Muskelschwäche

Wir haben 146 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Muskelschwäche.

Prozentualer Anteil 57% 43%
Durchschnittliche Größe in cm 167 180
Durchschnittliches Gewicht in kg 69 84
Durchschnittliches Alter in Jahren 50 55
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 24,45 25,94

Die Nebenwirkung Muskelschwäche trat bei folgenden Medikamenten auf

Delix (2/43)
5% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Delix zu 4,65%
Baclofen (2/50)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Baclofen zu 4,00%
Enalapril (2/52)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Enalapril zu 3,85%
Sortis (3/82)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Sortis zu 3,66%
Herceptin (2/55)
4% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Herceptin zu 3,64%
Ciprofloxacin (12/391)
3% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Ciprofloxacin zu 3,07%
Inegy (4/150)
3% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Inegy zu 2,67%
Simvastatin (5/208)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Simvastatin zu 2,40%
xarelto (2/106)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei xarelto zu 1,89%
Omeprazol (5/277)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Omeprazol zu 1,81%
Tavanic (7/388)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Tavanic zu 1,80%
Doxepin (5/287)
2% Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Doxepin zu 1,74%
Prednisolon (3/303)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Prednisolon zu 0,99%
Risperdal (2/243)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Risperdal zu 0,82%
Clindamycin (3/449)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Clindamycin zu 0,67%
Ramipril (3/455)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Ramipril zu 0,66%
Lyrica (4/720)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Lyrica zu 0,56%
Mirtazapin (5/904)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Mirtazapin zu 0,55%
Cipralex (3/887)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Cipralex zu 0,34%
Citalopram (4/1189)
Zu wenige Daten für die Berechnung. Balkendiagramm: Nebenwirkung Muskelschwäche bei Citalopram zu 0,34%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Delix

 

Muskelatrophie, Muskelkrämpfe, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Muskelschwund, Neuropathien, Myopathie bei Delix® 5mg für Blutdrucksenker

Das Medikament Delix® 5 plus hat langsam, schleichend innerhalb von 10 Jahren meine Körper Muskulatur insbesondere an den Beinen – Waden und sehr stark die Oberschenkel zerstört. Die Oberarmmuskulatur und teilweise Beckengürtel geschädigt.
Ich leide an einer Myositis Erkrankung mit einer besonders schweren Form der Muskeldegeneration, dass heißt die Muskulatur löst sich in Fett auf, der Muskel ist bleibend zerstört. Bin Schwerbeschädigt dadurch 90% GdB / B – Begleitperson wenn ich die Wohnung verlassen will.
Info T. Schmidt Blechenweg 2 ..78112 St.Georgen / E-Mail Adresse wird in kürze angelegt.
Delix® Legende
Das Medikament Delix war vor 10 Jahren noch neu auf dem Markt, über ein Krankhaus wurde wegen eines gesundheits- zusammen… mehr…

 

Gelenkschmerzen, Kurzatmigkeit, Abgeschlagenheit, Muskelschwäche bei BisoHexal für Bluthochdruck und Delix für Bluthochdruck

Ganz schleichend kam es bei mir zu den hier schon genannten Nebenwirkungen wie Schmerzen in den Fußgelenken, Kurzatmigkeit, allgemeine Abgeschlagenheit, Muskelschwäche. Ich habe das bisher nicht mit diesen Medikamenten in Verbindung gebracht, bis ich hier auf die Beschreibung einiger Patienten - mit den selben Anzeichen wie bei mir, gestoßen bin. Es ist bis jetzt auch nur eine Vermutung von mir, dass diese Beschwerden mit den o.a. Medikamenten in Zusammenhang stehen könnten. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Baclofen

 

Mundtrockenheit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Benommenheit, Muskelschwäche bei Baclofen für Alkoholabhängigkeit

Baclofen Dosierung:
1. Woche 2x 6,25mg morgens und mittags = 12,5mg/Tag
2. Woche 2x 12,5 mg morgens und mittags = 25mg/Tag
3. Woche 2x 18,8 mg morgens und mittags = 37,5mg/Tag
4. Woche 2x 25,0 mg morgens und mittags = 50mg/Tag

4-8. Woche 50mg/Tag
8-12. Woche 25 mg/Tag

Absolut wirksames Mittel gegen Substantverlangen bei Alkoholentzug!

Nebenwirkungen:
Was auf jeden Fall kommen wird sind, Mundtrockenheit, Konzentrationsstörungen,
Wortfindungsstörungen, leichte Benommenheit, sehr verlangsamte flache Atmung,
allgemeine Muskelschwäche.
Sind aber anhand der Wirkung das man vom Alkohol loskommt zu vernachlässigen.

