Ödeme

Weitergeleitet von Angioödem

Wir haben 178 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Ödeme.

Prozentualer Anteil 70%30%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7897
Durchschnittliches Alter in Jahren5156
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,4929,89

Die Nebenwirkung Ödeme trat bei folgenden Medikamenten auf

Actos (17/51)
33%
Exforge (29/109)
26%
Amlodipin (50/237)
21%
Budenofalk (11/63)
17%
Rasilez (11/87)
12%
Zoladex (12/97)
12%
Tamoxifen (29/283)
10%
Prednisolon (45/469)
9%
Nebilet (13/139)
9%
Morea Sanol (7/86)
8%
Euthyrox (13/162)
8%
ARCOXIA (30/382)
7%
Decortin (7/91)
7%
AIDA (10/138)
7%
Belara (12/192)
6%
Valette (27/432)
6%
Lyrica (49/866)
5%
LAMUNA (9/168)
5%
Mirtazapin (46/1055)
4%
Mirena (53/1372)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 371 Medikamente mit Ödeme

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Actos

 

Gewichtszunahme, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, Schlafstörungen, Sehstörungen bei Actos 45 mg für Diabetes Typ 2

16 Kilo zugenommen Knochen Schmerzen Rücken Knochen Bruch Schulter Wasser in den Beinen Schlafstörungen Sehstörungen Veränderungen an der Wirbelsäule

Actos 45 mg bei Diabetes Typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Actos 45 mgDiabetes Typ 2-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

16 Kilo zugenommen
Knochen Schmerzen Rücken
Knochen Bruch Schulter
Wasser in den Beinen
Schlafstörungen
Sehstörungen
Veränderungen an der Wirbelsäule

Eingetragen am  als Datensatz 1788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen bei Actos für Diabetes II

Enorme Gewichtsabnahme , (60kg) in 6 Jahren .Wassereinlagerungen in den Beinen und im Bauch. - Dadurch Druck auf Zwerchfell und auf das Herz. Einschränkung der Atmung und Sauerstoffmangel .Zusammenbruch ,- Absetzung des Medikamentes und 6 Monate Sauerstoffflasche am Rücken. Nach Beendigung der...

Actos bei Diabetes II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActosDiabetes II6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Enorme Gewichtsabnahme , (60kg) in 6 Jahren .Wassereinlagerungen in den Beinen und im Bauch. -
Dadurch Druck auf Zwerchfell und auf das Herz. Einschränkung der Atmung und Sauerstoffmangel .Zusammenbruch ,- Absetzung des Medikamentes und 6 Monate Sauerstoffflasche am Rücken. Nach Beendigung der Einnahme von Actos 45 habe ich in 7 Monaten 48 kg abgenommen und fühle mich pudelwohl.

Eingetragen am  als Datensatz 65961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):143
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Actos

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Exforge

 

verstopfte Nase, Wassereinlagerungen, Atemnot, Erektionsstörungen bei Exforge für Erektionsstörungen, Atemnot, verstopfte Nase, Knöchelschwellung

Seit der Einnahme von Exforge habe ich eine verstopfte Nase,die Knöchel sind dick,ich leide an Atemnot und am meisten leide ich unter Erektionsstörungen.

Exforge bei Erektionsstörungen, Atemnot, verstopfte Nase, Knöchelschwellung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExforgeErektionsstörungen, Atemnot, verstopfte Nase, Knöchelschwellung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme von Exforge habe ich eine verstopfte Nase,die Knöchel sind dick,ich leide an Atemnot und am meisten leide ich unter Erektionsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 20392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Halsschmerzen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hauttrockenheit, Atembeschwerden, Zahnfleischbluten bei Exforge für Bluthochdruck

Seit 1,5 Jahren habe ich tierische Halsschmerzen , kann nicht Schlucken. Mein Nacken brannte wie Feuer so das ich nachts nicht mehr Schlafen konnte. Dazu 10 Kilo zugenommen, durch die Schmerzen auch keine Lust mehr mich zu bewegen ( ich bin Fitness -trainer) . Wassereinlagerungen in meinen Beinen...

Exforge bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExforgeBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 1,5 Jahren habe ich tierische Halsschmerzen , kann nicht Schlucken. Mein Nacken brannte wie Feuer so das ich nachts nicht mehr Schlafen konnte. Dazu 10 Kilo zugenommen, durch die Schmerzen auch keine Lust mehr mich zu bewegen ( ich bin Fitness -trainer) . Wassereinlagerungen in meinen Beinen und trockene Haut und ständig das Gefühl einer Dauererkältung durch den dicken Hals und die Atembeschwerden . In den letzten Wochen Zahnfleischbluten , brauchte bloß mit der Zahnbürste gegen kommen. Rote Flecken an den Beinen. Nach meiner Knie Op im Dezember heilte mein Knie nicht vollständig. Hab vor 6 Tagen den Mist abgesetzt und fühle mich wie neu geboren. Kann wieder Schlucken , Schlafen , Laufen habe Lust mich zu bewegen . Htc Exforge ist Teufelzeug , daß ich dafür Geld bezahlt habe ist sehr ärgerlich

Eingetragen am  als Datensatz 74196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Exforge

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Amlodipin

 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen bei Amlodipin 10mg 1A für Bluthochdruck

Gewichtszunahme trotz sportlicher Tätigkeit, Radfahren auf dem Heimtrainer (45 Minuten) oder im Freien (10 bis 15 km) oder Laufen (3 bis 5 km). Beides auch am gleichen Tag. Und Diät Kost. Täglich unter 800 bis 1000 Kalorien.

Amlodipin 10mg 1A bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin 10mg 1ABluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme trotz sportlicher Tätigkeit, Radfahren auf dem Heimtrainer (45 Minuten) oder im Freien (10 bis 15 km) oder Laufen (3 bis 5 km). Beides auch am gleichen Tag. Und Diät Kost. Täglich unter 800 bis 1000 Kalorien.

Eingetragen am  als Datensatz 3486
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen, Schmerzen bei Amlodipin für Bluthochdruck

Habe seit 2 Wochen Probleme mit beiden Kniegelenken. Schmerzen und Wasserablagerungen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 2 Wochen Probleme mit beiden Kniegelenken. Schmerzen und Wasserablagerungen.

Eingetragen am  als Datensatz 77377
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amlodipin

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Budenofalk

 

Euphorie, Hyperaktivität, Appetitsteigerung, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hautausschlag, Sehkraftverlust, Depressionen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Angstzustände bei Budenofalk für Morbus Crohn

Ich nehme nun seit 4 Wochen Budenofalk in sehr geringer Dosierung (morgens 3mg und abends 3mg. Davor habe ich ca. 6 Wochen Prednisolon genommen, angefangen mit 40mg und dann pro Woche je 5mg reduziert. Das Prednisolon habe ich zu Beginn (40mg) sehr gut vertragen und die Schmerzen und Schübe waren...

Budenofalk bei Morbus Crohn; Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkMorbus Crohn4 Wochen
PrednisolonMorbus Crohn6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun seit 4 Wochen Budenofalk in sehr geringer Dosierung (morgens 3mg und abends 3mg. Davor habe ich ca. 6 Wochen Prednisolon genommen, angefangen mit 40mg und dann pro Woche je 5mg reduziert. Das Prednisolon habe ich zu Beginn (40mg) sehr gut vertragen und die Schmerzen und Schübe waren wie weggeblasen, allerdings war ich sehr euphorisch, ja sogar leicht hyperaktiv, hatte sehr viel Appetit und Schlafstörungen. Auch mit Gewichtszunahme und Wasseransammlungen hatte ich zu kämpfen (von 45kg auf 59kg in 3 Wochen. Ich hatte einen leichten Hautausschlag in der dritten Woche, der gut drei Wochen angehalten hat. Zum Ende der Einnahmezeit war ich nur noch depremiert, die Schübe setzten wieder ein, mir war schwindelig, ich hatte immer wieder starke Kopfschmerzen und es hat sich leider die Sehstärke auf meinem rechten Auge stark verschlechtert. Nun nehme ich wie gesagt seit 4 Wochen Budenofalk, der Schwindel ist weiterhin da, noch dazu kommt immer wieder starke Übelkeit hinzu. Wasseransammlungen habe ich keine mehr und auch mein Gewicht ist wieder etwas runter gegangen (56kg), was aber auch daran liegt, das eben auch die Durchfälle hin und wieder da sind. Ich leide unter leichten Angstzuständen und bin aufgrund dessen oftmals auch ziemlich traurig und depremiert,was nicht selten in Weinkrämpfen endet. Müdigkeit zählt auch bei mir zu den Nebenwirkungen und ich habe das Gefühl, dass sämtliche Kraft aus meinem Körper gewichen ist und mir selbst das Treppensteigen zur Last wird.

Eingetragen am  als Datensatz 9708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen, Augendruckerhöhung bei Budenofalk für Leberzirrhose

Budenofalk : Wassereinlagerung, Augendruckerhöhung, das medikamentös nun behandelt wird, Kopfschmerzen, Anstieg der Zuckerwerte Nach zwei Jahren sind die Thrombozyten nun auf 69000 runter als auch die Leukozyten auf 3,2/nl .

Budenofalk bei Leberzirrhose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkLeberzirrhose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Budenofalk : Wassereinlagerung, Augendruckerhöhung, das medikamentös nun behandelt wird, Kopfschmerzen, Anstieg der Zuckerwerte

Nach zwei Jahren sind die Thrombozyten nun auf 69000 runter als auch die Leukozyten auf 3,2/nl .

Eingetragen am  als Datensatz 79136
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Budenofalk

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Rasilez

 

Wassereinlagerungen, Hautveränderungen bei Rasilez für Bluthochdruck, Niereninsuffizienz

Nebenwirkung Rasilez: Wassereinlagerungen im Bereich Füße, Sprunggelenk,Unterschenkel. Ödeme Augenhöhlen. Bildung von Blasen vorwiegend im Bereich der Schienbeine, die nach Absonderung von Gewebeflüssigkeit nur mit Vernarbung heilten.* Behandlung mit Diprogenta-Creme verhinderte Neubildung...

Rasilez bei Bluthochdruck, Niereninsuffizienz; Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RasilezBluthochdruck, Niereninsuffizienz10 Monate
AmlodipinBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Rasilez: Wassereinlagerungen im Bereich Füße, Sprunggelenk,Unterschenkel. Ödeme Augenhöhlen.
Bildung von Blasen vorwiegend im Bereich der Schienbeine, die nach Absonderung von
Gewebeflüssigkeit nur mit Vernarbung heilten.*
Behandlung mit Diprogenta-Creme verhinderte Neubildung Blasen nicht
* Diabetes 2 vorhanden

Eingetragen am  als Datensatz 13017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atemnot, Angioödem bei Rasilez für Bluthochdruck

Nach einmaliger Einnahme von Rasilez 300 entwickelte sich bei mir ein Angioödem, d.h. die Stimmbänder schwollen an und es entstand eine lebensbedrohliche Atemnot. Ich erreichte gerade noch rechtzeitig die Notaufnahme des Krankenhauses, wo mir nach der Diagnose Fenistil und Prednisolon intravenös...

Rasilez bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RasilezBluthochdruck1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einmaliger Einnahme von Rasilez 300 entwickelte sich bei mir ein Angioödem, d.h. die Stimmbänder schwollen an und es entstand eine lebensbedrohliche Atemnot. Ich erreichte gerade noch rechtzeitig die Notaufnahme des Krankenhauses, wo mir nach der Diagnose Fenistil und Prednisolon intravenös verabreicht wurde und die Schwellung zurückging. Ich musste sechs Stunden zur Überwachung im Krankenhaus bleiben um ein nochmaliges Auftreten der Atemnot auszuschließen.

