Palladon

Das Medikament Palladon wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Palladonwurde bisher von 69 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Palladon traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Müdigkeit (27/74)
36%
Verstopfung (24/74)
32%
Schwitzen (11/74)
15%
Übelkeit (9/74)
12%
Gewichtszunahme (8/74)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 95 Nebenwirkungen bei Palladon

Palladon wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (chronisch)24%(16 Bew.)
Schmerzen (Rücken)15%(20 Bew.)
Schmerzen (akut)8%(6 Bew.)
Bandscheibenvorfall7%(6 Bew.)
Polyneuropathie5%(4 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 28 Krankheiten behandelt mit Palladon

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Palladon

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Jurnista73% (101 Bew.)
hydromorphon18% (31 Bew.)
Hydal7% (12 Bew.)
Palladone retard1% (2 Bew.)

Wir haben 74 Patienten Berichte zu Palladon.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg7292
Durchschnittliches Alter in Jahren5755
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,9628,40

In Palladon kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Hydromorphon

Fragen zu Palladon

alle Fragen zu Palladon

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN mit Mundtrockenheit, Libidoverlust, Schwindel, Verwirrtheit, Ileus, Akne, Harnverhalt

Trockenen Mund , trockene und läsierte nasenschleimhaut,harnverhalt , libidoverlust, schwindel, verwirrtheit, konzentrationschwäche, schwitzen, verstopfung bis hin zur dünndarmlähmung (ILeus), Akne

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trockenen Mund , trockene und läsierte nasenschleimhaut,harnverhalt , libidoverlust, schwindel, verwirrtheit, konzentrationschwäche, schwitzen, verstopfung bis hin zur dünndarmlähmung (ILeus), Akne

Eingetragen am  als Datensatz 1327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für Schmerzspitzen, Osteoporose, Bandscheiben-OP mit Harnverhalt, Harndrang, Unruhe, Konzentrationsstörungen, Schwitzen, Sehstörungen

Palladon und Palladon ret. nehme ich seit 4 Jahren, ich bin seit 11 Jahren Schmerzpatient. Palladon hat bei mir die geringsten Nebenwirkungen von mindestens 4 bisher verordneten Medikamenten. Hohe Gewöhnung und damit steigende Dosis (52mg/12h)Harnverhalt, Harndrang, Unruhe,...

Palladon retard bei Osteoporose, Bandscheiben-OP; Palladon bei Schmerzspitzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardOsteoporose, Bandscheiben-OP4 Jahre
PalladonSchmerzspitzen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon und Palladon ret. nehme ich seit 4 Jahren, ich bin seit 11 Jahren Schmerzpatient. Palladon hat bei mir die geringsten Nebenwirkungen von mindestens 4 bisher verordneten Medikamenten. Hohe Gewöhnung und damit steigende Dosis (52mg/12h)Harnverhalt, Harndrang, Unruhe, Konzentrationsstörungen, bei körp. Belastung und Außentemperaturen über 20Grad Celsius starkes und sich steigerndes Schwitzen.Sehstörungen, verschwommenes Sehen

Eingetragen am  als Datensatz 9023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für extrem starke chronische Schmerzen im Rücken mit Mundtrockenheit

Ich habe seit über einem Jahr extrem starke, leider chronische Schmerzen im Rücken. Nachdem ich monatelang mit diversen, teils ebenfalls starken Schmerzmitteln behandelt wurde, bekam ich endlich Palladon bzw. Hydromorphon verschrieben. Danach war alles anders: die Schmerzen bestimmten nicht mehr...

Palladon bei extrem starke chronische Schmerzen im Rücken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladonextrem starke chronische Schmerzen im Rücken6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit über einem Jahr extrem starke, leider chronische Schmerzen im Rücken. Nachdem ich monatelang mit diversen, teils ebenfalls starken Schmerzmitteln behandelt wurde, bekam ich endlich Palladon bzw. Hydromorphon verschrieben. Danach war alles anders: die Schmerzen bestimmten nicht mehr den Tag, sondern ICH. Es ist eine unglaubliche Erleichterung, wenn das Medikament gegen die Schmerzen ankommt. Das war selbst bei Oxycodon und Morphin nicht immer der Fall, bei Palladon schon.
Bis auf einen stellenweise trockenen Mund kann ich keine Nebenwirkungen feststellen. So soll ein Medikament sein: starke verlässlich Wirkung bei geringen Nebenwirkungen. Ich kann also Palladon bei ähnlichen Schmerzzuständen nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 34061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für CHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie mit Übelkeit, Frieren, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Depressivität, Müdigkeit, Weinerlichkeit, Verstopfung

Schmerzwirkung ist gut, mußte aber die Häufigkeit der Einnahme auf alle 8 Stunden verkürzen. Die Schmerzwirkung hat also nicht, wie versprochen 12 Stunden angehalten.Ich nehme jetzt also alle 8 Stunden 8 mg Pallodon retard.Zu den Nebenwirkungen: Übelkeit, frieren, absolut kein Hungergefühl, wenn...

Palladon retard bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardCHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzwirkung ist gut, mußte aber die Häufigkeit der Einnahme auf alle 8 Stunden verkürzen. Die Schmerzwirkung hat also nicht, wie versprochen 12 Stunden angehalten.Ich nehme jetzt also alle 8 Stunden 8 mg Pallodon retard.Zu den Nebenwirkungen: Übelkeit, frieren, absolut kein Hungergefühl, wenn überhaupt essen möglich ist, fast nur mit Widerwillen.Ich habe 10 Kilo abgenommen, was noch nicht schlimm ist, weil ich vorher 6 Monate Cortison genommen habe und mit 105 Kilo bei 1,58 cm Größe stark übergewichtig bin.
Ich bin ausserdem ständig müde und sehr depressiv, muß sehr oft weinen auch ohne Grund.
Mit der Obstipation bin ich fertig geworden.Trinke Buttermilch und esse Joghurt mit Weizenkleie und Backpflaumen.Gegen die Übelkeit habe ich MCP Hexal Tropfen für die Magenanregung genommen. Soll ich aber nur vor dem Essen nehmen, wenn ich mal was essen kann.
Also- die Nebenwirkungen beeinträchtigen mein Leben, aber immer noch weniger als vorher die Schmerzen. Ich soll noch Geduld haben. Es soll besser werden.

Eingetragen am  als Datensatz 21575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schleimhautschwellung, Verstopfung, Libidoverlust, Schlafstörungen, Harnverhalt

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw. Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang...

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Trileptal bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Stangyl bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Oxygesic bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN-
TrileptalCHRONISCHE SCHMERZEN-
StangylCHRONISCHE SCHMERZEN-
OxygesicCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw.


Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang mit den nutzen der medikamente steht soll heissen:,,, würde es einen nicht ohne diese menge an medikamenten genauso gut oder schlecht gehen ???????? Gruss ein Leidens genosse und hoffentlich mal einen schmerzfreien Tag

Eingetragen am  als Datensatz 1329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Oxcarbazepin, Trimipramin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für Nervenwurzelentzündung, Spinalkanalverengung mit Verstopfung, Schleimhauttrockenheit

Meine Schmerzen sind total verschwunden.Bin von 8mg auf 4mg runter und trotzdem keine Schmerzen. Nebenwirkung habe ich folgende: sclechter Stuhlgang,Nasenschleimhäute trocken. Verstopfung wird seit Anfang an mit Movicol behoben. Die Einnahme ist sehr einfach und au7ch das Schlucken.

Palladon retard bei Nervenwurzelentzündung, Spinalkanalverengung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardNervenwurzelentzündung, Spinalkanalverengung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Schmerzen sind total verschwunden.Bin von 8mg auf 4mg runter und trotzdem keine Schmerzen.
Nebenwirkung habe ich folgende: sclechter Stuhlgang,Nasenschleimhäute trocken.
Verstopfung wird seit Anfang an mit Movicol behoben.
Die Einnahme ist sehr einfach und au7ch das Schlucken.