Also Baclofen gegen Alkoholismus kann ich nur empfehlen! mehr…

 

Benommenheit, Libidoverlust, Muskelschwäche, Konzentrationsprobleme bei Baclofen AWD 25mg für Alkoholabhängigkeit, Kokainsucht und Doxepin dura 50mg für Depressionen, Alkoholabhängigkeit, Kokainsucht

Es ist seltsam, aber war:)) Seit monaten trinke ich ein bis zwei Flaschen Wein am Tag und konsumiere ca. 5-10g Kokain in der Woche. Seit zwei Tagen habe ich mit baclofen (100mg) am Tag kein verlangen mehr. Weder nach Kokain noch nach Alkohol. Das sexuelle Verlangen ist stark eingeschränkt, ist aber nicht so schlimm. Ich fühle mich etwas benommen, die Muskeln sind schlapp, meine Konzentrationsfähigkeit lässt etwas zu wünschen übrig, der Kreislauf ist nicht besonders stabil... alles in allem aber erträglich. Die Sprachsteuerung ist in keiner Weise eingeschränkt, die Augen sind klar. Bin etwas zappelig, und ich habe starken Bewegungsdrang, besonders die Beine sind ständig am wippen.

Doxipin hilft gegen die Kokain- und Alkoholsucht nicht.… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Enalapril

 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Haarausfall, Akne, Muskelschwäche bei Benapalpril für Bluthochdruck und Xanef für Bluthochdruck und Enalapril ratiopharm für Bluthochdruck und Metoprolol für Bluthochdruck

Ich nehme Medikamente mit Enalapril und Metoprolol seit 18 Jahren. Die Wirkung ist ausgezeichnet, obwohl ich im Laufe der Jahrzehnte einen kontinuierlichen Anstieg der Dosis verzeichen muss.
Mein chronischer Bluthochdruck hat sich nach Nephrektomie keinesfalls verbessert, so dass sich die Dosierungshöhe von anfangs 2,5mg morgens und 5mg abends auf 7,5mg morgens und 10mg abends (Enalapril von diversen Herstellern je nach Kassenlage) langsam steigerte.
Bei Metoprolol benötige ich immer noch die gleiche, manchmal auch nur die halbe Dosis von 50mg.

Nebenwirkungen von Enalapril in Verbindung mit Metoprolol:
Gewichtszunahme, Wasserrententionen, Haarausfall,
rezidivierende Atherome im Leistenbereich, die operativ entfernt werden müssen;… mehr…

 

Muskelschmerzen, Sehschwäche, Benommenheit, Muskelschwäche bei Enapril für Blutdruck

hallo,

ich nehme seit september 2011 enapril ace hemmer. in der ersten woche war alles okay. ab der 2 woche ging es dann los mit muskelschmerzen , vor allem muskelschwäche, des weiteren war meine sehschärfe gemindert und ich hatte ein gefühl als wäre ich öfter leicht benommen. gegen den blutdruck hat die med geholfen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Sortis

 

Schlafstörungen, Depressive Verstimmungen, Nesselsucht, Muskelatrophie, Gleichgewichtsstörungen bei Zocor für Cholesterinwerterhöhung und Sortis für Cholesterinwerterhöhung und Simvahexal für Cholesterinwerterhöhung und INEGY für Cholesterinwerterhöhung

Die ganze Medikamente-Schluckerei war nur wegen zugegeben starker Cholesterinwerterhöhung. Sortis sollte besser sein als Zocor. Bei Sortis hatte ich Schlafstörungen, depressive Phasen, das Medikament wurde nach längeren Beschwerden gewechselt. Simvastatin habe ich scheinbar vertragen, nur mehrmals Nesselausschlag bekommen. Medikament wurde wieder gewechselt: Inegy. Ich habe der Ärztin mehrmals gesagt, dass ich unter kleinen Belastungen Muskelschmerzen kriege, ich war immer sportlich aktiv und das war ungewöhnlich für mich. Mitte 2010 habe ich die Einnahme der Tabletten verweigert. Ich leide jetzt an Muskelabbau und Nervenabbau am linken Bein, zuerst keine Kraft mehr im Fuß, Gleichgewichtsstörungen. Abbau der Muskulatur am Unterschenkel.… mehr…

 

Gewichtszunahme, Muskelschwäche bei Sortis für Fettstoffwechselstörungen

seit Einnahme fast 10 Kg zugenommen, insb. Bauch und Brust (Gynäkomastie), ermüde schnell beim gehen und stehen mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Herceptin

 

Gelenksteife, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Gelenkschmerzen bei Herceptin für mamakarzinom