Eingetragen am  als Datensatz 79359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Rasilez

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Zoladex

 

Gewichtszunahme, Knochenschmerzen, Wassereinlagerungen, Sehstörungen, Schleimhauttrockenheit, Hitzewallungen, Empfindungsstörungen bei Zoladex für Mammakarzinom

Hallo, ich bin inzwischen fast am Ende meiner Therapie und kann es kaum erwarten, Tamoxifen endlich abzusetzen!!Ich hatte seit meiner Erkrankung vor 4 1/2 Jahren kein Rezidiv, insofern haben die Medikamente wohl gut angeschlagen!Allerdings habe ich während der Chemotherapie schon begleitend...

Zoladex bei Mammakarzinom; Tamoxifen bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexMammakarzinom3 Jahre
TamoxifenMammakarzinom4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin inzwischen fast am Ende meiner Therapie und kann es kaum erwarten, Tamoxifen endlich abzusetzen!!Ich hatte seit meiner Erkrankung vor 4 1/2 Jahren kein Rezidiv, insofern haben die Medikamente wohl gut angeschlagen!Allerdings habe ich während der Chemotherapie schon begleitend Kortison bekommen ( hatte TAC Schema) und habe davon zugenommen und unter Zoladex und Tamoxifen weiter zugenommen, insgesamt 18 kg. Nach dem Absetzen von Zoladex konnte ich 8 kg wieder abnehmen. Hatte während der Einnahme beider Medikamente starke Knochenschmerzen, Wassereinlagerungen und Probleme mit den Augen(unscharfes Sehen).Hatte im ersten Jahr der Therapie auch sehr starke Hitzewallungen, die haben sich dann allerdings gelegt. Außerdem sind die Schleimhäute sehr trocken. Jetzt nehme ich nur noch Tamoxifen, habe zeitweise noch Knochenschmerzen, die Wassereinlagerungen sind weniger geworden, allerdings habe ich immer noch Probleme mit den Augen(war schon beim Arzt, der kann nichts feststellen) und habe auch hin und wieder ein Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Fingerspitzen.Des Weiteren haben sich nach dem Absetzen von Zoladex mehrfach Zysten an den Eierstöcken gebildet, die operativ entfernt werden mussten. Ich bin ein sehr sportlicher Typ und eigentlich sehen mir weder die Gewichtszunahme noch die ganzen Wehwehchen ähnlich. Da ich noch sehr jung bin, hoffe ich, dass die Symptome im Jahre 2009 alle verschwinden, denn dann bin ich frei von Medikamenten!! Werde dann nochmal berichten, wie es mir geht! Allen anderen kann ich nur raten: durchhalten!!

Eingetragen am  als Datensatz 9101
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin, Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hitzewallungen, Hauttrockenheit, Gewichtszunahme, Sehschwäche, Depressive Verstimmungen, Gelenkschmerzen, Ödeme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit bei Zoladex für Mamma Ca

Nebenwirkungen Kombi Zoladex/Nolvadex/Zometa: Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Trockenheit der Haut, Sehkraft schlechter, Depressionen, Gelenkschmerzen, Ödeme Die Nebenwirkungen am Anfang viel schlimmer, extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit jetzt nach 2,5 Jahren etwas besser, gehe 1x im Monat zum...

Zoladex bei Mamma Ca

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexMamma Ca-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen Kombi Zoladex/Nolvadex/Zometa: Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Trockenheit der Haut, Sehkraft schlechter, Depressionen, Gelenkschmerzen, Ödeme
Die Nebenwirkungen am Anfang viel schlimmer, extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit jetzt nach 2,5 Jahren etwas besser, gehe 1x im Monat zum Homöopathen, das hilft!!! Sport in Maßen auch.
ansonsten: Durchhalten, alles wird gut!!

Eingetragen am  als Datensatz 37954
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zoladex

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Tamoxifen

 

Nachtschweiß, Hautausschlag, Herzrasen, Übelkeit, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme bei Tamoxifen für herzrasen, Unruhe, Gewichtszunahme, Wassereinlagerung

Nach meinem Brustkrebs 2007 habe ich Bestrahlung erhalten und habe Tamoxifen eingenommen, brauchte keine Chemo, aber entweder Zoladex oder Eierstockentfernung, habe mich für die Eierstockentfernung entschieden. Tamoxifen habe ich zur damaligen Zeit gut angenommen, und die ersten zwei Jahre,...

Tamoxifen bei herzrasen, Unruhe, Gewichtszunahme, Wassereinlagerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamoxifenherzrasen, Unruhe, Gewichtszunahme, Wassereinlagerung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem Brustkrebs 2007 habe ich Bestrahlung erhalten und habe Tamoxifen eingenommen, brauchte keine Chemo, aber entweder Zoladex oder Eierstockentfernung, habe mich für die Eierstockentfernung entschieden.
Tamoxifen habe ich zur damaligen Zeit gut angenommen, und die ersten zwei Jahre, musste die Tamoxifen abends zum schlafen gehen nehmen, weil die Nebenwirkungen waren von anfang an extrem, nächtlicher Schweiß, Ausschlag, Herzrasen, extreme Übelkeit, Wassereinlagerung, und eine enorme Gewichtzunahme.
Nun nach drei Jahren musste ich die Tamoxifen absetzen, ich sitze so voll Wasser, das ich es garnicht los werde. War heute beim Frauenarzt, weil das Wasser drückt auf meine Gelenke und es schmerzt, habe berichtet das der Onkologe mir von der Weiternahme des Tamoxifen abgeraten hat. Ja nun muss ich zur Blutentnahme und das Suchen fängt an.
Gewichtszunahme etwa 30 kg

Eingetragen am  als Datensatz 24975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühle, Hitzewallungen, Frieren, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen bei Tamoxifen für Kopfschmerzen, gewicht, Gelenk- und Muskelschmerzen

hei, soll nun auch nach Brusterhaltender OP mit Chemotherapie und Strahlenbehandlung im letzten Jahr , eine Tamoxifenbehandlung 2 Jahre ueber mich ergehen lassen.wo ich nun nach nur 5 Wochen die groessten Probleme habe, die man sich nur denken kann, finde mich in vielen Beschreibenungen auf...

Tamoxifen bei Kopfschmerzen, gewicht, Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenKopfschmerzen, gewicht, Gelenk- und Muskelschmerzen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hei,
soll nun auch nach Brusterhaltender OP mit Chemotherapie und Strahlenbehandlung im letzten Jahr , eine Tamoxifenbehandlung 2 Jahre ueber mich ergehen lassen.wo ich nun nach nur 5 Wochen die groessten Probleme habe, die man sich nur denken kann, finde mich in vielen Beschreibenungen auf dieser Seite wieder, angefangen mit Knochen- und Gelenkschmerzen, kopfschmerzen, Taubheitsgefuehl in Arm Und Hand, hitzewallungen, frieren, trocken Mund und Hals, fuehlt sich an als wenn alles verklebt.Schlafstørungen geschwollene Finger, Gewichtszunahme, Wasseransammlung im Kørper usw. wenn ich dies ueber2Jahre aushalten soll, weiss ich nicht wie das endet. zweifle schon ob sich hier Nutzen und Wirkung wirklich abgewogen ist. schaffe auch gerade mein taegliches Pensum ,an Arbeit ist gar nicht zu denken, da kann man nur Panik bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 63978
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tamoxifen

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Prednisolon

 

Krämpfe, Akne, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Euphorie, Erschöpfung, Cushing-Syndrom, Sehstörungen, Sodbrennen bei Prednisolon für Morbus Crohn

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es...

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es wöchentlich in 20er Schritten runter bis 80mg, dann wieder rauf auf 100mg (wegen den Entzündungen). Dann bis auf 60mg runter. Dann bis auf 80mg wieder hoch. Dann habe ich es bis auf 20mg geschafft und musste wieder auf 60mg hoch und habe es dann geschafft auszuschleichen. Der Ausschleichungsprozeß war bei mir sehr schmerzhaft. Ich bin nachts durch Beinkrämpfe aufgeschreckt, hatte starke Kortisonakne, starke Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Bullennacken, Gewichtszunahme von bis zu 17kg, unendliche Wassereinlagerungen, schwere Beine, Erschöpfung, Euphorie, Cushing Syndrom, starke Sehstörungen auf beiden Augen, Sodbrennen. In der Zeit habe ich das Haus ca. sechs Wochen nicht verlassen.

Folgendes hat mir die Symptomatik erleichtert: Magnesium gegen die Krämpfe; Brennesseltee, Schüsslersalze Nr. 7 (z.B. die "heiße Sieben", zehn Tabletten in einem Glas mit kochendes Wasser; mit einem Plastiklöffel umrühren) gegen die Wassereinlagerungen; Drüfusan gegen die Kortisonakne; Rennie gegen das Sodbrennen; Flohsamenschalen gegen Durchfall, Verstopfung und Blähungen (Lebensgefährlich bei Stenosen); Vitasprint (Vitamin B12) gegen Erschöpfung. GANZ WICHTIG IST IN DIESER ZEIT DIE EINNAHME VON IDEOS(Calciumpräparat; es beugt u.a. Osteoporose vor) (gibt es übrigens auf Rezept)!

Kortisonzeit ist ein schwierige Zeit, aber sie geht irgendwann vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 25889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen, Hunger, Hautveränderung bei Prednisolon für Rückenschmerzen

Extreme wassereinlagerung! Hunger! Dünne Haut ! Aber Schmerz weg!!!!!!!!!!

Prednisolon bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRückenschmerzen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme wassereinlagerung! Hunger! Dünne Haut ! Aber Schmerz weg!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 79634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Nebilet

 

Schlafstörungen, Angstzustände, Nervosität, Unruhe, Ödeme bei Nebilet 5mg für Essentielle Hypertonie

Nach einer Woche Besserung der typischen Symptome, jedoch Schlafstörungen, Angst, Nervosität und Erregung,Akathisie, Ödem Bildung

Vertigo-neogama bei Morbus Meniere; Nebilet 5mg bei Essentielle Hypertonie; Amlodipin Winthrop bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vertigo-neogamaMorbus Meniere14 Wochen
Nebilet 5mgEssentielle Hypertonie3 Monate
Amlodipin WinthropHypertonie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Woche Besserung der typischen Symptome, jedoch Schlafstörungen, Angst, Nervosität und Erregung,Akathisie, Ödem Bildung

Eingetragen am  als Datensatz 749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulpirid, Nebivolol, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, depressive Verstimmung, Ödeme, trockene Augen bei nebivolol für Gewichtszunahme 8 KG in 2 Jahren trotz intensivem Sport und depressive Verstimmungen. Habe keinerlei finanzielle oder Fam. Sorgen!

Wie bereits gesagt: Gewichtszunahme, depressive Verstimmungen, Ödeme, trockene Augen.

nebivolol bei Gewichtszunahme 8 KG in 2 Jahren trotz intensivem Sport und depressive Verstimmungen. Habe keinerlei finanzielle oder Fam. Sorgen!

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
nebivololGewichtszunahme 8 KG in 2 Jahren trotz intensivem Sport und depressive Verstimmungen. Habe keinerlei finanzielle oder Fam. Sorgen!-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie bereits gesagt: Gewichtszunahme, depressive Verstimmungen, Ödeme, trockene Augen.

Eingetragen am  als Datensatz 78199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Nebilet

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Morea Sanol

 

Wassereinlagerungen bei Morea Sanol für Akne, Hirsutismus

Ich nehme MoreaSanol seit fast 2 Jahre, wegen schwere form von Akne und leichte Behaarung. Meine Haut hat sich einigermaßen verbessert- aber bekomme immer noch Pickeln. Als Nebenwirkung kann ich bei mir nur Wasserablagerung feststellen. Ich bin ganz dünn und hatte nie Celulite gehabt, außerdem...

