Sehstörungen

Weitergeleitet von Akkomodationsstörungen

Wir haben 1580 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Sehstörungen.

Prozentualer Anteil 66%34%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg7087
Durchschnittliches Alter in Jahren5259
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4127,02

Die Nebenwirkung Sehstörungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Procoralan (22/80)
27%
Xalatan (14/53)
26%
Topamax (21/202)
10%
Carbamazepin (15/145)
10%
Lyrica (81/1008)
8%
MCP (22/316)
6%
Tamoxifen (20/366)
5%
Lamotrigin (18/343)
5%
Avalox (22/425)
5%
Risperdal (16/354)
4%
Omeprazol (17/390)
4%
Pantozol (21/566)
3%
Tavanic (16/432)
3%
Ortoton (22/599)
3%
Paroxetin (25/681)
3%
Opipramol (24/678)
3%
Trevilor (54/1600)
3%
Citalopram (55/1690)
3%
Prednisolon (33/1095)
3%
Elontril (19/645)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 474 Medikamente mit Sehstörungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Procoralan

⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Sehstörungen, Lichtempfindlichkeit, Schluckbeschwerden, Bauchschmerzen bei Procoralan für Perikarderguss /Perikarditis

Nebenwirkungen: Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Lichtempfindlichkeit, Schluckbeschwerden, Engegefühl im Halsbereich, Bauchschmerzen

Procoralan bei Perikarderguss /Perikarditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProcoralanPerikarderguss /Perikarditis40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen: Sehstörungen, Schwindel, Herzklopfen, Lichtempfindlichkeit, Schluckbeschwerden, Engegefühl im Halsbereich, Bauchschmerzen

Eingetragen am 12.12.2018 als Datensatz 87188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Procoralan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ivabradin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.12.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Taubheitsgefühl, Müdigkeit (Erschöpfung), Sehstörungen bei Procoralan für zu hoher ruhe puls

Anfangs hab ich dass Medikamente gut vertragen, dann nur noch Nebenwirkungen körperlich schlapp und müde Taubheitsgefühl,extreme Sehstörungen ich würde es nicht weiter empfehlen wenn es nicht sein muss und meine Dosis war schwach 2,5am morgen und 2,5am Abend.

Procoralan bei zu hoher ruhe puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Procoralanzu hoher ruhe puls-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfangs hab ich dass Medikamente gut vertragen, dann nur noch Nebenwirkungen körperlich schlapp und müde Taubheitsgefühl,extreme Sehstörungen ich würde es nicht weiter empfehlen wenn es nicht sein muss und meine Dosis war schwach 2,5am morgen und 2,5am Abend.

Eingetragen am 22.07.2017 als Datensatz 78508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Procoralan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ivabradin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.07.2017
mehr
Mehr für Procoralan

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Xalatan

⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Sehstörungen, Augenschmerzen, Vorhofflimmern, Schlafstörungen, Haarausfall bei Xalatan für Glaukom

Ich habe über fast zwei Jahre diese Tropfen genommen und die Nebenwirkungen traten immer öfter zu Tage. Sehstörungen, Augenschmerzen, Vorhofflimmern, Schlafstörungen. Harrausfall schiebe ich jetzt auch mal aufs Medikament.

Xalatan bei Glaukom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XalatanGlaukom500 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe über fast zwei Jahre diese Tropfen genommen und die Nebenwirkungen traten immer öfter zu Tage.
Sehstörungen, Augenschmerzen, Vorhofflimmern, Schlafstörungen. Harrausfall schiebe ich jetzt auch mal aufs Medikament.

Eingetragen am 07.03.2012 als Datensatz 42465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Xalatan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Latanoprost

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.03.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Sehkraftverlust, Augenbrennen, Augenrötung bei Xalatan für Hoher Augeninnendruck 16/20

Habe auf Anraten meines Augenarztes ca. 3 Monate lang XALATAN getropft, da mein Augendruck etwas zu hoch war. Schleichend stellten sich folgende Nebenwirkungen ein: Zunehmende Sehunschärfe, rote und brennende Augen, zuletzt ein sich bewegender Vorhang aus dunklen Punkten vor Augen. Sit einer...

Xalatan bei Hoher Augeninnendruck 16/20

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XalatanHoher Augeninnendruck 16/203 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe auf Anraten meines Augenarztes ca. 3 Monate lang XALATAN getropft, da mein Augendruck etwas zu hoch war. Schleichend stellten sich folgende Nebenwirkungen ein: Zunehmende Sehunschärfe, rote und brennende Augen, zuletzt ein sich bewegender Vorhang aus dunklen Punkten vor Augen. Sit einer Woche habe ich das Medikament abgesetzt, der Vorhang aus dunklen Punkten blieb, die Sehschärfe ist wieder ewas besser, aber nicht normal. Fazit: FINGER WEG; AUF KEINEN FALL EINNEHMEN!!!

Eingetragen am 08.12.2010 als Datensatz 30678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Xalatan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Latanoprost

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.12.2010
mehr
Mehr für Xalatan

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Topamax

⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen, Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Angstzustände, Magenkrämpfe, Gleichgewichtsstörungen bei Topamax für Migräne

Ich habe angefangen mit 25mg Abends und sollte langsam aufdosieren. In der ersten Woche der Einnahme bin ich überall unterwegs eingeschlafen, stieg ständig in die falschen öffentlichen Verkehrsmittel oder verpasste meine Stationen und war demnach überall zu spät. Ebenfalls fühlte ich mich, als...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe angefangen mit 25mg Abends und sollte langsam aufdosieren. In der ersten Woche der Einnahme bin ich überall unterwegs eingeschlafen, stieg ständig in die falschen öffentlichen Verkehrsmittel oder verpasste meine Stationen und war demnach überall zu spät. Ebenfalls fühlte ich mich, als hätte mir jemand eine dunkle Tüte über den Kopf gestülpt. Mir war durchgehend extrem schwindelig und obwohl ich das Gefühl hatte normal zu sehen, habe ich trotzdem die Details im Bild überhaupt nicht wahrgenommen (wie Autos). Ich dachte das liegt an den vielen Arztterminen und ich sei übermüdet. In der zweiten Woche war ich terminmässig nicht mehr so ausgelastet und sollte demnach wieder zu 100% arbeiten. Über den Mittag musste ich nach Hause schlafen gehen, sonst wäre ich in der Arbeit eingeschlafen und hätte bestimmt kein Verständnis dafür erhalten. Der Arzt hatte mir gesagt, dass die Nebenwirkungen anfangs sehr stark wären und mit der Zeit abnehmen würden. Nach etwa 2 Wochen dosierte ich also auf 50mg rauf und hoffte die Nebenwirkungen würden mit der Zeit verschwinden, ich wollte schliesslich wissen, ob es gegen meine chronische Migräne hilft. Ich konnte nicht mehr klar denken, nicht nur bei der Arbeit sondern auch bei selbstverständlichen Alltagsaufgaben, wie Einkaufen oder auch einfach nur über die Strasse laufen oder 2 Stationen mit dem Bus fahren, statt 16 bis zur Endstation. Rechnen konnte ich überhaupt nicht mehr, auch einfache Rechnungen wie 5 + 2 waren mir ein unlösbares Rätsel. Trotzdem hielt ich mich daran fest, dass die Nebenwirkungen vielleicht schwinden würden und nahm es weiter. Ich dosierte nach etwa 3,5 Wochen auf 75 mg rauf. Ich bekam schreckliche Bauchkrämpfe davon und wollte die ganze Zeit nur noch schlafen. Mein Orientierungssinn und überhaupt die Fähigkeit mein Gehirn zum Denken zu benutzen und irgendwelche Aufgaben in der Arbeit zu lösen, war nicht mehr zu gebrauchen. Der Versuch meinen Neurologen zu erreichen um ihn wegen des Abdosierens um Rat zu fragen war fehlgeschlagen, also dosierte ich selbst wieder auf 50 mg runter. 2 Tage nahm ich 50 mg, aber die Magenkrämpfe, die ich seit der 75 mg Dosierung hatte, wurden eher schlimmer. Ich war längst überhaupt nicht mehr arbeitsfähig und auch sonst nur ein Häufchen Elend. Da ich meinen Neurologen immernoch nicht erreichen konnte, setzte ich die Dosierung nach 2 Tagen selbstständig auf 25 mg runter, denn es war nicht mehr auszuhalten. Auch das besserte nichts. Schlussendlich erreichte ich meinen Neurologen und konnte nach einer Woche auf 25 mg das Medikament komplett absetzen.
Dank diesem Medikament und meinem erhöhten Schlafbedürfnis und dem ständigen Schwindel ging meine mittlerweile bald 6 jährige Beziehung fast in die Brüche. Ich sprach auch fast nicht mehr, da ich wusste, dass mit meiner Hirnfähigkeit nichts sinnvolles aus mir rauskam und wenn ja, hätte ich die Antwort überhaupt nicht verarbeiten oder verstehen können.
Ich glaube ein Medikament mit solchen Nebenwirkungen hat nicht nur die kurzzeitige Auswirkung von Nebenwirkungen auf den Körper und auch wenn man diese nicht so extrem wahrnimmt wie ich jetzt, muss so etwas starkes, wenn man es langfristig einnimmt, auch sicherlich Langzeitfolgen haben. Ich glaube nicht, dass es das Wert ist, solche Medikamente einzuwerfen wegen Migräne, immerhin ist das eine ausgeprägtere Art Kopfschmerz und nichts lebensbedrohliches, da lohnt es sich nicht sich mit solchem Mist vollzustopfen und den Körper damit kaputt zu machen. Lieber Migräne als Persönlichkeitsverlust und komplette Arbeitsunfähigkeit. Aber vielleicht ist das auch nur meine Erfahrung. Ich hatte das "Vergnügen" 2 Jahre lang Versuchskaninchen für Migränemedikamente zu spielen und hatte danach ein wenig Ruhe und kam besser mit meinem Aspirin klar, als mit jeglichen anderen Medis. Ich habe bisher kein einziges Medikament gegen Migräne vertragen und habe bisher ca. 30 getestet. Alle hatten schreckliche Nebenwirkungen bei mir und überhaupt keine Verbesserung bewirkt. Vielleicht bin ich auch eine unverträgliche Ausnahme und andere Migräniker vertragen die Medikamente gut.
Gewichtsverlust hatte ich übrigens auch, aber das lag wohl weniger an dem Medikament, als an dem, dass ich Mittags statt zu essen schlief und abens ebenfalls. Jedoch war das Hungergefühl komplett abwesend. Empfindungsstörungen hatte ich die ganze Zeit durch, aber die waren nicht so schlimm wie der Rest der Nebenwirkungen. Ebenfalls hatte ich extreme Akne und Schwierigkeiten, mich an Vergangenes zu erinnern. Ich musste auch meist nach der Arbeit weinen, wenn ich nach Hause kam. Da weiss ich jedoch nicht, ob ich das unter Depressionen zählen soll oder einfach unter ein natürliches Gefühl, wenn man sich vorkommt, als könne man nichts Normales mehr zustande kriegen unter dem Einfluss solcher Medikamente und sei einfach nur noch unzurechnungsfähig.
Die Nebenwirkungen sind 4 Tage nach dem Absetzen des Medikaments verschwunden, darunter auch das Problem, sich an vergangene Vorkommnisse zu erinnern.

Eingetragen am 27.06.2013 als Datensatz 54722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.06.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Kribbeln, Gewichtsverlust, Sehstörungen, Gangstörung bei Topamax für Epilepsie

Nehme Topamax 200 milligramm . seid 5 Monaten Wegen Themporallappenepilepsie und bin seiddem Anfallsfrei. Nebenwirkungen: Kribbeln Am ganzen Körper und Gewichtsverlust bis jetzt 16 kg nehme dauernd weiter ab. ansonsten sehstörungen. gelengendlich gangstörungen. Bin sehr zufriden mit dem...

Topamax bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme Topamax 200 milligramm . seid 5 Monaten Wegen Themporallappenepilepsie und bin seiddem Anfallsfrei.
Nebenwirkungen: Kribbeln Am ganzen Körper und Gewichtsverlust bis jetzt 16 kg nehme dauernd weiter ab.
ansonsten sehstörungen. gelengendlich gangstörungen.
Bin sehr zufriden mit dem Medikament und würde es nicht mehr hergeben wollen...

