Zoloft

Das Medikament Zoloft wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zoloftwurde bisher von 64 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Zoloft traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (14/79)
18%
keine Nebenwirkungen (12/79)
15%
Schwitzen (10/79)
13%
Unruhe (10/79)
13%
Aggressivität (8/79)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 99 Nebenwirkungen bei Zoloft

Zoloft wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Depression65%(30 Bew.)
Zwangsstörung5%(2 Bew.)
Stress2%(1 Bew.)
Essstörung2%
Psychose2%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 15 Krankheiten behandelt mit Zoloft

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Zoloft

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Sertralin92% (517 Bew.)
Tresleen4% (22 Bew.)
Gladem2% (11 Bew.)
Sertra TAD<1%
SERTRA-ISIS<1% (2 Bew.)

Wir haben 79 Patienten Berichte zu Zoloft.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm169184
Durchschnittliches Gewicht in kg7186
Durchschnittliches Alter in Jahren4442
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,8025,40

In Zoloft kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Sertralin

Fragen zu Zoloft

alle Fragen zu Zoloft

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Zoloft für Depression mit Mundtrockenheit, Zittern, Schweißausbrüche

Zu Beginn Mundtrockenheit; zittrige Hände; vermehrte Schweißausbrüche; kurzzeitige Erstverschlimmerung der Depression; Einsetzen der positiven Wirkung erfolgte nach ca. 3-4 Wochen und damit verschwanden alle Nebenwirkungen langsam bis auf die vermehrte Schweißbildung

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn Mundtrockenheit; zittrige Hände; vermehrte Schweißausbrüche; kurzzeitige Erstverschlimmerung der Depression; Einsetzen der positiven Wirkung erfolgte nach ca. 3-4 Wochen und damit verschwanden alle Nebenwirkungen langsam bis auf die vermehrte Schweißbildung

Eingetragen am  als Datensatz 1815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe nur sehr gute Erfahrungen gemacht! Habe drei Episoden von Depression damit sehr erfolgreich behandelt, immer schon nach 3-4 Tagen erhebliche Stimmungsaufhellung (Einstieg mit 50mg, Steigerung auf 75mg, nach 6-8 Wochen wieder zurük auf 50); weniger Appitit und dadurch leichte...

Zoloft bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nur sehr gute Erfahrungen gemacht! Habe drei Episoden von Depression damit sehr erfolgreich behandelt, immer schon nach 3-4 Tagen erhebliche Stimmungsaufhellung (Einstieg mit 50mg, Steigerung auf 75mg, nach 6-8 Wochen wieder zurük auf 50); weniger Appitit und dadurch leichte Gewichtsabnahme (nur am Anfang, danach Gewicht und Appetit wieder normal). Jedesmal waren die Depressionen nach 3 Wochen Einnahme fast völlig verschwunden, Energie und Lebensfreude kamen zurück. Nach ca 3-4 Monaten bekomme ich dann immer das Signal von meinem Krper, dass er das Medikamemnt nicht mehr braucht, dann wird ausgeschlichen

Eingetragen am  als Datensatz 7275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen mit Angstzustände, Aggressivität, Panikattacken, Schwitzen, Schlafstörungen, Traumveränderungen, Zittern der Hände, Paranoia, Stimmungsschwankungen

Anfangs sehr gut Wirksam, nach einigen Monaten traten Angstzustände, aggresives Verhalten und Panikattacken auf. stark vermehrtes schwitzen seit Anfang der Medikation, sowie Schlafprobleme, abnorme Träume, Orgasmusprobleme, zittrige Hände und paranoide Wahnvorstellungen. Nach absetzen...

Zoloft bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs sehr gut Wirksam, nach einigen Monaten traten Angstzustände, aggresives Verhalten und Panikattacken auf.

stark vermehrtes schwitzen seit Anfang der Medikation, sowie Schlafprobleme, abnorme Träume, Orgasmusprobleme, zittrige Hände und paranoide Wahnvorstellungen.

Nach absetzen "trotz ausschleichen" traten elektroschockartige Empfindungen im Kopf auf, die fast 2 Monate anhielten. Zudem Schwindel und stärkere Depression als zuvor. Die verstärkten Depressionen gingen nach 1-2 Wochen weg. Trotz allem habe ich das Gefühl daß ich durch Zoloft bleibende Schäden davon getragen habe im Sinne von paranoiden Wahnvorstellungen und starken Stimmungsschwankungen, die Stimmung kann sich innerhalb von Stunden ändern. Dies war vor Zoloft nicht der Fall.

Das vermehrte Schwitzen ging leicht zurück, ich schwitze aber immernoch mehr als früher, und dies 1 Jahr nach absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 1911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin 60 mg für Schlafstörungen, Pourn-Out, Panik, Bourn-Out mit Kopfschmerzen

In Folge eines Bourn-Outs,mußte ich mich in Fachärztliche Behandlung begeben.Mir wurde Mirtazapin 30 mg und Tavor 1 mg verordnet.Nach 14 Tagen ohne Nebenwirkungen, aber auch keiner Verbesserung meiner Situation,habe ich mich in eine Psycho- somatische Klinik einweisen lassen.Hier wurden ich auf...

Mirtazapin 60 mg bei Bourn-Out; Tavor 1,5 mg bei Panik; Zoloft !00 mg bei Pourn-Out; Zopiclon 7,5 mg bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin 60 mg Bourn-Out20 Monate
Tavor 1,5 mg Panik20 Monate
Zoloft !00 mgPourn-Out16 Monate
Zopiclon 7,5 mgSchlafstörungen20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In Folge eines Bourn-Outs,mußte ich mich in Fachärztliche Behandlung begeben.Mir wurde Mirtazapin 30 mg und Tavor 1 mg verordnet.Nach 14 Tagen ohne Nebenwirkungen,
aber auch keiner Verbesserung meiner Situation,habe ich mich in eine Psycho- somatische Klinik einweisen lassen.Hier wurden ich auf verschiedene Medikamente
ausgetestet.ZB: Trevilor Nebenwirkungen ohne Ende,nach 3 Tagen abgesetzt.
Es folgten Neurolepticas wie Risperdal,Dominal,Truxal,alle
mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden.Einzig Mirtazapin
und Tavor haben mir geholfen.Nach 8 Wochen in der erwähnten
Klinik,die zu den Besten in Deutschland zählt,hat sich keine
Besserung bei mir eingestellt.
Auf eigenen Wunsch,habe ich mich dann in eine andere Klinik
verlegen lassen und habe dort einen richtig erfahren Arzt
kennengelernt.Eine der schlimmsten Nebenwirkungen aller Neurolep-
ticas waren wochenlange,schlimmste Kopfschmerzen.
Dieser Arzt hat sofort erkannt,dass ich medikamentös völlig
falsch eingestellt war. Er setzte alle Neuroleptikas ab und
verordnete mir Zoloft 50 mg in Verbindung mit 60 mg Mirtaza-
pin,1,5 mg Tavor und 7,5 mg Zopiclon und sofort ging es mir
besser.Meine wochenlangen Kopfschmerzen,waren verschwunden.
Es erfolgte eine schrittweise Erhöhung von Zoloft auf 100 mg,
150 mg und zuletzt auf 200 mg.Ich bin jetzt schon 14 Monate
aus der Klinik und befinde mich in ambulanter Behandlung.
Mir geht es wieder gut.Meine tägliche Medikation sieht wie
folgt aus,morgens nach dem Frühstück 1,5mg Tavor und 200mg
Zoloft,abends 60mg Mirtazapin und 7,5mg Zopiclon.Alles ohne die
geringsten Nebenwirkungen incl.8 Stunden Schlaf. Ich fühle
mich fit und gesund.Mein Ärztin,die alle 14 Tage besuche ist
der Meinung,da ich kein Suchttyp bin,kann ich bald damit
anfangen,Tavor zu reduzieren und auf null herunterfahren.
Mit den anderen Medikamenten,wird es genau so sein.
Fazit: Ich kann feststellen,nur die Neurolepticas meine Persön-
lichkeit kurzfristig verändert haben. Mirtazapin,Zoloft,Tavor und
Zopiclon,haben mir wieder zu mehr Lebensqualität verholfen.


