Magenschmerzen

Weitergeleitet von Magendruck

Wir haben 1338 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Magenschmerzen.

Prozentualer Anteil 75% 25%
Durchschnittliche Größe in cm 167 179
Durchschnittliches Gewicht in kg 69 85
Durchschnittliches Alter in Jahren 42 47
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 24,91 26,23

Die Nebenwirkung Magenschmerzen trat bei folgenden Medikamenten auf

Erythromycin (54/100)
54% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Erythromycin zu 54,00%
ferro sanol (58/135)
43% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei ferro sanol zu 42,96%
Dulcolax (23/63)
37% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Dulcolax zu 36,51%
Fumaderm (31/89)
35% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Fumaderm zu 34,83%
Azithromycin (69/241)
29% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Azithromycin zu 28,63%
Gelomyrtol (43/189)
23% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Gelomyrtol zu 22,75%
Voltaren (42/200)
21% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Voltaren zu 21,00%
Clinda-saar (84/473)
18% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Clinda-saar zu 17,76%
Capval (22/124)
18% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Capval zu 17,74%
Diclofenac (43/249)
17% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Diclofenac zu 17,27%
Clarithromycin (42/267)
16% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Clarithromycin zu 15,73%
ZacPac (21/134)
16% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei ZacPac zu 15,67%
Clindamycin (58/448)
13% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Clindamycin zu 12,95%
Cefuroxim (27/212)
13% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Cefuroxim zu 12,74%
Doxycyclin (30/275)
11% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Doxycyclin zu 10,91%
ARCOXIA (24/313)
8% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei ARCOXIA zu 7,67%
Ibuprofen (32/423)
8% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Ibuprofen zu 7,57%
Avalox (21/363)
6% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Avalox zu 5,79%
Ciprofloxacin (22/391)
6% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Ciprofloxacin zu 5,63%
Amoxicillin (33/599)
6% Balkendiagramm: Nebenwirkung Magenschmerzen bei Amoxicillin zu 5,51%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Erythromycin

 

Erbrechen, Magenschmerzen bei Erythromycin für Mandelentzündung

Da ich in der 13 Woche schwanger bin wurde mir das Antibiotikum Erythromycin verschrieben. Der Arzt hat mir bereits das Granulat zum An mischen verschrieben, da er sagte, das die Tabletten ziemlich auf den Magen schlagen können. Nun gut, nach der ersten Einnahme bekam ich dann umgehend Magenschmerzen welche ich aber als nötiges Übel ab tat und mir nichts weiter gedacht habe. Ab dem dritten Tag kam dann aber zu den Magenschmerzen noch Erbrechen hinzu. Am fünften Tag habe ich dann schließlich beim Arzt angerufen und ihm den Sachverhalt geschildert. Ich habe nun die Einnahme komplett eingestellt und hoffe, dass der vorzeitige Abbruch nicht zur Rückkehr der eigentlichen Mandelentzündung führt. mehr…

 

Übelkeit, Blähungen, Erbrechen, Magenkrämpfe, Kreislaufbeschwerden bei Erythromycin 500 ratiopharm für Seitenstrangangina

Aufgrund einer Amoxicillin-Allergie bekam ich Erythromycin vom HNO verschrieben. Nach der ersten Tablette bereits leichte Übelkeit und Missempfindungen im Magen( als hätte ich tagelang nichts gegessen), sowie Blähungen. Am 2. Tag abends starke Übelkeit mit Erbrechen. Grünlich-gelber Schleim mit stark brennendem Gefühl im Hals. Die ganze Nacht ging es so weiter. Die Magenkrämpfe hielten über Stunden an. Habe AB abgesetzt und versuche jetzt lokal zu behandeln mit Tantum Verde, Locabiosol und pflanzliches Angocin. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei ferro sanol

 

Übelkeit, Magenschmerzen, Magenkrämpfe bei Cymbalta für Depressionen, Schmerzen (chronisch) und Mydocalm für Muskelkrämpfe, Schmerzen (chronisch) und Ferro Sanol duodenal für Eisenmangel, Anämie und Magnesium Verla N Dragées für Muskelkrämpfe, Schmerzen (chronisch)

Cymbalta hat bei mir Übelkeit und empfindlichen Magen hervorgerufen - vor allem in Kombination mit Eisenpräparaten.
Das Eisenpräparat (ferro sanol) alleine hat keine Probleme verursacht, Cymbalta alleine nach Absetzen der Eisentabletten nur noch erträgliche Nebenwirkungen. In der Kombination war die Übelkeit nach der Einnahme aber sehr stark und ist zusammen mit Magenschmerzen und -krämpfen aufgetreten.