Seit August bekomme ich im drei Wochenabstand Herceptin. Seit dieser Zeit stelle ich fest, daß meine Knie und Finger vor allem morgens und bei längerem Sitzen steifer werden. Auch sind die Gelenke sehr schmerzhaft. Auch gewisse Muskelschmerzen im Unter-bzw. Oberarm treten auf. Eine allegemeine Schwäche der Muskulatur ist bei mir ebenfalls aufgetreten. mehr…

 

Knochenschmerzen, Muskelschwäche, Schüttelfrost, Gliederschmerzen bei Herceptin für Mammakarzinom und Tamoxifen für Mammakarzinom und Zometa für Mammakarzinom

haben gerade meine Erfahrungen beschrieben, kommt noch dazu:
Knochenschmerzen, Muskelschwäche, vor allem nach Zometa (1/4 jährlich) 2 Nächte lang Schüttelfrost und Gliederschmerzen, nach Einnahme von Ibuprofen besser. Auch Gewichtszunahme insgesamt noch durch Einnahme von Tamoxifen und Herceptin (Behandlung am 13.03.2008 beendet) mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Ciprofloxacin

 

Durchfall, Muskelschwäche bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Habe Ciprofloxacin 250mg gegen einen Harnwegsinfekt eingenommen. Nach Einnahme der 1. Tabletten habe ich schon extremen Durchfall bekommen (extrem flüssige Stühle). Meine Ärztin meinte es könnte ja auch ein Magen-Darm-Infekt sein es müsse nicht am Cipro liegen. Ich habe daraufhin noch eine Tablette genommen. Und nach dieser 2. Einnahme hab ich das Mittel selbst abgesetzt, ich hatte keine Beschwerden mehr was den Harnwegsinfekt angeht aber dafür so starke Nebenwirkungen ich bin echt geschockt. Ich habe auch 3 Tage nach der letzten Tabletteneinnahme immernoch extremen Durchfall (es bleibt nix drin)habe einen total dicken Bauch und kann mich kaum auf den Beinen halten da ich so extrem schwach bin. Schlafen kann ich aber auch nicht. Durch den… mehr…

 

Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühle, Sehnenschmerzen, Muskelschwäche bei Ciprofloxacin für Verdacht auf Prostatitis

Habe Ciprofloxacin aufgrund eines Prostatitisverdachtes verschrieben bekommen. Die Wirkung kann ich nicht beurteilen, da sich herausgestellt hat (leider viel zu spät), das ich gar keine Prostatitis hatte. Während der Einnahme keine Nebenwirkungen. Nach der 14 tägigen Einnahme kamen dann starke Sehnenschmerzen, Gelenkschmerzen, Schwäche in den Oberarmen und Taubheitsgefühl dazu. Ich habe früher regelmäßig Sport getrieben und mich gesund ernährt. Es sind jetzt 3 Wochen vorbei und ich kann nur eine leichte Verbesserung feststellen. Ich kann nur sagen Finger weg von diesem Antibiotikum !!!!!!!!!! mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Inegy

 

Muskelschwäche, Brustschmerzen, Benommenheit, Oberbauchschmerzen bei INEGY für Cholesterinwerterhöhung

Ursprünglicher Cholesterinwert um 300. Absenkung mit Diät auf 270. Mit Simvastatin auf 220. Wg. einer LAD Stenose riet mir mein Internist das Cholesterin unter 180 zu bringen um die Stenose aufzulösen. Das gelang allerdings nicht, ich bekam inzwischen einen Stent. Beschwerden wie Druck auf der Brust, Benommenheit, Druck im Oberbauch bestehen andauernd.
Nach einem Anstieg der CK Werte auf 800 (CK-MB normal und Troponin negativ /also keine Herzmuskelzellen) hattte ich Symptome einer Muskelschwäche.
Ich habe darauf Inegy seit 9 Tagen abgesetzt. Die Muskelschwäche ist weg, und der CK Wert ist bereits am 4. Tag auf 300 gefallen. Cholesterin ist nun auf 220 angestiegen. mehr…

 

Muskelschwäche, Bewusstseinsstörungen, Sehstörungen, Schwindel, Empfindungsstörungen bei Inegy 10 mg für Hypercholesterinämie und Beloc-Zok mite für Arterielle Hypertonie

Bereits wenige Tage nach Beginn der Behandlung mit Inegy kam es zu Muskelschwäche in den Knien.
Am Morgen des 6. Tages verlor ich im Bad kurzzeitig das Bewußtsein und stürzte. Der linke Arm war gefühllos und konnte nicht bewegt werden. Abends trat die Lähmung des linken Arms erneut auf, verbunden mit Schwindel und Sehstörungen.
Seit dem Absetzen von Inegy sind diese Beschwerden nicht mehr aufgetreten. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Simvastatin