Eingetragen am 03.09.2010 als Datensatz 26848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.09.2010
mehr
Mehr für Topamax

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Carbamazepin

⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Sehstörungen, Geschmacksstörungen bei Carbamazepin für Trigeminusneuralgie

Ich habe Carbamazepin seit 40 Jahren gegen die Trigeminusneuralgie genommen, zuletzt 500mg pro Tag. Leider setzten vor wenigen Monaten schwere Sehstörungen sowie Geschmacksstörungen ein, die nach dem Absenken der Dosis besser werden. Aber immerhin: das Medikament hat mir ermöglicht, Studium...

Carbamazepin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinTrigeminusneuralgie40 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Carbamazepin seit 40 Jahren gegen die Trigeminusneuralgie genommen, zuletzt 500mg pro Tag. Leider setzten vor wenigen Monaten schwere Sehstörungen sowie Geschmacksstörungen ein,
die nach dem Absenken der Dosis besser werden.
Aber immerhin: das Medikament hat mir ermöglicht, Studium und Beruf zu absolvieren, 2 Kinder großzuziehen und bis heute berufstätig zu sein!

Eingetragen am 22.04.2014 als Datensatz 60950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.04.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 1,2 von 10,0 Punkten

Hautausschlag, Haarausfall, Sehstörungen bei Carbamazepin für fokale epelepsie

ich wurde im krankenhaus damit behandelt und schon hach kurzer zeit habe ich hautauschlag,herpes, haarausfall,wasserunverträglichkeit und leichte sehstörung sowie manie,bzw. angst mich unter menschen aufzuhalten

Carbamazepin bei fokale epelepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carbamazepinfokale epelepsie20 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ich wurde im krankenhaus damit behandelt und schon hach kurzer zeit habe ich hautauschlag,herpes, haarausfall,wasserunverträglichkeit und leichte sehstörung sowie manie,bzw. angst mich unter menschen aufzuhalten

Eingetragen am 18.05.2013 als Datensatz 53805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.05.2013
mehr
Mehr für Carbamazepin

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Lyrica

⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Wasseransammlung in den Beinen, Verwirrtheitsgefühl, Sehkraftverlust bei Lyrica für Neuralgie

- Das Sehen verschlechtert sich - Schreiben wird schwieriger, weil die Finger unbeweglicher werden - Tippen wird schwieriger weil die Tasten nicht mehr so gut getroffen werden. - Sprache ist manchmal verwaschen - Aktuell vermehrt Wasser in den Beinen

Lyrica bei Neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuralgie4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

- Das Sehen verschlechtert sich
- Schreiben wird schwieriger, weil die Finger unbeweglicher werden
- Tippen wird schwieriger weil die Tasten nicht mehr so gut getroffen werden.
- Sprache ist manchmal verwaschen
- Aktuell vermehrt Wasser in den Beinen

Eingetragen am 02.02.2024 als Datensatz 119168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Erschöpfung, Verstopfung, Sehkraftverlust, Entzugserscheinungen, Schwanken, Gedächtnisschwäche, Schwindel - Benommenheit, Doppelsehen bei Lyrica für Trigeminusneuralgie

Wegen einer Trigeminus Neuropathie (Anfall hört nicht mehr auf) wurde ich ins Klinikum eingeliefert und zunächst mit Dipidolor (Piritramid) und Trileptal (Oxcarbazepin) behandelt. Zusätzlich gab es Novalgin, was allerdings viel zu schwach war und den Magen stark angegriffen hat. Dann wurde LYRICA...

Lyrica bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wegen einer Trigeminus Neuropathie (Anfall hört nicht mehr auf) wurde ich ins Klinikum eingeliefert und zunächst mit Dipidolor (Piritramid) und Trileptal (Oxcarbazepin) behandelt. Zusätzlich gab es Novalgin, was allerdings viel zu schwach war und den Magen stark angegriffen hat. Dann wurde LYRICA dazu gegeben. Hatte dennoch stundenlange Anfälle und habe sehr viel Dipidolor bekommen, mindestens 2fache Dosis für mein Körpergewicht. Nach 2-3 Wochen wurden die Anfälle weniger, verschwanden aber nicht.
Ich wurde weder über Nebenwirkungen, Entzugserscheinungen, noch über die fruchtschädigende Wirkung aufgeklärt.
Nebenwirkungen wie oben beschrieben. Nach eigener Recherche habe ich zügig versucht Lyrika abzusetzen. Schnell kam mein Hirn zurück und ich konnte wieder langsam lesen und schreiben. Sogar mein Gewicht (in der Klinik von 49 kg auf 57,5 kg zugenommen) normalisierte sich und die Schwellungen am ganzen Körper ließen nach. Stuhlgang auch wieder täglich.
Jedoch nach ca 1 Woche begann es mir sehr schlecht zu gehen. Jeden Tag, den ganzen Tag, starke Übelkeit und Erbrechen, depressive Verstimmung, Schwäche und Nachtschweiß. Erst dann wurde ich dank einer Pharmakologin aufgeklärt, daß dies Entzugserscheinungen sind. Noch immer ist mir sehr übel aber mental erhole ich mich jeden Tag ohne das Gift. Ich sitze diesen Zustand jetzt aus, auf keinen Fall werde ich es nochmal nehmen. Irgendwann wird es vorbei sein und ich kann langsam das Trileptal ausschleichen. Schmerzmittel nehme ich schon seit 1 Monat (Entlassung aus der Klinik auf eigenes Geheiß) keine, da ich kurz vor einer Abhängigkeit und somit Entzugsklinik stand. Auch davon muss sich der Körper erholen. Ich habe große Gewissheit, daß es ausheilen wird.
Meine Empfehlung an alle hier :
Informiert euch so gut es geht selbst, denn aufgeklärt wird anscheinend nur selten. Schlaf, besonders Tiefschlaf, ist essenziell für die Heilung, gerade was Nerven betrifft. Auch wenn Schlafprobleme oft auftreten, macht zumindest Entspannungsübungen. Das Gift ist wie Angst und Schmerzen ein Stressfaktor. Also möglichst positiv bleiben. Wenn suizidale Phasen auftreten, dann hilft es zu wissen, daß man es nicht selbst ist, sondern eine heftige Entzugserscheinung. Vertraut auf Euch , wir bekommen unsere geistige und physische Gesundheit zurück!!! Holt Euch Hilfe zb Akupunktur o. ä. Auch das Blut sollte überprüft werden, da Lyrika Natriummangel hervorruft, was auch "dumm und traurig" macht und sehr gefährlich werden kann.
Vielen vielen Dank für all die Meldungen, es hat mir sehr geholfen Eure Berichte zu lesen. Nicht aufgeben!!!!
Herzliche Grüße an alle ️

Eingetragen am 20.06.2022 als Datensatz 111370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.06.2022
mehr
Mehr für Lyrica

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei MCP

⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Sehkraftverlust, Extrapyramidale Bewegungsstörungen, Würgereiz, Sprechstörungen, Krampfanfall bei MCP für Magenbeschwerden

Nach dem 3. Tag der Anwendung war ich mit freunden unterwegs, plötzlich fing mein Hals an sich leicht zu verkrampfen und es wurde immer schlimmer soweit, bis ich kaum noch was sehen konnte und sprechen konnte ich dann auch nicht mehr. Würgereiz durch die Verkrampfung kam dann auch noch dazu. Als...

MCP bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPMagenbeschwerden3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach dem 3. Tag der Anwendung war ich mit freunden unterwegs, plötzlich fing mein Hals an sich leicht zu verkrampfen und es wurde immer schlimmer soweit, bis ich kaum noch was sehen konnte und sprechen konnte ich dann auch nicht mehr. Würgereiz durch die Verkrampfung kam dann auch noch dazu.
Als mein Vater und ich im Krankenhaus waren konnte ich dann schließlich kaum noch laufen und kaum noch sehen, ich hatte mich nichtmehr unter Kontrolle.
Habe dann etwas gespritzt bekommen und nach und nach gemerkt wie es nachgelassen hat.
Das war der Horror.
Ich weiß nicht genau was ich gespritzt bekommen habe, aber litt danach an extremem würgereiz (ohne erbrechen)und konnte die komplette Nacht nicht schlafen.

Eingetragen am 27.10.2021 als Datensatz 107519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Zittern, Sehstörungen, Erbrechen bei MCP für Übelkeit

Parkinson syndrom

MCP bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPÜbelkeit2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Parkinson syndrom

Eingetragen am 21.11.2017 als Datensatz 80391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.11.2017
mehr
Mehr für MCP

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Tamoxifen

⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Fettleber, Krampfanfall, Sehstörungen, Hitzewallungen, Bauchspeicheldrüsenprobleme, Übelkeitsgefühl bei Tamoxifen für Übelkeit

Zu Beginn der Behandlung: massive Knochenschmerzen, starke Schmerzen im Daumensattelgelenk, Hitzewallungen Im Einnahmezeitraum: zunehmend schließlich unerträgliche Übelkeit nach Einnahme, Hitzewallungen, Nasenbluten, Sehstörungen, Beeinträchtigung Bauchsspeicheldrüse, Krämpfe, sich...

Tamoxifen bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenÜbelkeit-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zu Beginn der Behandlung:
massive Knochenschmerzen, starke Schmerzen im Daumensattelgelenk, Hitzewallungen
Im Einnahmezeitraum:
zunehmend schließlich unerträgliche Übelkeit nach Einnahme, Hitzewallungen, Nasenbluten, Sehstörungen, Beeinträchtigung Bauchsspeicheldrüse, Krämpfe, sich entwickelnde Fettleber
Bei 3monatigem Einnahmestopp nach 2jähriger Einnahmezeit waren alle Beschwerden schließlich verschwunden, um dann bei Wiedereinnahme nach kurzer Zeit schon wieder aufzutreten.
Ob ich die noch empfohlenen 6 Monate mit der Einnahme fortfahre, das überlege ich gerade.

Eingetragen am 06.03.2018 als Datensatz 82379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamoxifen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.03.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Kreislaufprobleme, Übelkeit, Sehstörungen, Nervenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schweißausbrüche, Konzentrationsschwierigeiten bei Tamoxifen für Brustkrebs

Ich nehme jetzt seit 2,5 Jahren Tamoxifen. Am Anfang habe ich es gar nicht vertragen. Kreislaufprobleme und Übelkeit direkt nach der Einnahme. Ein Graus. Mittlerweile sind noch Sehstörungen, Nervenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schweißausbrüche, Konzentrationsprobleme dazu gekommen....

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme jetzt seit 2,5 Jahren Tamoxifen. Am Anfang habe ich es gar nicht vertragen. Kreislaufprobleme und Übelkeit direkt nach der Einnahme. Ein Graus. Mittlerweile sind noch Sehstörungen, Nervenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schweißausbrüche, Konzentrationsprobleme dazu gekommen. Ich muss das Medikament alle paar Wochen für eine oder zwei Wochen aussetzen weil sonst die Beschwerden zu schlimm werden. Die Nervenschmerzen sind da besonders schlimm, da diese sich die Beine runter ziehen und alles was dann daran reibt Schmerzen ohne Ende bereitet. Gestern habe ich wieder angefangen und hatte erheblich Kreislausprobleme als ich im Bett lag. Was den Nutzen und die Wirksamkeit des Medikamentes angeht, so kann ich darüber nichts sagen, denke aber, dass der Nutzen in keiner Relation zu den Nebenwirkungen steht.

Eingetragen am 07.06.2017 als Datensatz 77763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamoxifen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.06.2017
mehr
Mehr für Tamoxifen

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Lamotrigin

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Sehkraftverlust, Schlaflosigkeit, Unruhezustand, Muskelanspannung bei Lamotrigin für Epilepsie

Lamotrigin ist bestimmt ein gutes Medikament nur nicht für mich geeignet.Seitdem wir das eingeschlichen haben haben sich die Anfälle stark verändert. Früher einfach fokal aber unter Lamotrigin ist alles dabei. Mein Wesen hat sich total verändert. Sehschärfe hat sich drastisch verändert von 80%...