Gleichzeitig habe ich aber nach Abklingen der Übelekeit ständig Appetit. Obwohl ich mein Essverhalten daher genau kontrolliere, habe ich ziemlich zugenommen. mehr…

 

Übelkeit, Magenkrämpfe bei Ferro Sanol für Eisenmangel

Nehme die Tabletten jetzt seit 1 Jahr mit Pausen, weil die Werte wieder in Ordnung waren und seit dem letzten Beginn, vertrage ich die Tabletten überhaupt nicht mehr! Habe mit schlimmen Bauchkrämpfen zu kämpfen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Dulcolax

 

Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Schweißausbrüche, Unwohlsein, Magenkrämpfe bei Dulcolax für Verstopfung

Behandlungsgrund: kein Stuhlgang seit mehreren Tagen
Anwendung: wie beschrieben abends 2 Dragees
Wirkung: Nach genau 6 Stunden bin ich nachts mit sehr sehr schmertzhaften Bauchkrämpfen aufgewacht, so starke hatte ich wirklich noch nie. Habe mich dann ins Bad geschleppt in der Hoffnung das jetzt alles seinen Lauf nimmt. Doch nichts, nur heiße Luft. Wieder ab ins Bett. 2 Stunden später dann, also 8 Stunden nach der Einnahme, wieder aufgewacht, durch extremste Bauchkrämpfe, Übelkeit, Schweißausbruch, Schwindel. Wieder ins Bad geschleppt, auf einmal musste ich mich übergeben, falsche Richtung dachte ich mir nur. Naja, nach dem die Übelkeit, Schweißausbruch und Schwindel wieder einigermaßen im Griff waren wieder ins Bett. Nochmals eine Stunde… mehr…

 

Magenschmerzen, Schlaflosigkeit bei Dulcolax für Verstopfung

Abführmittel - verträglich und zuverlässig? - Wohl eher nicht! Abführmittel: Ja. Es wirkt.
Ich habe im letzten Jahr ca. 4 mal Dulcolax genommen, in der vorgegegebenen Dosierung, 2 Stück. Im Rückblick war nach 24 Stunden alles wieder "gut". Habe die Tabletten nach dem Mittagessen genommen, weil ich nicht die ganze Nacht auf dem Klo hocken wollte, und mich auf die 6-12 Stunden Wirkzeit verlassen. Nun ja. Es ging nach 12 Stunden, sprich nachts um 2 Uhr los, dass ich aufwachte, von Bauchkrämpfen geplagt. Saß dann eine geschlagene Stunde auf der Toilette, bis sich etwas löste.

Von dem Zeug lass ich ab jetzt die Finger: Planbar ist es schon gar nicht. Jetzt, ca. 20 Stunden nach Einnahme kommt es immer noch im flüssigen Zustand alle halbe… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Fumaderm

 

Magenkrämpfe, Durchfall, Hautbrennen bei Fumaderm für Psoriasis

nettes hallo, bin seit meiner Geburt davon betroffen, jahrelang nur an den Hauptpunkten Knien und Ellenbogen. In den letzten Jahren ist es immer schlimmer geworden am ganzen Körper. Bin jetzt im 2 Monat mit der Einnahme 3 x 2 Tabletten am Tag. Ich muss sagen war am Anfang nicht überzeugt davon. Aber ich muss sagen meine Haut wird immer besser und ich hoffe das es ganz verschwindet.
Die Nebenwirkungen sind auch nicht ohne, Magenkrämpfe, Durchfall,>>>>> in der Eingewöhnung brennen der Haut am ganzen Körper ( kurz zeitig ) aber wenn das das Ergebnis für gutes aussehen der Haut bedeutet nehme ich diese Nebenwirkungen gerne in Kauf. Ich hoffe das es soweit zurück geht das
ich dann nur noch weise Flecken habe >>>>>>>> der Körper sieht schon… mehr…

 

Magenkrämpfe, Durchfall bei Fumaderm für Psoriasis

Mein Arzt hatte mich darüber aufgeklärt ... eine Magenresistente Tablette wirkt halt net im Magen, sondern im Darm und dort verursacht sie Probleme ... Magenkrämpfe, Dauersitzung auf dem Ort ... und der rapide Abfall von Stoffwechselrückständen gehörten zum Alltag ...