 

Muskelschwäche, Muskelabbau bei Simvastatin für Blutfettwerte verbessern

Nach einem leichten Schlaganfall (zu Glück keine bleibenden Schäden) aufgrund von zu hohem Blutdruck (sonst war nichts anderes festzustellen), der sich auf mein Sprachzentrum und die rechte Gesichtshälfte ausgewirkt hatte, verschrieb man mir zur Senkung des Bluthochdrucks Früh: Bisoprolol 1,25mg, 5mg Amlodipin, dazu ASS100.
Abends: dann 5mg Amlodipin und 40mg Simvastatin (zur Regelung der Blutfettwerte, die lagen übrigens unter der 3,0 Marke). Die Medikamente sollen immer nach der Mahlzeit eingenommen werden. Da ich etwas Übergewicht hatte und mich auf Normalgewicht runtergearbeitet hatte, bemerkte ich nach ca. 9 Monaten Muskelschwäche. Das wirkte sich negativ auf meine Gesichtsmuskeln beim Sprechen (Schwächegefühl) aus. Weiterhin fühlte… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei xarelto

 

Muskelschwäche, Reaktionsträgheit bei xarelto für Thrombose

Bekam Xarelto wegen einer tiefen Oberarmthrombose. Erst hatte ich nur geringe Nebenwirkungen, später stellten sich größere Schwierigkeiten ein durch Muskelschwäche, Reaktionsträgheit. mehr…

 

Hämatomanfälligkeit, Muskelschwäche, Gliederschmerzen, Gedächtnisprobleme bei xarelto für Vorhofflimmern

,Habe sehr große blaue Flecke bei leichtem Stoß, Muskelschwäche, Gliederschmerzen,oft dicke Füße,starke Vergeßlichkeit ( vielleicht andere Ursache ) .vorher nahm ich Aß 100 , bekam mir besser. Kann ich wieder auf Aspirin umsteigen? mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Omeprazol

 

Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden, Magenkrämpfe, Muskelschwäche bei Omeprazol 20mg für Reflux

Habe bedingt durch ein Ösuphagus-Reflux sehr starkes Sodbrennen.Seit ca. 6 Jahren nehme ich das
Präparat Omeprazol 20 mg von verschiedenen Firmen.Es haben sich bei mir jetzt verschiedene Nebenwirkungen eingestellt. Z.B. Mundtrockenheit ,Schluckbeschwerden, die mir langsam Angst machen,Magenkrämpfe gelegentlich sowie starke Muskelschwäche in den Beinen. Wenn ich das Präparat weglasse, geht es mir durch das starke Sodbrennen sehr schlecht, ich schlucke dann alle möglichen Antacida, z.B. Magaldrat, Bullrichsalz, Heilerde u.s.w., aber es hilft immer nur kurze Zeit und ich habe schon immer Angst etwas zu essen. Ernährungsmäßig passe ich schon auf, daß ich bestimmte Sachen nicht zu mir nehme, z. B. Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke und… mehr…

 

Halsschmerzen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Bauchschmerzen, Durchfall, Depressionen, Reizbarkeit, Müdigkeit bei Omeprazol für Refluxkrankheit

Kloßgefühl im Hals, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Bauchschmerzen, Durchfall, Depressionen, Reizbarkeit, Müdigkeit mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Tavanic

 

Sehnenentzündung, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Panikattacken, Muskelschwäche, Müdigkeit bei Tavanic für Bronchitis, Fieber

Nach 2 Tagen Tavanic im April 2007 Entzündung der Achillessehne links (später auch rechts! + Arm- und Fingersehnen entzündet. Schwerste Muskel- und Gelenkschmerzen, nachts Panikattacken. Zusätzlich zu den furchtbaren Schmerzen in den Beinen, dem Rücken und Gesäß eine unglaubliche Muskelschwäche in den Beinen. Dazu kamen Erschöpfungszustände und Dauermüdikeit. Heute, 1,5 Jahre später: immer noch schwerste Muskelschmerzen in den Beinen und dem Gesäß + Muskelschwäche. Normales Leben völlig unmöglich. Jeder Tag kaum zu bewältigen, nur Schmerz. Alle anderen möglichen Ursachen wurden zwischenzeitlich medizinisch abgeklärt und ausgeschlossen. Orthopäden und Fachmdediziner anderer Richtungen bestätigen mir den Kausalzusammenhang mit der… mehr…

 

Unruhe, Herzklopfen, Schwindel, Lichtempfindlichkeit, Kribbeln, Muskelschwäche, Angstgefühle bei Tavanic 500 für lungenentzündung