Morea Sanol bei Akne, Hirsutismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne, Hirsutismus2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme MoreaSanol seit fast 2 Jahre, wegen schwere form von Akne und leichte Behaarung. Meine Haut hat sich einigermaßen verbessert- aber bekomme immer noch Pickeln. Als Nebenwirkung kann ich bei mir nur Wasserablagerung feststellen. Ich bin ganz dünn und hatte nie Celulite gehabt, außerdem bewege mich sehr viel--und jetzt kann ich leider feststellen, dass ich schon Orangenhaut habe. Ich habe vor einigen Monate die Pillen abgesetzt und dann hatte ich ein ziemlich starken Haarausfall. Jetzt hat sich alles wieder normalisiert.( ich nehme die Pillen wieder)Andere Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten( gott sei Dank)!!!

Eingetragen am  als Datensatz 16194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Brustschmerzen, Brustwachstum, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Besenreisser bei Morea Sanol für Akne

Habe jetzt ein halbes Jahr Morea Sanol genommen, da ich plötzlich mit 24 schwere Akne bekommen habe. Die ersten 2 bis 3 Monate hatte ich extreme Brustschmerzen über den gesamten Zyklus und meine Körbchengröße ist von B auf C-D gestiegen. Die Schmerzen haben jetzt aber seit einiger Zeit aufgehört....

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jetzt ein halbes Jahr Morea Sanol genommen, da ich plötzlich mit 24 schwere Akne bekommen habe. Die ersten 2 bis 3 Monate hatte ich extreme Brustschmerzen über den gesamten Zyklus und meine Körbchengröße ist von B auf C-D gestiegen. Die Schmerzen haben jetzt aber seit einiger Zeit aufgehört. Dafür habe ich jetzt festgestellt, dass ich vermehrt Besenreißer an den Beinen bekommen habe und auch eine Ader die aussieht als könnte sie eine Krampfader werden! Zudem habe ich ca. 6 Kilo in der Zeit zugenommen, die auch mit häufigem Sport nicht wieder runterkommen, ebenso wie Wassereinlagerungen. Ich hatte gehofft, dass sich das Gewicht mit der Zeit wieder einpendelt, aber dem ist leider nicht so. Außerdem ist die Verbesserung meiner Haut zwar deutlich sichtbar, aber dann auch nicht so gut, dass ich dafür in Kauf nehme fast ins Übergewicht zu rutschen. Ich werde jetzt weiter nach einer geeigneten Pille für meine Akne suchen. Irgendwas muss ja helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 39289
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Morea Sanol

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Euthyrox

 

Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Schwindel, Panikattacken, Gangstörung, Sprachstörungen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Heißhungerattacken, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Übelkeit, Libidoverlust, Durchfall, Wassereinlagerungen bei Euthyrox für Angststörung Schilddrüsenunterfunktion

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir. Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2...

Lyrica bei Angststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen; valdoxan bei Depression, Schlafstörung; Propra bei Kreislaufstörungen wg. Entzugsproblematik; Euthyrox bei Angststörung Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen6 Monate
valdoxanDepression, Schlafstörung5 Monate
PropraKreislaufstörungen wg. Entzugsproblematik6 Monate
EuthyroxAngststörung Schilddrüsenunterfunktion4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir.
Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2 Jahre händeringend nach einer Lösung der Abhängigkeit von Tavor gesucht, und schlussendlich in der Entzugsklinik das Medikament Lyrica mit einigen anderen Tabletten als (-erleichterung) bekommen. Ich nehme 300 mg am Tag, 150 mg morgens und 150 mg abends, dazu2x25 mg Valdoxan, 50 mg Eutyrox und 20 mg Propra.
Zuerst war ich ganz begeistert von Lyrica, da es mir so einigermaßen über den Entzug half (untertrieben), das heißt Schmerzen und Angstzustände etc.- jetzt nehme ich diese Tablette seit 6 Monaten und ich bin ziemlich unglücklich damit. Im ersten Monat veränderte sich schon mein Essverhalten, ich nahm an Gewicht zu( insgesamt von 80 kg auf 97 kg in 5 Monaten), dann kamen Verwirrtheitsanflüge, Schwindel, Panikattaken, Gehstörungen und Sprachstörungen dazu. Ich dachte es wären die Nachwehen des Tablettenentzugs von Tavor.
Dem ist aber nicht so, denn im zweiten Monat wurden diese Nebenwirkungen schlimmer, ich musste mich jetzt auch noch komplett neu einkleiden, da ich wieder eine Kleidergrösse zunahm. Im dritten Monat kamen vermehrt Verwirrtheitszustände und Sprachstörungen ,Muskelschmerzen und Muskelschwäche,dazu. auch brauchte ich schon wieder eine Kleidergrösse mehr, Fressattaken, am meisten die Gier auf Süsses, arteten ins uferlose aus, und keiner kann mir sagen, wie ich das in den Griff bekommen soll, ausser ich" brauche Bewegung und Gemüse und Obst essen". Ein Ding der Unmöglichkeit, mit diesem Gemisch meiner verordneten Tabletten. Durch dieses drastische Übergewicht das an mir klebt wie ein Fremdkörper, habe ich auch noch zusätzlich Gelenkschmerzen im Knie bekommen ( ich bin schon immer ein sehr Sportlicher Mensch gewesen aber jetzt..) und ich kann kaum noch die Treppe hoch und runter. Einen unsicheren Gang habe ich doch schon wegen Lyrica. Jetzt ist mein Zucker noch durcheinander gekommen und Wasser lassen ziemlich oft obwohl meine Trinkmenge ausserordentlich wenig ist. Da dies kein Schreiben der Unendlichkeit werden soll , muss ich abkürzen. meine Nebenwirkungen von der Zusammenstellung Lyrica-Valdoxan-Eutyrox-Propra sind:
Blasen im Gesicht-Knochenschmerzen-Muskelschwäche- und Muskelschmerzen- Knochenschmerzen- Gelenkschmerzen- Verwirrtsheitsphasen- Abwesenheitsgefühl- Fresssucht- Übelkeit- Libidoverlust- Leberwerte erhöht- unsicherer Gang- Fersenbrennen- Wassereinlagerungen-( auch in den Beinen) Durchfall- Sprachstörungen-Wortfindungsstörungen- Steifigkeit im Körper- Blähungen - Schlappsein- Zuckerspiegel auffällig- innere Unruhe-
Ich würde wirklich gerne diese Tablette absetzen, weiss aber, das dies wieder Entzugserscheinungen mit sich bringt, deshalb warte ich jetzt noch bis zu meinem Termin bei meinem Neurologen, um vielleicht eine Lösung zu finden. Allen hier im Sanego-Forum wünsche ich viel Glück und Durchhaltevermögen. WIR SCHAFFEN DAS AUCH NOCH !!!!!
Meine Frage: Hat schon jemand hier Lyrica ausgeschlichen? was passiert ? brauche info über Absetzen von Lyrica und Valdoxan- weil ich wahnsinnige Angst vor dieser Zeit habe.

Eingetragen am  als Datensatz 33768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Agomelatin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen bei Euthyrox für Schilddrüsenunterfunktion

Nach Diagnose einer latenten SD-UF wurde mir L-Thyroxin verschrieben. Nach 4 Jahren musste ich aufgrund von Rabattverträgen der Krankenkasse auf Euthyrox umsteigen. Euthyrox wirkt sanfter als L-Thyroxin trotz gleichem Wirkstoff. Mein Körper reagiert nicht so stark auf Dosisanpassungen und es...

Euthyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxSchilddrüsenunterfunktion2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Diagnose einer latenten SD-UF wurde mir L-Thyroxin verschrieben. Nach 4 Jahren musste ich aufgrund von Rabattverträgen der Krankenkasse auf Euthyrox umsteigen.

Euthyrox wirkt sanfter als L-Thyroxin trotz gleichem Wirkstoff. Mein Körper reagiert nicht so stark auf Dosisanpassungen und es gibt Morgens kein "Anfluten" wie unter L-T, d.h. keine Unruhe oder Herzrasen mehr. Man spürt die Einnahme nicht. Meine Lebensqualität hat sich durch den Umstieg deutlich verbessert.

Momentan kämpfe ich immer noch mit Gewichtsproblemen trotz Sport und ausgewogener Ernährung. Dies wurde auch unter L-T nicht besser.

Eingetragen am  als Datensatz 69081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Euthyrox

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei ARCOXIA

 

Wassereinlagerungen, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Sodbrennen, Blähungen, Reizhusten, Bluthochdruck bei Arcoxia für Schmerzen (Gelenk)

Sehr geehrte Damen und Herrn. Gegen die Schmerzen im rechten Oberarm und im Schultergelenk hatte mein Arzt mir Arcoxia 90mg verschrieben. Mein Hausarzt kennt mich schon einige Jahre, so dass ich ihm sehr vertraue. Verpackung und Beipackzettel wandern bei mir meistens sofort in den Müll,...

Arcoxia bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Gelenk)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr geehrte Damen und Herrn.

Gegen die Schmerzen im rechten Oberarm und im Schultergelenk hatte mein Arzt mir Arcoxia 90mg verschrieben.
Mein Hausarzt kennt mich schon einige Jahre, so dass ich ihm sehr vertraue.
Verpackung und Beipackzettel wandern bei mir meistens sofort in den Müll, denn
wenn man des alles liest (die meisten Wörter versteht man eh nicht)ist man als Laie doch sehr überfordert.
Mittwochs habe ich mit der Einnahme begonnen, verordnet waren 7 Tage.
Samstags merkte ich bei Sport, dass meine Beine Wasser einlagerten.
Sonntags drang mein Gesicht auf.
Montags morgens, Hände dick, Lieder geschwollen, 4 kg zugenommen ,
Ich machte mir Gedanken wo kommt das her. In den letzten Nächten, fiel mir ein, hatte ich vermehrt mit Hitzewallungen , starke Schweißausbrüchen und Schlaflosigkeit zu kämpfen,
Dienstags nahm ich dann morgens, wieder aufgedrungen wie ein Schwamm ,meine letzte Tablette und da kam mir der Gedanke, es können die Tabletten sein.
Ich kramte den Beipackzettel aus dem Müll und siehe da, von den Nebenwirkungen die ich entziffern konnte, hatte ich mindestens 15 in den letzten tagen bei mir fest gestellt.
Ich habe die Nebenwirkungen notiert,
nachts: Brustschmerzen
Schweißausbrüche
Schlaflosigkeit
Kopfschmerzen
morgens: dicke Hände, Beine, Augenlieder und trockener Mund.
Tagsüber: Augenflimmern, beim fernsehen war alles verschwommen.
Ekel vor Fleisch
Sodbrennen und Blähungen
Innerhalb 3 Tage 4 kg zugenommen
Sehr starke Müdigkeit übern Tag verteilt.
Reizhusten
Bluthochdruck
Heute haben wir Freitag, die Symptome sind noch nicht alle verschwunden (Arzt sagten:1-2 tage ist es wieder besser)
Habe immer noch viel Wasser im Körper.
Kopfschmerzen sind schlimmer geworden.
Schweißausbrüche quälen mich Tag und Nacht.
Ich möchte ihnen mitteilen, dass dieses
Medikament mich für einige Tage richtig krank gemacht hat.
Die Schmerzen die es lindern sollt, sind geblieben.
Ich bin ein Bluthochdruck Patient und auch in den Wechseljahren.
Damit will ich ihnen mitteilen, dass ich mit einigen Symptome so wie so zu kämpfen habe, jedoch bei weitem nicht in diesem Ausmaß, wie während der Einnahme dieser Tabletten.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich zu einer Risikogruppe gehöre, die diese Tabletten besser nicht nehmen sollten.
Mit der Müdigkeit die mich tagsüber belastet, hätte ich kein Auto fahren dürfen, und ich bin in der Personenbeförderung tätig.
In meinen Augen sollte dieses Medikament noch mal von allen Seiten überprüft werden.

Eingetragen am  als Datensatz 10266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atembeschweren, Kurzatmigkeit, Wassereinlagerungen bei Arcoxia für Achillessehnenentzündung beidseits

Ich habe Arcoxia 90 wegen Achillessehnenentzündungen an beiden Füßen verschrieben bekommen. Es hatte keinerlei abschwellende und schmerzlindernde Wirkung. Dafür bekam ich Atembeschwerden, war kurzatmig und hatte Wassereinlegerungen in den Sprunggelenken. Nach einer Woche habe ich es abgesetzt.