.

Eingetragen am  als Datensatz 19620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Lorazepam, Sertralin, Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Angstzustände während der Schwangerschaft, Angstzustände während der Schwangerschaft mit keine Nebenwirkungen

etwa zu beginn des 5 Monats litt ich massiv unter unruhige Füße (restless legs) und somit immer steigenden Schlafstörungen. Dazu kam dass sich meine Nasenflügel leicht verängten (ist wohl häufig so in der Schwangerschaft, dass die Nasenschleimhaut anschwillt...) Also durch den Schlafmangel wurde...

Zoloft bei Angstzustände während der Schwangerschaft; Tavor bei Angstzustände während der Schwangerschaft

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftAngstzustände während der Schwangerschaft3 Wochen
TavorAngstzustände während der Schwangerschaft4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

etwa zu beginn des 5 Monats litt ich massiv unter unruhige Füße (restless legs) und somit immer steigenden Schlafstörungen. Dazu kam dass sich meine Nasenflügel leicht verängten (ist wohl häufig so in der Schwangerschaft, dass die Nasenschleimhaut anschwillt...) Also durch den Schlafmangel wurde ich immer Unruhiger, ich konnte zeitweise nicht mehr als 1-2 Std. schlafen, ich erlitt immer mehr Unruhezustände – Angstzustände und fuhr Nachts 3std. mit dem Auto herum weil da die Atmung besser war sobald ich mich hingelegt hatte mußte ich aufstehen ( Herzrasen, beklemmendes Atemgefühl & Unruhe) Ich lief oft Stundenlang dem Flur auf und ab. Ich hatte in dieser Zeit kein gutes und sicheres Verhältniß zum Kindsvater, ich bin überzeugt wenn die Beziehung aus Vertrauen und Verständnis bestanden hätte, wären meine Ängste auch nicht so gewesen! IN dieser Zeit war ich zuviel ALLEINE, weil Kindsvater nicht bei mir schlief und meine Zustände nicht ertragen konnte.

Irgendwann wollte ich mich nur noch in die Psychatrie einweisen lassen. Das war ca. im Juni 2005 ich bekam Nachts einen Angstzustand obwohl ich die Nacht bei meiner Schwester verbrachte - ich wollte immer das sie wach bleibt und auf mich achtet und immer wenn Ihre Augen zugingen bekam ich Unruhe und bat sie nicht eizuschlafen „pass auf mich auf...“ sagte ich immer zu ihr...) Das war furchtbar zum Schluß bekam ich einen richtigen Panikanfall wie oben beschrieben aber bis hin zum Erbrechen... Die naheliegende Psychatrie in HDH wollte mich nicht aufnehmen, ich war wohl noch zu normal!!! Also ringte ich mich weiter Nacht für Nacht. Alleine sein konnte ich Nachts nicht mehr, wenn mir Übel wurde hatte ich Panik und Angst daran zu sterben...
Irgendwann war die Angst tagsüber auch so groß, dass ich nur noch negativ dachte und neg. redete, ich hatte auch enorme Ängste vor der Geburt entwickelt. Ich hatte Angst einen Kaiserschnitt zu bekommen, dann ins Koma zu verfallen und dann evtl an einer Fruchtwasserembolie zu sterben! Das war der Horror pur und das war der Ausschlaggebende Tag an dem ich in die psychatrischen Ambulanz nach Günzburg fuhr. Mir wurde klar dass sind ja richtig Depressionen die ich entwickelt hatte. Heute weiß ich klar Schlafmangel ist eine Folter...
Es war etwa Anfang Juni also im 7. Monat

Der Arzt empfahl mir Tavor Tabl. Für die Unruhe und Angstzustände sowie dem Schlafmangel

2,5 mg Tavor Abends eine Std. vor dem zu Bett gehen eine Halbe Tabl. Einnehmen. Ich konnte endl wieder schlafen. Hatte aber kein gutes Gefühl dabei.
WAS TUE ICH DA NUR MEINEM UNGEBORENEN KIND AN! Ich nahm dann immer nur ¼ Tabl. Welche mir auch zur Beruhigung reichte um in den Schlaf zu kommen!

Etwa einem Monat später verschrieb er mir Zoloft Tabl. Gegen die Depressionen.
Die nahm ich dann ca. 3 Wochen vor der Entbindung jeden morgen 1 Tabl ein..
und danach noch ca 2 Wochen, welche ich selber dann absetzte nach dem ich merkte nach der Geburt war ALLES verschwunden... und mir gings gut ich konnte OHNE Probleme Schlafen und den Alltag mit meinem Kind Leben!

Mein Sohn Leon kam innerhalb 3 ½ Std. ohne Probleme auf die Welt. Er hatte keine Atemprobleme, keine Entzugserscheinungen und trank eine Stunde nach der Geburt schon richtig heftig an der Brust... Die Nächte waren ganz normal im Rhythmus von 2 Std. wollte er Muttermilch - er hatte absolut keine Auffälligkeiten , welches mir auch von Seiten der Kinderärzte bestätigt wurde....




Also hier nochmals kurz Zusammenfassung der Medikamente:

¼ Tavor von 2,5 mg ab dem 7. Schwangerschaftsmonat!

Morgens je ¼ Tbl, was ich hin und wieder immer wieder mal eine Nacht auch weggelassen habe aber gleich am nächsten Tag waren die Unruhezustände vermehrt da, deshalb habe ich dann am Abend wieder eine genommen!
Tavor nahm ich das letzte mal in der Nacht nach der Entbindung am 6. August 2008

Ende des 8. Schwangerschaftsmonats also ca. 3-4 Wochen vor Entbindung nahm ich dann Morgens regelmäßig 1 Tabl Zoloft morgens, da man mir auch im Vorfeld schon eine Wochenbettdepression zusprach!!!
Die ließ ich dann ca 2 Wochen später ganz weg.

Auch ich hatte GOTT SEI Dank KEINE Entzugserscheinungen !
Dazu muß ich abre noch bemerken, ich bin grundsätzlich ein Mensch, der eigentl. Kaum Tabletten schluckt in seltenen Fällen bei Kopfweh!!!
Ich hoffe ich konnte auch Ihnen bei der Bewertug dieser beiden Medikamente weiterhelfen.

Heute würde ich sagen ich würde diese Tabl. Gleich wieder einnehmen, ABER wenn man die Nebenwirkung ließt!!! Naja, ich hatte Glück, zu denen zu gehören, die KEINE Entzugserscheinungen dadurch erlitten und von den Nebenwirkungen verschont blieben.