Eingetragen am  als Datensatz 12508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für Epilepsie, Nervenentzündung, Schmerzen (chronisch), Verstopfung, Depressionen, Schmerzen (chronisch), Nervenschädigung, Schmerzen (Rücken) mit Müdigkeit, Schwitzen, Erektionsstörungen, Muskelschmerzen, Wassereinlagerungen, Harndrang, Durst

Nach Unfall vor 12 Jahren Fraktur des 7 Halswirbels eingeklemmte Nerven im Bereich der LWS. Ich habe mittlerweile fast alle Medikament durch. Palladon retard nehme ich seit 3 Jahre 20-4-24mg ein. Außer das ich Verstopfung habe, ist Palladon retard das Mittel wo mit ich die Schmerzen einiger...

Palladon retard bei Nervenschädigung, Schmerzen (Rücken); Cymbalta bei Depressionen, Schmerzen (chronisch); Movicol bei Verstopfung; Gabapentin bei Epilepsie, Nervenentzündung, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardNervenschädigung, Schmerzen (Rücken)3 Jahre
CymbaltaDepressionen, Schmerzen (chronisch)12 Monate
MovicolVerstopfung10 Jahre
GabapentinEpilepsie, Nervenentzündung, Schmerzen (chronisch)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Unfall vor 12 Jahren Fraktur des 7 Halswirbels eingeklemmte Nerven im Bereich der LWS. Ich habe mittlerweile fast alle Medikament durch. Palladon retard nehme ich seit 3 Jahre 20-4-24mg ein. Außer das ich Verstopfung habe, ist Palladon retard das Mittel wo mit ich die Schmerzen einiger maßen ertragen kann. Die Verstopfung wird mit Movicol behandelt das ich mittlerweile seit gut 10 Jahre einnehme. Nebenwirkung keine. Cymbalta hilft gut bei meinen Beschwerden. Aber die Nebenwirkung von Cymbalta ist ernorm. Cymbalta macht Müde, sehr starkes Schwitzen, Erektionsprobleme, Muskelschmerzen, Wassereinlagerung in den Beinen, Harndrang, Durst. Ich habe versucht das Mittel Abzusetzen, die Probleme sind noch verheerender wie die schon aufgezählten, es ging hin bis zum selbst Mord. Ich kann nach meiner Ansicht keinen empfehlen das Mittel einzunehmen. Gabapentin hilft mir sehr gut bei Epilepsie, Nervenschädigung. Nebenwirkung kann ich keine Beschreiben, weil ich keine habe. Auch hier habe einige Mittel ausprobiert, bis ich das geeignete Medikament gefunden habe. Mit Gabapentin kann ich gut Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 10815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Duloxetin, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 4 mg für CHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung, CHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung mit Abhängigkeit

Es besteht eine Abhängigkeit, d.h. beim Absetzen dieser Medikamente beginnt ein "Kribbeln", ein Zeichen dafür, dass man die Medikamente wieder einzunehmen hat, da spätestenseinige Stunden später sehr starke Schmerzen wieder auftreten. Aber... Ich habe zuvor Tramal in allen Formen, dann...

Palladon 4 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung; Lyrica 150 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 4 mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung3 Jahre
Lyrica 150 mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es besteht eine Abhängigkeit, d.h. beim Absetzen dieser Medikamente beginnt ein "Kribbeln", ein Zeichen dafür, dass man die Medikamente wieder einzunehmen hat, da spätestenseinige Stunden später sehr starke Schmerzen wieder auftreten.

Aber...

Ich habe zuvor Tramal in allen Formen, dann Oxydesic und auch Pflaster bekommen ohne einen Erfolg. Die Kombination Palladon und Lyrika ist m.E. optimal.

Das man chronische Schmerzen auf Dauer nicht mehr wegbekommt, dies sollte jedem bekannt sein, dafür sind gerade solche Medikamente zu stark... ist eben keine Aspirin oder Spalttablette.

Eingetragen am  als Datensatz 1908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Analgetika-Obstipation, Analgetika-Obstipation, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Obstipation, Übelkeit, Müdigkeit, Bauchkrämpfe, Harnverhalt, Schmerzen

Kein Stuhlgang unter Palladon, Abführmaßnahmen mit Klysmen 2x tgl. nötig. Ist trotz Klysmen kein Stuhlgang möglich alle 5, spätestens 7 Tage Abführmassnahme mit Prepacol nötig. Nebenwirkungen : Müdigkeit, Übelkeit, Bauchkrämpfe, Afterbrennen, Harnverhalt.

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Klysma Salinisch bei Analgetika-Obstipation; Prepacol bei Analgetika-Obstipation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN5 Jahre
Klysma SalinischAnalgetika-Obstipation10 Jahre
PrepacolAnalgetika-Obstipation5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kein Stuhlgang unter Palladon, Abführmaßnahmen mit Klysmen 2x tgl. nötig. Ist trotz Klysmen kein Stuhlgang möglich alle 5, spätestens 7 Tage Abführmassnahme mit Prepacol nötig. Nebenwirkungen : Müdigkeit, Übelkeit, Bauchkrämpfe, Afterbrennen, Harnverhalt.

Eingetragen am  als Datensatz 2303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon Retard 16mg für Cluster-Kopfschmerz, Cluster-Kopfschmerz mit Medikamentenabhängigkeit, Gewichtsverlust

ABSOLUTE ABHÄNGIGKEIT ultrastarker Opioidanalgetika, anfangs Gewichtsabnahme durch vermindertes Hungergefühl, elches sich mit dem Grad der Gewöhnung reduziert, CAVE: "ach, ich könnt ja noch eine nehmen, sicher ist sicher..." - ich hab mich dann 3x kalt entzogen, aber es nützt ja doch nichts, es...

Palladon Retard 16mg bei Cluster-Kopfschmerz; Fentanyl 50Ug-h 3Tage bei Cluster-Kopfschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon Retard 16mgCluster-Kopfschmerz2 Jahre
Fentanyl 50Ug-h 3TageCluster-Kopfschmerz2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ABSOLUTE ABHÄNGIGKEIT ultrastarker Opioidanalgetika, anfangs Gewichtsabnahme durch vermindertes Hungergefühl, elches sich mit dem Grad der Gewöhnung reduziert,
CAVE: "ach, ich könnt ja noch eine nehmen, sicher ist sicher..." - ich hab mich dann 3x kalt entzogen, aber es nützt ja doch nichts, es geht wieder weiter.
TIPP: wer einen entzug durchmachen muß oder will dem rate ich eine Woche Flunitrazepam 1mg, dann 0,5 und 2 wochen Diazepam, 10, 5, 2,5mg und Ende.
CAVE: wer sich nicht dran hält ist dann danach süchtig.
Ich hab jetzt 22OPs hinter mir, davon 20 am r.Auge-
Ich bin selbst Mediziner und freue mich schon unheimlich auf die behandlung meiner Hepatitis C die vor 3 Monaten entdeckt wurde. Was wäre das Leben nur ohne schwarze Karte.

PS.: WER ÜBERDOSIERT LANDET UNTER DER ERDE

Eingetragen am  als Datensatz 9890
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für Inkompletter Querschnitt, Inkompletter Querschnitt mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Erfahrung: Seit einigen Jahren nehme ich nun Palladon 8 mg und Lyrika (Morgens 75 mg, Abend 300 mg) in Kombination jeweils 1-0-1 ein. Die Schmerzbehandlung in dieser Kombination ist sehr sehr gut, nach der Umstellung (Erhöhung der Dosis von Palladon von 4 mg auf 8 mg) hatte ich in den letzten 4...

Palladon retard bei Inkompletter Querschnitt; Lyrica bei Inkompletter Querschnitt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardInkompletter Querschnitt3 Jahre
LyricaInkompletter Querschnitt3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erfahrung:
Seit einigen Jahren nehme ich nun Palladon 8 mg und Lyrika (Morgens 75 mg, Abend 300 mg) in Kombination jeweils 1-0-1 ein.
Die Schmerzbehandlung in dieser Kombination ist sehr sehr gut, nach der Umstellung (Erhöhung der Dosis von Palladon von 4 mg auf 8 mg) hatte ich in den letzten 4 Wochen nur einmal zusätzliche starke Schmerzen, welche ich aber auf einen Wetterwechsel zurückführe.