Arcoxia bei Achillessehnenentzündung beidseits

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaAchillessehnenentzündung beidseits7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Arcoxia 90 wegen Achillessehnenentzündungen an beiden Füßen verschrieben bekommen. Es hatte keinerlei abschwellende und schmerzlindernde Wirkung. Dafür bekam ich Atembeschwerden, war kurzatmig und hatte Wassereinlegerungen in den Sprunggelenken. Nach einer Woche habe ich es abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 78447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ARCOXIA

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Decortin

 

Wassereinlagerungen, Zittern, Depressionen, Unruhe, Schlafstörungen bei Decortin für ototoxischer Hörverlust

Behandlung mit Decortin erfolgte zuerst intravenös mit 200mg - bei Entlassung aus dem Krankenhaus nach 7 Tagen noch 75mg - noch 7 Tage bis zum absetzen. Nebenwirkungen: Wassereinlagerung im ganzen Körper, zittern, Depressionen, Unruhe, Schlafstörungen

Decortin bei ototoxischer Hörverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Decortinototoxischer Hörverlust8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlung mit Decortin erfolgte zuerst intravenös mit 200mg - bei Entlassung aus dem Krankenhaus nach 7 Tagen noch 75mg - noch 7 Tage bis zum absetzen.
Nebenwirkungen: Wassereinlagerung im ganzen Körper, zittern, Depressionen, Unruhe, Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 8635
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen, Atemnot, Juckreiz, Augenschmerzen, Durchfall bei Decortin für Sklerodermie

Schwellungen in den Beinen, starke Luftnot, starker juckreiz -spontaner Durchfall , Augen schmerzhaft

Decortin bei Sklerodermie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinSklerodermie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwellungen in den Beinen, starke Luftnot, starker juckreiz -spontaner Durchfall , Augen schmerzhaft

Eingetragen am  als Datensatz 56863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Decortin

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei AIDA

 

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Menstruationsbeschwerden, Gewichtszunahme, Gereiztheit, Depressionen, Angstzustände bei Aida für Schwangerschaftsverhütung

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Durchbruchsblutungen, lange und extrem Schmerzhafte Menstruation, Essattacken und dadurch extreme Gewichtszunahme, extreme Gereiztheit, Heulkrämpfe, Depressionen, Angstattacken

Aida bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaSchwangerschaftsverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Durchbruchsblutungen, lange und extrem Schmerzhafte Menstruation, Essattacken und dadurch extreme Gewichtszunahme, extreme Gereiztheit, Heulkrämpfe, Depressionen, Angstattacken

Eingetragen am  als Datensatz 1841
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen bei Aida für Haarausfall

Mit der Aida bin ich sehr zufrieden! Mein Haarverlust (im Zusammenhang mit erhöhtem Testosteron) hat stark nachgelassen. Nur nachgewachsen sind die Haare leider nicht, was man allerdings auch nicht unbedingt erwarten darf. Ich hatte eigentlich keinerlei Nebenwirkungen. Am Anfang hatte ich...

Aida bei Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaHaarausfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Aida bin ich sehr zufrieden!
Mein Haarverlust (im Zusammenhang mit erhöhtem Testosteron) hat stark nachgelassen. Nur nachgewachsen sind die Haare leider nicht, was man allerdings auch nicht unbedingt erwarten darf.
Ich hatte eigentlich keinerlei Nebenwirkungen. Am Anfang hatte ich leichte Wassereinlagerungen in der Brust, was mich aber eigentlich gar nicht beeinträchtigt hat und was auch wieder verschwunden ist.
Ich kann die Aida auf alle Fälle weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 51931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für AIDA

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Belara

 

Wassereinlagerungen bei Belara für Polycystische Ovarien

Starke Wassereinlagerungen Po, Oberschenkel

Belara bei Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraPolycystische Ovarien6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Wassereinlagerungen Po, Oberschenkel

Eingetragen am  als Datensatz 73723
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Krampfadern, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Benommenheit bei Belara für starke Regelschmerzen

Mit Belara durfte ich folgendes feststellen: PRO super Haut tolle Haare keine Regelschmerzen CONTRA Schwermütigkeit Müdigkeit Besenreiser Krampfadern Gewichtszunahme!!! Wassereinlagerungen Gefühl wie unter eine Käseglocke zu stehen absoluter Libidoverlust (gar kein Interesse...

Belara bei starke Regelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belarastarke Regelschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Belara durfte ich folgendes feststellen:

PRO
super Haut
tolle Haare
keine Regelschmerzen

CONTRA
Schwermütigkeit
Müdigkeit
Besenreiser
Krampfadern
Gewichtszunahme!!!
Wassereinlagerungen
Gefühl wie unter eine Käseglocke zu stehen
absoluter Libidoverlust (gar kein Interesse mehr an Männern!)

Eingetragen am  als Datensatz 62611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Belara

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Valette

 

Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Wassereinlagerungen bei Valette für Verhütung, Akne, fettiges Haar

Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Wassereinlagerungen

Valette bei Verhütung, Akne, fettiges Haar

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Akne, fettiges Haar-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Wassereinlagerungen

Eingetragen am  als Datensatz 5149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Haarausfall, Depression, Wassereinlagerungen, Panikattacken, Angstzustände bei Valette für Verhütung, Akne

Habe die Valette insgesamt ca. 8 Jahre lang geschluckt (anfangs mit Unterbrechung durch andere Päparate, u.a. NuvaRing, dann halbes Jahr pillenfrei, dann wieder Valette und für sieben Jahre durchgenommen) und muss sagen, das war der größte Fehler meines Lebens. Habe damals angefangen, weil ich...

Valette bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Akne8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Valette insgesamt ca. 8 Jahre lang geschluckt (anfangs mit Unterbrechung durch andere Päparate, u.a. NuvaRing, dann halbes Jahr pillenfrei, dann wieder Valette und für sieben Jahre durchgenommen) und muss sagen, das war der größte Fehler meines Lebens.
Habe damals angefangen, weil ich starke Akne hatte, vor allem auf dem Rücken, Dekolleté, im Gesicht auch aber dort weniger. Hatte immer sehr fettige, glänzende Haut und extrem starke und schmerzhafte Blutungen (die aber recht regelmäßig etwa alle 35 Tage kamen). Als dann auch die erste ernsthafte Beziehung da war, war es ein Leichtes, mit der Pille anzufangen.
Die erwartete Wirkung trat auch ein, die Haut wurde DEUTLICH besser, wenn auch nicht perfekt, meine Regel war kurz und schwach und für Verhütung war auch gesorgt. Obwohl ich denke, gleich zu Beginn verminderte Libio und Empfindsamkeit beim GV bemerkt zu haben, habs aber damals auf Stress und falsche Ernähung geschoben und die Beziehung lief selbst auch nicht mehr so rund nach ner Weile. Habe auf andere Pillen gewechselt um zu sehen obs von der Valette kam, aber da ich die nicht vertragen habe (Übelkeit, Kopfschmerzen, Depressionen), wieder zurück zur Valette.
Nach knapp zwei Jahren habe ich komplett abgesetzt, aber meine Akne kam sofort zurück. Da diese extrem unansehnlich und schmerzhaft war (die Narben kann man heute noch sehen!), habe ich aus Angst wieder mit der Valette angefangen, später dann das Generikum Mayra.
Wenn ich zurück denke, hat der Haarausfall nach dem Absetzen bzw der erneuten Einnahme schon begonnen. Zu der Zeit war ich dann aber schon an der Uni und habs - mal wieder - auf den Stress geschoben. Es war auch nie sehr deutlich, der HA kam schleichend und blieb. Mit der Zeit wurden meine vollen Locken zu einem kläglichen Besen. Richtig schlimm wurde es aber erst in den letzten 2, 3 Jahren. Der HA wurde stärker, dazu kamen Schmerzen beim GV, Stimmungsschwankungen, Depressionen, ANGST und PANIKATTACKEN, Fressanfälle, Wassereinlagerungen, meine "Regel" wurde kürzer und schwächer, die Haut trocken, Zahnfleisch ging zurück, andauernd müde, schwach und lustlos, bekam Bruxismus, starke Pigmentierung im Geschicht... eigentlich hatte ich am Ende fast alles, was im Beipackzettel aufgelistet ist.
Nach knapp 8 Jahren der Qual habe ich es dann nicht länger augehalten und abgesetzt. Und da fing der Horror erst richtig an. Der HA wurde EXTREM, jede Haarwäsche hat mich über 300 Haare gekostet, man konnte meine Kopfhaut sehen und insgesamt sind 2/3 meiner Pracht verloren gegangen. Ich bekam Herzrasen und -sprünge, das war nicht mehr feierlich, bin oft nachts schweißgebadet aufgewacht. Dazu extreme Panikattacken und Angstzustände, Brust ist wieder kleiner. Auf der positiven Seite stehen: ich habe 5 kg verloren, die ich durch die Pille dazu bekommen hatte. Fühle mich körperlich irgendwie stärker und insgesamt "freier", auch wenn ich häufig noch nicht ich selbst bin.
Heute, 10 Monate nach dem Absetzen, ist noch lange nicht alles wieder im Lot. Ich habe meine Tage bisher 3 mal bekommen, ein Zyklus davon war ohne Eisprung. Die Haare fallen nach wie vor aus, aber ich hoffe, dass sich das irgendwann bessert. Meine Haut wurde schlechter, was ich auch erwartet habe, aber noch nicht wieder so schlimm ist wie vor der Pille (mein Körper ist ja auch noch im Hormonchaos). Relativer Androgenüberschuss sorgt jetzt erstmal für Haarwuchs an unerwünschten Stellen (Oberlippe, zwischen den Brauen).
Ich kann kaum glauben, dass die Pille überhaupt so lange genommen habe. Sie hat solch einen Schaden angerichtet, und selbst nach 10 Monaten ohne kämpft mein Körper noch um jedes Bisschen Normalität.

Eingetragen am  als Datensatz 73272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Lyrica

 

Gewichtszunahme, Ödeme, Atemnot, Schwindel, Müdigkeit bei Lyrica für Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen

- Gewichtszunahme (8 Kilo) - Müdigkeit - Schwindel - Ödeme in den Beinen - manchmal Atemnot

Lyrica bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen; Jurnista bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen; Voltaren bei Chronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen6 Monate
JurnistaChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen6 Monate
VoltarenChronische Gesichtsschmerzen, Trigeminusneuralgie, Chronische Kiefergelenksschmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Gewichtszunahme (8 Kilo)
- Müdigkeit
- Schwindel
- Ödeme in den Beinen
- manchmal Atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Hydromorphon, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen bei Lyrica für Neuropathie bei ms

nach jahren der Einnahme werden die einlagerungen von Flüssigkeiten ins gewebe immer unbeherrschbarer, dazu kommt natürlich auch die durch die grunderkrankung weniger werdende beweglichkeit,

Lyrica bei Neuropathie bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuropathie bei ms-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach jahren der Einnahme werden die einlagerungen von Flüssigkeiten ins gewebe immer unbeherrschbarer, dazu kommt natürlich auch die durch die grunderkrankung weniger werdende beweglichkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 70322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei LAMUNA

 

Übelkeit, Libidoverlust, Launenhaftigkeit, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Müdigkeit, Schwindel, Wassereinlagerungen, Migräne, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Haarveränderung bei Lamuna für Schwangerschaftsverhütung

Alles in einem: Überkeit, Libidoverlust, Launenhaftigkeit, Gewichtszunahme,Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Müdigkeit, Schwindelgefühle, Migräne, Wassereinlagerung Nach ca. 1 Monat Einahme der Pille hat die Sexlust extrem nachgelassen. In dieser Zeit habe ich starke Cellulite an den Beinen...