Übrigens diese Internetseite ist super gemacht, hätte ich sie nur damals schon entdeckt...

Eingetragen am  als Datensatz 27043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen, Agoraphobie mit Magen-Darm-Störung, Übelkeit, Hitzewallungen, Müdigkeit, Unruhe, Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Am Anfang der Einnahme Magen und Darmprobleme, latente Übelkeit, laute Bauchgeräusche und Grumbeln, Stromgefühl in der Wirbelsäule und Hitzegefühl aufsteigend im ganzen Körper nach der ersten Woche insgesamt 2 Episoden. Starke Unruhe bis zwei Stunden nach der Einnahme, dann Müdigkeit. Diese...

Zoloft bei Depressionen, Agoraphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen, Agoraphobie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang der Einnahme Magen und Darmprobleme, latente Übelkeit, laute Bauchgeräusche und Grumbeln, Stromgefühl in der Wirbelsäule und Hitzegefühl aufsteigend im ganzen Körper nach der ersten Woche insgesamt 2 Episoden. Starke Unruhe bis zwei Stunden nach der Einnahme, dann Müdigkeit.

Diese Symphtome sind alle nach der vierten Woche verschwunden.

Geblieben ist Appetitssteigerung, Wassereinlagerung morgens im Gesicht stärker als im Körper. Gewichtszunahme, was ich aber auf die Appetitssteigerung zurückführe und die Wasseransammlungen insgesamt 5 kg in zwei Wochen, dann Stillstand.

Eingetragen am  als Datensatz 5188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):119
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta60MG für Depressionen, Depression mit Aggressivität, Durchfall, Libidoverlust, Libidosteigerung, Herzrasen, Schwitzen, Suizidgedanken, Persönlichkeitsveränderung

sehr starke aggressivität, grausamkeit, gleichgültigkeit, oft durchfall, libidoverlust und libidosteigerung, nachtsschwitzen, herzrasen, tagesschwitzen, gefühl nicht mehr sich selbst zu sein: sagt oft von sich selber er sei wie fremdgesteuert(aufgrund von plötzlicher aggressivität oder...

Cymbalta60MG bei Depression; ZOLLOF bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbalta60MGDepression2 Jahre
ZOLLOFDepressionen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starke aggressivität, grausamkeit, gleichgültigkeit, oft durchfall, libidoverlust und libidosteigerung, nachtsschwitzen, herzrasen, tagesschwitzen,
gefühl nicht mehr sich selbst zu sein: sagt oft von sich selber er sei wie fremdgesteuert(aufgrund von plötzlicher aggressivität oder zorn),ejakulationsproblem:blutungen und blitzschmerzen dabei,partnerin oft
und erst seit einahme von cymbalta 60mg im schlaf geschlagen während jedesmal einem verfolgungsalptraum, antriebslosigkeit, verstärkte depression(wobei das mittel cymbalta 30mg und 60mg; wie zollof vorher, dagegen verschrieben wurden)selbstmordgedanken:zeitweise, übelkeit die erste
zeit der einnahme, labilität, vergesslichkeit, abhängigkeit:kann nichts mehr selbst entscheiden ohne meinung von anderen, vom therapeut.
persönlichkeitsveränderung.

Eingetragen am  als Datensatz 3381
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):200 Eingetragen durch BRUDER
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit Gereiztheit, Herzrasen, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen, Libidoverlust, Restless-Legs-Syndrom, Zittern

Ich habe das Medikament im Jahre 2001 angewendet und zahlreiche schreckliche Nebenwirkungen bekommen. Einige davon halten bis heute!!! (2008) an. Um nur einige Nebenwirkungen zu nennen: a) Vorrüber gegangen sind: Gereiztheit, Herzrasen; Gefühl, unter Strom zu stehen, Gewichtszunahme,...

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament im Jahre 2001 angewendet und zahlreiche schreckliche Nebenwirkungen bekommen. Einige davon halten bis heute!!! (2008) an.

Um nur einige Nebenwirkungen zu nennen:

a) Vorrüber gegangen sind: Gereiztheit, Herzrasen; Gefühl, unter Strom zu stehen, Gewichtszunahme, Gefühl, als ob Nerven zerreissen und Gefühlssignale nicht mehr von Synapsen aufgenommen werden

b) Länger blieb: Tachykardie, Herzprobleme allgemein

c) GEBLIEBEN 7 JAHRE DANACH:

- Allgemeine Gefühlsminderung körperlich wie psychisch.
darunter:
schwächere Körperwahrnehmung, z.B. verringerte Temperatur- und Schmerzempfindlichkeit, verringertes Sexualerleben, verringertes Gefühlserleben (z.B. Freude oder Ärger fühle ich nicht mehr im Körper! nur noch im Gesicht)

- Rest-Less-Legs-Syndrom (eine Bekannte von mir hat die gleiche anhaltende Nebenwirkung noch Jahre danach!)

- Muskelzittern

Ich habe die Depression überwunden aus eigener Kraft und mit Hilfe guter Therapeuten, führe heute ein "Gut-bürgerliches" Leben, doch die Nebenwirkungen dieses Medikaments werde ich mein Leben lang tragen müssen. Was nach 7 Jahren nicht verschwunden ist, wird für immer bleiben. Damit muss ich nun leben. Und davor möchte ich euch warnen.

Bereits am ersten Tag der Einnahme von Zoloft spürte ich, dass etwas nicht stimmt und habe meiner inneren Stimme leider nicht vertraut...

Eingetragen am  als Datensatz 11772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen mit Suizidgedanken

Nach Einnahme von 8 Tabletten hat Patientin Selbstmord begangen. Siehe dazu die Sendung "Plus-Minus" vom 19.08.2009

Zoloft bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von 8 Tabletten hat Patientin Selbstmord begangen. Siehe dazu die Sendung "Plus-Minus" vom 19.08.2009

Eingetragen am  als Datensatz 17744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):169 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stangyl für Biplore Störung II, Biplore Störung II, Biplore Störung II mit Gewichtszunahme, Hautausschlag, Medikamentenüberhang

massive gewichtszunahme 15kg. morgens öfter hang-over. hautausschläge.

Stangyl bei Biplore Störung II; Zoloft bei Biplore Störung II; Lamictal bei Biplore Störung II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylBiplore Störung II2 Jahre
ZoloftBiplore Störung II2 Jahre
LamictalBiplore Störung II1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

massive gewichtszunahme 15kg.
morgens öfter hang-over.
hautausschläge.

Eingetragen am  als Datensatz 807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin, Sertralin, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Unruhe mit Tachykardie, Bluthochdruck, Panikattacken

Habe nach der 2 Tablette ein Gefühl gehabt als schießt mich eine Rakete aus meinem Körper.Danach hatte ich 200 Puls und mein Blutdruck 130/210 und das über mehrere Tage.Ich lag nur noch 3 Tage zitternd und wackelnd im Bett.Seit diesem Horrortripp bin ich nie mehr wieder gesund geworden.Habe eine...