Nebenwirkungen:
Zunächst enorme Gewichtszunahme, fast schon beängstigend! Vor bzw. auch nach meinem Unfall vor 8 Jahren wog ich 67 kg, heute sind es 89 kg. Ständiges Hungegefühl obwohl man ja satt ist, aus früherer Zeit kenne ich dies gar nicht. Aber, auch wenn die Gewichtszunahme auf der einen Seite stört, so muss man doch abwägen was einem lieber ist - die Gewichtszunahme oder diese unsagbar starken Schmerzen - bestehend aus ständigen stechenden Schmerz,als würde jemand mit einem Messer ins Bein stecher-die Klinge ganz langsam drehen und wieder herausziehen... und das natürlich immer wieder kehrend.
Für meine Person, auch wenn es noch so bitter ist muss ich gestehen, dann doch lieber die Gewichtszunahme.
Ich werde nun versuchen mich mit dem Essen zurückzuhalten und irgendwie eine Art Sport zu treiben, was weiß ich auch noch nicht so genau (ein Laufband wäre sehr sehr gut, aber das ist viel zu teuer und das kann ich mir leiedr nicht leisten).

Eingetragen am  als Datensatz 14012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tetrazepam für CHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Müdigkeit, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit, Gangstörung

Sedierung, Bewegungsunsicherheit, Gesichtsfeldeinschränkung, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit

Tetrazepam bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Katadolon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Dormicum bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamCHRONISCHE SCHMERZEN10 Jahre
KatadolonCHRONISCHE SCHMERZEN10 Jahre
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN5 Jahre
DormicumCHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sedierung, Bewegungsunsicherheit, Gesichtsfeldeinschränkung, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 2243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam, Flupirtin, Hydromorphon, Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 2 x 20mg für Hypertonie, CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle, CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle mit Müdigkeit, Obstipation, Sehstörungen, Schwitzen, Harnverhalt, Ödeme, Tachykardie

Nebenwirkung von Palladon + Amitriptylin : Müdigkeit, Obstipation, Sehstörrung - verschwommen, starkes Schwitzen, Harnretention, Ödeme (Beine), Tachycardie (puls> 150/min) seit 1/2 Jahr. Bekomme deswegen jetzt (seit 10 Tage) Meto-Hexal succ 47,5mg 1x Tägl.

Palladon 2 x 20mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle; Amitriptylin 10mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle; Ramipril 10mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 2 x 20mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle3 Jahre
Amitriptylin 10mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle3 Jahre
Ramipril 10mgHypertonie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung von Palladon + Amitriptylin : Müdigkeit, Obstipation, Sehstörrung - verschwommen, starkes Schwitzen, Harnretention, Ödeme (Beine), Tachycardie (puls> 150/min) seit 1/2 Jahr. Bekomme deswegen jetzt (seit 10 Tage) Meto-Hexal succ 47,5mg 1x Tägl.

Eingetragen am  als Datensatz 5639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Amitriptylin, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 4 mg für Rückenschmerzen, Rückenschmerzen mit Kopfschmerzen, Schwindel, Schwitzen, Bauchschmerzen, Benommenheit, Muskelzuckungen

Kopfschmerzen, Schwindel, Schwitzen, Bauchschmerzen im Unterbauch, Benommenheit, Muskelzittern

Palladon 4 mg bei Rückenschmerzen; Celebrex 100 mg bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 4 mgRückenschmerzen10 Wochen
Celebrex 100 mgRückenschmerzen10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Schwindel, Schwitzen, Bauchschmerzen im Unterbauch, Benommenheit, Muskelzittern

Eingetragen am  als Datensatz 3334
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Celecoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard 8mg für Magenbeschwerden, Bedarfsmedikation, Übelkeit, Bedarfsmedikation, Bedarfsmedikation, Kopf- & andere Schmerzen, Muskelverspannungen, Bedarfsmedikation, Schlafstörungen, Dauermedikation, Depression, Dauermedikation, Bedarfsmedikation, chronische Rückenschmerzen nach WS-Op, chronische Rückenschmerzen nach WS-Op, Dauermedikation mit Verstopfung, Libidoverlust, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Ich nehme seit 2 Jahren Palladon retard 8mg als Dauermedikation & Palladon 2,6mg (bis zu 4 Kapseln, nach Absprache mit meiner Schmerztherapeutin) bei Bedarf. Nicht einmal in den ersten Wochen nach Einnahmebeginn, traten sehr schlimme Nebenwirkungen auf. Das einzige sind Verdauungsprobleme...

Palladon retard 8mg bei chronische Rückenschmerzen nach WS-Op, Dauermedikation; Palladon 2,6mg bei Bedarfsmedikation, chronische Rückenschmerzen nach WS-Op; Citalopram 10mg bei Depression, Dauermedikation; Doxepin 50 bei Schlafstörungen, Dauermedikation; Tetrazepam 50mg bei Muskelverspannungen, Bedarfsmedikation; Novaminsulfon 500 mg bei Bedarfsmedikation, Kopf- & andere Schmerzen; MCP- Zäpfchen 10mg bei Übelkeit, Bedarfsmedikation; MCP-Tropfen bei Magenbeschwerden, Bedarfsmedikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retard 8mgchronische Rückenschmerzen nach WS-Op, Dauermedikation2 Jahre
Palladon 2,6mgBedarfsmedikation, chronische Rückenschmerzen nach WS-Op2 Jahre
Citalopram 10mgDepression, Dauermedikation1 Jahre
Doxepin 50Schlafstörungen, Dauermedikation-
Tetrazepam 50mgMuskelverspannungen, Bedarfsmedikation30 Jahre
Novaminsulfon 500 mgBedarfsmedikation, Kopf- & andere Schmerzen40 Jahre
MCP- Zäpfchen 10mgÜbelkeit, Bedarfsmedikation10 Jahre
MCP-TropfenMagenbeschwerden, Bedarfsmedikation10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 2 Jahren Palladon retard 8mg als Dauermedikation & Palladon 2,6mg (bis zu 4 Kapseln, nach Absprache mit meiner Schmerztherapeutin) bei Bedarf. Nicht einmal in den ersten Wochen nach Einnahmebeginn, traten sehr schlimme Nebenwirkungen auf. Das einzige sind Verdauungsprobleme (Verstopfungen) die ich aber mit Flohsamen, Vollkornprodukte, getrocknete Früchte und natürlich viel trinken sehr gut in Griff habe. Das einzige was mich wirklich stört ist mein Libidoverlust.

Da ich vor einem Jahr auch noch eine Depression bekam, gab mir meine Ärztin, nach vorherigem Kontakt eines Psychothepapeuten, das Medikament Citalopram. Sie verordnete mir 1x1 am Morgen und ich sollte dann selber höher dosieren, wenn ich merken würde, dass mir diese Dosierung nicht reichen würde. In den ersten Wochen war ich total ko und müde und ich mußte mich richtig zwingen aus dem Bett zu gehen, aber als dies dann vorbei war begann es mir richtig gut zu gehen. Heute nehme ich schon mehrer Monate morgens 2 Citalopram und ich komme ausgezeichnet damit zurecht, ohne irgendwelche Nebenwirkungen.

Ich konnte in den letzten Jahren sehr schlecht Ein- & Durchschlafen. Mehrmaliges nächtliches aufwachen und nicht wieder einschlafen können, gehörten für mich zum Alltag. Dementsprechend war dann auch meine Stimmung, Laune sowie auch meine Lust auf meinen Mann. Eine Freundin, der ich mein Leid klagte, hatte das gleiche Problem und sie nahm dagegen Doxipin 50mg. Sie gab mir drei Tabletten, damit ich über das WE sie ausprobieren könnte. Ich habe dann Freitagsabends eine halbe Tablette genommen und ich konnte recht gut einschlafen und (welche Freude) auch durchschlafen. Samstag und Sonntag das gleiche. Montags bin ich dann zu meiner Ärztin und habe ihr von diesem Wochenende erzählt und sie hat mir dann auch gleich eine 100er Packung Doxipin 25mg aufgeschrieben. Die 25mg verloren ihre Wirkung erst nach über einem Jahr, also nahm ich zwei und habe wieder schlafen können. Beim nächsten Rezept meiner Ärztin davon erzählt und sie hat es dann auch abgesegnet. Auch das Doxipin vertrage ich ohne Nebenwirkungen.