Lamuna bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaSchwangerschaftsverhütung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alles in einem: Überkeit, Libidoverlust, Launenhaftigkeit, Gewichtszunahme,Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Müdigkeit, Schwindelgefühle, Migräne, Wassereinlagerung

Nach ca. 1 Monat Einahme der Pille hat die Sexlust extrem nachgelassen. In dieser Zeit habe ich starke Cellulite an den Beinen (durch Wassereinlagerungen) bekommen.

Nach ca. 3 Monaten Einnahme bekam ich gelmäßig starke Kopfschmerzen. Meine Fingernägel und Haare sind extrem brüchig geworden.

Mein Freund bemerkte als Erster an mir, dass ich ständig Stimmungsschwankungen hatte. Manchmal fühlte ich mich auch depressiv. Mir war tagelang nur übel und schwindelig.

Von Vorteil war, dass die Periode immer regelmäßig kam und auch nur 1 Tag andauerte.

Ich nehme die Pille seit ca. 7 Tagen nicht mehr und ich hab ein ganz anderes Körpergefühl. Nach den ersten Tagen ohne Pille hatte ich tagelang Kopfschmerzen.
Meine Nägel sind schlagartig nicht mehr brüchig und ich habe extreme Lust auf Sex! Ich hoffe die Wassereinlagerungen verschwinden und die Cellulite bildet sich zurück.

Ich bin gespannt wie mein Körper sich wieder normalisiert!

Eingetragen am  als Datensatz 7244
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Wassereinlagerungen, Ausfluß bei Lamuna 30 für Schwangerschaftsverhütung

Kompletter Libidoverlust, Ausfluss, Wassereinlagerungen

Lamuna 30 bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamuna 30Schwangerschaftsverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kompletter Libidoverlust, Ausfluss, Wassereinlagerungen

Eingetragen am  als Datensatz 1839
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für LAMUNA

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Mirtazapin

 

Müdigkeit, Benommenheit, Verwirrtheit, Angststörung, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Ödeme, Wassereinlagerungen bei Mirtazapin für Depression

In den ersten Wochen traten (wie auch in der Packungsbeilage beschrieben)starke Müdigkeit, Benommenheit, Verwirrtheit und leichte Angststörungen auf. Es zeigte sich auch ein starker Drang zu essen. In den nächsten Wochen habe ich ca 10 - 15 Kilo zugenommen, welche ich immer noch habe. Es ist...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Wochen traten (wie auch in der Packungsbeilage beschrieben)starke Müdigkeit, Benommenheit, Verwirrtheit und leichte Angststörungen auf. Es zeigte sich auch ein starker Drang zu essen. In den nächsten Wochen habe ich ca 10 - 15 Kilo zugenommen, welche ich immer noch habe. Es ist unmöglich abzunehmen. Die positive Wirkung trat erst nach ca 4 - 5 Monaten ein. Dies lag vielleicht auch an der geringen Dosis von 15 mg/Tag. Aber ich fühle mich nun schon um einiges besser - nicht zu vergleichen mit der Anfangszeit. Eine weitere Nebenwirkung ist die Einlagerung von Wasser im Gewebe/Ödeme. Diese traten nach ca 6 Monaten auf (hauptsächlich in den Beinen). Die erst genannten Nebenwirkungen sind eigentlich nicht mehr aufgetreten. Ich finde es aber trotz den Nebenwirkungen als ein gutes Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Zittern, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen bei Mirtazapin für Depression

Valdoxan 25 mg ist nichts für mittelschwere und schwere Depressionen(meine Erfahrung).Bei leichter Depression gut zum einschlafen.Ein Medikament mit wenig Nebenwirkungen. Mirtazapin zum Anfang gut vertragen,später kamen einige Nebenwirkungen wie zittern,Unruhe,starke Gewichtszunahme,das...

valdoxan bei Depression und Schlafstörungen; Mirtazapin bei Depression; Seroquel Prolong bei Depression, Zwangsgedanken; Opipramol bei Panikattacken, Angstzustände; Tilidin bei starke Schmerzen nach Rücken OP; Ibu Profen 600 bei Zahnschmerzen, Schmerzen nach OP; Sertralin bei Depression, Angststörungen, Zwangsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression und Schlafstörungen-
MirtazapinDepression4 Monate
Seroquel ProlongDepression, Zwangsgedanken3 Jahre
OpipramolPanikattacken, Angstzustände-
Tilidinstarke Schmerzen nach Rücken OP2 Wochen
Ibu Profen 600Zahnschmerzen, Schmerzen nach OP6 Wochen
SertralinDepression, Angststörungen, Zwangsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Valdoxan 25 mg ist nichts für mittelschwere und schwere Depressionen(meine Erfahrung).Bei leichter Depression gut zum einschlafen.Ein Medikament mit wenig Nebenwirkungen.
Mirtazapin zum Anfang gut vertragen,später kamen einige Nebenwirkungen wie zittern,Unruhe,starke Gewichtszunahme,das schlimmste war das ich mich nicht mehr im Spiegel erkannt habe,ich dachte da steht eine fremde Person.Daraufhin bekam ich Seroquel Prolong und Sertralin .Zu Anfang Seroquel Prolong 25mg dann langsam erhöht auf 50mg,100mg,150mg.Dieses Medikament kann man sehr hoch setzen glaube auf Gabe von 800/1000 mg am Tag,mir hatten 100 mg gut geholfen,hatte zu der Zeit ja auch drei verschiedene Sorten eingenommen(Valdoxan,Seroquel und Sertralin).Mit dieser dreier Kombi habe ich erstmal eine sehr lange Zeit gut überstanden und viele hoch und Tiefs durchlebt,nur ich wurde immer dicker und dicker.Hin und wieder bekam ich auch mal eine Wassertablette(HCT) weil ich wirklich sehr viele Wasseransammlungen hatte. Sertralin kann ich nur loben und hat wunderbar geholfen.Nach dem ausschleichen der abhängigmachenden Medikamente verschrieb mir meine Neurologin dann später Opipramol um über die Zeit zu kommen wo ich starke emotionale Entzugserscheinungen durchlitt.Am Anfang war es prima und hatte sich gut mit Valdoxan vertragen einzunehmen.Aber umso mehr Tage und Zeit verging kamen Schlafstörungen,Gewichtszuname(ich war wirklich aufgequollen,das Gesicht spannte extrem),Unruhe,Unzufriedenheit und Nervosität.

Eingetragen am  als Datensatz 71654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin, Mirtazapin, Quetiapin, Opipramol, Naloxon, Tilidin, Ibuprofen, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Mirena

 

Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühl, Stimmungsschwankungen, Schwitzen, Übelkeit, Magenschmerzen, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Eierstockzysten, Unterleibsschmerzen, vermehrter Haarwuchs bei Mirena für Endometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe

schleichend Nebenwirkungen. Im Laufe der Zeit stellen sich Beschwerden ein, die ich anfangs noch nicht in Zusammenhang mit der Mirena brachte; Gelenkschmerzen taubes Gefühl und Kribbeln in den Händen verstopfte Nase Stimmungsschwankungen starkes Schwitzen Druck im Brustbereich...

Mirena bei Endometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEndometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schleichend Nebenwirkungen. Im Laufe der Zeit stellen sich Beschwerden ein, die ich anfangs noch nicht in Zusammenhang mit der Mirena brachte;

Gelenkschmerzen
taubes Gefühl und Kribbeln in den Händen
verstopfte Nase
Stimmungsschwankungen
starkes Schwitzen
Druck im Brustbereich
Magenbeschwerden
Uebelkeit
Wassereinlagerungen
Gewichtszunahme
trockene Haut und Haare
vermehrter Haarwuchs im Gesicht
Cysten an den Eierstöcken
zeitweise starke Unterbauchschmerzen ohne klinischen Befund

Seit 4 Wochen ist die Mirena draussen und ich fühle mich rundum besser. Alle Beschwerden sind noch nicht weg, jedoch keine Wassereinlagerungen mehr, keine verstopfte Nase und kein Druck auf der Brust mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Verstopfung, Wassereinlagerungen bei Mirena für Blutungen mit Krämpfen

Ich kann nach 3,5 Jahren alle aufgeführten Nebenwirkungen bestätigen. Habe mir für 420 EUR Krankheiten gekauft bzw. andrehen lassen.Außer einer Hochglanzbroschüre, einem Mirenapass und der Rechnung erhielt ich nichts. Meine Frauenärztin hat keine einzige Nebenwirkung erwähnt, sondern mir "die...

Mirena bei Blutungen mit Krämpfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaBlutungen mit Krämpfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nach 3,5 Jahren alle aufgeführten Nebenwirkungen bestätigen. Habe mir für 420 EUR Krankheiten gekauft bzw. andrehen lassen.Außer einer Hochglanzbroschüre, einem Mirenapass und der Rechnung erhielt ich nichts. Meine Frauenärztin hat keine einzige Nebenwirkung erwähnt, sondern mir "die Lösung aller meiner Beschwerden" für einen Wucherpreis angedreht.Ich lasse mir dieses Drecksding jetzt von einem anderen Arzt entfernen.

Eingetragen am  als Datensatz 75359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Cerazette

 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Brustschmerzen, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit bei Cerazette für Schmerzen (Menstruation)

hallo... ich habe die cerazette nach der femigoa verschrieben bekommen. ich hatte nie gewichtsprobleme, aber seit ich die cerazette nehme, habe ich in 3jahren gut 20kg zugelegt und fühle mich kein bisschen mehr wohl... ich habe einen bauch wie im 6.monat schwanger! ich habe immer so 49-52kg...

Cerazette bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteSchmerzen (Menstruation)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo... ich habe die cerazette nach der femigoa verschrieben bekommen. ich hatte nie gewichtsprobleme, aber seit ich die cerazette nehme, habe ich in 3jahren gut 20kg zugelegt und fühle mich kein bisschen mehr wohl... ich habe einen bauch wie im 6.monat schwanger! ich habe immer so 49-52kg gewogen und als der arzt mir sagte das ich "LEICHT" zunehmen könnte, hab ich mich noch gefreut. ABER... ich wiege jetzt 70kg und keine diät ändert das. ich habe geschwollene füße und hände... und ein sexualleben hatte ich mal. meine brüste tun hin und wieder sehr weh, meine grundstimmung hat sich ins negative verändert und ich bin ständig müde! ich werde diese pille nicht weiter nehmen und wenn mein doktor mir jetzt keine andere verschreibt werde ich den gyn wechseln müssen... ich möchte mich gerne wieder wohlfühlen in meiner haut und ich hätte gern mal wieder lust!

Eingetragen am  als Datensatz 55475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Bluthochdruck bei Cerazette für Blutungen minimieren

Die Blutungen sind tatsächlich ausgeblieben. Leider haben sich Nebenwirkungen eingestellt: Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme (15Kg in fünf Jahren), Libidoverlust, Bluthochdruck.

Cerazette bei Blutungen minimieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteBlutungen minimieren5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Blutungen sind tatsächlich ausgeblieben. Leider haben sich Nebenwirkungen eingestellt: Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme (15Kg in fünf Jahren), Libidoverlust, Bluthochdruck.

Eingetragen am  als Datensatz 61653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cerazette

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Gabapentin

 

Müdigkeit, Schwitzen, Erektionsstörungen, Muskelschmerzen, Wassereinlagerungen, Harndrang, Durst bei Gabapentin für Epilepsie, Nervenentzündung, Schmerzen (chronisch)

Nach Unfall vor 12 Jahren Fraktur des 7 Halswirbels eingeklemmte Nerven im Bereich der LWS. Ich habe mittlerweile fast alle Medikament durch. Palladon retard nehme ich seit 3 Jahre 20-4-24mg ein. Außer das ich Verstopfung habe, ist Palladon retard das Mittel wo mit ich die Schmerzen einiger...