Mir persönlich hat eine Vitaminzugabe geholfen, welche auch bei unverträglichen Antibiotika verabreicht wird ... auch Milch bei der Einnahme soll helfen ?! mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Azithromycin

 

Magenschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen bei Azithromycin für Rachenentzündung

Zur Behandlung von schlimmen Rachenentzündungen bekam ich Azithromyzin AL 500 verschrieben.
Ca. 1 Stunde nach der Einnahme bekam ich starke Magenschmerzen gefolgt von Übelkeit, welche die nächsten 2,5 Stunden anhielten.
um 2Uhr des darauffolgenden morgens wachte ich zwar mit merklich weniger Halsschmerzen auf, doch war mein rechtes ohr fast taub, und von ihm ging ein "dumpfer" Druck aus, welcher ebenso wie meine Kopfschmerzen die nächsten 3 Tage anhielt.
Auch konnte ich mich nicht lange von meiner Toilette entfernen da ich fast jede halbe Stunde mindestens einmal diese aufsuchen musste. doch waren meine Halsschmerzen nun auch verschwunden, doch die Nebenwirkungen hielten noch die nächsten 4 Tage an, bis auch Sie langsam verschwanden. mehr…

 

Schwindel, Müdigkeit, Magenkrämpfe, Durchfall bei Azithromycin für Sinusitis

Zirka zwei Stunden nach Einnahme der ersten Tablette wurde mir leicht schwindelig, dann war ich sehr müde, schließlich bekam ich sehr üble Magenkrämpfe, ich begann zu frieren. Anschließend drei Toilettengänge mit wässrigem Durchfall. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Gelomyrtol

 

Magendruck, Sodbrennen, Übelkeit, Blähungen, Aufstoßen bei Gelomyrtol für erkältung

Leider negative Erfahrung gemacht, in der Hinsicht auf die Verträglichkeit. Für Menschen mit einem eher empfindlichen Magen (wie ich), nicht unbedingt zu empfehlen. Ich habe noch Stunden nach der Einnahme der aller ersten Kapsel, extremen Magendruck/Sodbrennen/leichte Übelkeit und durchgehende Blähungen gehabt. Lag dadurch die ganze Nacht wach. Das häufige Aufstoßen ist zu anfang noch sehr angenehm durch den menthol geschmack und beruhigt, nach ein paar stunden wirds aber eher unangenehm bis hin zu ekelig. Schätze aber für Menschen mit keinen Magen/Darm problemen sind die Kapseln in Ordnung mehr…

 

Übelkeit, Blähungen, Aufstoßen, Magenkrämpfe bei Gelomyrtol für Reizhusten bushin zu Bronchitis

Habe es schon öfter genommen. Und immer erst wenn Husten akut ist. Der erste Tag ist immer übel. Merke die Öle sehr stark im Magen, zudem schlechter Schlaf nachts wegen Blähungen und Aufstoßen. Es wirkt aber gegen den Husten bei mir gut. Nur der Mundgeruch gleicht wohl dem eines Koalabären. Anwendungshinweise beachten dann ist es nach meiner Erfahrung nicht ganz so schlimm mit den Magenkrämpfen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Voltaren

 

Übelkeit, Atemnot, Magenschmerzen, Asthmabeschwerden bei Voltaren Resinat für rücken- und gelenkschmerzen

Habe seit etwa 10 Jahren schweres Asthma. Wegen Gelenk- und Rückenschmerzen verschrieb mir ein Orthopäde Voltaren Resinat 145,6 mg. Im Laufe der Behandlung bemerkte ich eine von Tag zu tag zunehmende Atemnot, die auch mit einem deutlichen Einbruch des Peak-Flow Wertes einherging. Auch mit einer Cortinson Stoßtherapie konnte ich dem nicht abhelfen, was bei früheren Episoden immer gelang. Ich habe das Medikament jetzt seit zwei Tagen abgesetzt, die Beschwerden dauern aber noch unvermindert an. - Außerdem beobachtete ich Übelkeit, Magenschmerzen und Darmprobleme. mehr…

 

Durchfall, Magenkrämpfe bei Voltaren für Schmerzen (Rücken)

Habe nach der Einnahme nach ca 2 Tagen Durchfall mit starken Bauchkrämpfen bekommen. Entzündungsparameter im Blutbild hat dich dramatisch verschlechtert. Medikament mußte soffort abgesetzt werden. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Clinda-saar

 