Da ich wegen meiner verkrümmten Wirbelsäule immer wieder mal sehr heftige und schmerzhafte Muskelverspannungen habe, nehme ich schon seit mehr als 30 Jahren immer mal wieder Tetrazepam (Musaril) und ich mache bis heute die besten Erfahrungen damit. Natrürlich lasse ich an Tagen an dem ich das Tetrazepam nehme die Doxipin weg. Auch bei diesem Medikament habe ich keine Nebenwirkungen.

Da ich schon als Kind des öfteren Kopfschmerzen hatte, schrieb mir mein damaliger HA Novalgin (Novaminsulvon) dagegen auf. Bis heute und das sind nun schon über 40 Jahre, komme ich immer noch sehr gut damit zurecht und hatte in den ganzen Jahren nicht einmal irgendeine Nebenwirkung.

MCP- Tropfen & MCP-Zäpfchen habe ich immer im Haus. Sollte mir mal übel warden, weil ich mich aus Versehen überdosiert habe (und nur dann wird mir übel oder ich muß spucken) dann habe ich wenigstens Hilfe für den Notfall.

Ich persönlich komme mit allen Medikamenten sehr gut aus und ich bin dankbar das es sie für mich gibt. Ohne diese Medis wäre mein Leben nicht so lebenswert. Ich kann sie nur jedem empfehlen.

Nun möchte ich noch etwas zu meiner Hausärztin sowie zu meiner Schmerztherapeutin sagen:
Sie vertrauen mir und sie wissen das ich niemals mit den Medikamenten mißbrauch betreiben würde. Dewegen überlassen sie mir auch oft die Entscheidung höher zu dosieren. Beide sagen immer wieder das ich meinen Körper am Besten kennen und auch einschätzen könnte und dewegen lassen sie mir sehr viel freie Hand. Ich bin ihnen dafür sehr dankbar.

Danke das Ihr solange gelesen habt und ich hoffe ich konnte Euch etwas helfen.

Biggi

Eingetragen am  als Datensatz 45786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Citalopram, Doxepin, Tetrazepam, Metamizol, Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für Polyneuropathie mit verstopfte Nase

Schwellung der Nasenschleimhaut, Atmung durch die Nase nicht möglich,sehr schmerzhaft.

Palladon retard bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardPolyneuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwellung der Nasenschleimhaut, Atmung durch die Nase nicht möglich,sehr schmerzhaft.

Eingetragen am  als Datensatz 809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen mit Schwitzen, Antriebslosigkeit

Anwendung nach 7facher Rückenoperation Ich nehme seid jahren Morphin palladon oxigesig Tillidin.mein allergrößtes problem ist diesses extreme Schwitzen.Mir läuft das wasser schubweisse aus dem Kopf heraus.ich fühle mich niedergeschlagen antrieblos.Und die Schmerzen gehen nicht ganz...

Palladon bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung nach 7facher Rückenoperation

Ich nehme seid jahren Morphin palladon oxigesig Tillidin.mein allergrößtes problem ist diesses extreme Schwitzen.Mir läuft das wasser schubweisse aus dem Kopf heraus.ich fühle mich niedergeschlagen antrieblos.Und die Schmerzen gehen nicht ganz weg.bei(1-10)so bis auf 4 umgefähr.ich möchte endlich mal wieder richtig leben können.Ohne lappen rumlaufen weil ich so am schwitzen bin.Können sie mir helfen???
Ich wäre ihnen für jeden Rat dankbar

Danke im voraus Gordon Böckmann

Eingetragen am  als Datensatz 1998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retad 24mg für Prednisolon 20mg, Schmerzen im ganzen Körper mit Wassereinlagerungen, Hautveränderungen, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Absetzerscheinungen

Hallo ich möchte hier so einige Erfahrungen mitteilen ich bin seit 1996 an Sarkoidose Erkrankt u. Chronischen Schmerzen im ganzen Körper Semtliche Gelenke selbst die Haut oder Harre tun Schmerzen. Nach so einer langen zeit bekommt man Probleme mit den Organen die wider rum Schmerzen Verursachen....

Palladon retad 24mg bei Schmerzen im ganzen Körper; Sarkoidose der Lunge, Drüsen, Muskeln, Knochen bei Prednisolon 20mg

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retad 24mgSchmerzen im ganzen Körper13 Jahre
Sarkoidose der Lunge, Drüsen, Muskeln, KnochenPrednisolon 20mg-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich möchte hier so einige Erfahrungen mitteilen ich bin seit 1996 an Sarkoidose Erkrankt u. Chronischen Schmerzen im ganzen Körper Semtliche Gelenke selbst die Haut oder Harre tun Schmerzen. Nach so einer langen zeit bekommt man Probleme mit den Organen die wider rum Schmerzen Verursachen. PREDNISOLON muss ich seit 1996 Einnehmen ohne pause die neben und wechsel Wirkung werde ich so gut ich kann beschreiben mit der bitte um nach sicht weil ich mich nicht mehr an normal Erinnern kann. Das Cortison ist zwar ein Teufels zeug dem ich aber verdanke überhaupt noch zu leben. Das es Wasser im Körper an sammelt weis wohl jeder. Ich habe Probleme mit der Haut dünn wie Pergament sie reist auf letztens hatte ich ein loch im Bauch und konnte meinem Darm bei der Arbeit zu sehen. Egal wie vorsichtig ich bin Blaue Flecken am ganzen Körper. Meine neben wirkungen Wasser in den Beinen, die Augen mal sehe ich wie ein Adler und dann ist tage lang alles verschwommen, Kopfschmerzen bis zur Migräne,
Palladon retard 24mg seit 2002
Nebenwirkung: Abgeschlagen Antriebslosigkeit, kraftlos, Müdigkeit dann wider Schlaflosigkeit die längste zeit ohne Schlafen waren 21 tage man dreht völlig am Rad, zittern bis hin zu epileptischen Attacken wenn der Körper tut was er nicht soll. Entzugserscheinungen ohne das ich eine Einnahme verpasst hätte Schüttelfrost, Fiber, Übelkeit bis Erbrechen, Muskel Zuckungen das hab ich durch Zufall im Fernsehn gesehen wie Jemand nach einen Schlangen Biss derartige Muskel Zuckungen hatte an den un möglichsten stellen da ist an Schlaf nicht zu denken. Luftnot da hilft mir auch kein Asthma Spray muss mich richtig auf die Atmung Konzentrieren um nicht zu Ersticken ein Scheiß Gefühl. Ich würde gerne die Dosis verringern aber mein Arzt will davon nichts hören meine Blut werte und die Organe schreien Hilfe weil doppelt so groß als sie sein sollten. Die Depressiven Verstimmungen sind auch nicht ohne Alpträume aufschrecken da kann man sehen wie es in die Hirn Chemie ein greift. Mein Charakter im Moment ist mir völlig fremd ist nach einer so langen zeit kein wunder man hat keine Freunde mehr zum reden sie haben sich alle zurück gezogen als ich noch fit war konnte ich mich kaum retten vor den so genanten Freunden. Als ich ihnen die Wohnungen zurecht gemacht habe war ich ihr Liebling jetzt dreht man sich um wenn man mich sieht und ich fühle wie sie denken Sprich mich nicht an. Ich habe Schwierichkeiten alles aus einander zu halten was von der Sarkoidose ist und was von den Medikamenten Sorry bin schon wider völlig fertig.

Eingetragen am  als Datensatz 55363
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Movicol Beutel für Lungenembolie, Juckreiz, Wirbelfrakturen(3), Wirbelfrakturen(3), Systemischer Lupus Erythematodes, Systemischer Lupus Erythematodes, Magenschutz, Osteoporose, Osteoporose, Entwässerung, Entwässerung, Grand Mal Anfälle, Polyneuropathie, erhöhte Fette, erh.Harnsäure, Schilddrüsenunterfunktion, latente Depressionen, Verdauungsstörungen mit Schlaflosigkeit, Osteoporose, Oberbauchschmerzen, Gelenkbeschwerden, Atembeschwerden, Magen-Darm-Beschwerden

Ich habe leider von den verschiedenen Medikamenten zeitweise extreme Nebenwirkungen:Marcumar- in den Bauch eine grosse Einblutung mit OP,Palladon ret. tgl. 24mg Verdauungsbeschwerden,Decortin= zu- nehmende hochgradige Osteoporose,Antra mups habe ich sehr gute Erfahrungen,Aldactone und Torase-...