Lamotrigin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Lamotrigin ist bestimmt ein gutes Medikament nur nicht für mich geeignet.Seitdem wir das eingeschlichen haben haben sich die Anfälle stark verändert. Früher einfach fokal aber unter Lamotrigin ist alles dabei.
Mein Wesen hat sich total verändert.
Sehschärfe hat sich drastisch verändert von 80% auf max. 40%!!!!
Ich habe nie vor irgendetwas Angst gehabt, seit der Einnahme Angst und Panik Attacken, so das ich mich nichtmal mehr vom Grundstück getraut habe.
Seitdem es reduziert wird, lösen sich auch diese Zustände und ich schaffe es wieder rauszugehen.
Die kleineren Nebenwirkungen waren bei mir Unruhe Zustände in der Nacht, pulsierende Muskelkrämpfe im liegen, Schlaflosigkeit.
Nun wird lamotrigin weiter reduziert und ontorzy hinzu genommen und es scheint gut zu wirken.

Eingetragen am 17.09.2023 als Datensatz 117710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamotrigin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Sehkraftverlust, Rückenschmerzen bei Lamotrigin für Nervenreizung

Sehr starke Sehschwäche und Gewichtszunahme

Lamotrigin bei Nervenreizung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginNervenreizung2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Sehr starke Sehschwäche und Gewichtszunahme

Eingetragen am 12.10.2022 als Datensatz 112909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamotrigin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.10.2022
mehr
Mehr für Lamotrigin

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Avalox

⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Taubheitsgefühle, Schweißausbrüche, Reizhusten, Sehstörungen bei Avalox für lungenentzündung

die ersten 4 tage nur leichte nebenwirkungen (stechen in den gelenken). an tag 5 bin ich 15 minuten nach einnahme bin ich zusammengebrochen .ca 10 minuten halbseitig gelähmt/taub. war halbseitig vom sofa gehangen und habe es nicht geschafft mich aufzurichten. zudem konnte ich in dieser zeit...

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

die ersten 4 tage nur leichte nebenwirkungen (stechen in den gelenken). an tag 5 bin ich 15 minuten nach einnahme bin ich zusammengebrochen .ca 10 minuten halbseitig gelähmt/taub. war halbseitig vom sofa gehangen und habe es nicht geschafft mich aufzurichten. zudem konnte ich in dieser zeit nicht mehr sprechen. ausserdem schweissausbruch, keine kontrolle mehr über muskeln am ganzen körper,reizhusten, verschwommene sicht, extrem kurzatmig. dachte ich sterbe.

das ganze ist jetzt 1 tag her. hoffe das keine der symtome mehr auftreten.
hab schon.

war der absolute horror.
raten dringend davon ab dieses medikament zunehmen.
unfassbar das einehm so ein dreck verschriebn wird.

Eingetragen am 06.06.2015 als Datensatz 68193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.06.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 2,2 von 10,0 Punkten

Depressionen, Sehstörungen, Schweißausbrüche, Bauchkrämpfe bei Avalox für Lungeninfekt

Habe Avalox wegen eines unklaren Lungeninfekts bekommen. nehme es jetzt schon 7 Tage und kann noch keine positive Wirkung auf den infekt feststellen. habe vorher eine Woche lang Cefurax 500mg genommen die wirkung war auch gleich null.Avalox scho am zweiten tag der Einnahme bei mir hat heftige...

Avalox bei Lungeninfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxLungeninfekt7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe Avalox wegen eines unklaren Lungeninfekts bekommen. nehme es jetzt schon 7 Tage und kann noch keine positive Wirkung auf den infekt feststellen. habe vorher eine Woche lang Cefurax 500mg genommen die wirkung war auch gleich null.Avalox scho am zweiten tag der Einnahme bei mir hat heftige Depressionen ausglöst.auserdem ist mein hell dunkelunterscheidung total gestört- muß ein eine Lamp schon gahz nahe herann um zuerkennen, dass sie leuchtet Schweißsusbtüche nachts und bei kleinen Anstrengungen und krampfartige Bauchschmerzen

Eingetragen am 17.09.2013 als Datensatz 56323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.09.2013
mehr
Mehr für Avalox

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Risperdal

⌀ Durchschnitt 2,0 von 10,0 Punkten

Sehstörungen, Müdigkeit, Impotenz bei Risperdal für Absetzpsychose Mirtazapin

Ich bekam Risperdal 1 mg und manchmal auch 2 mg. Gegen eine Absetzpsychose nach Mirtazapin. Ich habe verschwommen gesehen. War ständig müde nur 2-3 Std am Tag leistungsfähig. Zum Schluss war ich quasi Impotent. Es ging faktisch nichts mehr. Gott sei dank gibt es Abilify. Das bringt ihn...

Risperdal bei Absetzpsychose Mirtazapin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalAbsetzpsychose Mirtazapin-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bekam Risperdal 1 mg und manchmal auch 2 mg. Gegen eine Absetzpsychose nach Mirtazapin.

Ich habe verschwommen gesehen. War ständig müde nur 2-3 Std am Tag leistungsfähig. Zum Schluss war ich quasi Impotent. Es ging faktisch nichts mehr.

Gott sei dank gibt es Abilify. Das bringt ihn wieder auf Vordermann.

Eingetragen am 13.05.2014 als Datensatz 61329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.05.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Dyskinesien, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Sehstörungen, Menstruationsstörungen bei Risperdal für Psychose

Die psychotischen Symptome waren nach nur ein paar Tagen weg, aber nach etwa einem Monat trat eine Nebenwirkung auf: Frühdyskinesie (unwillkürliche Augenbewegungen), die mit der Zeit immer häufiger, länger und intensiver wurden... Als ich 2mg morgens und 2mg abends eingenommen habe, litt ich...

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose22 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die psychotischen Symptome waren nach nur ein paar Tagen weg, aber nach etwa einem Monat trat eine Nebenwirkung auf: Frühdyskinesie (unwillkürliche Augenbewegungen), die mit der Zeit immer häufiger, länger und intensiver wurden...
Als ich 2mg morgens und 2mg abends eingenommen habe, litt ich unter starker Müdigkeit sowie Schlaflosigkeit (was sich ja widerspricht), auch unter Sehstörungen, Menstruationsstörungen und Anorexia (Appetitlosigkeit). Folge: 4mg abends, morgens 0mg.

Eingetragen am 30.12.2013 als Datensatz 58468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.12.2013
mehr
Mehr für Risperdal

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Omeprazol

⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Durchfall, Darmkrämpfe, Kopfschmerzen, Sehstörungen bei Omeprazol für Magensäure

Habe Omeprazol NT 20mg gegen zuviel Mangesäure eingenommen. Bereits nach dem ersten Tag der Einnahme, bekam ich Durchfall und Darmkrämpfe, Kopfschmerzen und Sehstörungen.

Omeprazol bei Magensäure

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagensäure1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe Omeprazol NT 20mg gegen zuviel Mangesäure eingenommen. Bereits nach dem ersten Tag der Einnahme, bekam ich Durchfall und Darmkrämpfe, Kopfschmerzen und Sehstörungen.

Eingetragen am 23.01.2017 als Datensatz 75917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.01.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 2,2 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Juckreiz, Sehstörungen, Magen-Darm-Beschwerden bei Omeprazol für Magenschutz

Bekam Omeprazol ärztl. verordnet um meinen Magen zu schützen bei Einnahme anderer Medikamente u.a. gg. LWS-Beschwerden und RA. Folge: Kopfschmerzen, starke Gewichtszunahme, unerträglichen Juckreiz,Sehstörungen und Magenschmerzen!(ergo das wovor es schützen sollte) mit der Folge, das ich es absetzte.

Omeprazol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagenschutz120 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bekam Omeprazol ärztl. verordnet um meinen Magen zu schützen bei Einnahme anderer Medikamente u.a. gg. LWS-Beschwerden und RA. Folge: Kopfschmerzen, starke Gewichtszunahme, unerträglichen Juckreiz,Sehstörungen und Magenschmerzen!(ergo das wovor es schützen sollte) mit der Folge, das ich es absetzte.

Eingetragen am 31.07.2012 als Datensatz 46241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.07.2012
mehr
Mehr für Omeprazol

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Pantozol

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Blähungen, Blähbauch, Sehkraftverlust bei Pantozol für Gastritis / Sodbrennen

Blähbauch Blähungen Teilweise verminderung der Sehschärfe

Pantozol bei Gastritis / Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolGastritis / Sodbrennen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Blähbauch
Blähungen
Teilweise verminderung der Sehschärfe

Eingetragen am 10.05.2022 als Datensatz 110757
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.05.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Schwindel, Sehstörungen, Angstgefühl, Übelkeitsgefühl bei Pantoprazol für Magenbeschwerden

Absolut nicht zu empfehlen. Hammer Nebenwirkungen wie ÜBELKEIT, Schwindel, ANGSTGEFÜHL und Sehstörungen. Mandeln, Heilerde und Basentee tut es auch. NIE WIEDER dieses Medikament

Pantoprazol bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolMagenbeschwerden2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Absolut nicht zu empfehlen. Hammer Nebenwirkungen wie ÜBELKEIT, Schwindel, ANGSTGEFÜHL und Sehstörungen.
Mandeln, Heilerde und Basentee tut es auch.
NIE WIEDER dieses Medikament

Eingetragen am 10.12.2018 als Datensatz 87144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.12.2018
mehr
Mehr für Pantozol

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Tavanic

⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Achillessehnenschmerzen, Sehstörungen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Herzrasen, Taubheitsgefühle, Übelkeit, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen bei Tavanic für Nierenbeckenentzündung

Ich musste Tavanic nach nur drei Tabletten absetzen, denn ich bekam quasi über Nacht extrem starke Schmerzen in den Achillessehnen. Dazu sah ich verschwommen, und hatte wie Watte im Kopf? Meine Muskeln schmerzen, die Gelenke an Fingern auch. Ich habe Herzrasen, Taubheitsgefühle und Übelkeit,...

Tavanic bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicNierenbeckenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich musste Tavanic nach nur drei Tabletten absetzen, denn ich bekam quasi über Nacht extrem starke Schmerzen in den Achillessehnen. Dazu sah ich verschwommen, und hatte wie Watte im Kopf? Meine Muskeln schmerzen, die Gelenke an Fingern auch. Ich habe Herzrasen, Taubheitsgefühle und Übelkeit, Sodbrennen und Oberbauchschmerzen, und es fühlt sich an, also ob die Gelenke knacken, ohne aber dabei weh zu tun?
Bis auf den Infekt war ich kerngesund. Kann mir jemand helfen? Diese Nebenwirkungen sind von dem TAblette oder dem Infekt? Ich finde keinen Zusammenhang zwischen der Achillessehnen und Gelenke mit den Niereninfekt?
Mein Arzt sagte, das sei absolut nicht von dem Medikament. Dies sei sehr gut verträglich.
Ich habe Angst. Täglich neue Beschwerden.

Eingetragen am 11.11.2015 als Datensatz 70359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.11.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Doppelbilder bei Tavanic für Grippe

Sehstörungen nach 2 Tabletten Doppelsehen

Tavanic bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicGrippe-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Sehstörungen nach 2 Tabletten Doppelsehen

Eingetragen am 31.03.2013 als Datensatz 52705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.03.2013
mehr
Mehr für Tavanic

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Ortoton

⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Appetitlosigkeit, starke Übelkeit, Hitzewallungen, Sehstörungen bei Ortoton für ITBS Syndrom

Nach drei Tagen orthotun keinerlei Verbesserung meiner Beschwerden. Nur Nebenwirkungen wie starke Übelkeit, Hitzewallungen, Sehstörungen und Appetitlosigkeit.

Ortoton bei ITBS Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonITBS Syndrom3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach drei Tagen orthotun keinerlei Verbesserung meiner Beschwerden. Nur Nebenwirkungen wie starke Übelkeit, Hitzewallungen, Sehstörungen und Appetitlosigkeit.