Mir wurde das Medikament im Krankenhaus verabreicht, aufgrund einer leichten Lungenentzündung.
Obwohl das Präparat (Elobact) welches ich von meiner Ärztin habe, es besser vertrug und es auch angeschlagen hat (der Entzündungswert ging runter).Keine Ahnung warum die Ärzte mich kurzfristig umgestellt haben.Jedenfalls die 1.Tablette nahm ich am Abend, daraufhin Unruhe, Herzklopfen, mir war ganz sonderbar zu Mute.7 Tage musste ich das Zeug nehmen, heute nach einer Woche habe ich immernoch Schwindelgefühl, Lichtempfindlichkeit, leichtes Kribbeln linker Fuss, Herzklopfen, mir ist total komisch im Kopf, so wie eine art Druck, während der Einnahme waren meine Fussohlen Taub und weiß ( hatte ich noch NIE) und Rauschen in den… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Doxepin

 

Gewichtszunahme, Muskelschwäche, Sehstörungen bei Doxepin für Schlafstörungen, PTBS

Ich habe das Doxepin über 2 jahre genommen mit einer Dosis von 150 mg für die Nacht, da ich aufgrund der PTBS unter extremen Schlafstörungen mit Alpträumen litt. Dank diesem Medikaments konnte ich die Therapie gut abschließen. Ich hatte kaum noch Alpträume und konnte sehr gut schlafen. Ich hatte vieles ausprobiert, aber dieses Medikament wirkte am besten. Ich kann es nur weiter empfehlen.
Leider hat jedes Medikament seine Nebenwirkungen, eins der schlimmsten für mich, war die Gewichtszunahme über 20 kg. Aber nach absetzten ging das Gewicht auch wieder runter :). Was mich persönlich stark beeinträchtigt hat, war die Muskelschwäche. Ich konnte mich kaum mehr belasten, ein paar Treppenstufen oder etwas bergauf und dann dachte ich nur noch… mehr…

 

Benommenheit, Schwindel, Lustlosigkeit, Weinerlichkeit, Gedankenkreisen, Suizidgedanken, Muskelschwäche bei Doxepin 100 mg Neuraxpharm für Schlafstörungen

Doxepin wirkt zwar sehr gut schlafanstoßend, aber der Überhang am Folgetag ist gewaltig. Benommenheit, Schwindel, Lustlosigkeit, Weinerlichkeit, Grübelneigung und Suizidgedanken sind bei mir aufgetreten, letztere besonders wenn eine höhere Dosis eingenommen wurde. Der Muskeltonus ist extrem herabgesetzt, was sich beim treppensteigen, husten, sogar beim Lachen etc. bemerkbar macht. 50 mg genügen um einen ganzen Tag unbrauchbar zu sein. Die heftigen Nebenwirkungen verschwinden mit der Zeit und treten bei vorsichtig erhöhter Dosis über einen längeren Zeitraum wohlmöglich gar nicht auf. Als Langzeittherapeutikum zu empfehlen, nicht aber für den Akut-Einsatz. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Prednisolon

 

Bluthochdruck, Tachykardie, Schwindel, Zittern, Muskelschwäche, Unwohlsein, Gewichtszunahme, Pickel, Augeninnendruckerhöhung bei Prednisolon für Sakoidose

Ich hate am Anfang keine Nebenwirkungen, aber mit anhaltender Behandlungsdauer treten immer mehr Beschwerden auf die nicht mit der Sarkoidose in Verbindung gebracht werden. Ich leide unter Bluthochdruck, Ruhepuls von 90-100, Herzrasen, Vertigo (Schwindel), Zittern, Muskelschwäche, allgemeines Unwohlsein, Schlafstörungen, bin extrem nervös und hibbelig, habe Angstanfälle und Panikattacken, ehöhten Augendruck, Gewichtszunahme, Pickel... mehr…

 

Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit, Blutzuckererhöhung, Schwindel, Gesichtsrötung, Fettstoffwechselstörung, Hautausschlag, Muskelschwäche, Schlafstörungen bei Prednisolon für Autoimmun Thrombopenie

Bei 27000 Throbozyten wurde zunächst für 3 Wochen täglich 150 mg Prednisolon verabreicht. Danch langsame Reduzierung bis auf 0 mg. Nach Beendigung der Therapie lagen die Werte wieder bei 150 000 Throbozyten. Sie gehen aber seitdem wieder langsam runter, so das demnächst wieder eine Behandlung mit Prednisolon anstehen wird. Nebenwikungen: Mondgesicht, Reizbarkeit, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Blutzucker stellenweise über 360,Schwindel,Gesichtsröte, erhöhte Blutfettwerte, Hautauschlag, Muskelschwäche, Schlafstörungen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Risperdal