Zungenbelag, Zungenbrennen, Pilzinfektion, Durchfall, Magenkrämpfe, Magenschmerzen, Müdigkeit, Blutiger Stuhl, Gewichtsabnahme bei Clinda-saar für Abszess an der Zahnwurzel

Ein paar Tage nach der Einnahme von Clinda Saar (vor ca. 3 Wochen) bemerkte ich die ersten Nebenwirkungen. Angefangen hat es mit einer gelb belegten, eingerissenen und brennenden Zunge, was sich nach der Abgabe einer Probe als Pilz und Nebenwirkung dieses Medikamentes herausstellte. Viel schlimmer allerdings ist der seit einer Woche anhaltende extreme Durchfall - 15 bis 20 x täglich), begleitet mit Bauchkrämpfen, Magenschmerzen, Müdigkeit und extremer Gesichtsblässe. Der Stuhl besteht nur noch aus Schleim und Blut. Ich kann das Haus nicht mehr verlassen und bin sehr unglücklich. Weder Bananen noch sonstige ansonsten helfende Nahrungsmittel bleiben drin. Habe bereits 4 kg abgenommen und bin seit einer Woche krankgeschrieben. Morgen kommt… mehr…

 

Magenschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen bei Clinda-saar für Entzündungen

Am Anfang habe ich noch keine Nebenwirkungen feststellen können. Aber jetzt fängt es doch an, mit Magenschmerzen, Übelkeit, Durchfall usw. Seit 3 Tagen habe ich Kopfschmerzen und seit Gestern habe ich ein kratzen und brennen im Hals. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Capval

 

Brustenge, Magenschmerzen, Panikattacke bei Capval für Reizhusten

Nachdem ich (weiblich, 31 Jahre) die 10ml genommen hatte, bekam ich nach 3 Std derart starke Brustschmerzen, dass ich davon aufwachte. Ich dachte so müsse es sich anfüllen wenn man einen Herzinfakt bekommt, totale Beklemmungsgefühle, als ob jemand von innen den Brustkorb zusammen zieht. Wahnsinnige Scherzen in und um den Magenbereich. Ich bekam Panik, versuchte aber irgendwie ruhig zu bleiben um nicht alles zu verschlimmern. Habe gleich gegooglet und zum Glück dieses Forum gefunden, sonst wäre ich ins Krankenhaus gefahren. Meinen Mann habe ich trotzallem aufgeweckt da die Schmerzen in Schüben kamen und ich nicht wusste wie stark sie noch werden würden. Nach ca 1 Stunde kamen die schmwerzvolle Brust-Magenkrämpfe schon weniger. Nach ca. 2… mehr…

 

Magenschmerzen bei Capval für Husten

Capval ist nicht zu empfehlen.ich habe reizhusten und habe 10ml capval vorm schlafen gehen eingenommen. Mitten in der nacht hatte ich richtig heftig starke magenschmerzen. Die nach ca 3std wieder weg waren.ich dachte ich hatte einen Herzinfarkt so fühlte es sich an.hatte mich schon ganz verrückt gemacht.solch ein medikament muss verboten werden.und eigentlich nimmt das mein kind.das geb ich ihr nie wieder mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Diclofenac

 

Benommenheit, Müdigkeit, Magenschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Blähungen, Halsenge, Depressive Verstimmungen, Reizbarkeit, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Druckgefühl im Kopf bei Diclofenac für Entzündungen

Ich bekam Diclofenac 75SL Retardtabletten aufgrund einer großflächigen Entzündung im Bereich des Handgelenks verschrieben. Angeordnet war die Maximaldosis von 150mg pro Tag, aufgeteilt auf eine Einnahme morgens und eine Einnahme abends. Das Medikament wurde 10 Tage ohne Pause genommen.

An den ersten 2-3 Tagen verspürte ich noch relativ geringe Nebenwirkungen: Benommenheit, teilweise trotz ausreichenden Schlafes ein erhöhtes Müdigkeitsempfinden; außerdem Magenschmerzen und ein generelles Unwohlsein, was den Bauch betrifft.
Danach verschlechterten sich diese Symptome jedoch drastisch und ich war kurz davor, das Medikament abzusetzen oder stattdessen Ibuprofen zu versuchen (was mir der Arzt als Alternative vorgeschlagen hatte). Außerdem… mehr…

 

Magenschmerzen, Harndrang, Schwitzen bei Diclofenac für Schmerzen (Rücken)

Nach der Anwendung der Zäpfchen bekam ich Magenschmerzen, Einen trüben Urin mit Blut im Urin, starken Harndrang auch für nur wenige Tropfen. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Clarithromycin