Movicol Beutel bei Verdauungsstörungen; Mirtazapin bei latente Depressionen; Euthyrox 150 mg bei Schilddrüsenunterfunktion; Allopurinol 100 mg bei erh.Harnsäure; Simvastasin 20 mg bei erhöhte Fette; Ariclaim/Cymbalta 60 mg bei Polyneuropathie; Ergenyl chrono 2100 mg bei Grand Mal Anfälle; Torasemid 100 mg bei Entwässerung; Aldactone 25 mg bei Entwässerung; Bondronat 2 mg Inf. bei Osteoporose; Dekristol 20.000 I.E. bei Osteoporose; Antra mups 20 mg bei Magenschutz; decortin h 10 mg bei Systemischer Lupus Erythematodes; Quensyl 200 mg bei Systemischer Lupus Erythematodes; Palladon 2,4mg bei Wirbelfrakturen(3); Palladon retard bei Wirbelfrakturen(3); Tavegil bei Juckreiz; Marcumar bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Movicol BeutelVerdauungsstörungen10 Jahre
Mirtazapinlatente Depressionen6 Jahre
Euthyrox 150 mgSchilddrüsenunterfunktion11 Jahre
Allopurinol 100 mgerh.Harnsäure12 Jahre
Simvastasin 20 mgerhöhte Fette18 Jahre
Ariclaim/Cymbalta 60 mgPolyneuropathie17 Jahre
Ergenyl chrono 2100 mgGrand Mal Anfälle21 Jahre
Torasemid 100 mgEntwässerung5 Jahre
Aldactone 25 mgEntwässerung10 Jahre
Bondronat 2 mg Inf.Osteoporose17 Jahre
Dekristol 20.000 I.E.Osteoporose5 Jahre
Antra mups 20 mgMagenschutz20 Jahre
decortin h 10 mgSystemischer Lupus Erythematodes22 Jahre
Quensyl 200 mgSystemischer Lupus Erythematodes22 Jahre
Palladon 2,4mgWirbelfrakturen(3)8 Jahre
Palladon retardWirbelfrakturen(3)5 Jahre
TavegilJuckreiz15 Jahre
MarcumarLungenembolie7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe leider von den verschiedenen Medikamenten zeitweise extreme Nebenwirkungen:Marcumar- in
den Bauch eine grosse Einblutung mit OP,Palladon ret. tgl. 24mg Verdauungsbeschwerden,Decortin= zu-
nehmende hochgradige Osteoporose,Antra mups habe ich sehr gute Erfahrungen,Aldactone und Torase-
mid sehr grosse Ausschwemmung(dafür 3 l trinken),Ergenyl chrono 2100 mg letzter Anfall vor 7 Jahren,
Ariclaim/Symbalta 60 mg seit 6-Jahres Einnahme endlich Wirkung bei der Polyneuropathie,Simvastasin
und Allopurinol von AL gute Ergebnisse,Euthyrox gute Wirkung,Bondronat (alle 6 Wochen i.v.) und De-
kristol 20.000 I.E. Besserung der Osteoporose,Mirtazapin gute Wirkung bei latenter Depression.Ich habe
vor,zusammen mit einer Immunologin im Klinikum Aachen(Lupus erythematodes)folgende Medi´s abzu-
setzen:Aldactone 25 mg,Simvastasin 20 mg,Allopurinol 100 mg, und Mirtazapin 15 mg auszuschleichen.

Eingetragen am  als Datensatz 59232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Allopurinol, Spironolacton, Colecalciferol, Prednison, Chloroquin, Hydromorphon, Clemastin, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard 24 mg für Müdigkeit, Schwitzen, Verstopfung mit Schweißausbrüche, Verstopfung, Müdigkeit

Palladon Retart 24mg hat eine Gute wirksamkeit.Leider machen einen die Nebenwirkungen das Leben zur Hölle.Bei jeder kleinen belastung wahnsinnige Schweßausbrüche. Verstopfung ist die normalität ohne diese beiden Nebenwirkungen geht kein Tag vorbei. Das mit der Müdigkeit ist noch aus zu halten....

Palladon retard 24 mg bei Müdigkeit, Schwitzen, Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retard 24 mgMüdigkeit, Schwitzen, Verstopfung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon Retart 24mg hat eine Gute wirksamkeit.Leider machen einen die Nebenwirkungen
das Leben zur Hölle.Bei jeder kleinen belastung wahnsinnige Schweßausbrüche.
Verstopfung ist die normalität ohne diese beiden Nebenwirkungen geht kein Tag vorbei.
Das mit der Müdigkeit ist noch aus zu halten.
Wenn die nebenwirkungen nicht so stark wären wäre es ein GUTES Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 21010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Rückenprobleme mit Aggressivität, Angstzustände, Schwitzen, Benommenheit, Depressionen, Harnverhalt, Kurzatmigkeit, Konzentrationsstörungen, Reizbarkeit, Schwäche, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Libidoverlust, Müdigkeit

Schwitzen, Mundtrockenheit, Aggressionen,Angstzustände,Appetitlosigkeit,Benommenheit,Depression, Harnverhalten,,Kurzatmigkeit,Müde,Reitzbar,Schwäche,Schwitzen.Libidoverlust,Konzentrationsstörungen,

Palladon bei Rückenprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonRückenprobleme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwitzen, Mundtrockenheit, Aggressionen,Angstzustände,Appetitlosigkeit,Benommenheit,Depression,
Harnverhalten,,Kurzatmigkeit,Müde,Reitzbar,Schwäche,Schwitzen.Libidoverlust,Konzentrationsstörungen,

Eingetragen am  als Datensatz 1693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 16 mg 2xtägl. für Chronische Rückenschmerzen L5 und C7 mit Schlafstörungen, Müdigkeit, Libidoverlust, Schmerzen der Beine

Hallo Ihr Lieben Ich nehme Palladon seit 9 Jahren und bin sehr zufrieden, die Schmerzen sind auszuhalten. Leider ist das Ziehen im Bein seit August diesen Jahres aggressiver geworden. Ich bekam Lyrica dazu, und muß sagen das hilft. Das Ziehen ist fast weg. Zu den Nebenwirkungen von Palladon...

Palladon 16 mg 2xtägl. bei Chronische Rückenschmerzen L5 und C7

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 16 mg 2xtägl.Chronische Rückenschmerzen L5 und C79 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Ihr Lieben
Ich nehme Palladon seit 9 Jahren und bin sehr zufrieden, die Schmerzen sind auszuhalten.
Leider ist das Ziehen im Bein seit August diesen Jahres aggressiver geworden.
Ich bekam Lyrica dazu, und muß sagen das hilft.
Das Ziehen ist fast weg.
Zu den Nebenwirkungen von Palladon verfluche ich die Schlafstörungen und die Müdigkeit.
Mir fällt manchmal beim essen abens die Gabel aus der Hand.
Dann eine Stunde auf das Sofa und ich bin wieder Fit. So Fit, das die Nacht schon wieder gelaufen ist.
Die halbe Nacht rumwälzen oder wieder aufstehen.
Der Libidoverlust ist bei mir auch!!!! Ungefähr seit 3 Jahren

Eingetragen am  als Datensatz 19263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für Rückenschmerzen, enger Spinalkanal mit Verstopfung, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Atemnot

Verstopfung Müdigkeit Kopfschmerzen Schwindel Übelkeit Appetitlosigkeit ( nur zu Beginn der Behandlung) Atembeschwerden( " " " " )

Palladon retard bei Rückenschmerzen, enger Spinalkanal

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardRückenschmerzen, enger Spinalkanal4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfung
Müdigkeit
Kopfschmerzen
Schwindel
Übelkeit

Appetitlosigkeit ( nur zu Beginn der Behandlung)
Atembeschwerden( " " " " )

Eingetragen am  als Datensatz 11289
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

hydromorphon für Bandscheibenvorfall, Bandscheibenvorfall mit Stuhlprobleme

Hydromorphon: andauernde Müdigkeit, Lustlosigkeit, Stuhlgangporbleme, wirkt keine 12 Stunden Palladon: Stuhlgangpobleme

hydromorphon bei Bandscheibenvorfall; Palladon retard bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
hydromorphonBandscheibenvorfall3 Wochen
Palladon retardBandscheibenvorfall2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hydromorphon: andauernde Müdigkeit, Lustlosigkeit, Stuhlgangporbleme, wirkt keine 12 Stunden

Palladon: Stuhlgangpobleme

Eingetragen am  als Datensatz 25852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung

Ich habe vorher ein Fentanylpflaster getragen. Es gab immer Probleme. Vor einiger Zeit wurde ich dann umgestellt auf Palladon. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, außer zeitweise Verstopfung. Dieser kann man aber durch gleichzeitige Einnahme von Macrogol- Pulver entgegenwirken. Ansonsten gar...