Eingetragen am 16.07.2022 als Datensatz 111745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.07.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Sehstörungen, Benommenheit, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen bei Ortoton für HWS-BWS-LWS-Syndrom

Bereits 20 Minuten nach der ersten Einnahme hab ich Sehstörungen bekommen. Ich fühle mich gerade total benommen und meine Lippen sind leicht taub. Ausserdem hab ich Kopf- und Nackenschmerzen. Hoffe es geht wieder weg. Werde die Tabletten kein zweites mal nehmen

Ortoton bei HWS-BWS-LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonHWS-BWS-LWS-Syndrom1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bereits 20 Minuten nach der ersten Einnahme hab ich Sehstörungen bekommen. Ich fühle mich gerade total benommen und meine Lippen sind leicht taub. Ausserdem hab ich Kopf- und Nackenschmerzen.
Hoffe es geht wieder weg. Werde die Tabletten kein zweites mal nehmen

Eingetragen am 15.05.2018 als Datensatz 83592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.05.2018
mehr
Mehr für Ortoton

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Paroxetin

⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Übelkeit, Schweißausbrüche, Zittern, Schwindel, Sehstörungen, Durchfall, Kreislaufbeschwerden, Gewichtszunahme bei Paroxetin für Depression, Angst- und Panickattacken

Mit meinem 18. Lebensjahr (2008) fingen die Angst- und Panickattacken an. Vor allen Dingen an öffentlichen Plätzen, wo mich Menschen beobachten könnten. Mein Hausarzt verschrieb mir zunächst Mirtazipin, die mir nicht wirklich geholfen haben. Nachts konnte ich nicht schlafen, tagsüber hatte ich...

Paroxetin bei Depression, Angst- und Panickattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinDepression, Angst- und Panickattacken1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mit meinem 18. Lebensjahr (2008) fingen die Angst- und Panickattacken an. Vor allen Dingen an öffentlichen Plätzen, wo mich Menschen beobachten könnten.
Mein Hausarzt verschrieb mir zunächst Mirtazipin, die mir nicht wirklich geholfen haben. Nachts konnte ich nicht schlafen, tagsüber hatte ich keine Kozentration.

Im November 2014 bin ich für 5 Wochen in eine psychosomatische Klinik gegangen. Dort hat die Oberärztin auf Paroxetin umgestellt. Zuerst 5 mg/Tag, anschließend auf 10 mg/Tag. Damit ging es mir wirklich sehr gut und ich fühlte mich gleich viel besser. Doch dann wollte die gute Frau auf 40 mg/Tag hochschrauben. Nachdem ich mich gewehrt und auch geweigert habe, haben wir uns auf 20 mg/Tag geeinigt.

Ich muss schon sagen ... bereits bei der Einnahme von diesem Medikament hatte ich so meine Probleme. Zittern, Schwindel, Übelkeit, Schweißausbrüche, verschwommenes Sehen, 14 Tage schmerzhafter Dauerdurchfall (so dünn wie Wasser) und heftige Kreislaufprobleme. Nach knappen 2,5 Wochen waren diese Nebenwirkungen weg.

Eine wirkliche Besserung habe ich dennoch nicht großartig wahrgenommen.
Zugenommen habe ich insgesamt 12 kg in drei Monaten. Die Haut ist überall aufgerissen :-(

Nun haben mein Mann und ich beschlossen, dass wir baldmöglichst Nachwuchs haben möchten, deshalb habe ich begonnen Paroxetin abzusetzen.
Nach Rücksprache mit meinem Hausarzt meinte dieser, dass wir zuerst von 20 mg/Tag auf 10 mg/Tag reduzieren, da im Moment Winter ist und Menschen, die mit Depressionen zu tun haben, schnell in eine Winterdepression verfallen können, wenn Medikamente zu rasant abgestellt werden.
Außerdem hat er noch gar keine Erfahrung mit dem Medikament und kann mir nicht sagen, was für Nebenwirkungen typisch für Paroxetin sind.

Ich kann nur betonen, Gott sei Dank hatte ich Urlaub. Nehme nun seit 19 Tagen nur noch 10 mg/Tag.
Bereits am zweiten Tag der Reduzierung fingen die Absetzerscheinungen an!

Durchfall, Übelkeit, extremer Schwindel. Schlimm waren vor allem diese "Stromschläge" im Kopf. Ich konnte gar nicht mehr klar denken und hatte auch für nichts mehr Nerven. Gereiztheit zählten zur Tagesordnung. Mein Mann musste ganz schön viel Einstecken.
Eine weitere Nebenwirkung war starker Schweißgeruch. Ich konnte mich nicht mehr riechen!
Nach knappen 6-7 Tagen haben die Absetzerscheinungen langsam nachgelassen. Das Einzige was ich dauerhaft bis dato habe sind stechende Kopfschmerzen den ganzen Tag. Schmerztabletten helfen nichts.

Trotzdem möchte ich das Ganze durchziehen. Erstens haben wir einen Babywunsch und zweitens möchte ich meine Probleme ohne die Hilfe von Medikamenten in den Griff bekommen.

Ende März möchte der Hausarzt auf 5 mg/Tag runtergehen und im Sommer auf 0. Ich hoffe, dass die Absetzerscheinungen dann nicht mehr ganz so extrem sind.

An alle die Paroxetin am Absetzen sind oder absetzen wollen: Ich wünsche euch ganz viel Kraft.

Eingetragen am 14.01.2015 als Datensatz 65845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.01.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Sehstörungen, Schlafstörungen, Unruhe bei Paroxetin für Panikataken

Nervosität, Unruhe, schlechter Schlaf, Sehstörungen

Paroxetin bei Panikataken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinPanikataken-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nervosität, Unruhe, schlechter Schlaf, Sehstörungen

Eingetragen am 16.08.2013 als Datensatz 55691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.08.2013
mehr
Mehr für Paroxetin

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Opipramol

⌀ Durchschnitt 2,2 von 10,0 Punkten

Schlafstörungen, Depressionen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Schwitzen, Antriebslosigkeit, Muskelzuckungen, Konzentrationsprobleme, Magen und Darm betreffende Symptome, Haarausfall auf dem Kopf, Koordinations-Störungen, Muskelanspannung, Übelkeitsgefühl, Schwindel - Benommenheit bei Opipramol für Getriggertes Trauma (akkut)

Mir ging es Seelisch wirklich schlecht. Ein altes Trauma wurde angetriggert und ich konnte nicht aufhören zu Weinen. Da hat Opipram zu Beginn 50mg, später 2x50mg wirklich gut und schnell geholfen. Allerdings setzte ich die Dosis hoch auf 2x50 (in Absprache mit dem Doc), als ich anfing...

Opipramol bei Getriggertes Trauma (akkut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolGetriggertes Trauma (akkut)300 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mir ging es Seelisch wirklich schlecht. Ein altes Trauma wurde angetriggert und ich konnte nicht aufhören zu Weinen. Da hat Opipram zu Beginn 50mg, später 2x50mg wirklich gut und schnell geholfen. Allerdings setzte ich die Dosis hoch auf 2x50 (in Absprache mit dem Doc), als ich anfing antriebslos zu werden, in der Annahme das Opipramol wäre zu niedrig eingestellt. Warscheinlich war aber da der Anfang der Symptome. Direkt danach verschlechtere sich suggestive ein Zustand.

Mit der Zeit stellten sich verschiedene Symptome ein, welche ich dann alle erst auf meine Histaminintoleranz schob oder auf mein Hashimoto. Die Allerweltssymptome passen ja auf alles mögliche. Es begann mit Haarausfall in rauhen Mengen, und das ich mich schlecht konzentrieren konnte usw. Ich nahm an Gewicht zu. Da dachte ich es wäre dem Hashimoto (Schilddrüsenunterfunktion zuzuorden. Die Müdigkeit und Magen-Darmstress sowie Sehstörungen schob ich auf meine Histaminintoleranz. Muskelanspannung auf mein seelisches Ungleichgewicht usw. Viele Besuche bei Psysiotherapweuten, Orthopäden und Osteophaten habe ich auch hinter mir aufgrund ständiger Verspannungen und dadurch resultierenden Beschwerden und Schmerzen überall. Eine Tberapeutin meinte dann, Opipramol erhöht den Muskeltonus, Muskeln spannen sich also unnatürlich stark an, auch im Ruhezustand. Das erklärte dann auch das Kieferpressen, es war auch neu hinzu gekommen. Gleichzeitig tat ich mir ständig weh. Hatte mich Motorisch nicht mehr ganz im Griff, beim Treppen runter sehr unsicher wurde und mich fest halten musste und Autofahren zu einer Herausforderung wurde. Dazu bekam ich Dauerkopfschmerzen begleitet mit Dauerübelkeit und stärkeren Magen-Darmstress (Schmerzen) mit massivem Blähbauch und Verstopfung, später letzteres eher anders herum. Das machte mich Hellhörig und ich kuckte in den Beipackzettel und fand mich 1:1 dort wieder mit allen Nebenwirkungen, auch die Seltenen…inkl Schweissausbrüche, Schlafstörungen, da dachte ich auch zuerst „Welcome Wechseljahre“.

Aktuell versuche ich auszuschleichen, bisher ist noch keine Besserung eingetreten. Seit dem Beginn des Ausschleichen sind jetzt ca 14 Tage vergangen. Das Schlimmste sind die Kopfschmerzwn, der hohe Muskeltonus und die Übelkeit. Und ich bin wie gelähmt, hänge nur rum und bekomme nichts auf die Reihe.

Eingetragen am 08.06.2022 als Datensatz 111192
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.06.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 1,4 von 10,0 Punkten

starke Müdigkeit, Sehstörungen, Sehen von Doppelbildern, Augenbrennen, Druck im Kopf bei Opipramol für Angststörungen

Aufgrund einer Angsstörung hat mir meine Ärztin Opipramol 50 mg zur abendlichen Einnahme verschrieben. Nach der Einnahme wurde ich recht schnell müde. Der Schlaf war nicht natürlich. Am nächsten Morgen war ich müde u nicht erholt u es machte sich eine starke Sehstörung / Doppelsichtigkeit...

Opipramol bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolAngststörungen3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Aufgrund einer Angsstörung hat mir meine Ärztin Opipramol 50 mg zur abendlichen Einnahme verschrieben. Nach der Einnahme wurde ich recht schnell müde. Der Schlaf war nicht natürlich. Am nächsten Morgen war ich müde u nicht erholt u es machte sich eine starke Sehstörung / Doppelsichtigkeit bemerkbar mit Augenbrennen u Kopfdruck. Diese Nebenwirkungen führten bei mir wieder zu einer Panik, was durch das Medikament eigentlich behoben werden sollte. Da ich bereits nach 3 Tagen der Einnahme derartige Nebenwirkungen verspüre, bin ich verunsichert, ob ich es noch weiter einnehmen soll oder nicht. Ich bin zwar ruhiger geworden, das aber an der Müdigkeit durch die Tabletten liegt.

Eingetragen am 07.05.2022 als Datensatz 110711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.05.2022
mehr
Mehr für Opipramol

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Trevilor

⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Durchfall, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Unruhe, Depressionen, Sehstörungen, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Nachtschweiß, Tinnitus, Kreislaufstörungen, Zyklusstörungen, Hyperventilation, Dissoziation bei Venlafaxin für Depression

Nebenwirkungen: ( intensivere Anfangs- und Absetztnebenwirkungen, bei Venlafaxin mögliches Serotoninsyndrom ausgelöst) Herz- und Kreislaufprobleme (Herzrhythmusstörungen, Tachykardie, Schwindel, Blutdruckschwankungen, Pre-syncope...)= vorallem bei Venlafaxin und Elvanse, Appetitlosigkeit,...

Venlafaxin bei Depression; Sertralin bei Depression, Angststörungen; elvanse bei ADH-Syndrom; Medikinet bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression1 Monate
SertralinDepression, Angststörungen14 Monate
elvanseADH-Syndrom2 Monate
MedikinetADH-Syndrom1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen: ( intensivere Anfangs- und Absetztnebenwirkungen, bei Venlafaxin mögliches Serotoninsyndrom ausgelöst)

Herz- und Kreislaufprobleme (Herzrhythmusstörungen, Tachykardie, Schwindel, Blutdruckschwankungen, Pre-syncope...)= vorallem bei Venlafaxin und Elvanse, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen und Müdigkeit/Erschöpfung, Nervosität, Unruhe/Überregtheit/Hyperaktivität, Unwohlsein, Panik, Atemprobleme (schwere Atmung, Hyperventilation, Atemnot...), Übelkeit, Hitzewallungen, starkes Schwitzen, Nachtschweiß, Gewichtsverlust, stärkere Suizidalität und depressive Symptomatik= nur Venlafaxin und Sertralin, verstärkte Dissoziation ( Bewusstseinsstörung, Entfremdung von selbst und der Umwelt ( Depersonalisation, Derealisation))= nur Venlafaxin und Sertralin, Gedächtnissverlust ( extreme Vergesslichkeit, Verwirrtheit, schlechtes/kein Kurzzeitgedächtniss)= nur Venlafaxin und Sertralin, Leeregefühl/Taubheit, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Bauchschmerzen, Zyklusstörungen, starke schmerzhafte Periode= nur Sertralin,...