 

Angstzustände, Haarausfall, Amenorrhoe, Muskelsteifigkeit, Muskelschwäche bei Risperdal für Psychose/Depression

Ich war Anfang 20, als ich Risperdal als Depotspritze monatlich bekam. Befand mich damals in einem depressiven Zustand, nach Einnahme von Risperdal kamen diffuse Ängste und sozialer Rückzug dazu. Über die Hälfte meiner Haare fielen aus, ich bekam keine Menstruation mehr, hatte Muskelstarre, war nicht mehr fähig, mir selbstständig die Haare zu waschen oder eine Selterflasche aufzuschrauben, muskläre Schwäche. Mein Prolaktin Spiegel war erhöht, was zu einer Vermehrung von männlichen Hormonen bei der Frau führt. Ich fühlte mich wie scheintod und wirkte auch so auf andere. Gesichtsstarre äußerte sich darin, daß mich andere Leute ständig fragten, warum ich sie so fragend anstarre. Das kam auch vom Risperdal. mehr…

 

Muskelschwäche, Harndrang, Durchfall bei Risperdal für schizophrenie und Vesicur für Harndrang

Nach Risperdal schlafen mir oft die Beine derart ein, dass ich beim Aufstehen umknicke. Außerdem macht es Harndrang. Deshalb muss ich Vesicur nehmen. Kurz nach der Vesicur-Einnahme setzte Durchfall ein, der durch Imodium kurzzeitig zu beherrschen ist. Da Imodium opiatähnliche Nebenwirkungen hat und nur kurzzeitig eingenommen werden darf, bin ich im Moment ratlos, da eine Suchtentwicklung das Letzte ist, was mir jetzt noch fehlt. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Clindamycin

 

Muskelkrämpfe, Brustschmerzen, Muskelschwäche, Gelenkschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Schwindel, Magenschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit, Atembeschwerden, Schweißausbrüche bei Clindamycin 600 mg für Zahnwurzelentzündung

Wegen einer Zahnwurzelentzündung verschrieb mein Zahnarzt mir Clindamycin ( 3x 600 mg tägl.). Am 2. Tag der Einnahme traten folgende Nebenwirkungen auf. Stechende Schmerzen in Herzgegend -Muskelkrämpfe sowie Muskelschlappheit - Gelenkschmerzen - Abgeschlagenheit (ähnlich wie bei einer Grippe) - Müdigkeit - Konzentrationsschwäche - leichte Kopfschmerzen - Schwindel - Magenschmerzen (bis in den Rücken ziehend) - Sodbrennen - Übelkeit - schwere Atmung (ein Gefühl als würde etwas auf meinem Brustkorb liegen) - Schweißausbrüche - Erste Besserungen meiner Entzündung waren mit diesem Antibiotikum nach 4 Tagen Einnahme wahr zu nehmen. Schwellung ließ nach und auch der Schmerz wurde erträglicher. Nach Beendigung der Antibiotika Einnahme schlug ich… mehr…

 

Fieber, Unwohlsein, Muskelschwäche bei Clindamycin für Zahn-Operation

Das Medikament wurde im Zuge einer Zahn-Operation (Weisheitszähne-Extraktion) eingenommen. 2 Tage nach der Operation (und der ersten Einnahme) traten Fieber und allgemeines Krankheitsgefühl auf, gefolgt von einer vor allem die Extremitäten betreffende Muskelschwäche, die auch nach planmäßigem Absetzen von Clindamycin weiter ca. 4-5 Wochen lang anhielt und der Einnahme dieses Medikamentes zugeschrieben werden muß. Leider wurde diese Nebenwirkung nicht sofort (am 4. Tag der Einnahme) als solche vom Arzt erkannt, was dazu führte, daß die Einnahme fortgesetzt wurde und das Medikament erst nach dem 7. Tag planmäßig abgesetzt. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Ramipril

 

Muskelschwäche, Gangstörung bei Ramipril für Bluthochdruck

Muskelschwäche in den Beinen. Unsicherer Gang. Kraftlose Beine. mehr…

 

Polyneuropathie, Muskelschwäche, Schnupfen, Speichelfluss, Venenleiden, Schlafstörungen, Ödeme bei Ramipril für Bluthochdruck und Carvedilol für Bluthochdruck

Polyneuropathie,Muskelschwäche(Beine),Pruritus sine Materia,Alergische Rhinitis,Vermäherte Salivation,Migrierte Phlebitiden,Schlafstörungrn,
Ödeme, mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Lyrica

 

Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Schwindel, Panikattacken, Gangstörung, Sprachstörungen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Heißhungerattacken, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Übelkeit, Libidoverlust, Durchfall, Wassereinlagerungen bei Lyrica für Angststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen und valdoxan für Depression, Schlafstörung und Propra für Kreislaufstörungen wg. Entzugsproblematik und Euthyrox für Angststörung Schilddrüsenunterfunktion

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir.
Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2 Jahre händeringend nach einer Lösung der Abhängigkeit von Tavor gesucht, und schlussendlich in der Entzugsklinik das Medikament Lyrica mit einigen anderen Tabletten als (-erleichterung) bekommen. Ich nehme 300 mg am Tag, 150 mg morgens und 150 mg abends, dazu2x25 mg Valdoxan, 50 mg Eutyrox und 20 mg Propra.
Zuerst war ich ganz begeistert von Lyrica, da es mir so einigermaßen über den Entzug half (untertrieben), das heißt Schmerzen und Angstzustände… mehr…

 

Muskelschwäche, Müdigkeit, Sehstörungen, Allergische Hautreaktion bei Lyrica für Epilepsie

Muskelschwäche, Müdigkeit, starke Seestörungen und später auftretten eines juckendes Hautausschlages - allergische Reaktion
Medikament abgesetzt mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Mirtazapin

 

Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Muskelschwäche, Müdigkeit bei Mirtazapin für Depressionen und Cipralex für Depressionen und Ergenyl chrono für bipolare Störung

gewichtszunahme von 13 kilo in 2 monaten trotz intensivem ausdauertraining und gleichbleibendem essverhalten. danach keine gewichtsabnahme trotz diät und sport.habe mit 15 mg angefangen und habe nach 4 wochen auf 30 mg erhöhen müssen.seitdem nicht mehr depressiv gewesen.habe seit 2 wochen auf 15mg wieder reduziert.immer noch stabil. muss erwähnen das ich noch 5 mg cipralex nehme...die\\\"fress-attacken\\\" haben sich nach der reduzierung auch was gemildert...waren unerträglich!!!träume immer noch sehr intensiv aber posiv.schlafe leider jetzt mit 15 mg nich4 mehr so schnell ein,bin aber alltags nicht mehr so extrem müde.die starke muskelschwäche hat sich auch gebessert.grundsätzlich würde ich mirtazapin nicht verteufeln,mit den… mehr…

 

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Muskelschwäche bei Mirtazapin für Depression

gewichtszunahme moderat. sehr starke müdigkeit in den ersten 4 tagen, dann deutlich besser werdend. deutliche und für sportler unangenehme auswirkungen auf die muskulatur: muskelschwäche/ schmerzen sowie selbst bei moderater belastung negative auswirkungen auf sehnen und bänder die dann tagelang schmerzen. ein ordentliches training ist zumindest bei mir nicht mehr möglich. deshalb abgesetzt. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Cipralex

 

Emotionslosigkeit, Kraftlosigkeit, Muskelschwäche, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Benommenheit, Absetzerscheinungen bei Cipralex für Depresionen, Antrieblosigkeit

Nehme das Medi schon seit Jahren und muss sagen das es Zeiten gab wo es mir gut getan hat aber muss sagen das ich e bereue jemals es genommen zu haben.

Die Medikamente habe schon eine Wirkung aber trotz das alle Ärzte sagen die machen nicht süchtig oder das man sich nicht verändert, ist absolut falsch aber woher sollen die es auch besser wissen, die haben nie die Medis selber eingenommen, sonder verlassen sich auf Hersteller angaben und kein Hersteller wird sein Produkt schlecht machen, die wollen es nur verkaufen und Geld verdienen
(143 Milliarden € Umsatz im Jahr) und möchten gar nicht das Patienten gesund werden, nur Kranke Patienten sind gute Kunden.

Habe das Gefühl das die Zeit an mir vorbei zieht und ich eingefroren bin.… mehr…

 

Muskelschwäche, Müdigkeit bei Seroquel Prolong für Muskelschwäche am Morgen und Cipralex für Müdigkeit und Lioresal für Müdigkeit, Muskelschmerzen

Wenn ich Seroquel Prolong 400 mg zu spät einehme, leide ich am Morgen unter Muskelschwäche, Müdigkeit. Diese Nebenwirkungen weden aber durch die zusätzliche Einnahme von den Medikament Lioresal, (Baclofen) begünstigt.

Das Medikament Cipralex ist für mich am besten verträglich.