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vorher ein Fentanylpflaster getragen. Es gab immer Probleme. Vor einiger Zeit wurde ich dann umgestellt auf Palladon.
Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, außer zeitweise Verstopfung.
Dieser kann man aber durch gleichzeitige Einnahme von Macrogol-
Pulver entgegenwirken. Ansonsten gar kein Nebenwirkungen.
Es ist eine wirklich wirksame Weise, sich von Schmerzen zu befreien. Natürlich bleibt es ein Hydromorphin, was man nicht leichtfertig einnehmen sollte.

Eingetragen am  als Datensatz 45873
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (Rücken)chmerzen mit Gewichtszunahme, Magenschmerzen, Durchfall

Palladon hat mir erst bei 2x8mg 1 Jahr geholfen dann hoch auf 2x16mg für 6 Monate wieder hoch auf 2x24mg . Nebenwirkungen bekommen vom schlimmsten. Der schlimmste nach 6monaten hatte ich schon 20 kg zugenommen. Weitere 8 Monate später nochmal 15kg. Nicht nur das Übergewicht schlecht ist Nein bei...

Palladon bei Schmerzen (Rücken)chmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (Rücken)chmerzen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon hat mir erst bei 2x8mg 1 Jahr geholfen dann hoch auf 2x16mg für 6 Monate wieder hoch auf 2x24mg . Nebenwirkungen bekommen vom schlimmsten. Der schlimmste nach 6monaten hatte ich schon 20 kg zugenommen. Weitere 8 Monate später nochmal 15kg. Nicht nur das Übergewicht schlecht ist Nein bei Rückenschmerzen natürlich sehr schlimm. Nun nach 3 Jahren mache ich zuhause einen langsamen Entzug . Jede Woche morgens und abends 2mg weniger. Ich schwöre so schlimm hätte ich mir das nicht vorgestellt. Nervös, Zucken, Magenschmerzen, Durchfall, Krämpfe, 0 Schlaf tagelang bis ich zusammen breche. Und einiges mehr. Ich bin nun nach Wochen auf 2x2mg ich sage Wochen sind Monate und es wird immer schlimmer. So schlimme Rückenschmerzen hatte ich nach meiner Op und nun seit Wochen wieder. Der Entzug ist die Hölle ich bin so fertig als hätte mich ein Zug überfahren kein Schlaf wenn es viel ist 2 Stunden täglich. Nebenwirkungen und Entzug werden immer schlimmer. Ich möchte sogar sagen das ich öfter schon dran gedacht habe mir das Leben zu nehmen. Aber ich kämpfe weiter und sage ich schaffe das ich muss und ich kann das. Nur die Angst beim nächstem schritt von 2x2mg auf 0 macht mir echt sorgen. Habe vom doc zur Hilfe clonidin blutdrucksenker bekommen helfen nur ganz wenig Schlaftablette wie gesagt damit schlafe ich 2 Stunden. Sorry wegen Rechtschreibfehler aber ich stehe echt neben mir. Ich drücke jedem die Daumen die einen Entzug machen und die es Geschaft haben meinen Respekt. Haltet mir auch die Daumen das ich es schaffe . Und uns allen viel Glück

Eingetragen am  als Datensatz 74522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (Rücken) mit Wirkungslosigkeit

Leider. Bei. Mir. Keine. Wirkung

Palladon bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (Rücken)9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider. Bei. Mir. Keine. Wirkung

Eingetragen am  als Datensatz 71749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Nervenschädigung mit Erektionsstörungen, Verstopfung

Seit dem Jahr 2000 leide ich an Durchblutungsstörungen in den Beinen. 2005 hatte ich eine Bypass OP am rechten Bein. Dadurch wurden leider die Nerven beschädigt. Die Folge sind unerträgliche Schmerzen. In den ersten 3 Jahren wurden die Schmerzen mit unterschiedlichen Schmerzmitteln...

Palladon bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonNervenschädigung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem Jahr 2000 leide ich an Durchblutungsstörungen in den Beinen.
2005 hatte ich eine Bypass OP am rechten Bein. Dadurch wurden leider die Nerven beschädigt. Die Folge sind unerträgliche Schmerzen. In den ersten 3 Jahren wurden die Schmerzen mit unterschiedlichen Schmerzmitteln behandelt.Erst 2008 kam ich zu einer Schmerztherapeutin. Diese verschrieb mir Palladon und Cymbalta. Bald konnte eine deutliche Besserung festgestellt werden. Die Medikamente haben super gewirkt. Nebenwirkungen traten auf. Verstopfung und Erektionsstörungen traten ein. Das habe ich hingenommen,da ich endlich ein wirksames Mittel gegen die Schmerzen gefunden hatte. Mein Leben war endlich wieder lebenswert geworden. Leider musste die Ärztin aber aus Kostengründen eine Umstellung vornehmen. Ich bekam Morphin und Lyrika. Von Anfang an hatte ich Probleme. Die Schmerzen waren nicht schlimmer geworden. Aber mir war dauerhaft übel. Die Verstopfung hat sich nicht mehr gelöst. Ich konnte oft 2 Wochen lang keinen Stuhl absetzen. Da war ein andauernder starker Druck im gesamten Bauchraum. Mit der Zeit verlor ich immer mehr an Gewicht. Mir fehlte es an Kraft und ich war oft nicht in der Lage das Haus zu verlassen. Eine anhaltende Müdigkeit sorgte dafür das ich sogar öfters mal 2 Tage nur geschlafen habe. Gelebt habe ich in dieser Zeit nicht wirklich. Dann wurde Lyrika angesetzt und ich bekam wieder Cymbalta. Da war zumindest die dauernde Müdigkeit weg. Alle anderen Beschwerden blieben allerdings. Bei einer neueren Kontrolluntersuchung beim Hausarzt,habe ich das eingehende Gespräch mit dem Arzt gesucht und erneut mein ganzes Leiden beschrieben. Ich war zu dem Zeitpunkt deutlich gezeichnet. Mit meinen 54 Jahren sah ich aus wie ein 70 jähriger. Bei einer Größe von 185 cm wog ich 53 KG
Ich fühlte mich extrem schwach und mir war,wie immer total übel. Erst da,nach 3 Jahren Leiden,ist es mir gelungen, meinen Arzt dazu zu bewegen, mir endlich wieder Palladon zu verschreiben.
Seit 2 Monaten nehme ich nun Palladon und Cymbalta ein. Ich habe fast 4KG zugenommen. Mir ist es nicht mehr übel. 1 mal die Woche hatte ich bisher Stuhlgang. Die Müdigkeit ist wie weggeblasen. Allgemein fühle ich mich jetzt deutlich besser. Mein Appetit hat zugenommen. Seit ca. 4 Wochen schaffe ich es sogar,auch mal meinen Teller leer zu essen. In der gesamten Zeit mit Morphin war es mir nie möglich,eine Mahlzeit zu mir zu nehmen,ohne daß mir so übel wurde, daß ich das Essen nach 2-3 Löffeln einstellen musste.
Jetzt hoffe ich nur, dass man mir das Palladon nicht wieder wegnimmt, wegen eines Kostenproblemes.