Zoloft bei Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftUnruhe3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach der 2 Tablette ein Gefühl gehabt als schießt mich eine Rakete aus meinem Körper.Danach hatte ich 200 Puls und mein Blutdruck 130/210 und das über mehrere Tage.Ich lag nur noch 3 Tage zitternd und wackelnd im Bett.Seit diesem Horrortripp bin ich nie mehr wieder gesund geworden.Habe eine Medikamenten-Phobie bekommen und war mehrmals in Psychosomatischer Klinik und neige heute noch bei jedem Medikament ständig zu Panikattaken.Hatte vor der Einnahme von Zoloft keine Probleme mit Medikamenten.
Es ist schon traurig das diese Medikamente weiter verkauft und von den Ärzten unterstützt werden da ihre Nebenwirkungen doch so viel kaputt machen können.
Ich denke das es hier doch nur um Geld geht!!!!!!
Sonst wären diese Medikamente mit derartigen Nebenwirkungen nie zugelassen worden siehe auch Avalox!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 5464
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für soziale Phobie, mittlere bis schwere Depression mit Schwitzen, Bauchschmerzen, Müdigkeit

Das Medikament zeigte erste Wirkungen nach ca. 2-3 Wochen. Ich konnte wieder besser schlafen und hatte weniger Angst- und Trauergefühle während Tag und Nacht; keine plötzliche negative Löcher mehr. Auch das Erröten im Gesicht liess deutlich nach. Anfangs (2-3 Tage) hatte ich ein wenig mit...

Zoloft bei soziale Phobie, mittlere bis schwere Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zoloftsoziale Phobie, mittlere bis schwere Depression6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament zeigte erste Wirkungen nach ca. 2-3 Wochen. Ich konnte wieder besser schlafen und hatte weniger Angst- und Trauergefühle während Tag und Nacht; keine plötzliche negative Löcher mehr. Auch das Erröten im Gesicht liess deutlich nach. Anfangs (2-3 Tage) hatte ich ein wenig mit Müdigkeit und Bauchschmerzen zu kämpfen, später trat ein vermehrtes Schwitzen auf, welches jedoch wieder weniger wurde. Im grossen und ganzen ist es aber durchaus, entgegen all den häufig anderen Stimmen, empfehlenswert für Personen, die in anscheinend auswegslosen Situationen stecken.

Eingetragen am  als Datensatz 22982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithron für stressbedingte Essstörung, Tiefe Beckenvenenthrombose mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Blutgerinnungsstörungen

Haarausfall,Gewichtzunahme,Quieckwert geht nicht wie gewünscht unter 30% runter,bin bei 4Tabletten am Tag

Falithron bei Tiefe Beckenvenenthrombose; Zoloft bei stressbedingte Essstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithronTiefe Beckenvenenthrombose2 Monate
Zoloftstressbedingte Essstörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall,Gewichtzunahme,Quieckwert geht nicht wie gewünscht unter 30% runter,bin bei 4Tabletten am Tag

Eingetragen am  als Datensatz 2367
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für schwere Depressionen mit Zittern, Kreislaufbeschwerden, Magenschmerzen, Muskelverspannungen, Gedächtnisprobleme, Unruhe

Hat mir das Leben gerettet. Erste Nacht schlimme Nebenwirkungen (zittern und ohnmaechtig geworden), hab aber durchgehalten und am naechsten Morgen kam mein Leben zurueck. Fuer mich wirken sie klasse. Nebenwirkungen/Auswirkungen (auf mich): zeitweise Bauchschmerzen, Verspannungen, sehr sehr...

Zoloft bei schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zoloftschwere Depressionen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat mir das Leben gerettet.
Erste Nacht schlimme Nebenwirkungen (zittern und ohnmaechtig geworden), hab aber durchgehalten und am naechsten Morgen kam mein Leben zurueck.
Fuer mich wirken sie klasse.
Nebenwirkungen/Auswirkungen (auf mich):
zeitweise Bauchschmerzen,
Verspannungen,
sehr sehr vergesslich,
sehr hektisch (Freund beschwert sich :)
Nehm' ich aber gerne in Kauf.
Viel Kraft u gute Besserung!

Eingetragen am  als Datensatz 47356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen mit Gewichtszunahme

Ich nahm Zoloft zuerst für 3,5 Jahre und merkte im dritten Jahr, dass ich ständig zunehme. Als ich meinen Psychiater konsultierte, versuchte er mich vom Gegenteil zu überzeugen aber dann als ich einen Gastroentereologen wegen eines anderen Problems auchsuchte, bestätigte er mir meinen Verdacht....

Zoloft bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm Zoloft zuerst für 3,5 Jahre und merkte im dritten Jahr, dass ich ständig zunehme. Als ich meinen Psychiater konsultierte, versuchte er mich vom Gegenteil zu überzeugen aber dann als ich einen Gastroentereologen wegen eines anderen Problems auchsuchte, bestätigte er mir meinen Verdacht. Dann hörte ich auf für einige Monate und machte anschliessend den Fehler noch einmal meinen Psychiater aufzusuchen. So überredete der Psychiater mich noch einmal. Diesmal ging es sehr sehr schnell innerhalb von 6 Monaten habe ich weitere 4 kg zugenommen. Seit einem Monat nehme ich nichts mehr und es geht mir gut.

Eingetragen am  als Datensatz 37668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen, Antriebsstörungen mit Schwitzen, Mydriasis

Ich nehme Zolof seit 9 Tagen. Ich arbeite in der Gastronomie und habe täglich mit vielen Menschen zu tun. Die Nebenwirkungen in den ersten Tagen waren ziemlich unangenehm: sehr starkes Schwitzen, große Pupillen, unkontrolliertes Reden, unwohles Gefühl in engen Räumen und in schlecht beleuchteten...

Zoloft bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen, Antriebsstörungen9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Zolof seit 9 Tagen. Ich arbeite in der Gastronomie und habe täglich mit vielen Menschen zu tun. Die Nebenwirkungen in den ersten Tagen waren ziemlich unangenehm: sehr starkes Schwitzen, große Pupillen, unkontrolliertes Reden, unwohles Gefühl in engen Räumen und in schlecht beleuchteten Räumen(nicht aus Angst-sondern schlechte Sichtweise). Man hat immer das Gefühl auf andere komisch und ferngesteuert zu wirken - ist aber nicht so!!! Von den 9 Tagen habe ich 1x schlecht geschlafen und war am nächsten Tag trotzdem frisch. Ich fühle mich ausgeruht, werde früher müde(so bald es dunkel wird) und schlafe immer gleich ein. Im Moment wechselt mein Gefühl zwischen sehr munter, geschafft, müde - dann wieder munter. Alles etwas wechselhaft. Aber ich bin sehr motiviert.
Mit der Einahme bin ich mir noch nicht ganz schlüssig - meine Arbeitszeit 15 - 24 Uhr. Empfohlene Einnahmezeit morgens oder abends. 50 mg.
Ich nehme meine Dosis gegen 11 Uhr, zwischen 14 und 16 Uhr bimmelt es dann richtig in meinem Kopf und ich bin nicht Herr meiner Lage - Beginn meiner Arbeitszeit. (kein guter Zeitpunkt)
Vor dem zu Bett gehen habe ich es auch schon versucht, schweissgebadet und zu Arbeitsbeginn müde- (vielleicht Nachlass der Wirkung).
Jetzt versuche ich morgens gegen 6 Uhr einen Wecker zu stellen, schnell eine einwerfen und weiterschlafen)
Fazit des Medikaments: gute Wirkung nach meinem Empfinden und die bessert sich jeden Tag.
Problem: ich habe Angst auf Arbeit aufzufallen(Pupillen) und mich rechtfertigen zu müssen - da das Auftreten als Person schon anders ist. Gleichgültiger, selbsbewusster und manchmal abweisend.
Mal schauen wie es sich entwickelt!
Ich melde mich wieder in 4 Wochen.....