Wirkungen:

Bei Sertralin:
Mittlere Angstlindernung, Rückgang von (sozialen) Ängsten, leichte Antriebssteigerung ( nicht antidepressiv, sondern leichte Gegenwirkung gegen körperliche Müdigkeit ), keinen Unterschied bei der depressiven und dissoziativen Symptomatik,...

Bei Elvanse:
Mittlere bis starke Antriebssteigerung ( sowohl körperlich als auch psychisch ), kaum Adhs Prokastination ( fähig Aufgaben/Alltag zu meistern), Kein niedriger Blutdruck mehr (Blutdruck hat sich normalisiert wärend der Wirkzeit ( Nebenwirkung die sich positiv auswirkt )), stabilisiertere Stimmung und Impulsivitätsreduktion, bessere Konzentration, besseres Gedächtniss ( Kurz- und Langzeit), zufriedener und gelassener, bessere Verarbeitung von Information und Emotionen ( bessere Gehirnaktivität),...

Eingetragen am 28.09.2023 als Datensatz 117838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
elvanse
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Medikinet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Sertralin, Lisdexamfetamindimesilat, Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Bluthochdruck, Schlafstörungen, Sehstörungen, Anorgasmie, Depression bei Venlafaxin für Depression

Ich nehme seit kurzem Venlafaxin 37,5mg, nicht retardiert. Mir ging es davor nicht gut, aber mein jetziger Zustand ist das schlimmste, was ich persönlich jemals erlebt habe. Ich habe die Dosis auf anraten der Psychiaterin von 37,5 auf 75mg am Tag gesteigert. Mittlerweile ist es sowohl beim Sex...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit kurzem Venlafaxin 37,5mg, nicht retardiert. Mir ging es davor nicht gut, aber mein jetziger Zustand ist das schlimmste, was ich persönlich jemals erlebt habe. Ich habe die Dosis auf anraten der Psychiaterin von 37,5 auf 75mg am Tag gesteigert. Mittlerweile ist es sowohl beim Sex als auch bei der Selbstbefriedigung für mich schier unmöglich, einen Orgasmus zu bekommen. mein Kopf fühlt sich leer an. Ich komme mir vor wie ein Zombie, der die letzten Funken Lebensfreude verloren hat. Dazu kommt, dass ich mit den Augen nur noch schwer fokussieren kann. Ich sehe Dinge ständig unscharf und habe das Gefühl, insgesamt ein eingeschränktes Sichtfeld zu haben. Ausserdem kann ich seit der Einnahme nicht mehr durchschlafen. Ich wache nachts alle 20-30 Minuten auf und bin laut Aussage meiner Freundin dann häufig panisch im Halbschlaf. Das einzig positive, was ich dem Medikament abgewinnen kann ist, dass ich seit der Einnahme erheblich weniger Asthmabeschwerden habe. Vorher musste ich 1-2 mal täglich Formoterol inhalieren. Jetzt nur noch alle paar tage bei Bedarf.

Eingetragen am 26.03.2019 als Datensatz 89153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.03.2019
mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Citalopram

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Emotionslosigkeit, Ohrgeräusche bei Citalopram für Depression, Angststörungen, Burnoutsyndrom

Da ich mich hier auch vor Einnahme meiner verschriebenen Antidepressiva informiert habe möchte ich meinen Erfahrungsbericht hier schreiben. Vor ca. 2 Jahren bin ich 4 Wochen nach einer Corona Erkrankung mit starken Schwindel, Übelkeit und Benommenheit aufgewacht. Kein Arzt konnte irgendetwas...

Citalopram bei Depression, Angststörungen, Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angststörungen, Burnoutsyndrom2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Da ich mich hier auch vor Einnahme meiner verschriebenen Antidepressiva informiert habe möchte ich meinen Erfahrungsbericht hier schreiben. Vor ca. 2 Jahren bin ich 4 Wochen nach einer Corona Erkrankung mit starken Schwindel, Übelkeit und Benommenheit aufgewacht. Kein Arzt konnte irgendetwas feststellen (MRT, Blut, HNO etc.). Das ganze ging dann über in Panikatacken und Depressionen. Ich konnte gar nichts mehr und lag Tage nur im Bett. Bin eigentlich sehr Aktiv in meiner Freizeit und ein Lebensfroher Mensch. Ich war fest der Meinung das ich an irgendetwas erkrankt bin und es das jetzt war mit meiner Lebenszeit. Nach dem 7. Termin beim Arzt verschrieb er mir Citalopram 10 mg. Ich war unsicher und die Tabletten lagen erst mal ungeöffnet 2 Wochen auf dem Tisch. Ein Telefonat mit einem sehr guten freund überzeugte mich die Tabletten doch zu nehmen. Nach 4 Tagen konnte ich schon eine Besserung spüren. Ich fing wieder an zu Biken und versuchte wieder am Alltag teil zu nehmen und sport zu treiben. Das hat mir wirklich sehr stark geholfen.
Ich steigerte die Dosis auf 30mg auf anraten meines Arztes. Nach ein paar Wochen mit dieser Dosis bin ich plötzlich nachts schweißgebadet aufgewacht und hatte wieder eine Panikatacke.
Also habe ich wieder runter dosiert auf 20 mg. Habe mich mit den 30 mg auch total benommen gefühlt. Im Mai diesen Jahres wollte ich die Tabletten ausschleichen und reduzierte alle paar Wochen langsam die Dosis. In der zweiten Woche bei 0mg bekam ich erneut Corona aber mit sehr milden Symptomen. Nach 4 Wochen Genesung wieder der selbe spaß. Benommenheit Schwindel und Depressionen. Jetzt bleibt die Frage. Ist es von Corona oder ist die Depression wiedergekommen ? Hab dann wieder 10 mg genommen und mein Zustand verbesserte sich wieder nach einer Woche.
Zu den Tabletten kann ich sagen sie haben mich etwas gleichgültig gemacht. Ich habe Hobbys für die ich gebrannt habe nicht mehr verfolgt. Verlangen nach Sex war sehr eingeschränkt. Desweiteren hatte ich ab und an leichte Schwindelgefühle, Ohrgeräusche, Gangunsicherheit, konzentrations- Schwierigkeiten und war sehr Emotionslos. Ich bin gerade wieder am absetzen. Die Entzugserscheinungen sind schon hart. Übelkeit, Schwindel machen mir am meisten zu schaffen. Ich hoffe das hört irgendwann auf.

Eingetragen am 04.12.2023 als Datensatz 118555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Übelkeit, Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit, Anorgasmie bei Citalopram für Depression

Das Schlimmste was ich je bekommen habe. Mir ging elend. Übelkeit, extrem starke Schwindel, Hörprobleme, Sehstörungen, sehr Müde, alles hat anders geschmeckt, ja fasst vergessen: ich hatte kein Erotik mehr, da ich plötzlich Orgasmusunfähig war. Kurz bevor ich "kommen" sollte, verschwand das...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Schlimmste was ich je bekommen habe. Mir ging elend. Übelkeit, extrem starke Schwindel, Hörprobleme, Sehstörungen, sehr Müde, alles hat anders geschmeckt, ja fasst vergessen: ich hatte kein Erotik mehr, da ich plötzlich Orgasmusunfähig war. Kurz bevor ich "kommen" sollte, verschwand das "gute" Gefühl plötzlich. Das war ein echte Glücklichkeitshemmer.

Eingetragen am 12.10.2016 als Datensatz 74789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.10.2016
mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Prednisolon

⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

schwere Benommenheit, Sehstörungen, Benommenheit, Muskelschwäche, Lähmung bei Prednisolon für NNR Insuffizienz

Wegen Neurolog. Lähmung mit Prednisolon angefangen, Ausschleichen nicht möglich…. nach 13 Jahren Dauereinnahme NNR Insuffizienz ,cxtreme Nebenwirkungen, schwere Benommenheit,enheit, schwere Muskelschwäche, Gedächtnisstörungen, Sehstörungen, Hörstörungen, Neurologe. Störungen

Prednisolon bei NNR Insuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNNR Insuffizienz13 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wegen Neurolog. Lähmung mit Prednisolon angefangen, Ausschleichen nicht möglich…. nach 13 Jahren Dauereinnahme NNR Insuffizienz ,cxtreme Nebenwirkungen, schwere Benommenheit,enheit, schwere Muskelschwäche, Gedächtnisstörungen, Sehstörungen, Hörstörungen, Neurologe. Störungen

Eingetragen am 25.12.2023 als Datensatz 118763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Schwindel, Sehkraftverlust, Benommenheit bei Prednisolon für Schleimbeutelentzündung

Nach Tag 4 der Einnahme extremes benommenheitsgefühl, Kopfschmerzen, starker Schwindel, keine konzentration mehr möglich, gefühlt schwacher Kreislauf

Prednisolon bei Schleimbeutelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSchleimbeutelentzündung7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Tag 4 der Einnahme extremes benommenheitsgefühl, Kopfschmerzen, starker Schwindel, keine konzentration mehr möglich, gefühlt schwacher Kreislauf

Eingetragen am 01.11.2023 als Datensatz 118224
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.11.2023
mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Elontril

⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Zittern, Kopfschmerzen, Erschöpfung, Sehkraftverlust, Krämpfe, Zittern der Hände, Krämpfe der Kaumuskulatur, Stresssymptome, Sehen von Doppelbildern, schwere Depressionen bei Elontril für ADH-Syndrom Depression Elontril für ADHS

Nach 5 Tagen .. Körper-Schmerzen: Morgen wie durch Treibsand waten, Zittern in Fingern und Knien, Kopfschmerzen stechend, Nierenstechen, Krämpfe in Brustmuskulatur, erschwertes Atmen, Erschöpfung, schwere depressive Verstimmung die mit Stimmungsschwankungen began, Reizoffenheit, Irritiertheit,...

Elontril bei ADH-Syndrom Depression; Sertralin bei Antriebsstörungen; Elontril bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilADH-Syndrom Depression7 Tage
SertralinAntriebsstörungen16 Monate
ElontrilADHS7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach 5 Tagen .. Körper-Schmerzen: Morgen wie durch Treibsand waten, Zittern in Fingern und Knien, Kopfschmerzen stechend, Nierenstechen, Krämpfe in Brustmuskulatur, erschwertes Atmen, Erschöpfung, schwere depressive Verstimmung die mit Stimmungsschwankungen began, Reizoffenheit, Irritiertheit, Nervenzusammenbruch, Übelkeit, Kein Hunger bei Überreizung, Müdigkeit, Durschlaf Beschwerden, Einschlaf Beschwerden, Immunkompromitiert nach Tagen voller Stress, Geschmacksveränderung, trockener Mund
... ein Haufen von Ärzten die mich gefragt haben ob ich bei ihnen noch richtig bin oder ob ich lieber in die Psychiatrie will... können sich ja mal selbst einweisen. Horror.

Edit: sanego hat mir adhsler so nen doofen Tag gegeben.. Als würde ADHS nicht existieren.. haha..

Eingetragen am 06.12.2023 als Datensatz 118588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:2xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Schlafstörungen, Sehstörungen, Ohrengeräusche, Muskelschmerzen bei Elontril für Depression

Anwendung aufgrund von Depressionen in Verbindung mit starker Antriebslosigkeit. Nach Therapiebeginn stellet sich eine richtige Euphorie und Antriebsdrang ein. Ich konnte wieder fühlen und Emotionen wahrnehmen. Keine SGedaken mehr. Beim Sport spürte ich eine deutliche Leistungssteigerung und...

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression90 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anwendung aufgrund von Depressionen in Verbindung mit starker Antriebslosigkeit. Nach Therapiebeginn stellet sich eine richtige Euphorie und Antriebsdrang ein. Ich konnte wieder fühlen und Emotionen wahrnehmen. Keine SGedaken mehr. Beim Sport spürte ich eine deutliche Leistungssteigerung und schnellere Regeneration. Nebenwirkungen sind einige erkennbar: Schlafstörungen, Ohrenrauschen, Sehstörungen, ständiger Antriebsdrang (man kann sich schlecht einfach mal ausruhen), Gelenk- und Muskelschmerzen. Zuerst Dosis von 150mg, dann Steigerung auf 300mg als die Wirkung nach 6 Wochen nachließ. Damit auch stärkere Nebenwirkungen. Diese lassen sich bei mir vor allem durch regelmäßigen Sport und Meditation abmildern. Auf Dauer könnte ich mit den Nebenwirkungen nicht leben, aber gerade überwiegen die positiven Effekte.