Eingetragen am  als Datensatz 71207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Schmerzen (chronisch), schmerzen (neuropathische), Schmerzen (akut) mit Müdigkeit, Verdauungsbeschwerden

Bei Fragen bitte melden.

Temgesic bei Schmerzen (akut); Palladon bei schmerzen (neuropathische); Jurnista bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicSchmerzen (akut)6 Jahre
Palladonschmerzen (neuropathische)8 Jahre
JurnistaSchmerzen (chronisch)8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Fragen bitte melden.

Eingetragen am  als Datensatz 69120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Depression, Antriebslosigkeit, Schweißausbrüche, Mundtrockenheit

Seit 23 Jahren bin ich Morphium angewiesen.Ich nehme täglich 64 mg Palladon,zusätzlich benötige ich noch mehrmals tägl.2,6mg.Das Präparat ist gut verträglich,die Nebenwirkungen dagegen aber sehr heftig!3 Stunden Schlaf,am Tag müde und unkonzentriert.Habe an allem das Interesse verloren,bin...

Palladon bei HWS-BWS-LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonHWS-BWS-LWS-Syndrom23 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 23 Jahren bin ich Morphium angewiesen.Ich nehme täglich 64 mg Palladon,zusätzlich benötige ich noch mehrmals tägl.2,6mg.Das Präparat ist gut verträglich,die Nebenwirkungen dagegen aber sehr heftig!3 Stunden Schlaf,am Tag müde und unkonzentriert.Habe an allem das Interesse verloren,bin depressiv.Habe schwere Schweißausbrüche Tag und Nacht.Durch die extreme Mundtrockenheit hatte ich einen Zungenbeinbruch!?(musste mit Laser behandelt werden)Von allen Morphinen ist Palldon für mich das beste Mittel

Eingetragen am  als Datensatz 64467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit Darmdurchbruch, Schweißausbrüche, Schwindel

Nachdem ich Palladon 8 mg 2 x täglich eingenommen habe, hatte ich am 8. Tag einen Darmdurchbruch!!!! mit 4 Tage Intensivstation!!!!

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Palladon 8 mg 2 x täglich eingenommen habe, hatte ich am 8. Tag einen Darmdurchbruch!!!! mit 4 Tage Intensivstation!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 64046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Chronische Rückenschmerzen mit Verstopfung

darmträgheit bzw. verstopfung

Palladon bei Chronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonChronische Rückenschmerzen730 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

darmträgheit bzw. verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 59761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 16mg für CRPS, sudeck, neuralgie nach schwerer infektion mit Absetzerscheinungen

Keine obstipation, brauche 3 x 16 mg wegen kurzer wirkdauer. Ansonnsten großer Zugewinn an Lebensqualität. Starke Absetzerscheinungen bei nicht korrekter einnahme. Venlafaxin und Clonidin als Comedikation.

Palladon 16mg bei CRPS, sudeck, neuralgie nach schwerer infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 16mgCRPS, sudeck, neuralgie nach schwerer infektion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine obstipation, brauche 3 x 16 mg wegen kurzer wirkdauer. Ansonnsten großer Zugewinn an Lebensqualität. Starke Absetzerscheinungen bei nicht korrekter einnahme. Venlafaxin und Clonidin als Comedikation.

Eingetragen am  als Datensatz 58400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Magenbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

keine nebenwirkung

Palladon bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonMagenbeschwerden4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 58360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (Rücken), Schilddrüse, Schmerzen (Rücken) mit Schweißausbrüche, Absetzerscheinungen

bei den Opiaten: Schweissausbrüche und keine grosse Schmerzdämpfung. Der Entzug setzte sehr schnelll ein. Daher nach 10 Jahren alles entzogen.

Oxygesic bei Schmerzen (Rücken); L-Thyrox bei Schilddrüse; Voltaren Resinat bei Schmerzen (Rücken); Palladon bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (Rücken)7 Jahre
L-ThyroxSchilddrüse10 Jahre
Voltaren ResinatSchmerzen (Rücken)3 Jahre
PalladonSchmerzen (Rücken)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei den Opiaten: Schweissausbrüche und keine grosse Schmerzdämpfung. Der Entzug setzte sehr schnelll ein.
Daher nach 10 Jahren alles entzogen.

Eingetragen am  als Datensatz 49965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Thyroxin, Diclofenac, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Bandscheibenvorfall mit Absetzerscheinungen

Ich habe einen Bandscheibenvorfall erlitten und andere Schmerzmittel wirkten nicht. Anfänglich nahm ich 2x8mg Paladon täglich, nach 3-4 Tagen 2x4mg, dann 1x 4mg. Seit 2 Tagen habe ich es abgesetzt. Anfänglich und bei 2x4mg bewirkte das Paladon eine leichte Euphorie. Bereits bei 1x4mg hatte ich...

Palladon bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonBandscheibenvorfall21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe einen Bandscheibenvorfall erlitten und andere Schmerzmittel wirkten nicht. Anfänglich nahm ich 2x8mg Paladon täglich, nach 3-4 Tagen 2x4mg, dann 1x 4mg. Seit 2 Tagen habe ich es abgesetzt. Anfänglich und bei 2x4mg bewirkte das Paladon eine leichte Euphorie. Bereits bei 1x4mg hatte ich eine Stimmungsverschlechterung und bei Absetzung Albträume, frühes Aufwachen, Angstzustände und am jetzigen 2. Tag Depressionen.
Aber ich muß es ja absetzen und mich durchbeißen.
Ich darf hier aber nicht verschweigen, dass ich bereits seit 3 Jahren unter Depressionen und Ängste leide und Venlafaxin 150mg einnehme.
Das habe ich den Ärzten auch vorher gesagt.
Es scheint so, dass das Risiko dann entsprechend hoch ist.

Eingetragen am  als Datensatz 49857
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Wirbelsäulenversteifungsoperation mit Schwitzen, Verstopfung, Mundtrockenheit, verstopfte Nase

Bin seit acht Jahren Schmerzpatientin.Seit drei Jahren nehm ich Palladon.Die ersten zwei Jahre,weniger Nebenwirkungen,zBsp.Verstopfung,Mundtrockenheit Nase zu!! Seit ungefähr,einem Jahr,quält mich ganz besonders dieses Schwitzen,eigentlich schon"triefen"!!Das empfinde ich,als besonders...

Palladon bei Wirbelsäulenversteifungsoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonWirbelsäulenversteifungsoperation3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit acht Jahren Schmerzpatientin.Seit drei Jahren nehm ich Palladon.Die ersten zwei Jahre,weniger Nebenwirkungen,zBsp.Verstopfung,Mundtrockenheit Nase zu!! Seit ungefähr,einem Jahr,quält mich ganz besonders dieses Schwitzen,eigentlich schon"triefen"!!Das empfinde ich,als besonders unangenehm!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 47615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Dosissteigerung, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme

dosierung mußte immer erhöht werden, Schweißausbrüche, müde, antriebslos, reizbar, Gewichtszunahme, schlafstörung reizbarkeit

Palladon bei HWS-BWS-LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonHWS-BWS-LWS-Syndrom5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

dosierung mußte immer erhöht werden, Schweißausbrüche, müde, antriebslos, reizbar, Gewichtszunahme, schlafstörung reizbarkeit

Eingetragen am  als Datensatz 45884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Polyneuropathie mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Harnverhalt, Kurzatmigkeit, Blasenentleerungsstörung

Nach Jahren der Behandlung mit anderen ( hochdosierten ) Opioiden und Morphin scheint es jetzt zu gelingen, meinen Schmerzlevel dauerhaft auf einem niedrigeren Stand zu halten.

Palladon bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonPolyneuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Jahren der Behandlung mit anderen ( hochdosierten ) Opioiden und Morphin scheint es jetzt zu gelingen, meinen Schmerzlevel dauerhaft auf einem niedrigeren Stand zu halten.