Eingetragen am  als Datensatz 28148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit Abhängigkeit

ich litt an einer erschöpfungsdepression und wurde mehr und mehr agressiv, was sich auf mein familienleben auswirkte. meine selbständige tätigkeit lies es zu, dass ich nur noch 20 prozent produktiv war. nach einem arztbesuch und besuch beim psychiater nahm ich zoloft ein. ich wurde sofort...

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich litt an einer erschöpfungsdepression und wurde mehr und mehr agressiv, was sich auf mein familienleben auswirkte. meine selbständige tätigkeit lies es zu, dass ich nur noch 20 prozent produktiv war. nach einem arztbesuch und besuch beim psychiater nahm ich zoloft ein. ich wurde sofort ruhiger und hatte zwei monate eine gespaltene persönlichkeit, das heisst ich konnte mich selber beobachten und analysieren. mit der zeit konnte ich ein normales leben führen und wurde wieder angenehm und entspannt, vor allem meinen mitarbeitern und kindern gegenüber.

Eingetragen am  als Datensatz 41375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin Zoloft 50mg für Depressionen mit Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Schlafstörungen, Nasenbluten, Appetitlosigkeit, Alkoholunverträglichkeit

leichte Kopfschmerzen leichte Bauchschmerzen Einschlafschwierigkeiten Am Morgen starkes Nasenbluten Appetitlosigkeit Nach Alkoholgenuss starke Kater, teilweise vor dem Einschlafen

Sertralin Zoloft 50mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sertralin Zoloft 50mgDepressionen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichte Kopfschmerzen
leichte Bauchschmerzen
Einschlafschwierigkeiten
Am Morgen starkes Nasenbluten
Appetitlosigkeit
Nach Alkoholgenuss starke Kater, teilweise vor dem Einschlafen

Eingetragen am  als Datensatz 26780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Psychose, Depression mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Blickkrämpfe, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen

Gewichtszunahme (17 kg), Müdigkeit, Gedächtnisprobleme, Blickkrämpfe, Sehstörungen

Zoloft bei Depression; Fluanxol bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression5 Jahre
FluanxolPsychose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (17 kg), Müdigkeit, Gedächtnisprobleme, Blickkrämpfe, Sehstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 3588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Flupentixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit keine Nebenwirkungen

Zoloft - gepaart mit einer Psychotherapie - hat mir mein Leben zurückgegeben. Meine Krankheit wurde anfänglich falsch diagnostiziert und mit Lithium behandelt. Die PUK Zürich, damals unter der Leitung von Dr. D. Hell, hat zu dieser Zeit mit Lithium experimentiert. Ich weiss nicht, ob dies...

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zoloft - gepaart mit einer Psychotherapie - hat mir mein Leben zurückgegeben.

Meine Krankheit wurde anfänglich falsch diagnostiziert und mit Lithium behandelt. Die PUK Zürich, damals unter der Leitung von Dr. D. Hell, hat zu dieser Zeit mit Lithium experimentiert. Ich weiss nicht, ob dies heutzutage noch der Fall ist. Wie auch immer, im Anschluss an eine Lithium-Vergiftung, die für mich beinahe tödlich verlaufen wäre, wurde die Behandlung geändert und Zoloft verabreicht.

Unterdessen nehme ich Zoloft seit ca. 8 Jahren, mit Unterbrüchen, ein.

Wie schon gesagt, Zoloft hat mir mein Leben zurückgegeben, und ich habe während der Einnahme noch nie Nebenwirkungen gespürt oder erlebt. Während den Unterbrüchen in der Einnahme von Zoloft, die immer ausschleichend eingeleitet und durchgeführt wurden, habe ich sehr milde Nebenwirkungen gespürt.

Zusammenfassung: Für mich ist und war Zoloft das richtige Medikament.

In den letzten Wochen hat griffonia simplicifolia meine Aufmerksamkeit geweckt. In Absprache mit meinem Arzt werde ich den Wirkstoff besprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 49376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen, Angst mit Herzrasen, Unruhe, Atembeschwerden, Panikattacke

Ich hatte sonst immer Sertralin von Abz genommen. Weil der Wirkstoff in Zoloft ja der gleiche ist wie bei Setralin von Abz, habe ich Zoloft in derselben Wirkstoffdosierung verwendet. Bei der Einnahme von Zoloft habe ich schlimme Nebenwirkungen wie Herzrasen, Beklemmung, Nervosität, Atemnot...

Zoloft bei Depressionen, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen, Angst7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte sonst immer Sertralin von Abz genommen.
Weil der Wirkstoff in Zoloft ja der gleiche ist wie bei Setralin von Abz, habe ich Zoloft in derselben Wirkstoffdosierung verwendet.

Bei der Einnahme von Zoloft habe ich schlimme Nebenwirkungen wie Herzrasen, Beklemmung, Nervosität, Atemnot und Panik verspürt, so dass ich wieder zu Sertralin von Abz gewechselt habe.

Dann war alles wieder gut.

Zoloft werde ich nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 59406
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression, Panikattacken mit Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Schwitzen

Nach ca. 2 Wochen spürte ich eine Besserung, nach 5 Wochen konnte ich aus der psychiatrischen Klinik entlassen werden; nun nach 3,5 Jahren wechsel ich zu einem anderen Medikament, weil mich das starke Schwitzen und die Hitzewallungen sehr stören und es auch zu einer Gewichtszunahme von 15 kg kam...

Zoloft bei Depression, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression, Panikattacken3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 2 Wochen spürte ich eine Besserung, nach 5 Wochen konnte ich aus der psychiatrischen Klinik entlassen werden; nun nach 3,5 Jahren wechsel ich zu einem anderen Medikament, weil mich das starke Schwitzen und die Hitzewallungen sehr stören und es auch zu einer Gewichtszunahme von 15 kg kam (welche jedoch auch auf meine Schwangerschaft zurückzuführen sein werden).

Eingetragen am  als Datensatz 30733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen, Zwangsstörung mit Schwitzen, Unruhe, Muskelkrämpfe, Schlaflosigkeit, Sehstörungen, Übelkeit, Magen-Darm-Störung

Bei Beginn der Therapie mit Zoloft treten Nebenwirkungen wie vermehrtes Schwitzen, Unruhe, Rastlosigkeit, krampfen von Muskeln (bei mir sehr stark in der Kiefermuskulatur und den Beinen), Schlaflosigkeit, beeinträchtigtes Sehvermögen und Übelkeit sowie Magen-Darm-Probleme auf. Die meisten...

Zoloft bei Depressionen, Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen, Zwangsstörung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Beginn der Therapie mit Zoloft treten Nebenwirkungen wie vermehrtes Schwitzen, Unruhe, Rastlosigkeit, krampfen von Muskeln (bei mir sehr stark in der Kiefermuskulatur und den Beinen), Schlaflosigkeit, beeinträchtigtes Sehvermögen und Übelkeit sowie Magen-Darm-Probleme auf.