 

Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfe, Oberbauchbeschwerden, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, bitterer Geschmack, Herzrhythmusstörungen bei Clarithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis

Clarithromycin von Ratiopharm nahm ich 5 T gegen akute Bronchitis u. Nasennebenhöhlenentzündung, die mich schon gut 10 Tage begleitete. Anfangs die Symptome außer Acht gelassen kam es nach dem zweiten bis zum fünften Tag abwechselnd zu Nebenwirkungen in wirklich mehr als extremen Ausmaß (bin grundsätzlich nie krank, scheinbar mit vielen Abwehrfunktionen ausgestattet, ziemlich sportlich und ein totaler Tablettengegner, nur im äußersten SOS-Fall muss ich diese an meinen Körper lassen) wie Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfen, Oberbauchbeschwerden, Gelenk-, Muskel- und Kopfschmerzen, ekeligster bitterer Geschmack im Mund und das Schlimmste waren plötzliche Herzryythmusstörungen die widerum zu Schlafstörungen führten, panisch einen… mehr…

 

Magenkrämpfe, Nachtschweiß, Schwindel, Zungenbelag bei Clarithromycin für Campylobacter-Infektion

Das Antibiotikum war in der Anwendbarkeit recht unkompliziert. Morgens und Abends nach dem Essen.

Wirklich stören tun mich die Nebenwirkungen. Es kommt zu Bauchschmerzen und -krämpfen, Nachtschweiß, Zungenbelag und Schwindel. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei ZacPac

 

Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Magenschmerzen bei zacpac für Helicobacter-pylori-Gastritis

Ich nehme seit Samstag (heute ist Montag) die Tabletten des Zacpac.
ca. 2 1/2 Stunden nach der ersten Einnahme habe ich sehr starke Magenschmerzen bekommen und in Schüben kam dann auch die Übelkeit, ohne Erbrechen, zudem hatte ich starke Kopfschmerzen. Die Symptome sind dann zum Glück nach ca 2 1/2 Stunden abgeklungen.
Am zweiten Tag hatte ich bereits 1 Stunde nach einnahme leichten Durchfall und die Magenschmerzen waren noch schlimmer wie am 1. Tag. Und sie hielten den ganzen Tag an.
Gegen Nachmittag habe ich dann auch starke Blähungen bekommen, die mich seither durchgehend quälen und nicht verschwinden wollen.
Heute, am dritten Tag habe ich die Tabletten erst gegen 11 Uhr genommen, gerade eben und habe vorher meine Hausärztin… mehr…

 

Metallgeschmack, Müdigkeit, Schlafstörungen, Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Magenschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit bei zacpac für Helicobacter-pylori-Gastritis

Metallischer Geschmack, Müdigkeit und trotzdem Schlaf- und Einschlafstörungen, Abgeschlagenheit, Erschöpfungsgefühl, extreme Magenschmerzen einige Minuten nach Einnahme der Tabletten, die sich etwas entspannten nach über 1 Stunde, Übelkeit, Appetitlosigkeit. Zwei Tage nach Behandlungsende weiter ein brennendes Gefühl im Magen. Daher stelle ich gerade den Erfolg in Frage.
Ich finde aber man sollte nicht so weich sein und das Medikament absetzten, sofern man keine gefährliche allergische Reaktion hat. Das steht in keinem Verhältnis zu einer chronischen Gastritis, einem Geschwür und der Endstufe Magenkrebs! Also, die paar Tage durchhalten!
Atemtest in 6 Wochen. Ich bin gespannt... mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Clindamycin

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber, Schwitzen, Abgeschlagenheit, Magenschmerzen, Allergische Hautreaktion bei Clindamycin AL 300 für Mandelentzündung

Nach 5 Tagen Einnahme starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwitzen, Fieber, Trägheit. Nach Abbruch des Medikaments Magenschmerzen und Hautausschlag an den Hand- und Fussinnenflächen. mehr…

 

Magenkrämpfe, Schwindel, Herzrasen, Sodbrennen bei Clindamycin für Sinusitis

Magenkrämpfe nach 1h nach der Einnahme, Schwindel, Schapp, herzrasen, Sodbrennen, mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Cefuroxim

 

Schwäche der Beine, Schweißausbrüche, Bauchkrämpfe, Durchfall, Magenschmerzen bei Cefuroxim für Nasennebenhöhlenentzündung