Eingetragen am 25.11.2021 als Datensatz 108036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.11.2021
mehr
Mehr für Elontril

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Cymbalta

⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Sehstörungen bei Cymbalta für Depression, Angst- und Panikattacken

Leide seit vielen Jahren unter einer Angsstörung mit depressiven Episoden. Lange Zeit hilf mir Citalopram 40mg. Nach einem Absetzversuch der leider einen Rückfall ergab würde ich nun auf Cymbalta eingestellt. Ich habe erst 30mg für 3 Wochen genommen und dann auf 60mg gestiegen. Nebenwirkungen...

Cymbalta bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, Angst- und Panikattacken5 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Leide seit vielen Jahren unter einer Angsstörung mit depressiven Episoden.
Lange Zeit hilf mir Citalopram 40mg. Nach einem Absetzversuch der leider einen Rückfall ergab würde ich nun auf Cymbalta eingestellt. Ich habe erst 30mg für 3 Wochen genommen und dann auf 60mg gestiegen.
Nebenwirkungen waren hohes Schlafbedürfnis und verschwommen sehen.Aber alles besser als Panik und Angst. Denn diese war schon nach wenigen Tagen weg und schon nach drei Wochen könnte ich wieder arbeiten. Ich laufe zwar nicht mit einem Lachen im Gesicht um die Welt, aber ich hoffe auch die Fröhlichkeit kommt wieder. Ich bin mir sicher, das Warten wird und hat sich schon gelohnt und würde das Medikament weiter empfehlen.

Eingetragen am 21.03.2018 als Datensatz 82682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.03.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Schlaflosigkeit, Mundtrockenheit, Augentrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Gewichtszunahme, Zahnbeschwerden, Schwindel, Sehstörungen, Kaltschweißigkeit bei Cymbalta für Generalisierte Angststörung und Depression

Ich hatte 20 Jahre lang eine Depression mit generalisierter Angststörung. Morgens wurde ich wach, und das erste, was ich fühlte, war Angst, körperlich fühlbar und im Hirn kreisend. Meine Lebenssituation war (und ist, Gott sei Dank, bis heute) einigermaßen sicher, trotzdem hatte ich ständig...

Cymbalta bei Generalisierte Angststörung und Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaGeneralisierte Angststörung und Depression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte 20 Jahre lang eine Depression mit generalisierter Angststörung. Morgens wurde ich wach, und das erste, was ich fühlte, war Angst, körperlich fühlbar und im Hirn kreisend. Meine Lebenssituation war (und ist, Gott sei Dank, bis heute) einigermaßen sicher, trotzdem hatte ich ständig extreme, inhaltlich völlig vage Existenzangst. Die starken, überwältigenden Angstgefühle zielten "irgendwie ins Irgendwo", sie waren generalisiert. - Ich habe vieles ausprobiert, auch verschiedene Medikamente, aber nichts half genug, um mir erst die Freude am Leben, dann den Lebenswillen zu erhalten. Dann habe ich nach ca. 20 Jahren das Medikament Cymbalta verschrieben bekommen; in einer Klinik, da es mir, nach all den kräftezehrenden Versuchen, rabenschwarz ging und ich die Medikation sonst nicht mehr durchgehalten hätte. - Zuerst die guten Nachrichten, warum ich das Medikament weiter einnehme 60mg/Tag (morgens): Ich werde morgens wach - und denke erstmal an gar nichts. Keine Angstgefühle, keine Atemnot, kein Herzklopfen, keine panischen Gedanken, keine Tränen aus Trauer, Hilflosigkeit und Angst. Ich werde einfach wach, und draußen ist es trüb oder sonnig, im Zimmer ist es warm oder kalt, mein Mann ist noch im Haus oder längst weg - ich werde einfach wach und habe keine Angst. Und das nach 20 Jahren generalisierter Angst. - Dafür danke ich Gott und der Pharmazie. - Nun zu den Nebenwirkungen. Die Nebenwirkungen waren (und sind zum Teil noch) heftig, wie ich es von vielen anderen Medikamenten auch kenne, aber ich nehme das bisher in Kauf. Lähmende Tagesmüdigkeit, nächtliche Schlaflosigkeit, so starke Mundtrockenheit, daß ich nicht schlafen konnte und die Zunge wie einen Fremdkörper aus Filz aushusten wollte, ich lag vier bis fünf Stunden lang (!) wach, Einnicken war wegen Atemschwierigkeiten durch Mundtrockenheit (Lippen, Zunge, Gaumen, Wangen, Luftröhre usw.) unmöglich. Mir sind seither (1,5 Jahre) trotz guter Zahnpflege zweimal größere Zahnstückchen abgebrochen, ich befürchte daher, dass die ganze Beeinflussung der Schleimhäute schädlich ist. Meine Augentrockenheit und die Trockenheit der Geschlechtsorgane spotten jeder Beschreibung. Es sind alles neue Probleme, die ich in Kauf nehme, um die sinnslose generalisierte Angst loszuwerden. - Seit Einnahme des Medikaments habe ich jeden Monat ein Kilo zugenommen, also mittlerweile 18 kg. Es fiel mir nie schwer, auf Essen zu verzichten. Dies hier ist etwas anderes. Und es geht weiter! Ich habe mir ein neues Problem eingehandelt, die Ablehnung meines eigenen dicken Körpers. Habe nichts mehr anzuziehen, sehe mir selbst nicht mehr ähnlich. -- Was ich erwähnen sollte: nach drei Wochen in der Klinik unter Cymbalte merkte ich plötzlich, daß ich die Treppen besser hochkomme, daß mein Körper positiv und unmißverständlich kraftvoller reagiert. Das war für mich auch ein Riesenerfolg, mich nicht mehr so bettlägerig zu fühlen und daß die Atemnot beim Bewegen besser wird. -- Eine alarmierende Nebenwirkung, nämlich das Hochzucken wie bei einem elektrischen Schlag, hatte ich ganz massiv. Ich fand sie aber nicht schlimm. Meine Vorstellung war, da entlädt sich überflüssige Energie, weil ich sie nicht mehr brauche, das ist ein Reinigungsprozeß oder sowas. (Ich bin einen Meter hoch geflogen im Bett, aber das hat mich nicht geängstigt oder belastet. Ich habe es als Ent-Spannung erlebt. Aber das ist mein Erlebnis, andere mögen es anders sehen.) Habe danach sofort weitergeschlafen - - Habe ich das kalte Schwitzen erwähnt? Habe ich die Sehstörungen (Dreh- und Schwank-Schwindel, unklaes Sehen) erwähnt? Den Schwindel, besonders auf Treppen? Egal. Zur Zeit nehme ich Cymbalta weiter, weil die Erlösung von der jahrelangen, unerträglichen, sinnlosen Angst sehr viel aufwiegt. - - Wenn neben (sinnloser, inhaltsloser) Trauer, Kraft- und Lustlosigkeit Angst das wesentliche Problem ist, lohnt ein Versuch mit Cymbalta.

Eingetragen am 30.10.2014 als Datensatz 64643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):180
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.10.2014
mehr
Mehr für Cymbalta

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Mirena

⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Haarausfall, Libidoverlust, Sehstörungen, Akne, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Hautveränderungen, vaginaler Ausfluss, Konzentrationsprobleme, Stressgefühl, depressive Verstimmung, trockene Augen, Rückenschmerzen bei Mirena für Empfängnisverhütung

Nach etwas über 2 Jahren habe ich die Mirena diese Woche ziehen lassen - im Krankenhaus von zwei Fachärztinnen, da meine FÄ in der Praxis dazu nicht in der Lage war. Der Faden war zurückgeschlagen. Zum Glück haben sie es ohne Vollnarkose geschafft, aber unter Schmerzen, die noch größer waren, als...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung25 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach etwas über 2 Jahren habe ich die Mirena diese Woche ziehen lassen - im Krankenhaus von zwei Fachärztinnen, da meine FÄ in der Praxis dazu nicht in der Lage war. Der Faden war zurückgeschlagen. Zum Glück haben sie es ohne Vollnarkose geschafft, aber unter Schmerzen, die noch größer waren, als die schlimme Pein beim Einlegen.
Unter der Mirena hatte ich Rückenschmerzen (3 Tage später weg), Bauchweh bei Stress (den Zusammenhang hat die FÄ geleugnet), eklig riechenden Ausfluss und zwar Massen und auch teilweise seltsam verfärbt.
Die Libido war auch Null, dafür hatte ich ein dauerhaftes Stressempfinden, depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme, war ständig genervt und gereizt. Ich war müde, erschöpft, antriebslos, konnte mich nicht konzentrieren. Blutungen hatte ich wenig, aber dafür total unvorhersehbar, mal eine im Monat, mal 3 pro Monat, mal gar nicht. Das erste halbe Jahr aber dauerhaft ca 3 Wochen vom Monat lang.
Ich bin außerdem der Meinung, dass ich Wassereinlagerungen und Sehstörungen habe, trockene Augen, Haarausfall, Akne und andere Hautprobleme (Stielwarzen, etc.) Mittlerweile habe ich eine Schilddrüsen-Unterfunktion und auffällige Nierenwerte. Inwiefern das zusammenhängt, wird sich evt. jetzt zeigen.
Im "Entzug" ist mir jetzt dauerhaft flau, die Blutungen und Schmerzen durch das Gefummel mit den Instrumenten haben nach drei Tagen fast aufgehört.

Eingetragen am 09.02.2018 als Datensatz 81838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.02.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Herzrasen, Bluthochdruck, Gereiztheit, Aggressivität, Sehstörungen bei Mirena für Empfängnisverhütung

Herzrassen mit einen Ruhepuls von 100, Bluthochdruck, extrem Gereiztheit und Aggressivität. Sehstörungen, Depressionen Brustspannen und Knoten in der Brust. Durch ein Zufall habe ich über die Nebenwirkungen der Mirena erfahren und endlich habe ich den Zusammenhang von meinen Syntome gemerkt. Ich...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Herzrassen mit einen Ruhepuls von 100, Bluthochdruck, extrem Gereiztheit und Aggressivität. Sehstörungen, Depressionen Brustspannen und Knoten in der Brust. Durch ein Zufall habe ich über die Nebenwirkungen der Mirena erfahren und endlich habe ich den Zusammenhang von meinen Syntome gemerkt. Ich habe mich sofort entschieden die Hormonspirale zu entfernen. Leider mußte sie unter Vollnakose entfernt werden, weil das Rückholbändchen weg war. Schon in kürzester Zeit verschwunden meine schrecklichen Aggressionen, ich war noch nie so, es war nicht mein Gemüth, weil ich bin ein ruhiger Mensch. Das Ding hatte mich in ein anderer Mensch verwandelt, in eineFurie!!! Schon in kürzester Zeit
Waren die Syntome rückläufig geworden, sogar mein Ruhepuls wird wieder normal. Hätte ich das alles vorher gewußt, niemals hätte ich mir das Ding einsetzen lassen und soviel Jahre leiden müssen. Aber wenn man es anspricht, sieht keiner einen Zusammenhang mit der Spirale. Nie wieder!!!!!!