Lioresal, (Baclofen): Die nebenwirkungen siehe oben wie bei Seroquel Einnahme notwendig, wegen angeborener Tetraparese (Rollstuhl) mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Muskelschwäche bei Citalopram

 

Müdigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Muskelschwäche, Antriebslosigkeit bei Citalopram für Depression Episoden

Hallo,

ich leide Seit Sept 2010 unter Angstzustände und ein chronischen Erschöpfungszustand Burnout) nehme jetzt das 2 mal Citalopram ein. Hatte es aufgrund der starken Gewichtzunahme abgesetzt, was nicht sehr Klug war.. Bin darauf wieder nach hinten gefallen...War danach in eine psychosomatische Klinik und dort musste ich wieder damit anfangen.. Nehme sie nun seit ca. 3,5 Monaten..Ich muss sagen ausser der Schlappheit bzw Antriebslosigkeit, extreme Vergesslichkeit (die aber auch vom Krankheitsbild herkommen kann) verwirrtheit, kein Zeitgefühl mehr und eine extreme Gewichtszunahme von jetzt 15 kg,(die aber auch durch eine Schilddrüsenunterfunktion her entstanden ist. Nehme Thyronajod dafür) wirken die Tabletten endlich.... Stehe… mehr…

 

Benommenheit, Unruhe, Muskelschwäche, Kraftlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten bei Melperon für Schlaflosigkeit, PTBS und Seroquel für Schlaflosigkeit, PTBS und Citalopram Hexal für Depressionen, Angststörungen, PTBS

Seroquel abends 50mg, gutes Schlafen, allerdings morgens und tagsüber Benommenheit und Unruhezustände, sowie Muskelschwäche und Kraftlosigkeit. Konzentrationsstörungen. Seit Umstellung auf Melperon 50mg sind diese Nebenwirkungen schon nach 3 Tagen verschwunden. Mit Melperon morgens sofort wach und ausgeruht. Abends ist die sedierende Wirkung von Melperon allerdings schneller da, als beim Seroquel. Die Verträglichkeit in Verbindung mit Citalopram morgens 40mg ist mit Melperon deutlich besser als mit dem Seroquel. mehr…

Muskelschwäche wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Muskelatrophie

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Muskelschwäche aufgetreten:

Schwindel (36/146)
25%Nebenwirkung Schwindel durch Muskelschwäche zu 24,657534246575%
Müdigkeit (33/146)
23%Nebenwirkung Müdigkeit durch Muskelschwäche zu 22,602739726027%
Muskelschmerzen (30/146)
21%Nebenwirkung Muskelschmerzen durch Muskelschwäche zu 20,547945205479%
Gewichtszunahme (23/146)
16%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Muskelschwäche zu 15,753424657534%
Gelenkschmerzen (23/146)
16%Nebenwirkung Gelenkschmerzen durch Muskelschwäche zu 15,753424657534%
Benommenheit (19/146)
13%Nebenwirkung Benommenheit durch Muskelschwäche zu 13,013698630137%
Kopfschmerzen (15/146)
10%Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Muskelschwäche zu 10,27397260274%
Schlafstörungen (13/146)
9%Nebenwirkung Schlafstörungen durch Muskelschwäche zu 8,9041095890411%
Übelkeit (13/146)
9%Nebenwirkung Übelkeit durch Muskelschwäche zu 8,9041095890411%
Antriebslosigkeit (10/146)
7%Nebenwirkung Antriebslosigkeit durch Muskelschwäche zu 6,8493150684932%
Sehstörungen (10/146)
7%Nebenwirkung Sehstörungen durch Muskelschwäche zu 6,8493150684932%
Muskelkrämpfe (10/146)
7%Nebenwirkung Muskelkrämpfe durch Muskelschwäche zu 6,8493150684932%
Abgeschlagenheit (9/146)
6%Nebenwirkung Abgeschlagenheit durch Muskelschwäche zu 6,1643835616438%
Verwirrtheit (8/146)
5%Nebenwirkung Verwirrtheit durch Muskelschwäche zu 5,4794520547945%
Zittern (8/146)
5%Nebenwirkung Zittern durch Muskelschwäche zu 5,4794520547945%
Mundtrockenheit (7/146)
5%Nebenwirkung Mundtrockenheit durch Muskelschwäche zu 4,7945205479452%
Schlaflosigkeit (7/146)
5%Nebenwirkung Schlaflosigkeit durch Muskelschwäche zu 4,7945205479452%
Kribbeln (6/146)
4%Nebenwirkung Kribbeln durch Muskelschwäche zu 4,1095890410959%
Durchfall (6/146)
4%Nebenwirkung Durchfall durch Muskelschwäche zu 4,1095890410959%
Brustschmerzen (6/146)
4%Nebenwirkung Brustschmerzen durch Muskelschwäche zu 4,1095890410959%
Libidoverlust (6/146)
4%Nebenwirkung Libidoverlust durch Muskelschwäche zu 4,1095890410959%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.