Aufgrund von 8monatigem Kopfschmerz (Tag und Nacht!) sollte ich einen HNO-Arzt aufsuchen. Dieser vermutete eine Nasennebenhöhlenentzündung und schrieb mir für 6 Tage Cefuroxim 500 auf. Bis zum letzten Tag der Einnahme bemerkte ich keine Nebenwirkungen. Am 7. Tag hatte ich komplett wackelige Beine und Schweißausbrüche. Am dritten Tag kamen Bauchkrämpfe mit Durchfall zeitweise Magenschmerzen dazu. Meine vermutete Virusinfektion ist höchstwahrscheinlich eine Nebenwirkung dieses Medikamentes und ich hoffe, es richtet sich in Kürze alles wieder ein. Hat jemand schnelle hilfreiche Mittelchen dafür??? mehr…

 

Magenkrämpfe, Durchfall bei Cefuroxim für Nasennebenhöhlenentzündung

Da ich einige Tage ungewöhnliche Kopfschmerzen hatte, ging ich zu meinem Hausarzt. Dieser meinte, dass ich ( da ich kurz vorher eine starke Erkältung hatte ) wahrscheinlich eine Nasennebenhöhlenentzündung habe , dies aber noch beim HNO abklären lassen soll. Trotzdem bekam ich Sinupret Dragees verschrieben. Anschließed ging ich zum HNO. Nach Ultraschall war klar, dass die Nasennebenhöhlen tatsächlich zum Großteil verstopft waren. Also bekam ich zusätzlich zu sinupret noch Cefuroxim 250 verschrieben. Die ersten Tage ging auch alles gut. Am Tag 5 begann dann das Leiden. Ich bekam meist kurz nach dem Essen extreme Bauchkrämpfe mit daraus resultierendem Durchfall. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass dies von der Einnahme kommt. Also… mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Doxycyclin

 

Magendruck, Schwindel, Übelkeit bei Doxycyclin 200 für Chronische Sinusitis und Bronchitis

Ich habe mit Bedacht vorher keine Erfahrungsberichte gelesen, um recht offen an dieses Antibiotikum heran zu gehen. Nachdem ich nun schon 5 andere in den vergangenen 5 Monaten genutzt habe und die Infekte leider nicht besser wurden und aufhörten, gab es beim letzten Schub nun Doxycyclin 200, Einnahme 1x täglich zum Essen, dabei sollte ich vom Arzt aus eine Pause von 3 Std. vor und nach einhalten ohne Verzehr von Milchprodukten und Säften mit Zusätzen von Calcium. Und die Tage mit der Verträglichkeit könnten nicht unterschiedlicher sein. Es überwiegen leider die Tage, an denen ich nach Einnahme der Tablette für ca 1 1/2 STd. komplett ausgeknockt war mit starkem Magendruck, starker Übelkeit und extremen Schwindel. Insgesamt war ich sehr… mehr…

 

Magendruck, Blähungen, Übelkeit, Erbrechen bei Doxycyclin für Chlamydien-Infektion

Starker Magendruck und Blähungen mit Übelkeit. Nach der 2 einnahme starker Brechreiz mit anschließendem Erbrechen. Nehme dieses Zeug nie wieder. Bekomme heute ein anderes antibiotikum für die chlamydien mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei ARCOXIA

 

Geschmacksveränderungen, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Magenschmerzen, Darmschmerzen, Hautausschlag, Gewichtszunahme bei Arcoxia für Muskelentzündung

Habe das Medikament gegen eine Muskelentzündung erhalten. Einnahmezeitraum 7 Tage. Während der Einnahme metallischer Geschmack im Mund. 3 Tage nach Ende der Einnahme beginnende Übelkeit am Abend. Am nächsten Tag starke Übelkeit, Schwindel, sehr starke Kopf und Glieder/Muskelschmerzen, Fieber 38.8, Schüttelfrost, Magen/Darmschmerzen, Ausschlag am Oberkörper (nicht juckend, ähnlich Scharlachausschlag) etwas im Gesicht, Gewichtszunahme. Fieber nach Paracetamol am Abend weg und nicht wieder aufgetreten, Ausschlag ca. nach 24h verschwunden, restliche Beschwerden hielten eine Woche an, allerdings täglich besser werdend. Habe nun, 9 Tage nach Ende der Einnahme noch etwas Schwindel und Magen/Darm Beschwerden, Gewicht noch leicht erhöht. mehr…

 