Eingetragen am 25.01.2018 als Datensatz 81535
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.01.2018
mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Doxycyclin

⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Schwäche, Sehstörungen, Verdauungsstörungen, allgemeine Schwäche bei Doxycyclin für Borreliose

Muss Doxycyclin gegen Borreliose nehmen. Ich hatte einige Nebenwirkungen leider. Muskelschmerzen, Sehstörungen, augendruck, Schwindel, allgemeine Schwäche, reflux, Magenschmerzen, Verdauungsstörungen, Kreislauf Beschwerden. Achja und auch Gewichtszunahme….3kg. Hauptsächlich sind es Wasser...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose30 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Muss Doxycyclin gegen Borreliose nehmen. Ich hatte einige Nebenwirkungen leider. Muskelschmerzen, Sehstörungen, augendruck, Schwindel, allgemeine Schwäche, reflux, Magenschmerzen, Verdauungsstörungen, Kreislauf Beschwerden. Achja und auch Gewichtszunahme….3kg. Hauptsächlich sind es Wasser Einlagerungen, dennoch sehr unangenehm.
Also die ganzen Nebenwirkungen sind wirklich nicht schön, aber in meinem Fall hatte ich keine andere Wahl als es weiter zu nehmen. Aber wenn man es für andere Bakterien nimmt, würde ich eher andere Antibiotika empfehlen….
Ich hoffe, dass wenigstens die Borreliose dadurch besiegt ist :)

Eingetragen am 19.11.2023 als Datensatz 118409
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Schwindel, Sehstörungen, Verwirrtheitsgefühl, Übelkeit mit Durchfall bei Doxycyclin für Sinusitis

Habe dieses Antibiotika aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung verschrieben bekommen. Habe 30 mins vor der Einnahme etwas gegessen & nach der Einnahme keine 20 Minuten später starke Übelkeit & Schwindel bekommen. Habe sie allerdings erst heute verschrieben bekommen & werde schauen ob es sich...

Doxycyclin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSinusitis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe dieses Antibiotika aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung verschrieben bekommen. Habe 30 mins vor der Einnahme etwas gegessen & nach der Einnahme keine 20 Minuten später starke Übelkeit & Schwindel bekommen. Habe sie allerdings erst heute verschrieben bekommen & werde schauen ob es sich legt.

Eingetragen am 24.09.2018 als Datensatz 85865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.09.2018
mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Fluoxetin

⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Alpträume, Sehkraftverlust, Gedankenkreisen, Jucken der Haut, wirre Träume bei Fluoxetin für Zwangsstörung & Essanfälle

Durch das Fluoxetin sollten meine Zwänge sowie Binge Eating-Anfälle weniger werden. Doch leider hatte ich nicht das Gefühl, dass es was gebracht hat. Die Nebenwirkungen, die ich hatte, waren: Fürchterliche Alpträume, ich habe IMMER geträumt und das mehr als intensiv. Die Träume verfolgten mich...

Fluoxetin bei Zwangsstörung & Essanfälle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinZwangsstörung & Essanfälle3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Durch das Fluoxetin sollten meine Zwänge sowie Binge Eating-Anfälle weniger werden. Doch leider hatte ich nicht das Gefühl, dass es was gebracht hat.

Die Nebenwirkungen, die ich hatte, waren: Fürchterliche Alpträume, ich habe IMMER geträumt und das mehr als intensiv. Die Träume verfolgten mich den ganzen Tag über und ich war fix und fertig. Zudem hatte ich Probleme mit dem Sehen und juckende, trockene Haut. Ich bin derzeit dabei es abzusetzen und sehe, dass in jeglicher Hinsicht Verbesserung eintritt. Sogar die Essanfälle werden weniger....

Eingetragen am 26.12.2023 als Datensatz 118765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Unruhe, Wahrnehmungsstörungen, Angstgefühle, Sehstörungen, Schlafstörungen, Durchfall, Kopfschmerzen, Schwitzen bei Fluoxetin für Antriebslosigkeit, Trauer, Niedergeschlagenheit

Habe Fluoxetin verschrieben bekommen gegen Antriebslosigkeit,Niedergeschlagenheit sowie Traurigkeit sowie leichte Depression Habe mit einer Dosis von 5 mg am ersten Tag angefangen aus Angst vor Nebenwirkungen die Antriebssteigerung war am nächsten Tag schon spürbar was jedoch ohne...

Fluoxetin bei Antriebslosigkeit, Trauer, Niedergeschlagenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinAntriebslosigkeit, Trauer, Niedergeschlagenheit40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe Fluoxetin verschrieben bekommen gegen Antriebslosigkeit,Niedergeschlagenheit
sowie Traurigkeit sowie leichte Depression

Habe mit einer Dosis von 5 mg am ersten Tag angefangen aus Angst vor Nebenwirkungen die Antriebssteigerung war am nächsten Tag schon spürbar was jedoch ohne Antidepressive Wirkung für die Tonne war.Als nächste Dosis nahm ich 10 mg was jedoch mit starken Nebenwirkungen verbunden war wie starkes Ziehen in den Armen und Beinen,Angstgefühlen,Innere Unruhe,Wahrnehmungsstörungen sowie Errungszuständen die ganze Nacht lang es war eine Starkes Gefühl von Betäubung vorhanden am Tag darauf mit Sehstörungen.
Das kleinste Geräuch machte einen Paranoid
Nach ca 6 Tagen mit 5mg zeigte sich keine Besserungen nur Nebenwirkungen waren natürlich 1A wie aus dem Lehrbuch
Suizidgedanken blitzen immer mehr auf obwohl ich ein sehr lebensfroher Mensch bin.
Gefühlstechnisch fühlte ich mit wie ein Baum
nur mit etwas Antrieb was natürlich nichts nützt wenn man durchgehend Nebenwirkungen hat. Vorallem starke innere Unruhe sowie Angst vor Panikattacken machten das Alltägliche Leben fast unmöglich

So blieb ich erstmal noch bei ca 5 mg aus Hoffnung auf besserung...
es stellte sich zudem rasch Schlafstörungen,Schlaflosikeit,Albträume ein zu den schon vorhandenen Nebenwirkungen
Schlafen wurde unmöglich ohne Schlafmittel!

So waren es schon bis dato 15 Tage mit mal mehr mal weniger Nebenwirkungen jedoch blieb die Innrere Unruhe und einige andere unangenehme Nebenwirkungen bestehen eine Wirkung konnte ich immernoch nicht feststellen zwischenzeitlich hatte ich schon 1-2 Panikattacken als ich es absetzten wollte

Zu meinem Pesch flog ich in dieser Zeit auch noch in den Urlaub für 15 Tage ich hatte panische Angst vor dem Flug je näher er rückte obwohl ich jedes Jahr 2-3 mal Fliege
im Urlaubsland hatte ich noch oft Panikattacken und Wahrnemungsstörungen
in einer Nacht dachte ich ich müsste Sterben weil ein Impuls ständig durch meinen Körper ging die Nacht lang am folge Tag hat ich oft das Gefühl wer bin ich ? was bin ich ? wo bin ich?
Meine Dosis ging während des urlaubs weiter runter auf 3 mg alles in allem war mein Urlaub die Höhle auf Erden jede Aktivität war mit der nächsten Furcht verbunden und verstanden habe ich nichts von dem Urlaub Panikattacken hatte ich auch 3 Stück.
Zurück in Deutschland ging es mit der Dosis weiter runter bis auf 2 mg hatte zu dem noch eine Art von Anfall als ich bei 1 mg war war wo ich fast 10 Minuten nur pulsirende Wellen sah als würde man neben einem Grill Hab seit 4 Tagen abgesetzt von diesem Müll nie wieder !!!
Sowas wünsche ich nicht mal meinen Feinden

Hier eine mal eine Liste aller meiner Nebenwirkungen:

Bewegungsunruhe , innere Unruhe DURCHGEHEND 24/7, Angst, Erregung, Nervosität, Bewegungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen mit Anfällen, Gewichtsabnahme, sexuelle Funktionsstörungen,
Mundtrockenheit, Zittern, Herzklopfen, Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Schwächegefühl, Benommenheit, Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Schlafstörungen, Schwitzen

Eingetragen am 16.08.2018 als Datensatz 85175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.08.2018
mehr
Mehr für Fluoxetin

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Sertralin

⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Durchfall, Schwindel, Übelkeit, Sehkraftverlust, Schlaflosigkeit, Zittern der Hände, Hautauschlag, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Sertralin für Depression, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung

Hatte mit Sertralin 50mg angefangen - etwas Übelkeit nach dem Essen und extreme Müdigkeit aber ansonsten keine NW, Angstzustände haben sich extrem gebessert und aufkeimende Panik konnte ich relativ gut von mir ablassen. Nur leider kam die stimmungsaufhellende Wirkung nicht wirklich durch - daher...

Sertralin bei Depression, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hatte mit Sertralin 50mg angefangen - etwas Übelkeit nach dem Essen und extreme Müdigkeit aber ansonsten keine NW, Angstzustände haben sich extrem gebessert und aufkeimende Panik konnte ich relativ gut von mir ablassen. Nur leider kam die stimmungsaufhellende Wirkung nicht wirklich durch - daher empfahl die Ärztin auf 75mg zu erhöhen. Ab dann gings bergab. Unfassbar schlimmr Nebenwirkungen! Zitternde Hände, Schwindelzustände als wäre ich betrunken, verschwommenes Sehen, wochenlange Übelkeit und Durchfall und damit schließlich auch extremer gewichtsverlust, Hautausschlag, konzentrationsschwäche, schlaflose Nächte usw usw! Dieses Medikament ist meiner Meinung nach definitiv nicht zu empfehlen!

Eingetragen am 25.01.2024 als Datensatz 119087
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Übelkeit, Sehstörungen, Kreislaufbeschwerden, Milchfluss, Verspannungen, Bauchbeschwerden bei Sertralin für Angststörungen

Nach 12 Jahren von 25mg auf 75mg erhöht. Seitdem Augenflimmern, Übelkeit, erhöhte sexuelle Lust, veränderte Stimmung, heisshungerattacken, gewichtszunahme, kreislaufprobleme bei positions Wechsel, Schwindel, Nacken Verspannungen, Bauchweh, beckenbodenprobleme, milchfluss, alles wirkt unreal, wie...

Sertralin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinAngststörungen12 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach 12 Jahren von 25mg auf 75mg erhöht. Seitdem
Augenflimmern, Übelkeit, erhöhte sexuelle Lust, veränderte Stimmung, heisshungerattacken, gewichtszunahme, kreislaufprobleme bei positions Wechsel, Schwindel, Nacken Verspannungen, Bauchweh, beckenbodenprobleme, milchfluss, alles wirkt unreal, wie gedeckelt. Da ein Wechsel nicht angedacht ist, muss ich da nun mit leben, die nebenwirkungen sind grausig.

Eingetragen am 22.04.2022 als Datensatz 110486
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.04.2022
mehr
Mehr für Sertralin

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei L-Thyroxin

⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Schwindel, Sehstörungen, Gewichtszunahme, Empfindungsstörung, Zyklusstörungen, Muskelschmerzen, depressive Verstimmung bei L-Thyroxin für nach OP

Seid einnahme, schwindel ,sehstörungen(wenn man nicht verschwommen guckt, sieht alles zu weit entfernt aus .gewichtzunahme,kribbeln auf der zunge und in den gliedmaßen, kopfdruck, zahnempfindlichkeit, Zyklusstörrungen ,anfluten nach der tablette, frieren, depressiv, muskelschmerzen, ausserdem...

L-Thyroxin bei nach OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxinnach OP-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seid einnahme, schwindel ,sehstörungen(wenn man nicht verschwommen guckt, sieht alles zu weit entfernt aus .gewichtzunahme,kribbeln auf der zunge und in den gliedmaßen, kopfdruck, zahnempfindlichkeit,
Zyklusstörrungen ,anfluten nach der tablette, frieren, depressiv, muskelschmerzen, ausserdem keine belastbarkeit. Tsh Werte bleiben nicht im normalbereich und schwanken ohne grund.
Wenn ich 75 ug nehme gehts mir besser obwohl ich laut tsh mehr brauche ,freie werte normal.wenn ich mehr ug nehme, krieg ich so ein schlechtes befinden, das der ft3 noch schlechter wird , und ich ganichts mehr machen kann.
Ausserdem kriege ich ab 100 ug immer mehr rt3 anscheinend, und die werte konstelation wird immer schlechter..
Ich weiss mir kein rat mehr.

Eingetragen am 21.03.2018 als Datensatz 82669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.03.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Schwindel, Hitzewallungen, Unruhe, Kribbeln, Sehstörungen, Durchfall bei L-Thyroxin für Z.n. Schilddrüsen-OP wegen Carcinom

Nach einer SChilddrüsen-OP wegen Basedow und Autonomie wurde ein Schilddrüsenkrebs festgstellt. Seitdem L-Thyroxin. Erst 120, dann wegen massiem Hitzewallungen, Schwindel, Unruhezuständen, Kribbeln in Armen, Beinen und der Zunge, Verschlimmerung der Colitis mit massiven Durchfällen, Sehstörungen...