Die meisten dieser Nebenwirkungen verschwinden nach ein bis zwei Wochen.
Die Tabletten sollten nie auf nüchternen Magen genommen werden, es kommt zu einer starken Übelkeit mit Magenschmerzen und extremem Speichelfluss bis zum Erbrechen!
Mir hat Zoloft zwar bei meiner starken Depression geholfen, allerdings sind die Nebenwirkungen, welche während der Therapie bestehen bleiben, für mich ein Grund gewesen mir dieses Medikament nicht noch einmal verschreiben zu lassen. (Nach mehreren Jahren mit dem Präparat)

Über eine längere Zeit der Behandlung bekommt man das Gefühl gleichgültig zu werden. Man fühlt sich ferngesteuert, gefühlskalt, weder negative noch positive Emotionen kann man ausleben.
Man kann zwar dadurch besser arbeiten, der soziale Aspekt und die eigene Persönlichkeit vernachlässigt man aber zunehmend.
Schlafstörungen und Rastlosigkeit traten von Zeit zu Zeit auf, vor allem wenn zu erledigende Dinge länger liegen blieben.
Die Libido und der Spaß am Sex verringern sich mit der Zeit, was jedoch auch dadurch beeinflusst wird, dass man seinen Partner durch diese neue, kühlere und objektivere Sichtweise ganz anders wahrnimmt. Ich habe mich nach einigen Monaten der Behandlung von meinem langjährigen Partner getrennt, was ich bis heute nicht bereue, vorher brachte ich einfach nicht die erforderliche Stärke auf und konnte schwere Entscheidungen nicht fällen.
Beim Absetzen hatte ich keinerlei Entzugserscheinungen.

Fazit:
Es handelt sich um ein Medikament, dass einem in einer schweren Lage helfen kann sein Leben wieder in den Griff zu bekommen, man wird rational, kann wichtige Entscheidungen besser überdenken, die Leistung verbessert sich.
Nachteilig ist, dass man zunehmend das Gefühl bekommt unmenschlich zu werden, Gefühle können schlecht wahrgenommen und ausgelebt werden. Mit den negativen Emotionen verschwinden auch die positiven.

Eingetragen am  als Datensatz 10183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen, Panikattacken mit Halluzinationen, Verstärkung der Symptome, Atemnot, Erbrechen, Müdigkeit

Ich bekam erst eine halbe Zoloft;sprich 25mg. Diese Einnahme war gut und half mir schlagartig. Trotz Ankündigung dieses Medikament bräuchte ca. zwei Wochen um volle Wirkung zu zeigen, schlug es bei mir binnen zwei Tagen an. Also bekam ich am dritten Tag 50mg; die eigentlich vorgesehene Dosis....

Zoloft bei Depressionen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen, Panikattacken6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam erst eine halbe Zoloft;sprich 25mg. Diese Einnahme war gut und half mir schlagartig. Trotz Ankündigung dieses Medikament bräuchte ca. zwei Wochen um volle Wirkung zu zeigen, schlug es bei mir binnen zwei Tagen an. Also bekam ich am dritten Tag 50mg; die eigentlich vorgesehene Dosis. Innerhalb von zehn Minuten fing ich an zu halluzinieren, ich sah Käfer und bunte Punkte; meine Panikattacken kamen sofort und stärker als sonst. Ich hatte panische Angst vor allem und jedem. Ich bekam schlecht Luft, konnte nicht alleine im Dunkeln sein, habe mich die halbe Nacht erbrochen und hatte Schüttelfrost- ich wollte nur noch sterben. Am nächsten morgen war ich wie gerädert, nach einer Nacht ohne Schlaf. Ich habe noch fast drei Tage mit furchtbarer Angst, Erbrechen und vor allem- Stimmen hören zu tun gehabt. Es war schrecklich. Wobei ich jetzt auf die halbe Dosis, 25mg, eingestellt bin, und es mir damit wirklich gut geht.

Eingetragen am  als Datensatz 4523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen mit Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe

Kopfschmerzen und Muskelkrämpfe

Zoloft bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen und Muskelkrämpfe

Eingetragen am  als Datensatz 997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit Aggressivität, Suizidgedanken

Extreme Aggressivität, erhöhte Suizidgefahr, Enthemmtheit gegenüber Gewalt gegen Dritte. Dieses Zeug ist sehr,sehr gefährlich und sollte längst verboten sein. Nach Studien in Amerika fanden sehr viele Selbsmorte und Amokläufe unter diesem Medikament statt.

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Aggressivität, erhöhte Suizidgefahr, Enthemmtheit gegenüber Gewalt gegen Dritte.

Dieses Zeug ist sehr,sehr gefährlich und sollte längst verboten sein.

Nach Studien in Amerika fanden sehr viele Selbsmorte und Amokläufe unter diesem Medikament statt.

Eingetragen am  als Datensatz 69223
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit Müdigkeit

Am Anfang hat Zoloft mir total geholfen, jedoch nach ein Paar Monaten wurde es auch nicht genug. Am Schlimmsten ist die Müdigkeit, die man davon bekommt!

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang hat Zoloft mir total geholfen, jedoch nach ein Paar Monaten wurde es auch nicht genug. Am Schlimmsten ist die Müdigkeit, die man davon bekommt!

Eingetragen am  als Datensatz 66310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit Unruhe, Stuhlerweichung

Hallo ich nahm diese Tabletten Zoloft für Depression und vor allem dafür, dass ich am Tag funktionierend auf der Arbeit. Am Tag ging es irgendwie gut bis Abend. das war für mich eine Katastrophe - vor allem am Abend bis in der Nacht. Ich ging ins Bett, bin kurz eingeschlafen und war danach...

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich nahm diese Tabletten Zoloft für Depression und vor allem dafür, dass ich am Tag funktionierend auf der Arbeit. Am Tag ging es irgendwie gut bis Abend. das war für mich eine Katastrophe - vor allem am Abend bis in der Nacht. Ich ging ins Bett, bin kurz eingeschlafen und war danach hellwach. es hat dann angefangen mit ziemlicher Unruhe, immer aufstehen auf die Toilette gehen, kein Durchfall, aber ähnlich. immer mehr Nervosität, sogenannter Brechreiz, Panik bis es nicht mehr geht . das ist zum durchdrehen. Am Tag war ich völlig kaputt und eine riesiege Herpes in die Lippe bis leicht unten im den Mundwinkel. Ich habe die Tablette von ein mal weggelassen und hattte die gleiche Nebenwirkung. Mein Neurolog hat mit jezt Seroquel verschrieben und seit fast eine Woche nehme ich es.

Eingetragen am  als Datensatz 59161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64.
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

50mg Zoloft für Depression mit Herzrasen, Schlaflosigkeit

Es hilft sofort und sehr gut gegen die Depression, aber die Nebenwirkungen waren dann Nachts zu spüren, ich bekam Herzjagen und konnte einfach nicht einschlafen, owohl ich tod müde war und immernoch bin hält mich diese Einnahme seit 2 Tagen wach bisher, hoffentlich halten diese...

50mg Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
50mg ZoloftDepression1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hilft sofort und sehr gut gegen die Depression, aber die Nebenwirkungen waren dann Nachts zu spüren, ich bekam Herzjagen und konnte einfach nicht einschlafen, owohl ich tod müde war und immernoch bin hält mich diese Einnahme seit 2 Tagen wach bisher, hoffentlich halten diese Absetzerscheinungen nicht wie im Beipackzettel steht 2 Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 52212
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit Angst u Panik mit Aggressivität, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Albträume, Schwitzen, Benommenheit

Hallo, Hatte seit letztes Jahr September Zoloft, zuerst 25 mg, ab Oktober dann 50mg wegen Depressionen mit Angst u Panik. Die Nebenwirkungen waren bei mir sehr schlimm,schwerere Depressionen, Aggresivitaet,starke Kopfschmerzen,Schwindel,Uebelkeit,staendig zur Toilette muessen,schlimme...