Palladon retard bei Nervenschädigung, Schmerzen (Rücken); Cymbalta bei Depressionen, Schmerzen (chronisch); Movicol bei Verstopfung; Gabapentin bei Epilepsie, Nervenentzündung, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardNervenschädigung, Schmerzen (Rücken)3 Jahre
CymbaltaDepressionen, Schmerzen (chronisch)12 Monate
MovicolVerstopfung10 Jahre
GabapentinEpilepsie, Nervenentzündung, Schmerzen (chronisch)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Unfall vor 12 Jahren Fraktur des 7 Halswirbels eingeklemmte Nerven im Bereich der LWS. Ich habe mittlerweile fast alle Medikament durch. Palladon retard nehme ich seit 3 Jahre 20-4-24mg ein. Außer das ich Verstopfung habe, ist Palladon retard das Mittel wo mit ich die Schmerzen einiger maßen ertragen kann. Die Verstopfung wird mit Movicol behandelt das ich mittlerweile seit gut 10 Jahre einnehme. Nebenwirkung keine. Cymbalta hilft gut bei meinen Beschwerden. Aber die Nebenwirkung von Cymbalta ist ernorm. Cymbalta macht Müde, sehr starkes Schwitzen, Erektionsprobleme, Muskelschmerzen, Wassereinlagerung in den Beinen, Harndrang, Durst. Ich habe versucht das Mittel Abzusetzen, die Probleme sind noch verheerender wie die schon aufgezählten, es ging hin bis zum selbst Mord. Ich kann nach meiner Ansicht keinen empfehlen das Mittel einzunehmen. Gabapentin hilft mir sehr gut bei Epilepsie, Nervenschädigung. Nebenwirkung kann ich keine Beschreiben, weil ich keine habe. Auch hier habe einige Mittel ausprobiert, bis ich das geeignete Medikament gefunden habe. Mit Gabapentin kann ich gut Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 10815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Duloxetin, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Müdigkeit, Benommenheit, Sehstörungen bei Gabapentin für Neuropathie

Habe Gabapentin von meinem Neuro gegen neuropathische Schmerzen nach einem MS-Schub erhalten. Es wurde bis zur max. Dosis aufdosiert, ohne nennenswerte Wirkung. Die Tabletten hatten keine Bruchkerbe und liessen sich sehr schlecht teilen, was sehr unpraktisch war. Die Nebenwirkungen waren sehr...

Gabapentin bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNeuropathie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Gabapentin von meinem Neuro gegen neuropathische Schmerzen nach einem MS-Schub erhalten. Es wurde bis zur max. Dosis aufdosiert, ohne nennenswerte Wirkung. Die Tabletten hatten keine Bruchkerbe und liessen sich sehr schlecht teilen, was sehr unpraktisch war. Die Nebenwirkungen waren sehr unangenehm - Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Muedigkeit bis zur Benommenheit, Sehstoerungen

Eingetragen am  als Datensatz 68604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gabapentin

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Omeprazol

 

Ödeme, Sehstörungen, Hautveränderungen bei Omeprazol für Reflux, Zwerchfellbruch

Starke Ödembildung an Beinen und Füßen, teilweise offen. Erhebliche Sehstörungen: Doppelbilder (übereinander), schwarze Punkte (besonders bei Blick auf blauen Himmel), farbige Blitze (von außen nach innen laufend, etwa eine Minute andauernd). Etwa zwei Jahre nach Absetzen von Omeprazol sind...

Omeprazol bei Reflux, Zwerchfellbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux, Zwerchfellbruch90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Ödembildung an Beinen und Füßen, teilweise offen. Erhebliche Sehstörungen: Doppelbilder (übereinander), schwarze Punkte (besonders bei Blick auf blauen Himmel), farbige Blitze (von außen nach innen laufend, etwa eine Minute andauernd).

Etwa zwei Jahre nach Absetzen von Omeprazol sind die Sehstörungen und die Ödeme verschwunden. Zurückgeblieben sind große Flächen "vernarbter Haut" an den Unterschenkeln.

Eingetragen am  als Datensatz 2284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):145
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wassereinlagerungen, Harndrang, Unruhe, Schlafstörungen bei Omeprazol für Reflux

Die Einnahhme von Omeprazol 40 ging bei mir mit einer Wasseransammlung im ganzen Körper einher,hauptsächlich jedoch an den Beinen.Ich nahm jeden Tag ein Kilo zu , so dass am 5. Tag das Medikament abgesetzt habe. Ausserdem hatte ich laufend einen harndrang, Unruhe und Schlafstörungen. Ich habe...

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahhme von Omeprazol 40 ging bei mir mit einer Wasseransammlung im ganzen Körper einher,hauptsächlich jedoch an den Beinen.Ich nahm jeden Tag ein Kilo zu , so dass am 5. Tag das Medikament abgesetzt habe. Ausserdem hatte ich laufend einen harndrang, Unruhe und
Schlafstörungen. Ich habe jedoch Bekannte ,welche dieses Medikament schon Jahre lang einnehmen, allerdings mit 20 mg.

Eingetragen am  als Datensatz 52726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Omeprazol

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Ramipril

 

Wassereinlagerungen, Reizhusten, Zahnfleischwucherungen, Erektionsstörungen, juckender Ausschlag, Antriebslosigkeit, Rückenschmerzen bei Ramipril für Erektionsstörungen, Reizhusten, Ödeme, juckender Hautausschlag, Zahnfleischentzündung

Ich muß nun Blutdruckmittel einnehmen, bei Ramipril; Wasseransammlungen in den Beinen, Reizhusten, Wucherung des Zahnfleisch, Erektionstörung, Juckender Hautausschlag an den Beinen. Wechsel mit Votum; Erektionstörung, Rückenschmerzen, Antriebslos. Was muß ich noch alles ertragen?

Ramipril bei Erektionsstörungen, Reizhusten, Ödeme, juckender Hautausschlag, Zahnfleischentzündung; Votum bei Erektionsstörungen, Antriebsstörungen, Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilErektionsstörungen, Reizhusten, Ödeme, juckender Hautausschlag, Zahnfleischentzündung3 Monate
VotumErektionsstörungen, Antriebsstörungen, Schmerzen (Rücken)4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muß nun Blutdruckmittel einnehmen, bei Ramipril; Wasseransammlungen in den Beinen, Reizhusten, Wucherung des Zahnfleisch, Erektionstörung, Juckender Hautausschlag an den Beinen.
Wechsel mit Votum; Erektionstörung, Rückenschmerzen, Antriebslos.
Was muß ich noch alles ertragen?

Eingetragen am  als Datensatz 21801
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Angioödem bei Ramipril für Mitralklappeninsuffizienz

Nach mehreren Fehldiagnosen und dem Pech, als Privatpatient von einer überflüssigen, aber geldbringenden Untersuchung zur nächsten, ... wurde schließlich im Rahmen einer Angiographie eine Mitralinsuffienz festgestellt und ich daraufhin unter Ramipril (2 x 10 mg) gesetzt. Eine direkte Auswirkung...

Ramipril bei Mitralklappeninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilMitralklappeninsuffizienz3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehreren Fehldiagnosen und dem Pech, als Privatpatient von einer überflüssigen, aber geldbringenden Untersuchung zur nächsten, ... wurde schließlich im Rahmen einer Angiographie eine Mitralinsuffienz festgestellt und ich daraufhin unter Ramipril (2 x 10 mg) gesetzt.
Eine direkte Auswirkung oder Verbesserung habe ich dadurch jedoch nicht gespürt.
Dann habe ich ganz gezielt meine Ernährung umgestellt, 10 kg abgenommen und ganz langsam mit sportlichen Betätigung angefangen, erst walken, dann joggen, schwimmen radfahren ...
und habe immer weiter treu und brav meine Pillen gefuttert.
Dann bekam ich plötzlich eine Art von "Lippenherpes", der jedoch nach 24 Std wieder verschwandt.
Ca. 3 Monate später erneut und ab dann in immer kürzeren Abständen, bis ein kluges Medizingenie irgendwann sfeststellte, dass es sich nicht um einen Herpes sondern ein sogenanntes
"heriditäres Angioödem" handele. Ich solle sofort das Ramipril absetzen, - und seit der Zeit habe ich keinerlei Beschwerden.
Mag sein, dass Ramipril durchaus seine Berechtigung in der Akutphase seine Berechtigung hat,- aber zur Dauermedikation ... ???
(Wenn ich mir den Arm brechen sollte, renne ich ja auch nicht für den Rest meines Lebens mit einem
Gipsverband durch die Gegend)
Oder um es im Fratzenbuchjargon zu sagen: Daumen runter.








untersuchung

Eingetragen am  als Datensatz 63479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei L-Thyroxin

 

Blutdruckanstieg, Darmentzündung, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Wassereinlagerungen, Lymphknotenschwellung, Schluckbeschwerden, Atemnot, Blutdruckschwankungen bei L-Thyroxin Hexal für Schilddrüsenentfernung

Im Dezember 2008 wurde mir die Schilddrüse entfernt,wegen Krebsverdacht,der sich aber nicht bestätigte. Ich bekam vom Krankenhaus L-Thyroxin 100 verschrieben, die mir mein Hausarzt dann auch weiter verordnete. Es dauerte ein paar Monate bis die Einstellung so einigermaßen klappte, in dieser Zeit...

L-Thyroxin Hexal bei Schilddrüsenentfernung; Berlthyrox 100 bei Schilddrüsenentfernung; Euthyrox bei Schilddrüsenentfernung; Prothyrid bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin HexalSchilddrüsenentfernung6 Monate
Berlthyrox 100Schilddrüsenentfernung6 Monate
EuthyroxSchilddrüsenentfernung6 Monate
ProthyridSchilddrüsenentfernung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Dezember 2008 wurde mir die Schilddrüse entfernt,wegen Krebsverdacht,der sich aber nicht bestätigte. Ich bekam vom Krankenhaus L-Thyroxin 100 verschrieben, die mir mein Hausarzt dann auch weiter verordnete. Es dauerte ein paar Monate bis die Einstellung so einigermaßen klappte, in dieser Zeit hatte ich nicht wirklich einen Tag, an dem es mir gut ging. Mein Blutdruck war vor der OP immer 120/80 gewesen, danach hatte ich fast nur noch einen zu hohen Blutdruck. Nach drei Monaten der Einnahme von L-Thyroxin bekam ich plötzlich eine heftige Darmentzündung. Mein HA schickte mich zur Darmspiegelung,welche aber nichts ergab. Mir ging es immer schlechter, ich bekam Wassereinlagerungen in den Händen und Füßen und fühlte mich abgeschlagen und antriebslos. Ich erzählte meine Beschwerden meinem HA und er wechselte das Medikament, ich bekam Berlthyrox verschrieben. Nach drei Monaten das gleiche Spiel,diesesmal war es der Magen. Wie schon bei der Darmspiegelung ergab auch die Magenspiegelung nichts. Nun bekam ich Euthyrox, aber auch das vertrug ich nicht. Vor einem halben Jahr wurde mir dann Prothyrid verschrieben ,ein Kombiprodukt aus T3 und T4. Ich war glücklich, denn schon nach einer Woche Einnahme merkte ich, mir ging es bedeutend besser. Die Wassereinlagerungen waren verschwunden und ich fühlte mich fit. Nur wollte die Einstellung nicht funktionieren. Ich befinde mich entweder in einer Überfunktion oder in einer Unterfunktion. Mein letzte TSH Wert lag bei 0,02. Leider kann ich keine T3 und T4 Werte hier einstellen, mein HA läßt diese Werte nur einmal im Jahr bestimmen. jetzt nehme ich Prothyrid über ein halbes Jahr und meine Einstellung stimmte nicht einen Tag. Im August bemerkte ich plötzlich am Hals einen lymphknoten,welcher angeschwollen war. in der Nuklearmedizin machte man einen Ultraschall und stellte einen Lymphknoten von 1,5 cm fest. Mein HA beruhigte mich mit den Worten, da muß man sich keine Gedanken machen, angeschwollene Lymphknoten haben viele Menschen. Ich habe aber seit August auch zusätzlich Schluckbeschwerden, Atemnot und mein Blutdruck ist nur noch am schwanken. Auch plage ich mich zunehmend mit Gelenkbeschwerden herum.
Vor 2 Wochen bin ich beim Heilpraktiker gewesen,ich wußte mir keinen anderen Rat,denn ich fühle mich mit meiner Krankheit alleine gelassen, mein Arzt ist der Meinung,all die Beschwerden wären bei mir psychisch. Nun wollte ich eine zweite Meinung hören. Der Heilpraktiker ist nicht der Meinung, dass es psychisch bedingt bei mir sei. Aber er stellte fest, das mein gesamtes Lymphsystem unter Stress steht und führt das auf die falsche Einstellung zurück.