Eingetragen am  als Datensatz 45279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Rueckenschmerzen nach Spondylodese mit Müdigkeit, Sehstörungen, Gewichtszunahme, Schleimhautveränderungen, Schlaflosigkeit, Verstopfung, Dosissteigerung

Palladon sehr teuer,viele starke Nebenwirkungen:Müdigkeit ,Sehstörungen,Gewichtszunahme,Wesensveraenderungen, Mundschleimhautdefekte,Schlaflosigkeit,extreme Verstopfung, Schnelle Toleranzentwicklung,Nachlässen der Wirkung,Opiatrotation USW.!

Palladon bei Rueckenschmerzen nach Spondylodese

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonRueckenschmerzen nach Spondylodese30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon sehr teuer,viele starke Nebenwirkungen:Müdigkeit
,Sehstörungen,Gewichtszunahme,Wesensveraenderungen,
Mundschleimhautdefekte,Schlaflosigkeit,extreme Verstopfung,
Schnelle Toleranzentwicklung,Nachlässen der Wirkung,Opiatrotation USW.!

Eingetragen am  als Datensatz 45265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Polyneuropathie mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, verstopfte Nase, Unruhe, Gedächtnisprobleme, Verstopfung, Schwitzen, Mundtrockenheit, Juckreiz

Bei 2 mal 42 mg täglich, nehme auch noch Lyrica und Clomipramin-Neuraxpharm sehr müde, Antriebslosigkeit, verstopfte Nase, Unruhe,Vergesslichkeit, starke Verstopfung, starkes schwitzen, Mundtrockenheit, jückreiz

Palladon bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonPolyneuropathie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei 2 mal 42 mg täglich, nehme auch noch Lyrica und Clomipramin-Neuraxpharm
sehr müde, Antriebslosigkeit, verstopfte Nase, Unruhe,Vergesslichkeit, starke Verstopfung, starkes schwitzen, Mundtrockenheit, jückreiz

Eingetragen am  als Datensatz 43800
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Bandscheibenvorfall mit Sehstörungen, Müdigkeit, Gewichtsabnahme, Depression

Nach 6 Bandscheibenvorfällen nehme ich seit 4 Jahren Palladon ( 24 mg / 8 Std ), in Verbindung mit Lyrica ( 300 mg /1 tägl) und Katadolon ( 400 mg ) und natürlich ein Antidepressiva. Bin weit davon entfernt schmerzfrei zu sein, aber ich komme über den Tag.Als Nebenwirkung habe ich Sehstörungen,...

Palladon bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonBandscheibenvorfall4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 6 Bandscheibenvorfällen nehme ich seit 4 Jahren Palladon ( 24 mg / 8 Std ), in Verbindung mit Lyrica ( 300 mg /1 tägl) und Katadolon ( 400 mg ) und natürlich ein Antidepressiva. Bin weit davon entfernt schmerzfrei zu sein, aber ich komme über den Tag.Als Nebenwirkung habe ich Sehstörungen, ständige Müdigkeit und Gewichtsprobleme. Letztes Jahr bin ich auf unter 50 kilo abgemagert, trotz essen. Zur Zeit halte ich mein Gewicht bei 55 kilo, bei einer Grösse von 1,63 ist das ok.
In 3 Wochen werde ich zum 6 mal operiert und hoffe das ich danach das Palladon wieder runtersetzen kann. Laut Aussage meiner Ärzte werde ich nie wieder schmerzfrei sein, aber hoffentlich mit weniger Schmerzmitteln auskommen.

Eingetragen am  als Datensatz 43327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 8 mg für Bandscheibenvorfall, starke Schmerzen mit keine Nebenwirkungen

für mich neues Medikament als Umstellung von anderen Medikamenten.

Palladon 8 mg bei Bandscheibenvorfall, starke Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 8 mgBandscheibenvorfall, starke Schmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

für mich neues Medikament als Umstellung von anderen Medikamenten.

Eingetragen am  als Datensatz 42098
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

keine

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 41048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Morbus Sudeck mit Abhängigkeit, Schweißausbrüche, Verwirrtheit

Schweißausbrüche, Abhängigkeit, Verwirrtheit,

Palladon bei Morbus Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonMorbus Sudeck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweißausbrüche, Abhängigkeit, Verwirrtheit,

Eingetragen am  als Datensatz 39416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Morbus Sudeck mit Müdigkeit, Unruhe, Juckreiz, Abhängigkeit

Das Medikament hat sehr viele Nebenwirkungen bei mir gehabt. Angefangen von Müdigkeit, Unruhe, Haut,Juckreiz und Suchterscheinungen.

Palladon bei Morbus Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonMorbus Sudeck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat sehr viele Nebenwirkungen bei mir gehabt. Angefangen von Müdigkeit, Unruhe, Haut,Juckreiz und Suchterscheinungen.

Eingetragen am  als Datensatz 38983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Nervenschädigung mit Übelkeit, Gewichtszunahme, Verstopfung

sehr schnell wirkendes Schmerzmittel

Palladon bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonNervenschädigung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr schnell wirkendes Schmerzmittel

Eingetragen am  als Datensatz 37933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Bandscheiben-OP, Cronisches Schmerzsyndrom mit Unruhe, Pulssteigerung, Gewichtszunahme, Entzugserscheinungen

Die Nebenwirkungen fressen mich nach mehreren Monaten auf! Ich verspüre Täglich eine fast unerträgliche innere Unruhe. Mein Puls ist morgens nach dem aufstehen generell über 110. Zusätzlich kommt eine extrem hohe Gewichtszunahme hinzu (10kg in 2 Monaten). Bei nichteinhaltung der Einnahmezeiten...

Palladon bei Bandscheiben-OP, Cronisches Schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonBandscheiben-OP, Cronisches Schmerzsyndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen fressen mich nach mehreren Monaten auf! Ich verspüre Täglich eine fast unerträgliche innere Unruhe. Mein Puls ist morgens nach dem aufstehen generell über 110. Zusätzlich kommt eine extrem hohe Gewichtszunahme hinzu (10kg in 2 Monaten). Bei nichteinhaltung der Einnahmezeiten wahnsinnige Endzugserscheinungen.

Eingetragen am  als Datensatz 32727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoloft für Depression Brustkrebs mit Schlafprobleme, Druck im Kopf, Schläfrigkeit, Unruhe, Depressionen

Ich schlafe neuerdings schlecht, habe einen Druck im Kopf, bin schläfrig unruhig und werde wieder depressiv

Zoloft bei Depression Brustkrebs; Stilnox; Palladon; Ibuprofen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression Brustkrebs-
Stilnox-
Palladon-
Ibuprofen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich schlafe neuerdings schlecht, habe einen Druck im Kopf, bin schläfrig unruhig und werde wieder depressiv

Eingetragen am  als Datensatz 31237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Zolpidem, Hydromorphon, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für Hüftgelenksarthrose, Hws Lws Syndrom mit Medikamentenwechselwirkungen, Magen-Darm-Beschwerden, Speiseröhrenschmerzen

Bei allen benutzten Medikamenten Wechselwirkungen untereinander.Wie Magen,-Darmbeschwerden,Speise- rörenschmerzen besonders nachts während des Liegens,so Aufstossen.Behandlung mit Riopan* und Nexium mups*2x 2omgund Pantozol* 40mg.

Palladon retard bei Hws Lws Syndrom; Voltaren Gel bei Hüftgelenksarthrose; Diclofenac AL; Novalgin Tbl.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardHws Lws Syndrom-
Voltaren GelHüftgelenksarthrose-
Diclofenac AL-
Novalgin Tbl.-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei allen benutzten Medikamenten Wechselwirkungen untereinander.Wie Magen,-Darmbeschwerden,Speise-
rörenschmerzen besonders nachts während des Liegens,so Aufstossen.Behandlung mit Riopan* und Nexium
mups*2x 2omgund Pantozol* 40mg.

Eingetragen am  als Datensatz 31103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Diclofenacl, Diclofenac, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Palladon

Palladon wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Jurnista, Oxygesic, Lyrica, Cymbalta, Gabapentin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 105 Benutzer zu Palladon

Graphische Auswertung zu Palladon

Graph: Altersverteilung bei Palladon nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Palladon nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Palladon
[]