Zoloft bei Depression mit Angst u Panik

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression mit Angst u Panik-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Hatte seit letztes Jahr September Zoloft, zuerst 25 mg, ab Oktober dann 50mg wegen Depressionen mit Angst u Panik. Die Nebenwirkungen waren bei mir sehr schlimm,schwerere Depressionen, Aggresivitaet,starke Kopfschmerzen,Schwindel,Uebelkeit,staendig zur Toilette muessen,schlimme Alptraeume, Schwitzen, wie durch Watte sehen usw.
Vor ca 3 Wochen wurde das Medi auf eigenen Willen reduziert 1 Woche 25 mg, dann 1 Woche alle 2 Tage 25mg u dann aufgehoert, natuerlich habe ich auch dabei Absetzprobleme bekommen, wie Schwindel, Uebelkeit, verstaerktes Weinen, es ging Mir beschissen. Seit 3 Tagen nun nehme ich 100mg bupropion morgens,nachdem ich 5 Tage ohne Medi war u die Angst wieder angefangen hatte.Eigentlich gehts mir auch schon etwas besser, obwohl das Medi ja erst in ca 2 Wochen anfangen soll zu wirken,habe aber auch wieder o immer noch MIT Schwindel u etwas Uebelkeit zu kaempfen.
Hat Jemand Erfahrung mit den beiden Medis u kann Mir davon berichten?
Leider habe ich erst in 1 Monat einen Termin bei einen Psychater u mein Hausarzt ist absolut ueberfordert,also stehe ich schon ziemlich alleine MIT meinen Fragen da.
Gruesse

Eingetragen am  als Datensatz 51748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Zwangsstörung, Waschzwang, Depression durch Zwangsstörung mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte Anfangs (1Woche) Blähungen. Das Medikament hilft mir sehr. Einmal wurde es für ca 2Wochen abgesetzt und in diesen 2Wochen hab ich einen enormen Rückfall gehabt. Durch den Zwang entstandene Depressionen brachen mit voller Wucht aus. Ich nehme es jetzt 6 Jahre(inkl. 2Wochen Pause) und...

Zoloft bei Zwangsstörung, Waschzwang, Depression durch Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftZwangsstörung, Waschzwang, Depression durch Zwangsstörung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Anfangs (1Woche) Blähungen.
Das Medikament hilft mir sehr. Einmal wurde es für ca 2Wochen abgesetzt und in diesen 2Wochen hab ich einen enormen Rückfall gehabt. Durch den Zwang entstandene Depressionen brachen mit voller Wucht aus. Ich nehme es jetzt 6 Jahre(inkl. 2Wochen Pause) und habe nichts zu negatives zu sagen. Meine Zwangsgedanken sind weg und mit den Zwangshandlungen geht es auch besser.

Eingetragen am  als Datensatz 49282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit keine Nebenwirkungen

ich hatte keinerlei nebenwirkungen. morgens nehmen. zum absetzen ausschleichen, ein abruptes absetzen klappte nicht. nehme seit 4 jahren nichts mehr.

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte keinerlei nebenwirkungen. morgens nehmen. zum absetzen ausschleichen, ein abruptes absetzen klappte nicht. nehme seit 4 jahren nichts mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 44015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit Muskelschmerzen, Zittern, Gangstörung, Schlafprobleme

sehr starke Muskelschmerzen und zittern. Massive Gehstörungen,Schlafprobleme usw..

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starke Muskelschmerzen und zittern. Massive Gehstörungen,Schlafprobleme usw..

Eingetragen am  als Datensatz 42794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression Angst mit Allergische Reaktion

schwere Allergie Angioödeme ,Urtikaria

Zoloft bei Depression Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression Angst-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwere Allergie
Angioödeme ,Urtikaria

Eingetragen am  als Datensatz 40932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen mit Gewichtszunahme, Schwitzen

Gewichtszunahme, Schwitzen

Zoloft bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 35677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft 50mg für Depressionen, Ängste und Stress mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen habe auch diverse Generika ausprobiert (z.B. von Raziopharm) Wirkung bei allen ausgezeichnet

Zoloft 50mg bei Depressionen, Ängste und Stress

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zoloft 50mgDepressionen, Ängste und Stress14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen
habe auch diverse Generika ausprobiert (z.B. von Raziopharm) Wirkung bei allen ausgezeichnet

Eingetragen am  als Datensatz 34383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone s.c. täglich für Schmerzen (chronisch), Depression, bei Spastik, Prophylaxe für MS mit Magenbeschwerden

Magenunverträglichkeit durch Ibuprofen Copaxone sehr gute verträglichkeit Muskelrelaxans sehr gute verträglichkeit Zoloft sehr gute verträglichkeit

Copaxone s.c. täglich bei Prophylaxe für MS; Muskelrelaxans bei bei Spastik; Zoloft bei Depression; Ibuprofen bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Copaxone s.c. täglichProphylaxe für MS5 Jahre
Muskelrelaxansbei Spastik5 Jahre
ZoloftDepression4 Jahre
IbuprofenSchmerzen (chronisch)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenunverträglichkeit durch Ibuprofen
Copaxone sehr gute verträglichkeit
Muskelrelaxans sehr gute verträglichkeit
Zoloft sehr gute verträglichkeit

Eingetragen am  als Datensatz 31593
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression Brustkrebs mit Schlafprobleme, Druck im Kopf, Schläfrigkeit, Unruhe, Depressionen

Ich schlafe neuerdings schlecht, habe einen Druck im Kopf, bin schläfrig unruhig und werde wieder depressiv

Zoloft bei Depression Brustkrebs; Stilnox; Palladon; Ibuprofen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression Brustkrebs-
Stilnox-
Palladon-
Ibuprofen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich schlafe neuerdings schlecht, habe einen Druck im Kopf, bin schläfrig unruhig und werde wieder depressiv

Eingetragen am  als Datensatz 31237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Zolpidem, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Baclofen für Bluthochdruck, Depression, Syringomyelie, Syringomyelie mit keine Nebenwirkungen

die medikamente haben wenig nebenwirkungen

Baclofen bei Syringomyelie; Tilidin bei Syringomyelie; Zoloft bei Depression; Nitrendipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BaclofenSyringomyelie8 Monate
TilidinSyringomyelie6 Jahre
ZoloftDepression10 Jahre
NitrendipinBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die medikamente haben wenig nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 27191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Baclofen, Naloxon, Tilidin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solatran für Depression, Suizidversuch, Manie, Halluzinationen, Fehlbehandlung, ParanoidePsychose, Fehlbehandlung, Lumbovertebralsyndrom, Parasominen mit Gedächtnisprobleme, Muskelschwäche, Augenprobleme, Wahrnehmungsstörungen, Persönlichkeitsveränderung, Wutanfälle, Aggressivität, Manie, Depressive Verstimmungen

Solatran: Im Laufe der zweijährigen Einnahme: Starke Gedächnissprobleme, Muskelschwäche, Augenprobleme, Wahrnehmungsstörungen, Persönlichkeitsveränderungen, Abstumpfungen, unkontrollierte Wutausbrüche, gewalttätig, nicht belastbar, Depression. Nach dem extrem harten Entzug ohne Medikamente:...