Vielleicht hat jemand hier ähnliche Erfahrungen,oder kann mir einen Rat geben. Ich wäre dafür sehr dankbar, denn ich fühle mich ziemlich hilflos im Moment.

Eingetragen am  als Datensatz 31128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Bluthochdruck, Herzrasen, Leberwerterhöhung bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Während dem Jahr habe ich bei L-Thyroxin Einnahme 25kg zugenommen, unter Wassereinlagerungen gelitten, Bluthochdruck mit Herzrasen bekommen und zum Schluss wurde eine Verschlechterung der Leberwerte festgestellt. Gebessert haben sich bei mir PMS mit Depressionen, Durchschlafstörungen und die...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während dem Jahr habe ich bei L-Thyroxin Einnahme 25kg zugenommen, unter Wassereinlagerungen gelitten, Bluthochdruck mit Herzrasen bekommen und zum Schluss wurde eine Verschlechterung der Leberwerte festgestellt. Gebessert haben sich bei mir PMS mit Depressionen, Durchschlafstörungen und die Druckempfindlichkeit am Hals.

Eingetragen am  als Datensatz 76607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei NuvaRing

 

Atemnot, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Schmierblutungen, Brustspannungen, Harnwegsinfekt bei NuvaRing für Empfängnisverhütung, Endometriose

Trotz regelmäßiger sportlicher Betätigung schnell außer Atem, lt. Partner nachts erhöhte Atemfrequenz bis hin zur Atemnot, die er als bedrohlich einstuft. (ich selber hab davon nicht viel bemerkt, war auch kaum aufzuwecken) Gewichtszunahme von 7 kg innerhalb der ersten 3 Anwendungswochen,...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung, Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung, Endometriose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trotz regelmäßiger sportlicher Betätigung schnell außer Atem, lt. Partner nachts erhöhte Atemfrequenz bis hin zur Atemnot, die er als bedrohlich einstuft. (ich selber hab davon nicht viel bemerkt, war auch kaum aufzuwecken)
Gewichtszunahme von 7 kg innerhalb der ersten 3 Anwendungswochen, Wasseransammlungen im gesamten Körper, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, leichte Harnwegsinfekte, anhaltende Schmierblutungen, Brust ist größer, dabei Brustspannen.
Wegen einer Endometriose hab ich den Ring ohne Unterbrechung verwendet, vor 2 Tagen endgültig entfernt.

Eingetragen am  als Datensatz 17694
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Cipralex

 

Albträume, Schlafstörungen, Suizidgedanken, Ödeme, Bluthochdruck, Gewichtszunahme, Panikattacken, Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Depersonalisation bei Cipralex für Depressionen, PTBS

Albträume, Durchschlafprobleme, SUICIDALITÄT, Ödeme, Bluthochdruck, Ekelgefühle, Gewichtszunahme, Panikattacken, extreme Aggressionen und Stimmungsschwankungen, zeitweise völlige Emotionslosigkeit, Entfremdungsgefühle

Cipralex bei Depressionen, PTBS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, PTBS21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Albträume, Durchschlafprobleme, SUICIDALITÄT, Ödeme, Bluthochdruck, Ekelgefühle, Gewichtszunahme, Panikattacken, extreme Aggressionen und Stimmungsschwankungen, zeitweise völlige Emotionslosigkeit, Entfremdungsgefühle

Eingetragen am  als Datensatz 21178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):152 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Appetitsteigerung, Erbrechen, Zittern, Abgeschlagenheit, Pupillenerweiterung, Herzrasen, Muskelschwäche, Wassereinlagerungen bei Cipralex für Depression, Angststörungen

Ich habe cipralex von meinem Psychiater bekommen aufgrund von starken panikattacken, und Depressionen. Sie sollten auch helfen morgens besser raus zu kommen ohne Panik. Die Nebenwirkungen waren der Hammer, das sagte ich auch meinem Arzt, aber sie meinte nur ich soll die Dosis verdoppeln....

Cipralex bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Angststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe cipralex von meinem Psychiater bekommen aufgrund von starken panikattacken, und Depressionen. Sie sollten auch helfen morgens besser raus zu kommen ohne Panik.
Die Nebenwirkungen waren der Hammer, das sagte ich auch meinem Arzt, aber sie meinte nur ich soll die Dosis verdoppeln.
Meine Nebenwirkungen waren: Übelkeit, gesteigerter Appetit (da ich mal magersüchtig war hatte ich auch davor angst), zittern, erbrechen, unglaubliche abgeschlagenheit, erweiterte Pupillen, schneller Herzschlag, muskelschwäche, wassereinlagerungen

Natürlich machte das hochdosieren alles nur noch schlimmer und auch nach 4 Wochen nur Verschlimmerung der angst. Ich weigerte mich Es weiter zu nehmen. Meine Panik ist seit dem noch schlimmer geworden und ich suche immernoch das richtige Medikament für mich kombiniert mit Therapie.

Eingetragen am  als Datensatz 69121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Seroquel

 

Angioödem, Schleimhautschwellung, Hypotonie bei Seroquel für Schlafstörungen, Psychische Labilität, Einschlafstörungen, Halluzinationen, Grübelzwang

Ich habe seit Anfang des Jahres das erste Mal im Leben ziemlich gräßliche Einschlafstörungen bekommen. Durchschlafen ging noch, Einschlafen aber nicht. Physisch total erledigt, kurz vor der Ohnmacht - im Kopf aber dann so aktiv, ständige Grübeleien, akustische Halluzinationen, Denken Denken...

Seroquel bei Schlafstörungen, Psychische Labilität, Einschlafstörungen, Halluzinationen, Grübelzwang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen, Psychische Labilität, Einschlafstörungen, Halluzinationen, Grübelzwang7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit Anfang des Jahres das erste Mal im Leben ziemlich gräßliche Einschlafstörungen bekommen. Durchschlafen ging noch, Einschlafen aber nicht. Physisch total erledigt, kurz vor der Ohnmacht - im Kopf aber dann so aktiv, ständige Grübeleien, akustische Halluzinationen, Denken Denken Denken ohne es zu wollen, Verzweiflung, weil man nicht einschlafen kann.

Also verschrieb man mir zu Anfang Seroquel 25 mg, wovon ich erstmal ne halbe nehmen sollte, ganz geringe Dosis also (Die Tabletten lassen sich aber echt schlecht teilen, da keine Bruchrille vorhanden).

Erste Nebenwirkungen sofort nach dem Schlucken: Anschwellen der Schleimhäute (Angioödem). Hatte das Gefühl, dass die Pille noch im Hals steckt, dachte ich bin zu doof zum schlucken. Am nächsten Abend dasselbe...
Noch dazu hat es erst nicht wirklich gewirkt und am nächsten Morgen war mein Blutdruck so runtergefahren (habe sonst nen normalen bis leicht erhöhten), habe erstmal ewig gebraucht um aus dem Bett aufzustehen, weitere 2 Stunden um wieder klar denken zu können und das Gefühl zu haben unter den Lebenden zu weilen.

Sollte wegen dem Angioödem erstmal Seroquel absetzen, weil's lebensgefährlich werden kann...
Bekam was anderes (Risperidion), nahm ich über die Osterferien glaub ich, hat mir gar nicht geholfen, hab lediglich 2-3 kg zugenommen, von nichtmal 20 Tabletten.
Hab das dann also selbstständig abgesetzt und wieder zum Seroquel gegriffen, mit gewissem Respekt vor den Pillen natürlich... (Diesmal 25 mg)
Die ersten 3 Tage immer noch Angioödem, dann wurde es aber weniger und nach einer Woche war gar nichts mehr. Der Blutdruck morgens war oft trotzdem unten. Dafür hat es angefangen zu wirken, wurde zu Anfang noch schnell müde, bzw. erst etwas benommen und sediert, hab verschwommen gesehen und so, muskelschwach, bis irgendwann eben müde (ab 30 Minuten fängts manchmal schon an, wenns gut läuft).

War also wieder irgendwie super, da egal wie viel ich nachgedacht habe oder gegrübelt habe, ich dann doch irgendwann eingeschlafen bin.

Nach Absprache mit Ärztin also weitere Einnahme.
Mittlerweile bin ich bei 50 mg. Zwischendurch hab ich versucht das Seroquel abzusetzen, als alles um mich herum etwas ruhiger und weniger stressig war...
Das ist echt nach hinten losgegangen, ich konnte gar nicht einschlafen, dachte es wäre vielleicht ein gewisser Placeboeffekt, ist es möglicherweise a u c h, aber ich tippe eher auf Entzugssymptome. Mir war so, als hätte ich in der Verpackungsbeilage auch mal was von einem sogenannten 'Schock' oder ähnlichem gelesen, der bei abruptem Absetzen des Medikaments auftritt (also doch Entzugssymptom?).
Konnte also gar nicht schlafen, lag teilweise bis zu 3 h wach, bis ich dann doch zu Medikamenten gegriffen habe. Habe es auch mit homöopathischen Sachen probiert, wirkt alles nicht bei mir...

Ich lasse regelmäßig meine Blutwerte checken, ob alles stimmt, ob die Tabletten nicht irgendwas anderes blödes in meinem Körper anrichten, war bisher alles okay.

Ich hoffe nur, dass es keine späteren gravierenden Folgen geben wird.

Bin an sich also nicht so begeistert von Quetiapin, aber wenigstens kann ich damit einschlafen, ich habe damit mein Abitur gemacht :) und ich nehme davon auch nicht zu, haha!

Eingetragen am  als Datensatz 27175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Kurzatmigkeit, Müdigkeit, Absetzerscheinungen bei Seroquel für Depression

Gewichtszunahme von mehr als 15kg innerhalb kürzester Zeit. Wassereinlagerung besonders am Bauch und in den Beinen. Kurzatmigkeit. Schlafbedürfnis 24 Stunden. Von den Angehörigen wurde der Gesamteindruck zombiemäßig empfunden. Starke Absetzschwierigkeiten, die sich äußerten in aggressiven...

Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme von mehr als 15kg innerhalb kürzester Zeit.
Wassereinlagerung besonders am Bauch und in den Beinen.
Kurzatmigkeit.
Schlafbedürfnis 24 Stunden.
Von den Angehörigen wurde der Gesamteindruck zombiemäßig empfunden.
Starke Absetzschwierigkeiten, die sich äußerten in aggressiven Durchbrüchen, gestörtem Wärme/Kälteempfinden, extremen Albträumen, Schwindel, "Kopfsausen", Gleichgewichtsstörungen usw

Nie wieder würde ich dieses Medikament einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 51961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Cymbalta

 

Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Zuckungen, Bluthochdruck, Kreislaufstörungen, Allergische Reaktion, Ödeme, Libidoverlust, Mundtrockenheit, Schwindel, Bauchschmerzen, Augenreizung, Sehstörungen, Frieren, Aufstoßen bei Cymbalta für Depressionen, Grundängste

Ausgangssituation: Mittelschwere bis schwere Depressionen mit Suizidneigung und starken Grundängsten seit Jahren. Kleine Odyssee durch Arztpraxen, Apotheken, Kliniken. Nach mehreren Versuchen mit vergleichbaren Medikamenten (z.B. auch Cipralex), wurde mir von der behandelnden Spezialärztin...