Schlafstörungen, Magenschmerzen, Brustschmerzen, Atembeschwerden bei Arcoxia für Knieschmerzen

Nach der Einnahme von nur einer Tablette hatte ich starke schlafstörungen mit Brechreiz und starken Bauchschmerzen sowie schmerzen in der Brust und atembeschwerden. Ich empfehle dieses Produkt niemandem weiter...lasst die Finger davon. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Ibuprofen

 

Magenkrämpfe bei Ibuprofen für Schmerzen (akut)

Soweit es mich anbelangt, ein "super" Medikament. Etwa 20 Minuten nach der Einnahme bekam ich starke Bauchschmerzen bis hin zu Krämpfen, dafür war von einer Schmerzlinderung nichts zu spüren.
Das Medikament wurde direkt nach einer Fuß-Op. verabreicht, obwohl ich der Schwester sagte, dass ich a. das Zeug nicht vertrage und es keine Wirkung hat und b. unter Asthma leide. Originalton: "bei Knochensachen hilft Ibuprofen ganz ausgezeichnet" auf das Asthma wurde nicht eingegangen.
Nach weiteren 20 Minuten und mehreren Ansprachen meinerseits kam dann der Arzt und spritzte mir Tramadol. Ergebnis: Schmerzen waren in kürzester Zeit weg, Nebenwirkungen blieben. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Avalox

 

Schwindel, Übelkeit, Druckgefühl in der Brust, Kreislaufbeschwerden, Schmerzen der Beine, Schmerzen der Arme, Schmerzen der Schulter, Magenschmerzen, Panikzustände bei Avalox für Bronchitis (akut)

Nehme das Medikament heute den dritten Tag und das wird auch der letzte sein...Nachdem Doxicilin keine Wirkung hatte verschrieb mir mein Hausarzt das Medikament Avalox 400. Ich nahm es nach der Mahlzeit ein und bemerkte 3 Std. später wie mir schwindelig und todübel wurde, ich dachte nicht das es von dem Medikament kommt, erst heute hab ich mich mal schlau gemacht da es mir mit jedem Tag schlimmer geht und so richtig schlimm ist es nach einer Stunde nach Einnahme trotz das ich vorher gegessen habe. Habe Druck auf Brustkorb Übelkeit und Schwindel habe immer das Gefühl mein Kreisslauf versagt, ausserdem tun mir die Schultern und die Arme sowie die Beine weh, halt es auch nur im liegen aus. Das sind die schlimmsten Symtome ausser… mehr…

 

Hautausschlag, Magenschmerzen bei Avalox für Bronchitis

Am 1. Tag auf nüchternen Magen gabs ordentlich Bauchweh. Ab dem 11. Tag war ich dann mit
Ausschlag am ganzen Körper dran. Nie wieder mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Ciprofloxacin

 

Gelenkschmerzen, Sehnenscheidenentzündung, Magenschmerzen, Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe, Empfindungsstörung bei Ciprofloxacin für Prostatitis

Habe Ciprofloxacin nicht das erste Mal eingenommen. Auf Grund einer immer wiederkehrenden Prostatitis innerhalb von 6 Jahren bestimmt das 3 oder 4 mal. Bei jeder Einnahme hatte ich Schmerzen in den Achillessehnen (beidseitig). Kam aber erst später darauf, dass es im Zusammenhang mit dem Antibiotika stand. Nun habe ich im Juli 2013 wieder für 10 Tage 2 x 250 mg Cipro verschrieben bekommen. Bereits am 3. Tag setzten wieder Schmerzen in beiden Achillessehnen ein. Am 6. Tag habe ich die Einnahme dann abgebrochen. Nun zu den Nebenwirkungen chronologisch. Während der Einnahme: Schmerzen in beiden Achillessehnen und in beiden Sehnen an den Handgelenken. Kein langes stehen möglich, da Schmerzen in den Fersen. In der 2. Woche nach Abbruch der… mehr…

 

Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Magenkrämpfe, Durchfall, Rückenschmerzen bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Mir wurde Ciprofloxacin wegen einer Blasenentzündung verschrieben. Nach der Einnahme der 2. Tablette bekam ich heftige Kopfschmerzen und meine Oberschenkel schmerzten so sehr, sodass ich die Tabletten sofort absetzte. Nach zwei Tagen wurde ich von heftigen Magenkrämpfen und Durchfall geplagt, die auch heute, nachdem ich das Medikament schon 4 Tage abgesetzt hatte,anhalten, außerdem habe ich starke Schmerzen rechts im Rücken und in der Gegend der Leber. Werde, falls die Beschwerden nicht nachlassen, morgen zum Arzt gehen.
Ich würde dieses Medikament jedenfalls nichtmehr nehmen. Meine Blasenentzündung habe ich inzwischen durch Tees im Griff. mehr…

