränderungen

Bei verschiedenen Lebensmitteln veränderte sich der Geschmack

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei verschiedenen Lebensmitteln veränderte sich der Geschmack

Eingetragen am  als Datensatz 39271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Haarausfall, Sprachstörungen, Gedächtnislücken, Appetitlosigkeit

Anfangsdosis: 50 mg morgen und 50 mg abends. Nach einem Jahr: 25 mg morgen und 25 mg abends Nach und nach stellten sich bei mir extreme Nebenwirkungen ein, wie Haarausfall, starke Gedächtnis- und anfangs schlimme Sprachstörungen. Diese haben sich zwar sehr gebessert aber sind noch nicht...

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangsdosis:
50 mg morgen und 50 mg abends.
Nach einem Jahr:
25 mg morgen und 25 mg abends

Nach und nach stellten sich bei mir extreme Nebenwirkungen ein, wie Haarausfall, starke Gedächtnis- und anfangs schlimme Sprachstörungen.
Diese haben sich zwar sehr gebessert aber sind noch nicht völlig verschwunden.
Der Appetitverlust kam bei mir ebenfalls, ich nahm anfangs einige kg ab.
Da ich von Timonil, auf Lamictal und erst dann zu Topamax gewechselt bin und jeder der mich kannte mir folgendes sagte: "Du bist so voller Energie, ganz anders als vorher, als hätten Dich die anderen Tabletten davor betäubt gehabt." wollte ich Topamax eigentlich nicht absetzen aber durch meinen unnormalen und mich sehr belastenden Haarverlust habe ich mich dazu entschieden noch einmal ein anderes Medikament auszuprobieren.

Eingetragen am  als Datensatz 38757
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Epilepsie mit Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Nierensteine

Nebenwirkungen:Übelkeit,Erbrechen,Schwindelig,Nierensteine Hat bei meinen Anfällen nicht geholfen.Obwohl ich relativ hoch eingestellt war.War ich durch die Nebenw.kaum arbeitfähig.

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:Übelkeit,Erbrechen,Schwindelig,Nierensteine
Hat bei meinen Anfällen nicht geholfen.Obwohl ich relativ hoch eingestellt
war.War ich durch die Nebenw.kaum arbeitfähig.

Eingetragen am  als Datensatz 37505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):35
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Verwirrtheit, Sehschwäche

Wurde leider von einem Arzt mit Topamax eingestellt, der mit viel zu hoher Dosis begonnen hat. Dadurch war ich anfangs stark verwirrt und absolut arbeitsunfähig. Wandte mich dann an einen anderen Arzt der sofort alles abbrach und mich dann langsam einstellte. Seitdem geht es mir super gut. Die...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde leider von einem Arzt mit Topamax eingestellt, der mit viel zu hoher Dosis begonnen hat. Dadurch war ich anfangs stark verwirrt und absolut arbeitsunfähig. Wandte mich dann an einen anderen Arzt der sofort alles abbrach und mich dann langsam einstellte. Seitdem geht es mir super gut. Die einzige Nebenwirkung die ich habe ist eine leichte Sehschwäche. Nehme Topamax 25 mg 2xtgl. Seitdem sind die Anfälle viel seltener und leichter.

Eingetragen am  als Datensatz 36835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Taubheitsgefühle, Kurzatmigkeit, Herzrasen

Durch die Einnahme dieses Medikaments hatte ich bereits am zweiten Tag folgende Nebenwirkungen: Taubheitsgefühl in den Armen/Händen, Herzrasen und Kurzatmigkeit vor allem morgens und bereits bei geringer Anstrengung. Ich rief daraufhin meine Neurologin an, diese riet mir, mich beim Hausarzt...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme dieses Medikaments hatte ich bereits am zweiten Tag folgende Nebenwirkungen: Taubheitsgefühl in den Armen/Händen, Herzrasen und Kurzatmigkeit vor allem morgens und bereits bei geringer Anstrengung. Ich rief daraufhin meine Neurologin an, diese riet mir, mich beim Hausarzt durchchecken zu lassen. Jedoch zeigten EKG, Blutbild und Lungenfunktion keine Auffälligkeiten. Daraufhin wurde das Medikament abgesetzt und die Nebenwirkungen verschwanden auch wieder. Die Migräneanfälle waren aber in der Zeit in der ich das Medikament nahm, etwas leichter.

Eingetragen am  als Datensatz 36028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MAXALT 10mg Tablette für Migräne, Antidepressivum, Profilaktikum, Profilaktikum, Migräne mit Müdigkeit

Wenn ich Maxalt nehme, lege ich meistens für eine Stunde hin, weil ich davon müde werde

MAXALT 10mg Tablette bei Migräne; Topamax 100mg Filmtablette bei Profilaktikum; Doxepin 25mg Filmtablette bei Migräne, Antidepressivum, Profilaktikum

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MAXALT 10mg TabletteMigräne4 Jahre
Topamax 100mg FilmtabletteProfilaktikum4 Jahre
Doxepin 25mg FilmtabletteMigräne, Antidepressivum, Profilaktikum4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn ich Maxalt nehme, lege ich meistens für eine Stunde hin, weil ich davon müde werde

Eingetragen am  als Datensatz 35903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rizatriptan, Topiramat, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Depressionen

Depressionen

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 35669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ergenyl chrono für Epilepsie, Epilepsie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Abgeschlagenheit, Nierensteine

Ergenyl macht Müde und ich konnte nicht an Gewicht zu nehmen.Und war in der Schule und bei der Arbeit Unkonzentriert.Und fühle mich nur schlapp. Topamax hat bei mir gar nicht geholfen bei den Anfällen.Und hat NIERENSTEINE gemacht.Hatte kunz hinter einander 2 mal eine Nierenstein-op in einem...

Ergenyl chrono bei Epilepsie; Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronoEpilepsie-
TopamaxEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ergenyl macht Müde und ich konnte nicht an Gewicht zu nehmen.Und war in der Schule und bei der Arbeit
Unkonzentriert.Und fühle mich nur schlapp.

Topamax hat bei mir gar nicht geholfen bei den Anfällen.Und hat NIERENSTEINE gemacht.Hatte kunz hinter
einander 2 mal eine Nierenstein-op in einem Jahr.

Eingetragen am  als Datensatz 35326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure, Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Topamax

Topamax wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Keppra, Lamictal, MAXALT, Lyrica, Ergenyl

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 109 Benutzer zu Topamax

Graphische Auswertung zu Topamax

Graph: Altersverteilung bei Topamax nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Topamax nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Topamax
[]