Cymbalta bei Depressionen, Grundängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepressionen, Grundängste6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausgangssituation: Mittelschwere bis schwere Depressionen mit Suizidneigung und starken Grundängsten seit Jahren. Kleine Odyssee durch Arztpraxen, Apotheken, Kliniken.

Nach mehreren Versuchen mit vergleichbaren Medikamenten (z.B. auch Cipralex), wurde mir von der behandelnden Spezialärztin Cymbalta verschrieben. Da ich parallel dazu an einer sehr schmerzhaften Athrose im Lendenwirbelbereich leide, bestand das Ziel darin, Cymbalta gleichzeitig auch als Analgetikum zu verwenden, was zuletzt grösstenteils gelang. Auch die Depressionen und Angstattacken gingen weitgehend zurück. Soweit die Erfolgsgeschichte - und nun zum Preis, den ich zu entrichten hatte:

1. Durchgehende Schlaflosigkeit. Der Schlafentzug ging soweit, dass ich an manchen Tagen Alkohol in grösseren Mengen zu mir nahm, um wenigstens zwischendurch einmal eine Nacht schlafen zu können. Daraus resultierte ein chaotischer Tagesablauf. Ich war meistens sehr müde, konnte aber nicht schlafen. Hinzu kamen anhaltende Zuckungen der rechten Körperseite bis in die Fusssohlen hinab, sobald man lag. Die aus diesem Anlass verschriebenen Schlaf- bzw. Beruhigungsmittel waren praktisch ohne Wirkung.

2. Bluthochdruck & Herzkreislaufstörungen: Die Hypertonie wurde mit dem Medikament Vascord behandelt. Hier kam jedoch der o.g. Alkoholkonsum in die Quere (Dieses Thema wird hier nur am Rande behandelt).

3. Nach mehreren Wochen Behandlung mit Cymbalta traten ausgeprägte Allergien und Wasser in den Beinen auf, welche dadurch anschwollen und ich kaum noch die vorhandenen Schuhe nutzen konnte. Es traten kleine offene Stellen an den Beinen auf und der Hautarzt warnte mich eindringlich vor dauerhaft offenen Beinen.

4. Weitgehender Libidoverlust

5. Äusserst störende Mundtrockenheit i.V. mit permanentem Fäulnisgeschmack

6. Eine aus meiner Sicht sehr merkwürdige Auswirkung der Einnahme von letztendlich 2x30mg = 60mg Cymbalta täglich, bestand darin, dass die beschriebenen Rückenschmerzen und Schmerzen im linken Bein bei der Einnahme von nur 30 mg Cymbalta gegenüber dem Ausgangszustand massiv zunahmen und auf dem Niveau von 60 mg insgesamt wieder merklich abnahmen.

7. Zweitrangige Störungen: Schwindel, Schmerzen im Nierenbereich, Bauchschmerzen, Augenbrennen i.V. mit Sehstörungen, Frieren bei Zimmertemperatur mit Gänsehaut?!, Probleme mit Gelenken ähnlich Rheuma, permanentes Aufstossen, ansatzweise Merkmale, welche mit Parkinson zu vergleichen sind.


Fazit: Nachdem nun einige synthetische Phamazeutika zur Behandlung von Depressionen und Angstzuständen unter ärztlicher Aufsicht bei mir zur Anwendung kamen und sich das Medikament Cymbalta mit Abstand als das verträglichste erwies, verstärkte sich bei mir das Gefühl, auf diesem Wege einer zunehmenden, schleichenden Vergiftung meines Körpers nicht entgehen zu können, zumal die o.g. Allergie i. V. mit Juckreiz am ganzen Körper immer störender wurde.

Nachdem mir nun erneut ein Medikament eben gegen derartige Nebenwirkungen verschrieben wurde, habe ich in eigenem Ermessen `die Notbremese gezogen` und mir ab sofort einen umgehenden Einnahmestop sämtlicher Medikamente synthetischen Ursprungs verordnet. Ich versuche ab sofort den Körper erst einmal zu `entgiften`. Danach werde ich zur Anwendung natürlicher Mittel wie z. B. Hyperiplant 600 zurückkehren! Diese pflanzlichen Medikamente verursachen zwar aufgrund der notwendigerweise hohen Konzentrationen, regelmässig ausgeprägte Darmkoliken, aber ein regelmässiger Schlaf ist gewährleistet und ein dauerhafter Schlafentzug wäre ohnehin das Ende für mich. Dabei hoffe ich, nun etwa eine Woche Entzug und Umstellung einigermassen gut zu überstehen.

CC an meine behandelnden Ärzte

Eingetragen am  als Datensatz 23799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Antriebslosigkeit, Emotionslosigkeit, Müdigkeit, Absetzerscheinungen bei Cymbalta für Depression

Absetzerscheinungen, Alpträume, Bluthochdruck, Blutdruckkrise, Blitze Sehen, Reizbar Ich habe Cymbalta 90 mg ein Jahr genommen. 20 Kilo zugenommen, Ödeme in den Beinen ,Fesseln waren doppelt so dick wie sonst,hatte keine Ängste mehr dafür Lustlosigkeit, konnte nicht lachen und nicht weinen.War...

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absetzerscheinungen, Alpträume, Bluthochdruck, Blutdruckkrise, Blitze Sehen, Reizbar

Ich habe Cymbalta 90 mg ein Jahr genommen. 20 Kilo zugenommen, Ödeme in den Beinen ,Fesseln waren doppelt so dick wie sonst,hatte keine Ängste mehr dafür Lustlosigkeit, konnte nicht lachen und nicht weinen.War den ganzen tag Müde.
Ich wurde nun wieder umgestellt auf Fluoxetin und Trimipramin,
Cymbalta mit 30 mg Schritten ausgeschlichen, dass war wohl zu schnell. Seit 7 Tagen habe ich heftige Alpträume jede Nacht,
rasende Kopfschmerzen Morgens und über den Tag verteilt. Blutdruck 120/200 , damit war ich ich dann beim Notarzt gelandet. Ich sehe Blitze wenn ich die Augen bewege. Im Moment nehme ich wieder 5 mg
Cymbalta . ca. 30 Kügelchen . den Rest entnehme ich der Kapsel und reduziere ganz langsam. Cymbalta ist ein Medikament, dass sich am schwersten Absetzten lässt. Ich habe es mir verschreiben lassen, weil ich dachte ich nehme davon ab und damit ich wieder fröhlicher bin. Leider war das nicht der Fall und die Absetzerscheinungen machen mir schwer zu schaffen.
Mein Psychiater war erstaunt, dass ich so starke Entzugserscheinungen habe. Ich hoffe es geht mir bald wieder gut.Aber ich habe hier in den Erfahrungsberichten gelesen dass das wochenlang so gehen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 61704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):147
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Berichte über die Nebenwirkung Ödeme bei Citalopram

 

Übelkeit, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen bei Citalopram für Borderline-Störung, Suizidgefahr, Depressinen

Nebenwirkung Venlafaxin: Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Abgestumpftheit Nebenwirkung Citalopram: sehr starke Kopfschmerzen Nebenwirkung Edronax: Übelkeit, hämmernde Kopfschmerzen Nebenwirkung Sertralin: Wassereinlagerungen

Venlafaxin bei Depressionen, Borderline-Störung, Suizidgefahr; Citalopram bei Borderline-Störung, Suizidgefahr, Depressinen; Edronax bei Depression, Suizidgefahr; Sertralin bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepressionen, Borderline-Störung, Suizidgefahr6 Monate
CitalopramBorderline-Störung, Suizidgefahr, Depressinen8 Wochen
EdronaxDepression, Suizidgefahr2 Wochen
SertralinBorderline-Störung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Venlafaxin: Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Abgestumpftheit
Nebenwirkung Citalopram: sehr starke Kopfschmerzen
Nebenwirkung Edronax: Übelkeit, hämmernde Kopfschmerzen
Nebenwirkung Sertralin: Wassereinlagerungen

Eingetragen am  als Datensatz 20994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Citalopram, Reboxetin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Verstopfung, Wassereinlagerungen, Hautentzündung bei Citalopram für Depression

erstmal zu doxepin : ich hatte doxepin als tropfen hat an sich gut gewirkt nur war es später zu schwach außerdem wurd es abgesetzt ( musste immer die tropfen nehmen) weil ich immer absichtlich 3 -4 mal so viel davon genommen hab als ich musste(selbstmordversuche) fluoxetin : davon habe ich...

Doxepin bei Depressionen und Schlafstörungen; Fluoxetin bei Depressionen; Seroquel bei Depression und Schlafstörungen; Citalopram bei Depression; Cipralex bei Depression; dipiperon bei Depression und Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepressionen und Schlafstörungen9 Monate
FluoxetinDepressionen7 Monate
SeroquelDepression und Schlafstörungen-
CitalopramDepression2 Wochen
CipralexDepression1 Jahre
dipiperonDepression und Schlafstörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erstmal zu doxepin : ich hatte doxepin als tropfen
hat an sich gut gewirkt nur war es später zu schwach
außerdem wurd es abgesetzt ( musste immer die tropfen nehmen)
weil ich immer absichtlich 3 -4 mal so viel davon genommen hab als ich musste(selbstmordversuche)
fluoxetin : davon habe ich nichts gemerkt auch als es auf der höchsten dosierung war
seroquel : habe ich bis heute genommen habe es auch gut vertragen nur leider hat die müdigkeit zulange bei mir angedauert das ich damit nichtmehr zurecht gekommen bin
cipralex : super! es hilft mir wirklich sehr und bin froh das ich es hab allerdings muss ich es aus eigener tasche zahlen und es ist sehr sehr teuer
citalopram : seeehr schlecht! hab ich garnicht vertragen
es hat sich so angefühlt als wären sämtliche nebenwirkungen vom beipackzettel bei mir aufgetreten
ich konnte eine woche lang davon nichtmal auf toilette gehn, hatte wassereinlagerungen, komische hautentzündungen, ziemlich vieles und hab es eigenhändig abgesetzt
ich bin jetzt 17 jahre und habe seit 9 jahren depressionen
es ist schwer aber ich komme damit immer besser zurecht
und jaa ich hab schon leider viel erfahrung mit medikamenten und auch mit therapeuten ( war bis jetzt schon bei 12)

Eingetragen am  als Datensatz 42278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Fluoxetin, Quetiapin, Citalopram, Escitalopram, Pipamperon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Ödeme wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Wassereinlagerungen, Angioödem, Aszitis

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Ödeme aufgetreten:

Gewichtszunahme (73/178)
41%
Müdigkeit (35/178)
20%
Schwindel (18/178)
10%
Schlafstörungen (17/178)
10%
Übelkeit (16/178)
9%
Kopfschmerzen (16/178)
9%
Libidoverlust (16/178)
9%
Depressionen (14/178)
8%
Appetitsteigerung (11/178)
6%
Benommenheit (10/178)
6%
Sehstörungen (9/178)
5%
Schwitzen (9/178)
5%
Juckreiz (9/178)
5%
Gelenkschmerzen (9/178)
5%
Atemnot (7/178)
4%
Abgeschlagenheit (6/178)
3%
Durchfall (6/178)
3%
Stimmungsschwankungen (6/178)
3%
Hitzewallungen (6/178)
3%
Mundtrockenheit (5/178)
3%
Hautveränderungen (5/178)
3%
Antriebslosigkeit (5/178)
3%
Brustschmerzen (5/178)
3%
Appetitlosigkeit (5/178)
3%
Gesichtsschwellung (4/178)
2%
Unterleibsschmerzen (4/178)
2%
Bauchschmerzen (4/178)
2%
Schlaflosigkeit (4/178)
2%
Allergische Hautreaktion (4/178)
2%
Bluthochdruck (4/178)
2%
Knochenschmerzen (4/178)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 199 Nebenwirkungen in Kombination mit Ödeme
[]