Berichte über die Nebenwirkung Magenschmerzen bei Amoxicillin

 

Durchfall, Blähungen, Magendruck, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Panikattacke bei Amoxicillin für Zahnentzündung mit eitriger Fistel

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann schlimmer, ich bekam Schwindel und Kreislaufbeschwerden, so dass ich das Medikament abgesetzt habe, denn ich hätte das so nicht noch 2 Tage durchgehalten, wäre dann wahrscheinlich auf er Intensivstation gelandet. Am nächsten morgen so gegen 5.00 wurde ich durch schlimmes Herzrasen aufgeweckt (Tachykardie) ich hatte Todesangst und dachte jetzt muss ich sterben zusätzlich hatte ich immer noch Durchfall und Magendrücken obwohl die letzte Einnahme nach… mehr…

 

Magenschmerzen, juckender Ausschlag bei Amoxicillin für Seitenstrangangina

Habe Amoxicillin für 6 Tage genommen. Ungefähr nach 3 Tagen bekam ich starke Bauchschmerzen davon und am 4. Tag bildeten sich juckende Quaddeln an meinen Füßen. Nach der Behandlung breiteten die Quaddeln sich noch weiter aus. Die Wirkung war auch eher bescheiden. 9 Tage nach Anwendungsbeginn fühle ich mich immernoch nicht wirklich gesund. mehr…

Magenschmerzen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Magendruck, Magenkrämpfe

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Magenschmerzen aufgetreten:

Übelkeit (450/1338)
34%Nebenwirkung Übelkeit durch Magenschmerzen zu 33,632286995516%
Durchfall (338/1338)
25%Nebenwirkung Durchfall durch Magenschmerzen zu 25,26158445441%
Schwindel (205/1338)
15%Nebenwirkung Schwindel durch Magenschmerzen zu 15,321375186846%
Kopfschmerzen (204/1338)
15%Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Magenschmerzen zu 15,2466367713%
Müdigkeit (196/1338)
15%Nebenwirkung Müdigkeit durch Magenschmerzen zu 14,648729446936%
Erbrechen (106/1338)
8%Nebenwirkung Erbrechen durch Magenschmerzen zu 7,9222720478326%
Blähungen (82/1338)
6%Nebenwirkung Blähungen durch Magenschmerzen zu 6,1285500747384%
Gewichtszunahme (67/1338)
5%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Magenschmerzen zu 5,0074738415546%
Abgeschlagenheit (64/1338)
5%Nebenwirkung Abgeschlagenheit durch Magenschmerzen zu 4,7832585949178%
Appetitlosigkeit (63/1338)
5%Nebenwirkung Appetitlosigkeit durch Magenschmerzen zu 4,7085201793722%
Sodbrennen (62/1338)
5%Nebenwirkung Sodbrennen durch Magenschmerzen zu 4,6337817638266%
Verstopfung (58/1338)
4%Nebenwirkung Verstopfung durch Magenschmerzen zu 4,3348281016442%
Schlafstörungen (55/1338)
4%Nebenwirkung Schlafstörungen durch Magenschmerzen zu 4,1106128550075%
Herzrasen (50/1338)
4%Nebenwirkung Herzrasen durch Magenschmerzen zu 3,7369207772795%
Schweißausbrüche (46/1338)
3%Nebenwirkung Schweißausbrüche durch Magenschmerzen zu 3,4379671150972%
Benommenheit (41/1338)
3%Nebenwirkung Benommenheit durch Magenschmerzen zu 3,0642750373692%
Schlaflosigkeit (40/1338)
3%Nebenwirkung Schlaflosigkeit durch Magenschmerzen zu 2,9895366218236%
Unruhe (40/1338)
3%Nebenwirkung Unruhe durch Magenschmerzen zu 2,9895366218236%
Gelenkschmerzen (39/1338)
3%Nebenwirkung Gelenkschmerzen durch Magenschmerzen zu 2,914798206278%
Schwitzen (38/1338)
3%Nebenwirkung Schwitzen durch Magenschmerzen zu 2,8400597907324%
Muskelschmerzen (36/1338)
3%Nebenwirkung Muskelschmerzen durch Magenschmerzen zu 2,6905829596413%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.