L-Thyroxin bei Z.n. Schilddrüsen-OP wegen Carcinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinZ.n. Schilddrüsen-OP wegen Carcinom-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach einer SChilddrüsen-OP wegen Basedow und Autonomie wurde ein Schilddrüsenkrebs festgstellt. Seitdem L-Thyroxin. Erst 120, dann wegen massiem Hitzewallungen, Schwindel, Unruhezuständen, Kribbeln in Armen, Beinen und der Zunge, Verschlimmerung der Colitis mit massiven Durchfällen, Sehstörungen langsam runter auf 75. Ging gut, dann kam zweite Radiojod, danach klappt die Einstellung überhaupt nicht mehr. Die Nebenwirkungen sind immer da. Jeder Tag ist eine Anstrengung. Nehme jetzt 88yg von 1A 6x/Woche und 100yg 1x/Woche. Ich spüre ganz stark das Anfluten. Da bin ich stundenlang fertig. Abends total kaputt. Mir bleibt ja nix übrig und wegen des Krebses muss ich auch immer in der leichten Überfunktion dosiert sein. Aber es ist schlimm

Eingetragen am 29.09.2016 als Datensatz 74647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.09.2016
mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Ciprofloxacin

⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Zittern, Depressionen, Sehstörungen, Schweißausbrüche, Bauchschmerzen, Schwindel - Benommenheit, Übelkeitsgefühl, Speichelfluß bei Ciprofloxacin für Blasen-Nieren-Erkrankungen

Hallo. Ich war gestern Notfall mäßig im Krankenhaus.. und sie haben eine blasen und Nieren Entzündung festgestellt. Ich habe das oben genannte medikament bekommen und muss sagen nach 3 x einnehmen geht es mir so dreckig .. dachte ich bilde mir das ein bis ich hier lesen konnte das andere gebau...

Ciprofloxacin bei Blasen-Nieren-Erkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasen-Nieren-Erkrankungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo.
Ich war gestern Notfall mäßig im Krankenhaus.. und sie haben eine blasen und Nieren Entzündung festgestellt.
Ich habe das oben genannte medikament bekommen und muss sagen nach 3 x einnehmen geht es mir so dreckig .. dachte ich bilde mir das ein bis ich hier lesen konnte das andere gebau die gleichen Nebenwirkungen haben ..
Ich bin nur am weinen ein richtigen depressiven schub... mir ist übel mir ist schwindelig sehr viel Speichelfluss sodass ich denke ich muss erbrechen... Bauchweh und sehr starke Schweißausbrüche.. nie nie wieder dieses medikament

Eingetragen am 17.09.2023 als Datensatz 117715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Übelkeit, Durchfälle, Sehstörungen, Schwäche bei Ciprofloxacin für Divertikulitis

Übelkeit,Durchfall,Schwäche,Sehstörungen

Ciprofloxacin bei Divertikulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinDivertikulitis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Übelkeit,Durchfall,Schwäche,Sehstörungen

Eingetragen am 22.12.2021 als Datensatz 108476
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.12.2021
mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Cipralex

⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Sehstörungen, Gleichgültigkeit bei Escitalopram für Depression, Angst- und Panikattacken

Gleichgültigkeit, Libido-Verlust, Sehstörungen

Escitalopram bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EscitalopramDepression, Angst- und Panikattacken2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gleichgültigkeit, Libido-Verlust, Sehstörungen

Eingetragen am 24.12.2021 als Datensatz 108499
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Escitalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Kieferschmerzen bei Cipralex für Depression

Hallo Ich nehme seit vier wochen cipralex 10 mg. Diagnose- mittelstädte Depression, Erschöpfungszustände. War vier Wochen in der Psychiatrie. Anfangs extremer Schwindel, mit Sehstörungen. Meine Beine könnte ich kaum noch kontrollieren- so als ob jemand anders mit meinen Beinen unterwegs...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo

Ich nehme seit vier wochen cipralex 10 mg. Diagnose- mittelstädte Depression, Erschöpfungszustände. War vier Wochen in der Psychiatrie.

Anfangs extremer Schwindel, mit Sehstörungen. Meine Beine könnte ich kaum noch kontrollieren- so als ob jemand anders mit meinen Beinen unterwegs war. :O
Seit zwei Wochen habe ich täglich Kopfschmerzen- die jeden Tag schlimmer werden.
Kiefer ist extrem angespannt, beiße die Zähne fest zusammen... kann sie kaum entspannen nicht mal mit Meditation. Seit heute morgen zitiert mein Kiefer unaufhörlich und unkonzentriert.

Die Depression ist leichter geworden. Habe wenig Gefühle würde ich sagen.

Auf den Entzug bin ich dann schon gespannt... hört sich nicht so toll an was die Erfahrungen zeigen.
Werde jetzt mal zu meinem Hausarzt gehen und mal sehen was der dazu sagt...

Alles gute euch allen.

Eingetragen am 30.11.2017 als Datensatz 80575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.11.2017
mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Ramipril

⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Sehstörungen, Panikattacken bei Ramipril 5mg für Bluthochdruck

Seit Jahren hdb ich RAMIPRIL ISIS genommen, keine Nebenwirkungen. Da es RAMIPRIL ISIS nicht mehr gibt, hat der Arzt mir Ramipril Puren 5mg verschrieben. Nach 2 Wochen ging garnichts mehr, heftiger Tinnitus, Sehstörungen, Panikattacken. Kenne mich selbst nicht wieder. Hab Ramipril abgesetzt und...

Ramipril 5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril 5mgBluthochdruck2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit Jahren hdb ich RAMIPRIL ISIS genommen, keine Nebenwirkungen. Da es RAMIPRIL ISIS nicht mehr gibt, hat der Arzt mir Ramipril Puren 5mg verschrieben. Nach 2 Wochen ging garnichts mehr, heftiger Tinnitus, Sehstörungen, Panikattacken. Kenne mich selbst nicht wieder. Hab Ramipril abgesetzt und nach 3 Tagen ging es mir besser. Dieses Medikament kann man nicht empfehlen. Finger weg von Ramipril. Nehme jetzt CANDESARTAN 8mg abends und hab keinerlei Probleme bzw. NEBENWIRKUNGEN . Kann ich gut empfehlen

Eingetragen am 15.03.2022 als Datensatz 109876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.03.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Schwindel, Sehstörungen, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Übelkeit mit Durchfall, zitternde Hände, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Ramipril für erhöhter Blutdruck

Seitdem ich Ramipril nach und nach von 12,5mg auf 6,25mg reduziert habe und seit einer Woche gar nicht mehr einnehme haben die Nebenwirkungen aufgehört. Mir geht es sehr viel besser und mein Blutdruck ist mit 120 zu 75 wieder normal. Die Einnahme dieses Medikamentes hat mich einiges an...

Ramipril bei erhöhter Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramiprilerhöhter Blutdruck6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seitdem ich Ramipril nach und nach von 12,5mg auf 6,25mg reduziert habe und seit einer Woche gar nicht mehr einnehme haben die Nebenwirkungen aufgehört. Mir geht es sehr viel besser und mein Blutdruck ist mit 120 zu 75 wieder normal. Die Einnahme dieses Medikamentes hat mich einiges an Lebensqualität gekostet. Ich kann nur raten, auf alle Veränderungen und Unwohlsein des Körpers zu hören und bei Problemen sofort Rücksprache mit dem behandelnden Arzt führen.

Eingetragen am 04.12.2018 als Datensatz 87038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.12.2018
mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Sehstörungen bei Mirtazapin

⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Benommenheit, Sehstörungen, Suizid-Gedanken bei Mirtazapin für Schlafstörungen

Habe nur eine halbe von 15 mg abends genommen. Nächster Tag Sehstorungen, Benommenheit, dusselig im Kopf, Arme und Beine wie Gummi. Sprachzentrum gestört. Die Hoffnung das das am zweiten Tag nachlässt hat sich nicht erfüllt. Im Gegenteil depressiv bis zu suizidgedanken. Und das von nur 7,5 mg

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe nur eine halbe von 15 mg abends genommen. Nächster Tag Sehstorungen, Benommenheit, dusselig im Kopf, Arme und Beine wie Gummi. Sprachzentrum gestört. Die Hoffnung das das am zweiten Tag nachlässt hat sich nicht erfüllt. Im Gegenteil depressiv bis zu suizidgedanken. Und das von nur 7,5 mg

Eingetragen am 17.02.2018 als Datensatz 82040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.02.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Gewichtsverlust, Magenprobleme, Sehstörungen bei Mirtazapin für Depressionen, Angststörungen

Arzt verschrieb mir wegen Angstzustände, leichter Depression 15 mg Mirtazipin vor dem Schlafengehen. Schlafprobleme habe ich eigentlich keine gehabt, aber fremde Symptome im Körper brachten Ängste. Vor 2 Jahren hatte ich Lendenwirbel-OP, ein Jahr später Narbenbruch (alte Narbe). Das spürte ich...

Mirtazapin bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Angststörungen6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Arzt verschrieb mir wegen Angstzustände, leichter Depression 15 mg Mirtazipin vor dem Schlafengehen. Schlafprobleme habe ich eigentlich keine gehabt, aber fremde Symptome im Körper brachten Ängste. Vor 2 Jahren hatte ich Lendenwirbel-OP, ein Jahr später Narbenbruch (alte Narbe). Das spürte ich lange, aber kein Arzt, keine Kontrolle konnte etwas erkennen, ich selbst war mein eigener Arzt, und diese Vorahnung jagte mir eben Ängste ein. Nicht schon wieder eine OP, hinten - jetzt auch noch vorne! Und recht hatte ich. Mir sollten diese Tabletten helfen, habe Magenprobleme, nehme nicht zu sondern viel ab. Auch meine Augen spielen nicht mehr richtig mit, habe das Gefühl ich sehe verschieden, bringe morgens die Augen fast nicht auf. Ich bin zwar nicht so depressiv, aber ich bin einfach nicht ICH. Frage mich manchmal : wo ist mein Ich?
Das einzige Positive: meine Rückenschmerzen nach der OP sind nicht so spürbar.
Ich möchte aber gerne wieder von diesen Tabletten loskommen, alle verschreiben immer gleich Tabletten. Wie komme ich wieder ohne Tabletten weg, wie schaffe ich das mein Ich zu finden? Ich will nicht ein Leben lang schlucken, vor allem leidet mein Magen anscheinend darunter. Ich bin trotzdem manchmal auch lustlos, antriebslos. Vor allem unterstreicht das nun auch die Bruchoperation, genau oberhalb des Magens. Es paßt einfach alles nicht zusammen, wie kommt man da raus?

Eingetragen am 18.08.2013 als Datensatz 55726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.08.2013
mehr
Mehr für Mirtazapin
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Sehstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Sehkraftverlust, Doppelbilder, Abnahme der Sehschärfe, Akkomodationsstörungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Sehstörungen aufgetreten:

Schwindel (535/1581)
34%
Müdigkeit (380/1581)
24%
Kopfschmerzen (328/1581)
21%
Übelkeit (298/1581)
19%
Gewichtszunahme (202/1581)
13%
Benommenheit (154/1581)
10%
Unruhe (140/1581)
9%
Schlafstörungen (133/1581)
8%
Herzrasen (109/1581)
7%
Libidoverlust (105/1581)
7%
Durchfall (102/1581)
6%
Mundtrockenheit (98/1581)
6%
Schwitzen (96/1581)
6%
Konzentrationsstörungen (92/1581)
6%
Zittern (89/1581)
6%
Appetitlosigkeit (77/1581)
5%
Abgeschlagenheit (73/1581)
5%
Muskelschmerzen (71/1581)
4%
Antriebslosigkeit (70/1581)
4%
Depressionen (70/1581)
4%
Gelenkschmerzen (69/1581)
4%
Empfindungsstörungen (63/1581)
4%
Haarausfall (62/1581)
4%
Stimmungsschwankungen (62/1581)
4%
Schweißausbrüche (61/1581)
4%
Angstzustände (59/1581)
4%
Schlaflosigkeit (55/1581)
3%
Erbrechen (50/1581)
3%
Hitzewallungen (48/1581)
3%
Verstopfung (45/1581)
3%
Sprachstörungen (45/1581)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 647 Nebenwirkungen in Kombination mit Sehstörungen
[]