Solatran bei Fehlbehandlung, Lumbovertebralsyndrom, Parasominen; Zoloft bei Depression, Suizidversuch, Manie, Halluzinationen, Fehlbehandlung, ParanoidePsychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolatranFehlbehandlung, Lumbovertebralsyndrom, Parasominen2 Jahre
ZoloftDepression, Suizidversuch, Manie, Halluzinationen, Fehlbehandlung, ParanoidePsychose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Solatran: Im Laufe der zweijährigen Einnahme: Starke Gedächnissprobleme, Muskelschwäche, Augenprobleme, Wahrnehmungsstörungen, Persönlichkeitsveränderungen, Abstumpfungen, unkontrollierte Wutausbrüche, gewalttätig,
nicht belastbar, Depression. Nach dem extrem harten Entzug ohne Medikamente: Hirnorganische Psychose, Paranoide Psychose, Halluzinationen, Angstzustände, Muskelverkrampfungen, epileptische Anfälle. Behandlung 1 Jahr mit Zoloft, kurzzeitig Tolvon. Manische Zustände, über 2 Jahre harte Absetzprobleme. Wahrnehmungsprobleme, Halluzinationen Dissoziationen, extreme Stresszustände, paranoid, Nervenschmerzen, Vegetative Probleme.
Ich habe heute leichte bis mittelschwere Defizite der exekutiven Funktionen, und mittelschwere neuropsychologische Funktionsstörungen. Lebe aber ohne äerztliche Droge. Ich habe nach weiteren Versuchen mit Johanniskraut, Wellbutrin, Ein Maohemmer sowie Ritalin den Glauben an das Gift und die Therapeuten verloren. Mache zurzeit Hirntraining und MTT und hoffe das mein Hirn sich im Laufe der Jahre normalisiert.

Eingetragen am  als Datensatz 26681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ketazolam, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen (Heimweh) mit Erbrechen, Durchfall, Halluzinationen, Zungenschwellung

Hatte praktisch jede Nebenwirkung die auf der beilage stand ohne diese vorher zu lesen. Es fing an mit Erbrechen, Durchfall, Halluzinationen bis hin zu einer angeschwollenen Zunge

Zoloft bei Depressionen (Heimweh)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen (Heimweh)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte praktisch jede Nebenwirkung die auf der beilage stand ohne diese vorher zu lesen. Es fing an mit Erbrechen, Durchfall, Halluzinationen bis hin zu einer angeschwollenen Zunge

Eingetragen am  als Datensatz 26624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen mit Wirkungslosigkeit

Keine Nebenwirkungen, aber auch keine positive Wirkung festgestellt.

Zoloft bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen, aber auch keine positive Wirkung festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 26064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression, posttraumatische Belastungsstörung mit Heißhungerattacken, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Wassereinlagerungen, Durchfall, innere Unruhe, Schlafstörungen, Verlust des Sättigungsgefühls

Essanfälle;Kopfschmerzen; starke Müdigkeit; zu Anfang kein Sättigungsgefühl mehr, starke Wassereinlagerungen, Durchfall, innere Unruhe, Schlafstörungen, Leberwerterhöhung

Zoloft bei Depression, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression, posttraumatische Belastungsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Essanfälle;Kopfschmerzen; starke Müdigkeit; zu Anfang kein Sättigungsgefühl mehr, starke Wassereinlagerungen, Durchfall, innere Unruhe, Schlafstörungen, Leberwerterhöhung

Eingetragen am  als Datensatz 24804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression mit keine Nebenwirkungen

Während der gesamten Zeit keine offensichtlichen Nebenwirkungen.

Zoloft bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der gesamten Zeit keine offensichtlichen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 24544
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Gewichtszunahme 21 kg mit Gewichtszunahme

starke Gewichtszunahme

Zoloft bei Gewichtszunahme 21 kg

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftGewichtszunahme 21 kg6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 24203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atosil für Depressionen, Angststörungen, Angststörungen, Deppresionen, Angststörungen, Deppresionen mit Tagesmüdigkeit, Gewichtszunahme

Nehme die oben beschriebene Medikamente seit über sieben Jahren. Momentan lasse ich das Atosil ausschleichen, da ich Tagsüber immer sehr müde bin und in den letzten 7 Jahren über 50 Kg zugenommen habe. Von der Wirkung her bin ich mit den Medikamenten sehr zufrieden, da mein Alltag wieder...

Atosil bei Angststörungen, Deppresionen; Zoloft bei Angststörungen, Deppresionen; Doneurin bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtosilAngststörungen, Deppresionen7 Jahre
ZoloftAngststörungen, Deppresionen7 Jahre
DoneurinDepressionen, Angststörungen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die oben beschriebene Medikamente seit über sieben Jahren. Momentan lasse ich das Atosil ausschleichen, da ich Tagsüber immer sehr müde bin und in den letzten 7 Jahren über 50 Kg zugenommen habe. Von der Wirkung her bin ich mit den Medikamenten sehr zufrieden, da mein Alltag wieder hervorragend zu meistern ist.

Eingetragen am  als Datensatz 22669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Promethazin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):164
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen, Panik, Angst mit Gewichtsverlust, Bauchkrämpfe

Im Zusammenhang mit einer Theraphie in Tagesklinik, habe ich Angstfreiheit erlebt, die ich zuvor nie kannte. Ich habe mir Sachen getraut, die für andere normal sind. Suizidgedanken weg und seit 8 Jahren auch bei Streß nie wieder aufgetaucht. Nebenwirkung: anfänglicher Gewichtsverlust, Bauchkrämpfe

Zoloft bei Depressionen, Panik, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen, Panik, Angst8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Zusammenhang mit einer Theraphie in Tagesklinik, habe ich Angstfreiheit erlebt, die ich zuvor nie kannte. Ich habe mir Sachen getraut, die für andere normal sind. Suizidgedanken weg und seit 8 Jahren auch bei Streß nie wieder aufgetaucht. Nebenwirkung: anfänglicher Gewichtsverlust, Bauchkrämpfe

Eingetragen am  als Datensatz 22643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Borderline-Störung mit Brustschmerzen, Müdigkeit, Alpträume

Altpträume, vermehrte Müdigkeit, Brustschmerzen

Zoloft bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftBorderline-Störung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Altpträume, vermehrte Müdigkeit, Brustschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 21861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depressionen mit Müdigkeit, Wirkungslosigkeit

nicht viel gebracht war immer müde und die depressionen bleiben

Zoloft bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepressionen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nicht viel gebracht war immer müde und die depressionen bleiben

Eingetragen am  als Datensatz 20788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression, Angststörungen mit Schwitzen

Zu Beginn der Einnahmen starkes Schwitzen, das etwa 10-12 Wochen andauert und erst dann langsam verschwindet

Zoloft bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression, Angststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Einnahmen starkes Schwitzen, das etwa 10-12 Wochen andauert und erst dann langsam verschwindet

Eingetragen am  als Datensatz 19726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):123
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Zoloft

Zoloft wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Lamictal, Truxal, Tavor, Stangyl, Mirtazapin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 87 Benutzer zu Zoloft

Graphische Auswertung zu Zoloft

Graph: Altersverteilung bei Zoloft nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Zoloft nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Zoloft
[]